flagge ukraine friedenstaube illusion
Analyse

Der schnellste Weg zum Frieden in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine wäre mit wenigen banalen Maßnahmen sofort und schnell zu beenden. Nur scheint dies derzeit niemand zu wollen. Alles in allem scheitert es an der Auslegung des Völkerrechts. Zur Zeit werden die Menschen dort als Staatseigentum und verheizbare Verfügungsmasse gehandelt. Unter menschenrechtlichen Gesichtspunkten sollten sie ihr Schicksal selbst entscheiden können. Letzteres läuft den globalistischen Zielen zuwider und deshalb will kein Frieden werden. ❖ weiter ►

klima aktivisten aussichtsloser als matharbeit
Analyse

Eine Lanze brechen für Menschen, die Widerstand gegen Umwelt- und Klimazerstörung leisten

Umwelt- und Klimaschutz bleibt ein heißes Eisen. Leider wird beides sorglos in einen Topf geworfen. Widerstand gegen die Politik ist gefragt. Deshalb geht es heute darum für junge Aktivisten eine Lanze zu brechen. Dabei muss das, was sie vertreten, nicht zwingend richtig oder die bessere Lösung sein. Wichtig ist zunächst anzuerkennen, dass diese Generation sich bewegt und aus guten Gründen Änderungen für die eigene Zukunft anstrebt, wie es eigentlich jede Generationen machte. ❖ weiter ►

joe biden democrats clown
Fäuleton

Glücksfall Biden, oder Unglücksfall der Medien?

Was in den geschmähten Diktaturen die Propagandaabteilungen bieten, schaffen im wertegeleiteten Westen die „freien Konzernmedien“. Ein Musterstück idealisierender und heroisierender Propaganda liefert dieser Tage N-TV. Ein wahrer Heldenepos über den tattrigen Joe Biden aus dem Weißen Haus schlägt dem Faß den den Boden aus. Realitätsferne Prosa, gepaart mit schönen, medialen Märchenstunden, verklären einen US-Präsidentendarsteller zum „Helden der mulitlateralen Arbeit“. ❖ weiter ►

klimaschutz ist die beste lebensversicherung klimaschutz rettet unsere zukunft
Fäuleton

Am „Grünen Wesen“ soll die die Welt genesen …

Das Grüne Wesen in der Politik wird zu einer echten Herausforderung, nicht nur jene die sie exekutieren, besonders für die Betroffenen. Wieder ein galantes Beispiel dazu. Diesmal direkt aus dem Bundestag, von den grünen „Diätierern“. Ob sich die Deutschen da noch richtig vertreten fühlen? An sich dürfte nach heutigen Doktrin die Debatte darum nicht sein. Der Klimaschutz ist inzwischen zur Religion avanciert. Manche Thesen schreien aber nach einer kurzen Beleuchtung. ❖ weiter ►

ingsoc logo from 1984 orwell krieg ist frieden unwissenheit ist staerke freiheit ist sklaverei wahrheitsministerium ard zdf gez behoerdenstatus ade
Fäuleton

Infotainment der Regierung: Unsere tägliche Gehirnwäsche gib uns heute…!

Die Medien erheben für sich einen Unfehlbarkeitsanspruch, obschon nur Infotainment, die Wahrheit gepachtet und Ungläubige sind Ketzer. Das ist die Kurzform zur Beschreibung des neuen Journalismus. Die letzten Tage der medialen Berichterstattung boten wieder mal allerhand Stoff, anhand dessen man die zuvor aufgestellte BehauptungThese sehr gut überprüfen kann. Besonders die jüngsten „Mid-Term-Wahlen“ in den USA haben unsere Medienlandschaft überaus in Wallung versetzt. ❖ weiter ►

eu ru europa russland flagge fahne gemeinsamkeiten zusammenwachsen zwei 02
Fäuleton

Kann Russland Anti-Terror-Stützpunkte in der EU betreiben?

Es ist nicht gänzlich abwegig, dass Russland Anti-Terror-Stützpunkte in der EU betreibt. Rechtlich gibt es da sicherlich kaum Hürden. Das mag im ersten Moment etwas befremdlich klingen, ist jedoch beim zweiten Blick eine echte Option für Russland. Dabei kommt es lediglich darauf an, ob Russland sich dies zutraut. Letztlich ist es eine Definitionssache, ob Russland im Rahmen seiner „nationalen Sicherheit“ schlussfolgert, dass die Kriegsbeteiligung der EU als Terror zu werten ist. ❖ weiter ►

universalkeule hilft gegen alles nazi keule ltzte karte
Fäuleton

Nazis: Bundesregierung kennt „gute“ und „böse“ …

Die Bundesregierung und die Nazis! Ein interessanter Themenkomplex, der die deutsche Doppelmoral bei einer UN-Abstimmung zu Tage förderte. Bei der Bekämpfung von Nazismus und entsprechenden Umtrieben zeigt die Bundesregierung ihr doppeltes Gesicht. Auf der einen Seite werden Gruppen massiv gefördert die sogar offen mit nationalsozialistischen Symbolen hausieren gehen und auf der anderen Seite werden Menschen im eigenen Land stigmatisiert, die lediglich eine andere Meinung vertreten. ❖ weiter ►

josep borrell in oel
Hintergrund

Garten Eden Europa, die Phantastareien des Borell

Josep Borell ist im Normalfall eine wenig bekannte Größe. Das kann daran liegen, dass er neben der unscheinbaren von der Leyen verblasst. Dennoch, er ist Mitglied der EU-Kommission und somit ein weiterer Lautsprecher dieser unseligen NGO. In dieser politischen Region gilt es vornehmlich mit mehr Schein als Sein zu glänzen. Zumindest diesem Anspruch wird Josep Borrell vollends gerecht. Nur leider sind seine Aussagen bezüglich ihrer Außenwirkung hart an der Realität vorbei. ❖ weiter ►

propagandaschlacht in schland deutschland ard zdf nato usa die blinde parteiischen tendenzioes
Glaskugel

Unterschied zwischen Evakuierung und Deportation?

Was dem einen eine Evakuierung ist, ist dem anderen eine Deportation. In Kriegszeiten ist es wahrscheinlich einseitig informiert zu sein. Je intensiver die Konflikte werden, umso parteiischer möchte man meinen, werden die Berichte in den öffentlich-rechtlichen Medien. Das ZDF liefert einmal mehr Musterbeispiele einseitiger Information. Es ist nicht abwegig diese in den Bereich der Propaganda zu verschieben, sie allerdings als Journalismus zu kennzeichnen ist Frevel. ❖ weiter ►

Atombombe atompilz clown lustige zerstoerung
Analyse

Die Heimholung der „Atombombe“ ins BRD-Reich

Deutschland braucht dringend die eigene Atombombe, was für eine krude Feststellung? Medial werden gerade die Wege in diese Richtung geebnet. Aber ist es tatsächlich eine so brillante Idee eine Atombombe „Made in Germany“ zu haben? Zwar wird damit das deutsche Geltungsbewusstsein gebauchpinselt, nur leider auf sehr fadenscheinige Art und Weise. Denk man das Thema bis zum „Endgame“, entpuppt es sich als purer Selbstschutz der USA vor drohenden russischen atomaren Gegenschlägen. ❖ weiter ►

goebbels josef zu ard zdf und gez und das 1000mjaehrige europaeische reich 01
Hintergrund

Die Ukraine zwischen Ohnmacht und Verzweiflung

Die Ukraine hat es zur Zeit nicht einfach. Wir dürfen allerdings nicht darüber beraten wie sehr das gegebenenfalls selbst verschuldet ist. Die Schuldzuweisungen sind alle ausnahmslos gelaufen, der Russe wars. Dessen ungeachtet gibt es viele unterschiedliche Meinungen zu dem was dort passiert. Insbesondere die Sicht von der anderen Seite der Front ist manchmal recht interessant, wenngleich in Kriegszeiten für uns eigentlich verboten. Wir haben trotzdem einige davon eingesammelt. ❖ weiter ►

friedenspreis des deutschen buchhandels deutscher buchpreis taeuschenden qpress
Hintergrund

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels an den Faschisten Zhadan verliehen

Friedenspreis und Witzveranstaltung, geht das zusammen? Durchaus, wenn die Auszeichnung an ukrainischen Serhij Zhadan verliehen wird. Zugegeben, es ist ein ziemlich schlechter Witz. Aber bei vorauseilender politischer Korrektheit mag man heute, wie schon mal in der Geschichte, renommierte Preise gerne vollends für den propagandistischen Zweck an die Front werfen. Ob das jetzt eine einmalige Entgleisung, oder doch dauerhaftes Programm besagter Institution ist, wird sich zeigen. ❖ weiter ►

gabriele krone schmalz und sahra wagenknecht dream team
Medien

Gabriele Krone-Schmalz als Aussenministerin und Sahra Wagenknecht als Bundeskanzlerin?

Gabriele Krone Schmalz hielt kürzlich einen beachtenswerten Vortrag. Diese Klarheit muss man im aktuellen Journalismus bitterlich vermissen. Die Schlussfolgerungen sind verheerend. Wer eine Politik unter Auslassung historischer Gegebenheiten und ohne Berücksichtigung der legitimen Interessen des Gegenübers betreibt ist zwangsläufig auf einem katastrophalen Irrweg. So viel Klarheit, Durchblick und Hintergrund möchte man sich für die Bundesregierung wünschen … bislang vergeblich. ❖ weiter ►