Pleite-Ukraine auf Nazi-Pfaden, KP-Verbot, Atombombensucht und Putin ist schuld

KPU-kommunistische Partei Ukraine verboten 2014 wegen Friedensinitiative als Landesverrat-01Ki-View: Das blanke Chaos ist wohl noch eine recht schmeichelhafte Bezeichnung für den Zustand der Rest- oder West-Ukraine. Es werden dringend Finanzmittel gebraucht, um weiter Krieg gegen die eigenen Bevölkerung führen zu können (Fachjargon Separatisten). Dieser Krieg wird als Türöffner für noch größere Ost-West-Gemetzel unerlässlich sein, deshalb mühen sich auch USA und EU um maximale Eskalation. Da die verarmte West-Ukraine dieses Massaker kaum mehr aus eigenen Mittel bestreiten kann, wird weiterhin massive Hilfe vom Westen benötigt. Dabei gibt sich weder Europa noch die USA eine Blöße, den faschistischen Kräften dort auskömmlich auf die Beine helfen.

Aber fangen wir ganz vorne bei den demokratischen Tugenden an. Die Kommunistische Partei der Ukraine hat sich erdreistet einen Rückzug der Armee aus der Ost-Ukraine zu fordern. Die Kommunisten waren so blauäugig und hielten ihre eigene Forderung für eine Art Initiative die dem Frieden dienlich sein sollte. Die Faschisten wissen das natürlich erheblich besser und werteten diesen barabarischen Vorstoß sogleich als Landesverrat, mit der logischen Konsequenz, dass erst einmal die Kommunisten verboten wurden (Wolfgang Gehrcke: Verbot der Kommunistischen Partei der Ukraine ist unverständlich und entsetzlich[Stimme Russlands]). Wir gehen davon aus, dass Hitler bei ähnlichen Dolchstoß-Phantasien[Wikipedia] entsprechend gehandelt hätte, allerdings hat Adolf Hitler damals die Kommunisten doch noch etwas anders aus dem Verkehr gezogen, dass kann hier aber ja auch noch passieren.

Jetzt hat die nationalistische Swoboda-Partei im ukrainischen Parlament (Rada) auch noch einen Gesetzentwurf eingebracht, der den 1993 aufgegebenen Status als Atommacht wiederherstellen soll. Damit möchte man Vertrauen und Sicherheit in der Region schaffen. Wer wollte etwa diesen netten Herrschaften nicht über den Weg trauen, schließlich haben sie ja auch sehr vertrauenmswürdige Freunde hier bei uns im Westen.Neue Freunde neues Volk alte Ideale as neue Volk lauert in der Ukraine Merkel qpress Klitschko Umsturz Nur wie soll man die Atombomben bezahlen, so pleite wie die Ukraine derzeit ist, denn die Bömbchen werden wohl nicht ganz billig werden. Der Gesetzentwurf zur Wiederherstellung des Status der Ukraine als Atommacht ist jedenfalls auf Anregung der Swoboda-Partei schon mal registriert worden. Die letzten Atomwaffen wurden erst 2001 zwecks Zerstörung in Russland außer Landes geschafft[Wikipedia], nachdem einige andere Atombombeneigentümer entsprechende Garantien abgaben. Die Swoboda-Partei ist übrigens mit dem ziemlich rechtsextremen „Rechten Sektor“ verbandelt, die mit größter Begeisterung derzeit in der Ost-Ukraine Jagd auf Russen machen, weil die auch ethnisch gar nicht in die Region passen.

Damit jetzt alles recht schnell wieder total schick aussehen kann und die rechte Brut demnächst noch einen etwas legitimeren Eindruck macht, ist die jetzige Regierung unter Arsenij Jazenjuk erst einmal zurückgetreten[Abendzeitung]. Damit soll der Weg für Neuwahlen freigemacht werden, nachdem die aktuelle Regierung ohnehin unter recht zweifelhaften Umständen an die Macht kam. Das Verbot der Kommunisten sollte sogleich die Chancen der verbleibenden Parteien ordentlich erhöhen. Vielleicht lassen sich in den kommenden Wochen noch mehr Parteien verbieten, sollten die ähnlich staatszersetzende Gedanken haben wie beispielsweise die Kommunisten oder aber nicht über die nötige Gewaltbereitschaft verfügen, es weiter zuverlässig eskalieren zu lassen.

Jedenfalls sind alle diese Umstände zusammengenommen nicht gerade beruhigend. Bis zum Herbst wird also diese eher vom Volk ungewählte Putsch-Regierung noch das Zepter schwingen. Es macht außerordentlich viel Sinn das Kind bis dahin auch korrekt in den Brunnen zu bekommen. Womöglich könnte sich sonst auch noch die kriegsmüde Bevölkerung in der West-Ukraine gegen diese Herrschaft entscheiden. Wenn natürlich nichts gescheites zur Wahl steht, dann könnte es eng werden.

Jazenjuk ist ein brillanter Denker, wie er jüngst unter Beweis stellte. Er hat sich jetzt laut und öffentlich über Putin und die von ihm ausgehenden Gefahren seine Gedanken gemacht (siehe Video). Er kann zweifelsfrei belegen: „Putin ist an allem schuld!” und der russische Ober-Bösewicht hat das gesamte Leiden der Ukraine bereits seit 2004 minutiös vorausgeplant. Er, Arsenij Jazenjuk, hat nun diesen perfiden Plan des Putin aufgedeckt und wird vermutlich bei der kommenden Wahl dafür antreten, endlich richtig Krieg mit Russland führen zu dürfen. Natürlich nicht ohne EU und USA, die förmlich auf eine solche Runde warten. Es geht schließlich um das größte Wiederaufbauprogramm aller Zeiten für ganz Europa. Letzteres wird aller Voraussicht nach als „Zweites Wirtschaftswunder“ nach dem „Dritten Weltkrieg“ in die Geschichte der Menschheit eingehen. Die USA werden sich, wie gehabt, in der Endphase erneut als würdige Welten-Retter erweisen (sofern die Brandstifterrolle gut vergessen gemacht werden kann) und das neue, vom Bären zertretene Großdeutschland (kurz EU genannt), abermals anständig mit aufbauen. Die benötigten Kredite für einen auskömmlichen Zins zur Verfügung stellen, bei den Reparationen gnädig mit uns allen verfahren und wieder gut Freund mit uns sein. Also dann, lassen wir doch jetzt den rechten Sektor mal richtig Frieden schaffen.

Pleite-Ukraine auf Nazi-Pfaden, KP-Verbot, Atombombensucht und Putin ist schuld
32 Stimmen, 4.87 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Über WiKa 1251 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.

7 Kommentare

  1. Neuer Versuch (ohne Häkchen unter dem Text-Fenster):

    @”W”: Deine Mail ist angekommen und beantwortet 🙂

    Achtung DESINFO:
    http://www.sueddeutsche.de/politik/irrwitziges-handbuch-der-us-geheimdienste-jeder-koennte-ein-terrorverdaechtiger-sein-1.2061380
    Zwar konnte ich Die Seite bisher auch nicht öffnen und nur die ersten Zeilen lesen, ABER…WIEDER mal muss der 9/11 herhalten usw…und mir reicht noch was vor einiger Zeit aus Geheimdienstkreisen ANGEBLICH… auch zu 9/11…

    Tagesenergie 59 – Alexander Wagandt-24.07.2014
    https://www.youtube.com/watch?v=h72Wdd-Lhig
    Anmerk: Noch nicht angresehen, aber die letzten Interviews. JEDE empgfehlenswert.

    Und nun wage eine These mal auszusprechen: Ich sage es mal diplomatisch: Ich vermute, der aufkeimende Hass auf Israel IST EBENGFALLS MIT EINGEPLANT und ich halte es nicht für ausgeschlossen, das klammheimlich sigar gefördert wird. Aber eben nur mein Gedanke dazu,….

    Wozu Kriege gut sind – Krimkrieg
    https://www.youtube.com/watch?v=uZNQYSZ1y2w&feature=em-uploademail
    conrebbi

  2. Das ganze Szenarion offanbart immer mehr, wessen Handschrift das ist !
    Nur bin ich so leicht im Zweifel, ob das Ukrainische Volk das so wiederspruchslos mitträgt. Konnte heute einige Intervivs mit Menschen in Kiew verfolgen (u.A. auch im ZDF !) . Die waren etwas anderer Ansicht. Das sich gerade jetzt die Regierung auflöst, die so “sorgsam” geschmiedet wurde und ausgerechnet Jazenjuk so auf Putin losgeht ist wohl kein Zufall ! Nach dem fast alle Versuche und Provos in die Hose gegangen sind, wird man sicher versuchen, ein neues Szenario zu entwerfen. Wäre ja nicht das erste mal, das Regierungen einfach mal so lange ausgetauscht werden, bis sie pro EUmerikanisch sind !

  3. Zu meinem ersten Link im obigen Post (sueddeutsche) lag wohl fehl. Nach langer Wartezeit hat nun erste Seite geöffnet (sind 2). Trotzdem wird das 9/11 Trauma, also diese LÜGE weiter aufrechterhalten und man darf sich fragen (wie bei Snowden-Veröffentlichungen), ob die Aufdeckung, trotz des wahrscheinlichen Wahrheitsgehalts gar gewünscht ist? Auf der einen Seite ist es erfreulich, wenn es öffentlich wird, aber was steckt eventuell dahinter? Solange man sich nicht sicher sein kann…. wenn sogar eine der entlarvtesten Lügen noch gedeckt wird?, wie auch im TV, sogar von den “Aufklärern, den Kritikern. Entweder Sie nennen selbst den 9/11 oder widersprechen zumindest nicht, wenn Er IMMER wieder, bei jeder Diskussion als Grund genommen wird, wie auch manchmal, der Boston Marathon Fake u.a.
    Auch dafür kann es diverse Gründe geben. Nur die Angst, evt. nicht mehr als Gast geladen zu werden oder doch Teil des Systems zu sein??? Eine hat derletzt in ner Talkshow mit Denkpause muit Müh und Not es geschafft, Vorsichtig zu widersprechen und den Angriff gegen den Irak, mittels falscher Beweise der Geheimdienste, was, nachdem es zu spät war und die Sache gelaufen…im TV gesagt wurde. Aber da war Colin Powell natürlich nur das arme Opfer, der von nichts wußte und angeblich selbst veräppelt wurde…wers glaubt. Habs vermutlich schon erwähnt…es gibt etliche Bilder von u.a. Politikern beim Zusammentreffen mit Chabad-Rabbinern, darunter Colin Powell…
    NACHTRAG zum Artikel der “sueddeutschen”, nun hat auch die Seite 2 des Beitrags endlich geöffnet, hier kommt der “Schuhbomber” zur Sprache…und auch Dass war in Wirklichkeit nur ne Inszenierung, wo… soweit mich erinner, die “Dienste” verwickelt waren (?). Jedenfallls nur ne gesteuerte Aktion.
    Selbst WENN zum passenden Zeitpunkt, betreff USa z.B. mehr auf den Tisch kommen sollte (was man sich ja erwünscht)…ist das ne Garantie, das es dann in die richtige Richtung läuft? Ich bin nicht der Meinung, da ich eben nicht allein kritisch zu USA bin und wie häufiger gesagt, es nicht um einzelne Länder geht oder den Erhalt- Obama, geht es sowenig um “sin” Volk, Wie Merkel um Uns und das betrifft auch das Land. Logischerweise betrifft Dies genauso die Strippenzieher. Dazu muß man aber den Blickwinkel ÜBER diese Dogmen hinausdenken, diesen Klischees. Das betrifft dieses Recht-Links und dazwischen, genauso wie Ost-West, Nord-Süd-Oben Unten…
    Solange man innerhalb dieser Grenzen sich bewegt, kann man sowas gar nicht vermuten, annehmen… man steckt fest.
    Manches/Vieles macht nur Sinn, wenn man einen Schritt weiterdenkt.
    Auch sagte schon…damals haben sich die verfeindeten Länder gegenseitig mit Waffen auch unterstützt. Warum macht man sowas? das ist doch Irre? Und das die Wirtschaft nicht zu trennen ist von der Politik und Beide wiederum der Hochfinanz, Religionen… also zählt das Argument nicht, Die Kriegindustrie und die Politik hätten nichts miteinander zu tun, bzw. die Strippenzieher kontrollierten nicht Beides und was ist heute? Genauso…Waffengeschaäfte mit dem “Feind”? Ich bringe es nicht sinnvoll auf die Reihe, wenn es voneinander trenne oder ausblende, zumal wenn man über die Zeit geschockt wird, schon damit, daß immer mehr sich als Mitspieler herauskristallieseren, dabei auch die vermeintlich Guten…

    USA Inc NASA War Documents Depopulation & You – Deborah Tavares Trevor Coppola – Conspiracy Con
    https://www.youtube.com/watch?v=K5vLuGPV-lU

    Wer mag?
    Der Bericht von IRON MOUNTAIN
    http://www.orwell-staat.de/cms/files/ironmountain1.pdf

    Pharisäische Lubawitscher Chabad – Jüdische Herrscher der Herrscher. Was haben sie im Sinn?
    http://new.euro-med.dk/20140725-pharisaische-lubawitscher-chabad-judische-herrscher-der-herrscher-was-haben-sie-im-sinn.php
    Posted on July 25, 2014 by Anders

    Kurzfassung: Chabad Lubawitsch ist eine jüdisch- messianische Sekte, die weiss, dass biblische Prophezeiungen erfüllt werden müssen, bevor der Messias kommt. Im Judentum gibt es 2 Messiasse (Moschiachs): Ben Yosef soll dem ben David ebnen und im Krieg gegen Israels Feinde sterben. Beide sind menschlich – ben David werde König über die ganze Welt….

    …Das Ziel der Chabadniks (oder Lubawitscher) ist es, das Weltgeschehen in Einklang mit den biblischen “Endzeit”-Prophezeiungen, die sich um das zweite Kommen des Messias handeln, zu bringen. Dessen voraussetzung ist ein weltweiter Flächenbrand, aus dem die geeigneten, reinen und deutlich jüdischen Menschen gerettet werden, während der Rest von uns zugrunde gehen werden. Aus dem Chaos werde eine Neue jüdische Weltordnung entstehen – mit ultra-orthodoxen jüdischen Gesetzen regiert. Fanatische evangelische Sekten in den USA machen ähnliche Bemühungen in Washington (Dispensationalisten).

    Die Chabads sind in allen wichtigen Regierungen der Welt sehr einflussreich, aber am meisten in Moskau, Washington und Jerusalem. Die Jerusalem Post am 19. Oktober 2001 gab eine Zusammenfassung der Chabad Lubawitsch als: “eine starke Kraft mit 2.600 Institutionen auf der ganzen Welt. Sie ist eine Organisation mit immensen weltweiten Finanzressourcen . . . Ihr Einfluss kann nicht überschätzt werden. Der ehemalige Vizepräsident Al Gore ist Chabad

    Der Guru der Sekte war der verstorbene (1994) Rebbe Schneerson, verehrt als der Messias. Er soll von den Toten auferstehen, wenn die Israelis die Erfüllung der apokalyptischen Prophezeiungen der Bibel (Hesekiel 38-39, Joel, Jeremia 25, z. B.) vollbracht haben, und als ben David eine messianische Welt schaffen….

    …Jüdischer Henry Makow 11. Juni 2011: Chabad hat enge Beziehungen zu fast jedem bedeutenden Regierungschef auf der Erde. Ihre Kraft leitet sich von zwei Dienstleistungen, die sie den Illuminaten bieten, ab: 1. Chabad arbeitet mit dem israelischen Geheimdienst in Straf-und Geheimdienstoperationen zusammen. 2. Sie fördert eine rassistische Ideologie, die die Zionisten ermutigt, schmutzige Taten zu tun.
    Chabad Lubawitscher studieren die Kabbalah, die satanische Glaubensrichtung aus dem 13. Jarhundert,…

    …Die Jerusalem Post brachte am 19. Oktober 2001 eine Zusammenfassung von Chabad Lubawitsch als: “eine starke Kraft mit 2.600 Institutionen weltweit. Sie ist eine Organisation mit immensen weltweiten Finanzressourcen . . .

    …Einfluss von Chabad.
    Rick Davis, Infrakshun: In einem Interview mit einem Online-Magazin meinte Edouard Hodos dass die Macht der Chabad Lubawitsch nicht überbewertet werden könne. Die Präsenz hat die amerikanische Politik stark beeinflusst. Darüber hinaus fand Chabad bei den Staatschefs der ehemaligen Sowjetunion Ohr.“

    I: Chabads größter Einfluss
    ist zweifellos in den Vereinigten Staaten. Laut Autor Sue Fishkoff: “Chabads Mann in Washington DC kennt den Namen und die Telefonnummer von in etwa allen Kongressabgeordneten, Senatoren und ausländischen Botschaftern in der Hauptstadt der Nation – aber er kennt auch ihre legislativen Assistenten, die Sekretärinnen und die Menschen, die ihre Büros reinigen.” Chabad nahm an AIPACs Jahres-Konferenz teil – und ein guter Chabad-Freund im AIPAC sagte um was es alles geht: “Wir müssen den Kongress dazu bewegen, das zu verstehen, was wie verstehen.”

    II: Der Einfluss der Chabad Lubawitsch auf Wladimir Putin
    Ich habe früher über Putins “Rasputin”, den Chabad-Rabbiner, Berel Lazar, sowie dass Putin selbst wahrscheinlich jüdisch ist, geschrieben
    Der Leiter der Chabad in Russland, Berel Lazar (links mit Putin) sagte:.. “Nie zuvor hat ein russischer oder sowjetischer Führer so viel für die Juden getan, wie Wladimir Putin. Es ist in jeder Hinsicht beispiellos. In Gesprächen mit mir hat Ariel Sharon wiederholt betont, dass der Kreml der größte Freund der Juden und Israels sei. Jetzt sind viele russische Bürgermeister, Provinz-Gouverneure und Minister jüdisch. Dies ist Norm geworden.“…

    ANMERK: Es ist nicht mein Text und greift sicher auch nicht weit genug und wie schon erwähnt, kommt der Glaube des Autors immer wieder durch, was natürlich auf den Inhalt abfärbt und man nicht teilen muß. Etliches aber ist wohl Fakt… und daher lesenswert.

    Heute früh mit Verspätung angesehen.
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/332#/beitrag/video/2203570/auslandsjournal-vom-23-Juli-2014
    Themen:Konflikt am Gaza-Streifen, den neuen Antisemitismus in Europa, Absturz MH17 plus Trauerfeier in Holland.
    Demonstration von Palästinenser in Frankreich werden gezeigt, gegen juden…Schlachten mit drr Polizei. dann Aussagen von Jüdisch-Gläubigen, was auch immer davon echt oder inszeniert. ABER so oder so interessant. Einem wurden Steine ins Lokal geworfen… Zwei die angesprochen wurden äußerten BEIDE, das evt. nach Israel gehen wollen, damit sicher leben können. Wer Wolfgang Eggert bei Youtube gesehen oder vermutlich seine Bücher gelesen hat (ich nicht)… Er sagt da auch etwas über den zweiten Weltkrieg bzw. diese zeit und Israel soll ja EBENFALLS schon zuvor so geplant gewesen sein, auch die Vertreibung der Juden aus Deutschland, inklusive Opfer unter Juden. Das war im Kalkül drin… Wenn nun solche Aussagen kommen… was man NICHT allein für sich betrachten sollte, sondern in Kombination mit Anderem…. da kann man wieder schön spekulieren. Natürlich kann man sowas nicht von früher auf heute 100 Prozent übertragen und ich bin der Letzte der sich anmasst, zu meinen, da mit großer Sicherheit ne korrekte Beurteilung abgeben könnte… da dieses Multi-Kulti ja gefördert wurde, wie auch Israel gegen Palästina usw keine höhere Gewalt oder Dummheit der Politikeroder deren Dienstherren…die nicht vorausschauend genug usw…Ganz im Gegenteil. nun hat man durch die Zuwanderung also diesen Konfliktherd… aber natürlich ist es nur so über Sie gekommen, konnte Keiner ahnen… blblbl

    … Da fällt mir noch was ein. Vor paar Tagen habe ein YT-Video gesehen. Einige Juden (nur Einzelne im Video zu sehen, da der Videoausschnitt nicht mehr erfasste, vermutlich aber waren es aber wirklich nicht Viele (?) mit Israelfahnen, dann Einer auf nem Fahrrad und etliche Andere..Dieser redete unentwegt auf die Juden ein (auf deutsch)…. Ihr seid Mörder, tötet Frauen und kinder ect… Also wenn ich nicht eine gestellte Szene annehme… WARUM sind ein paar Leute so dumm, in diesen Zeiten mit der israel. Fahne auf die Strasse zu gehen? (Von diesen gekauften oder beeinflussten ANTIFAnten abgesehen, die man ja auch schon benutzt und Die sich benutzen lassen. Was müssen das für Gehirnakrobaten sein…., Die zionistische Lobby, Welche die Interessen Israels vertreten… kommt drauf an, wer Israel ist, welche Personenkreise sind damit gemeint? in BRD ist wieder ne andere Nummer) Ist es wirklich nur von diesen Wenigen die Unterstützung der verbrecherischen “Politik”, dem Genozid, von Netanjahu? Oder schickt man Die absichtlich in die Öffentlichkeit zur Provokation z.B.???
    Ich erwähnte es schon, das es abnscheinend “überall diese unterirdischen Bunker gibt, wo ich nur Marginalien mitbekommen habe, aber nicht nur in USA gibt es Welcghe und SOLLTE ein gewünschtes Szenario eintreten, was in einer großen kriegerischen Eskalation mündet, dann würden davon nicht nur die USA betroffen, Europa, Russland, China und zumindest indirekt erstmal sicher fast die ganze Welt und Israel GENAUSO, aber wozu haben die genauso ihren vielstöckingen Bunker? Wo sicher dann nicht Alle Zuflucht finden würden.
    Ich erinnere gerade nicht, welcher israelische, bekannte Politiker es war, der sich schuldig machte, ein Erfüllungsgehilfe… Er meinte dann noch irgendwie…und wenn Sie mich hängen sollten… also Er war überzeugt, das Richtige zu tun und…nimmt man es wörtlich…dafür den eigenen Tod in Kauf zu nehmen… was hilft gegen solche Leute? Wenn aus dem Verkehr gezogen sind, können keinen Schaden mehr anrichten, aber wenn die Gehirnwäschre so fortgeschritten ist… was erwartetz man da noch?
    Da erinner noch an ein vermeintliches Zitat von G.Bush, ob da der senior gemeint war? Angebich sagte Er zu seiner Sekretärin: Wenn die Leute wüßten, was Wir getan haben, würden Sie mich (uns?) die Strasse entlangjagen und lynchen… ich verlinkte auch zu zwei Aussagen, aus deren eigenem Mund, von dem Cheffe vom Axel Springer Velag…kürzlich und vor einiger Zeit von Joe Biden… Beide sprachen ähnlich… Sie seien keine Juden, aber Zionisten und man braucht kein Jude zu sein um Zionist…. singemäss

    Ob und welche Bedeutung es haben könnte, daß die olympischen Spiele 2018 in Russland sein sollen (wenn es durchgezogen wird?). Man weiß zumindest, das im Sport viel manipuliert wurde, nicht nur im Bereich Doping. Man weiß, das nicht nur beim Kraftsport und Radsport OHNE gar nichts mehr geht… sondern auch bei Fussballspielen teils manipuliert wird, bei Vergabe von Austragungsorten, Olympia.. soll ebenfalls…
    Vermutlich vielzuviel der Spekulation und ohne Indizien, Hinweise sollte man da nicht viel Zeit mit verschwenden, nur… ob es ne Bedeutung haben könnte… Unter Hitler, gab es doch irgendwelche olympischen…internationalen Spiele….wie lange war das vor der “Schlacht”.. muß nichts bedeuten… das aber Russland auf dem Papier als Nächstes die WM-FußballSpiele ausrichten soll und dann eben Sotschi, Winterspiele… Hat sich das nur zufällig so “gefügt”? Kann man nen Zeitraum ableiten daraus, bevor es richtig knallen soll? Ich weiß es nicht…

    Putin calls for a new world order
    http://www.theaustralian.com.au/news/world/putin-calls-for-a-new-world-order/story-e6frg6so-1226987440398
    Hatte ich schon erwähnt, was in Kuba gleichfalls Freimaurerymbolik angeblich nicht unbekannt ist?

    Claus Kleber lügt : “Es gibt diese Faschisten in der Ukraine nicht!”
    http://www.neopresse.com/politik/claus-kleber-luegt-es-gibt-diese-faschisten-der-ukraine-nicht/

    Human Rights Watch: USA bilden Terroristen aus
    http://web.archive.org/web/20140731093953/http://www.antizensur.de:80/human-rights-watch-usa-bilden-terroristen-aus/
    Juli 25th, 2014 Antizensur DE
    Volltext:
    Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat sich nie auffallend kritisch den USA gegenüber gezeigt, einige Bemerkungen über die große Zahl der Todesurteile oder Missfallen wegen Guantanamo waren im großen und ganzen die wesentlichen Punkte. Jetzt aber hat die Organisation mit Sitz in New York Vorwürfe erhoben, deren Ausmaß und Folgen überhaupt nicht abzusehen sind. Das US-Justizministerium und das FBI werden bezichtigt, Muslime zu Terroranschlägen anzuleiten und diese durchführen zu lassen.

    So wie es aussieht liefern die Eliten über ihre NGO`s Heerscharen von westlichen Politiker ans Messer. Das Assange, Snowden, HRW und Konsorten auf Sachen hinweisen die kürzlich von der Mainstreampresse noch als Verschwörungstheorien abgestempelt wurden, ist kein Zufall.

    http://www.contra-magazin.com/2014/07/human-rights-watch-usa-bilden-terroristen-aus/

  4. Heute ab 22 Uhr in der NDR Talkshow 3 nach 9 sind AUCH 2 Gäste geladen wo schon mal was verlinkte. Buchautoren- Über 2 Bücher wurde in Artikeln geschrieben. Ein Titel war, glaube ich…Der Crash ist die Lösung. Autoren: Mathias Weik und Marc Friedrich. Stehen auf der NDR Videotextseite 357. hoffe, vertue mich gerade nicht, vieleicht, wenn später vefügbar, verlinke die Tage auf die Sendung oder sucht es selbst heraus 🙂

  5. Neue Hinweise: Stürzte in der Ukraine tatsächlich nicht MH 17, sondern MH 370 ab?
    Gerhard Wisnewski
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/gerhard-wisnewski/neue-hinweise-stuerzte-in-der-ukraine-tatsaechlich-mh-37-ab-.html

    Israel wünscht keinen Frieden
    http://www.tlaxcala-int.org/article.asp?reference=12879
    Gideon Levy

    Crash-Gefahr: US-Aufsicht versperrt Fluchtwege aus Geldmarkt-Fonds
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/25/us-aufsicht-versperrt-fluchtwege-aus-geldmarkt-fonds-im-panik-fall/

    The Malaysian Airlines MH17 Crash: Financial Warfare against Russia, Multibillion Dollar Bonanza for Wall Street
    http://www.globalresearch.ca/the-malaysian-airlines-mh17-crash-financial-warfare-against-russia-multibillion-dollar-bonanza-for-wall-street/5392614

    Anne Will – Stammtischgespräche
    http://www.dorfling.de/index.php/home/chef-blog/politik/673-anne-will-stammtischgespraeche

    —————————————————
    Obama plant Kriegsaufmarschgebiet an deutscher Grenze
    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/20250-Obama-plant-Kriegsaufmarschgebiet-deutscher-Grenze.html
    Das Terrorbündnis NATO will in Polen einen Blitzkrieg gegen Russland vorbereiten und das an der polnisch-deutschen Grenze. Zehntausende Soldaten aus ganz Europa und den VSA sollen dort stationiert werden. Die Amerikaner wollen so von den von ihnen geführten Stützpunkten, die Völker Europas in einen Krieg gegen Russland zwingen.

    Das militärische Terrorbündnis NATO soll eine Basis in Polen erhalten. Hier sollen genügend Waffen, Munition und andere Vorräte gelagert werden, um einen schnellen Einsatz von zehntausenden Soldaten gegen Russland zu unterstützen, berichteten britische Medien.

    Der amerikanische Luftwaffengeneral Philip Breedlove will diese Idee den Mitglieder der Allianz beim bevorstehenden NATO-Gipfel in Wales im September präsentieren. Mehrere Standorte sind für die Zukunft geplant. Das Multinationale Korps Nordost soll auch eine Basis in Stettin, in der Nähe der deutsch-polnischen Grenze erhalten.

    Breedlove befürwortet einen Aufbau von NATO-Kräften in Europa, insbesondere Osteuropa. Die Allianz hat bereits ihre Präsenz in der Ostsee und dem Schwarzen Meer gestärkt und entsendete zusätzliche Militärflugzeuge nach Osteuropa.
    —————————————————

    Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück

    Auszug:
    Europäischer Einheitsmensch: Sozialisten spielen Gott

    Das Heilsziel eines “Neuen Menschen” ist den sozialistischen Diktaturen des 20. und 21. Jahrhunderts gemein. Es hat religiöse Wurzeln und zeitigt totalitäre Konsequenzen. Bei den Nationalsozialisten war der Einheitsmensch arisch und sollte sich mit anderen Rassen nicht vermischen. Bei den Roten hatte die Leitidee vom sozialistischen “Neuen Menschen” , dem Hass, Neid und Rassismus fremd sein soll, das Erziehungswesen nicht nur der UdSSR, sondern auch der DDR maßgeblich bestimmt. Nun kam ein britischer Geheimbericht an die Öffentlichkeit, der beweist, dass europäische Sozialisten an ihrem Traum eines neuen, multikulturellen Menschen arbeiten. Dieser soll sich aus der Vermischung aller Rassen ergeben, die man über eine massive Massenimmigration nach Europa erschaffen wollte: Das Ziel ist ein europäischer Einheitsmensch, der weder nach weder nach Rasse noch nach Herkunft, Sprache oder Hautfarbe unterschieden werden könne – so dass kein Mnesch in einem anderen mehr einen Konkurrenten oder Gegner sehen könne. (MM)…

    Anmerk: Es gibt da ein “Zukunftspapier”, wie die Zukunft ausshen könnte…. Merkel äusserte sich dazu mal, wohl ihre Lieblingslektüre, hielt Es in ihrer Hand auf einem Foto. Habe das Teil im Internet gesaugt und auch verlinkt (nicht hier, ist etwas her). Den Namen habe nicht mehr im Kopf, hatte glaube nen Untertitel zusätzlich??? War es Vision 2050? Sicher weiß ich nur noch das daß Wort Vision im Titel/Untertitel drin war und die Jahreszahl vermutlich 2050, vieleicht 2025 und ich meine im Untertitel 3 Worte mit Bindestrich dazwischen, neben Vision könnte das Wort Zukunft drin gewesen sein…. im Untertitel?
    Ich habe nus selektiv kurz darin was überflogen, am Schluß stehen Begriffe, die ersetzt werden sollen durch neue Namen ode was ersatzlos gestrichen. Da der neue Name NICHT bei stand muß man davon ausgehen. da konnte man zwischen den Zeilen lesen….
    Wenn mich recht entsinne… Die Muttersprache soll nur noch innnerhalb der Familie geführt werden, ansnsten Einheitssprache (englisch?), Rente ist passee, lebenslang arbeiten (und was passiert dann wohl Dem, Der nicht mehr arbeitsfähig? Recycling? Soylent Green?). Natürlich ist auch so ein Papier nicht wörtlich z nehmen, bzw. die Realität wäre…. NOCH SCHLIMMER und natürlich versucht man sowas schön zu schreiben, logischerweise. Als erstrebenswert…. Interessant und eben noch interessanter, das Merkel es so Supi findet und eben sogar propagierte…

  6. Wer stoppt die Kriegstreiber in Washington und Brüssel auf ihrem Weg zum Atomkrieg?

    Medienhinweise (in engl. Sprache):
    “Westliche Sorglosigkeit gefährdet die gesamte Welt”, Beitrag von Dr. Paul Craig Roberts vom 26. Juli 2014: http://www.paulcraigroberts.org/2014/07/26/world-doomed-western-insouciance-paul-craig-roberts/

    “Von Sarajevo bis Donetsk: Ominöse Parallelen zwischen Juli 1914 und der anglo-amerikanischen Kriegshysterie von heute, ein Jahrhundert später – Schädel-und-Knochenmann Kerry muss gehen”
    Hörfunkbeitrag von Webster G. Tarpley vom 26. Juli 2014:
    http://tarpley.net/from-sarajevo-to-donetsk-ominous-parallels-between-july-1914-and-anglo-american-war-hysteria-of-today/

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Pleite-Ukraine auf Nazi-Pfaden, KP-Verbot, Atombombensucht und Putin ist schuld | Heinrichplatz TV
  2. Weltpolitik und Gartenzwerge » Pleite-Ukraine auf Nazi-Pfaden, KP-Verbot, Atombombensucht und Putin ist schuld

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*