Fäuleton

„Die Helden“ – Corona Frontbericht Epos(se)

Es ist fast wie bei Top-Managern. Fragwürdige Jobs, die nicht gern gemacht werden, müssen entsprechend fürstlich honoriert werden, dann findest sich auch Personal. Analog verhält es sich derzeit im Bereich der anstehenden Massenimpfungen. Scheinbar drängeln sich nicht genug vor, sodass mit einer passenden Motivation, in Form einer anständigen Vergütung nachgeholfen werden muss. Wir haben dazu einen überaus passenden Werbe- und Motivationsstreifen ausfindig gemacht. ❖ weiter ►

Gesellschaft

DrOsten verkauft den Rest der Welt für dumm

Es ist keine gute Idee einen Viren-Papst zu kritisieren. Der ist, wie der richtige Papst auch, kraft seiner Wassersuppe unfehlbar. Allein der Versuch eine sogestaltige Autorität zu kritisieren, endet zumeist in einem großen Lamenti. “Faktenresistenz” ist eine der unumgänglichen Eigenschaften, die es für die Besetzung einer solchen Position benötigt. Kommt es, wie neulich in der BPK, dann zum Schwur, kann es schnell passieren, dass der Rest der Welt ziemlich dumm dasteht. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Das Mysterium der FFP2 Atemschutz-Maskerade

Neben einem allgemeinen Unbehagen und dem Gefühl von Unfreiheit verursacht die verordnete Seuchen-Maskerade weitere Befindlichkeiten, die nach Kräften ignoriert werden. Besonders Doppelstandards bereiten Kopfzerbrechen. So benötigen Arbeitnehmer für die Verwendung von Atemschutzgerät eine medizinische Freigabe. Derselbe Arbeitnehmer kann sich privat, auf politische Anordnung hin, jederzeit ohne eine solche Freigabe selbst gefährden. Tut er es nicht, droht ein Bußgeld. ❖ weiter ►

Hintergrund

Böses Russland negiert neue Viren-Horror-Mutation

Andere Länder, andere Sitten. Das gilt auch für den Umgang mit der COVID-19 Pandemie. Während wir uns langsam aber sicher auf COVID-21 und einen Endlos-Lockdown vorbereiten, haben Länder, die wir aus Gründen einer korrekten Propaganda als feindlich betrachten müssen, dem Virus nahezu komplett entsagt. Das soll natürlich unseren Horror nicht mildern. Es ist aber eine gute Gelegenheit den eigenen und den Geisteszustand der hier Verantwortlichen etwas intensiver zu hinterleuchten. ❖ weiter ►

Fäuleton

„Querdenken“ übernimmt die Regierungsgeschäfte

Fühlt sich da wer falsch informiert oder gar verraten? “Querdenken” ruft zum Mega-Lockdown auf. Unruhe macht sich breit, die Schäfchen werden nervös. Keine Sorge, die Regierungsgeschäfte wurden übernommen und synchronisiert, um maximal schnell durch die Krise zu kommen und rasch zu China aufzuschließen. Nicht auszuschließen, dass “Die PARTEI” die Querdenken-Bewegung gekapert hat. Aber keine Sorge, wir erklären den ganzen Film nebst Regie, damit sich niemand mehr ängstigen muss. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Die seltsame Funktionsweise der Todeszähler

Wir stecken noch mitten drin in der Krise und sie will nicht weichen. Insgesamt wurde in 2020 über den Durchschnitt gestorben. Kann das alleinige Ursache der Pandemie sein und warum wird bei den Todesursachen nicht sorgsamer unterschieden? In 2021 dürfte eine weiter Todesursache hinzukommen, deren Umfang möglicherweise beschönigt wird, die Impfung. Krisenstimmung hin oder her, den nüchternen Blick auf die Zahlen darf man nicht aus den Augen verlieren, er kann vor Panik schützen. ❖ weiter ►

Korruption

Bevölkerung sieht Gefahr einer „Corona-SAF“

Sie kennen die “Schwarze Armee Fraktion” noch nicht? Kein Wunder, denn sie ist bislang noch nirgends Thema. Lassen sie sich überraschen. Vor allem aber, glauben sie nicht alles was sie denken, denn ihre Gedanken werden im Zweifel nicht von ihnen selbst bestimmt. Es lohnt sich, so manche Berichterstattung der großen Meinungsmach(t)-Agenturen einfach mal etwas anders zu lesen. Die Macht des Wortes hängt nur bedingt am Kontext, vielmehr allerdings an der Ausdeutung. ❖ weiter ►

Fäuleton

Lächeln … etwas mehr Freude an Corona bitte

Allein ein schon fröhliches Herz kann gesund machen. Eine Weisheit, die sie von Big-Pharma nie hören werden, einfach zu billig. Wenn uns in der Not die Krankenhäuser unter den Händen wegsterben und das Personal vor Langeweile die Hände auf dem Rücken verschränkt, schlägt die Stunde der alternativen Heiler. Eine Kreativität, die zu ganz neuen Impfmethoden führt, ziemlich ansteckend übrigens diese Vorgehensweise. Lassen sie sich infizieren, vielleicht erspart es die Fixe. ❖ weiter ►

Gesundheit

„Impfschaden“ … Haftung mit Fragezeichen

Alles trommelt für die Impfung. Immerhin soll es ohne die Fixe keine Normalität mehr geben. Das ist an sich eher eine Drohung, denn ein Versprechen. Im Schatten dieser groß angelegten Versuchsreihe, direkt am Menschen, kommen allerhand Fragen zu der Haftung bei möglichen Impfschäden auf. Die sind gar nicht so einfach zu beantworten. Es sind vielerlei Aspekte zu beachten. Am Ende allerdings eine entmutigende Schlussbetrachtung, sofern man auf den Gerichtsweg angewiesen ist. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Stöhr stört harten Pandemie-Plan der Regierung

Immer noch gibt es abweichende Einzelmeinungen, die sich dem von der Regierung gezeichneten Bild zur Pandemie-Lage der Nation nicht anschließen möchten. Manchmal getraut sich selbst der Mainstream solche Stimmen laut werden zu lassen. Dann allerdings begleitet von einem satten Entschärfungspotential, sodass der Leser am Ende garantiert wieder mit der politisch korrekten Meinung dasteht. Synonym für diese neue Herangehensweise könnte Joe Bidens Weisheit sein, “Truth over Facts”. ❖ weiter ►

Hintergrund

Historie der internationalen Plandemie-Festspiele

Was hat es zu bedeuten, wenn die Abläufe einer Pandemie bereits weit vor ihrem Eintreffen geprobt werden? Ist das alleinige weise Voraussicht oder womöglich ein übles Spiel? Zur Beleuchtung dieser Thematik ist es hilfreich, die letzten drei Jahrzehnte daraufhin zu analysieren, wie gezielt die Weltbevölkerung auf das heute erlebte Szenario vorbereitet wurde. Noch interessanter allerdings ist, wer aus welchem Anlass welche Festlegungen zu den heutigen Abläufen vereinbart hat. ❖ weiter ►

Gesundheit

Gemeine Nachhilfestunde zu CT-Wert und Inzidenz

Vieles von dem was unser Leben in Pandemiezeiten bestimmt, wird von den Menschen nicht verstanden, obgleich es die totalitären Grundlagen politischen Handelns sind. Für Interessierte kann es daher hilfreich sein sich, diese Eckpfeiler der Politik etwas genauer anzusehen. Vornehmlich geht es um die Art des Infektionsnachweises, aber auch um die wackeligen rechtlichen Grundlagen, auf deren Basis in letzter Zeit immer schärfere Einschränkungen für die Menschen verordnet werden. ❖ weiter ►

Fäuleton

Warum eckige Torten die Virenlast senken

Selbstverständlich geht es um die Versüßung der Feiertage, die uns gerade jetzt, wegen der Maßnahmen, immer noch bitter aufstoßen. Unser größtes Problem sind Infektionsquellen und Seuchenschleudern. Mit eckigen Torten lässt sich, so neuerliche Erkenntnisse, die Virenlast beträchtlich senken. Das Problem, wie bei allen zur Zeit durchgepeitschen Maßnahmen: “sie müssen dran glauben”. Wobei die Logik bezüglich der “eckigen Torten” und der Virenlast einfach zu erfassen ist. ❖ weiter ►