Der totale Impf-Frontalangriff auf die Kinder

Der totale Impf-Frontalangriff auf die Kinder BRDigung: Es wird immer deutlicher, der Impfangriff auf die Kinder ist kaum zu rechtfertigen. Es handelt sich dabei um eine rein politische Entscheidung, deren Hintergrund unter medizinischen Gesichtspunkten nicht nur nicht nachvollziehbar, sondern hochgradig kontraproduktiv bis verwerflich erscheint. Interessanter wäre es für den Moment die politischen Motivationen bis ins Detail zu durchforsten, um ggf. dem Lobby-Sumpf dahinter auf die Spur zu kommen. Dessen ungeachtet bereitet die Politik dieser Tage den Großangriff weiter vor, hier nachzulesen: Gesundheitsminister wollen beschließen • Impfangebot für alle Kinder ab 12 … [BILD]. Die offene Diskriminierung der Unwilligen sorgt am Ende für den nötigen Druck, sich dieser tollen politischen Leitlinie doch irgendwann zu beugen.

Fangen wir mal mit einer kritischen Stimme zur Sache an: Astrazeneca-Entwicklerin bezweifelt Nutzen einer Corona-Impfung für Kinder … [BZ]. Viel kompetenter können die Zweifel kaum formuliert sein. Und selbst beim RKI gibt es, bedingt durch die STIKO noch ein gerüttelt Maß an Zurückhaltung: COVID-19-Impfung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren … [STIKO] und an dieser Stelle direkt das PDF dazu: Infoblatt für Kinder- und Jugendärzt:innen und Eltern (24.6.21) … [PDF-STIKO]. Wem das an Hintergrund noch nicht reicht, der findet an dieser Stelle noch eine gute Zusammenstellung von Hinweisen, die geeignet sind diese politische Scharade mit dem nötigen Schlaglicht zu beleuchten: Oft Nebenwirkungen bis hin zum Tod • Österreichs Kinder werden geimpft … [ExtremNews]. Das alles reicht scheinbar immer noch nicht die Politik zu stoppen.

Scheinheiligkeit der Freiwilligkeit

Der Verweis auf die Freiwilligkeit wird längst von einer überdeutlichen politischen Ansage flankiert, wonach “Ungeimpfte” künftig “Menschen zweiter Klasse” sein sollen. Das ist rechtlich, ethisch und moralisch nicht haltbar. Nur entwickeln totalitäre Systeme ab einem gewissen Grad ihr unaufhaltsames Eigenleben. Solange die Mehrheit der Menschen (und sei es durch die Propaganda) diesen Wertewandel mitträgt und bereit ist, neben Opfer auch noch Täter zu sein , kann das eine Weile gutgehen. Auf Dauer wird es allerdings in einem Fiasko enden. Historisch betrachtet müssen wir, nicht nur in Deutschland, gar nicht so weit zurückschauen.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Aus diversen Gründen kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Gesundheit der Bevölkerung in dieser Angelegenheit bereits einen nachrangigen Charakter bekommen hat. Es riecht mächtig nach dem Bill Gates Mantra, wonach 7 Mrd. Menschen durchzuimpfen sind, bevor das Wort “Normalität” überhaupt wieder Verwendung finden darf. Selbiges Mantra wird inzwischen von einer ganzen Reihe an Politikern wiedergekäut. Darunter Angela Merkel und Jens Spahn. All das sind denkbar schlechte Vorzeichen bei ohnehin mangelnder Kompetenz dieser Leute in dieser speziellen Angelegenheit.

Politischer Offenbarungseid

Der totale Impf-Frontalangriff auf die KinderEs lohnt sich kaum mehr das politische Versagen im Detail aufzulisten. Spöttisch betrachtet lässt sich die Erfolgsbilanz der Politik in dieser Sache sehr viel kürzer fassen: “Nichts”! Vehement werden Beispiele ausgeblendet, die belegen, dass ein anderer Umgang mit der Angelegenheit sogar erfolgreicher ist. Schweden darf man hier getrost anführen und auch allerhand Bundesstaaten in den USA. Warum unterbleibt das? Passt es womöglich nicht in die langfristig vorbereitete Plandemie? Das sture Festhalten an einen für die Betroffenen nicht nachvollziehbaren Plan nährt nur diesen bösen Verdacht. Übrigens, wie für fast alle Fehlentscheidungen der Politik sind natürlich die Kinder dafür haftbar. Im vorliegenden Fall womöglich doppelt, finanziell und ggf. noch körperlich.

Mithin werden wir jetzt Zuschauer großer Ereignisse und eines wahnwitzigen Wettrennens. Gelingt es den Staaten in den kommenden Monaten so viel Totalitarismus zu etablieren, dass die Menschen planmäßig ihre Freiheiten abgeben und sich gegenseitig kontrollieren und anschwärzen? Alles angefacht von der regierungsamtlichen Spaltung in “geimpft” und “ungeimpft”? In Frankreich sehen sich die Menschen zunehmend in die Ecke gedrängt. Dort gärt es bereits mächtig. Dank der zugekauften und mitwirkenden Konzern-Medien bekommen wir das alles sorgsam ausgeblendet. Wie lange kann das noch gutgehen?

Impfsonderangebot: Lass dich spritzen bis zum Umfallen

Wie viele Eltern werden vor lauter “aufgenötigter Fürsorglichkeit” und “Ruhe haben wollen” ihre Kinder bedenkenlos dem Spritzwahn zuführen? Fest steht, dass die Gen-Therapie genannte Impfung für die Kinder in Summe mehr Schaden als Nutzen bringt. Von den unerforschten langfristigen Nebenwirkungen noch gar nicht zu reden. Das lässt sich überall mit wenig Mühe bereits heute herausarbeiten. Die Kinder und Jugendlichen hier derart allein zu lassen ist die nächste Verfehlung einer duckmäuserischen Elterngeneration, die bei der Oppositionshaltung in der Sache allerdings ziemlich auf sich selbst gestellt ist, was zum Plan gehört.

Der totale Impf-Frontalangriff auf die KinderStattdessen werden die “Spritztrommeln” gerührt als gäbe es kein Morgen mehr. Sonder-Impfaktion für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren: Diese Impfzentren in Niedersachsen machen mit … [SAT1]. Super-, Sonder- Impfangebote ohne Ende. Hier ein Bonus dort noch gleich eine ganze Handvoll “Bo-Nüsse”. Nicht mal Sauerbier erfährt einen so hohen Werbeaufwand. Und ja, jene Kritiker, die zur Vorsicht mahnen oder gar zum Unterlassen dieser gemäß Nürnberger Kodex verbotenen Experimente auffordern, das sind derzeit die echten Bösewichte. Dass das Todesrisiko für Geimpfte womöglich ein Vielfaches der Ungeimpften beträgt, kommt gerade in England ein wenig ans Licht. Nur mag man höchst ungern darüber reden. Schließlich müssen wir zunächst 7. Mrd. Menschen impfen. Koste es was es wolle und sei es das Leben einer Vielzahl von Geimpften. Der Plan muss erfüllt werden.

Der totale Impf-Frontalangriff auf die Kinder
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2895 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

18 Kommentare

  1. Das Verhalten und die Aktionen der Politiker lassen eines deutlich werden, was Mausfeld bereits sagte: Die herrschende Klasse selbsternannter Eliten hat keinerlei ethisch/moralische Maßstäbe und führt einen totalen asymmetrischen Krieg gegen Menschen die noch Reste davon haben. Verantwortungsbewußtsein ist dieser Klasse von Psychopathen völlig fremd und wurde durch hemmunslose Geldgier und Macht-Sucht ersetzt. Sicher, nach außen hät Bill Gates die philantrophische Tüncher der BMGF hoch. In Wirklichkeit ist bereits weltweit die überwältigende Mehrheit der Regierungen durchseucht. Das ist die echte Pandemie.

    Beispiel Deutschland: Ein kinderloser Banker und Pharmalobbyist wurde zum Gesundheitsminister erhoben. Von wem? Von einer ebenfalls kinderlosen Dame die eine solide Stasi/Agi-Prop-Ausbildung absolvierte. Kinderlosigkeit kann tragisch sein. Hier jedoch ist es nur noch krank:

    Eine Kinderlose hilft einem anderen kinderlosen andere Kinder zu vernichten, damit die Pharma-Impf-Industrie Kasse macht.

    Dabei sollten die Nebenwirkungen bekannt sein, weil es bereits 5 x soviel Fehlgeburten bei Corona-Geimpften gibt. Sterilität ist angesagt. Merkels Traum. Mal ganz abgesehen von anderen “Nebenwirkungen” eines gen-modifizierten Immunsystems (ALS, MS, Rheuma-Arten, Lymphsystem, Dauerimpfungen …)

    Mengele & Auschwitz war gestern.
    Merkel & Spahn heiß es heute.
    Deutschland ist wiedermal Weltmeister.
    Es wird den Rekord im Massentöten sicher höher schrauben.

      • Richtig, zum Impfwahn sagte Mausfeld noch nichts, als er noch nicht veranstaltet wurde und heute ist wohl seine aktive Zeit vorbei.

        Immerhin wies er in seiner aktiven Zeit deutlich genug auf die charakterlichen Eigenschaften und Einstellunen der echten Herrscher hin. Für diese Analysen bin ich froh und sehe sie mir gern an,weil sie ein gutes Fundament haben UND man merkt seine Fteude dieses sorgfältig erarbeitete Wissen zu vermitteln

    • Vergesst Corona, es geht um viel mehr. Im Buch “Wir töten die halbe Menschheit – und es wird schnell gehen”, aus 2020 von Eileen Derolf & Jan van Helsing bringt es auf den Punkt.Ich möchte nur einen Absatz wieder geben und zwar aus einer Übersetzung des Dokuments, aus dem George Hunt bei seiner Warnung vor den wahren Hintergründen des “Umweltgipfels” für Nachhaltigkeit und Entwicklung, UNCED, in Rio de Janeiro, im Jahr 1991 in Des Moines, Iowa.
      Initiative für die ECO-92 Erd-Charta:
      1. Dir dringliche Forderung
      a) Die Zeit drängt. Im Jahr 1968 wurde der Club of Rome gegründet. Grenzen des Wachstums wurde 1971 und Global 2000 im Jahtr 1979 geschrieben, aber es wurden nur unzureichende Fortschritte bei der Bevölkerungsreduktion gemacht.
      b) (Ausschnitt) Die unverzügliche Reduzierung der Weltbevölkerung gemäß den Vorschlägen des Draper Fund aus den 1970-er Jahren, muss nun umgehend erfolgen.
      c) Der gegenwärtigen enormen Überbevölkerung (?) die nun weit jenseits der weltweiten Aufnahmekapazität liegt, und die nicht durch künftige Reduktionen der Geburtenrate durch Emüfängnisverhütung, Sterilisation und Abtreibung beantwortet werden kann, muss in der Gegenwart durch die Reduktion in heute existiernden Größenordnungen begrenzt werden.Dies muss mit allen hierfür verfügbaren, notwendigen Mitteln geschehen.
      d) (Ausschnitt) Wenn die Oberhäupter der meist bevölkerten armen Länder wegen der tatsächlichen Konfrontation mit hartnäckigen Hindernissen und der täglichen politischen Zweckmäßigkeit unzuverlässig sind, besteht der Kernpunkt in der Mitwirkungspflicht.
      e)Eine verpflichtende Mitwirkung ist mit 166 Nationen undiskutabel, da die meisten Staatsoberhäupter unschlüssig und an die örtlichen “Kulturen” angepasst sind und ihnen angemessene Vorstellungen von der Neuen Weltordnung fehlen. Eine Debatte bedeutet die Verzögerung und den Verlust unserer Ziele und Absichten.
      f) Die Maßnahmen der Vereinten Nationen gegen den Irak beweisen, wie man es macht. Ihr werdet ja wissen wie ihr Präsident geendet hat.
      Das waren nur Ausschnitte und das ist bei den Globalisten Thema Nr. 1. Wenn nicht die ERleuchtung rechtzeitig kommt, werden wir uns noch recht warm anziehen müssen.

  2. Es ist Massenmord auf globaler Ebene, und wer dachte, Deagel sei übertrieben mit ca. 600 Millionen zzgl. Verletzten vermutlich in Milliardenhöhe, muss sich nun befürchten, dass es noch weit untertrieben ist.

  3. wenn man folgende Punkte berücksichtigt:
    weltweite Aktion
    Gen-Therapie-Zwang
    unwillige Regierungen werden mit Putsch überzogen
    scheint mir die Gewinnspanne einiger Investoren nur ein Mitnahmeeffekt zu sein, das eigentliche Ziel muß größer sein, sonst stimmt die Balance zwischen Aufwand und Wirkung nicht.
    Ich kann nur Vermuten:
    Rettung des Finanzsystems nach 0- und Minuszinz
    Bekämpfung der Überbevölkerung durch Sterilisation
    Unterwerfung durch Angriff auf den Willenssektor im Gehirn durch genetische Modifikation
    Erinnerung : Ziele dieser Art werden von der CIA im Projekt und Folgenprojekte schon seit 60 Jahren verfolgt
    Forschung an mRNA-Techniken gibt es schon sein mindestens 20 Jahren – geheim wahrscheinlich schon länger
    Wir haben also die Endphase eines langfristigen Projektes gegen die Menschheit, dessen Art und Umfang noch nicht wirklich zu erkennen ist!
    Was man allerdings wissen kann, das man überall krachend belogen wird – wenn ein Politiker zum Thema CORONA den Mund aufmacht, kommt kein wahres Wort heraus, das einer Überprüfung standhält. Selbst bei Datum und Uhrzeit muß man schon vorsichtig sein!

    • damit haste gar nicht so unrecht….

      Soros und Co bauen 5G aus um jeden Preis so schnell es geht, was den Schluss zu lässt, die brauchen es für “Mindcontrol” Oberbegriff (Gibt da mehrere Projekte und Namen und Richtungen). Durch die Impfungen werden die Schnittstellen im Menschen geschaffen…..

      früher ging das (Künstliches Wissenfeld Merkaber) Über Pyramiden und andere Emiter, heute halt übers 5G netz. Die Erde selber hat auch so ein Energiefeld(gibt dazu viele Versuche und Beweise).Die Sklaven wissen nicht das sie Sklaven sind und werden Dumm gehalten, Sinn und Zweck des Ganzen(kurzform Menschen werden so, zu willenlosen Drohnen). Das ist auch 100% anti Schöpfung, wie das gedacht war hier im Lebensraum.

      Wenn es genauer intressiert , Verklavung vom Mond aus, Mabruk(Asteoridengürtel) folgte Eingriff. Was Passierte auf dem Mars, siehe Asen Chronik. So machten die Versklaver es früher, aber das Wissen wie das funzt ging verloren zum Glück.

  4. Das Beispiel Contergan zeigt wie sorgfältig Medikamente geprüft werden müssen. Inzwischen quellen die Datenbanken mit Nebenwirkungen und Toten der sogenannten Impfungen über.

    • Dabei sind die Ämter so überlastet, dass sie vieles gar nicht mehr erledigen können. Also muss man in Zukunft einen Multiplikator verwenden. x 10 oder x 100 ???

  5. Die Medien spielen hier eine entscheidende Rolle. Sie verbreiten die Panik um die Eltern dazu zu bekommen ihre Kinder impfen zu lassen. Wer Angst um das Wohl seiner Kinder hat, der lässt es impfen. Und bei Eltern, die das nicht wollen, haben die Kinder jetzt auch noch die Befugnis das selbst zu entscheiden. Da wird dann in den Schulen durch die Lehrer schön Panik geschoben. Kann mir auch vorstellen, dass nach den Sommerferien in den Schulen Geimpft wird. Klassenweise wird aufgerufen und dadurch ein Gruppenzwang ausgeübt. Wer sich nicht impfen lässt, der wird ausgestoßen. Ich kann nur alle verantwortlichen Eltern Raten ihre Kinder zuhause zu lassen, wenn in den Schulen geimpft wird.
    Meine Tochter wird sich nicht impfen lassen. Hat dies abgelehnt unter den bekannten Gründen. Sie steht auch fest im Leben und läuft nicht hinter jedem Scheiß hinterher. Sie gehört aber auch zu denen, die andere mittreißen können. Bin gespannt, was kommt, wenn sie andere in der Klasse dazu bewegt sich nicht impfen zu lassen. Ich bin auf jeden Fall auf eine harte Auseinandersetzung mit dem Lehrpersonal eingestellt.

  6. Nun ist es soweit. Unsere Politiker sind jetzt total durchgedreht. Sie räumen jede natürliche Schikane, die sich ihnen in den Weg stellt. einfach weg. Sei dies der Verfassungsschutz, das Bundesverfassungsgericht, die Verfassungsorgane Legislative und Judikative, oder unabhängige Gremien wie die Stiko. Was nicht spurt, wird gleichgeschaltet oder einfach übergangen. Haben unsere Politiker ein Gewissen? Man muss es bezweifeln, wann sie sich sogar an unseren Kindern vergehen. Ohne die notwendigen Erkenntnisse wird hier, wie bei den Erwachsenen, ein Experiment zelebriert, indem jungen Menschen, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben, eine Zeitbombe injiziert wird, von der keiner genau weiß, wie und wann sie explodiert. Ein solches Vorgehen stellt ein Verbrechen dar, dem niemand Einhalt gebietet. Wer auch? Die Justiz ist gleichgeschaltet und die warnenden wirklichen Experten werden mundtot gemacht. Und das Volk? Das ist derart gehirngewaschen und eingeschüchtert, dass ihm jedes Wahrnehmungsvermögen abhanden gekommen ist. Es führt
    seine Kinder, seine Kälber, selbst zu ihrem Metzger. Es ist unglaublich, aber wahr. Wer jetzt noch behauptet, dass wir nicht in einer grässlichen Diktatur leben, nimmt wirklich die Realität nicht mehr wahr.

    Wenn man nach dem Sinn all dessen fragt, muss einem aufgehen, dass eine bewusst herbeigeführte “Pandemie” die Menschen derart einschüchtern soll, dass man ohne große Mühe seitens der globalistischen Milliardärs-“Elite” den Great Reset einläuten kann. Kann man sich etwas Schrecklicheres vorstellen? Orwells 1984 ist hiergegen ein Fliegenschiss,

    • Sie führen den Frontalangriff auf ihr eigenes Volk durch. Entmündigt sind wir schon.
      Und deswegen mache ich aus großer Zufriedenheit heraus meine Wahlkreuzchen auch 2021 wieder bei diesen asozialen Diktatoren und Stasi-Spitzeln.

  7. Damit wir nicht zur Ruhe kommen, ist nun die
    CoV-Llambda-Variante
    https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_89527794/corona-varianten-lambda-moeglicherweise-gegen-impfstoffe-resistent.html
    nach Deutschland bzw. Europa eingewandert.

    Also da, nun aber, jetzt wird doch nun wirklich in 2022 der 4te Impf-Booster fällig. Mehr hilft mehr! (Besonders die lästigen, überalterten und teuren Rentner werden das zu spüren bekommen.)

    Und den OP-Lappen, bzw. die Arbeitsschutzmaske, sollte man schon bis Ostern 2022 tragen.

1 Trackback / Pingback

  1. Impf-Update – Pharmaindustrie und schwere Nebenwirkungen – Aktuelle Nachrichten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*