Krawalle verlangsamen Corona-Virus Ausbreitung

Krawalle verlangsamen Corona-Virus AusbreitungRiot-City: Eine Studie behauptet, dass Unruhen die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen. Besagtes Pamphlet gipfelt in der Erkenntnis, dass die Black Lives Matters Proteste in den USA, entgegen aller bisherigen Einschätzungen, die allgemeine Ausbreitung des Corona-Virus in vielen amerikanischen Städten verlangsamt haben soll. Diese steile These ist harter Tobak und will erst einmal verstanden werden. Die Proteste brachten tausende von Menschen zusammen, aber die Proteste haben möglicherweise sehr viel mehr Menschen in ihren vier Wänden gefangen gehalten. Letzteres soll nun nach Angaben des Forscherteams diesen überaus günstigen Effekt begünstigt haben.

Die Studie, die bislang nicht von Fachkollegen begutachtet wurde, ist vom National Bureau of Economic Research veröffentlicht worden. Wer sich für das gesamte Traktat interessiert, der findet es hier[NBER]. In der Einleitung merken die Autoren jedoch an, dass es sich um ihre eigenen Ansichten handelt. Nun, eigentlich nichts ungewöhnliches für kapitalgesteuerte Wissenschaft, eher, dass sie es dazu schreiben. Ob sie damit selbst ihre Ergebnisse im Vorweg demontieren wollen? Oder bauen sie sich nur ein Schlupfloch für den Fall, dass die Arbeit doch noch von den Kollegen in der Luft zerrissen wird?

Wer sind die Schlaumeier?

Bei den Autoren handelt es sich um Dhaval M. Dave, Andrew I. Friedson, Kyutaro Matsuzawa, Joseph J. Sabia und Samuel Safford. “Während es fast sicher ist, dass die Proteste einen Rückgang des sozialen Distanzierungsverhaltens unter den Protestteilnehmern verursachten, zeigen wir, dass die Wirkung der Proteste auf das soziale Distanzierungsverhalten der gesamten Bevölkerung, die in Bezirken mit großen städtischen Protesten wohnt, positiv war”, schreiben sie. Das bedeutet also nichts weniger, als dass Angst vor Gewalt die Leute zu Hause bleiben … also wenn das nicht günstig ist, was dann.

Friedson, Professor an der University of Colorado in Denver, sagte, dass die Proteste möglicherweise die allgemeine Ausbreitung des Corona-Virus in Städten, in denen es große Demonstrationen gab, verlangsamt haben. “Wir glauben, dass es die Menschen sind, die nicht protestieren, die wegbleiben”, sagte er der Sun. “Der Gesamteffekt für die gesamte Stadt ist eine größere soziale Distanzierung, weil die Menschen den Protesten ausweichen. Friedson, dessen Spezialgebiet die Wirtschaft ist, sagte, das Team habe offizielle Corona-Virus-Fallzählungen und verschiedene andere Datenströme für die Analyse verwendet.

Er sagte der Zeitung, die Nation brauche solche Informationen, um Entscheidungen zu treffen. Da sollte diese Arbeit dann eine vorzügliche Grundlage sein. Viele Staats- und Kommunalbeamte haben von den Menschen verlangt – oder sie zumindest angefleht, große Versammlungen wie Sportveranstaltungen, Konzerte und Gottesdienste zu meiden. Aber viele dieser Funktionäre haben die Proteste voll und ganz unterstützt. Darüber hinaus sind sie besorgt, dass sich die COVID-19-Fälle an einigen Orten häufen.

Die Ausdeutung ist alles

Ian Dickson vom Colorado Department of Public “Health and Environment” sagte der Sun, dass der Bundesstaat in letzter Zeit einen Anstieg der Fälle verzeichnet habe. Es gebe jedoch keinen offensichtlichen Zusammenhang zwischen den Protesten und der Zahl der Coronavirus-Fälle, sagte er. Bei der Überprüfung wurden Daten aus etwa 315 amerikanischen Städten mit mindestens 100.000 Einwohnern untersucht. In 281 dieser Städte gab es Proteste oder Unruhen.

“Die Forscher fanden heraus, dass die Proteste mit einer Nettozunahme des allgemeinen Verhaltens zu Hause zu bleiben, in den Städten, in denen sie stattfanden, korrelierten – und die Zunahme dieses Verhaltens war in Städten, in denen es mehr anhaltende Proteste oder Berichte über Gewalt gab, größer”, so der Bericht. Während sich das Wachstum der COVID-Fälle dort, wo es Proteste gab, “verlangsamte”, sind die Ergebnisse statistisch allerdings nicht signifikant, berichtete die Sun. Die englische Zuammenfassung dieser seltsamen These findet sich hier Really? Study claims riots SLOW spread of coronavirus[The Daily Reformer].

Friedman wies darauf hin, dass, wenn die Proteste dazu beitragen, die COVID-Fälle zu reduzieren, weil sich die Menschen “entschieden haben, die Öffentlichkeit zu meiden”, immer noch eine Besorgnis besteht, weil die Menschen sich nicht darum bemühen, andere Veranstaltungen oder große Versammlungen zu meiden.

Die alternative Sichtweise ist nichts

Ahh, der letzte Satz vom Friedman hat es an den Tag gebracht. Die Katze lugt aus dem Sack. Da blitzt sie durch, die Anklage der Massen für ihr frevelhaftes Verhalten. Damit wollte er wohl andeuten, dass die Leute lernen müssen, sich freiwillig noch weiter zu vereinsamen. Wenn also Unruhen, Plünderungen und Gewalt die Virus-Ausbreitung ausbremsen, was soll uns das nur sagen? Dass es besser ist zu Hause zu bleiben, richtig? Oder dass wir mehr Gewalt auf der Straße brauchen um in der Masse schneller zu gesunden? Ähnliche Effekte können demnach nicht erzielt werden, wenn gegen die Einschränkungen der Grundrechte demonstriert wird, weil dann vermutlich zu viele Leute hemmungslos auf die Straße gehen, statt artig zu Hause ihr Ende abzuwarten. Also ein wenig verrückt ist das schon. Oder möchte man lediglich durch die Besetzung bestimmter Narrative ein wenig Munition für weitere “gesunde Propaganda” und “schärfere Maßnahmen” sammeln?

Vielleicht hat ja die Wissenschaft auch gerade keine konstruktiven Projekte mehr in diesem Segment. Hätten wir mehr Mittel für noch sinnfreiere Studien, wäre es bestimmt ein Leichtes auch noch Korrelationen zischen der mittleren Sonnenscheindauer pro Tag, dem jetzt aus der Mode gekommenen CO2 Anstieg in der Atmosphäre wie auch dem Artensterben, mit Blick auf den Anstieg oder das Abebben der Corona-Pandemie aufzuzeigen. Immerhin wären auch solche Studien geeignet, von den viel dringlicheren Fragen abzulenken. Warum wir beispielsweise die zweite und dritte Corona-Welle so dringend benötigen. Setzten wir das alles in Relation zur Dauer von Impfstoffentwicklungen, könnte es sogar noch einen Sinn ergeben, um die Menschen bis dahin zumindest in ihren geistigen Gefängnissen halten zu können.

Schlussfolterung

Wie bereits erwähnt, kann man für Studien solchen Stoßrichtungen garantiert kein Geld auftreiben. Das geht für Aufsätze, die die einschränkenden Maßnahmen rechtfertigen, seltsamerweise sehr viel einfacher. Kennen wir nicht vergleichbares Studienverhalten aus der Beziehung Produkte und Industrie? Die fortwährende Gesundschreibung von Giftstoffen und anderen Dreck, den man dringend gegen Entgelt an den Mann bringen möchte? Na, das geht jetzt sicher zu weit. Ob das systembedingt ist oder nur blanke Verschwörungstheorie, wird wohl im Dunkeln bleiben müssen, da sich niemand die Untersuchung dieser These leisten kann. Und nur weil es gar zu offensichtlich ist, muss es ja noch lange nicht wahr sein. Dafür braucht es eben die von der richtigen Seite bezahlten Studien. Hören sie also keinesfalls auf die ohrenbetäubend trapsenden Nachtigallen. Folgen sie bitte, wie gewohnt, den amtlichen Lautsprecherdurchsagen. Für alle anderen Denkrichtungen haben sie gar keine Genehmigung.

Krawalle verlangsamen Corona-Virus Ausbreitung

Krawalle verlangsamen Corona-Virus Ausbreitung
7 Stimmen, 4.57 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2608 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

72 Kommentare

  1. Angst vor der Angst

    Angst was kommt
    Denken vor Angst was kommt
    Angst vor dem Denken was kommt
    Angst vor dem Denken

    Wenn es kommt
    Kommt es wegen der Angst
    Wegen der Angst vor dem Denken
    Die mir Angst macht
    (Erich Fried)

      • Melezy,
        das Gegenteil von Idiot ist Soldat und Soldaten haben keine Angst vor dem Denken, weil sie nicht denken müssen, solange sie unter Befehl stehen.
        Das ändert sich aber, sobald sie aus dem Dienst entlassen werden und somit selbst denken müssen. Dann kommt auch die Angst vor Denkfehlern und deshalb vermute ich, dass das Gedicht von Erich Fried sich auf Idioten bezieht, die vormals Soldaten waren. Soldat sein ist m. E. wesentliche Voraussetzung, um Idiot zu werden.

    • WARUM sind diese Testabstriche Cov-ID-19 so verdammt weit in die Nase geschoben?

      Die Blut-Hirn-Schranke ist eine im Gehirn vorhandene physiologische Barriere zwischen dem Blutkreislauf und dem Zentralnervensystem (ZNS), die dazu dient, die Milieubedingungen (Homöostase) im Gehirn aufrechtzuerhalten und sie von denen des Blutes abzugrenzen.
      https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6rung_der_Blut-Hirn-Schranke

      (Übersetzung) :

      Hör auf, dich testen zu lassen! Der Test hat einen ganz anderen Zweck als den, den sie dir sagen. Die Einführung des Stäbchens sehr tief in die Nasenbahnen verursacht eine hämato-enzephalische Barriereschädigung der Schädeltiefe.

      Dieser tiefe Test zielt darauf ab, die hämato-encephalische Barriere zu schaden, und so einen direkten Eingang zum Gehirn für jede Infektion zu schaffen z.B. für Bakterien, die sich in der Maske versammeln.

      Die hämato-enzephalische Barriere ist ein Teil einer Zellschicht, wie eine Grenze, die das Gehirn vor Giften, Neurotoxinen, Impfstoffen, Schwermetallen, Bakterien, Pestiziden die nicht ins menschliche Gehirn gehören, schützt, für so lange, wie diese Barriere nicht durchbohrt wird.

      Kommentar:

      WARUM sind diese Testabstriche Cov-ID-19 so verdammt weit in die Nase geschoben? Der Ort, an dem sie “ein Muster” für den Covid-19-Test bekommen, heißt eure Blut-Gehirn-Barriere. Es handelt sich um eine einzelne Zellenschicht, die das Gehirn vor Schwermetallen, Pestiziden und anderen toxischen Substanzen schützt, die normalerweise ferngehalten werden, wenn die Barriere nicht geschädigt wurde.

      Die Blut-Gehirn-Schranke ist sehr, sehr wichtig. Es hält Gifte aus und erlaubt nur lebenswichtige Nährstoffe, wie Sauerstoff, das Gehirn zu erreichen. Und wenn aus irgendeinem Grund Ihre Blut-Gehirn-Barriere gefährdet ist, dann wird sie zu einer “Leaky Blood-Hirn-Barriere” – die ein entzündetes Gehirn ist! Sobald deine Blut-Gehirn-Barriere “lecky” wird, können jetzt Bakterien und Gifte das Gehirngewebe infizieren, was oft zum Tod führen kann.

      Weitere Symptome einer undichten Blut-Gehirn-Barriere sind lang und kurzfristig:

      Autismus, ADD, ADHS, Herzkrankheit, Autoimmunerkrankung, Krebs, neurodegenerative Krankheiten, Schlaganfall, Leberschäden, chronische Müdigkeit (die nicht mit Ruhe gelöst ist), Hypoxie, Angst, Stimmungsstörungen, Depressionen und viele andere psychische Erkrankungen wie Schizophrenie, Erinnerungsverlust und kognitiver Rückgang, was zu Alzheimer oder Demenz führt. Eine undichte Gehirn-Blutschranke lässt nicht ausreichenden Blutfluss ins Gehirn zu, was dann eine abnormale Gehirnaktivität verursacht.

      Das olfaktorische Epithelium ist ein spezialisiertes Epithelgewebe, das sich innerhalb der Nasenhöhle befindet und das es uns ermöglicht zu riechen. Wenn diese Schutzschicht kompromittiert wird, kann sie das Krankheitsrisiko tatsächlich erhöhen. Beim Menschen liegt dieses dünne Gewebe auf dem Dach der Nasenhöhle etwa 7 cm über und hinter den Nasenlöchern.

      Kommentar:

      Wenn ich jemanden mit anniesen oder anhusten anstecken kann, könnte man ja quasi auch aus dem Taschentuch den Test machen.

      Kommentar:

      Das mit der Blut-Hirnschranke stimmt. Stand sogar in der Apothekenzeitung. Gebt doch einfach mal das Ganze bei Goggle ein und ihr könnt es nachlesen.
      https://www.google.com/search?client=ubuntu&channel=fs&q=blut+hirn+schranke+defekt&ie=utf-8&oe=utf-8

      https://www.facebook.com/index.php
      https://www.facebook.com/photo?fbid=3338985469498247&set=a.151139998282826

    • Das ist ja easy! Da kannst ja alles und jeden
      Mit „Nachweisen“
      Vorallem hat es noch niemand isoliert also gesehen das böse virus^^ hat ja bei hiv schon gut geklappt.
      Ich bin 30 jahre alt und seh immer mehr schwarz für die zukunft, wird wohl nicht mehr besser.
      Danke für den link.

    • Moin pedro!
      Wir hatten bei Geolitico schon mal das Vergnügen, oder?
      Der Link lässt mich erneut schlussfolgern, dass Corona nur ein Ablenkungsmanöver ist, um mit den falschen Methoden den eigentlichen Erreger zu übersehen. Dass seit Wuhan eine erhöhte Infektionsgefahr besteht, ist wohl unbestritten. Es spricht aber einiges dafür, dass diese andere Ursachen hat, beispielsweise einen gezielt verbreiteten multiresistenten Keim, den man aber tabuisiert, indem man Virologen statt Biologen mit der Suche nach den Fakten beauftragt hat, die jedoch vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen.

      • Ja.
        Ich finde mittlerweile immer öfter viele Bekannte aus anderen Foren oder Blogs.
        Zum Zhema:
        https://telegra.ph/Alle-f%C3%BChrenden-Wissenschaftler-best%C3%A4tigen-COVID-19-existiert-nicht-07-03
        Seit der Geburt meiner großen Tochter vor 35 Jahren beschäftige ich mit diesem Thema. Damals musste man noch Bücher lesen.
        Aber erst die letzten 15 Jahre habe ich, durch die Beschäftigung mit dem Geldsystem, verstanden, welcher perfiden Systematik wir mittels Krankheitswesen und Pharmaindustrie ausgesetzt sind.
        Und durch die Epigenetik bin ich dann wirklich tief in die spirituelle Bedeutung unseres Daseins auf diesem Planeten eingetaucht.
        Das was die Atnroposophie von den Veden übernommen haben, welche auf die Lehre der Hermetik aufbauen (Hermes Tresmegistos) hat mir gezeigt, dass es so etwas wie einen Virus nie und nimmer geben kann. Die Erde wäre sonst ein Felsplanet.
        So muss ich nun täglich an die Worte Carliles denken:
        “Bedenke, wie dumm der durchschnittliche Mensche ist und erkenne, wie dumm erst die andere Hälfte ist.”
        Aber damit ist die Skrupellosigkeit unserer Politiker nicht erklärt. Dakann man schon in dem Buch über die “Politische Ponerologie” schon erkennen, dass aktuell ein Kampf um die Zukunft der Menschheit, um die Seelen der Menschen, geführt wird.
        Und das es wichtig ist, dass jeder für sich selbst entscheiden muss, auf welcher Seite er stehen will. Noch sind wir nicht an dem Punkt angekommen, wo das gro0e Erwachen, als Voraussetzung für diese Entscheidung, angekommen. Aber ich gehe davon aus, dass es noch ziemlich dunkel wird, bevor es wieder hell wird.
        Aber das wußte auch schon Rudolf Steiner.
        Ich kämpfe wirklich jeden Tag um die Geister von wenigsten ein paar Menschen aufzuwecken. Doch die Macht der Mainstreammedien ist noch ungebrochen.
        Persönlich bin ich sehr zuversichtlich. Alleine schon aus der Tatsache heraus, weil ich ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt des Weltgeschehens hier auf der Erde bin.

        • Politiker vertreten die Interessen derer, die am meisten zahlen, nehmen dabei aber auch das Geld der anderen. Skrupellosigkeit braucht keine Rechtfertigung, zumindest nicht mehr als Dummheit oder die Abwesenheit anderer Dinge.
          Covid-19 existiert m. E. durchaus, nur wird es nicht durch SarsCoV2 verursacht. Das macht es wohl auch so schwierig, die Virologen nach Hause zu schicken und dafür Fachleute zu engagieren. Die halbe Wahrheit anzuerkennen, bedeutet nicht zuletzt, auch den halben Irrtum zugeben zu müssen. Es muss daher solange noch finsterer werden, wie die Sturheit, das eigene Versagen nicht einzugestehen, stärker ist als die Angst vor den Konsequenzen daraus.

    • Im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19) fällt ja immer wieder das Stichwort “Spanische Grippe”. Was hatte es damit auf sich? War das ein besonders gefährliches Virus, das diese vielen Menschen teilweise innerhalb kürzester Zeit getötet hat? Oder handelte es sich eventuell sogar um ein riesiges Impfdesaster? Die Meinungen darüber gingen damals himmelweit auseinander, es gab in den USA heftige Kontroversen, worüber heute kaum jemand mehr Bescheid weiß. Hier lesen Sie mehr:
      https://www.impf-report.de/download/impf-report_2005.pdf

  2. Ohne diese häufig verachtete, angefeindete Angst, wäre die Existenz einer sogenannten “Menschheit” vermutlich schon komplett unterblieben. Ein großartiger Schutzreflex, der in komplizierter Umständen sogar hochentwickelte Intelligenz voraussetzt, ihn überhaupt erleben zu dürfen. Ich beispielsweise habe Angst, dass meine Bankkonten wegen Überfüllung geschlossen werden könnten. Muss ich mich dafür schämen?

    • Nun, die Betonung des Artikels liegt eher und hoffentlich unschwer erkennbar, im Missbrauch einer vorsätzlich geschürten Angst gegen die Mitmenschen … weniger in einer privaten Angst von überfüllten, persönlichen Bankkonten erschlagen zu werden. Ich denke, da gibt es ernste qualitative Unterschiede 🙂 und schämen kann man sich jederzeit … lassen sich bestimmt sehr gute Gründe finden … wenn man lang genug Innenschau hält … Besserung der erkannten Schamwürdigkeiten hilft aber vermutlich noch erheblich mehr 🙂

      • “Setzten wir das alles in Relation zur Dauer von Impfstoffentwicklungen, könnte es sogar noch einen Sinn ergeben, um die Menschen bis dahin zumindest in ihren geistigen Gefängnissen halten zu können.”

        Da mache ich mir keine große Hoffnung, die Menschen sind sozialistisch umgestaltet und folgen brav der Propaganda, bis auf die Wenigen Ausnahmen und selbst bei denen bin ich mir nicht sicher ob sie die Gefahr wirklich erkannt haben, die uns droht.
        Die Menschen leben in keinem geistigen Gefängnis sondern auf einem Gefängnisplaneten der Ebene 1. Wenn Sie das begreifen würden, dann könnte man in der Tat auch von einem geistigen Gefängnis reden. Aber sie passen sich lieber der neuen Normalität an und hoffen auf den Impfstoff. Was sie nicht sehen (wollen) ist die Zerstörung der globalen Wirtschaft, die Zerstörung ihrer Freiheitsrechte, sowie die totale Kontrolle über ihr Leben. Das alte Leben ist nur noch eine Erinnerung – der Zyklus ist beendet.

        Die Verschwörung gegen die Menschheit ist fortgeschritten und es handelt sich bei weitem nicht nur um das “Corona-Virus (Virus heisst übersetzt Gift; ich empfehle Arthur Firstenberg zu lesen “The Invisible Rainbow” dann überdenkt man die Begrifflichkeit Virus), hier geht es um viel mehr. Martin Armstrong, der Zyklenanalytiker hat dies heute in einem Artikel ausführlich beschrieben. Ich zitiere aus dem Artikel, den ich natürlich verlinke, den letzten Absatz:

        “Willkommen in der Neuen Grünen Sozialistischen Weltordnung, die sie strategisch als “Great Reset” vermarkten. Dies ist wahrscheinlich die ungeheuerlichste politische Strategie, die sie sich je ausgedacht haben, um jeden vorsätzlich um Menschenrechte zu betrügen, die es nur zu ihrem Vergnügen geben wird. Es hat vielleicht in der Geschichte der Menschheit keinen grösseren teuflischen Versuch gegeben.”

        PFLICHTLEKTÜRE: https://www.armstrongeconomics.com/products_services/products/great-reset-we-have-expanded-it-its-available-now-no-charge-for-those-who-purchased-already/

        • Wer wissen will wie das zweite Halbjahr 2020 sich entwickelt, dem empfehle ich den Artikel von Michael Snyder zu lesen: Ein Mann, der die katastrophalen Ereignisse des Jahres 2020 vorausgesehen hat, warnt jetzt davor, was im November geschehen wird…

          Ich übersetze die Einleitung des Artikels:

          Noch vor wenigen Wochen hatte kaum jemand in Amerika jemals von Pastor Dana Coverstone gehört, doch jetzt schwirren Hunderttausende Menschen im ganzen Land um ihn herum. Er leitet eine sehr kleine Kirche in Burkesville, Kentucky, und am 25. Juni hat er auf Facebook ein Video über einige bemerkenswerte Dinge gepostet, die er in einigen seiner Träume gesehen hatte. Er dachte wahrscheinlich, dass nur eine Handvoll seiner Freunde das Video sehen würden, aber es verbreitete sich schnell. Zu diesem Zeitpunkt wurde es von mehr als einer Million Menschen auf Facebook angesehen, und eine Kopie, die auf YouTube gepostet wurde, ist inzwischen mehr als 600.000 Mal angesehen worden. Ich persönlich habe in der vergangenen Woche unzählige Menschen sein Video mit mir teilen lassen, und es hat noch immer nicht aufgehört. Aber auch wenn sich dieses Video wie ein Lauffeuer verbreitet, haben die Mainstream-Medien darüber völlig geschwiegen. Wenn Sie in Google News nach “Pastor Dana Coverstone” suchen, werden Sie in der Tat keine einzige Nachrichtenmeldung über sein Video finden. Was ihm gezeigt wurde, passt definitiv nicht in ihre Agenda, und deshalb erwarte ich, dass sie dieses Phänomen weiterhin generell ignorieren werden.

          Was ist es also, was die Leute an seinem Video so begeistert hat?
          …….

          Hier kann man den Artikel zu Ende lesen: http://endoftheamericandream.com/archives/a-man-that-saw-the-catastrophic-events-of-2020-in-advance-is-now-warning-about-what-will-happen-in-november

          In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu erkennen, wenn die USA fällt, fällt auch Europa. Armstrong hat schon 2016 gesagt, Trump gibt uns Zeit zum Atmen, nicht mehr und nicht weniger, egal wie man persönlich zu Trump steht.

          • Theodor Beykirch:

            „Der Monat Mai wird sich mit Ernst zum Krieg rüsten, aber es ist noch nicht die Zeit.
            Der Monat Juni wird auch zum Krieg einladen, aber es ist auch noch nicht die Zeit.
            Der Monat Juli wird erst grausam handeln, daß viele vom Weib und Kind Abschied nehmen müssen.
            Im August wird man an allen Enden der Welt vom Krieg hören.
            Der September und Oktober wird ein großes Blutvergießen mit sich bringen.”

            Unsere Zukunft in kurzen Sätzen:

            Nur 600 Millionen Menschen werden überleben … Die Menschen werden auf den Lebensstandard des Jahres 1800 zurückgeworfen sein, was bedeutet: keine Elektrizität, kein Gas, kein Öl, keine Industrie, kein Fernsehen und Rundfunk, kein Telefon, keine Zeitungen, keine Automobile usw… Es wird keine Flugzeuge geben, die Menschen in andere Länder bringen könnten … Es gibt keinerlei öffentliche Transportmittel. Man ist auf Pferd und Wagen angewiesen.
            http://cordisanima.blogspot.de/2009/02/gottfried-von-werdenberg-1994.html

            (Ca.1842):

            [GEJ.01_072,02] Die Mächtigen werden jeden freieren Geist mit allen Mitteln verfolgen und unterdrücken, und dadurch wird eine Trübsal unter die Menschen kommen, wie auf der Erde noch nie eine war!

            [HiG.02_42.07.30,03] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben…

            [RB.02_294,11] … Kriege sind stets die beste Nahrung für den unersättlichen Wuchergeist gefühlloser Kaufleute und die beste Schule der Grausamkeit und des teuflischen Hochmutes.
            http://jesusoffenbarungen.ch/Lorber/

            Pater Paisios (1991 gestorben):

            “Ein Streit zwischen Verbündeten wird die Türkei zu einem Krieg führen. Der Streit wird eskalieren und wenn es um die Erweiterung der 6-Meilen Zone auf die 12-Meilen Zone geht, steht der Ausbruch des Krieges kurz bevor. Die Türkei wird beim Angriff auf Griechenland fast die gesamte Flotte verlieren, aber auf Land werden sie in Richtung Thessaloniki vorstossen. Die Stadt Xanthi muss komplett wieder aufgebaut werden. Am Anfang wird es aussehen, als ob die Türkei an jeder Front siegen wird. Die Türkei wird Krieg gegen Israel führen. Die Türkei wird Krieg gegen Russland führen. Russland wird die Türkei völlig vernichten. Ein Drittel des Landes geht an die Armenier, das zweite Drittel geht an die Kurden und das letzte Drittel werden die Russen an die Griechen geben – nicht weil sie wollen, sondern sie werden es müssen. Istanbul wird wieder in griechische Hände kommen und wird wieder zu Konstantinopel. Die Kirche Aja Sofija wird nach viel Jahren wieder den Griechen gehören. Über das türkischen Volk wird viel Unheil kommen. Ein drittel werden in der tiefsten Türkei bleiben, ein drittel wird in diesem Krieg umkommen und das letzte drittel wird zu Christen werden. Die Europäer und die Amerikaner werden sich aus dem Konflikt zunächst raushalten. Aber nachdem immer mehr russische Streitkräfte und die russ. Marine über das Schwarze Meer in Richtung Süden kommen, werden die westliche Mächte unruhig. Die Russen vernichten die Türkei und halten ihren Vormasch vor den Toren Jerusalems. Sie werden diese Zone 6 Monate lang besetzen. Die europäischen Staaten (FR / GB / D / ES / IT und einige weitere) sowie die USA geben den Russen ein Ultimatum sich von Israel zurückzuziehen. Das Ultimatum verstreicht und die Russen ziehen sich nicht zurück. Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen.”
            http://www.schauungen.de/wiki/index.php?title=Alois_Irlmaier#Conrad_Adlmeier:_.22Blick_in_die_Zukunft.22.2C_3._Auflage_von_1961.5B3.5D

            Auswandern: Schweiz – Der Dritte Weltkrieg – wo und wo nicht
            http://www.ausmeinersicht.com/Der%20Dritte%20Weltkrig_wo%20und%20wo%20nicht.htm

            • Das Thema Prophezeiungen, Astrologie, Numerologie und Bibelkunde wird ausführlich in den Amanita-Newslettern dargestellt. Ich persönlich finde ihn sehr interessant. Seine Aussage, dass der 3.Weltkrieg in den ersten Monaten nächsten Jahres beginnt, begründet er u.a mit dem Kriegsgrad 311, sprich 11 Grad Wassermann (Wassermann 11. Zeichen = 10 x 30 + 11 = 311). Insbesonders wenn Jupiter über diesen Grad geht. Aber das ist nur ein Grund, da müsste man schon tiefer in die Astrologie gehen.
              Das zweite Halbjahr zeigt genau in diese Richtung.
              Saturn/Jupiter findet diesmal seit langem wieder in einem männlichen Zeichen statt; 21.Dezember 2020. Und das bedeutet, dass es um Wahrheit, Gerechtigkeit und Kampf geht, ergo um männliche Prinzipien.
              Der Mars aufgrund seiner Rückläufigkeit wirkt als Turbolader im zweiten Halbjahr.
              Der Diktatur der Humanität und im Schlepptau der Kommunismus, der als Globalismus agiert, wird der Kampf angesagt. Und das werden spannende und sehr hässliche Zeiten, und wie Armstrong sagt es wird viel Blut auf den Strassen fließen.

            • Kennt ihr diese „Das Ende ist Nah“ typen aus der gosse mit pappschild
              Recht hatte wohl noch keiner..

              Die Türkei greift Russland und Israel an! Ja nee is klar

    • Klaus-Peter.
      Dem kannst Du zuvor kommen, in dem Du Dein Konto
      rechtzeitig leerst und das überflüssige Geld an eine Seriöse Einrichtung überweist, die sich der Sorge um die Wirkliche
      Gesundheit der Menschen verschrieben hat!
      Mach es aber bald, bevor die Bank pleite geht!!

  3. “Die Proteste brachten tausende von Menschen zusammen, aber die Proteste haben möglicherweise sehr viel mehr Menschen in ihren vier Wänden gefangen gehalten. Letzteres soll nun nach Angaben des Forscherteams diesen überaus günstigen Effekt begüsntigt haben.”
    Die sind krank in der Birne. Aber die Leute sind noch kränker, denn sie merken es nicht.

  4. Pssst –
    G4 EA H1N1
    hat das Licht der Welt erblickt.
    Ein neuer Panik- und Seuchenverstärker mit Pandemiepotenzial? Mal was anderers. Könnte Neuauflage bzw. Corona 2. und 3. überflüssig machen.
    https://www.wa.de/deutschland-welt/schweinegrippe-g4-2020-china-virus-pandemie-neu-corona-forscher-zr-90006503.html
    HOCHINFEKTIÖS:
    https://www.br.de/nachrichten/wissen/nach-corona-neuer-schweinegrippe-virus-mit-pandemie-potenzial-in-china-entdeckt,S3NoxAe
    Das Virus mit dem Namen G4 besitze “alle wesentlichen Eigenschaften, um Menschen infizieren zu können”,

    Ist eigentlich dieses sog. Ebola der Schwäbischen Alb, das Hantavirus, noch Thema?

    • B.Irne
      Wenn die Schafe Ihre Angst vor den Wolf verlieren,
      dann zeigt man Ihnen den Puma!
      Und Sie werden wieder vor Angst erstarren!!
      Das ist wie mit den Aufbauen von “Feindbildern” das
      funktioniert immer Bestens!!

    • Ich habe auf meinem Hausschwein”Felix”12j.alt,einen Virus entdeckt.
      Daraufhin habe ich ihn soeben in der Lüneburger Heide ausgesetzt.
      Die Chance daß ich Weihnachten noch erlebe steigt dadurch.
      Meinem Felix kann ich nur wünschen,daß ihn kein Schweinehund beißt,

      • Jürgen.
        Die Richtigen Schweinehunde essen kein Schweinefleisch,
        mit so etwas “Billigen” geben Die sich nicht zufrieden.
        Mach Dir mal um Deinen Felix keine Sorgen. Der wird sich
        in der Heide Sauwohl fühlen und den Virus wird Der sich beim nächsten Suhlen abschubbern!!

  5. Nimm doch den “corinna” Scancode (QR) der erleichtert Nachweise zur Kontaktverfolgung und sei es nur damit nicht jede Nachverfolgung bei Jens Spahn, Drosti, Angela Murksel oder Max*in Mustermann*innen endet.
    Denn wo gelogen wird gedeihen Viren, und das kann man nur durch G5 noch reparieren!
    https://www.ahgz.de/news/corona-auflagen-mit-dieser-app-koennen-sie-die-gaestedaten-kontaktlos-erfassen,200012262635.html

    Wer MSM treu ist nutzt natürlich auch den Corana-Chatbott:
    https://e-bot7.de/coronachatbot/

    Ps. (friendly entlehnt bei trems.de)

    Betrifft alle meine Kontakte geschäftlich und privat, Freunde und Bekannte die die neue App STOPCOVID nutzen wollen.

    Streichen sie bitte mich von der digitalen Telefonkontaktliste und allen Social Media-Plattformen, die sie verwenden bevor sie die App auf ihrem Smartphone installieren oder sie installieren lassen.

    Sie haben NICHT meine Zustimmung, meine Telefonnummer in Verbindung mit der Stopcovid App zur Identifizierung, Tracking oder Standortbestimmung meiner Person zu verwenden, denn wenn sie diese App haben kann auf alle ihre Kontakte via App zugegriffen werden.

    Sie haben NICHT meine Zustimmung mich in ihrer persönliche Wahl mit einzubeziehen diese App zu nutzen und ich ziehe jede Zustimmung zurück meine Kontaktdaten in Verbindung mit der Stopcovid App zu nutzen bzw. zu speichern.

    Ich weise an dieser Stelle auf die Datenschutzgrundverordnung DSGVO hin die untersagt dass ohne Zustimmung keine persönliche Daten wie z.B. Telefonnummern oder Adressen gespeichert werden dürfen.

    Bei Zuwiderhandlung behalte ich mir den Rechtsweg vor.

  6. Habe das jetzt überprüft!
    Mit dem Handy versucht beim Stuhlgang den Virus zu finden.
    Da stand ja drauf “Bitte scannen Sie den Code”!

    Nur Fehlermeldungen
    Was mache ich falsch? -Abort- gegoogelt und als erstes sagt man mir “Aborteinleitung 007”

    Ich wollte aber “Abort auf der Toilette”, damit ich den Code ordnungsgemäß Einscannen kann, (bin gerade männlich… und kann das Andere noch nicht)!

    Nach einigem Grübeln fand ich den Zusammenhang: Föten die den Abort (normalerweise!!!) nicht überleben, werden nicht beerdigt weil Sie keinen Namen haben, das scheint beim Toiletten-Abort ähnlich, es sei denn dieser wird ordnungsgemäß beim Standesamt angemeldet.
    Aber wer tut das schon bei, vor oder während der Sitzung [machen]?

    Außerdem wäre das ja aus Scheisse Geld machen.

    Das Virus dagegen kann man aber getrost beerdigen, schließlich hat es einen Namen.
    Nur scheinbar ist es ein UN-toter, alleine schon deswegen weil die “Ankunft”
    nicht ordnungsgemäß angemeldet wurde!
    Dies ist ja schließlich keine Bananen-NWO.

  7. es gibt doch noch so etwas wie eine ausgleichende gerechtigkeit: die deutschen coronagläubigen urlauber werden mit typisch nasskaltem nord-/ostseewetter bestraft—wer sich nicht gegen die corona-schikanen wehrt hat nichts besseres verdient—deutschland/wetter ist allenfalls zum schindern geeignet

  8. der jugend wegen einem grippevirus das tanzen zu verbieten ist einmalig in der gesamten menschheitsgeschichte solche völlig überzogenen maßnahmen werden sicher einmal gerächt, spätestens dann wenn die heutige jugend auch mal am machthebel sitzt, ihr lieben machthaber denkt daran ihr werdet auch einmal alt und angewiesen sein auf die liebe/fürsorge derjenigen die noch in der lage sind euch zu helfen/pflegen

      • ich kann mir nicht vorstellen, dass frau Merkel freiwillig als exorbitante spaßbremse in die menschheitsgeschichte eingehen will, welche verbitterte/missgünstige/haßvolle kreatur steckt hinter diesen sadistischen maßnahmen

  9. Ja merksdunix, das Ditatorische ist eine Grundeigenschaft des Animalischen was selbstverständlich auch das Tanzen betrifft zum Nutzen der Fortpflanzung der Deutschen, die wirklich niemand will. Von daher muss diesem Treiben Einhalt geboten werden.
    Aber wir sind im Grunde bereits in dem subjektiven Idealismus des Schopenhauer, denn nur unsere alleinige Wahrnehmung ist, was zählt, so wie “my mind matters”, da ist doch egal was ist, alles kann beliebig herbeigeschrieben werden von den Qualitätmedien und warum das steht hier https://qpress.de/2020/07/02/lupenreine-manipulation-brds-scheindemokratie/#comment-51773.

  10. Es ist gut, dass diese verdammte Maskenpflicht in Mecklenburg-Vorpommern aufgehoben wird. Weitere Bundesländer werden folgen. Es hätte die verheerenden Corona-Maßnahmen nie gegeben, wenn Deutschland von der öko-konservativen ÖDP regiert werden würde. Wichtig ist auch, dass die Kirche offen ist für alternative Ansätze, z. B. für Rudolf Steiners Anthroposophie. Mehr dazu auf meiner Internetseite (bitte auf meinen Nick-Namen klicken).

    • mit dem wintereinbruch in norddeutschland/nord-/ostsee und dem freiwilligen zwang der coronagläubigen ihren sommer-/strandurlaub trotzdem in deutschland zu verbringen, hat sich deutschland endgültig zum masochistenland No. 1 hochgepuscht

  11. In Wuhan hatten im Oktober 2019 die Internationalen
    Militär Festspiele begonnen, mit 10 000 Teilnehmern
    aus 100 Ländern!
    Warum sollten die Chinesen ein Virus verbreiten, gerade
    dann, wenn Sie sich auf den Weg nach oben befinden und
    auf die stabile Wirtschaft der Länder angewiesen sind
    mit Denen Sie Handel treiben!?
    Ich vermute mal. das die Amerikaner eine Infizierte
    Mannschaft dorthin geschickt haben um größtmöglichen
    Schaden in China anzurichten. Sie haben nicht umsonst
    in den letzten Jahrzehnten Asiatisches Genmaterial
    gesammelt! Warum !?
    Nur ist der “Schuss” nach hinten losgegangen es haben sich nicht nur die Chinesen Infiziert, sondern alle Teilnehmer
    dieser “Spiele”, was auch die rasend schnelle Verbreitung
    dieser Pandemie in den Ländern förderte, nach der Rückkehr
    Ihrer “Atleten”!
    Was die USA anbetrifft, so könnte man meinen::: Wer Andern
    eine Grube gräbt::
    Das diese Pandemie ein getarnter Wirtschaftscrash ist, scheint
    Offensichtlich zu sein und wird als Instrument benutzt!
    P.S.
    Man kann sich Informieren, woher die “Spanische Grippe” im
    letzten Jahrhundert wirklich kam und warum man Diese als
    Spanische Grippe bezeichnet hat.
    Den Amerikanischen Administrationen der Vergangenheit und der Jetztzeit, sind alle Abartigen Handlungen zuzutrauen! Man schaue sich nur Ihre kurze Geschichte an. Das sagt eigendlich ALLES !!

    • Um einen Erreger zu verbreiten, sollte man aber Infizierte schicken, die selbst keine Symptome zeigen, wozu in Wuhan auch die deutschen Teilnehmer zählten.

      • merxdunux.
        Die meisten Infizierten zeigen keine Symptome! Es gab in den Jahren zuvor immer Grippewellen, mal Weniger mal Mehr! Auch
        welche, die dramatisch viele Tote zu verzeichnet hatten, ist
        erst ein Paar Jahre her.
        Heute wird diese Pandemie, mit viel weniger Toten als Instrument benutzt um mit Gewalt Gesellschaftliche Veränderungen herbei zu führen, die sonst nicht möglich
        gewesen wären. Eine der Absichten für dieses Verantwortungslose
        Verhalten, ist die Verbreitung mit Hilfe der Medien, von
        immer neuen Infektionen, die aber keine KRANKHEITEN sind.
        Um bei der Bevölkerung den Eindruck einer Hochgradig
        gefährlichen Situation zu schaffen, die ein gewolltes
        hinauszögern der “Maßnahmen” rechtfertigt!
        Es erfolgt keine Aufklährung, weil Diese nicht gewollt ist!
        P.S.
        Die Krankenhäuser sind leer. Die Friedhöfe auch. Auf den Strassen laufen gesunde Menschen mit und ohne Maske herum!
        Vor den Restaurants und in den Restaurants sitzen Leute dicht bei dicht zusammen auch ohne Maske!
        Bedienpersonal in Lebensmittelgeschäften, ohne Maske,
        fordern aber von den Kunden eine Maskenpflicht ein, an die
        Sie sich selber nicht halten! Keine Kranken Menschen weit und breit zu sehen! Und Die, die in den Altenheimen oder Krankenhäusern
        alleine und einsam sterben, weil Sie niemanden empfangen dürfen, haben eben, wie bei allen anderen Pandemien das für
        Sie so kritische Alter erreicht!
        Während Arztpraxen und andere Öffendlche Einrichtungen mit
        Hoorenden “Bußgeldern” bedroht werden, weil abhängige Virulogen,Bakteriologen und Fördergeld abhängige “Wissenschaftler” die Tatsächlichen Verhältnisse verdrehen und hoch spielen
        und so eine Atmosphere der Angst und Panik erhalten helfen.
        Die von Politischen Hilfsschülern und den kontrollierten
        Medien gefördert wird!
        Nur noch ganz kurz!
        Ohne Erreger kein funktionirendes Immunsystem!
        Erreger werden übertragen, aber nicht Krankheiten!
        Positive Tests auf Erreger, sind nicht gleich Infektionen!
        Infektionen sind keine Krankheiten!
        (Medizinisches Lehrbuch)!

        • Wolfgang,
          dann muss in Wuhan etwas anderes unterwegs gewesen sein als hier, denn etliche Teilnehmer dieser Festspiele berichteten nicht nur von Symptomen. Es waren wohl auch einige tatsächlich und relativ schnell erkrankt, wenn man dem Glauben schenken kann.

          • merxdunix.
            Das ist Richtig.
            Nur wird ja bekanntlich nicht erwähnt, welche Menschen die
            bekannten Symtome zeigten und warum!? Bei den Einen ,Ja
            Bei Anderen nicht! Es ist doch mittlerweile erwiesen,das
            Menschen mit einen Defeckten Immunsystem oder sehr schwach ausgebildeten Immunsystem die ersten waren,wo sich dieser Virus unkontrolliert ausbreiten konnte und
            die Todesrate nach oben schnellte!
            Und wenn dieser Virus von den Teilnehmern dieser Spiele
            in Ihre Länder getragen wurde, ohne Ihr Wissen, sich aber
            dort rasend schnell verbreiten konnte. Dort auf Menschen mit Schwachen, Defeckten oder nicht vorhandenen Immunsystem trifft, so ist das bekannte Ergebnis nicht
            verwunderlich!
            Es ist wie mit den Dominosteinen, alle fallen um, aber
            keiner kann vorhersagen, welcher wirklich ernsthaft gefährdet war.
            Wie auch immer, für mich ist Sonnenklahr, das es sich bei
            dieser Pandemie um eine verdeckte Kriegsführung handelt,
            genau in den Zeitpunkt der allarmierenden Wirtschaftlage und sehr gefährlichen Finanzlage einen “Auslöser” zu präsentieren, der von den eigendlich Verantwortlichen
            ablenkt. Eine “Supermacht”, die sich auf Grund von Sanktionen und Wirtschaftlicher Erpressung anderer Länder
            selber äußerst fahrlässig in eine unkalkulierbare Lage
            manöveriert hat, der ist es zuzutrauen zu solchen Mitteln
            zu greifen! Das währe ja nicht das Erste Mal!!

            Und alle Vasallenstaaten machen dieses “Spiel” mit!

  12. wg.: “andere Veranstaltungen oder große Versammlungen zu meiden.”
    > Sie sind immer häufiger unvermeidbar: Die polizeilich nicht mehr in den Griff zu bekommenden Zusammenrottungen subversiver Elemente bei (un-)genehmigten Veranstaltungen und Versammlungen sprechen für sich. Hunderte und Tausende feiernde Spaßbolzen und -randalierer, Alk- und Drogensüchtige, Demoteilnehmer, “Drängler in den Innenstädten”, (sog. GESCHÜTZTE!) Freiluft-Theater, -Kino und -Konzerte waren nicht dazu geeignet, die Infektionszahlen und Leichenberge explodieren zu lassen. Zeitlich ausgegangen ab den Straßenkundgebungen vor ca. 4-5 Wochen in Berlin ca. 2000 + 800 Personen, dicht an dicht gekuschelt und ohne Mundschutz.
    Seit Wochen nur 300-450 Intensivklinikbetten in ganz Deutschland im Durchschnitt belegt. Mit Patienten die irgendetwas mit Corona zu tun haben könnten, oder tatsächlich haben.
    Das markiert die jetzt auslaufende Corona-Stufe zwei, nachdem die angstmachenden angekündigten Todeswellen aus Corona-Stufe eins mit bis zu 1 Mio. Opfer ausblieben.
    +
    FRAGE AM RAND: Haben eigentlich medizinisches und pflegerisches Personal ihre steuerfreien Sonderprämien und Mindestlohnerhöhungen von den lobenden Politikern erhalten? Denn sie wurden ja zurecht als “Helden der Arbeit” gefeiert.
    +
    Derzeitige Corona-Stufe:
    Nun können unsere führenden Polit- und Kaderoffiziere Corona, nach den ersten zwei Abmilderungsstufen und Ausbleiben der tödlichen Pandemie, nicht einfach ganz abblasen.
    Deswegen nun, der bereits im Mai in Aussicht gestellte “Urlaub light”, der bevorzugt in heimischen Regionen stattfinden soll. Insofern zurückgebliebene Landesfürsten und Provinzpolitiker dies bei Vorlage von 1 oder 2 Attesten erlauben.
    Reisewarnungen/-verbote weitgehend nun auch aufgehoben. Damit die Laune nur nicht gänzlich kippt. Vor lauter Angst und Schrecken bleiben die Deutschen überwiegend daheim und genießen auch “Balkonien”.
    Wer kaum befüllte Strände in Griechenland, Spanien und Italien genießen will, der kann das auch tun. Es gibt sogar Badestrände mit 150%igem Coronaschutz; Plexiglasscheiben wurden allseitig um die 3x3m große Strandparzelle aufgestellt. Vorteil: Aus 32° werden schnell die erwünschten 47° Urlaubstemperatur.
    Gleiches in Restaurants, wo an Buffets und Tischen Speisen und Getränke mit einer Art Pizzaschieber durch die Futterluke am Tisch gereicht werden.
    (Die Türkei gilt weiter als zu meidendes Reise- bzw. Brisanzland. Mit Corona soll nämlich Erdogan weggeputscht werden.)
    +
    Nächste Corona-Abmilderungsstufe NOCH IN und nach den Sommerferien einsetzend:
    Maskenpflicht in Geschäften, Restaurants, Bahnhöfen, Flughäfen, auf Ausflugsschiffen dann auch in Bus und Bahn entfällt. Das gilt wohl eher nicht für die namentliche Erfassungspflicht in Listen, ohne die z. B. Restaurants nicht betreten werden dürfen!
    +
    > Nach den Sommerferien – Corona? ach, da war doch mal was-Phase:
    – verstärkte Aktivisten-Kampagnen spielen erneut zu ihren Idioten-Tänzen auf:
    “Es gibt kein Recht auf Billigfleisch”, “SHUTDOWN the Fleischindustrie” (warum nicht gleich “shot down”?) und Ferkelchen sowie Braunkohle, die “let me breathe” quiken und “let me burn” stöhnen. (Schon alleine das Wort “BRAUNkohle” verherrlicht den Rassismus und Nazitum und gehört daher verboten!)
    Plus Hochfahren des Co2-, Rassismus- und Nazirummels
    – mit integrierter Besinnungsphase zwecks innerer Einkehr nach dem Urlaub und Entfall aller durch Corona entstandenen Beschränkungen
    WEIL:
    – die Wirtschaft muss
    rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest und den Wahlen wieder hochgefahren
    und belebt werden. Samt Schlachthöfen, Weihnachtsmärkten ab September und Gastronomie dann ohne Meldepflicht.
    GroKo will schließlich Erfolge vorweisen.
    Kurzarbeiter- und Arbeitslosenzahlen müssen
    rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest reduziert
    werden, damit die verängstigten Deutschen wieder Geld ausgeben, konsumieren und jeden Tinnef kaufen. Siehe – Schweinchengrill:
    https://static.zoonar.de/img/www_repository2/06/61/b2/10_7c009913792cf6a9f15db706f5965207.jpg
    “Nougat-Bärte” für Kinder, Raumduft mit Knoblaucharoma, ein Kinderkackespiel mit nicht echten Haufen*** gibts auch, finde die nicht mehr.
    (*** = Der Fun hieran ist, dass man auf einem Bein um die Haufen herumhüpfen muss und nicht darauf tritt. Tritt man doch darauf, so “quikt” der Plastikhaufen und man hat dann verloren und muss das Spiel erneut von vorne beginnen.)
    Auch Merkels (s. Ansagerin) Kung-Fu-Adventure-Set, produziert von Matchbox:
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=40&v=Czfx0BiO99U&feature=emb_title
    muss unter die Leute.
    Viel schönes zum Fest. Massenpleiten und verödete Innenstände müssen vermieden werden!
    +
    > Das Weihnachtsgeschäft muss brummen um weitere Insolvenzen zu vermeiden. Schon zu Sylvester jedoch könnte ein Todesvirus-Reload erfolgen, mit dem man gleichzeitig ein Feuerwerks- und Ausgehverbot begründen könnte.
    Innerhäusige Besäufnisse bleiben von Einschränkungen unberührt.
    +
    Ab danach – Phase:
    Die Ruhmeshallen werden vorbereitet. Lorbeerkränze werden angebracht.
    Danach, so ab Februar / März 2021 ist es an der Zeit, dass SIE ihre Erfolge in Bild und Ton darstellen. Es ist hierbei unvermeidbar, dass sie sich hinsichtlich der gelungenen Seuchenbekämpfung und der Wiederinbetriebnahme der Wirtschaft selbst belobigen und feiern.
    Wer hierbei sein Schandmaul am weitesten und geschicktesten aufreißt, der steigt in der koalierten Wählergunst auf insgesamt 87% und gewinnt die Wahlen.
    ” Schau Volk: 80% haben wir zerstört oder demoliert und davon haben wir 50% gerettet und wieder in Betrieb genommen.” = Tosender Applaus für die neuen Götter. Von “Volk deutsch”, die demnach schwach in Mathe sind.
    —> Eigentlich wäre es hier auch an der Zeit monumentale Merkel-Denkmäler á la Nordkorea aufzustellen (davor die kreischende Merkel-Jugend), Merkel-Heildragees bei Senioren-Kaffeefahrten, Merkel-Büsten, Merkel-Schlüsselanhänger in Souvenir-Shops anzubieten, und Straßen / Plätze umzubenennen. Z. B. “Ewiger-Merkel-Platz”. Ein neues Filmfestival für politische Manipulation, das mit der Vergabe des Preises “Goldene Mutti” seinen Höhepunkt erfährt, wäre überdies angebracht.
    (Denkmäler mit Bremer-Stadtmusikanten-, Bismarck-, Goethe-, Schiller-, Luther-, Hermann-Figuren u. a. werden zuvor von ihren Denkmalsockeln gesprengt. Dann müssen die Unitäter hierüber auch nichts mehr lernen.)

    Ach so, von den 100 Millionen beschafften Impfdosen, ab 2021 nicht mehr oder nur eingegrenzt schützend, werden in 3 Jahren, also 2024, 99,8 Millionen der Vernichtung zugeführt.

    Sogar in England blieb nach dem 2 Millionen-Ansturm der Briten auf ca. 1 Dutzend Badestrände die nächste Seuchenwelle aus. Anreise auch in überfüllten Bussen und Zügen. Alt und jung, Schulter an Schulter, knutschend und kuschelnd, grüppchenweise aus der gleichen Flasche, dem gleichen Eimer trinkend, von den gleichen Tellern essend, schwitzende Leiber tausendfach am Abend in den Städten – all das brachte keine neue Corona-Seuchenwelle hervor.
    Nach alter Tradition bestanden allerdings viele Strandgäste auf den typisch “englischen Sonnenbrand”, gerne auch einen Sonnenstich, der bei Hunderten zu Halluzinationen und Atemnot, bzw. einer notärztlichen Maßnahme führte.
    +
    Warum entkamen Millionen Briten dem Corona-Tod? Ganz einfach durch diesen englischen Spruch erklärt:
    “Don’t knock on death’s door. Hit the doorbell and run. He hates that.”
    also:
    “nicht wirklich beim Tod anklopfen (und um Einlaß begehren), sonder nur anklingeln und dann wegrennen” (s. früher Deutschland “Klingelmännchen spielen”).
    😉

  13. die coronagläubigen sind bereit wegen einem grippevirus sich monatelang:
    nicht zu umarmen, zärtlichkeiten auszutauschen, sex zu machen, tanzen zu gehen usw. aber dafür ständig angst vor einer ansteckung zu haben, am strand mit einem mundschutz zu liegen, keine neuen bekanntschaften zu machen usw. usf. damit haben sie sich zum masochisten qualifiziert und sind bereit für die einführung chinesischer verhältnisse/sklaven-/überwachungs-/denunziantenstadle—wollt ihr die absolute unterwerfungsorgie? ja…..bitte, ich brauche die erniedrigung/demütigung/lebenszeitverkürzung

    • cource.
      Habe gestern die toten Coronaviren, die von den
      Bäumen gefallen sind, aufgefegt und gebündelt
      zu Zehn Stück in das Robert kocht im Institut
      geschickt! Mit der Bitte mir doch die Expertise
      der Todesumstände dieser bedauerlichen Wechsel
      Wesen zukommen zu lassen!
      Derweil habe ich einen Mundschutz als hängende
      Falle an einen Baum befestigt, falls, ja man
      kann ja nich Wissen, nichewaaaahr !

    • Strenggläubige Ehepaare der Coronakirche, Gatte und Gattin alleine in ihrem Wagen, tragen sogar bei gemeinsamen Autofahrten immer eine Mundschutzmaske und schalten die Frischluft-Belüftung von draußen ab. Gleiches gilt für manche auch in ihrer Wohnung, die sie freiwillig möglichst ganztägig als Internierungslager nutzen und jedweden Besuch kategorisch ablehnen. Altgediente Freunde werden abgewiesen und sind als Besuch nicht mehr erwünscht.
      Von unseren Politkommissaren wurden sie zu absoluter Unterwürfigkeit dressiert. Wie Hunde, die auf Kommando ihres Herrchens hin, “mach Platz” ausführen.
      +
      Ganz zu schweigen von den Senioren, eine über 90jährige ist mir bekannt, die seit dem 15. März genau NULL Besuch empfangen durfte und sogar auf die affigen, billigen Bespassungs-Veranstaltungen, Malkurse und den Wunderorgelspieler im Heim verzichten muss. Sogar die Geistlichkeiten dürfen nur noch per Skype-Schalte in Erscheinung treten, bzw. Telefonseelsorg betreiben.
      Alles gemäß Hausrecht des Besitzers / Heiminhabers erlassen.
      Sie darf sich seit dem 15. März nur noch in ihrer 16m²-Verwahrzelle aufhalten, wo sie eigentlich auch maskiert sein sollte.
      Nicht einmal einzeln, mit allen möglichen Sicherheitsabständen, in den Garten werden sie gesetzt.
      Habe ihr über eine Physiotherapeutin einen Kirschlikör in einer Fremdflasche “Fruchtsaft edelsüss” zukommen lassen. Mit 90Plus Jahren darf man sich schon mal einen zwitschern.
      Für 1860€ Grundkosten ohne Extras in der niedersten (Pflege)Kostenstufe bekommt man im Senioren-Internierungslager “Am Flußufer” echt etwas geboten. Allerdings muss man als mächtigen Kostenblock schon die 1010€ sehen, die nur als Miete für das 16m²-Zimmer und die (Über-)Lebensmittelversorgung verrechnet werden. Ja, sie spachtelt schon noch ordentlich; in der Woche 2 Mal je 1/2 Spanferkel auf Toast, Freitags einen 1-Kilo Eimer Frutti-di-Mare-Salat im Champagner-Dressing, das ist natürlich nicht so ein Billiggeschleuder wie der sonst übliche versalzene Möhren-Kartoffelbrei mit Kochschinkenfetzen aus der Großküche.
      Und der Anblick von Alten wird der Öffentlichkeit erspart.
      Ein win-win also noch dazu.
      So wie es einige nach Japan-/China-Vorbild gerne auch in D hätten.

      • Erschütternd, B.Irne! Das sind die stillen Einzelschicksale, von denen in den systemrelevanten Gazetten nichts zu lesen ist, sondern nur in den alternativen Medien- aber das sind ja Hetzer, Hasser, Störer der demokratischen Ordnung und auf die darf man keineswegs hören.

        • @ Petra Moldenhauer:
          So schaut es aus, in der heutigen verkommenen Politik- und Medienwelt sind Senioren, Arme und chronisch Kranke ein Rand- bzw. fast schon ein Tabuthema. Bringen nichts mehr, kosten nur noch.
          “Na ja, die sind ja auch nicht mehr lange da” – so etwa. Kommen dann mit irgendwelchen theoretischen Tips, wie Senioren, Schwerbehinderten und chronisch Kranken schnell geholfen werden kann, damit sie ein leichteres Leben haben. Doch leider sind diese “Tips” durch die Betroffenen im Regelfall selbst nicht umsetzbar, schon gar nicht, wenn sie im Internierungslager sind und das Personal sagt (überspitzt ausgedrückt): “jaja, Frau xyz, alles gut, wir gucken dann mal später.” Was natürlich NIE ist. Oder es gibt diese Tips gar nicht, oder sie sind in der Umsetzung so teuer, dass der Heim-Senior sie von seinen 106€-Taschengeld-Freibetrag nicht bezahlen kann.
          U.v.a.
          .
          Vor allem ist o. a. Seniorin geistig noch recht fit. Erteilt als ehemalige Lehrerin sogar auf Wunsch noch mündliche Hilfe beim Erlernen einer bestimmten Fremdsprache.
          .
          1860€ Grundkosten in der einfachsten Stufe sind übrigens noch preiswert. Doch auch in diesem Segment droht jetzt für die Verwahrung eine Preiserhöhung von ca. 200€ zusätzlich. Der bisherige Leistungsstandard wird jedoch nicht erhöht.
          NIEMAND kommt überhaupt mal auf die Idee,
          nachzuprüfen,
          ob diese kalkulierten Kostengrößen überhaupt irgendeine solide Grundlage oder Berechtigung haben. Ukrainische Pflege-Mafia, was?
          Aber der Spahn jammert dann wieder mit der Pflegeversicherung, die irgendwann wieder erhöht werden muss.
          *
          Und das ist nur eines von vier Schwerpunktthemen, die mich seit Jahren stinkesauer machen.
          +
          Man muss sich das mal überlegen – wie in einem Dritte-Welt-Entwicklungsland bald: Eine 45jährige MS-Patientin, 2 Wochen in der Klinik liegend, musste von Familienangehörigen zugefüttert werden, weil es nicht genügend Krankenhauspamps gab. Die Patientin nahm ab, von 53 auf 48kg bei 1,73 Größe binnen kurzer Zeit, vom Personal und dem Chefarztsekretariat fühlte sich niemand zuständig. Es gäbe für jeden Patienten das geeignete und genügende Essen, so die Pauschalantwort.
          Kuchen, Frikadellen- und Fischbrötchen, Obst, Pizzastückchen haben die für sie besorgt und in die Klinik gebracht, um weiteren Gewichtsverlust zu verhindern. Ihre Mutter schleppte dann noch selbstgekochte Speisen hin.
          In den Haftanstalten, im Asylheim gibts täglich auskömmliche Wahlmenüs und in der Klinik ist nicht mal ein zweiter Königsberger Klops plus 2 weitere Kartoffeln drin.
          Dieses Drecks-Deutschland stinkt zum Himmel.

  14. B.Irne
    Das geht doch immer!
    Erschaffe ein Problem, warte ein Weilchen, beobachte die Angst
    und biete die Lösung des Problems an! Die Leute werden Dich auf
    Händen tragen, oder Dich wieder Wählen!
    Es ist unglaublich Einfach und ausserordendlich Erfolgreich!
    Die Gleichen Leute, die Du gestern in den Arsch getreten hast,
    küssen Dir am nächsten Tag die Füße!!

    Darauf muß ich erste Mal nen Schluck
    aus der Rotweinpulle nehmen!

    • So ist es.
      Ich zerschlage fahrlässig, oder mutwillig, eine Vase. Besitzer sehr verärgert. Dann mache ich einen auf wichtig, weil erst der passende rare Superkleber für die Reparatur gefunden werden muss. Damit man möglichst keine Reparatur-/Klebespuren sieht und alles haltbar ist. Darüber lasse ich ein paar Wochen vergehen und dann komme ich mit “puuuuh, mannomann, war das eine Aktion den Klebstoff in Sonderanfertigung herstellen zu lassen”. Klebe anschließend die Vase, man sieht nichts und der Besitzer ist aus mehr als 50cm Entfernung superzufrieden und dankt mir ewig für meinen selbstlosen Einsatz, weil die reparierte / geklebte Vase noch besser aussieht, als sie vor dem zerdeppern aussah.

  15. Shit happens! Wer angreifbar ist, sollte für jeden Moment seiner Unversehrtheit dankbar sein, denn nichts ist selbstverständlich, außer die Gewohnheit.

  16. der wintereinbruch kommt jetzt auch bis nach Berlin—deutschland ist für den sommer-/strandurlaub noch nie geeignet gewesen, deshalb war der beständig warme süden die alternative, mit den coronamaßnahmen hat man jetzt dem lohnsklaven die letzte motivation zum schindern gestohlen, wer in deutschland lebt ist echt angeschissen

    • @cource
      Warum so pessimistisch? Es gibt doch schöne Ecken in Deutschland, auch für den Lohnsklaven. Ich lasse mir z. B. lieber mit einer frischen Brise den Kopf freipusten, als irgendwo in der Sonne zu brüten. Die rot- grünen Wohlstandsverblödeten (vom Wohlstand übermütig geworden) sollen doch ihren herbeiprognostizierten Klimakollaps behalten. Dabei habe ich manchmal schon darüber nachgedacht, dass es in früheren Zeiten einem Prognostiker schon mal den Kopf kosten konnte, wenn das Ergebnis nicht mit der Vorhersage übereinstimmte…

      • naja, die brüten doch nicht nur in der sonne sondern wollen zelten/campen und da ist es schon besser wenn es nicht regnet und die nächte bei 10°C liegen—deutschland hatte sehr sehr sehr selten mal einen stabilen sommer und in den letzten jahren extrem wechselhaft und soetwas schlägt nun mal aufs gemüt da ist es doch naheliegend wenn man die orte/mittelmeer aufsucht die eine stabile wetterlage haben, es gibt auch noch die möglichkeit deutschland ganz den rücken zu kehren, wenn arbeit/erholung/lebenskosten/umweltbedingungen usw. nicht mehr stimmig sind, dann können sie sich alleine den kopf freispusten

  17. @Rassmussen geht man nach den Profetin stimmt das aufjedenfall, mit 1800 Jahrhundert.

    Gibt da einige Ungereimtheiten, nehmen wir einen der bekanntesten Irlmeyer…
    Es werden viele Atom Waffen gezündet im Mittelmeerraum, später sogar Teschnien ein russisches A waffen Lager, wodraufhin die Erdkruste bricht.
    Dann kommt 3 Tägige, die EMPs zerstören alles was mit Halbleitern zu tun hat, ziemlich alles heute. Aber

    Es gibt keine Radioaktivität mehr nach der 3 tägigen die ist weg,
    die heutigen A Waffen sind sauberer, nicht mehr wie die Hiroshima Bombe, oder nagasaki, weils Wasserstoff bomben 2 stufen bomben sind, da bleibt viel weniger zurück aber dennoch, Grönland, Meer andere Entlager, bei freilegung alles verseucht ohne chance auf überleben. Aber auch das ist weg, wie ?, Wodurch, die Strahlungen sind mehr als Messbar und da.

    Nur die Neutronen Waffen zone Prag bis Ostsee ist 1 Jahr nicht übertretbar, bleibt als Todeszone danach, alles andere ist ca 1-2 Monate verseucht, dann alles wieder rein. Wodurch ?!

    Es deutet immer mehr drauf hin , das die 3 tägige in wirklichkeit ein Eingriff der Wächter ist. Das sind nach Chronik der Menschheit die Arieanen aus Argatha(i). Die Admiral Byrt schon zeigten , bis da, nicht weiter und ihm dann zeigten und sagten, so oder gar nicht.

    Das “Finstere” hat ein sogenanntes Zeitfenster dann ist schluss damit. aber können ja noch gewaltigen Kollateral schaden erzeugen, ums den überlebenden schwer zu machen.

    Die Menschen der letzten Epoche hatten die Vril Energy im Griff, bis sie missbraucht wurde(Reset), und den Menschen wurde das Wissen dadrum genommen. Der neuen Epoche wird man es nach der Reinigung wieder zugänglich machen. (Buch des Lebens, Chronik der Menschheit). Die schlechten zu tilgen, kommt so oder so der Reset dieser Menschheit.

    Be-Gierden, Zorn, Hass….., wird es in der neuen Welt nicht mehr geben. Das sind die Hauptursachen für alles Leid hier auf der Erde. Das soll während der 3 tägigen kommen, 1/3 vom Rest

    (Bürgerkriege toben Weltweit und andere Kriege, etliche verhungern, was viele vor der 3 tägigen Finsternis(haben 282 Seher profezeit von 310 ausgewerteten) erwischen wird) Das findet sich weltweit in den Profetin wieder die 3 Tägige Finsternis der Erdreinigung und entrückung aller finsteren Dämonen (Instinkt – Triebgesteuerten Egomanen), erst kommt die Drangsaal, damit Menschen vielleicht zur Einsicht kommen, was falsch läuft das WARUM. Viele werden gar nix verstehen im Gegenteil, dann kommt die Reinigung für einen Neustart.)

    stirbt sofort, 1/3 wird Warnsinnig. Wie geschrieben, vom Rest der dann überhaupt noch lebt, da ist Deagel etc, schon bei weg. keine 7 Milliarden sondern vielleicht noch 2-4 wenn überhaupt, schwer zu schätzen.

    So sieht die Zukunft aus, die die finsteren Menschen verraufbeschworen haben, in der Absicht alles zu beherschen nach ihren Vorstellungen, die werden als Mittel zum Zweck benutzt und dann getilgt. Weil dadurch die Spreu vom Weizen getrennt wird. Die Gedanken eines Jeden Menschen sind leßbar wie ein Buch, alles was noch bestimmte Gedankenmuster besitzt wird 3 Tägige weder auf der Erde noch im Weltraum überleben.

    Wie geschrieben , nach Profetin, der Kern geht immer aufs selbe Endergebnis raus. Nur der Weg, gibt es den schnellen zb Irlmeyer(1 extrem heftiges Jahr schlimmes Jahr) und den langen zb Bibel(140 Jahre Endzeit, wo wir bei letzten 14 angekommen sind, Reset, 1000 Jahre öde tote Welt), und den Fast hopp, Saigon (3 Wochen) ….. usw, bis hin zu den netten umschreibungen. Däniken = Sie werden wieder kommen und richten was sie einst schufen !!! Nostradamus ist so vielseitig auslegbar, ohne genauen startpunkt, kann man da wirklich alles draus machen im Zeitraster, bei einigen anderen ist es da doch sehr viel genauer.

    zb Gemeinsamkeiten, nehmen wir hier die Buddistische (Agarthi), die NWO wird die Macht übernehmen, dann Expandieren und Agarthi einfallen, die NWO wird dann vernichtend geschlagen, aber der Preis ist, die Erde wird zum Mars, was sie vor dem Terraforming(Asen Cronik Pleajaden)(Bibel vor der Schöpfung) war. Eine einzige tote Wüste ohne Leben.

    Die guten werden zu Argarthi aufgenommen , alles andere ist tot, und es kommt zur Koexistence zur späteren neubesiedlung. Bibel gesagt, die Erde wird wieder in urzustand gebracht, dann folgen 1000 Jahre der läuterung, dann kommt Adjuna(Veden = Jesus) wieder mit Schöpfervater alle wiederbelebt, und nochmal nach Schöpfer Gottes gesetzt gerichtet und nach der Strafe getilgt für immer. Danach wird die Erde ein letztes mal Terraformt was dann das Paradis mit Jesus etc sein wird.

    Im Übertragenen könnt man ganze auf Argarthi münzen mit der Bibel nur anders dagestellt. Agarthi ist sozusagen um die Ecke, Eingriff erfolgt wenn sehr schnell und ohne Gnade. Die Literatur ist voll mit hinweisen zu Agartha(i).
    Sehr grob auf einen Nenner gebracht was kommen soll, was wurde mitgeteilt.
    Aufjedenfall, das wir in einer selbsterschaffenen Endzeit leben, steht außer Frage, dürfte jeder mitlerweile erkennen der bissel wühlt was wirklich los ist Weltweit, nur wie geht es weiter.

    Ein paar Möglichkeiten die sich aus Profetin und überlieferungen grob dastellen habe ich hingeschrieben. Ein überleben ist wenn überhaupt nur abseitz von Ballungszentren(Abseitz auf unwichtigen Land) möglich. Die meisten Städte werden zu Friedhöfen ohne Gräber.

    Selbst wenn die NWO aufgebaut wird und Orwellische kommt, so wirds nicht lange bestand haben, die anderen vernichtenden dinge sind zuweit fortgeschritten es noch zu ändern.

    • osiris,
      deine Vision lässt befürchten, dass es am Ende nur Verlierer geben wird und sie deshalb auch von der Elite so nicht gewollt sein kann. Ich hätte daher mal wieder etwas Bodenständigeres einzuwerfen. Kannst du dir vorstellen, dass der ganze Tamtam mit Corona im Grunde nichts weiter bezweckt, als eine feindliche Übernahme der Firma Tesla, vielleicht auch deren Zerschlagung? Sieht man sich die Kursentwicklung der Aktie an, scheint hier ein Bieterwettstreit zu laufen, und angesichts der marktbeherrschenden Stellung bei der Ladeinfrastruktur, könnten einige alteingesessene Autohersteller sich genötigt sehen, Tesla entweder zu kontrollieren oder sogar ganz zu übernehmen, wenn sie nicht krachen gehen wollen. Dazu müssen logischerweise die passenden Rahmenbedingungen geschaffen werden und was liegt da näher, als eine umfassende Wirtschaftskrise, vor allem wenn man wegen der durch den Abgasbetrug gelegten Eier selbst schon drin steckt?!
      Ich vermute übrigens, dass Wuhan gar nicht der Anfang war, sondern die beiden Boeing-737Max-Abstürze. Seit den Nachforschungen zu 9/11 weiß man, dass Boeing-Flugzeuge ferngelenkt werden können. Die beiden Abstürze könnten also durchaus gewollt gewesen sein, um bei den Amis die Tür einzutreten, wobei ja allgemein bekannt ist, dass die Steuerungssoftware als Ursache gilt.

      • naja, die boeingmaschinen sollen ja wieder fliegen—hat man die steuerungssoftware inzwischen deaktiviert? und was die blechlawinen betrifft: es ist einfach egal welcher autobauer auf halde produziert, der weltweite automarkt ist exorbitant gesättigt–lediglich die fähigkeit des menschen: die realität total auszublenden, ermöglicht den krieg der autobauer/regierungen auf kosten der umwelt/klima/unserer gesundheit usw.

        • Vielleicht hat man sich auch den Erpressern mit der Fernbedienung gebeugt.
          Tesla produziert übrigens derzeit als Einziger nicht auf Halde, womit die Kundschaft wohl doch mehr Elektroautos kaufen würde, wenn es sie denn gebe und man sie auch benutzen könnte. Es wäre auch nicht das erste Mal, dass jemand die Weichen in die falsche Richtung stellt, weil er den Zug verpasst hat.

    • osiris.
      Das was als Agartha(i) bezeichnet wird und in alten Schriften
      immer wieder auftaucht,ist eine der unzähligen Nebenwelten neben
      der Unseren! Denn Wir leben schon immer in einer Welt und nicht
      auf einer Welt, mit einen eigenen Universum und einer kalten Sonne,
      die mit kalter Fussion funktioniert, ähnlich der einer Mikrowelle
      Diese Welt ist stationär, mit sich drehenden Universum.
      Stell Dir einen Strand mit Trillarden Sandkörnern vor, ein Korn
      davon ist Unsere Welt! Es könnte sein, das in einer der nächsten
      Nebenwelten eine Zivilisation entstanden ist, die es mit entsprechender
      Technik verstanden haben in einer Ihrer Nebenwelten zu wechseln,
      also auch in der Unsrigen. Das würde die unerklährlichen Artefakte
      erklähren, die auf fast allen Kontinenten herumstehen und Unsere
      Wissenschaftler nicht oder nur unbefriedigt erklähren können.
      Die Vril Technik muß in grauer Vorzeit bekannt gewesen sein, das würde
      vieles erklähren, was Heute noch zu sehen ist in Unserer Welt!
      Wenn alle Welten der gleichen Gesetzgebung unterliegen, dann ist
      es denkbar, das Sie auch in etwa die Gleichen Entwicklungen
      durchmachen, wie die der Unsrigen. Also mehr oder Weniger Agressive
      Spezies hervor gebracht haben, die es ferig gebracht haben
      einen Technischen Stand zu erreichen, der es Ihnen erlaubte, sich
      durch Feste Materie zu bewegen ohne Schaden zu nehmen!
      Das würde auch die unglaublichen Flugmanöver der Flugscheiben
      erklähren, von Denen so oft berichtet wurde und berichtet wird!
      Ein Kraftfeld, das eine absolute Abschirmung nach allen Seiten hin
      hat. Es ist durchaus möglich, das Wir schon lange beobachtet werden
      und die Möglichkeit besteht, das diese Kräfte einschreiten werden,
      wenn die Sache hier in Unserer Welt aus den Ruder läuft! Es kann
      sein, das Sie einen allumfassenden Atomkrieg verhindern wollen, weil
      Der auch Ihre Welt in Mitleidenschaft ziehen könnte!
      Ansonsten scheint das Gesetz der nicht Einmischung in die Entwicklungs
      stufen anderer Welten zu gelten!
      Die Vorkommnisse in der Antarktis unter Byrt haben ja gezeigt, zu was
      diese Intelligenzen fähig waren und es warscheinlich noch Heute sind!
      Auch wenn die Amerikanische Regierung den Mantel des Schweigens
      über diese Vorkommnisse gehüllt hat !

    • @osiris – ES GIBT WEDER ATOM- NOCH WASSERSTOFFBOMBEN! “Die bei der Spaltung freigegebenen Neutronen sind zu schnell und können kein anderes Atom spalten. Ein freies Neutron kann in einem friedlichen Kernkraftwerk ein anderes Atom nur spalten nachdem es moderiert wurde, d. h. verlangsamt wurde. In einer Atombombe kann man freie Neutronen nicht moderieren oder verlangsamen.” … “Glücklicherweise funktioniert die Kernspaltung nur in friedlichen Kernkraftwerken und in zivilen Labors aufgrund moderierter/verlangsamter freier Neutronen.”
      http://www.gandhi-auftrag.de/Atombomben_gibt_es_nicht!.pdf

  18. @B Irne ja , es ist künstlich und hochgepuscht, aber jetzt gehts ja schon um ganz amerika, nord und süd(Lateinamerika), dramatische Anstiege des Corona, bla bla bla…..

    Afrika und Indien fangen an zu verhungern, siehe mal in die örtlichen Zeitungen und lasse es übersetzen, sehr intressant was da so drinne steht.

    Corona als Mittel zum zweck hat sich als sehr wirkungsvoll erwiesen. Weniger tote Weltweit als Unfall Opfer, aber hat zukünftige Folgen die schlimmer werden als die spanische Grippe oder Pest, Weltweit.

    Was die Rationierungen später nicht dahinrafft, da wirds die Impfung tuen, wo viele schon nach leechzen. Denke die ersten werden Palzebos sein, damit alle fit bleiben, erst die 2 oder 3 dritte wird heftig werden und tote fordern.

    Deutschland als Geldgeber für ganz Europa, geht auch nimmer lange. Wenn das platzt, dann gehts hier ab schlimmer wie in Amerika. Dann realisieren viele erst was wirklich passiert um sie rum. Bis dahin , Harz 4 supermarkt hat auch immer noch was, wenn auch immer mehr Produkte verschwinden werden, aber es wird genug geben zum satt werden. Bis das ganze umkippt von heute auf morgen.

    Das mit Tönis ist der anfang der zerstörung der Landwirte und der Lebensmittel ketten innerlands. Den Zweck hat das ganze. Guten Hunger bei künstlichen Kartellfutter, zb. was ist Mondamin soßenbinder, man schaue mal wodraus besteht Tapetenkleister….

    Fluggesellschaften übernimmt der Staat wie auch alles andere, ganz heimlich nebenbei , nur mal als Staatsunterstützung(wird zur übernahme enteignung später) am Rande bemerkt in Medien. Wer ist der Staat, die selben dehnen die Kartelle gehören…..

    Wir kommen bald an Punkte, wo es dann selbst für normalos immer ersichtlicher wird was da läuft, aber zu spät, würde jetzt 100% umdenken kommen, isses eigentlich schon zu spät.

    • @osoris: “Corona … hat zukünftige Folgen die schlimmer werden als die spanische Grippe oder Pest, Weltweit.”

      Nicht das “Corona-Virus” hat zukünftige Folgen die schlimmer werden als die spanische Grippe oder Pest, Weltweit – sondern das Impfen:

      Im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19) fällt ja immer wieder das Stichwort “Spanische Grippe”. Was hatte es damit auf sich? War das ein besonders gefährliches Virus, das diese vielen Menschen teilweise innerhalb kürzester Zeit getötet hat? Oder handelte es sich eventuell sogar um ein riesiges Impfdesaster? Die Meinungen darüber gingen damals himmelweit auseinander, es gab in den USA heftige Kontroversen, worüber heute kaum jemand mehr Bescheid weiß. Hier lesen Sie mehr:
      https://www.impf-report.de/download/impf-report_2005.pdf

  19. auf jeden fall hat jetzt petrus alle coronagläubigen betraft, die auf einen südseeurlaub, aus angst vor einer ansteckung, verzichtet haben und deshalb für das gleiche geld, im nasskalten deutschland ihren sommer-strandurlaub qualvoll erdulden mussten–es lohnt sich nicht regierungspropaganda kritiklos 1:1 zu übernehmen, zumal jeder weiß, das man in deutschland/nord-/ostsee nicht ungestraft/ohne dauerregen seinen sommer-/strandurlaub verbringt—die coronagläubigen sollten für die angeordnete selbstbestrafung von der regierung eine wiedergutmachung einfordern

  20. @merxdunix
    Wer so mit seiner umwelt umgeht , muss sich nicht wundern letztendlich dem selbem extremer ausgesetzt zu werden, nach der Natur sind wir dran, geht schon los.

    Die Natur kann prima ohne Egos auskommen, aber wir nicht ohne die Natur die uns versorgt.

    —————–

    Ging um Profetin, den übertragenen sinn der in den meisten steht, hatte extra Irlmeyer Bibel Veden nostra genommen, weil das die meisten kennen. Es gibt da viele viele mehr, bis hin zu indianer profezeiungen, als zb hopi, Der weiße wird kommen alles nehmen und zerstören und genauso wieder aus unserem Land verschwinden. Das ist doch ne Aussage. Grob geschrieben, wirklichkeit PDF mit 90 seiten wo es genau drinne steht und von welcher warte aus, es zu sehen ist….

    Dafür ist hier meist bissl zu wenig platz, genau auszuführen. Was auch öfter zu führt das die zwischenschritte fehlen und zum unverständnis führt. Vieles ist nur grob Oberflächlich, was sehr viel tiefer ins detail geht wenn man sich mit befasst.

    Deutschland macht soviele Papiergeld schulden, das es zur entwertung und Kaufkraftverlust führt , was wiederum zur inflation führt etc. Grob

    Im Feinen , wehn betrifft es , wie gehts genau von statten, was spielt da alles zusammen, würde ca 30 fäden umfassen……..

    deswegen immer nur grob, wenn jemanden etwas ganz genau intressiert, mitteilen schick ich die Daten dem willi, der kann sie weiter leiten. Aus dem Netz verschwindet immer mehr, zu einigen themen, wo man auf ältere Daten zurückgreifen muss, wo es abgehandelt wird.

    Bei Profetien zb, geht sowieso je älter desto unverfälschter. genauso auch bei bibel etc. Wo es immer der neuen Führung angepasst wird auch sinngemäß(achte mal in den neuen Bibeln auf Zion und Juden, vergleiche dieses zb mal mit der eberfelder, sind welten in Text und Sinn, oder die extra rausgelassenen Apostel etc , die ur-Bibel drinne stehen, wodurch es einen ganz anderen gesamtsinn ergibt). Was natürlich Kinder etc nicht merken können, weil sie nur die veränderten angepassten Versionen noch lernen, nicht unbedingt die wahrheit.

    Ist vorallem sehr extrem zu merken bei allen Atlantis, Lemuria, Veden und Pyramiden themen. Da ist es wirklich krass, was heute unterwegs ist zu den Manifesten und überlieferungen von früher, immer mehr wurde gesperrt an wahrheit. Die letzteren wurden mit Vril Technik erbaut, völlig einfach.
    geht jetzt viel zu weit beim thema weg. Google mal nach Vedischen Rechnen, wie einfach es ist 10 stellige zahlen zu multiplizieren im Kopf, dualen Rechnersystem bringt man Vedische Rechnen bei, früher wurde aus 16*16, 16 ins register schreiben und 15mal gezycelt addieren im Akkumulator Register. Heute nicht mehr so, quantenrechner rechnen richtig, was man auch verschweigt.

    In Schulen lernt man nur wie es umständlich geht, und muss diesen Rechenmist auch noch genau schritt für schritt nachweisen, sonst setzen 6. Dabei ist zb die gelehrte rechenart völlig unsinnig kompliziert, gegenüber den viel leichteren rechenwegen, die nicht zugelassen sind…………………..

    • osiris,
      bisschen widersprüchlich, einerseits hältst du die alte Schriften für authentisch, andererseits zeigst du selbst deren Dynamik auf. Wer sagt denn, dass deren Wahrheitsgehalt mit dem Alter steigt? Bei der geringeren Verbreitung von Schriften zu früheren Zeiten war deren Fälschung doch viel einfacher. Ab und zu mal ein Krieg oder Umbruch, bei dem man auch die Schriften auswechselte, schon sah die Welt ganz anders aus. Und deshalb braucht es auch immer mal ein paar neue Propheten. Die Menschen wollen schließlich fortwährend irgend einen Wichtigtuer vergöttern, um sich selbst Gewicht zu verleihen. Mit haltlosen, widerlegten und ausgeleierten Behauptungen kommt man da nicht weit, weshalb rechtzeitig eine neue Idee herhalten muss, bevor man als Spinner entblößt wird. Ich halte es daher für sehr wahrscheinlich, dass ein echter Hopi nie etwas von einer Invasion der Weißen gehört hat. Man hat lediglich den Weißen einen Hopi als Botschafter vorgegaukelt, damit sie sich ihrer räuberischen Aufgabe stellen, womit sich auch die Prophezeiung erfüllte. Anfänge entstehen oft dort, wo keiner der Letzte sein will.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*