Bundeswehr mit Leihsoldaten und Niedrigsoldsektor

23. Februar 2017 WiKa 9

Hat sich jemals wer gefragt warum die Bundeswehr und öffentlicher Dienst bislang von Billig-Konkurrenz verschont blieb? Das widerspricht nicht nur der von der SPD propagierten sozialen Gerechtigkeit, nein, es läuft auch allen Profitoptimierungsbestrebungen zuwider, die heute als Markenzeichen eines Sozialstaates gelten. Es ist höchste Zeit die Diskussion von dieser Seite anzugehen. Gerade mit Blick auf die Wahl und dem sozialen Gerechtigkeitsfaible des spitzen Genossen Martin Schulz. ❖ weiter ►

Dank Rechtsbankrott eiligst zurück zur Wehrpflicht

20. Februar 2017 WiKa 44

Die Aussetzung der Wehrpflicht war ein totaler Flop. Die Umstellung auf eine Berufsarmee, wie wir sie von den USA und Großbritannien kennen, hat in Deutschland versagt. Dennoch brauchen wir demnächst erheblich mehr Kanonenfutter. So wird es dazu kommen, dass auch abseits des Grundgesetzes demnächst für alle möglichen Zwecke seitens der Bundeswehr in aller Welt verreckt werden darf. Hauptsache wir können unsere Fress-Freunde aus dem NATO-Rudel damit befriedigen und uns hochballern. ❖ weiter ►

„America first“, endlich ist Merkel wieder auf Linie

18. Februar 2017 WiKa 15

Die deutsch-amerikanische Freundschaft stand seit der erfolgreichen Umerziehung der Deutschen niemals ernsthaft in Frage. Stets war unsere Regierung erfolgreich davor hieran Zweifel aufkommen zu lassen, sodass dieses fragile Häufchen keinerlei Schaden leiden konnte. So auch heute, mit dem neuen präsidialen Anus der USA, Donald Trump. Mit allerhand Schaumschlägerei als auch ordentlich Gleitmittel, befindet sich Mutti jetzt wieder korrekt in der Position, die ihr seit Bush und Obama diesbezüglich gebührt. ❖ weiter ►

Leyen Bundeswehr will Feind mit neuer Gang Bang Strategie in die Knie zwingen

13. Januar 2017 WiKa 13

Auch die Bundeswehr erliegt logischerweise dem Wandel der Zeit. Nach Auffassung der Kriegsministerin ist es nunmehr an der Zeit dem Bundeswehr-Personal “in Sachen Sex” auf die Sprünge zu helfen. Hierbei ist das vordringliche Thema Diversif¡ckation. Das ganze natürlich nicht gänzlich uneigennützig, denn es geht um die Offenheit der Truppe. Auch die Wettbewerbsfähigkeit der Bundeswehr steht auf dem Spiel. An welchem Wettbewerb teilgenommen werden soll, wurde allerdings noch nicht laut. ❖ weiter ►

Kann der smarte Genozid an den Palästinensern mit Donald Trump gelingen

24. Dezember 2016 WiKa 10

Das Thema Israel Palästina ist ein Dauerbrenner, schon seit Jahrzehnten. Zum Abschluss seiner Amtszeit hat Obama seinem Nachfolger noch ein veritables Ü-Ei ins Nest gelegt. So bekam Donald Trump schon vor Antritt seiner Dienstzeit die großartige Gelegenheit sich zu Israel zu bekennen. Auch die Palästinenser wissen bereits was sie von ihm zu erwarten haben. Und als absehbaren Nebeneffekt kann man sagen, die gewalttätigen Auseinandersetzungen in der Region werden bleiben. ❖ weiter ►

Tali Tubbies goes Wall Street • Quelle: http://kamelopedia.net/index.php/Datei:Tali_tubbie.jpg Autor: Ungott

Al-Qaida kämpft in Syrien für Deutschlands Interessen

18. Dezember 2016 WiKa 8

Warum ist es nur so schwer zu begreifen, dass al-Qaida in Syrien für Deutschlands Interessen arbeitet? Sicher, die meisten Menschen brauchen dafür Belege, weil sie nicht glauben, was nicht geschrieben steht. Aber diese Beweise gibt es doch auch. Wikileaks hat davon das ein oder andere zutage gefördert. Es wäre viel aufrechter, würden wir uns endlich von unserer Doppelmoral in dieser Sache verabschieden und unsere Vertreter in Syrien auch offen unterstützen. ❖ weiter ►

Putin verlangt von Merkel sofortige Waffenruhe in Mossul

14. Dezember 2016 WiKa 10

Alle Welt schaut derzeit nach Syrien, nur Putin achtet auf Mossul. Schließlich wird derzeit im Irak nicht weniger heftig gestorben. Richtigerweise beklagt sich Putin bei Merkel über deren mangelndes Friedensengagement, die mordenden Truppen des Irak der USA von ihren menschenverachtenden Dauerbombardierungen der Stadt Mossul abzuhalten. ❖ weiter ►

Kauder vermisst Anti-USA-Demos in Deutschland

30. November 2016 WiKa 34

Das Volk korrekt anzustacheln ist schon eine Kunst für sich. Früher gab es dafür nur die plumpe Propaganda. Die zieht heute nicht mehr in dem Maße. Da muss man schon mit feinsinnigeren Lügen und Täuschungen arbeiten. Derzeitiges Ziel der CDU ist offensichtlich die Erhöhung des Spannungspotenzials gegenüber Russland, um endlich wieder Krieg möglich zu machen. Das sind wir unseren besten Freunden in Übersee offenbar schuldig. Wir haben den delikaten Vorgang nur geringfügig verdreht. ❖ weiter ►

Deutsche Tornados direkt nach Damaskus verlegen

26. November 2016 WiKa 14

Zwar wissen unsere Parlamentarier nicht wer in Syrien gegen wen kämpft, das macht aber auch nichts, Hauptsache wir sind vorne mit dabei. Das mimosenhafte Verhalten des neuen türkischen Despoten Erdogan zwingt die Bundeswehr womöglich mit den Tornados auf einen anderen Stützpunkt auszuweichen. Es würde überaus viel Sinn machen, die Tornados direkt nach Damaskus zu verlegen. Wir erläutern genau warum und wie Deutschland damit noch Pluspunkte machen kann. ❖ weiter ►

Mossul wird ausgelöscht – und die Welt schaut zu

22. November 2016 WiKa 15

Gewalt und Grausamkeit des irakischen Regimes nebst seiner US-Verbündeten beherrscht das Bild in und um Mossul. Die Rebellen weigern sich die Stadt zu verlassen. Schulen und Krankenhäuser scheinen bevorzugte Ziele der Befreier zu sein. Bei den anhaltenden Kämpfen kommen daher immer wieder auf bestialische Art und Weise Zivilisten, besonders Kinder und Alte ums Leben. Hier zeigt der Krieg seine böseste Fratze und niemand gedenkt das Sterben zu beenden … alle Welt schaut gebannt zu. ❖ weiter ►

Parlament sollte Ausschlussliste für Bundeswehreinsätze beschließen

19. November 2016 WiKa 6

Bestimmte Dinge lassen sich ganz einfach regeln, wenn es um gewaltsame Friedensmissionen der Bundeswehr in aller Welt geht. Dazu muss man sich nur einmal richtig mit der Thematik befassen. Die Peinlichkeit der Volksvertreter, nicht zu wissen wo und in welchen Stärken unsere Bundeswehrsoldat|innen stecken, sollte man ihnen via knapper Ausschlussliste ersparen. Aber auch das muss ein für alle Mal im Bundestag geregelt werden. ❖ weiter ►

Muss der Dritte Weltkrieg jetzt vorverlegt werden

11. November 2016 WiKa 17

Der dritte Weltkrieg ist selbstverständlich kein Kinderspiel, denn dabei geht es, wie immer, um richtig viel Kohle! Aber er könnte aus recht fadenscheinigen Gründen einfach mal so vom Zaun gebrochen werden. Womöglich sind die Anlässe längst gesetzt, der Bündnisfall innerhalb der NATO bereits gegeben und deshalb marschieren die Truppen jetzt zahlreicher an der Ostfront auf. Das ganze könnte sicher auch mit der missglückten Präsidentenwahl in den USA zu tun haben. ❖ weiter ►

Vakuumbombe: Der ökologisch saubere Massentod

31. Oktober 2016 WiKa 18

Der große grüne Traum von der ökologischen Kriegführung kann womöglich doch noch wahr werden. Bedauerlicherweise sind es ausgerechnet die Russen, die den Grünen hier mal vorführen wie sowas richtig geht. Immerhin erreichen diese neuen “Öko-Bomben” der Russen bereits atomare Potentiale und auch bei den “Kosten pro Tötung” müssen sie sich keineswegs verstecken. Damit könnte der ökologisch einwandfreie Massentod, passend zum planmäßigen Armageddon noch seine Serienreife feiern. ❖ weiter ►

Zum Krieg bereit: USA erspähen massives russisches Truppenaufgebot rund um Moskau

29. Oktober 2016 WiKa 7

Seit geraumer Zeit gibt es wenig neutrale und korrekte Beichterstattung wenn es um Russland geht. Wir befinden uns definitiv in einer gefestigten Vorkriegsberichterstattung. Jetzt müssen die Schuldzuweisungen sitzen. Die breite Öffentlichkeit ist auf das Unvermeidliche einzuschwören, dass das große Schlachten für Frieden, Freiheit und Demokratie nicht mehr fern ist. Der anstehende System-Crash verlangt nach einem Blutbad, um in der Folge korrekte Geschichtsbücher schreiben zu können. ❖ weiter ►

China und Russland wollen moderate Rebellen für Regime-Change in Deutschland qualifizieren

24. Oktober 2016 WiKa 8

Wir sind eine offene und gebildete Gesellschaft in Deutschland. Dazu in der Lage alle Sachverhalte wertfrei begreifen und tolerieren zu können. Selbstverständlich verstehen wir auch das Gleichheitsprinzip. Es gilt nicht nur unter Menschen, sondern auch unter Supermächten. Dass Streitigkeiten um die Vormachtstellung der “Supermächtigen” ab und an ganze Nationen ausradieren, gilt als erprobte Tradition. Wir verstehen auch, dass Deutschland mal wieder im Weg sein kann, wie aktuell Syrien. ❖ weiter ►

Neuer Pressekodex soll Lügenpresse rehabilitieren

22. Oktober 2016 WiKa 10

Die Medien stehen aktuell vor großen Herausforderungen. Ihre Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel. Immer mehr Menschen kritisieren Machart und Zielsetzung ihrer Berichterstattung. Eine Reformation der presserechtlichen Glaubensgrundsätze war unausweichlich. Mit der Herausgabe eines nahezu neuen und grundlegend reformierten Pressekodex sollen nunmehr die entstandenen Lücken geschlossen und das Publikum durch klarere Richtlinien wieder versöhnt werden. ❖ weiter ►

1 2 3 17