Kein Bargeld, kein Gold, Banken fangen an ihre Gläubiger zu regulieren

Gold Geld VergleichDie Welt des Kleingedruckten: Der Kunde war einmal König, so in etwa lässt sich die neuerliche Entwicklung in Sachen Geld, Unabhängigkeit und Freiheit zusammenfassen, wenn man sich die neuen Geschäftsbedingungen so mancher Bank vergegenwärtigt. Die monetäre Freiheit endet jetzt am Schalter der Bank, der man sein Vermögen anvertraut hat. Und Verfügung übers Eigentum gibt es dann nur noch, wenn die Bank das Ansinnen des Kunden für unbedenklich und plausibel hält. Kann der Kunde nicht hinreichend begründen was er mit Bargeld oder Edelmetallen vorhat, kann ihm die Bank, gemäß der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen jetzt einen dicken Strich durch die Rechnung machen.

Sie halten so etwas für übertrieben oder gar für unmöglich? Dann sollten Sie jedenfalls kein Konto bei der Liechtensteinischen Landesbank AG eröffnen und wenn Sie mit dem Haus bereits eine Geschäftsbeziehung unterhalten, wäre es ja einen Versuch wert ihr Eigentum wieder herauszubekommen. Vermutlich werden sich entsprechende Änderungen der Geschäftsbedingungen in Zukunft häufen, immer in der stillen Hoffnung, dass die Kundschaft diese kleinen Entmündigungen nicht wirklich bemerkt. Aber bevor wir weiter ausholen, hier zunächst einmal die heftigste Passage aus den erwähnten AGB Punkt 11 (Ausführung von Aufträgen) zitiert (hier komplett einzusehen):

Es liegt im Ermessen der Bank, Barausgänge nicht auszuführen, falls der Verwendungszweck nicht plausibel erklärt oder dokumentiert werden kann. Als Barausgänge gelten die Auszahlung von Noten oder Münzen oder die physische Auslieferung von Wertpapieren oder Edelmetallen an Kunden.

Nun, da schließt sich die ganz wichtige Frage an, was in diesem Zusammenhang eine plausible Erklärung ist. Noch wichtiger allerdings, ob diese Erklärung auch für die Bank plausibel ist, was nicht unbedingt der Fall sein muss. Darüber hinaus ist ja auch die Plausibilität in den AGB nicht weiter beschrieben, es riecht also förmlich nach einer Gummibestimmung. Möchte der Kunde beispielsweise seine 10 Kilo Gold und 100.000 Euro in Bar von seiner Bank herausverlangen, mit dem Argument, im heimischen Tresor seien diese Werte besser aufgehoben, dürfte er wohl schlechte karten haben, ein denkbar schlechtes Argument. Sollte der Kunde jetzt anführen, seine Werte nunmehr verprassen zu wollen, weil ihm gerade danach sei, wird auch in einem solchen Fall die Bank eine schützende Hand auf die Werte legen. Sollte man als Kunde nicht derlei Fürsorge gutheißen? Wenn man sich vom Thema der Freiheit und Selbstbestimmung bereits verabschiedet hat … unbedingt!

Der aufmerksame Leser wird schon bemerkt haben, dass die Nummer auf so eine Art Eigenschutz von Bank und System hinausläuft. Irgendwie kommt man nicht umhin zu vermuten, es sei so eine Art konzertierter Aktion zur Rettung der kleinen Vermögen für die ganz großen Geldberge, die sich ihre eigenen Regeln erlauben können.

Richtig große Kunden werden wohl bei derlei AGB kaum Kunden einer solchen Bank. Darüber hinaus werden wir ja schon reichlich auf die Schur der kleinen Schafe (Sparer) seitens unserer Politiker vorbereitet. Haftungsreihenfolge: Bank > Einlagensicherungs GmbH’s > Kunden > Steuerzahler … in der Reihe fehlen ja auch nur die richtig dicken Geldberge, an die ist einfach nicht heranzukommen, seltsam aber auch, gelle? Nein! Die haben ihre eigenen Banken und mit so popeliger Laufkundschaft wie „Du und ich” nichts zu tun, die sind abseits aller Gefährdungen und gesetzlicher Restriktionen.

Und wo wir gerade bei der Risikoanlayse der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Banken sind, da zitieren wir doch gerade stellvertretend nochmals aus derselben Quelle. Seien Sie sich darüber im Klaren, das die AGB von Banken die riskantesten Schriftsammlungen auf diesem Planeten sind. Hier nun ein weiteres, sehr interessantes Bonmot, diesmal der Punkt 16 (Pfandrecht):

0-euro Job die Zukunft buergergeld Jog gegen kost und Logis fuer Essen und WohnenDer Bank steht an allen Vermögenswerten (inkl. Erträge), welche sie für den Kunden bei einer ihrer Geschäftsstellen oder unter ihrem Namen bei einem Korrespondenten aufbewahrt, ein Pfandrecht zu, und zwar ohne Rücksicht auf deren Fälligkeit. Dies gilt auch bei blanko oder gegen besondere Sicherheiten gewährten Krediten. Bei Verzug des Kunden ist die Bank zur freihändigen Verwertung dieser Pfänder berechtigt. Bei der Verwertung ist die Bank zum Selbsteintritt befugt. Der Kontoinhaber verzichtet auf sein Recht, die Konto- und Depotguthaben an Dritte zu verpfänden.

Hat wer die Elefantenherde im Porzellanladen bemerkt? Dieses pauschale Pfandrecht macht letztlich keinen Unterschied zwischen Schuldnern und Gläubigern der Bank, es gilt immer. Der Nebensatz mit den Krediten ist da eher eine Nebelkerze. „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, dass ich so traurig bin“ … aber nein, die Augsburger Puppenkiste ist das hier gewiss nicht. Dieses pauschale Pfandrecht, welches inzwischen in nahezu allen AGB der Banken zu finden ist, scheint einen tieferen Sinn zu haben, gerade gegenüber den Gläubigern von Banken. Denn am Tage der großen Spar-Schaf-Schur wird sich das Geldhaus womöglich auf eine gesetzliche Grundlage berufen, eine Anweisung der Regierung, die Spar-Schafe jetzt gründlich zu rasieren und da muss alles seine gute (rechtliche) Ordnung haben. Und das hat es natürlich nur, wenn man alles in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen korrekt nachlesen kann. Sie sollten sich übrigens nicht darauf verlassen, dass diese Bestimmungen nur bei Provinzbanken gelten. Also dann, fröhliches Studium!

Und wer die AGB noch gründlicher liest, der ist eindeutig im Vorteil. Es ist inzwischen genügend Gummi in nahezu allen Banken-AGB enthalten, dass man auch im Falle eines sogenannten „Bankrun“ alle Kunden genüsslich auf dieses weiche Material beißen lassen kann, daran mangelt es also in keiner Weise. Die Entmündigung und Enteignung der Kundschaft ist auf gutem Wege und die meisten Banken sind schon bestens auf die letzte große Umverteilungsrunde von unten nach oben gerüstet, gemäß der landläufigen Spielbank-Weisheit: „Die Bank gewinnt immer”!

Kein Bargeld, kein Gold, Banken fangen an ihre Gläubiger zu regulieren
25 Stimmen, 4.96 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1249 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.

24 Kommentare

  1. Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen;
    der Staat muß untergehn, früh oder spät,
    wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
    Friedrich Schiller

  2. Einfach nur krass!
    Leute, holt euer Geld, solange es noch geht.
    Legt die Banken lahm, dann können sie Luft schnappen statt Geld schäffeln.

  3. Solange uns diese materiellen Dinge “10 Kilo Gold und 100.000 Euro in Bar” wirklich interessieren, solange muß man sich eingestehen, dass “wir” uns dieses System, welches immer wieder kritisiert wird, selbst erhalten und gestalten. Dieser Beiträge sind für mich ein Mix aus Anklage, aus Mißbilligung, aber dennoch dem Wunsch nach Erhalt des Status Quo. Wenn ich ehrlich bin, ich verstehe manches Mal den Sinn einer solchen Information nicht, oder muß Information überhaupt einen Sinn haben, außer einer Bewertung (gut / schlecht), um dem Ego mal eine Chance zu geben?

    Wenn ich mein Leben lang nur reagieren soll, auf das was andere tun, dann kann ich auch ins Kino gehen, denn dort ist das Drehbuch auch fertig und von anderen geschrieben. Ich möchte mir mein Leben aber selbst gestalten und nicht von anderen gestalten lassen, und es fällt verdammt schwer Menschen zu finden, welche das auch möchten. Hier geht es um die Gestaltung von morgen, auch für die, die nach uns kommen.

    Viel Spass noch, ich bin dann mal weg. LG 🙂
    //————————————————-
    Sorry, meine Erwartungen sind sicher zu hoch, ich sollte selbst ein Forum einrichten, Ideen und Kenntnisse sind ja vorhanden. Ist zufällig jemand am Montag (14.07) in Berlin zur Mahnwache dabei?

    • Ich wäre dabei habe 4 jahre ohne dem scheiss kapitalistischen systems gelebt und werde es wieder tun weil wenn wir weiter hin so Leben wie jetzt und alles den Banken Konzerne usw geben werden wir nie in Frieden und Freiheit Leben können doch leider ist das Materielle den meisten Menschen das wichtigste. Ich habe auch ideen und genau so wie du suche ich auch Wache Menschen die das nicht mehr mitmachen. Den Freiheit ist das wichtigste im Leben jeder Mensch wie auch Tier sollte Frei geboren werden und auch Freie sterben können. Wir brauchen niemand der uns kontrolliert überwacht und versklavt denn wir sind alle Frei. LG. bereitet euch vor der 3.WK wird leider kommen und es geht nicht mehr lange wenn wir nicht schon drin sind.

  4. Auszug aus den AGB CortalConsors:

    14. Vereinbarung eines Pfandrechts zu Gunsten der Bank
    (1) Einigung über das Pfandrecht
    Der Kunde und die Bank sind sich darüber einig, dass die
    Bank ein Pfandrecht an den Finanzinstrumenten und Sachen
    erwirbt, an denen eine inländische Geschäftsstelle im bank-
    mäßigen Geschäftsverkehr Besitz erlangt hat oder noch
    erlangen wird. Die Bank erwirbt ein Pfandrecht auch an
    den Ansprüchen, die dem Kunden gegen die Bank aus der
    bankmäßigen Geschäftsverbindung zustehen oder künftig
    zustehen werden (z.B. Kontoguthaben).

    Ist das derselbe Gummi-Paragraph? Klingt ja erstmal ziemlich sachlich-neutral.

    • Ja, dasselbe Gummi und eben ein generelles Pfandrecht, welches es bei einem reinen Guthabenkunden (Gläubiger der Bank) gar nicht geben dürfte. Nach meiner Einschätzung das Einfallstor für noch folgende Gehäßigkeiten. 🙁

  5. Warum in die Ferne schweifen…

    Derzeit gültig in Deutschland aus den AGB aller Sparkassen:

    Punkt Nr. 19 Haftung der Sparkasse, Absatz (3) Haftung bei höherer Gewalt. Dieser besagt unter anderem:

    „Die Sparkasse haftet nicht für Schäden,… die durch Verfügungen von hoher Hand des In- und Auslands eintreten.“

    Ich überlege, zur Vermögensrettung auf Edelmetall (vorhanden) und Pfändungsschutzkonto umzustellen.

    Man weiss ja nie…

  6. Ohne Lohntüte und nur ein Konto bei einer Bank ohne Bankgeheimnis, ist das so als wenn mein Portmonnaie bei der Bank irgend ein X-beliebiger Dritter hat, den ich nicht kenne und jeder Gangster sieht rein ob noch was zu holen ist.

  7. Das zinsfressende und von Fleißig zu Reich umverteilende Bankenkartell muss fallen. Und es wird fallen. Schaffen per Bilanzverlängerung Geld bei der Kreditvergabe aus dem Nichts und streichen Zins ein. Das subtilste und am größten angelegte Verbrechen der Menschheitsgeachichte. Und viele Geldsystemkritiker, die den Zins unterstützen, aber das Bilanzverlängerungsthema nicht angehen, kämpfen auch noch für den Erhalt dieser Lüge!

  8. Ich kann diese Tatsache nur voll bestätigen. Habe neulich ein Schreiben von meiner luxemburgischen Staatssparkasse bekommen, in Kürze:
    1/ Ab 10.000,- Barauszahlung MUSS der Zweck angegeben werden bzw. es werden das Steuer-oder Zollamt benachrichtigt.
    2/ Die Bank kann die Geschäftsbeziehungen sofort und ohne Vorwarnung beenden, falls auch die bargeldlosen Kundentransaktionen gegen “die öffentliche Ordnung, gute Sitten usw.” verstossen.
    3/ Die Bank kann ihrer Verpflichtung der Barauszahlung mit Scheck oder Ueberweisung nachkommen. Falls der Kunde damit NICHT einverstanden ist, erfolgt keine Auszahlung (!). Im Klartext: Da das gesetzliche Zahlungsmittel nur Banknoten und Münzen sind, kann mich die Bank ganz legal enteignen! Ein “bank run” findet nicht statt- wie praktisch, wenn DER Tag kommt!
    Diese NEUEN Geschäftsbedingungen gelten mit Sicherheit für alle Banken in unserem “Steuerparadis”. Schelm wer Böses dabei denkt….

  9. @Kuhpress
    Vorweg einmal ein großes Dankeschön für die Meinungsfreiheit, die wir auf dieser Seite noch genießen dürfen. DWN und IKNEWS zensieren. Letztere wird eh von 10 Kommentatoren geführt, während der Cheff in der Sonne liegt. Die annonyme und unkomplizierte Anmeldung ist ein weiteres plus. Unverständlich allerdings die geringe Beteiligung super geschriebener Beiträge. Soviel zum Thema Honig. Bleib uns erhalten und verliere Deinen Humor nicht.
    Eine Fan mit vielen Namen

    • Dito,
      mit Kontolöschung die Bank in die Auszahlung zwingen,
      durch Beendigung der Geschäftsbeziehung !
      Wer Kapital noch anlegt bei BAFIN (1990 gelöscht illegal )
      Geldinstituten , ist ein echter Fall für die AKUT-Psychatrie !

      Manche von uns haben seit 5 Jahren … kein Konto mehr !

      Banken AGB > Toilette , falls das Papier mal knapp wird !

  10. @frank56 , viel glück damit, berlin bissel weit weg

    @stromerhannes

    Pfändungsschutzkonto, hier gehts um pfändungsfreibetrag, aber die wollen die rasieren die etwas haben, die können aus rechtlichen gründen kein schutzkonto erstellen.

    ————————————————————

    generell müsste ja jeder arbeiter seinen lohn in bargeld oder etwas realem vergleichbaren fordern, damit wären die banken außen vor, aber genau das werden die nicht zulassen.

    Somit wären wir auch im schwarzarbeiter genre…..
    eine bar einzahlung kostest viel mehr , als zb eine überweisung vom konto, zb an stromversorger usw.
    Ebay geht gar nicht ohne banken, nur selbstabholer, das sind einzelfälle nicht die regel,
    Größere versandhäuser machen es auch per nachnahme, wäre eine lösung.
    Papier kram für einzeldinge, lohnt eigentlich nicht wirklich, zumahl dieses auch wieder zwischensumme über bank läuft.

    ——————————————————————

    Mal eben ändern, bankensystem, das geht nicht, zumahl millionen das toll finden am besten noch ohne bargeld nur mit chip, karten sind ja vorstufe dazu und die persönliche kennnummer die jeder bekommen hatte vom staatilein

    Zusammenbruch kommt zwangläufig, zinseszins hat nunmal keinen gegenwert. Nur werden die es so drehen für otto normal bar geld ganz schlecht, jetzt kommt die elektronische kredits währung. Damit ist die total kontrolle über alle vermögen und arbeitsleistungen egal in welcher form da.

    Durch die pay back karten wissen die genau wieviel otto normal so konsumiert, auch mit fresasilien oder anderen dingen schwarz bezahlen is nicht mehr. Der direkte handel , ohne system dazwischen ziemlich ausgeschlossen.

    hängt alles am system zusammenbruch, nehmen die menschen das e geld an, haben sie auch entschieden was ihnen ihre letzen jahre widerfahren wird.

    warum drüber schreiben oder diskutieren, eigentlich ist es doch jedem bewusst. http://www.hartgeld.com , lagen auch einige male daneben mit zeitpunkten aber gro passt, den zeitpunkt legen die eliten fest nicht irgentwelche blogger oder web sits inhaber.

    Da gehts um kriterien wie, volk handlungsunfähig machen, mittelstand zerstören und für sorgen das das volk keine andere wahl hat, als neue total system anzunehmen. Deswegen auch die entmündigungsgesetze in allen richtungen. GG, BG, BGB und banken AGB. Die weichen sind eigentlich gestellt

  11. @11

    wäre zb bei uns nicht möglich, kann finanzamt nicht einziehen, legen die das auto still, geht fix
    Zahlt man 5 jahre keine grundbesitzt abgaben ist haus oder land weg usw.
    Das käme dehnen sogar noch entgegen.

    zb harz 4rer wo miete usw direkt überwiesen wird vom amt, und der sich rest auszahlen lässt, falls sowas geht, bin da nicht auf aktuellem stand, wäre es möglich ohne konto, für otto normal wäre es nicht möglich,

    zb. würde meine frau zum arbeitgeber gehen , öffendlicher dienst möchte mein geld jetzt immer in bar, ……, ohne weitere worte , machen die nicht. BEi kleineren betrieben sicherlich möglich, trotz neuem gesetz wegen geldwäsche beauftragten in jeder firma usw, könnte es aber noch gehen.

    Aber dann haste problem , musst ja alles per bareinzahlung überweisen (sehen die nicht gerne, weil schwer zu prüfen ist wo es herkommt das geld), das kostest puh 12euro extra, bei 10 überweisungen 120euro weg
    einfach so.

    wenn nicht die masse mitzieht , es alle wollen, gehts nicht, weil es zu sehr verflochten ist das ganze. Such dir freunde , agiert zusammen, dann gehen schon ein paar dinge einfacher……….

    zb. Einer meiner härte freunde, macht es so, schwarzarbeiten auf falschen namen, geld geht auf konto des freundes, auf das er zugriff hat. Offiziell auf harz 4 mit kind und frau, dauer ev, diabetiker mit einem herzinfakt, hat 1200euro und verdiehnt 2000 nebenher. Natürlich muss dazu gewaltiges vertrauen zwischen den freunden da sein. Seine wohnung 140qm , sagte harz 4 , ne ne geht nicht, sagte er , zahlt was ihr dürft, rest ist halt mein problem, isser mit durchgekommen. Wer nen dickes fell hat, ist ne menge möglich, und jeder system aussteiger braucht auch vorallem viele nerven, die reagieren natürlich sehr extrem würde sowas rauskommen.

  12. Drogentransporte und Auftragsmord für Deutsche Politiker: Jochen Tiffe sagt die Wahrheit !
    https://www.youtube.com/watch?v=5LL-ZhmiZ8c

    ———————————————–

    Staatshaftung aufgehoben!
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/19095-staatshaftung-aufgehoben#14053535862742&if_height=9755

    ———————————————–

    Systemabbruch am 15.07.2014 oder früher, oder auch später, Gedanken zur Un-Zeit, 12.07.2014
    http://www.dorfling.de/index.php/26-dorflinger-blog/669-systemabbruch-am-15-07-2014-oder-frueher-oder-auch-spaeter-gedanken-zur-un-zeit-12-07-2014

    Der Westen gegen den Osten
    http://www.goldseitenblog.com/matthias_lorch/index.php/2014/07/12/der-westen-gegen-den-osten-1#more1089
    Auszug:
    …Der erste Teil des Dramas das hier abläuft, waren die spontanen Revolutionen ( the Arab Spring) der Freiheitskämpfer in den arabischen Ländern gegen ihre Unterdrücker.

    Diese Revolutionen waren weder plötzlich noch spontan und schon überhaupt nicht durch Freiheitskämpfer hervorgerufen.
    Sie waren vom Westen geplant und ausgeführt um die Balance im mittleren Osten zu kippen, ein sehr wichtiger Teil davon war dabei das kaltblütige ermorden von Muammar Gaddafi in Libyen.

    Quelle:
    http://www.wsws.org/en/articles/2011/10/gadd-o21.html

    Viele welches dieses ganze perfide Spiel des Westens langsam durchschauen, glauben Russland und China wären ein Gegengewicht, welches den Zielen der Hochfinanz irgendwie entgegenwirkt, diese etwas besser informierten nennen die Anderen gerne auch´´ Schafe´´.

    Dass diese Staaten in irgendeiner Weise, der Versklavung der Massen durch die neue Weltordnung Einhalt gebieten können und auch werden ist die Hoffnung vieler.

    Da die Elite aber schon immer darauf spezialisiert war falsche Paradigmen zu setzen und daraus Konflikte entstehen zu lassen, ist dem leider nicht so.
    Nichts hiervon ist zufällig, jeder der mit der wahren Geschichte vertraut ist, weiß nunmehr dass die Hochfinanz nicht erst seit gestern an der Macht ist.

    Leider können sich oft auch oft die scharfsinnigsten Beobachter nicht vorstellen wie tief bereits die Kontrolle fortgeschritten ist
    Die Spannungen im Ost /West sind ein genau ausgeklügeltes Theater.
    Die Unstimmigkeiten zwischen dem Westen und dem Osten, zwischen den USA / Europa auf einer Seite und Russland / China auf der andern Seite, mögen oberflächlich gesehen und in bestimmen Bereichen wahr erscheinen.

    Diese Machtblöcke mögen sich kulturell und auch wirtschaftlich feindlich darstellend gegenüberstehen, aber in den Dingen auf die es ankommt, sind die gleichen Kräfte am Werk.

    Die Weltgeschichte ist seit fast einhundert Jahren vergleichbar mit einem Menschen der zwar zwei Arme und zwei Hände hat, aber nur einen Willen und dieser Wille ist eben die Hochfinanz und die Körperteile sind der Westen und der Osten.

    2)Kommunismus und Kapitalismus oder
    die Sowjetunion war eine Kreation der USA Banker von Beginn an….

    ———————————————–

    US-EU Hirn-Forschung: “Wir können nach Belieben Erinnerung bilden, löschen und reaktivieren, Furcht schaffen und löschen” – sowie Ihre Gedanken lesen.
    http://new.euro-med.dk/20140710-us-eu-hirn-forschung-wir-konnen-nach-belieben-erinnerung-bilden-loschen-und-reaktivieren-furcht-schaffen-und-loschen-sowie-ihre-gedanken-lesen.php

    ———————————————–

    Erwerbsloser weist amtlich vorgetäuschte Förmliche Zustellung „Gelben Brief“ seines Jobcenters mittels einfachen Retouren-Aufkleber mit Rechtsfolgenbelehrung zurück
    http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/07/14/erwerbsloser-weist-amtlich-vorgetauschte-formliche-zustellung-gelben-brief-seines-jobcenters-mittels-einfachen-retouren-aufkleber-mit-rechtsfolgenbelehrung-zuruck/

    Die Retouren-Aufkleber gibt als PDF
    http://wakenews.net/Brief_Absender_zurueck.pdf
    Anmerk: Ich hatte im Netz eschon gesaugt und eine zweite Variante anderswo gefunden, Wo es war, habe mir leider nicht gemerkt.. Aber schonmal nicht verkehrt.

    ———————————————–

    RFID-CHIP per Handschlag

    ———————————————-

    Nach dem Bomben-Tod von ca 200 Zivilisten – darunter ca. 20 Kinder – in Gaza

    Israelische Knesset-Abgeordnete fordert Genozid an Palästinensern – auch an Frauen und Babys
    http://internetz-zeitung.eu/index.php/2151-israelische-knesset-abgeordnete-fordert-genozid-an-palästinensern-aiuch-an-frauen-und-babys

  13. Im Visier der Hacker – Wie gefährlich wird das Netz?
    http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Im-Visier-der-Hacker-Wie-gefährlich-wi/Das-Erste/Video?documentId=22390024&bcastId=799280
    ANMERKUNG: Über Jdownloader zum saugen (z.B.), Flugzeuge werden auch kurz angesprochen, mögliche Hacks….

    14.07.2014 | 44:00 min | UT | Verfügbar bis 14.07.2015 | Das Erste

    Ein brennender Unfallwagen im nächtlichen Los Angeles. Ein Mercedes als Trümmerhaufen, Ursache unklar, keine Zeugen. In den Flammen stirbt der US-Journalist Michael Hastings. Er recherchierte gerade an einer neuen Enthüllung. Seine letzte Story hatte einen Elite-General die Militärkarriere gekostet. Der Daimler-Konzern sieht angeblich keinen Grund, der Sache nachzugehen. Doch in der NDR-Reportage über die Risiken der Welt von morgen hält es der langjährige US-Sicherheitskoordinator Richard Clarke für durchaus möglich, dass der Wagen von außen gehackt wurde.

    Zum folgenden Link bitte ich, SEHR skeptisch zu sein, ich setze die BEIDEN Linkd gezielt hintereinander, das Video von der ARD UND den folgenden Link zum Beitrag.
    Ich habe SEHR starke Zweifel, ABER ich hatte nun schon gehört, daß es Hinweise gibt, sogar aus elitärem Munde dieser freaks, daß zumindest bei Bedarf ein weiteres Ereignis möglich wäre, das schlimmer würde, wie der False Flag 9/11. Die techniken Mittel und Erfahrungswerte sind überdies sicher größer wie noch 2001… und…
    was Lagarde betrifft und ihre numerologische 2Anwandlung” KÖNNTE durchaus als Signal an diese HindergrundFuzzies verstanden werden und deren Manie…versteckt immer ihre Botschaften zu verbreiten, bzw. auch unbewusst uns etwas einzuimpfen, ohne das es wirklich wahrgenommen wird…
    Türlich könnte es genauso auch nur den Zweck haben, für Verwirrung zu sorgen oder mit anderen Meldungen vom Vorgesehenen abzulenken um den gewünschten Überraschungseffekt…. ODER Diverses parallel laufen lassen, was Sie in anderen Bereichen sowieso tun. Das Berlin eine Roolle noch spielen könnte in zukunft…muß ja kein Anschlag oder sowas wie hier beschrieben…sein, aber auf gewisse weise…. schon möglich… ich erinnere nochmal, das es von der “verschwundenen” Maschine MH370 eine Double geben soll, gekauft im vierten Quartal 2013, von George Soros glaube ich… gleicher Flugzeugtyp… und was die erwähnte Isis betrifft, die aus dem Nichts überall “spontan” auftauchte… kann man sich denken, das da EINIGES nicht koscher ist. Ich frage mich aucvh, was dabei insenziert wurde. .fürs TV gedreht…. damit der Westen mal wieder Terror verüben kann und…

    Warnung! Zwischen 16.07.2014 und 20.07.2014 kein Berlin Besuch!
    http://web.archive.org/web/20160309155708/http://informisten.de/m/newsinfos/view/warnung-zwischen-16-07-2014-und-20-07-2014-kein-berlin-besuch

    Occult Message in Speech by Christine Lagarde of IMF
    http://www.youtube.com/watch?v=QYmViPTndxw

    ———————————————–

    Paris Demonstrationen gegen die israelischen Verbrechen
    http://german.irib.ir/galerien/videos/item/263380-paris-demonstrationen-gegen-das-israelisches-verbrechen

    ———————————————–

    Staatsferne so nah – der „neue“ ZDF-Rundfunkrat
    http://www.carta.info/73626/staatsferne-so-nah-der-neue-zdf-rundfunkrat/

    ————————————————

    Neue Sanktionen: EU unterstützt ethnische Säuberungen
    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/20151-Neue-Sanktionen-befrwortet-ethnische-Suberungen.html

    Der ukrainische Präsident geht in der Ostukraine nach einem
    Plan der RAND Corporation vor
    http://luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP10214_140714.pdf
    Geheimdokument der RAND-Corporation über das weitere Vorgehen in der Ukraine
    durchgesickert. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko befolgt einen von
    RAND-Analysten vorgeschlagenen Aktionsplan.
    Above Top Secret.com, 04.07.14
    ( http://www.abovetopsecret.com/forum/thread1019901/pg1

    ————————————————

    Die 5 reichsten Deutschen besitzen so viel wie 40% der Bevölkerung
    1 % besitzen sogar so viel wie 80 % unten
    http://internetz-zeitung.eu/index.php/2155-die-5-reichsten-deutschen-besitzen-so-viel-wie-40-der-bevölkerung
    AUSZUG: …Um auf das Vermögen eines der fünf reichsten Deutschen zu kommen, helfen uns keine Lebensversicherungen und Sparpläne – man müsste fast 60 Jahre lang jeden Monat einen Rekord-Jackpot im Lotto gewinnen. Das Vermögen des reichsten Prozents wäre genug, die deutschen Staatsschulden komplett zu bezahlen, für den Bundeshaushalt 2014 aufzukommen und noch genug Geld übrigzuhaben, um ein Jahr lang die gesetzlichen Krankenversicherungen vollständig zu finanzieren….
    ANMERK. Ok, die Org.-Quelle (siehe unten) verweist auf Oxfam und Oxfam ist mir…irgendwie in unguter Erinnerung. Interessant ist es jedoch durchhaus und man kann sich fragen, wem “wir” eigentlich etwas schulden sollen, wie auch die anderen Länder. Alle verschuldet….immer mehr…und bei WEM? UND natürlich müßten die jetzigen Währungen eh abgeschafft werden. Das Zinseznzinssytem und es kann nicht sein, das WENIGE Geld AUS DEM NICCHTS erschaffen können…. und reale Werte schjöpfen, Staaten sich einverleiben, manipulieren ect…
    Diese große Ungleichgewicht darf sich dann NICHT wiederholen. Man braucht auch keine Milliarden, Billionen…. um glücklich ode unglücklich zu sein… jedoch keine GLEICHMACHEREI, vor akllem NACH UNTEN, wie es vorgesehen ist. Wo natürlich auch Vermögende nicht ausgenommen sind. bei den Milliardären mit entsprechenden “Kontakten” mag es vielfach anders ablaufen, wobei eben nicht das jetzige Geldsystem als Massstab gesehen werden kann…. das ist nur Papier, was wertlos wird….

  14. Ich kann ein Lied davon singen, oben drauf wird die Landesbank AG voll geschuetzt von jeden Richter in Crimeduz denn das Land hat 51% Anteile an der Bank ist eine Klage sinnlos wenn was schief geht. Eine Raubritterbank !

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. Weltpolitik und Gartenzwerge » Kein Bargeld, kein Gold, Banken fangen an ihre Gläubiger zu regulieren
  2. Kein Bargeld, kein Gold, Banken fangen an ihre Gläubiger zu regulieren | Der Honigmann sagt...
  3. Kein Bargeld, kein Gold, Banken fangen an ihre Gläubiger zu regulieren | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip
  4. »Kein Bargeld, kein Gold! Banken fangen an ihre Gläubiger zu regulieren!« | Wahrheit – Klarheit – Ehrlichkeit
  5. Der Krieg der “Eliten” gegen die Schafe – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*