„Corp. America“ und „Deutschland GmbH“ sind tot

Für wen braucht es ein verbarrikadiertes Kapitol?

„Corp. America“ und „Deutschland GmbH“ sind totWaschen & Schminken: Wie sag ichs meinem Kinde? Die Konzern-Medien machen den Menschen Glauben, die Messe sei bereits glasklar gesungen. Demnach sollte die jetzige “Firma Amerika” weiterhin Bestand haben. Ein insgesamt schlechtes System, wie wir heute wissen, welches sich in weiten Teilen gegen die Menschen richtet. Nicht selten vernehmen wir dafür den Begriff “moderne Sklavenhaltung”. Nun, es wäre nicht qpress, würden wir nicht geschickt mit allen verfügbaren Halbwahrheiten hantieren. Diese richtig kombiniert, ergeben im Zweifel eine recht solide Wahrheit.

Was man nicht beweisen kann, ist zunächst Spekulation, das war noch nie anders. Nicht selten haben sich Spekulationen als harte Fakten erwiesen. Da hilft selbst Bidens Motto: “Truth over Facts” nicht mehr weiter. Versuchen wir es zu packen. Irgendwann so um den 18. Präsidenten der USA herum, war die Republik pleite. Der Sage nach eine ideale Gelegenheit für den Geldadel die Regentschaft endgültig und verdeckt zu übernehmen. Erneuert wurde das Unheil 1913, mit der Gründung der FED. Die Debatte um die “Federal Reserve” und deren eigentliche Eigentumsverhältnisse ist ja keine Neuigkeit. Kennedy wollte davon weg. Wir wissen wie er endete. Soviel zum Thema USA und den aktuellen Stand der Dinge. Es ist nicht falsch zu schließen, dass ausschließlich das Geld in den USA regiert. Diese Regentschaft mag sich nunmehr dem Ende neigen.

Drohender Machtverlust macht nervös

Für dieses Ende spricht die enorme Nervosität der eigentlichen Regenten von “Big-Finance”, die jetzt ihre Schergen von “Big-Media” in die Spur schicken, unbedingt die passenden Wahrheiten zu verkünden. Die müssen deshalb nicht wahr sein. Sie müssen lediglich geglaubt werden. Dieses Show-Business hat bis jetzt gehalten, nun beginnt es extrem zu wackeln und man bemerkt es an der endlosen Zensur beispielsweise bei den “Big-Socials”. Die übrigen Medien-Konzerne, Online und Print, sind da nicht besser, denn ihre Eigentümer von Big-Finance haben gerade sehr viel zu verlieren.

Ihr größter Feind derweil ist Donald Trump. Vielleicht geht dem ein oder anderen ein Lichtlein auf, warum man selbst in dessen vermeintlich letzten Tagen noch mit allergrößten Geschützen auf ihn schießt. Die hiesige Meinung zu Trump ist übrigens ebenso durch die Medien geprägt und es wird weiter aus allen Rohren geschossen. Ein sinnloses Amtsenthebungsverfahren für den Sturm auf das Kapitol, der wohl nach letzten Erkenntnissen eher von seinen Gegnern organisiert wurde, um es ihm in die Schuhe zu schieben. Warten wir noch etwas zu, auch der Gefechtsnebel wird sich alsbald lichten.

Warum wird das Kapitol zur Festung?

Schnell noch ein Blick auf das Kapitol. Es ist schwerstens eingezäunt und auf der Zaunkrone prangt silbern blitzender Nato-Stacheldraht. Das hat es noch nie in der Geschichte der USA gegeben. Wer hat da Angst vor wem und wozu könnte der Zaun noch gut sein? Big Media erzählt uns, das es die Angst vor den Trump-Anhängern sei, dass die das Kapitol stürmen könnten. Wer ehrlich mit der Sache umgeht, der weiß, dass die Gewalt der letzten Monate eher von der Linken ausging und teilweise sogar direkt von den Demokraten über BLM finanziert wurde. Und wie war das jetzt noch gleich mit dem Sturm aufs Kapitol? Vielleicht doch von langer Hand vorbereitet? Schwamm drüber, will ja niemand wissen, weil ja jeder von Big-Media bereits die ganze Wahrheit erfahren hat.

Überzeichen wir die Geschichte in die andere Richtung. Vielleicht wurde der Zaun nur errichtet, um die Insassen des Kapitols an der Flucht zu hindern. Mal ehrlich, wer wollte die allen Ernstes entkommen lassen … die ganzen Verräter. Noch ketzerischer in den Raum gestellt. Wozu das Kapitol überhaupt einzäunen, wenn es gar keine Inauguration am 20. Januar 2021 gibt? Doch nicht um die Backsteine vor Verwitterung zu schützen. Oh ohh, war das jetzt etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt? Einen Schritt weiter, blicken wir in den Abgrund. Das hat hier schon wer getan: Biden inauguration rehearsal is postponed due to security threats[Politico]. Ja ja, wer spielt denn da schon wieder was genau? Keine Sorge, auch dazu spekulieren wir gleich illuster weiter.

Die Welt steht gerade an einem historischen Scheideweg

„Corp. America“ und „Deutschland GmbH“ sind totSchon klar, selbst das ist dem gut seitens “Big-Media” (vor)informierten Durchschnittsbetrachter einfach zu weit hergeholt, wenngleich es genügend Hinweise dazu gibt, dass es tatsächlich so ist. Die letzte große Schlacht hat begonnen. Wir sind mitten drin im “Dritten Weltkrieg”, einer Schlacht der Kabale gegen die gesamte Menschheit. Große Worte und nichts dahinter? Nun, das Konzept ist so groß, abscheulich und unfassbar, dass es einfach nicht in die Köpfe der “Hamsterradläufer” eingehen will. Sollte es nach den Planern gehen, via Great Reset und Agenda 2030 der UN, läuft es auf die absolute orwell’sche Unfreiheit hinaus, versprochen.

Das Gegenkonzept dazu ist die Zerschlagung der Kabale, die leider für viele Menschen eine reine Fiktion ist. Es ist die Freiheit des Individuums und somit der Gegenentwurf zum chinesischen Modell, in dem der Staat (die Partei, als Herrscherclique) über allem thront. Diese Position hat sich in unserer Sphäre Big-Finance, Big-Tech, Big-Media und neuerdings auch Big-Pharma vorbehalten. Und keine Sorge, es ist insgesamt eigentlich alles nur ein Verein, der lediglich mit verschiedenen Gesichtern aufzutreten pflegt. Nennen wir ihn der Einfachheit halber “Big Mafia”.

Nichts davon funktionierte ohne die uneingeschränkte Macht über die Menschen. Das erst nennt man “moderne Sklaverei”. Es ist und bleibt menschenunwürdig. Exakt das findet jetzt womöglich sein jähes Ende. Hier ein erster zaghafter Hinweis zur Aufdeckung von Obamagate … Big-Media schweigt: Trump Declassifies ‘Foot-High’ Stack Of Russiagate, Obamagate Documents; Set For Release Within Days. Davon kann es in den kommenden Tagen noch mehr geben. Schlammschlacht? Ja, nur wer hat die begonnen? Oder ist es doch ein Freiheitskampf?

Die Rolle der US-Verfassung

Seit der US-Wahl am 3. November tobt der Kampf eigentlich nur noch um die US-Verfassung. Wollte man den bisherigen Ereignissen Glauben schenken, dann müsste sie längst mausetot sein. An Meuchlern hat es dieser Verfassung nie gemangelt. Nur weil die Vorgänge zu ihrer Rettung im Sinne von “Big-Mafia” in der Berichterstattung unterdrückt werden, bedeutet dies nicht, dass sie bereits tot ist. Es gibt da tatsächlich noch einige unverwegene Hüter dieser Freiheitsordnung der “Neuen Welt”. Letztere Bezeichnung ist übrigens ein Genre, wie es zu Zeiten der Gründerväter noch Verwendung fand. Bis eines guten Tages die “Firma Amerika” übernahm und dafür die Freiheit der Menschen pfändete.

Und tatsächlich, dieser Tage geht es um die Wurst, um die Freiheit der Menschen. Entweder bricht sich die originäre Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika wieder die Bahn und schüttelt ihre Peiniger ab, oder aber die Versklavung der Menschheit nimmt ihren perfektionierten Lauf. Erinnert sich noch wer an die Worte der Antrittsrede von Donald Trump am 20. Januar 2017? Vermutlich nicht. Entweder haben die Zuhörer den Sinn der Rede nicht verstanden oder es leichtfertig als übliche Metapher abgetan. Er trat dafür an und verkündete es sehr deutlich, den Menschen der USA ihre Republik, also ihr Land zurückzuholen. Das war eine deutliche Ansage.

Das epische Format dieser Tage

Das untermauert lediglich die Feststellung, dass die Entscheidungsschlacht in den USA über den festgeschriebenen Sinn der Verfassung ausgetragen wird. Ob sie zukünftig Klopapier ist oder der Sockel der Freiheit der US-Amerikaner und am Ende auch der Menschen, die heute in vergleichbaren Konstrukten gefangen gehalten werden. Hier sei überdeutlich auf Deutschland verwiesen, denn hier ist es um keinen Deut besser. Fällt die “Firma Amerika” ist es nur eine Frage der Zeit bis auch die “Deutschland GmbH” kippt. Schon gut, wer mag, kann jetzt gerne aussteigen, weil die “Deutschland GmbH” doch nur Geschwurbel der Rechts-Esoteriker sein soll. Ist sie auch, aber das unterliegende Konstrukt hat dennoch vergleichbare Strukturen wie diejenigen, die gerade in den USA ans Licht gezerrt werden wollen. Selbst einer Pelosi geht offenbar gerade der Allerwerteste auf Grundeis.

Trumps letzte Trumpf-Karte?

„Corp. America“ und „Deutschland GmbH“ sind totAlso man muss immer noch kein Fan von Donald Trump sein oder werden. Jeder mag genügend persönliche Gründe für seine Animositäten ihm gegenüber ausfindig machen. Es würde schon reichen, sich seine Aktionen nicht ausschließlich mittels der Scheinwerfer von “Big-Mafia” ausleuchten zu lassen. Selbst denken ist und bleibt unverzichtbar. Nachdem ausnahmslos alle nachvollziehbaren und berechtigten Anwürfe zu den Unregelmäßigkeiten bei der letzten Wahl vom 3. November 2020 nicht verfassungskonform ausgeräumt werden konnten, mag man sagen, die Verfassung sei bereits abgebrannt. Eine Ecke steht aber noch, von der aus sie noch ein letztes Mal neu ausgerollt werden kann.

Soweit, was inzwischen nicht mehr abwegig erscheint, eine ausländische Einmischung in die Wahl nachgewiesen wird, ist die Wahl damit null und nichtig. Ja, das kann man in der US-Verfassung nachlesen. So, jetzt muss man sich erst einmal anschnallen. Es ist unklar wann und wie das genau zu belegen ist. Allerdings liegen wohl ausreichend Beweise vor. Alles was von Leuten nach der Wahl unternommen wurde, eine illegale Wahl zu legalisieren, im Wissen um etwaige Manipulation, wäre gemäß der Verfassung der USA lupenreiner Hochverrat. Das wird in der Verfassung nicht gerade als Kavaliersdelikt behandelt. Wäre das vielleicht ein guter Grund für den Zaun ums Kapitol?

Auf den letzten Drücker

Sicher die Welt hat sich scheinbar mit einem korrupten Sleepy Joe Biden abgefunden. Das beteuert uns seit der US-Wahl Big-Media ohne Unterlass. Allein das gegen Biden vorliegende Material dürfte für ein Amtsenthebungsverfahren bereits am ersten Tag seiner Amtszeit ausreichend sein. Scheitern sollte es wohl am Sumpf, der bekanntlich nicht vor dem Kapitol halt machte. Entsprechende Anträge sind dennoch angekündigt. Nur kann es überhaupt noch einen Präsidenten namens Biden geben? Der Theorie nach kann das gesamte Inaugurations-Brimborium noch bis zur letzten Minute um 11:59 am 20. Januar gestoppt werden. Niemand der anständig fernsieht und das Räderwerk dieses Prozesses kennt, wird einen Halt desselben für möglich halten. Ja, dann gibt es da noch eine Sage. Immer wenn die Leute meinten, Trump habe verloren, hat er letztlich gewonnen. Mal sehen, wie die Show diesmal endet.

„Corp. America“ und „Deutschland GmbH“ sind totSollte also, aus welchem Grunde auch immer, die Inauguration von Sleepy Joe Biden ins Auge gehen, sprich scheitern, bliebe übrigens Donald Trump Präsident, bis es einen neuen Präsidenten gibt. Da Donald Trump auf die Verfassung schwört und geschworen hat, spielt er quasi mit seinem eigenen Leben, wenn sich dieser Tage nicht alles penibel gemäß den Vorgaben der originären US-Verfassung abspielt. Jetzt muss womöglich jeder selbst noch einmal in sich gehen und prüfen welchen Informationen er bislang erlegen ist und wie das seine Haltung zu dieser epischen Entscheidungsschlacht beeinflusst.

Zaghafter Zwischenschluss

Eines steht hingegen heute bereits fest, die Welt in wenigen Tagen eine andere sein. Option 1: Die totale Entrechtung der Menschen geht wie geplant und endgültig weiter, dann als Nutzvieh bestimmter Eliten endend. Die Corona-Saga ist übrigens ein unverkennbarer Baustein dieser Agenda, selbst wenn das jetzt noch niemand wahrhaben mag. Option 2: Die USA kehren zu ihrem Ursprung zurück, mit entsprechenden Schockwellen rund um den Globus. Die Überschrift der US-Verfassung: “We the People” bekommt wieder ihre originäre Gültigkeit, die sie einst hatte und gibt den Menschen ihr “Land of the Free” zurück. Also Sekt und Popcorn bereitstellen. Und was genau gibt es zu feiern? Eine Beerdigung und/oder eine Wiedergeburt.

Wer mag, kann das alles gerne als blanke Verschwörungstheorie oder seltsamen Traum abtun. Wer es gewohnt ist mit soliden Halbwahrheiten zu jonglieren, der kommt schneller zu besseren Erkenntnissen. Hiesiger Tipp ist und bleibt, dass Sleepy Joe Biden niemals Präsident der USA werden wird, egal was uns auf dem abenteuerlichen Weg in die neue Freiheit noch alles passieren sollte. Der Stöpsel zum Sumpf ist gezogen, das schützende Nass verzieht sich rasch und alsbald werden wir sehr viele Sumpfkreaturen zu Gesicht bekommen. Das wird kein schöner Anblick sein. Gedanklich gut vorbereitet lässt der sich ein wenig besser ertragen.

„Corp. America“ und „Deutschland GmbH“ sind tot
12 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2839 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

15 Kommentare

  1. immer diese netten beschreibungen und andeutungen für den –
    Haircut der Bevölkerungen. “Es wird nach Corona eine Marktbereinigung geben” , hört sich irgentwie nett und klein an……

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Der-Boersen-Tag-am-Freitag-den-15-Januar-2021-article22293252.html

    Hier wird weiter geprobt für den kommenden ernstfall, ob die Bevölkerung beim Haircut zuhause bleibt, oder wird es zur buchstäblichen Hölle kommen ?!

    https://www.n-tv.de/politik/Welche-Verschaerfungen-koennten-jetzt-kommen-article22294508.html

    Geht ja nicht nur hier so, ist in allen anderen Ländern mit leichten Abweihungen nicht anders.

    Phase 1 freiheit einschränken (Haben die Bürger schon genug Routine drinne)
    Schäfchen überwachung kompletieren
    Phase 2 Enteignung Mittellosigkeit zuzätzliche Handlungsunfähigkeit herstellen
    eigne Kasse leer, Supermärkte leer, die übergangsphase von phase 2 zu 3
    wird schlimm gelinde ausgedrückt…..

    =>>> wie es aussieht gehts wohl bald los……..

    Phase 3 Entrechtung und neue Gesetzgebung für alle Sklaven und das Endgame der Endzeit beginnt, nach derzeitigem Stand, man hofft ja, wendet sich noch etwas. Aber Chancen bei den ganzen Problemen die geschaffen wurden in allen Lebensbereichen, sind sehr sehr gering für die Zukunft, durch denweiteren Holocaust im warsten Sinne der Eliten müssen wohl alle durch.

      • @ Holger
        Antwort zu der Frage: IST !
        Danke fuer die Provokation & die weitere Klarstellung Ihrer Motivation: CLICKBAITING. Wofuer Alles, was Ihnen dafuer dienlich erscheint nur Recht & BILLIG ist.
        Auch Ihre Frage als Titel, als “Verfuehrung” zum CLICK, hat lediglich das Niveau des Boulevard-Journalismus von “The Sun” & “BILD”.
        WAS rettet die Menschheit?
        Ihr entsklavtes Bewusstsein?
        Kann man das per Zwang oder als einzelner Retter erreichen?
        Um Trump gibt es ein Team. Er ist dabei ein hervorragender Spielfuehrer / Kapitaen, fuer alle, die sich fuer einen guten Sportsgeist entschieden haben. Das Team um Trump hat die Zellentuer aufgemacht und hat sich die schlechten Waerter vorgeknuepft.
        Quo vadis @Holger?
        https://youtu.be/fPcla8EofBU

  2. Kurz um, je größer die Ungerechtigkeit wird und das Verbrechen , desto größere Geschütze werden aufgefahren es zu überlagern und irgentwie zu rechtfertigen, bis sich das verselbstständigt oder eine kritische MAsse im Volk versteht, und alle mitreißt. bzw die die Kontrolle verlieren, dann wirds unbeschreiblich heftiger.

    In Flüssen fließt mehr Blut als Wasser, um mal so eine Aussage aus den harmlosen Profetin zu nennen, hoffe bleibt uns erspart. Soviel Zorn Hass und logischer weise Leid, wäre noch das letzte der Demütigungen, weil zuviele im Volk nicht verstehen und Gegenziehen auf Systemseite.

    Da muss man sehr sehr genau die entwicklungen vor Ort beobachten, kann Lebensrettend sein. Liegt noch in naher zukunft, bissel Zeit ist noch.

  3. Die ewige Geschichte vom Kampf Gut gegen Böse …
    Das Gute gewinnt immer….
    Hier wird wieder eine Schlacht geschlagen. Wer wird die Schlacht uns Capitol gewinnen ???
    Das Merkel-Regime lässt ja auch nichts aus um das Volk unten zu halten und einen Aufstand zu verhindern. Macht ist Alles für solche. Dabei machen sowohl die US Demokraten als auch die Merkeladministration den gleichen Fehler wie schon viele Despoten vor ihnen : Sie bilden sich ein, sich mit allerlei Schlichen, Tricks und Lügen an die Macht zu kommen bzw Diese halten.
    Sie unterschätzen das Volk.
    Auch wenn der Deutsche Michel auch 100 mal duldsamer ist als die Amis: Auch Merkels Tage sind gezählt…

    • Hat mal jemand den Henry M. auf den Zahn gefuehlt, wessen Geistes Kind er ist? Ist er auf historisch unwiderlegbaren Wahrheiten “gegruendet”? (Das kann sich mitunter bald herausstellen!)

  4. Ich frage mich gerade, ob ein Volkskoerper mittels seiner Nationalhymne -oder durch Gleichwertiges- ein ‘immunologisches Gedaechtnis’ hat? Was sich in Amerika derzeit mit dem Stacheldraht um das Capitol symbolisiert?
    https://images.app.goo.gl/BXEsbhMvFyM84ayE6
    Und in Deutschland, zeigte es sich da in der Geschaefts-Fuehrerin (der geistigen Besetzung) eines ganzen Landes?
    https://youtu.be/xjzdpi5ygag
    Sagt das Muddi hier wirklich so was wie, dass ES in einer Verabeitungsphase sei …von millitaerischen Ehren?

    Rein spekulativ: Fuehrt die gehoerliche Infusion / Impfung von einem patriotischen Lied eines Volks-Koerpers, unzweifelhaft im guten Geist vorgetragen, gewissermassen zu einer Auto-Immun-Reaktion?
    https://youtu.be/0Japc8M8RQw
    https://youtu.be/rMzDZ6_Cz4Q
    Sind wir in einem Heilungsprozess und werden wir gesund?
    Meine Antwort ist: JA. 😉

  5. Laschet ist jetzt CDU-Parteivorsitzender. Heiko Maas, AKK, Laschet. Das Zeitalter der kleinen Ar***löcher bricht an.

  6. wg. UN-Agenda: Die 17 Ziele der Nachhaltigkeit >
    Bei weiter anhaltender Bevölkerungsexplosion auf dieser Erde wird nichts davon umsetzbar sein. So viele Steuererhöhungen, Verbote, Einschränkungen und Strafgesetze DIE SELBSTHERRLICHEN auch bis 2035 verabschieden werden.

    Vielmehr werden in Stufen, je nachdem wie fleißig die Fluchthelfer sind, noch in diesem Jahrhundert zwischen 80 bis 200 Millionen bildungsferne nicht beschulbare Arme nach Mittel- bzw. Westeuropa pilgern und hier marodierend ihren Fressnapf und ihr Girokonto einfordern. Ach nee, Migranten, überqualifiziert noch dazu, nennt man DIE im Korrektsprech.

  7. Leider ist Trump auch nur ein Freimaurer und teil des Plans, denn er wird der letzte reguläre Präsident der USA sein bevor die NWO übernimmt,Q war nur ein ablenkungsmanöver und Sammelbecken.

  8. Danke fuer den super Artikel.
    Zitat WiKa: “Also man muss immer noch kein Fan von Donald Trump sein oder werden. Jeder mag genügend persönliche Gründe für seine Animositäten ihm gegenüber ausfindig machen. Es würde schon reichen, sich seine Aktionen nicht ausschließlich mittels der Scheinwerfer von “Big-Mafia” ausleuchten zu lassen. Selbst denken ist und bleibt unverzichtbar.”
    Stimmt, und das tat Clint Eastwood (https://images.app.goo.gl/ecqj6e7sSwamw1rW6) auch:
    “Ich liebe es, wenn Leute Trump Dumm nennen …. Sie meinen, der Multi-Milliardär, der jeden Demokraten in den Hintern trat, der 16 republikanische Karriere-Politiker in den Vorwahlen begrub und weiterhin diese ehemals seriösen Nachrichtenorganisationen wie Dummköpfe dastehen lässt ?

    Du meinst den Mann, der die Präsidentschaft gewonnen hat?
    Du meinst den Typ mit dem super Model zur Frau? Sie meinen den Mann, dessen scharfe Worte alleine die illegalen Grenzübertritte massiv bremste?
    Sie meinen den Mann, dessen bloße Präsenz die Börse dazu gebracht hat, all ihre früheren Rekorde zu zerschlagen?
    Meinen sie den Mann mit der stärksten US Wirtschaft seit Ronald Reagan und den extrem stark ansteigenden Löhnen und seinen Steuersenkungen?
    Sie meinen den Mann, der alleine in den ersten sieben Monaten seiner Amtszeit eine Million Arbeitsplätze geschaffen hat?

    Bist du sicher, dass du überhaupt weißt, wogegen du dich wehrst?
    Sind Sie es nicht, die eine Partei (Demokraten) unterstützen, die die Dezimierung jedes Kernprinzips unseres christlichen Zusammenlebens, unserer Werte und Kultur ermöglicht?
    Sind Sie sich sicher, dass Sie eine Partei (Demokraten) unterstützen, die damals zu 100% gegen die Abschaffung der Sklaverei gestimmt hatte? Sind Sie sicher, dass Sie einen Politiker wie die Demokratin Maxine Waters wirklich ernst nehmen können?
    Sind Sie sicher, dass Sie mit jemandem, der eine 40-jährige Karriere als Beamter (Hillary) hat und in einem 4,5 Millionen Dollar-Haus lebt, das einen Bezirk darstellt, in dem sie nicht einmal lebt, nichts falsch sehen?
    Sind Sie sicher, dass Sie nichts Falsches oder Besonderes daran sehen, dass Hillary Clinton eine Frau ist, die seit 30 Jahren in der Politik tätig ist und einen Nettowert von 240 Millionen US-Dollar hat?
    Sind Sie sicher, dass Sie sich nicht nur auf Hass stützen, der von einer krummen, von Mainstream Medien bezahlten Plattform ausgeht?

    Können Sie mir überhaupt 5 Dinge sagen, die die Demokratische Partei getan haben, um Ihren Wohlstand als hart arbeitender amerikanischer Staatsbürger im Alltag zu verbessern? Wahrscheinlich nicht..

    Erkennen Sie das Debakel, in das Sie Ihre Kinder schicken, wenn sie erwachsen werden, indem Sie weiterhin eine politische Partei unterstützen, die nichts für die Armen getan hat, außer sie arm zu halten, ihnen kostenlose Abtreibungen zu gewähren und ein paar Dollar pro Monat, um ein wenig Essen im Kühlschrank zu haben?
    Der Wohlstand und die Sicherheit der Bürger ist Aufgabe Ihrer Regierung.
    Alle anderen Demokraten haben dich ebenfalls schrecklich im Stich gelassen! Machen Sie es sich nicht bequem und nehmen Sie eine Position für Ihre Kinder ein.
    Sie versprechen Ihnen ein Land voller illegaler Einwanderer, Abtreibungen, 5-Dollar-Jobs pro Stunde und nicht geschlechtsspezifischer Menschen, die Ihr Land und Ihr Leben nicht weiter verbessern werden.
    Rosie O’Donnel, Madonna, Katy Perry und Robert De Niro sind Promis, die sind nicht wie Sie. Sie müssen nicht die alltägliche Disparität eines durchschnittlichen Amerikaners durchleben.
    Männer hassen Frauen nicht, Weiße hassen Schwarze nicht und Donald Trump ist kein Rassist. Hören Sie auf, sich von einer Partei einer Gehirnwäsche unterziehen zu lassen, die Sie ständig im Stich gelassen hat.
    Seien Sie besorgt über Ihren Wohlstand, Ihre Sicherheit, Ihre Kinder und eine Amerika ZUERST Denkweise. Lassen Sie diese krummen Politiker fallen, die Ihren Wachstum gebremst haben. Werfen Sie diese krummen Politiker weg, die das Wachstum Ihrer Kinder behindern werden.
    Härter werden, Stellung beziehen und sich wie ein stolzer Amerikaner verhalten.
    Sehen Sie, wie sehr Trump die Amerikaner unterstützt und sie in Freiheit und Unabhängigkeit liebt, und stellen Sie sich vor, wie weit wir als Land sein könnten, wenn alle Politiker diese gleichen Prioritäten hätten….”

    Quelle https://www.snopes.com/fact-check/clint-eastwood-quote-on-trump/

      • Also DIE? Iiiih!
        “Da sie (Frau Nuland) fliessend Russisch spricht – ihre Grosseltern waren als orthodoxe Juden aus Bessarabien in die USA ausgewandert –, war sie vor allem in der Ukraine im Einsatz und betrieb dort mit aktiver Unterstützung anderer prominenter US-Politiker – John McCain etwa stieg persönlich aufs Rednerpult und forderte die Menschenmenge auf dem Maidan auf, durchzuhalten – eine dezidiert anti-russische Politik, was schliesslich zum Putsch gegen den demokratisch gewählten Präsidenten der Ukraine Wiktor Janukowytsch führte. So richtig bekannt in Europa wurde Victoria Nuland aber wegen eines abgehörten Telefonats. «Fuck the EU» – Scheisse auf Europa! – war da zu hören …”, Quelle: NachDenkSeiten.

        Ca. 13.000 Tote hat die Nuland mitzuverantworten?
        [John McCain bekam schon sein Tribunal – rein hypotethisch!].
        Ob die Zukunft siegreich fuer Victoria sein wird, bezweifle ich, denn in den Kreisen gab es abartige Praktiken, und sie scheint mir jemand zu sein, der solche Skrupellosigkeiten gerne rituell feiert. Gitmo wartet schon:
        https://images.app.goo.gl/USGiEba2eGCuFGXi6

Kommentare sind deaktiviert.