Ist die Atomic Lady May doch lernfähig?

Ist die Atomic Lady May doch lernfähig?E-Skala†ion: Die Situation ist anhaltend giftig. Am meisten Gift und Galle spuckt derweil Donald Trump nebst seinem aktuellen Eskalationsberater, John Bolton. Inzwischen hat er seinen Twitter-Account so arg aufgerüstet, dass er allein damit schon die Welt vernichten kann … zumindest in seiner bescheidenen Vorstellungswelt. Aber auch le petit EmmaNull Macron, der unentwegt über die Seine hüpft, möchte gerne einmal ganz groß mit Bomben rauskommen. Nur Theresa May hält sich derzeit beim Gift spritzen in diesem Trio mehr als  auffällig zurück, trotz ihrer Bereitschaft auch als erste Atombomben zu werfen. Sollte sie tatsächlich in Salisbury den Umgang mit Giftstoffen gerade ganz neu erlernt haben? Soweit sich das bewahrheitet, ist es definitiv die frohe Kunde des Tages.

Aktuell geht es darum, die Schar der Willigen für eine anspruchsvolle Bombenrunde in Syrien zu sammeln. Es gibt genügend Altbestände an selbstfliegenden „Riesenböllern„, die im Falle ihrer Nichtverwendung zuhause teuer entsorgt werden müssten. Da ist es geradezu ideal, wenn sich Baschar al-Assad mit seinem Land als Entsorgungsplatz dafür anbietet. Alles deutet darauf hin, dass sich ein überaus mächtiges Feuerwerk anbahnt, zumal die Russen unmissverständlich angekündigt haben, unter allen Umständen und mit allen Mitteln mitspielen zu wollen. Kann man hier nachlesen: Bei US-Angriff in Syrien: Russland wird Raketen abfangen und Feuerquellen attackieren[Sputnik]. Eine Ausdehnung der Feuerlichkeiten bis aufs Mittelmeer, so richtig mit Schiffe versenken und allem Pi Pa Po, ist somit nicht ausgeschlossen. Alle anderen Weiterungen, einschließlich der Verlagerung der Festspiele nach Europa, natürlich auch nicht.

Deshalb passen Theresa Mays Bedenklichkeiten so gar nicht zu der aufkommenden Bombenstimmung. Noch weniger passt diese Meldung ins Bild der hiesigen Presse: „London braucht Beweise“: May lehnt Militärschlag gegen Syrien ab – Times[Sputnik]. Unsere Presstituierten geben sich bislang noch recht wortkarg zu dem Vorgang. Wobei dieser Feindsender, der sich auf die Times bezieht, unter den Feindsendern nicht der einzige ist. Auch RT-Deutsch hat das berichtet. Womöglich werden inzwischen sämtliche Strippen gezogen, um die britische Primeuse doch noch mit ins völkerrechtswidrige Angriffsboot zerren zu können.

Weltkrieg ohne Deutschland?

Ist die Atomic Lady May doch lernfähig?Wäre es nicht wunderschön, wenn man sich in der erprobten Konstellation, England, Frankreich und USA auf den russischen Bären werfen könnte? Traditionell fehlt natürlich Deutschland, denn ein Dritter Weltkrieg ohne Deutschland geht nicht. Das geht allein schon wegen der gewerblichen Schutzrechte nicht, Weltkrieg® ist und bleibt ein deutsches Markenzeichen. Blöd nur, wenn man sich das jedes Mal von außen aufzwingen lassen muss. Sofern Angela Merkel zu ihren markigen Worten steht, könnte sie Theresa May bei den anstehenden Syrien-Feuerlichkeiten durch die Bundeswehr vertreten lassen. Nachdem inzwischen auch die Umstandsuniformen für die schwangeren Soldatinnen eingetroffen sind, sollte die Bundeswehr für jedweden Einsatz gerüstet sein. Ob man die Kindertagesstätten, für den familiengerechten Krieg, in der Nähe des Kriegsschauplatzes, noch bis Kriegsbeginn fertig gestellt bekommt, ist keineswegs gewiss.

Das Ende der Lernfähigkeit

Nennen wir dieses feierliche Bekenntnis aus London, nebst dem unerhörten Ruf nach Beweisen, einfach mal May-Day“. Unbestritten hat das einen friedenssichernden Charakter. Denn im Gegensatz zu den USA haben die Russen bei ihrem Kriegsmaterial offenbar nicht einen so hohen Entsorgungsdruck. Das Material scheint alles neueren Datums zu sein. Sollte Theresa May diese Linie durchhalten und weiterhin Beweise für den Einsatz von Giftgas in Syrien verlangen, gebührte ihr dafür allen Ernstes einiger Respekt. Vermutlich wird sie es nicht durchhalten, weil sie von genügend wohlmeinenden Kriegstreibern umgeben ist: Blair wirbt für Krieg: „Premierministerin braucht für Syrien keine parlamentarische Zustimmung“[RT-Deutsch]. Die werden sie schon zu jeder Zeit daran erinnern, was ihre Funktion in diesem Spiel ist. Dann war es das leider mit der Lernfähigkeit und alle üben sich weiter im Leiden, weil, das mehr Umsatz macht.

Ist die Atomic Lady May doch lernfähig?
12 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Über WiKa 2042 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

18 Kommentare

  1. Mit dem bevorstehenden evident werden der globalen Liquiditätsfalle (Armageddon) verbleiben nur zwei Möglichkeiten:

    a) schnellstmögliche Verwirklichung der Natürlichen Wirtschaftsordnung
    b) Rückfall in die Steinzeit

    Als Möglichkeit c) wäre noch der finale Atomkrieg zu nennen (ein Knopfdruck genügt und die „hohe Politik“ ist dafür mit Sicherheit dumm genug), aber es lohnt sich nicht, darüber nachzudenken. Der Atomkrieg ist auch nicht erforderlich, damit über 90% aller heute auf diesem Planeten lebenden Menschen innerhalb kurzer Zeit verhungern und der überlebende Rest die letzten 10.000 Jahre Kulturentwicklung noch einmal durchlaufen darf. Bricht der Geldkreislauf und damit die gesamte Arbeitsteilung zusammen, ist man schneller im „Mad-Max“-Szenario, als dass der berühmte „rote Knopf“ noch gedrückt werden könnte.

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2018/01/religion-oder-leben.html

  2. Falls es zu einen 3. großen, finalen Krieg mit Atomwaffen kommt, werden fast alle Politiker in ihren speziellen Bunkern überleben. Aber wenn sie die gebunkerten Konserven vertilgt haben ist auch für sie der Ofen aus. Dann gibt es nämlich keine Handwerker, keine Ingenieure, keine Ärzte mehr, Halt nichts mehr, was diese Kaste sonst noch am Leben hält. Selber irgendwas können, ist ja dort nicht angesagt. Sie sterben außerdem aus, weil ihnen dann keiner mehr zuhören kann. Der einfachste Weg wie politisches Geschwätz keinen Schaden mehr anrichtet.

  3. May war gerade beim Popen beichten und der hat gesagt, sie hätte genug gelogen für dieses Jahr und für weiteres gibt es keine Absolution. Da hat natürlich die Bulldogge zurückgeschreckt, denn sie glaubt immer noch in den Himmel zu kommen. Wer’s glaubt, wird seelig.
    Die Mutti ist da ganz anders, sie sagt sich „Beweise wozu, wir greifen sowieso an“ und am Ende kommt sowieso alles raus und da will frau natürlich nicht als Lügnerin dasteht. Dazu kommt noch ihre zweite These, um so böser sie ist, desto besser ist relativ der Rest der Menschheit. Sie eigentlich nur helfen, den Syrern ins Grab und der Welt in den Abgrund.

  4. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/04/11/putin-berater-kriegsgefahr-syrien-ist-sehr-real/?ls=ap
    Bei der Aufführung der Kriegsarmada von Briten, U.S., und Russland, Israel ist immer bereit, Frankreich ist schon mit Söldnern im Norden Syriens, bei dieser Eskalation im Mittelmeer, im Schwarzen Meer, muss doch was passieren. Nun schreibt DWN aber, dass der Russische Generalstab in ständiger Kommunikation, Verbindung mit Washington stehe. Alles nur Show ? Der Westen scheint so kriegsliebend zu sein, Steigerung mit J. Bolton als Sicherheitsberater mit seinem Amtsantritt gestern, durchaus möglich, denn er ist bekannt als Kriegstreiber. Wir stehen also an einer Gefährlichen Kreuzung.
    https://www.globalresearch.ca/dangerous-crossroads-russian-naval-exercises-off-the-syrian-coast-u-s-military-deployment-in-the-east-mediterranean/5635675
    Die SAA hat Ost-Ghouta vollständig von Terroristen befreit, Russ. Polizei sorgt für Ordnung dort, berichten Russ. Medien. Warum sollte Assad dann noch Giftgas einsetzen, so eine offensichtliche Lüge ! Der Westen kann diesen Machtverlust nicht ertragen, will keinen Nachweis der Behauptungen abwarten, kriminell eben und unbestraft bleibt er dabei, wir lassen es zu.

  5. hat sich an der gesamt lage , eigentlich nichts geändert, haben immer noch stand
    2006.

    Syrien muss weg um auf den iran zu gehen, was ja die Aipec von trump fordert.
    Was aber zur folge haben könnte das russen europa gehen und china um ihre intressen zu wahren auf cannada und die usa. Wenn ein clan schwächelt versucht der andere gleich zu übernehmen……, die menschen die da für nichts in den krieg ziehen, balla balla, müßten alle weltweit ihre waffen niederlegen, bevor es kracht, hinterher isses zu spät.

    Selbst es würde nur die konventionellen waffen alle verschossen bei einem weltweiten krieg, würde die hälfte in trümmern liegen. Kommen abc-p(energie Plasma Waffen) ins spiel, könnte gar nichts bleiben…….

    Die MAcht die zuerst am boden liegt wird alles einsetzen um den verlust wett zu machen, verlieren tuen nur alle lebewesen letztenendes, wegen ein Ego gier eliten.

    Pfui Pfui Pfui,

    Man nehme die elite dieses Planeten, teile sie in länder auf, mache hungergame mit ihnen, wer gewinnt bekommt die welt, ohne das ein unschuldiges lebewesen stirbt. Alle anderen strukturen werden entmachtet und aufgelöst, wie wäre es damit.

    Nur solange es soviele geldheuchler und machtheuchler gibt auf allen gesellschaftsebenen, wirds eher anders rum laufen. Wir finazieren ja sogar unsere eigne chemtrail vernichtung etc…….., diese welt ist eine solche ideotie geworden, man kann sich nur distanzieren (gedanklich) und die eliten nicht für voll nehmen, oder das mass aller dinge. Da sieht man nur untersten instinkte nichts wozu man wirklich aufschauen könnte, nur glämmer, aber geistig unterste schublade der evolution.

    Hier dran führt kein weg vorbei :
    Jedes Lebewesen nimmt nur was es für sich braucht nie mehr, damit das gleichgewicht funktioniert und immer genug für alle ist.

    Solange geld mehr wert ist, als das eigentlich wertvolle , das Lebendige denkende Leben, wo selbst der Mensch nur eine geldsache ist, mit sonsoviel arbeits Steuergeld(tribute) ertrag, wird sich am ende nicht viel ändern, weils einfach unmöglich ist !!!

    ————————————

    Da kann man diskutieren, in der vergangenheit wühlen, heutige lage gesamt erörtern, es bringt nix, führt kein weg raus, ohne die heutigen macht haber zu entmachten, dehrer heuchler um alles zu ändern. Angefangen von werbungsverbot was die harbgier stimmuliert bis hin zum einimpfenden kindergärten schulen etc, mehr mehr mehr, sonst biste nix wert.

    Müßte sich soviel ändern diese welt noch zu retten, glaube nicht das das noch passieren wird.

    Die menschheit muss ernten was wenige gesäät haben, nur begreifen die konsumsklaven das nicht, das alles zusammenspielt, egal welche hautfarbe oder religion, der gesamte lebensraum erde steht auf dem spiel !!!!!

    Überlauft die ganzen Bajeren(Fronten im denken blockaden) das wäre ein anfang.
    Die geschaffenen fronten müssen als erstes fallen um etwas zu bewegen weltweit.
    Keiner wird dem anderen vertrauen, wenn er denkt jeden moment messer in rücken zu bekommen , weil glaube oder hautfarbe nicht passt.

    Gemeinsamkeiten zählen, nicht trennendes. Jeder will in ruhe und frieden seine familie aufziehen, nun das haben schon mal fast alle gemeinsam……

  6. Ein zb was bei Kindern völlig falsch ist. Ein kind xy bekommt 1sten teddybären, freunde liebe etc, nach 4 weiteren jahren und dem 100dersten teddybären, zählt das kind nur noch die anzahl aber macht nix mehr mit, über stimmulation.

    Viele kinder haben ein zimmer das überfüllt ist mit spielzeugen, was sie haben wollten, aber sie immer kürzer stimmuliert. Ein kind mit 1 nem spielzeugt freut sich, ein kind mit 100derten sitzt im zimmer und langweilt sich, braucht immer mehr neues um kurzes zufriedenheits gefühl zu haben…….

    Das ist mit computerspielen und anderen dingen genauso.

    So entwickelt sich unermäßliche gier nach mehr. Wenig ist gut, viel verdirbt….., aber diese welt unterstützt nur welche die viel haben.

    Deswegen abgesehen von Nahrung oder wasser, gut 70% aller verbrauchten resorcen der erde gehen für unnützen belanglosen schnikk schnackk drauf. Plastikspielzeugt aufeinandergestappelt bis zum pluto reicht, wo bei ein paar holz spielzeuge einen gesunden und guten effekt gehabt hätten.

    Weiß trete vielen auf die füße, aber wenig ist meist mehr, weil man das wenige zu schätzen weiß, hat man allem im überfluss wirds gleichgültig.

  7. abschluss, man muss die eigentlichen ursachen sehen, deswegen das saloppe zb.

    Warum die welt in der wir leben so wurde, wodurch die egos die gier und vieles weitere in der richtung entsteht, was es stimmuliert.

    In einem begrenztem Lebenraum mit begrenzten ressorcen, geht kein ich will immer mehr, geht nicht, dann bleiben immer mehr andere auf der strecke die nichts haben und leiden deswegen…….

    da befinden wir uns derzeit, dann kommt der punkt wo alles zusammenbricht, weil nichts mehr da ist, weil immer mehr genommen wird als nachkommt (Natur Nachwachsende Rohstoffe, Fischbestand Meere etc).

    Das ist was uns bald bevorsteht in allen bereichen……., wodurch das kriege kommen die letzten ressorcen zu übernehmen……….., die werden nie reichen, weil sie verplempert wurden für müll, später nichts mehr da ist um grunddinge zu bestreiten. Dann bleibt nur gegenseitig kehle durchschneiden, bis das wenige für die wenigen überlebenden wieder reicht……..

    Da kommt jetzt bald die zeit…………… und es war so einfach zu sehen, welche schlechten angewohnheiten dazu führten, welche fehler, aber anstatt es zu beheben, wirds mit allen mitteln stimmuliert ohne ende.

    Handys computer werbung für meist unnütze dinge(immer mehr profit zu machen, geldgier) und absichtlich zugefürte magelkranheiten das pharma gut verdient, weils behandeln mehr einbringt als das heilen………… So entsteht dann die welt durch so am anfang banale dinge und fehler im denken.

    Dann bauten die eliten die Volks und glaubensfronten zum beliebigen lenken auf, damit sich das nie gegen Sie selber entladen kann.

    Ein paar grundlegende dinge müßten nur alle beherzigen und es hätte gigantische auswirkungen………….

  8. Es geht einfach nicht so weiter, weder mit dem Raubtierkapitalismus noch mit dem Kriegsgeheul des Westens oder mit deren permanenter Giftlügerei. Das freche Lügen des Murksels vor laufenden Kameras ist schon unerträglich, man muss sich eigentlich einen Kalender anschaffen, wenn sie mal die Wahrheit sagt. Die Kriegsvorbereitungen sind einfach nur erschreckend für die gesamte Menschheit, die auch unmittelbar davon betroffen ist. Diese von der Bevölkerung nicht gewollten Kriegsinszenierungen der Vertreter des Finanzkapitals lassen nur wegen der Besonnenheit des russischen Präsidenten keinen Krieg ausbrechen. Die Menschen verdanken ihr Leben dem überlegten Handeln von Herrn Putin und dürfen sich bei ihm bedanken. Wäre Russland an der Grenze der USA aufmarschiert, würden längst die Raketen fliegen. Die Ausbeutung der Rohstoffe und der Bevölkerung nimmt mit Sicherheit auch kein gutes Ende, wenn die menschliche Gier nicht sanktioniert wird. Vielleicht hilft ein wenig Verstand, um sich nicht den Ast abzusägen auf dem wir sitzen. Aber dazu braucht man mit Sicherheit kein Politiker Marionettentheater.

  9. Die Zionistin lernt überhaupt nix dazu. (May) Und die zwei anderen ZIONISTEN auch nicht-Macron und die Merkel!UND DER OBER ZIONIST TRUMP IST SOWIESO EIN A….!

    Der britische Aussenminister Boris Johnson belog das britische Volk, die Leute, die für ihn stimmten und sein Gehalt bezahlten und er belog das Parlament, die EU, die USA und die NATO. Gefährliche Lügner wie diese müssen gehen, die behauptet haben, der Giftstoff im Fall Skripal stamme definitiv aus Russland. Aber nicht nur er hat voll über die Skripal-Vergiftung gelogen,…

    Die Briten haben eine lange Geschichte an kriegstreiberischer Rhetorik, sagte Wimmer und erinnerte an Grossbritanniens Entscheidung, einen Krieg gegen Irak mit falschen Behauptungen und erfundenen Beweise zu führen. „Wir als Europäer haben Erfahrungen mit den Briten. Wir müssen nur auf Tony Blair zurückblicken. Sie lügen von einem Krieg in den nächsten.“

    „Der lang erwartete Chilcot-Untersuchungsbericht, der 2016 veröffentlicht wurde, bot eine vernichtende Kritik an Blair und erklärte, dass er absichtlich die Bedrohung durch das irakische Regime übertrieb und sich auf ‚fehlerhafte‘ Geheimdienstinformationen verlassen hatte.“

    „Und deshalb denke ich, solange die Briten sich nicht auf eine richtige, legale, internationale Weise verhalten, sollten wir alle glauben, dass dies eine weitere britische Lüge ist, zumindest um einen Krieg gegen Russland zu führen“, fügte Wimmer hinzu .
    Quelle_Freeman

  10. Wir müssen die Zusammenhänge begreifen.

    Die USA – GB – FR führen unablässige Kriege in aller Welt, besonders dort wo es Öl gibt….Öl ist die einzige Rettung für den Dollar, denn das Öl in den USA ist am Ende.

    Die wahren Eigentümer des Dollars sind Rothschild, Goldman Sachs und ihr Helfer Soros, die natürlich alles tun um den Dollar und dami ihren Reichtum zu retten.

    USA – GB – FR sind die beliebten Aufenthaltsorte dieser Herrschaften und deren Politiker sind ALLE DEREN MARIONETTEN…Natürlich auch alle NATO-Politiker !!

    Der Nahe Osten und andere Ölregionen soll von Menschen befreit werden und diese Vertriebenen werden in Europa (besonders Deutschland) angesiedelt.

    Damit schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe und hat freie Hand in den Ölregionen um sich dort das Öl anzueignen und man schwächt Europa, das eine viel zu starke Konkurrenz für die industriell maroden und eigentlich finanziell am Ende befindliche USA ist.

    Russland stört diese Pläne und ist somit der Hauptfeind diese Verbrecherbande.

    USA verbieten Deutschland und Europa Handel und Freundschaft mit Russland zu pflegen…mit übelsten Mitteln !!

    Wer mit den USA befreundet ist, kann selbst nur ein Verbrecher sein !!
    —————————————————————————————

    WER FÜR KRIEG IST DER IST AUCH FÜR MORD UND FLUCHT UND VERTREIBUNG.

    SIE TREIBEN DIE FLÜCHTLINGE ABSICHTLICH ZU UNS UM DIE LÄNDER FÜR DIE ÜBERNAHME (WEGEN DES ÖLS) DURCH DIE USA VORZUBEREITEN

    ALLE WEST- UND NATO-(ALT) POLITIKER SIND FÜR KRIEG UND VERTREIBUNG UND DAMIT EINDEUTIGE KRIEGSVERBRECHER !!!

  11. „Giftgas in Duma“: Aussagen eines Teilnehmers im „Beweisvideo“ sprechen für Fälschung

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/68665-giftgas-in-duma-aussagen-jungen-beweisvideo-faelschung/

    Bei einem der Videos, die einen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Duma belegen sollen, handelt es sich offenbar um eine Fälschung. Nachdem bereits Mitarbeiter der örtlichen Klinik darauf hinwiesen, sagte nun ein Junge aus, der in dem Video „mitspielt“.
    Panik, Angst, schreiende Erwachsende und verängstigte Kinder: Szenen aus einem Video, das nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff am 7. April in der syrischen Stadt Duma in der örtlichen Klinik gedreht wurde. …ALLES LESEN !!!!

    Sting kommentiert

    Solch eine Fälschung ist sehr glaubwürdig, denn mit den angeblich im Irak aus dem Fenster eines Krankenhauses geworfenen Babys war es ebenso.

    Auch das war ein Filmchen das in Hollywood gedreht wurde !!!

    Erster Irakkrieg: Die Baby-Lüge der USA (1992)

    https://www.youtube.com/watch?v=Ti7oC2mzX3o

    Jonathan kommentiert

    Nur faschistische Regime inszenieren einen Giftgasangriff, arbeiten mit radikal-islamistischen Terroristen zusammen und führen anschließend einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg, ein Kriegsverbrechen, aus.

    Uuups, sorry, USA, GB, FR und NATO nennen sich ja die Guten – die dürfen das !!!

    Ullrich kommentiert

    Weißhelme, schon wenn ich das Wort höre stehen mir die Haare zu Berge, eine Statistentruppe die mit zig Tausend Euro vom Westen bezahlt wird um ihre Fakevideos zu drehen und zu veröffentlichen.

    Beweise, das es so ist liegen seit einiger Zeit schon einige vor, aber besonders die Bundes(besatzer)regierung unter Kanzlerdarstellerin Angela Merkel und das sogenannte Auswärtige Amt mit einem Herrn Seibert als Sprachrohr loben diese Betrüger immer noch in den Himmel und verbreiten ohne Skrupel die Lügengeschichten dieser weißbehelmten Schmierenkomödianten

    I LIKE PUTIN kommentiert

    USA + UK = untergehendes kriminelles Imperium, das mit dem weltweiten TOOL Lügenmedien versucht, auch weiterhin an der absoluten Weltmacht zu bleiben !!!

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Ist die Atomic Lady May doch lernfähig? – Willkommen beim Sanktionscenter auf WordPress – DEM Satireblog zu Deutschlands gefühlter neuer Staatsform M.I.ST. (Merkels Islamischer Staat) inklusive Maasmännchen's Gedankenzensur und natürl
  2. Aktuelles vom 12.4.2018 und: Neue Arte-Doku – Das Bedingungslose Grundeinkommen – ondoor

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*