Udo Jürgens … sein treffendes Abschiedsgeschenk

Udo Jürgens … sein treffendes Abschiedsgeschenk
Foto: CC-BY-SA 3.0 – Autor: Tsui … [Wikipedia]

BRDigung: Geradezu so als hätte Udo Jürgens es vorausgeahnt. Nun, er hat ein stattliches Alter von 80 Jahren erreicht und seine Liedtexte hatten nicht nur „sahnige“ Inhalte, sondern vielfach versteckt gesellschaftskritische Botschaften nett verpackt. Er gilt noch immer als eine der herausragenden deutschsprachigen Schlagergrößen. Also machen wir hier nicht viel Worte und verlinken stattdessen eines seiner letzten Werke, welches die heutige Zeit besser nicht hätte aufs Korn nehmen können, obschon diese Entwicklungen bereits einige Jahrzehnte absehbar waren.

cc6dab45ede04eec8a4b1704c6a410dd

Udo Jürgens … der gläserne Mensch

Im Anschluss an das Video, von seinem letzten Konzert: „Der gläserne Mensch“ in Zürich 2014, geben wir den Liedtext wieder, für jene Menschen die solche Texte gerne schwarz auf weiß lesen. Im Moment ist es leider so, dass wir zwischen den tollen Klängen der aktuellen Kriegstrommeln noch gläserner gemacht werden sollen. Siehe beispielsweise das im orwell’schen Neusprech formulierte Demokratieförderungsgesetz, was nichts anderes darstellt als eine weitere Einhegung der Meinungsfreiheit. Lassen wir es gut sein und einfach nur noch Udo Jürgens den gläsernen Menschen rüberbringen.

Der Liedtext

Wir sind so lieb und so Internet
Man hört uns zu am Telephon
Du hast deine mail noch nicht verschickt
Da lesen sie die ander’n schon
Die Welt im Apple und iPhone Wahn
Und Rechner wissen mehr als wir
Sie sind gnadenlos auf der Datenspur
Wo du auch bist sie folgen dir
Zur Sicherheit Lauschangriff
Wir werden voll überwacht
BND, NSA
Wir alle stehen unter Generalverdacht
Der Gläserne Mensch, gefangen im Netz
Geheimdienste fiebern im Sammelrausch
Der Gläserne Mensch, gefangen im Netz
Regierungen üben den Datentausch
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz

Wo ist deine Sphäre noch privat
Wo sind Netzwerke denn sozial
Du hast deinen festen Speicherplatz
Mensch aus Glas völlig digital
Wir werden verraten und verkauft
Spionage ist Strategie
Kontrolle total ganz unkontrolliert
Und das Netz vergißt dich nie
Von früh bis spät ausgespäht
Freiheit bedroht
BKA, FBI
Ein falsches Wort, Alarmstufe rot
Der Gläserne Mensch, gefangen im Netz
Geheimdienste fiebern im Sammelrausch
Der Gläserne Mensch, gefangen im Netz
Regierungen üben den Datentausch
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz

Wer es auch ist, der diese Welt
In seinen Händen hält
Hoffentlich merkt er irgendwann
Daß Glas zerbrechen kann (kann kann)
Der Gläserne Mensch, gefangen im Netz
Regierungen üben den Datentausch
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz
Gefangen im Netz
Gegen jedes Recht und Gesetz

Quelle: Musixmatch / https://www.musixmatch.com/de
Songwriter: Udo Juergens / Oliver Spiecker

Ø Bewertung = / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Avatar für WiKa
Über WiKa 3289 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

18 Kommentare

  1. Es geht immer schneller und keiner merkt es https://ansage.org/195-000-euro-strafe-brutaler-system-angriff-gegen-auf1/ und weiter geht es https://www.martinarenner.de/startseite/aktuelles/detail/afd-hilfe-ueber-firmenkonto-sparkasse-kuendigt-compact-magazin-konten/ hier der Artikel https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_100358668/sparkasse-potsdam-kuendigt-konten-von-compact-juergen-elsaesser-unzumutbar-.html In ihrer Verzweiflung entblöden sie sich immer mehr, jetzt muss schon Adolf für ihre Idiotie herhalten https://www.focus.de/politik/deutschland/ki-projekt-gegen-rechtsextremismus-hier-liest-adolf-hitler-die-nachrichten-dahinter-steckt-wichtige-botschaft_id_259738287.html Orwell hat es beschrieben https://www.focus.de/politik/kampf-gegen-desinformation-kommt-ein-wahrheitsministerium-was-hinter-vorwuerfen-gegen-habeck-vertrauten-steckt_id_259737838.html und die SED-Nachfolger sind wieder voll von der Rolle https://www.linksfraktion-bremen.de/buergerschaft/start/detail-neu/afd-verbot-auch-aus-bremen-heraus-anschieben/ Sie hat es gewußt, aber niemand wollte es hören und noch viel weniger glauben Bärbel Bohley, die (leider kettenrauchende) weitsichtige DDR-Bürgerrechtlerin sagte damals: „Alle diese Untersuchungen, die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen – das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“
    Wir sollten daran arbeiten, dass sie nicht Recht bekommt, und wachsam alle diesbezüglichen Bemühungen und Bestrebungen erkennen, sagt Dietmar Ferger. Dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen, fürchte aber, dass es bereits zu spät ist. In Island haben Migranten das Parlament gestürmt und gedrpht, sich selbst zu verletzen, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

    • @Heidi Walter.
      Es könnte schon längst zu spät sein!
      Wenn man sich dieses gefährliche Geschwätz von einigen Unserer politischen Hilfsschülern so anhöhrt, kann einen Angst und Bange
      werden! Dazu gesellt sich noch der Öffendliche Wahnsinn, der bei Maischberger, Lanz und Andern verbreitet wird und einem die Haare zu Berge stehen lässt! Eine bewusste Steuerung breiter Teile einer Ahnungslosen völlig Desinformierten Bevölkerung, die diese Mediale
      Vergiftung rein zieht, wie ein Fixer den täglichen Schuss!
      Während die Spaltung Unserer Gesellschaft immer schneller an Fahrt aufnimmt und die nächste große Katastrophe sich am Horizont abzeichnet, werden diese Unwissenden und Dummen mit den größten Medialen Mist zugemüllt, den man sich ausdenken kann und Sie klatschen alle begeistert in die Hände wenn die diesen grottenschlechten Dreck genießen dürfen!

      • Die Inselaffen und Froschfresser mal wieder an vorderster Front mit der feministisc hen Außenministrierenden https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_100359884/ukraine-krise-baerbock-bemueht-sich-um-schadensbegrenzung-im-taurus-streit.html Man muss Harald KujaT recht geben, der bei Pioneer folgendes gesagt hat “ Da sind Leute im deutschen Fernsehen mit zehn Minuten Redezeit, die den Bundeskanzler der Lüge bezichtigen, die nicht mal ein Gewehr von einer Gurke unterscheiden können.“ Masala ist ein Kriegstreiber, der sich nahtlos in die Reihe einfügt, die, wenn sich die Zeiten in Deutschland wieder ändern, vor Gericht landen sollten https://www.focus.de/politik/deutschland/in-weniger-als-zwei-minuten-bei-illner-erklaert-militaerexperte-den-zweck-von-putins-anti-deutschland-kampagne_id_259741079.html Muss daran iegen, dass er in seiner Kindheit und Jugend er rassistische Ausgrenzung, etwa durch Mitschüler und durch Beamte des Polizeipräsidiums Köln erlebte. Wenn ich Froschfresser und Inselaffen sage ist ausschließlich der Polit- und Expertenschrott beider Länder gemeint, nicht die Bürger

      • Die Spaltung unserer Gesellschaft zieht sich schon seit 1945, forciert durch die Alliierten, hin, denn das, was sie am allerwenigsten gebrauchen können, ist eine einige Gesellschaft. Schon Bismarck wußte: „Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle“ und das muss auf Biegen und Brechen verhindert werden. Wie sagte schon Franklin D. Roosevelt? „In der Politik passiert nichts zufällig. Wenn es passiert, können Sie davon ausgehen, dass es so geplant wurde“. Bei uns planen keine Deutschen, sondern die Strippenzieher hinter den Kulissen. Damit sich das nicht ändert, haben sie es im Grundgesetz, den 2+4 Verträgen und den SHAEF-Gesetzen abgesichert. Wer heute noch der Ansicht ist, Deutschand sei souverän, sollte dringend die Pillen wechseln. Die größte Unterstützung ihrer Ansprüche haben sie durch den Beitritt der ehemaligen Ostblockstaaten, alle bis zum Tod Amerika-, England- und Frankreichhörig erhalten. Diese Länder hätten weder der EU noch der Nato(d) beitreten dürfen, denn seitdem machen sie nichts anderes als hetzen. https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_100361010/lettland-russische-staatsbuerger-muessen-ausreisen.html US, GB und Frankreich könnten ja mit diesen Ländern, unter Einschluss der Ukraine, eine osteuropäische OEU gründen, nur dann wäre Deutschland als Zahlmeister Geschichte und solange man Deutschland ausbeuten kann und das von den durch unsere „Beschützer und Freunde“ eingesetzten Marionetten klaglos unterstützt wird, wird man nichts ändern.

  2. Video + Text werde ich in meine Webseite (unter Lyrik) einfügen. In 1 w, hab grade viel Papierkram. Ich finde auch die Grafik des Videos +++ .

    Ja das Demokratie-Förder-Gesetz zerstört diese Staatsform . Es fördert Denunziation und alimentiert die Erhaltungsstrukturen einer Mafia die sich Menschenrechtsorganisation nennt.

  3. Udo Jürgens hatte eine große Lücke geschlossen, zwischen klassischer Musik und was als Schlagermusik bekannt ist. Seine Musik ist wesentlich mehr Chanson als die Imitation von Pop und Rock’n’Roll.
    Ein ähnlicher, ebenso großer Liedermacher/Sänger war Ludwig Hirsch.

  4. Putin: „Wenn Russen und Deutsche ihre Kräfte vereint haben, gab es immer goldene Zeiten“

    Bei einem Treffen mit Teilnehmern des Weltjugendfestivals in Sotschi beantwortete Russlands Präsident Wladimir Putin die Frage eines deutschen Teilnehmers, wie Deutschland seine Souveränität wiedererlangen könnte.

    Der russische Staatschef erinnerte in diesem Zusammenhang an die Worte des ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble, dass Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg nie souverän gewesen sei.

    „Genau das ist das Problem des heutigen Deutschlands. Vielleicht ist es nicht einmal ein Problem, sondern das Unglück des heutigen Deutschlands“, sagte Putin.

    Darüber hinaus betonte er, dass Russland und Deutschland immer dann große Erfolge erzielt hätten, wenn sie zusammengearbeitet hätten, und bezeichnete diese Zeit als „goldene Zeiten“ in der gemeinsamen Geschichte beider Länder.

    • Mir ist die russische Sprache nicht geläufig aber zwischen Problem und Unglück gibt es einen ursächlichen Zusammenhang. In der Übersetzung steckt eine Zweideutigkeit die ich nicht zu lösen vermag. Ein Problem kann zum Unglück führen aber ein Unglück ist auf jeden Fall ein Problem.
      Daß Deutschland nicht souverän ist, pfeiffen die Spatzen vom Dach und das seit Generationen.

      • Danke für den Hinweis.
        Es ist aber das Problem der Möchtegern-Hegemonialmacht USA.
        Unser Problem sind unsere Freunde mit denen wir ein Wertesystem teilen müssen.
        Wobei ich hinzufüge:
        die Menschen würden sich fast überall vertragen, nur deren Herrscher nicht.

    • Das ist ja auch der Grund, warum die Angelsachsen und die Amerikanische Mischpoke seit mindestens 150 Jahren alles versuchen, um eine derartige Kooperation zwischen Russland und Deutschland mit allen Mitteln zu verhindern wussten! Sie haben es mit den beiden Weltkriegen versucht und sie versuchen es jetzt mit der Massen Immigration, der Zerstöhrung Unserer Wirtschaft, mit Hilfe der Verräter im Bundestag und einer noch nie dagewesenen Hetz Probaganda, mit einem sorgfältig aufgebauten Feindbild gegen das Russische Volk!Die eigendliche Gehirnwäsche des Deutschen Volkes begann ja schon kurz nach den zweiten Weltkrieg, mit dem sorgsam gepflegten Schuld Bewusstsein, das in die Hirne der Deutschen
      geprügelt wurde und jeden Wiederstand im Keim erstickte!
      Dazu gesellt sich eine Politik des absoluten Gehorsams Unseren
      „Befreier“ gegenüber,die keinen Wiederspruch duldet! Eine schon fast Hündische Ergebenheit einer Macht gegenüber, die sich der schwersten Kriegsverbrechen an der Menschheit, seit Ende des
      zweiten Weltkrieges schuldig gemacht hat und Die der Nazis
      weit in den Schatten gestellt hat!
      P.S.
      Meines Wissens nach hat Udo Jürgens damals noch ein anderes
      Lied vorgetragen, das da hies:: Lieb Vaterland magst ruhig sein!
      Ich denke mal, das Sie Ihn schon damals die gelbe Karte gezeigt haben und Ihm nahegelegt haben solche zeitkritischen Songs zu unterlassen, die Drohung die damit verbunden war,hat Er gut verstanden! Das Er das aber nicht aus den Augen verloren hat,
      spricht sehr für Ihn!!

      • … Hetzpropaganda funktionierte unter Hitler wie früher beim Thema Hexenverbrennungen.
        Alles zur Weltrettung wie aktuell die CO2-Abgabe um Klimawandel zu verhindern.

        Merkel/CDU stellte dann die Finanzierung der Propaganda um.
        Mit der Haushaltsabgabe wird der Bürger belastet und die Regierung entlastet.
        … und das Volk jubelte … die moderne Form: Es wählt CDU. Siehe aktuelle Meinungsumfragen.

    • … wir in Bayern sind ja seit nach dem Krieg US-amerikanische Besatzungszone (immer noch!) – ich habe 75 Jahre davon als Zeitzeuge miterlebt!
      Die sowjetische Besatzungszone (ehem. DDR) wurde ja an Deutschland zurückgegeben – Danke an die Russen und den damals mit beteiligten Herrn Putin!

  5. Es gibt schon Wiederstand z.b. haben die Lehrer Angst, dass der geheimdienst mitbekommt was die Lehrer so im Unterricht verzapfen, deshalb verbieten viele Schulen weltweit schon Smartphones in der Schule, es gibt zu allem eine Gegenwehr/Gegenbewegung in China dürfen die Kinder nur für zwei Stunden online sein, dann schaltet sich das Smartphone aus, damit der geheimdienst auch mal eine Pause machen kann

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*