Erste Obama Gedächtnis Galerie von qpress

Erste Obama Gedächtnis Galerie von qpressGerade besonders große Nieten und totale menschliche Enttäuschungen brauchen ihren geschichtlichen Platz der Erinnerung. Natürlich nur sofern Frust und verursachter Schaden durch diese Personen beachtlich genug ausgefallen sind. Aber Barack Hussein Obama gehört unstreitig zu diesen aalglatten, rhetorisch brillanten Nichtskönnern, die außer Phrasen dreschen wenig bis gar nichts für das Volk oder gar die Menschheit auf die Reihe bekommen haben.

Mithin haben wir die zweifelhafte Ehre, die erste deutschsprachige Obama Nieten-Erinnerungs-Galerie eröffnen zu dürfen. In den USA wird das noch ein wenig dauern, dort muss sich der Schaden erst einmal ein wenig gesetzt haben, bis man dort an diesen Punkt der Erinnerung ankommen kann. Die nachfolgenden Bilder geben seine komplette präsidiale Laufbahn über 8 Jahre in 36 Exponaten wieder.

Tatsächlich hat er natürlich noch erheblich weniger auf die Reihe bekommen, aber hier bei qpress.de wird er stets als die größte präsidiale Luftnummer des laufenden Jahrtausends in guter Erinnerung bleiben. Zugegeben, das Jahrtausend ist noch recht frisch und da könnte auch noch eine größere Enttäuschung nachwachsen. Ob das aber schon so bald der Fall sein wird, steht in den Sternen.

Seine größten und bleibenden Verdienste

Derzeit sieht es danach aus, dass es nur zwei Dinge geben wird, für die ihn die Welt in Erinnerung behalten könnte. Das erste ist die Summe der Drohnentoten. Eine völlig neuartige, humane, verschwiegene und besonders ökonomische Art sich unliebsamer Personen per Federstrich zu entledigen. Man kann auch liebevoll von einer neu erfundenen Präsidial-Justiz sprechen. Da wird dem Delinquenten die Anklage, die komplette Verhandlung nebst Todesurteil … also alles zusammen … mit einer einzigen Hellfire-Rakete zugestellt. Das ist eine grandiose Neuerung, auf die die Welt sehnlichst gewartet hat. Es geht die Vermutung um, dass er ursächlich dafür den Friedensnobelpreis auf Vorschussbasis bekam.

Darüber hinaus ist er der Rekordpräsident schlechthin. Nicht nur was das stundenlange Ablesen von schwülstigen Reden vom Teleprompter anbelangt. Nein, er konnte den Schuldenstand der USA während seiner Amtszeit nahezu verdoppeln, auf gut 20 Billionen Dollar. Als einziger Präsident hat er es bislang geschafft pro Amtsjahr mehr als eine Billion Dollar Schulden anzuhäufen. Diese rund 10 Billionen Dollar, die auf sein Konto gehen, dürften seinen Nachfolgern ernsthafte Schwierigkeiten bereiten … in jeder Hinsicht.

Lassen wir es dabei, übertreten abermals die rote Linie und gehen nun zu den versprochenen 36 Exponaten über. Für einen genussvollen Rundgang empfiehlt es sich auf eines der Bilder zu klicken und dann mit den Pfeiltasten durch die Ausstellung zu schlendern. Welcome to ObamaCareHell.


Erste Obama Gedächtnis Galerie von qpress
13 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

7 Kommentare

  1. Nicht teilen, sondern abspeichern und aufheben !

    So eine gute und genaue Aufstellung dürfte Seltenheitswert besitzen und historisch und auch BitCoin mäßig sehr wertvoll werden !

  2. “Aber Barack Hussein Obama gehört unstreitig zu diesen aalglatten, rhetorisch brillanten Nichtskönnern, die außer Phrasen dreschen wenig bis gar nichts für das Volk oder gar die Menschheit auf die Reihe bekommen haben.”

    Ich schätze, der hat genau das gemacht was er machen sollte. Mit “Nichtskönner” hat es nach meiner Meinung nichts zu tun. Die erledigen “nur” ihre Aufgaben. Die “Menschheit” soll eben gut unterhalten werden – äh unten gehalten werden. Unterhaltung ohne Ende. Fußball, Politik Theater, Shakespear und Musik und Film. Alles, um das Volk durch Unterhaltung unten zu halten.

    http://www.atx-netzteile.de/trump-neue-weltordnung.html

  3. Die deutsche Bevölkerung lebt in einer Illusion

    Im hiesigen Land (Deutschland genannt) laufen täglich Multimillionen Menschen durch die Gegend, und die meinen dies und glauben das.

    Was der gemeine Deutsche ganz besonders gut kann, ist jede Lüge zu glauben, auch wenn diese noch so infam ist.

    Mit der Wahrheit hingegen, hat der deutsche Michel so seine Probleme, denn die Wahrheit ist so unglaublich, dass man die Wahrheit ja gar nicht glauben kann.

    Tatsächlich leben die Menschen des hiesigen Landes in einer gewaltigen Illusion, denn hierzulande ist im Grunde nichts so, wie es zu sein scheint.

    Große Teile der Bevölkerung sind davon überzeugt, denn ´was anderes hat man diesen ja nie mitgeteilt, dass hierzulande alles mit rechten Dingen zuginge…

    – dass das hiesige Land ein Sozial- und Rechtsstaat sei…
    – dass man ja Steuern zahlen müsse…
    – dass es staatliche Finanzämter gebe…
    – dass es einen Rundfunkstaatsvertrag geben würde…
    – dass man hierzulande rechtsgültig verheiratet sein kann…
    – dass es Beamte geben würde…
    – dass die Polizei “dein Freund und Helfer” sei…
    – dass Gerichte staatliche Organisation seien…
    – dass Richter anständige Leute wären…
    – dass OWIG, ZPO, STPO, GVG usw. gültiges Recht seien…
    – dass sogenannte Politiker im Sinne des Volkes handeln würden…
    – dass es eine Bundesregierung geben würde…
    – dass es befugte Gerichtsvollzieher geben würde…
    – dass Rundfunk und Zeitungen faktengerecht informieren würden…
    – und dass das ja alles schon immer so wahr.

    Oh was für Trugschlüsse, denn nichts von alledem entspricht der Realität.

    Tatsächlich, sowie bereits x-fach nachgewiesen, ist das hiesige Land kein Sozialstaat, denn sonst bräuchte es keine über 1000 Tafeln, damit bedürftige Menschen nicht verhungern.

    Tatsächlich, sowie bereits x-fach nachgewiesen, ist das hiesige Land noch nicht einmal ein Staat, geschweige denn ein Sozialstaat, sondern bis zur Sekunde besetztes Gebiet.

    Sie ahnen es sicher schon. Das hiesige Land ist selbstverständlich auch kein Rechtsstaat, denn hierzulande treten Justizkriminelle und deren Gehilfen das Recht mit Füßen, wo sie nur können.

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0&t=7s

  4. Tja Wika, für mich unstrittig, ist B. H. OBAMA mit Ihrer wohlgelittenen Fixirrung seiner 8-Jahre schon heute besser durch gekommen, als Ihre Festschreibung der ca. ersten 2 Wochen meines baumeisterlichen deutschen Koll. Donald TRUMP bei Ihnen wird nie wieder einholen wird können! Noch Fragen?
    RRD

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. https://qpress.de/2017/02/05/erste-obama-gedaechtnis-galerie-von-qpress/ – behindertvertriebentessarzblog
  2. News 05.02.2017 | Krisenfrei
  3. Erste Obama Gedächtnis Galerie von qpress | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*