Lügen-Kanzlerin Merkel und ihre surreale Job-Illusion

Happy Hartz Kollektion Lügen-KanzlerinDeutsch-Absurdistan: Mit schöner Regelmäßigkeit konfrontiert man uns mit den allerbesten Zahlen, Prognosen und den edelsten Zukunftsperspektiven. Die sollen belegen, dass der bereits unter Kanzler Schröder begonnene Sozialabbau, in Verbindung mit weiteren drastischen Einschnitten und Regulierungen, uns das Paradies auf Erden bereiten wird. Die Happy-Hartz-Generation lässt grüßen. Dank der Fortsetzung dieser grandiosen Verelendungspolitik durch die Merkel-Junta, besonders der Lügen-Kanzlerin, soll unser Heil durch noch skurrilere Maßnahmen gar ins Unermessliche gesteigert werden. Soweit zur Theorie.

Die Praxis sieht unterdessen ein wenig gruseliger aus. Für einige Konzerne mag diese Wohlfahrtstheorie zweifelsfrei zutreffen, für die Mehrheit der Menschen in Deutschland wohl eher nicht. Aber was steckt denn jetzt hinter der vielbeschworenen „Job-Illusion“ und dem „Wir schaffen das„? Bei der Analyse gibt es mehrere, wenn auch nur wenige Faktoren zu bedenken. Bei der Bewertung der Fakten scheiden sich am Ende natürlich wieder die Geister, die Macht setzt sich dann durch.

Das demographische Problem (die überalternde Gesellschaft) soll nunmehr mit zweierlei Methoden angegangen werden. Erstens sollen die Menschen jetzt weiter an ihre Ablebensgrenzen heranarbeiten, einfach zu realisieren durch die Erhöhung des Renteneintrittsalters. Das würde Sinn machen, sofern ausreichend Arbeit für alle vorhanden wäre. Ist es aber nicht, sonst hätten wir ja auch keine Arbeitslosen. Aber diese Regelung macht dennoch Sinn. Jemand der noch nie gearbeitet hat, ist ein günstigerer Sozialfall als jemand der sich hohe Rentenansprüche erarbeitet hat. Deshalb ist es auch rein rational logischer, dass sich die Alten zu Tode arbeiten. Parallel dazu kann man die Jugend recht kostengünstig verkommen lassen. Das ist nicht etwa zynisch, sondern extrem wirtschaftlich und nichts anderes zählt derweil in diesem System.

Als weitere Maßnahme, diesen Altersberg (ugs. auch liebevoll Altenplage oder Rentnerschwemme genannt) zu bewältigen, soll die Zuwanderung mächtig Linderung verschaffen und so das Problem ebenfalls signifikant entschärft werden. Theoretisch ist das ein sehr guter Ansatz, nur praktisch wird er nicht taugen, aber dass muss man ja den Betroffenen nicht auch noch auf die Nase binden. Die Zuwanderung hat signifikante Vorzüge, die man auf anderen Ebenen zu schätzen weiß.

Sämtliche Billiglohnsektoren können am Ende davon profitieren, denn der in den Arbeitsmarkt drängende Menschenüberschuss (Humankapital) wird die Löhne ordentlich drücken und somit die Renditen der Konzerne annehmbar steigern, sodass diese dann weniger auf Sozialhilfe angewiesen sind (siehe auch Bankenrettung). Damit es nicht gar so weh tut, bringen wir den Sachverhalt lieber auf italienisch rüber (Video), da hört es sich wirklich erstklassig an. Abgesehen davon kann man es vielleicht auch so ausdrücken: Digitalisierung ist Klassenfrage[Kritisches Netzwerk], in diesem Zusammenhang gar nicht abwegig.

Lügen-Kanzlerin Darth mudder angela merkel der Besen kehrt wieder ich bin das volk mutter der Nation nicht mein Land qpressOk, damit ist zwar auch hier die versprochene Lösung des eigentlichen Problems völlig verfehlt, aber wir machen das einfach mal so, weil unsere Kanzlerin so emphatisch ist und logischerweise der ganzen Welt helfen möchte. Wer wollte das nicht? Haben wir als Kinder nicht alle davon geträumt die Welt zu retten? Das kann die Kanzlerin zurecht von allen Deutschen erwarten, denen es bekanntermaßen viel zu gut geht, schließlich ist sie jetzt das Volk! Immerhin wird ihre aktuelle Bezahlung und spätere Pension durch ihr derzeitiges Verlangen in dieser Sache nicht beeinträchtigt. Ob ihr dieser menschenverachtende Zusammenhang überhaupt klar ist?

Die Zuwanderer können übrigens nichts dafür, sie folgen lediglich den Einladungen, den gedruckten Handbüchern für den Weg ins gelobte Land und den Fluchthelferorganisationen aus den USA, die derzeit sehr um das europäische Wohl bemüht sind, dass uns hier ja nicht die Fachkräfte ausgehen. Dass das ganze auch noch einen anderen, und bösartigeren Hintergrund haben könnte, ist natürlich nur hirnrissige Verschwörungstheorie. Wären wir heute in der Position der Ankömmlinge, würden wir uns bei derart guten Voraussetzungen auch nicht zweimal bitten lassen, wenn wir uns signifikant verbessern könnten.

Ehrlichkeit in diesem Zusammenhang hieße, Merkel würde sich zu ihrem Helfer-Syndrom offen bekennen und von den gutherzigen Deutschen offen verlangen, schon mal die letzten Hemden zu teilen, weil SIE es so beschlossen hat, dass wir uns diese Form der Menschlichkeit und christlichen Nächstenliebe selbst verordnen wollen (auch ohne Volksabstimmung, rein nach ihren Einsichten). Das alles, weil wir mit allen Menschen dieser Welt unseren Reichtum teilen möchten, um unsere christlichen Wurzeln herauszuarbeiten und uns gegenüber dem Rest der Menschheit auch als würdige „Kufar“ zu erweisen.

Kommen wir zurück zur unangenehmen Praxis. Keiner der tatsächlich von der Regierung hierzu eingeschlagenen Wege führt nun zu dem was versprochen wurde und wie es real zu lösen wäre. Bislang gab es also von der Regierung immer nur Märchen. Um das aus der Regierungspolitik resultierende Problem tatsächlich zu lösen, brauchte es mehr Lohnsummen und nicht mehr Arbeitskräfte die sich immer weiter schwindende Lohnsummen auch noch teilen müssen. Das Sozial- und Rentensystem wird bislang zum größten Teil aus anteiligen Lohnsummen gespeist. Auch dieser Zusammenhang scheint bei den Volksvertretern noch gar nicht angekommen zu sein, oder es mangelt ihnen schlichtweg an hinreichender Bildung diese banalen Zusammenhänge zu erkennen.

Dessen nicht genug. Parallel zu der von oben angeordneten St. Martins-Mentalität, wird ein ganz wesentlicher Aspekt in dieser Geschichte einfach ausgeblendet. Ein Umstand, der uns langfristig noch mehr Probleme machen wird als die umstrittene ungeregelte Zuwanderung. Wir reden von der Automatisierung: Angeblich massive Jobverluste durch Digitalisierung und Automatisierung [Heise]. In dem verlinkten Artikel drückt man sich noch sehr vorsichtig im Konjunktiv aus. Die Rückschau auf Jahrzehnte der bereits vollzogenen Automatisierung sprechen nun einmal für die These weiterer Stellenverluste durch Automatisierung. Die Roboter tragen im übrigen nicht einen Cent für das Sozialsystem bei, sondern lediglich zur drastischen Steigerung von Renditen in den Konzernen und damit zur Bereicherung der Kapitaleigner.

Lügen-Kanzlerin Weg mit der Jobsicherung fuer Abgeordnete Leiharbeiter in den BundestagZwar redet man in Fachkreisen ganz offen darüber: Weltwirtschaftsforum: Roboter und Automatisierung führen zu millionenfachem Jobschwund[Heise], aber für unser mentales Wohlbefinden blenden wir das jetzt einfach nach Merkels Gutsherrenart aus und folgen weiter der kanzler’schen Direktive: Länger für weniger arbeiten, damit es uns allen besser geht! Etwas klarsichtiger, ohne sich die Dinge schönzureden, werden wir also langfristig unser „Blaues-Job-Wunder“ durch Automation erleben. Der regierungsamtliche Vorteil ist der „Froschfaktor„. Wir wissen es doch: langsam abkochen, dann hüpft er nicht raus. So verhält es sich auch mit der Masse Mensch … nur schön langsam abkochen.

Natürlich könnten wir auch einfach Geld ohne Ende drucken, dann würde es uns allen, samt unserer vielen neuen Fachkräfte ja auch gut gehen, oder doch nicht? Die EZB macht das aktuell mit 80 Milliarden Euro pro Monat, die sind aber für jene Leute reserviert, die ohnehin gerade im Geld ersaufen, damit die nicht an zu mageren Renditen verrecken müssen, weil das doch unser Ende bedeuten würde. Ihr Wohlergehen ist unser Wohlergehen, das ist Merkel „Marktkonforme Demokratie“. Das subjektiv vom Volk empfundene langsame Verrecken ist lediglich eingebildet, eine böse Illusion, die man ggf. sehr profitabel mit Psychopharmaka beheben kann. Millionenfaches Elend kennen wir doch schon hinlänglich aus dem TV … ähm … der Dritten Welt, warum sollte es uns denn auch besser ergehen. Wir müssen immer nur darauf achten, dass die Renditen bei den Konzernen stimmen, dann geht es uns allen … nach Ansicht der Kanzlerin wirklich gut.

Die spezielle Funktion der Lügen-Kanzlerin

Lügen-Kanzlerin Mugshot Fahndungsbild Angela Dorothea Merkel alias Hells Angela alias Mutter Terroresia alias Bundesmutti Mutter der Nation verbrechen gegen die Menschlichkeit schlepper schleuser fluchthilfe qpressAlso, egal wie die Lügen-Kanzlerin und ihre GroKo das Ding jetzt schaukeln wollen. Zur Erhaltung des Hausfriedens ist es allemal besser, einfach ihren Lügen glauben zu schenken. Dann muss man sich nicht beunruhigen. Warum sollte man sich auch von unbequemen Fakten verunsichern lassen, wo doch das Kanzlerwort viel gewichtiger ist. Genau hier kann der normale Mensch wieder nahtlos anknüpfen, bei der Lüge, indem man sich ergänzend zur Kanzlerlüge, konsequent selbst belügt.

Im Zweifel reicht bereits ein ernsthaftes Wegsehen in der „Ersten Reihe“ und das „Zweite“ dann fest geschlossen zu halten. Wir werden Gesellschaft und Wirtschaftssystem alsbald komplett neu aufstellen und ausrichten müssen, um die Herausforderung der Zukunft für alle zu meistern. Eben nicht nur nicht nur um dem Geldadel gerecht zu werden, wie es heute der Fall ist. Das will sich heute noch niemand eingestehen, nicht zuletzt weil es Neuland und Experiment bedeutet. Dafür riskieren wir lieber das größere Unheil, mit Hells Angela an der Spitze fulminant über die Wupper zu gehen.

Lügen-Kanzlerin Merkel und ihre surreale Job-Illusion
13 Stimmen, 4.92 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2176 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

23 Kommentare

    • Danke dafür. Das ist eben die Konsequenz daraus, wenn man sich nur einmal ein wenig Zeit nimmt, um diese ganzen Lügengebilde auch nur ansatzweise zu durchdringen. Ein wenig Betriebswirtschaft kann dabei nicht schaden, dann ist man schneller am Ziel. Obgleich VWL und BWL auch nichts anderes als Religionsunterricht in Sachen Mammon und Kapitalismus ist. 😉

      • Das ist der entscheidende Punkt: Die Menschheit verliert sich in Sachen Mammon und Kapitalismus.
        Ein Zurück zur Natürlichkeit wird auf keinen Fall zugelassen bzw. die Eliten haben weder eine Vision noch einen Plan und beten ihre falschen Götter an.
        Der Crash und Burn wird kommen. Was den Zeitrahmen betrifft orientiere ich mich an Martin Armstrongs Zyklenmodelle.

        • Wir nähern uns dem End Game. Ich zitiere aus Armstrongs Artikel https://www.armstrongeconomics.com/history/americas-economic-history/the-collapse-of-american-free-press-its-just-over/

          „….. It is a sad day for journalism. It has never been so manipulative than it is today. This is truly the end of everything that made America the beacon of liberty for the world. It is just a hollow shell. To think that the parents of these journalists worked hard to make sure their children had a better life. They have disgraced their parents. They have condemned their own children. They have made a mockery of our liberty, and they are working hard to further the oligarchy, which always destroys every Republic known to history. When the rule of law collapses as we have seen with Hillary, and the press becomes the pawn of the establishment, all that is left is the monetary system collapse. Game over. Turn out the lights. It becomes only the next step in a series of steps down that road of destruction why no Republic has ever survived. The circle of life of government is nearly complete. We must simply crash and burn with hope to survive and rise from the ashes with a different system altogether. To quote Patrick Henry:
          I know of no way of judging the future but by the past

          Es ist wichtig den Artikel in Gänze zu lesen, da es nicht nur die amerikanische Presse betrifft.

  1. >>>/www.youtube.com/watch?v=cm87fLFo1p4 < <<[Video seit dem 20170210 platt … WiKa]

    hier deutet merkel auf 2018 , da isses vorbei, die welt ein trümmerhaufen
    nicht krieg kommt 2018 , dann isses vorbei mit allem drum und dran, system, sozistaat, ……., wird als jahr 1 gerechnet, es wird nichts mehr sein wie vorher

    Natürlich wissen die grob bescheit, nur wird es aus dem ruder laufen, 2016 – 2018
    wird über aller zukunft entscheiden
    ich persönlich würde sagen, es gibt eine 5% chance, das die völker aufwachen und richtig agieren, anstatt sich blutig um die letzten chappidosen zu prügeln, wir werden es nun bald erleben

    zu deutsch 5% chance, das alle teilen neu anfangen und sünden versuchen in ordnung zu bringen……, wieviele kann die angeschlagene erde ernähren wenn alle umdenken(ich weiß ist absortum), nur als fiction 1-2milliarden, wenn jeder gewaltige abstriche macht und man 50% der erde zeit gibt sich zu erholen, 3-4 generationen, erst dann wieder fisch anbaut und es benutzt, wäre möglich

    95% chance das sich alle wie raubtiere rassistisch gegenseitig abschlachten werden, alles meins
    von diesem typus verträgt die erde nicht mehr als 10-100millionen, jeder ist sich selbst der nächste

    Weisheit(weiter entwickelt) vs Urinstinkte (degeneriert)

    eine zwar extreme, aber gewaltige prüfung an die menschheit, so kann mans auch sehen……

  2. @wika stimmt,

    deshalb der normal mensch verdreckt des eliten erde, aus dehren sicht und ist über…., dabei haben diese hiesen im auftrag des adam weishaupt dieser von der tath bruderschaft diese besteht nicht nur aus menschen, ein preisschild an die erde gehängt, ist alles die selbe rotte

    Wehm sollen die wächter nun auf die finger hauen, den Eliten oder den menschen die zeigen das sie wertlos sind, weil sie dem unreinen verfallen sind ?! Nach oben , ohh die armen menschen, wir wollten nur ihr bestes……, nach unten trichtern sie die degeneration in die menschen, das alte spiel der machtheuchlerei. Also sollen die menschen zeigen wer sich wirklich weiter entwicklet hat, wer zurück.

    tuen sich alle zusammen verlieren die eliten alles, reicht es was die eliten an fronten und unruhestiftern gestreut haben aus, das es bürgerkrieg gegen einander gibt , gewinnt niemand, verlieren alle. leider sieht es genau danach aus, bringt nichts hier was hinzu schreiben nur das es toll aussieht, man sollte nüchtern von nebenstehend betrachten

    ganz dumm einfach, wenns system kollabiert teilen, jeder hilft jedem wie er kann, dadraus entsteht schnell ein neues, und eliten sind dann außen vor und können keine regeln mehr diktieren….., aber die sorgen dafür das keiner ohne kann

  3. passiert der letzte absatz, werden die wächter den eliten die macht nehmen gegen die völker massenvernichtung einzusetzen. Deswegen ging das mit pandemien und anderen nettigkeiten in die hose. Seht das mit dem kommmenden nicht als strafe, eher als prüfung der wahren natur der menschen. In der not zeigt er sein wahres gesicht, nicht in der völlerei……

    vergesst das nicht, es ist belanglos wer was hat, aber ob er nimmt und tötet oder hilft wo er kann, das ist sehr aussagekräftig……..
    Wer meint, geil keine ordnung mehr nächsten nehmen wir aus, gibt ja keine strafe mehr etc, das wärred nur kurz und wird sein eignes grab bis in die verdammung…..

  4. Wir werden noch das ‚Blaue Wunder‘ erleben ! Wir haben schon in Frankreich ein Ausnahme-Gesetz, auch in DE : Am 12/17.8.2004, von der Öffentlichkeit kaum bemerkt, hat Schröder mit Wirtschaftsminister Clement eine Erweiterung der Notstandsgesetze von 1968 unterschrieben (Jahrgang 2004, Teil 1, Nr.43), Wirtschaftssicherstellungs-Verordnung, und das Verkehrsleistungsgesetz. Beide Gesetze erlauben tief greifende Eingriffe in die bürgerlichen Freiheiten. Noch weiter sind die USA in den vergangenen Jahren gegangen. Dort wurden die Befugnisse der FEMA (Federal Emergency Management Agency), einer nationalen Notstands-Behörde extrem erweitert, und mehrere FEMA-Camps (Konzentrationslager) über das gesamte Bundesgebiet verteilt gebaut. Sie sind alle hochmodern ausgestattet, streng bewacht und gesichert, an neue Schienennetze angeschlossen, und sie stehen bislang alle leer. Diese Lager können mehrere 1000 Insassen aufnehmen. In den USA wird in naher Zukunft mit Millionen Gefangenen gerechnet. Was haben die vor? Wenn der amerikanische Präsident das Kriegsrecht ausruft oder den nationalen Notstand, dann hat die FEMA die volle Kontrolle über die Bürger und das Land. Die Menschen haben nach der Ausrufung des Kriegsrecht allem Folge zu leisten und haben keine ihrer üblichen Rechte mehr! Gemäß durchgesickerten geheimen Dokumenten und nach Aussage von Marines (Elitesoldaten), die in der Nähe solcher Camps stationiert wurden, warten tausende von speziell trainierten Soldaten, Milizionäre auf ihren großen Einsatz. Sie sollen sicherstellen, dass die Bevölkerung sich den Anweisungen der ‚Autoritäten‘ nicht widersetzt. Die US-Bevölkerung wurde bereits vor einigen Jahren in PCs des Militärs in 3 Kategorien eingeteilt : „green flagged People“, red flagged People“ und „black flagged People“. Grün gilt als sauber !- Das hier sind Tatsachen, keine Verschwörungstheorie, sie macht einen schaudern ! Die Eliten rechnen also mit einem Aufbegehren der Bevölkerung und sind gerüstet auf dem Weg zur NWO !

  5. Warum wendet sie sich nicht gleich mit einer Fernsehansprache an die Bevölkerung?
    Jeder Berufstätige in nicht leitender Position könnte doch seinen Arbeitsplatz mit einem Flüchtling teilen (und wenn nicht freiwillig, dann eben per dekret).
    Natürlich würden dann auch die Rentenbeiträge sinken, was ja für den Erwerbstätigen zu einer finanziellen Entlastung führen würde…

  6. https://youtu.be/1KRJBwCgeYI
    1. Die weitere Teilung Deutschlands.
    2.
    Die Vernichtung des deutschen Bildungs-/Erziehungssystems.
    3.
    Die Europäisierung und Zerstörung alles dessen, was man unter „national“ versteht.
    4.
    Die Verweigerung von Maßnahmen, die die Geburtenrate der hier geborenen Frauen
    verbessern, und
    5.
    die Ansiedlung von Millionen von Ausländern mit dem Ziel genetischer Vermischung in
    18
    Deutschland!

    Äußerung des Präsidenten Barrak Obama vom
    05.06.2009 auf der Ramstein Air Base ansieht? Der hatte zu seinen Soldaten
    20
    gesagt:
    „Deutschland ist ein besetztes Land und das wird auch so bleiben.“
    https://www.youtube.com/watch?v=1KRJBwCgeYI

    http://www.journalalternativemedien.info/geschichte/ursula-haverbeck-kommentar-zum-hooton-plan/
    „Ich hoffe, dass sich mit der Zeit der deutsche
    Staatskörper von rein weiß und christlich zu
    braun, gelb und schwarz, mohammedanisch und
    jüdisch ändern wird. Kurz gesagt, der Begriff der
    13
    deutschen Identität muss geändert werden

    • Deutschland mehrfach zu teilen,
    2
    • Das gesamte deutsche Erziehungssystem zu vernichten,
    • den deutschen Nationalismus zu zerstören,
    • die Geburtenraten der (reinrassigen) Deutschen drastisch zu senken und
    • die Ansiedlung von abermillionen Ausländer in Deutschland (mit dem Ziel genetischer
    Vermischung) weitgehend zu fördern und so die „Kriegsseele der Deutschen auszuzüchten“.
    Um größeren Widerstand bei den Deutschen zu vermeiden, schlug Hooton vor,
    diese „Umzüchtung“ langsam durchzuführen.

    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Jammern alleine hilft nicht. Hinsichtlich der genetischen Planungen, aber auch gegen
    finanzielles Ausbluten unseres Landes sollte den „Verantwortlichen“ in Wahrnehmung
    demokratischer Rechte die „rote Karte“ gezeigt werden.
    Parteien sollten nur dann unterstützt werden, wenn sie sich einsetzen für eine
    • grundlegende Veränderung des Einwanderungsrechts,
    • drastische Verkürzung der Entscheidungszeiten über Asylanträge von Zuwanderern
    und deren unverzügliche Abschiebung, wenn sie über die notwendigen
    Voraussetzungen für die Asylgewährung nicht nachweisen können.
    • Förderung der Bereitschaft hier geborener Frauen, Kinder großzuziehen,
    • konsequente Durchsetzung nationaler Rechte gegenüber der EU. Insbesondere gilt
    das für Rechte, die die Verfügung über unsere Haushaltsmittel betreffen und eine
    • Unterstützung derjenigen Parteien, die die o.g. Forderungen vertreten.

  7. https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/heiko-maas-applaudiert-linksextremer-musikgruppe/

    ja, wo iss er denn und was macht er denn…?!
    BERLIN. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat der linksextremen Musikgruppe Feine Sahne Fischfilet für ihren Auftritt bei einem Anti-Rassismus-Festival in Anklam gedankt. Die Band hatte nach Angaben des Verfassungsschutzes Mecklenburg-Vorpommern 2010 unter der Überschrift „Für den Widerstand auf der Straße“ eine Bauanleitung für einen Molotow-Cocktail auf ihre Webseite gestellt. Dort fanden sich auch Parolen wie „Deutschland? Nie wieder!“
    Vier der Bandmitglieder sind zudem wegen linksextremistischer Gewalttaten von polizeilichen Ermittlungen betroffen gewesen. Die Tatvorwürfe reichen von Bedrohung, Nötigung, Landfriedensbrüchen (zum Teil in besonders schweren Fällen) bis hin zu gefährlicher Körperverletzung. Daneben werden Bandmitgliedern andere politisch motivierte Straftaten wie Beleidigungen und Sachbeschädigungen sowie Verstöße gegen das Versammlungsgesetz vorgeworfen. Zu Geldstrafen wurde ein Bandmitglied wegen Beleidigung eines Polizeivollzugsbeamten und Landfriedensbruchs verurteilt.

  8. Flugtickets für Flüchtlinge
    Die linke Initiative „Let’s fly to Europe“ hat einen leichteren Zugang von Flüchtlingen zu Flugtickets in Richtung Europa gefordert. Asylsuchende sollten so nicht mehr den Weg über das Mittelmeer einschlagen müssen. Beim EU-Parlament ist die Gruppierung bereits registriert.
    ——-
    Asylleistung mit Hartz-IV verglichen: Facebook sperrt Nutzer
    Das soziale Netzwerk Facebook hat einen Nutzer gesperrt, der in einem Beitrag die Asylleistungen mit den Hartz-IV-Sätzen verglichen hat. Dabei kam der Autor zu dem Ergebnis, daß Asylsuchende mit deutlich mehr Sozialleistungen rechnen können als eine vergleichbare Familie mit Hartz-IV.

    grenzen zu !ausmisten! neuwahlen!
    amis go home!!

  9. @ingelore sage nicht du hast unrecht, stimmt im groben

    aber, wenn es zwischen den kulturen hier zum offenen krieg kommmt, verspreche ich dir, das alle im eignen blut baden werden. Erst die eliten weg, dann lösungen überlegen es rückabzuwickeln, die meisten wenn man ihnen hilft ihr land auch wieder aufzubauen, werden friedlich zurück gehen. Die 5% die eingeschleust wurden ärger zu machen, nur die sollte man ausrotten, bzw bekämpfen. wird man auch müssen, aber nur die !!!

    ANSONSTEN BEGINNT IHR EINEN KRIEG IN DEUTSCHLAND DEN NIEMAND GEWINNEN KANN; GANZ WIE DIE ELITEN ES WOLLEN; SEIT NICHT SO BLÖDE; BITTE:

    erst schießen später fragen, wird fatale folgen haben…….

    schon mal dran gedacht das die bundeswehr und polizei nur eliten helfen wird, und beim bürgerkrieg wegschaut, sollten die deutschen gebietsweise gewinnen, dann räumen die natürlich dort auf. Lauft doch nicht in die gestellten fallen rein, denke deutschen sind schlau genug, das genu das nicht passieren wird.

    es gibt zeiten des duckens und des kämpfens, wir sind komplett vom feind umstellt innen wie außen, jeder kampf wird verloren und auch dadurch der letzte, lasst es sein, sorgt vor 6-9 monate und sucht nicht nach stress, duckt euch bis die eliten alles verschossen haben, dann kommt die zeit des offenen kampfes, nicht in einer situation die aussichtslos wäre in anfängen schon……., als in der rechten scene war, waren einige bei die wirklich nachdenken und nicht alles bekämpfen weil man nur verlieren kann, solche schlachten schlägt man nicht, vergeudung von resorcen die in der entscheidenen letzten schlacht dann fehlen.

    Ich bin ein gutmensch der gerne hilft wo er kann, aber ich bin auch nationalist und disident, das hat schon seine gründe warum. Aber das letzte was ich zb tuen würde wäre auf moslems losgehen nur weil die anders sind, viele sind selber opfer, genau das ist der entscheidene punkt. Die wurden in die lage reingezwungen.

    Wer die deswegen abschlachten will, der ist kein stück besser und auch kein funken weiter in der entwicklung. Die söldner usw, ist eine ganz andere schublade,
    das solltet ihr extrem trennen.

    Keiner wird die 3tägige überleben, ihr eignes ego wird sie zerfleischen. Das problem regelt sich diesmal von selber. Ihr werdet eure eignen richter und henker werden. Keiner wirds schaffen wenn ihr nur auf vergeltung ausseit, an welchen dehnen es nicht besser ergangen ist. Ich warne euch, seit nicht so dumm vor der zielgeraden. spätestens 2023 ist der eliten spuk vorbei, durch die beschleunigung vielleicht 2018 schon, habt mal bissel vertrauen in die 5 kolonne und andere nicht verseuchten, die noch wissen was es bedeutet mit dem gesamten zu leben.
    Schöpfungsvernichter waren immer eintagsfliegen in der erdgeschichte. Derzeit sind die aus deutscher sicht nun mal in jeder richtung überlegen, aber das verhäldnis wird sich verschieben, nur abwarten durchhalten…….. was schon schwer genug werden wird.

  10. versuch, weil war bissel sauer, wegen 3 beiträge

    zur erklärung was viele nicht wissen denke ich, agarthi sind die heutigen atlanter
    leben im inneren der erde in anderen frequenze amplitude

    die finsteren und lichten haben frieden geschlossen, die obersten eliten wissen das, aber geben das nicht weiter, wollen nicht das sie ihre macht verlieren wollen alles vernichten………

    deswegen der begriff vor der zielgeraden

    https://www.youtube.com/watch?v=NChvd8wv7LY
    https://www.youtube.com/watch?v=8zQKLBeQaM4

    90% davon muss ich bestätigen, 10% weiß ich nicht……, wegen der verstöße gegen die h verträge, wurde von paar ebenen höher genehmig so zu sagen einzugreifen in softer art. Jetzt besteht natürlich die chance das die finstermächte selber als licht lümmel auftauchen, was verträge wert sind , weiß man ja, die 5 kolonne hat verbindung zur inneren erde, haben bestätigt das es dort ein bündnis gibt, wodurch die eliten alleine da stehen.

    jetzt hofft man, das die eliten ihren 3 wk und alles in bewegung setzen was geht, das verkürzt nur ihr eignes ende und die leidenszeit aller lebewesen. Deswegen es muss schnell gehen, wenn es noch jahrzeht dauernt isses zu spät, das wissen alle die involwirt sind. Wenn ihr jetzt krieg spielt um jeden preis, seit ihr verloren unwürdig das man hilft.

    liegt bei euch, entweder bin ich pro leben und achte und respecktiere jedes, auch das schlechte in meinen augen rotte es nicht aus, damit stelle ich mich auf dieselbe stufe

    Oder ich ver nichte alles was nicht ins bild passt, dann ist das barbarenstufe, dann ist hier mit eurem jetzigen leben ende. neue erde hat keine weitere schwingungsebene mehr dafür in zukunft.

    Deswegen schrieb ich seht es nicht als strafe was die eliten da tuen, bedankt euch je schlimmer die es treiben, desto mehr sind die betroffenen dazu gezwungen mal tiefer nach den ursachen zu suchen, was sie im erdfeld dann unbewusst abrufen.

    Es ist jetzt eine prüfung, wer ist bereit neu aufzubauen und sich weiter zu entwickeln und wer bleibt auf der babarenstufe stehen……, also entscheidet selber
    , wie schon mal angedeutet das ist die wirkliche entscheidung die ihr alle selber treffen müsst. ob arm reich was auch immer ist völlig unwichtig. hier gehts um die zukunft jedes einzelnen…..

1 Trackback / Pingback

  1. Lügen-Kanzlerin Merkel und ihre surreale Job-Illusion | Grüsst mir die Sonne…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*