klabautermann olaf scholz narrenschiff brd taugenichtse untergang
Fäuleton

Scholz mutiert zum besten US-Kanzler für die BRD

Ohne Übertreibung darf man sagen, dass Olaf Scholz bester US-Kanzler der BRD ist. Er beschert den „besten Freunden“ geile Kriegsrenditen. Das alles fällt eigentlich gar nicht so auf, weil es bei der angestrebten „Vernichtung Russlands“ viel pathetischer zugeht. Josep Borrell brachte es mit der „Endlösung der Russenfrage“ bereits auf den Punkt. Und Olaf Scholz ist einer der besten Zuarbeiter zu dieser Agenda, was auch immer ihn dabei motivieren mag, für die USA macht er einen guten Job. ❖ weiter ►

schwab hitchcock the great reset mein reset qpress 01 1 scaled 245x245 1
Fäuleton

Die eindeutige Botschaft lautet: „Wir sind die Guten”

Es ist kaum zu glauben. Mal wieder soll die Welt am deutschen UN-Wesen genesen. Kritik als auch Gegenstimmen sind dabei höchst unerwünscht. Im Gleichschritt der vereinten staatlichen Gewalten geht es mächtig voran. Einzig, es ist noch nicht so ganz klar ob es die „goldene Zukunft“ oder der endlose Abgrund wird. Viel spricht für den Abgrund. Um allerdings das Fußvolk nicht zu verunsichern gibt man sich überall solidarisch, nur nicht mit denen, die diesen Kurs kritisieren. ❖ weiter ►

Frieden Export
Fäuleton

Krieg ohne Munition schafft neue Kriegserfahrung

Wer würde heute auch nur im Traum an einen Krieg ohne Munition denken? Im Russland-Ukraine Krieg kann das aber noch Realität werden. Die Nachtproduktion bestimmter Munitionsarten kann Jahre dauern. Vielleicht haben sich die USA ein wenig verkalkuliert, denn der Krieg gegen eine andere Großmacht ist etwas anderes als irgendwelche Lokalpotentaten auszubomben. Zumindest ergeben sich erste Hinweise auf Munitionsknappheit seitens des Westens bei der Befeuerung besagten Krieges. ❖ weiter ►

terror oma bild lauterbach entduehren staatsschutz lanzleistung
Fäuleton

Fehlkalkulation des Staates bei „Terror-Omas“?

Der Staatsschutz ist ganz wichtig. Besonders, wenn die bösartigen verfassungsschutzrelevanten Delegitimierer des Staates ihr Unwesen treiben. Demnach ist in einem besonders schweren Fall die Festsetzung einer „Terror-Oma“ gelungen. In einer Telegramm Gruppe soll es darum gegangen sein, wie man diesem Staat ein Ende setzt. Ein Unding, wie sich versteht. In der Folge schlug der Staatsschutz erbarmungslos zu. Das Vorgehen ist eine Offenbarung der politischen Staatsprioritäten. ❖ weiter ►

pipelines nord europa norween russland deutschland polen
Fäuleton

Sprengung der „Baltic Pipe“ hat Zeit bis 2023

Die Sprengung von Pipelines soll alsbald zum guten Ton gehören, wenn es darum geht Freundschaftsdienste zu leisten. Wichtig sind die Ziele. Und die sind ehrbar, deshalb könnten mittelfristig noch ein paar Pipelines gesprengt werden. Die Kunst besteht vielmehr das Gute in diesen Taten zu erkennen. Gerade Deutschland kann aus „grüner Sicht“, mit Blick auf die anstehende Dekarbonisierung stolz sein, egal wer hier die Sprenghilfe zu den künftigen Erfolgen grüner Klimaschutzpolitik zündete. ❖ weiter ►

manhole cover gullideckel gaspreisdeckel eu qpress
Fäuleton

Kommt jetzt endlich der totale „Benzinpreisdeckel“?

Im Moment sind Preisdeckel der große Renner, auch und gerade Benzinpreisdeckel, nicht nur in Deutschland. Ein Grund mehr sich mit der Systematik dieser Einrichtung zu befassen. Dazu muss man nur über einen logischen und gesunden Menschenverstand verfügen, dann ist das alles gar keine Hexenkunst. Der sogenannte Gaspreisdeckel gegenüber Russland lässt sich in heimischen Gefilden auf Benzin und Diesel anwenden. Man muss nur wissen wie es geht. Und noch viel wichtiger, man darf bei der Umsetzung nicht zögern. ❖ weiter ►

ki sifi automat roboter zukunft gefahr emotionen recht moral ethik 245x245 1
Utopia

Beten, dass die „KI“ richtig programmiert ist

Die Computertechnik schreitet rasant voran. Ihr Einsatz, sogar gegen den Menschen, nimmt wahrnehmbar Gestalt an. Hier eine der Perspektiven. Selbstverständlich werden alle negativen Auswirkungen der KI auf die Menschen zur Zeit nach Kräften geleugnet. Ein Blick nach China verrät, dass solche Versprechungen heute bereits Makulatur sind. Computer und bald auch Roboter, werden ernsthaft und teils in persönlichkeitsverletzender Weise gegen die Menschen eingesetzt. ❖ weiter ►

sanktionopoly logo spielfeld 3
Fäuleton

„Easy Compliance“ demnächst für Querdenker

Inzwischen gibt es private Anbieter, die Firmen zuarbeiten, um ja in keine Sanktionsfalle zu tappen. Das ginge sicher auch für Querdenker. Man muss sich das im erweiterten Kontext vorstellen. Sanktionen sind nichts anderes als Beschränkungen. Selbst wenn wir das heute nur auf feindliche Staaten und Personen anwenden, ist dieses Prinzip dennoch innerstaatlich ausbaubar, um die gröbsten Kritiker und Abweichler zu fassen zu bekommen und auf eine ideologisch korrekte Bahn zu leiten. ❖ weiter ►

adolf hitler zeitgemaess gendergerecht repatriiert neues idol deutschland diktatur menschenverachtung regenbogen gender quer
Fäuleton

Muss Hitler in Europa neu gewürdigt werden?

Adolf Hitler muss ggf. im Rahmen der deutschen Selbstfindungsstörung europaweit neu bewertet werden. Das meint zumindest ein EU-Abgeordneter. Angesichts der politischen Parallelen, die sich mit Blick auf den atypischen Russland-Feldzug seitens der EU, der NATO Deutschlands ergeben. Ja, tatsächlich gibt es da allerhand Parallelen die diese These stützen. Wir dürfen nur nicht all zu kleinmütig an diese Debatte herangehen, um maximalen Nutzen für EU-Deutschland daraus zu ziehen. ❖ weiter ►

georgia guidestones gesprengt aberissen 2022
Fäuleton

In Stein gemeißelter Genozid-Aufruf gesprengt

Die „Georgia Guidestones“ waren schon ziemlich legendär. Seit einigen Tagen sind sie (nach 42 Jahren) nur noch Granit-Gesteinsbrocken. Das muss nicht bedeuten, dass die damit proklamierten Ziele, unter anderem die in Stein gemeißelte Reduktion der Weltbevölkerung auf rund 500 Mio. Menschen, inzwischen obsolet geworden sind. Dazu müssen wir uns nur im täglichen Leben umschauen, um erahnen zu können, mit welchen Methoden der dort verheißene Genozid fortgesetzt werden kann. ❖ weiter ►

gotabaya rajapaksa praesident sri lanka korruption qpress
Fäuleton

Sri Lanka, die Blaupause für den deutschen Winter

Energie sparen lernen, heißt siechen lernen. Bereits heute können wir Sri Lanka als Beispiel anführen, wie man richtig mit Energie umgeht. Das sieht zwar stellenweise etwas brutal aus, aber wer will sich daran, bei einer korrekten Theorie noch stören? Es ist bedeutsam sich nicht zu sehr auf die Lebenspraxis einzulassen, sondern auf die zugrundeliegende Theorie zu fokussieren. Deutschland ist eine der wenigen Nationen, die aus der Theorie heraus existieren können. ❖ weiter ►

z der verbotene buchstabe russland stgb
Fäuleton

Zong … Amtsgericht Bautzen rettet das Alphabet

Das Amtsgericht Bautzen traut sich was. Es lehnte die Strafverfolgung einer „Z“-Benutzerin ab und erteilte dem Staatsterror eine Abfuhr. Es dürfte eines der ersten Urteile in dieser Sache sein. Dabei hat sich der deutsche Staat auf die Fahne geschrieben, seine Bürger in dieser Sache anständig „meinungsregulieren“ zu wollen, indem er die Verwendung des Buchstaben „Z“ im Zusammenhang mit Russlands Krieg in der Ukraine unter Strafe stellte. Damit könnte vorerst Schluß sein. ❖ weiter ►

Europa Erwache der Faschissmus steht wieder vor der Tuer Ukraine Krim Georgien Afghanistan alle in EU
Meinung

Deutschlands faust’scher Pakt mit dem Teufel

Selbstverständlich wollen wir davon nicht hören. Nur lassen sich manche Parallelen zur literarischen Geisterwelt gar nicht mehr leugnen. Wir blenden die realen Verhältnisse in der Ukraine lieber aus, buddeln stattdessen alte Feindbilder wieder aus. Nicht weil es uns am Durchblick mangelte, sondern weil es da ganz offensichtlich einen faust’schen Pakt gibt, von dem wir nicht loskommen. Und so geistern wir als Deutschland durch die Trugwelt, bis wir wieder in der Hölle enden. ❖ weiter ►