Onkel Sam klaert auf shut up halts maul kein widerspruch USA Amerika Vormacht Arroganz qpress
Analyse

Die US-Amerikaner und ich – meine persönliche und politische Abrechnung mit den USA

Langsam aber sicher bröckelt die Fassade der USA. Es gibt mehr und mehr Gründe die „besten Freunde“ derzeit kritischer zu hinterfragen. Da ist es gut, wenn man als Betrachter der Situation schon einen großen Teil seines Lebens gelebt hat und so die Entwicklung des US-Imperialismus selbst hautnah miterleben durfte. Der Lack blättert weiter ab und die USA kommen auf immer krudere Ideen ihren Status als alternden Weltpolizisten irgendwie retten zu wollen. ❖ weiter ►

von der leyen lidl
Analyse

Russland & „der Wertewesten“: Wer nicht will, der hat schon

Wenn jemand der Souverän ist, weil ihm das von seiner Verfassung so vorgeschrieben wurde, und wenn man unterstellt, daß die Begriffe „Souverän“ und „Würde“ einen zwangsläufigen Bezug zueinander haben: Was müsste der Souverän dann tun, wenn ihm die Würde abhanden gekommen ist? Sich weiterhin von seinen Stellvertretern auf der Nase herumtanzen lassen und sich von deren Medienbütteln auch weiterhin Länge mal Breite anlügen lassen? – Wohl kaum. Was wird er also tun? Es dürfen Wetten abgeschlossen werden darüber, ob sich die Geschichte wohl wiederholen wird oder nicht. Der Realist wird wahrscheinlich auf Wiederholung wetten. Wegen der souveränen Bequemlichkeit und der souveränen Lernresistenz samt seiner Einschätzung des Einflusses derselben auf das Ganze. Die polit-medialen „Eliten“ des „Wertewestens“ sind dennoch verbrannt und nicht mehr funktionsfähig. Was also jetzt? ❖ weiter ►

Frieden Export
Fäuleton

Regelbasierte Bombardierung von Waffenproduzenten

Das regelbasierte bombardieren von Waffenproduzenten, die den USA Konkurrenz machen, kommt jetzt verstärkt wieder auf die Tagesordnung. Besonders der Iran bietet sich im Moment dafür an. Die USA haben noch eine Menge Bombenschrott zu entsorgen. Das geht auch ohne Beweise, sowas brauchen die USA nicht. Einfach mal die Außenstellen des Iran in der Welt bombardieren. Wenn sich Russland dieser neuen regelbasierten Ordnung anschließt, könnte es für einige EU-Staaten eng werden. ❖ weiter ►

p3210003 waidhaus gas aus russland verdichterstation
Energie

„Freundschaftsgas“ aus den USA wird rar

Wenn Deutschland etwas benötigt ist umweltschädliches gefracktes Freundschaftsgas aus den USA. Es hilft unseren Freunden beim Überleben. Das weniger schädliche Natur-Feindgas aus Russland war sowieso viel zu billig und damit wettbewerbsverzerrend. Das konnte erfolgreich durch die Sprengung der Nord-Stream Röhren und andere Maßnahmen bereinigt werden. Jetzt, wo auch dem Freundschaftsgas aus den USA der Hahn zugedreht wird, kommt der deutsche Weltrettungsgedanke erst so richtig zur Geltung. ❖ weiter ►

usa flag flagge terror war imperialism fahne symbol macht weltherrschaft gewalt krieg unterdrueckung weiss qpress
Fäuleton

USA und GB machen wieder auf „Dicker Macker“

Oh Jemen(i): Ein Dicker Macker muss immer dabei sein. Wenn wir eine größere Eskalation im Nahmen Osten anstreben (oder auch nicht), geht das grundsätzlich nicht ohne den aktiven Einsatz der Gutmenschen. Hier besonders hervorzuheben die USA und Großbritannien. Der laufende Stellvertreterkrieg dieser beiden Heldennationen, über die Ukraine gegen Russland vorgetragen, ❖ weiter ►

joe biden clown dollar debt king
Fäuleton

Hurra, Joe Biden ist neuer Welt-Schulden-König

Schulden machen ist nicht schwer, sie zu begleichen dagegen sehr. Die Welt hat mit Joe Biden gerade einen neuen Welt-Schulden-König bekommen. Er hat immerhin in drei Jahren geschafft (6,25 Billionen Dollar Schulden zu machen). Seit der Gründung der USA brauchte es 225 Jahre um dieselbe Leistung zu vollbringen. Da weiß man gar nicht wie sehr man dem dementen Biden für diese Leistung gratulieren soll. Als Herr der Gelddruckmaschine macht er insgesamt nicht die beste Figur. ❖ weiter ►

eu flagge laediert ueber die sich ein holzhammer richterhammer senkt rundherum spritzende
Analyse

EU könnte hiesige US-Vermögen beschlagnahmen

Die simple Frage, wie man zu Geld kommt, beantwortet die EU sehr einfach: durch Beschlagnahme! Das muss auch mit US-Vermögen möglich sein. Man muss sich nur eine wie auch immer geartete plausible Begründung zusammenspinnen. Das sind in der Regel sehr gewagte Rechtskonstrukte, die vorgegebenen Ideologien folgen, aber mit bodenständigem recht nicht mehr so viel gemein haben. Die EU übt jetzt am wiedergewonnenen Erzfeind Russland und wenn das gut geht, sollte die USA dran sein. ❖ weiter ►

eu usa russia shit weapon contest 2023 ukraine
Fäuleton

Geht der Ukraine das Kanonenfutter aus?

Wenn Krieg zur Normalität wird, müssen aus Gründen der Gendergerechtigkeit irgendwann die Frauen als Kanonenfutter mit an die Front. Der Ukraine geht im Moment scheinbar das Menschenmaterial aus. Deshalb hält man nach allen Seiten Ausschau, wie man den zweibeinigen Nachschub für die Front diesbezüglich sicherstellen kann. Neben der Heimholung der Deserteure aus Deutschland könnten auch die ukrainischen Frauen sich für US-Interessen an der Front verdingen. ❖ weiter ►

Frieden Export
Glaskugel

Streumunition: USA betreiben Ukraine-Eskalation

Bad Ballerburg: Nur gut das der normale Mensch von Politik rein gar nichts versteht. Verstünde er etwas davon, würde er sich postwendend von allen Parteien abwenden und deren sofortiges Verbot fordern. Aber weitsichtig wie die Parteien schon immer waren, haben sie sich konsensual und vorsorglich in den 60er Jahren selbst ❖ weiter ►

army avrocars
Analyse

USA verlieren ihr Monopol der geophysischen Kriegsführung an Russland und China!

Für einige Menschen immer noch im Bereich der Verschwörungstheorie angesiedelt, für andere Menschen eine durchaus nachvollziehbare Realität. Wenn es eine geophysische Kriegsführung gibt, dann wird es darauf zumindest langfristig kein Monopol mehr geben. In vielen Bereichen werden die USA derzeit gerade massiv überholt, vielleicht auch in diesem Bereich. An denkwürdigen Beispielen dazu mangelt es nicht, soweit man sich damit auseinandersetzen mag. ❖ weiter ►

Atombombe atompilz clown lustige zerstoerung
Fäuleton

Jetzt bekommt Weißrussland nukleare Sozialhilfe

Atomarer Sozialhilfeempfänger zu sein muss in einer so bösen Welt nichts schlechtes sein. Weißrussland steigt jetzt auch in diese Liga auf. Deutschland hat sich sehr viel Mühe gegeben zu jeder Zeit an der atomaren Front ein würdiges Erstschlagziel abzugeben. Dem eifern immer mehr Länder nach und selbst der Erzfeind hat kapiert wie man das richtig macht. Analog zu „atomaren Teilhabe“ Deutschlands verwirklichen Russland und Weißrussland jetzt ein vergleichbares Konzept. ❖ weiter ►