Corona-Anleihen oder doch besser Husten-Bonds

Corona-Anleihen oder doch besser Husten-BondsBad Ballerburg: Allerorten ist es zu hören, die Wirtschaft soll unter Covid-19 nicht übermäßig leiden. Dennoch fährt man die Wirtschaft irgendwie planvoll vor die Wand. Lediglich die Menschen wollte man ein wenig einschränken, um die Nutzmensch-Herde, unsere “Human Resources”, vor Schaden zu bewahren. Dass es den Kommerz dennoch so hart trifft wird infolgedessen von allen Seiten zutiefst bedauert, weil ausschließlich im Kommerz unser Seelenheil liegt. Nur leider lassen sich die starken Verästelungen zwischen der Verwertung der Menschen und dem selbstlosen Kommerz einfach nicht leugnen.

Jetzt kommen erste Ideen auf den Markt, wie man das Elend, besonders fürs ganz große Geld doch noch signifikant abmildern kann. Bei Lichte betrachtet geht es also um eine optimierte Vermarktung der aktuellen Corona-Krise. Verzeihung … es geht darum, wie man für die Beseitigung des Elend schnell und massiv richtig Kohle akkumulieren kann. Und oh Wunder, nachdem die Euro-Bonds (die sehen in etwa so aus wir das Titelbild) in Deutschland nie so richtig Anklang fanden, scheinen Corona-Bonds sogar eine magische Wirkung auf Angela Merkel auszuüben. Die sind nichts anderes als die Euro-Bonds. Aufgrund ihrer optimierten Bezeichnung sind sie in dieser viralen Zeit aber sehr viel besser zu vermarkten.

Helfen Corona-Bonds gegen Wirtschafts-Husten?

Jetzt muss man ja nicht gleich jeden Wahnsinn auslassen. Gerade in Zeiten der Panik ist es richtig beliebt mit Geld zu spielen. Was einige Leute jetzt vielleicht für einen üblen Scherz hielten, ist bei der EU ein ernsthafte Überlegung: Zur Bewältigung der Viruskrise EU schließt Corona-Bonds nicht aus[N-TV]. Das sollte auch niemanden verwundern. denn es wird keine Krise ungenutzt vergehen, als dass sich nicht eine kleine Minderheit sich richtig satt daran machte. Der CO2-Wahn hat ja unter Beweis gesteltl das das super funktioniert. Es ändert am Ende nichts an der Situation und nicht an den Ofperzahlen, aber den wenigen Herrschaften, die die Wirtschaft steuern, sollte es nach Corona nochmals beträchtlich besser gehen.

Krisenrevival unter coronifizierten VorzeichenWir erinnern hier mit Begeisterung an die Finanzkrise 2009. Danach kam die Umverteilung von unten nach oben noch mal richtig in Gang. Wenn wir diesen Hype wiederholen können, wäre einer handvoll richtig reicher Leute wirklich massiv geholfen. Natürlich darf man das so nicht sehen, Mit so einer Einstellung ist man nicht en vogue bei dem derzeitigen Panik-Hype. Aber was solls … wir müssen alle mal sterben, ob jetzt mit oder ohne eigene Meinung. Wir rühren hier wieder an dem leidigen Thema der ungerechten Verteilung, eine anhaltende Geißel der Menschheit. Die wiederum macht sich lediglich die allgmeine Panik zunutze, um mal wieder richtig abzugreifen. Wer wollte das den Gierschlünden verübeln? Für die Masse der Menschen wird schon keine Verbesserung dabei heraussprimgen, da sind unsere Politiker und Lobbyarbeiter davor.

Wie wir das Kind nennen ist egal. Selbst Husten-Bonds, Grippe-Anleihen oder auch nur Krisen-Zertifikate kann man auflegen. Hauptsache der Rubel rollt und die Bereichungswelle nutzt den allgemeinen Panikschub. Da ist es gut und wünschenswert, dass sich die Masse keinen Kopp um solche Sachen macht und den Lautsprecherdurchsagen folgt. Dafür haben wir ja eine gekaperte indirekte Demokratie, in der sichergestellt ist, dass der unmündige Bürger keinen zu großen Einfluss erlangen kann. Schließlich ist er weder Fachmann noch Fachfrau.

Krisenrevival unter coronifizierten Vorzeichen

Woher kennen wir dieses Szenario nur? Ach ja, die Finanzkrise 2009, da hatten wir die Bereicherungswelle schon mal. Jetzt haben einige Menschen immer noch Probleme damit, sich vorzustellen, wie sowas richtig abgeht. Wie man mit der nachgeworfenen Null-Zins-Kohle der Zentralbanen, das gilt natürlich nicht für arme Schlucker, nur für megareiche “Macher”, noch mehr Kohle generiert. Schließlich haben wir gelernt, dass das Seelenheil der Menschheit davon abhängen soll. Wie das im Detail funktioniert, ist und bleibt ein Betrübsgeheimnis dieser kleinen Elite.

Ein schönes Beispiel für die Verwendung von Krisenknete liefert KenFM in seinem unterhalb gezeigten Beitrag. Wer glaubt, dieses Mal sollte die Umverteilungsarie anders ablaufen, der hat seinen Holzweg bereits beschritten. In dem gezeigten Beitrag geht es um die US Fluggesellschaften und den Flugzeugbauer Boeing, die aktuell bereits nach staatlicher Corona-Knete rufen. In dem Video ist sehr verständlch dargestellt, wie gut man den Steuerzahler in dieses tolle Geldfest einbetten kann. Die Corona-Bonds werden am Ende nichts anderes bewirken, als lediglich den Turbo für beschleunigte Umverteilung von unten nach oben zu zünden. Wir müssen mal über den generellen Stopp dieses Wahnsinns nachdenken.

Corona-Anleihen oder doch besser Husten-Bonds
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2578 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

30 Kommentare

  1. Cool. Jetzt fehlt nur noch, dass man an der Börse darauf wetten kann, wie viele am Virus zugrunde gehen.

    Für die Unternehmer-Hilfen muss man übrigens eine Bearbeitungsgebühr von 3,5% auf die genemigte Summe zahlen, zzgl. etwaig anfallender Umsatzsteuer, fällig nach Gegenehmigung. Bei Nichtgenehmigung werden 500,00 € Bearbeitungsgebühr zzgl. etwaig anfallender Umsatzsteuer fällig.

    Es gibt ca. 3,1 Millionen Klein- und Mittlere-Unternehmen in D, bewilligt wird für 100.000 Betriebe, der Rest wird ohne Prüfung, also ohne Arbeit außer dem Ablehnungsschreiben, abgelehnt. Macht satte 1.500.000.000 für Lau. 3 Millionen Unternehmer, die bis dahin sowieso schon am Hungertuch nagen, können dann zusehen, wo sie die 500 € herbekommen. Die Gerichtsvollzieher werden gut zu tun haben. Da kommt doch richtig Freude auf.

      • Es handelt sich ganz einfach um einen gewaltigen Raubzug. Ist nicht der erste und wird wohl auch nicht der letzte sein, wenn man bedenkt, wie dämlich die Meisten sind. 😉

      • Natürlich gibt es Grippeviren.Gegen eine vielzahl von Grippeviren kann man sich impfen lassen. Bekanntlich nicht gegen jede Grippeart. Die Corona-Abart übersteht ein normaler Mensch gut, sofern er ein Immunsysten hat, Das ist leider nach Transplantationen praktisch nicht mehr da. Was aber immer schon so war. Auch daß man irgendwann selbst ohne Corona stirbt, sollte bekannt sein.

        Douglas Adams sagte es schon : dont panic .

        Ich frage mich wirklich was das soll: Eine Grippe ist nach 14 Tagen vorbei, mit Medikamenten sogar schon nach 2 (Wochen) . Und um das zu vermeiden soll ich -wie lange?- das Haus nicht verlassen?

      • @ Holger
        Eine WhatsApp-Nachricht:
        [19.3. 20:56] Maria: Hallo,
        ich habe gerade einen sehr interessanten Artikel gelesen:
        https://www.merkur.de/lokales/freising/freising-ort28692/kreis-freising-zwei-patienten-an-coronavirus-gestorben-13606400.html
        [19.3. 20:56] Maria: Das stimmt .
        Ich hab’s gesehen .

        Maria ist Krankenschwester & aus meinem Bekanntenkreis, wir leben hier in Freising und kennen uns gut. Sie ist keine Agentin des Okkultismus und die Toten sind keine Schauspieler.
        Sie starben durch einen Krankheitserreger, der die Symptome von “Grippe” aufwies.
        = REAL!!

        • In Deutschland leben 80 Mio, die werden je ca 80 Jahre alt.
          Also sterben jährlich rund 1 Mio Menschen in D, – an allem Möglichen.

          Davon allein im Jahr 2017 (= vor Corona) 25ooo an Grippe. (Nachweis: das Dt Ärzteblatt sagt 25100). Weil es viele Grippearten gibt, lasse ich mich jedes Jahr gegen Grippe impfen. Das schützt nicht gegen alle Arten, aber gegen einen Teil.

          Wieviel starben bisher an Coronagrippe in dieser Grippe-Saison an C-Grippe ? Unter 20! Man sollte Todesfälle unterscheiden: MIT und DURCH Corona-Grippe.
          Es gibt viele andere Todesarten wo Tote Coronaviren tragen, diese aber nicht ursächlich für den Tod sind.

          Wenn man sich schon aufregen will, dann sollte man sich auch nicht über 3000 Verkehrstote, sondern über 9000 Suicide (aus welchen Gründen???!!!) Gedanken machen.

          • Tabascoman, laut Dr. Wodarg schafft man mit der Impfung nur Platz für andere Viren. Klingt für mich schlüssig. Aber ich bin sowieso Impfgegner, also höre nicht auf mich. 😉

          • Wo hast Du das denn gelesen, dass 80 Mio Menschen je 80 Jahre alt werden?
            Was das deutsche Ärzteblatt schreibt oder nicht, ist genauo uninteressant, als wenn in Hamburg eine Bratwurst platzt.
            Laß Dich mal weiter durchimpfen, damit die restlichen Gehirnzellen auch noch weichen.
            Schon mal was von Impfschäden gehört???
            Manch einem geht erst ein Licht auf, wenn es ihm ausgeblasen wird.

            • Wieviel Einwohner hat Deutschland?
              Wie alt werden bei uns Männer? und wie alt Frauen?
              Hast Du da genauere Zahlen?
              Klar, meine sind bloß grob / über den Daumen.
              Eine Zahl von 25100 Grippetoten in 2017 oder 2018 kann natürlich auch falsch sein, auch aufgebauscht, falsch interpretiert.
              Was sind denn die richtigen Zahlen?
              Ich halte bloß an einer Zahl fest: jeder Mensch stirbt mal.

              • Hey Tabascoman,
                natürlich wird das aufgebauscht. Können wir das nachprüfen wenn gesagt wird, dass weltweit jedes Jahr Millionen Menschen an Grippe erkranken, hunderttausende davon sterben, zuletzt 2018/19 in Österreich rund 1400. Aber deswegen hat man bisher keine Städte abgeriegelt oder Großveranstaltungen verschoben. Das Geschäft mit der Angst funktioniert immer wieder, damit das blöde Volk zu allem Ja und Amen sagt.Demnächst kommt noch die “Luftholsteuer”

  2. “Das Coronavirus ist ein echter Schwindel.
    Um zu verstehen, was geschieht, muss man die Tragweite der gesamten weltweiten Verschwörung verstehen, die Hunderte von Jahren zurückreicht. Insbesondere müssen Sie mit dem Kommunistischen Manifest von Karl Marx, den Schriften von Albert Pike und so weiter vertraut sein. Dies ist nichts weniger als ein Schritt zur weltweiten Vergemeinschaftung aller Produktionsmittel einschließlich der Humanressourcen. Sie zielen darauf ab, alle privaten Unternehmen in der Welt zu zerstören, indem sie die gesamte Weltwirtschaft durch diesen falschen Ausbruch zum Absturz bringen, und sie wollen alle Religionen und unabhängigen Gedanken zerstören und schließlich alles Gute völlig vernichten. Nachdem sie die Weltwirtschaft zerstört haben, werden sie dann alle privaten Unternehmen aufkaufen und sie als ein einzige kommunistische/ marxistische Weltregierung führen.” Siehe auch Agenda 21 / 2030

    — Videobeschreibung – “Coronavirus Is It Really A Hoax” – https://www.youtube.com/watch?v=Q_73VsAdNRA

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    “UN Agenda 21/Sustainable Development is the action plan implemented worldwide to inventory and control all land, all water, all minerals, all plants, all animals, all construction, all means of production, all energy, all education, all information, and all human beings in the world. INVENTORY AND CONTROL”
    — Rosa Koire – “ROSA KOIRE ~ “Secrets Behind U.N. AGENDA 21 & Global Sustainability”” – http://ageoftruth.tv/rosa-koire-secrets-behind-u-n-agenda-21-global-sustainability/

    • Bei der Coronainszenierung sitzen wir alle in der ersten Reihe und haben ein Auge zugekniffen. Dann haben wir alles richtig gemacht. Frau kann nicht sagen, dass sie nichts geboten bekommt für die paar läpischen Euros, die demnächst wahrscheinlich sowieso nur noch buntes Papier sein werden.
      Ich für meinen Teil finde es recht spannend, wie jeden Tag eine neue Repressalie ausgeheckt wird. Aber wer neugierig ist und jetzt bereits das Ende wissen will, kann sich auch den Film “Contagion” reinziehen.
      https://m.bild.de/unterhaltung/leute/leute/corona-vision-in-contagion-vor-9-jahren-gab-es-das-virus-im-film-69537242.bildMobile.html
      Seltsamerweise kennt niemand direkt einen Infizierten ausser den Lauterbach, der vor lauter Krankheit gar nicht aufhören kann zu twittern.
      Es überschlagen sich die Aufrufe der Prominenz beim Aufruf zur Einschränkung der Bürgerrechte. Ich hoffe, sie werden auch die ersten sein bei dem bundesweiten Einschläferungsprogramm, der der geistigen Einschläferung zwangsweise folgen wird.

  3. Wir sind ALLE dabei zur Zeit auf das Niveau (nein, nicht die blaue Dose) von HALBAFFEN zu regredieren. Die Qualität von Nüllenkäse wird wichtiger als überlebenswichtige Medikamente und ob sie noch für den Westen produziert und ausgeliefert werden. In der nächsten Stufe der Degeneration werden wir schöne Spielchen mit dem Verzehr der eigenen Fäkalien spielen, bevor wir uns kollektiv zum Sterben niederlegen. Das war’s dann, gute Nacht! Übrig bleiben werden die, die schon seit Jahrunderten eine Schlüsselqualifikation im Brunnenvergiften erworben haben. Und ja, ich spreche deren Namen aus: Jidd ben Scheisshaus!!! Ich weiß mein Kommentar wird gelöscht, aber das mußte mal raus. Bevor ich abtrete will ich die DRECKSÄUE beim Namen nennen!!!!!!!!!!

  4. Die Frage die Wichtiger ist, wo wird das alles enden.

    Das Corona nur Mittel zum Zweck ist, war schon 14 Tage nach offiziellem Ausbruch klar. Weil die Maßnahmen und die Opfer zahlen in überhaupt keinem Verhäldnis standen.

    Mit Bargeld bezahlen verboten, sprach mit Leitern von Märkten. Wenn wir dem nicht nachkommen, machen die unsere Filialen dicht(Aldi, Kaufland…). Anderen Läden stehen Leute die aufpassen das sich niemand zu nahe kommt……, ihr seht es selbst überall…., hier wäre schonmal der 1 Punkt, die Eliten leben weiter ohne Einschränkungen und Völker(normal Bürger) werden Drangsaliert und finanziel Stranguliert.

    – zb. Mieter mit Grund, zb Job verloren brauchen in der Übergangszeit max etwa 6monate bis 2.4 Jahre, abgeleitet von Dingen in in der Vergangenheit passierten, keine Miete mehr zahlen.

    Häuser verwohnen sich aber mit der Zeit, nur unkosten bezahlen geht rein auf die Kappe der Imobilien Besitzer.

    Was auch für Zündstoff sorgen wird, unter den Bürgern. zwischen 30-60% geht ja bei den meisten nur für Wohnen mit Nebenkosten drauf.

    Die ganzen Industrie Ketten, die auch langsam aber sicher erstmal irreperabel zusammenbrechen, da bringt es nix wenn es für endprodukt a,b,c,d,e eine noch da ist, wenn die anderen 4 weg sind oder akute probleme haben. Deswegen ist dieser Corona Hype so schlimm, weil der eigentliche Schaden erst in Monaten sichtbar wird, wenn mans wieder anfahren will und nix mehr geht. Das wird zu Massenendlassungen oder Scheinkurzarbeit(tauchen ja in der Arbeitslosen statistik nicht auf) führen.

    – Dann jezt die ganzen Klein und mittleren Unternehmen 1-15 Leute, die laden am laufen halten, Handwerker betriebe, Bäcker bis hin zu Dienstleistungen zb Taxi fahren, das boomt noch kurz, weils keine andere Möglichkeit mehr gibt. spätestens in der Hyperinflationsphase sind auch diese alle am Ende.

    Die Regierungen Globalisten arbeiten derzeit 100% Anti Bürger, kann man anders nicht beschreiben. Gut könnte man natürlich sagen wann nicht, nun oft leben und leben lassen in Grenzen.

    – wir werden reset erleben
    – Wirtschaft die komplett in vielen Lebensbereichen am Boden liegen wird, bei fast null wieder anfängt
    – Finanzsystem das dem Bürger fast alles nimmt, sofern er bissel hatte, alles gegen 3 end eignungswellen in Sicherheit zu bringen ist schwer sehr schwer, in der 1sten Welle richtigen Depression die gerade bevor steht, kein Job mehr zb….. etc, müssen viele ihre Reserven verbrauchen, in der 2 und 3 Welle gar kein Puffer mehr da.

    Richtet euch später nicht aus Hass , weil man an die wahren Schuldigen nicht so einfach rankommt, gegen den nächsten besten, VERLIERT nicht eure WÜRDE…..

    Versucht Stand zu halten, um Nach der Hyperinflation es gemeinsam zu ändern. Dann kommt die Zeit des Kampfes, das die alte nicht die neue Regierung wird.

  5. Einen schönen guten Tag,

    hört doch mal endlich auf zu Diskutieren. Fakt ist, das System Teile und Herrsche (Lügenkonstrukt) manche nennen es die dunklen Mächte ist am Ende.

    Während die Menschen mit der Hysterie beschäftigt sind, findet die Umformatierung der ganzen Welt, durch den Aufbau einer neuer Weltordnung statt. Willst DU das? Willst DU weiter Sklave sein, hast DU noch Angst, oder bist DU im WISSEN. Wenn man im WAHREN WISSEN ist hat man keine Angst.

    Die WAHRHEIT wird siegen, das bedeutet das aus für die Marionetten sie nennen sich Richter, Staatsanwälte und all die anderen Erfüllungsgehilfen wie POLITIKER und in den Verwaltungen.
    Du musst global DENKEN UND HANDELN sonst bist DU verloren!

    Denn die Welt wird global von den Widersachern der Schöpfung gesteuert. Sie lassen andere für sich arbeiten und lassen andere für sich Morden sprich mit ihren privaten Armeen dieser Erde — Nato…US Armee, ja sie sind FREMDGESTEUERT du musst es ihnen nur sagen!

    Angst und Unwissenheit WAR ein Fallstrick für uns Menschen!! Es war einmal!!!

    Na, hast DU noch Angst?

    • Hallo Gerd … wir haben jetzt sehr viel zeit das Thema anzugehen. Es braucht gar nicht diesen verbalen Druck. Die Leser hier merken doch das es gut wird … ich denke mal die Meisten sind dabei auch ziemlich entspannt, selbst wenn wir die Details noch nicht kennen … aber die kommen bald. Wer fällt denn hier noch auf die hysterische Panikindustrie rein? 🙂

  6. Auf den Höhepunkt dieses Hysterischen Geschreis, werden Sie das Impfmittel aus den Hut zaubern und es zur Pflicht machen, das
    jeder Bürger einen Impfpass mit sich zu führen hat! Der auf
    Verlangen jeden Arbeitgeber, jeder Behörde und Öffendlichen
    Einrichtungen vorzulegen ist! Fehlt der Eintrag,dann giebt es
    Nichts! Absolut Nichts!
    Finanziert wird diese Sauerei über die Erhöhung der Krankenkassenbeiträge, die einen Teil davon an die Parmaindustrie
    abzuführen hat! Es wird keine Impfpflicht zum Zwang einer Impfung
    geben, nur wird bei einer Weigerung, Einzelner, die Konsequenzen
    daraus für Ihn so Hart sein, das Jeder seinen Arsch in Richtung
    Spritze hält! Ob Er will oder nicht!
    Das ist wie mit einen Bankkonto, ohne Diesem, hat man richtige
    Probleme. Auch wenn es keine Pflicht ist, Eines zu haben!
    Die Menschen müssen in Abhängigkeiten und Angst gehalten werden!
    Nur so lassen Sie sich am besten Ausplündern!
    Das Geht schon seit Jahrtausenden so. Warum sollten die “Mächtigen”
    dieses erfolgreiche Modell ändern?
    Ändern könnten nur WIR Das, nur so fürchte ich, liegt das nicht in
    Unseren Genen!

    • Es wird demnächst nicht nur einen Impfpass sondern auch einen Gesinnungspass geben.
      Zur Entlastung der Bürger in einer Cloud bei Google oder Facebook oder Amazon.
      Eintragungsberechtigt und einsehberechtigt werden nur demokratische und staatsbejahende Organisationen wie die Amadeu-Antonio-Stiftung und ein amonynisierter Ableger der Bertelsmann Stiftung. Einen Pluspunkt gibt es wenn Du vegan ißt oder in der Öko-Industrie arbeitest hilfst, ehrenamtlich, ganztags. Und Grün-Links jodeln kannst.

    • …vor Jahren hat schon ein Insider der Pharmaindustrie gesagt, dass, wenn sich nur noch wenige impfen lassen, es vom Himmel rieseln wird…..

      • Die Zwangsimpfung ist von der politischen Seite her schon im Gespräch, denn man will doch nicht den gleichen Fehler wie bei der Schweinegrippe machen und das schöne, teure Zeug einfach wegwerfen müssen.
        Also wird schön weiter Panik geschürt, damit das Schafvolk gar nicht groß aufmuckt, sondern Erleichterung verspürt- endlich kommt Heilung, puuh.

  7. gebe mal paar Zahlen, nur so von Deagel.com bis 2025 obwohl stich tag 21.9.2022 eher sehe. Das es jetzt gefährlich wird in jeder hinsicht, muss man nicht mehr betonen, wenn man an die Folgen des Corona Hypes denkt.

    Bevölkerungen Bürger, Sklaven, Arbeiterkaste wie ihr wollt

    2017 ====> 2025
    USA 337 Mill > 100 Mill
    Deutschland 80 Mill > 28 Mill ,derzeit etwa 90M einwanderung
    Frankreich 67 Mill > 39 Mill
    Briten 66 Mill > 15 Mill , 3/4+ sterben bei Briten höchste einzelland
    Italien 60 Mill > 44 Mill

    Indien, Russland, China kaum verluste

    Alles was mit der Anektierung Europas Royals zu tun hat, geht gewaltig baden.
    alle Länder und Kolonien. Alles was sehr vom Doller abhängig ist.

    Womit auf der Hand liegt, wer da alles die Weltherschaft will. Deagel gehört der Rüstungindustrie, ist eine Prognosenseite. will man es jetzt ändern ?!

    Corona kanns nicht sein, weils einige Länder gar nicht erwischt !!! Der Systemumbruch wird das mitbringen…..

  8. Ja @Willi wollte das mal vor Augen führen, was da im Hintergrund alles für Miese Planspiele laufen, wo der Bürger nichts von weiß. In welche Richtung es geht, werden wir sehen, aber echt schlecht weils immer hinter verschlossenen Türen läuft, wo es doch jeden Bewohner mit betrifft.

    Das wir mal Thema zu hatten wusste ich, aber sind einige neue hier, wusste nicht ob die diese Planspiele kennen, die man so abziehen wollte.

    • Ist bekannt, hatte auch vor kurzem schon darauf verwiesen. Soll ja eine militärische Seite sein, die solche “Pandemien“ mit einrechnet. Vielleicht holt diese unmögliche Frau deswegen “Ersatz“ von außen herein. Wie ihr wisst, jedes Jahr eine größere Stadt.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Corona-Update – Experten fordern Ende der Maßnahmen – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda
  2. Corona-Update – Meldungen der letzten Tage – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Kommentare sind deaktiviert.