Deutschland bleibt auf Merkels Veranlassung nukleares Erstschlagziel der Russen

national_stasi_agency_NSA_snowden_BND_verfassungsschutz_MerkelBRDigung: Die Gutmüdigkeit der Deutschen ist weltberühmt und überaus geschätzt. Diesen Umstand macht sich derzeit auch IM Erika zunutze, die nach der Wende, so scheint es zumindest, nur den Dienst wechselte. Sie setzt den Willen von Kräften um, die merkelig andere Interessen mit diesem Landstrich verfolgen, als es die Mehrheit der hier lebenden Deutschen es tut. Das kann man wunderbar an den amerikanischen Leih-Atombomben in Büchel nachvollziehen. Sie haben für Deutschland tatsächlich keinen anderen Nutzwert, als exklusives russisches, nukleares Erstschlagziel bleiben zu dürfen. Auf die noble Liste kommt nicht jedes Kuhkaff drauf. Welch große Ehre also?

Letzteres ist natürlich eine bösartige Unterstellung, denn Hells Angela, alias IM Erika oder volksdümmlich auch das Merkel genannt, würde natürlich niemals etwas zum Schaden Deutschlands unternehmen. Hier können wir uns getrost auf den nichtssagenden, uneinklagbaren Amtseid der Kanzlerin verlassen. Dessen ungeachtet lohnt ein Blick auf die Fakten (die niemand wirklich wissen will), sei es auch nur dafür, im Ernstfall zu wissen für welche seiner Freunde Deutschland diesmal wieder verbrannte Erde in dieser Region hinterlassen möchte.

Nach den aktuellen Atomwaffensperrverträgen wäre das alles gar nicht zulässig. Aber wir wären ja keine “guten Freunde“, würden wir uns dem Willen der USA widersetzen. Und so nennt man das Kind heute liebevoll “Nukleare Teilhabe“. Konkret bedeutet das, dass wir im Ernstfall, im Auftrag, also nur auf Weisung der USA, Atombomben mit deutschen Fliegern in feindliche Zielgebiete fliegen dürfen. Eine eigenständige, deutsche Befehlsgewalt dazu gibt logischerweise es nicht.

Wichtig dabei ist, dass alleinig Deutschland damit die Verantwortung für den Einsatz/Abwurf übernimmt. Selber kann es aber in keinem Fall den Einsatz veranlassen, das machen nur unsere besten Freunde. Aus Sicherheitsgründen und um unser Vertrauen zu prüfen. Wir dürfen also auf Weisung handeln, was seit dem letzten Weltkrieg schon ein signifikanter Fortschritt unter Freunden ist. Dieses Konstrukt könnte besonders wichtig werden, wenn es am Ende aller Tage wieder einmal um die Schuldfrage für den nächsten Krieg geht. In der Weltkriegsliga hat, wer wüsste das nicht, Deutschland den Dauerschuld-Titel gebucht. Vermutlich hat man genau aus diesem Wissen heraus, mit den USA dieses tolle Konstrukt der “Nuklearen Teilhabe” entwickelt.

Jetzt kommt noch ein weiterer, bedeutender Umstand hinzu. Die in Rede stehenden Atombomben werden jetzt erst einmal richtig modernisiert. Dafür, dass sie später auch allein in ihr Ziel finden können, selbst wenn die deutschen Flieger auf dem “nie wieder Heimat”-Pfad vom Himmel fallen. Letzteres ist bei dem Einsatz mehr als nur wahrscheinlich, da es sich um moderne Kamikaze Einsatze für den besten Freund auf der Welt handelt. Anders als die früheren Atombombentypen, die Erstschlagziel Obama und der Krieg gegen Russlandeinfach nur abgeworfen wurden, ist die nächste Generation um einiges “intelligenter”.

Das geht zwar auch mit den bestehenden Verträgen nicht zusammen, die man mit Russland hat. Das muss uns aber ebenfalls nicht stören, weil wir doch die USA an unserer Seite wissen. Und wenn wir unsere Rübe nur hartnäckig genug hinhalten, steigen die Überlebenschancen der USA, nato_logo_nord_atlantische_terror_organisation_raubritter_moerderbanden_Angriffspack_qpresswas wohl der signifikanteste Zweck dieser ganzen Aktion sein möchte. Natürlich ist auch das ein bösartiger Vorwurf, denn faktisch geht es natürlich nur um die Verteidigung eines Friedensbündnisses, welches sich NATO nennt.

Der Nutzwert für Deutschland

Kommen wir zur nüchternen Nutzwertanalyse dieses atomaren Konstrukts. In dem Wissen, dass Büchel und Deutschland damit ein russisches Erstschlagziel sein muss, ergeben sich für Deutschland daraus folgende Vorzüge: Keine! Genau genommen ergeben sich daraus auch nur handfeste Nachteile. Daraus kann man erkennen wie besorgt die Kanzlerin um Deutschland ist, nämlich gar nicht. Man kann es immer mal für einen bessern Zweck verheizen und das hat bitteschön die Bürger nicht zu interessieren. Und sie haben es schon mal gar nicht zu kritisieren! Oder andersrum gesagt, ist es ausschließlich eine überflüssige Gefahrenposition. Sie erhöht das Risiko einer nukleare Auseinandersetzung auf deutschem Boden beträchtlich, ohne selber den geringsten Einfluss drauf zu haben.

Angela Merkel Murksel Kanzlerin CDU unvollendete Rede wir schaffen das Deutschland ab Politik qpressDie abschließende Frage kann sich jeder selber stellen und mit Leichtigkeit beantworten: Wessen Geistes Kind diese Angela Merkel nun wirklich? Sie ist nicht einmal von den Deutschen gewählt, nur von den CDU-Parteimitgliedern und in einem kleinen Wahlkreis in Mecklenburg-Vorpommern. Ob sie das tatsächlich befähigt/ermächtigt in dieser Art und Weise für Deutschland und die Deutschen zu handeln? Nun, nach den immer zweifelhafter werdenden rechtlichen Grundlagen, ist sie dazu formal/juristisch wohl in der Lage. Moralisch dürfte der Zug in den letzten Jahren bereits mehrfach ohne die Merkel abgefahren sein. Und übel wie es aussieht, kommt Deutschland dabei womöglich gänzlich unter die Räder. Schließlich hat niemand auf der Strecke vorher die Schranken dichtgemacht hat, um die Nation vor dem unbemannten, Merkel-Geister-D-Zug zu schützen.

Deutschland bleibt auf Merkels Veranlassung nukleares Erstschlagziel der Russen
13 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1334 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

31 Kommentare

  1. Es macht einen krank !! Die Wahl-Schlammschlacht in den USA, die Schlafenden Bürger in USA/EU/DE, die psychologisch eingelullt mit Lügenpropaganda und False Flags nicht aufwachen wollen. Polen hätte sehr gern die Nuklearen Bömbchen aus Büchel. Dort richtet Washington seinen neusten Militärstützpunkt ein, sehr fein mit Raketen-Abwehrsystem, mit dem können auch die Nuklearen Bömbchen nach Russland geschossen werden. B52-Bomber, die Starken, warten schon in England. Wir nähern uns WK 3, mit Killery Clinton ganz sicher ! Wie und Warum gegen Trump gehetzt wird, hier von Prof. J. Petras : http://www.globalresearch.ca/obama-versus-trump-putin-and-erdogan-can-coups-defeat-elected-governments/5540500.

  2. genau das ist das Problem, russen intressiert es nicht ob 99% deutsche das nicht wollen, die intressiert wer kann die Bomben benutzen und wo die bedrohung lagert.

    Mit gehangen mit gefangen, scheint der Masse nicht bewusst zu sein, heißt es später….
    einsetzen oder einbüßen, was tut man also einsetzen….., folge gegenschlag, zumahl es gerüchte gibt das diese stranglet bomben sind, die sind generel eine bedrohung für die ganze menschheit, hirohima bomben sind nichts dagegen.
    fest, flüssig, gasförmig = konventionel Plasmatisch Atomar, energiematerie auslöschung in antimaterie bereich rein Strangelt, hier wird direkt verdichtete Materie was die erde, wodraus wir alle sind ausgelöscht mit allen atomaren grundstrukturen etc….., letzte stufe wäre dann noch die anti materie bombe, da sind die nicht mehr weit bei weg, was für ein zerstörungspotenzial

    wie sagt man so schön, endweder vernichten die Menschen ihre Plasma waffen oder diese werden die menschheit vernichten. Nach letzterem sieht es nun aus

    natürlich sagen jetzt natürlich die spiris, ach sollte doch so sein, die eliten von gott geleitet sollen das doch machen, ist nicht falsch, aber zeigt es nicht ganz offensichtlich das die menschen das babarentum nicht überwunden haben, und man ihnen keine wächter position über lebensräume geben darf, das dieses auch wieder bewiesen wurde, ist dehnen wohl irgentwie entgangen….., diese runde ging eindeutig an die dunkelmächte…..

    jetzt steigen wenige auf , meisten bleiben auf der stelle, und einige steigen ab…. in der schwingung umgangssprachlich gesagt. Es hätte so sein können, alle steigen auf , außer der anstiffter, die den preis bezahlen müssen. das wäre top gewesen. wie man sieht absteigen ist leicht, aber eine praw ebene zu erreichen ist eine echte herrausforderung…………

    —————–

  3. was will ich damit ausdrücken.

    Alle die behaupten, die seelen hätten sich dieses als erfahrung ausgesucht etc pp.
    sind auch fehlgeleitet, denn wäre dem so, das hätte jede seele schon beim mabruck gelernt beim mars gelernt, dort passierte in etwa das selbe, wie jetzt hier.

    die ganze erdgeschichte ist voll damit , immer daselbe, nur durch die technologie die zur verfügung steht, geht es dann immer schneller…..

    die seelen überwinden das babarentum nicht, erliegen immer wieder den verlockungen, Ego gier facetten begierden ……, was die materielle prunkwelt dastellt ist nichts anderes als der besagte baum. Mit adam eva und lilit……
    immer wieder gehts im kreis herrum…….

  4. „Grausame Rache Putins“: „Welt“ und „Zeit“ im Propagandarausch

    Ausgerechnet die sogenannte Qualitätspresse, die sich stets lauthals für unabhängige und objektive Berichterstattung einsetzt, hat an einem Tag gleich in zwei Artikeln durch Unterstellung, Fehlinterpretation, Verleumdung und falsche Übersetzungen Russland dämonisiert. Eine Spurensuche per Screenshots.
    Screenshot des Artikels von gestern
    Screenshot des Artikels von gestern

    „So grausam rächen sich Putins Truppen an Zivilisten“
    So lautete der Titel eines Welt-Artikels vom Mittwochabend, wo das Blatt unter Berufung auf „Syrer“ und „russische Aktivisten“ über angebliche Kriegsverbrechen der russischen Luftstreitkräfte berichtet. Einige Stunden später wechselte die Überschrift allerdings auf „Brandwaffen mit “erheblichem humanitären Schaden”“. Um das Ganze offenbar glaubwürdiger erscheinen zu lassen, wurde den Lesern ins Gewissen geredet: „Massenmord: Aleppo geschieht vor unseren Augen – Schämt euch“, hieß es unter dem Link zum Artikel. Aber auch diese Worte verschwanden später.

    Beweisbilder? „Gibt’s, zeigen wir aber nicht“
    Im ganzen Artikel wird kein einziger Beweis und auch kein einziger Link gebracht. Aber das scheint die Zeitung gar nicht zu stören. Als Beweismaterial werden Berichte und Fotos diverser „russischer Aktivisten“ genannt (aber nicht gezeigt!): „In einigen Fällen fotografierten Augenzeugen Militärflieger des Typs Su-34, die gerade Streubomben abgeworfen haben. Solche Flugzeuge hat nur Russland“, schreibt das Blatt.
    Screenshot eines Leserkommentars, der womöglich schon gelöscht wurde
    Screenshot eines Leserkommentars, der womöglich schon gelöscht wurde

    „Brutale Angriffe mit Giftgas“ seien eine „Racheaktion“, behauptet „Die Welt“ und zitiert weiter einen Human Rights Watch-Sprecher, der allerdings statt von „Massenmorden“, von rund zehn verletzten Zivilsten in Idlib berichtet.

    Anti-Terror-Einsatz auf Krim: Putin verspricht Konsequenzen
    Tags zuvor hatten russische Behörden die Vereitelung von Terroranschlägen auf der Krim gemeldet, die durch ukrainische Spezialtruppen geplant gewesen sein sollen. Keine Stunde vergeht nach der Rede des russischen Präsidenten Wladimir Putin und „Die Zeit“ weiß schon: „Der russische Geheimdienst will einen ukrainischen Anschlag auf der Krim verhindert haben. Präsident Putin kündigt Vergeltung an, die Ukraine dementiert jegliche Aktion.“ Weiter im Text heißt es dann: „Der Tod der beiden Russen werde nicht ungesühnt bleiben.“ Angeblich hat das der russische Präsident gesagt.

    Deutscher Dokumentarfilmer: „Es ist leicht, Putin hier zu dämonisieren“
    So interpretierte das Blatt offenbar ein Zitat von Putin, das aber wie folgt in deutscher Übersetzung lautete: „Auf der russischen Seite ist es zu Verlusten gekommen, es wurden zwei Dienende getötet. Wir werden sicherlich nicht über so etwas hinwegsehen.“

    Fazit
    Im Grunde, ist es ja nicht neu, dass die deutsche „Qualitätspresse“ mit Unterstellungen diverser Form ein Feindbild von Russland und Wladimir Putin persönlich schafft. Dass aber die so hoch gepriesene „objektive Berichterstattung“ der deutschen „Niveau-Presse“ mittlerweile komplett zu einer realitätsverweigernden Propaganda umgestaltet wurde, wirkt beinahe erschreckend.
    Propaganda

    „Man bevorzugt Orwellschen Doppelsprech in noch perverserer Ausprägung als zu Sowjetzeiten“, schrieb vor ein paar Monaten ein „Welt“-Reporter. Im Nachhinein scheinen diese Worte durchaus auf die deutsche Medienwelt anwendbar, die sich selbst bei ihren Lesern in Misskredit bringt. Deren Kommentare werden denn auch noch massenweise entfernt.
    http://de.sputniknews.com/politik/20160811/312076113/deutsche-qualitaetspresse-gegen-grausamen-putin.html
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse

    1 / 8
    So sieht Meinugsfreiheit aus, Leser-Kommentare zum Zeit-Artikel über die Krim-Ereignisse

    Oft wurden und werden, wie auch im Fall der hier behandelten Artikel, Fotos von toten oder verletzten Kindern und Zivilisten auf das Titelblatt gesetzt. Man kann nach Belieben darüber streiten, ob das nun Propaganda ist, oder wohl doch durch die Meinungsfreiheit gedeckt wird. Eines ist aber klar: Lügen in Bezug auf Militärkonflikte spielt bekanntlich immer Kriegstreibern in die Hände.

  5. aus dem 3 sargon findet ihr sicher im i net

    kopiert, sajaha 2 geht dadrum, wenn man einen kreis zeichnet, hat dieser keinen anfang kein ende, wo das licht aufhört ist der anfang und das ende. Aber nur wer auf der linie geht, kann dieses erkennen, alle anderem sind im Kreis gefangen…..

    SAJAHA 3

    Vieles ist gewesen, noch vieles wird sein, und in der Mitte von gewesen und kommend liegt das Jetzt.

    Das Jetzt aber ist stets nur die Zeitspanne eines halben Atemzugs; es gibt kein Maß, es zu messen.

    Die Blicke Marduks jedoch überschauen. Vor ihm fügen sich die Tropfen des Jetzt zum Strom der Ewigkeit in Unendlichkeit. Er überblickt alles.

    Er sieht den Anfang und das Ende. Was dazwischen liegt, fügen auf Erden die Menschen, nicht können sie meinen, es täten die Götter.

    Die Menschen sind die Schatten der Götter. Sie handeln nach eigenem Belieben auf Erden. Ihrer ist das Verdienst am Licht, ihrer ist die Schuld an der Finsternis.

    Die Gottheit reicht das Schuhwerk zum Gehen. Ihre Wege wählen die Menschen sich selbst.

    Mitleidvoll sieht Marduk auf die Irrenden nieder, freudvoll auf die, welche rechten Wegs gehen. Rat gibt er den Suchenden – nicht Zwang.

    Das Jetzt ist der Weg. Und oft gleicht der Weg einem Spinnengewebe. Schwierig ist es, die einzig gerade Bahn stets zu finden.

    ende sajaha 3, da steht schon genug drinne zu verstehen wenn man es verstehen will

    geht bis 36, aber im i net werdet ihr nur bis 19 finden, rest wohl indiziert
    falls sich einer für sumerisches intressiert, wie man es dort sah, zu heute

    gerade für die endzeit sehr wichtig

  6. vergleicht das damit, wie die eliten sich verhalten, diese ganze werk öffnet auch bissel die augen, wer für ein höheres warum intressiert sollte die 1-36 mal lesen und wirken lassen, dann es zusammenbringen mit schlüsselereignissen
    bei den asen, weden, sind diese die fremdländer, deswegen steht im talmut das diese hergebracht wurden aus einer zwischenwelt, das wird hier erklärt im 3 sargon

    SAJAHA 6

    Dämonen sah ich lagern an Grünlands Rand. Und Schaddei kauerte vor ihnen mit all seinen Geistern des Bösen, bettelnd um Beistand gegen Bels Reich, aufhetzend zum Streit wider Ilu.

    Die Dämonen aber achteten darauf nicht. Ihr eiskalter Atem ließ erstarren den Höllengeist; sie bekümmerte nichts.

    Da zog der Finstere mit seinen Horden heim zum höllischen Pfuhl. Der Geruch geschlachteter Leiber umfing sie dort wieder.

    Heimelig fühlt sich so der Fürst der Schatten, Graus ist ihm Labsal, Verwesung Genuß; nach Blut lechzt er.

    Zur Erdenwelt hin schwärmten die bösen Geister aus – so habe ich gesehen -, um Böses zu stiften, ihrer Art gemäß, Haß einzuträufeln, Mordtat zu säen, aus Bechern voll Wut trinken zu lassen die Völker, damit überall Krieg werde. Blutes- und Brandesrausch sucht der Schaddei.

    Dämonen sah ich schweben an der Grenze zur diesseitigen Welt. Ein Bündnis mit Jaho [Schaddei] schlossen manche; Unheil droht den Erdenmenschen. Einige haben sich hier dem Bösen ergeben, und solche dienen ihm, solche tragen die Becher voll Wut unter die Völker der Menschen, um diese dadurch trunken und taumelnd zu machen in Kriegslust und Wahn – damit Jaho Menschenblut schlürfe und sich weide am Geruch von brennendem Menschenfleisch.

    Dem Bösen dienen die Knechte des Bösen, des Schaddeins Sendlinge sind sie, diesseitiger Auswurf der Hölle.

    Schlimmes habe ich kommen gesehen: Die Abgesandten Schaddeins, die Geister des Bösen auf Erden, gewinnen sich Macht.

    Schreckliches wird – noch Schlimmeres wird kommen -, bis endlich der Geist der Gerechten erwacht und Babylons Schwert aufnimmt, das reine, das lichte, um zu zerschmettern die Finsternis!

  7. ich versuche anderen zusammenhänge aufzuzeigen , warum diese welt so unloggisch
    handelt, die erde ist und war dehnen immer egal, diese dinge sollte man verstehen , bevor die 3tägige kommt…….., sonst könnte man sich da wieder finden, wo man eigentlich sicher nicht hin wollte……

  8. der letzte satz in diesem, ist genau das was vielen blüht, genannt verdammung, zumindest bei uns, weiß nicht wie andere das so nennen, die zeit ist reif das das jetzt auf den tisch kommt in reinform unverändert

    SAJAHA 7

    Eine graue Wolke treibt näher. Aber sie trägt keinen Regen, sie bringt nicht sanfte Schatten – sie verdunkelt das Licht.

    Nicht Frohes kann ich verkünden. Finsternis treibt in kommender Zeit heran. Die Tempel bersten, und die Könige stürzen. Das Volk verfällt in Neid, der Neid schürt den Haß. Der Haß nährt die Kräfte des Bösen und formt Kriege daraus.

    Nicht Frohes kann ich verkünden, nicht Schönes noch Licht. Denn das Licht, das in [einer] Zwischenzeit kommen wird, das erschlagen die Diener der Finsternis. Und seinen Schein werden sie mit falschen Tönen vermengen.

    Und die graue Wolke treibt näher heran. Sie ballt sich zu Schwarz und verfinstert den Himmel über der Welt.

    Und die Erdenbewohner, in ihrer Mehrzahl, unterscheiden nicht mehr zwischen schwarz und weiß, sie vertauschen Böse und Gut; ahnungslos taumelnd, rasend im Wahn. Nichts hat Bestand. Alles fällt.

    Nicht Frohes kann ich verkünden – bloß eines: Die siebente Menschheit wird aufsteigen in nochmals späterer Zeit. Zuvor aber müssen alle kranken Seelen vergehen, welche weiß und schwarz nicht mehr trennen.

    ——————————————————-

    ==>> das ist der sinn und zweck des ganzen, was hier wirklich läuft , alle werden zu kranken seelen umfunktioniert

  9. Westeuropa ist praktisch tot; am Ende seiner Existenz.
    Verzweifelt versucht man den Status Quo aufrecht zu erhalten. Doch dieser existiert nicht mehr.
    Ein neues Gesellschaftsmodell wird es mit den Eliten nicht geben.
    Der Crash und Burn ist nicht zu verhindern, auch wenn Trump Präsident werden sollte.
    Frieden ist nicht nur positiv und Krieg ist nicht nur negativ belegt. Das Prinzip der Polarität.
    Die Endzeit ist wie sie ist.
    Zivilisationen kommen und gehen.
    Die Erde dreht sich weiter um die Sonne und eine neue Zivilisation kommt.
    Ein Kreislauf, der solange existiert, solange die Sonne leuchtet.

  10. ihr solltet manches wissen, damit ihr euch eure eigne mmeinung auchbilden könnt

    http://www.thule-gesellschaft.org/2013-08-19-20-38-23/item/2116-3-sargon

    was hat das eine mit dem andere zu tun, jetzt kommen zusammenhänge
    im 3sargon wird von sperr gesprochen in einem berg im gläsernen turm,
    das ist der sperr des longiness im untersberg im gletscher

    bei der 3 tägigen werden damit die gerechten, die nicht den vielen verwirrungen der dunkelmächte verfielen die seelen auslöschen und verbannen, dieser sperr ist eine multidimensionale waffe.

    Jeder meint der diesem sperr , den germanen zugesprochen wird, würde im wirklichen licht der gerechtigkeit handeln, das ist FALSCH. Es geht hier wirklich
    auf geistiger ebene dadrum nicht in die fallen der dunkelmächte zu laufen und wahren idealen treu zu bleiben. Nur diese werden es schaffen das goldene zeitalter zu erreichen….., das ist wahre botschaft
    genau das haben die rechten nie verstanden.
    jeder der szene weiß bescheit hier drüber, die foren sind voll damit…..,
    nur die schlüsse die gezogen wurden, die germanen sind das auserwählte volk, wir dürfen alles schlachten, völlig falsch, der germane kann den dunkelmächten am besten widerstehen, weil er es erkennen wird. Aber wenn er selber richtet aus nidrigen beweggründen, wars das auch für diese seele und menschen.

    hier decken sich weden mit sumerischen und vielen anderen. die technologie war früher viel weiter, weil die menschen da noch direkter mit dem geist erschaffen konnten….., wir haben uns nicht weiter sondern zurückentwickelt.

    Nach dem ereignissen die nun leider sein müssen, wird diese rückentwicklung aufgehoben, nur bei dehnen die nicht den negativen eigenschaften verfallen sind und sogar getötet haben nur weil der andere andere augen hat.

    dieses steht über allen weltlichen realen materiellen dingen, dadrum gehts…..
    da findet der kampf statt, jeden tag dem präsentierten falschen zu widerstehen, es immmer besser zu erkennen……., das ist der wahre widerstand, aber nicht eine waffe nehmen und alles was nicht ins bild passt abschlachten, das sind dunkelmacht methoden. Die zeit des kampfes kommt, erst wenn der sperr übergeben wurde. Der antichrist, satan wie ihr es nennen wollt bekommt erst noch seine zeit.

    Erst danach kommt das groß reine machen….., das wurde als 3tägige finsternis überliefert in ein paar schriften.

    In den heutigen profetin steht nur, mehr oder weniger blumig, nach der 3 tägigen leben die gerechten auf einer neuen erde, es wird keinen hass gewalt neid missgunst…… mehr geben, alle die dem verfallen waren wurden getilgt……..

    Das ist die botschaft an die Menschen, deswegen bin ich so gegen fronten, dann wird schnell dunkelmacht handeln von, deswegen neutralität. um nicht durch eine unbeherrschtheit reingezogen zu werden, wer streit sucht, der wird keine probleme haben diesen auch zu finden in dieser endepoche, ihn wird das treffen was er mit dem anderen vorhatte, der spiegel der taten……

    @Marie schrieb o schön, ich denke an heile welt …… in liebe und zusamenarbeiten, das sind gute gedanken sehr gut
    Ich werde alle islamer abschlachten diese minderwertigen ideoten, und du wirst durch dein eignes schwert sterben und der sperr des longiness wird deine seele zerstören in der 3 tägigen……, 1 drittel stirbt sofort, 1 drittel dreht durch, weil ihre seele ausgelöscht wurde, so hängt das zusammen

    Ich wollte euch das nur mal aufzeigen und als zusammenhang anbieten, denkt drüber nach, das ist weise, töten und verachten ist äußerst dumm…….
    letztenendes muss jeder für sich selber wissen was er möchte, das ist die einzige wahl die jeder frei hat…..

    Was wir derzeit erleben sind alles auswirkungen des 1 sündenfalles, es läuft immer wieder bis dahin zurück…….

  11. möchte damit aufzeigen, ein höheres wesen, oder wer sich dafür hält, benutzt nicht die methoden von babarischen denken, das ist immer so zu denken. Zahn um zahn,
    mal gewinnt der eine mal der andere, im endeffekt haben nur alle verloren, weil so keine weiter entwicklung möglich ist. Nur in der art und methode wie effizient getötet wird, macht man fortschritte, aber im wahren sein, nur rückschritte……..

    will das keiner erkennen……….., das zahn um zahn aus hass zorn, der natürlich
    nicht unbegründet ist….., aber viele hier wissen wer der widersacher ist, und weil man an den nicht ran kommt, geht man auf die los die auch nur opfer sind und greifbar, somit seit ihr alle nur noch marionetten der finstermächte……..
    Ihr bietet angriffsfläche ohne ende………

    warum isses so schwer das zu durchschauen…….

    liegt an den nidirgen schwingungen die viele aussenden, wodran liegt es, müsste ich ja auch blutrünstig sein, natürlich kommt mal der zorn hoch, aber dann besinne ich mich zur ruhe, und weg isser……

    die amis schlachten iraker ab, diese
    is leute bringen liebe von uns um, diese wollen vergeltung, alle is ler töten, nicht nur einen, das schaukelt sich das hoch bis zu ebnischen säuberungen, herzlichen glückwunsch sie haben den 1 preis gewonnen……, wie sargon, und die letzten beiden werden sich noch gegenseitig töten……., hatte das dann einen sinn, hat da jemand gewonnen, ja der satan, der hat viellll energie bekommen……. und viel zulauf

    Das ist ein sehr sehr gefährliches parkett , wer diesen weg einschlägt

    ein grieschisches sprichwort, wenn du zum töten schreitest, schaufle 2 gräber dein eignes mit

    Aus der elktra

  12. Dasselbe gilt auch für alle anderen Völker, wollt ihr das nicht erkennen, wie man euch benutzt und alles zerstört was wirklichen wert hat. wie ihr zu henkern eurer selbst getrieben werdet. Besinnt euch bevor es zu spät ist. Schließt euch zusammen und kämpft gegen die wahren autoren, nicht gegen eures gleichen, wenns auch denkunterschiede gibt, das wird nur euer eignes leid……

    die wahre rechnung kommt bei der 3 tägigen……

    was mitzuteilen war wurde mitgeteilt, jetzt liegt es bei jedem selber

  13. Warum so kompliziert:
    Die Aufrechterhaltung des Status Quo der Eliten ohne einen Plan für eine nachhaltige Änderung der Gesellschaftsformel führt uns zwangsläufig in den Crash und Burn, womöglich sogar in das Mad-Max Szenario.
    Und das ist meiner Meinung nach noch schlimmer als Verschwörungstheorien oder NWO, denn die menschliche Natur hat sich nicht geändert.

  14. USA: Lebender Schleim bedroht historische Bauten

    Ein Szenarium wie in einem Science-Fiction-Horror: Eine bizarre Lebensform hat die Dächer mehrerer historischer Monumente in Washington befallen, wie der US-Nationalparkdienst (NPS) auf seiner Internetseite warnt. Noch sei völlig unklar, was genau das sei und wie man es bekämpfen sollte.

    So ist laut NPS auf den Kuppeln des Jefferson und des Lincoln Memorials in Washington D.C. ein sogenannter „Biofilm“ entdeckt worden – eine Schleimschicht aus Mikroorganismen. Diese Schicht breite sich expansionsartig aus und könne die Bauten womöglich zerstören, da sie in die Risse der alten Steinoberflächen eindringe.

    „Die Bekämpfung des Biofilm ist schwierig, da keine Methode für das dauerhafte Entfernen bekannt ist. Wir müssen dabei auch aufpassen, dass die Bearbeitung keine weiteren Schäden an dem weichen Marmor des Denkmals verursacht und kein weiterer Wachstum gefördert wird“, zitiert die Behörde Catherine Dewey, Leiterin der Ressourcenverwaltung des National Mall und Memorial Parks.

    Um der „Schleim-Plage“ ein Ende zu setzen, werde zurzeit eine Vielzahl verschiedener chemischer und anderer Methoden (z.B. Laser) ausprobiert. „Solche, die dem Stein keinen weiteren Schaden zufügen, sicher für Umwelt und Besucher und auch noch kosteneffektiv sind“, fügte sie hinzu.

  15. quizzzz!!!
    für oder gegen usazionisisraelismrkl!!!

    ihr entschiedet!!!und dann noch jeder für sich!! also nicht nur nationaldemokratisch , sondern individualdemokrtisch..wie schön!!!!!!

    es geht los!
    ——–
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/12/russland-und-tuerkei-wollen-sich-vom-dollar-loesen/

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/12/umfrage-afd-in-berlin-und-mecklenburg-vor/

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/12/deutsche-wirtschaft-gegen-tuerkei-sanktionen/

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/12/polen-zahl-der-illegalen-grenzuebertritte-steigt/

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/39975-saudis-kaufen-fur-fortsetzung-krieges/

    https://deutsch.rt.com/inland/39802-willy-wimmer-attackiert-bundesregierung-/

    http://de.sputniknews.com/sport/20160812/312096278/jenkins-washington-post-jefimowa-artikel-meinung.html

    http://de.sputniknews.com/politik/20160812/312097685/obama-billigt-stationierung-neuer-atomwaffen-in-deutschland.html

    http://de.sputniknews.com/politik/20160811/312076113/deutsche-qualitaetspresse-gegen-grausamen-putin.html

    http://de.sputniknews.com/videoklub/20160812/312096603/jesus-statue-schlaegt-ploetzlich-augen-auf-zeugen-video.html

    pi mal daumen, wenn ihr knapp gg dtschld seid,
    habt ihr noch immer nicht begriffen, worum es geht!!

    sorry!!
    wir bleiben im unteren level!!!

    allen gewinnern:
    ihr seid auf dem richtigen weg, mehr später!!!!!!!!!!!

  16. Deutschland – Russland verhindern? Warum hat US Stratege Friedman wirklich geplaudert?
    VERLOGENER VÖLKERMÖRDERISCHER USRAELISCHER HAUFEN!!!
    IHR GEHÖRT:::!!ES IST ZU SPÄT FÜR JEDE ENTSCHULDIGUNG!!!!!!!IHR!! SEID THE EVIL ON EARTH!!!!THESATANICS:::
    Wir erinnern uns – vor über einem Jahr sprach Stratfor Chef George Friedman ganz offen über die langjährigen Ziele der US – Außenpolitik, nach denen seit über 100 Jahren ein Zusammenwachsen europäischer Großmächte, speziell von Deutschland und Russland zu verhindern sei.

    Dank des Internets wurde seine Rede in Chicago schnell bekannt und vor allem von den alternativen Medien aufgegriffen.

    Der Politologe sprach nicht nur von der Gefahr durch die Verbindung deutscher Technologie und russischen Ressourcen als Konkurrenz für die schwächelnde US-Wirtschaft, sondern auch davon, dass künftig Europa wieder als Schauplatz neuer Kriege denkbar sei – immer schön weit weg von den USA.

    Plötzlich erschien das allgegenwärtige Putin- und Russland-Bashing in den us-hörigen Medien plausibel. Keine Woche vergeht, ohne dass in den „Öffentlich Rechtlichen“ irgendwo ein Beitrag über „Putins Internettrolle“ und russische Propaganda Netzwerke gesendet wird, während der lupenreine Demokrat Erdogan mit Samthandschuhen angefasst wird – auch jetzt noch nach den äußerst fragwürdigen Entwicklungen in der Türkei.

    Putin ist und bleibt Bösewicht Nr 1 – alle Internetseiten und Magazine, die sich kritisch über die Anti-Putin Propaganda äußern, werden ohne gründliche Recherche als vom Kreml gesteuert bezeichnet, wie etwa Compact, Bürgerstimme oder auch die „Nachdenkseiten“, sowie das gesamte Spektrum eu-kritischer „rechtspopulistischer“ Parteien und Initiativen, angefangen von Pegida, FPÖ, Front National bis hin zur AfD oder den inzwischen eingeschlafenen „Mahnwachen.“

    „Besorgte Bürger = Putinversteher = rechtsradikal“ – so lautet das ewige Mantra der allzu offensichtlichen Propagandalügen, die eher einen gegenteiligen Effekt erzeugen.

    Die Friedman’sche Nähkästchenplauderei tat ihr übriges, um die „latenten Antiamerikanisten“ durch diese frisch angefachte Empörung in die Hände Russlands zu treiben.

    Weshalb machte der Chefstratege diese Aussage vor laufenden Kameras? Noch immer ist zwischen der NATO und Russland nicht der Krieg ausgebrochen, der seit Beginn der Ukraine-Krise befürchtet wird. Die Kriegsangst, geschürt von allen Seiten, ließ besonders das Lager innerhalb der politisch interessierten Bevölkerung anwachsen, das sich um Aussöhnung mit Russland bemüht und das Bild vom bösen Russen nicht weiter aufrecht erhalten will. Hat sich Friedman gar nicht verplappert, sondern die wahren Absichten durch diese gespielte Offenheit verschleiert?Eine Neue Weltordnung nach Vorstellungen der Finanzelite schließt alle Länder mit ein, die am besten durch destabilisierende Maßnahmen darauf vorbereitet werden – so gibt es auch Anhaltspunkte dafür, dass die russische Oktoberrevolution vor gut 100 Jahren von den USA durch die Rothschilds unterstützt wurde. Sie schickten ihren Gesandten Fritz Warburg zu den Bolschewisten und die amerikanischen Zeitungen empörten sich über den „deutschen Agenten“ bei den Revolutionären. Sein Bruder Paul Warburg war zu diesem Zeitpunkt längst amerikanischer Staatsbürger und Mitglied der Federal Reserve.

    Nach gleichem Muster wurden die Nazis finanziell unterstützt (u.a. durch die Bush-Familie) und der Zweite Weltkrieg war nur noch eine Frage der Zeit. Es läuft nicht immer alles nach Plan und nach dem Krieg entstand der Eiserne Vorhang, der die Welt in zwei dominierende Lager aufteilte, aber eine gewisse Stabilität garantierte. Wie die Friedman Rede enthüllte, denken die Strategen langfristig über mehrere Generationen.

    Geht es dieses Mal wieder darum, beide Länder aufeinander zu hetzen und an beiden Seiten zu verdienen? Dann könnte man das Friedman Leak als paradoxe Intervention verstehen, sogar die Snowden Affäre wäre gar als „verdeckte“ Aktion der NSA denkbar. Mit der Aufnahme des Whistleblowers hat Putin seinen Ruf als geschickter Taktierer ausgebaut, aber trotzdem Sympathiepunkte gesammelt. Auch in diesem Spiel haben die USA eindeutig die Rolle des Bösen angenommen. Aus Washington heißt es immer wieder, Snowden sei ein russischer Spion, vielleicht ist er aber ein Doppelagent oder auch die ganze Sache ein abgekartetes Spiel.

    Wie stark ist der Einfluss der USA auf Moskau wirklich? Kann es sein, dass dieses Mal ausgelotet werden soll, ob man die Deutschen vor lauter Kriegsangst dazu bringen kann, sich von den USA abzulösen und einen Pakt mit Russland einzugehen? Ein Russland, das längst von den US-Eliten übernommen worden ist?

    Denkbar ist alles, nur eines nicht – dass Friedman nur mal so geplaudert hat.

    Quelle: Opposition24

    Was will Putin?
    Seit Wladimir Putin im Sommer 1999 als weitgehend Unbekannter wie aus dem Nichts heraus auf der Weltbühne erschienen ist, rätselt man im Westen über Putins wahre Absichten. Im Zuge der Ukraine-Krise erreichte das Rätselraten einen neuen Höhepunkt. In den Massenmedien wurde immer wieder von Journalisten, Osteuropa-Experten und Politikern eingestanden, dass keiner wisse, was Putin wirklich will, und dass »alle am Rätseln« seien. Dabei sagt Wladimir Putin in seinen Reden ziemlich klar, wie er die Welt sieht, was ihm an der internationalen und insbesondere an der Politik der USA missfällt, für welche Werte er steht und wo für ihn rote Linien verlaufen…
    Das Anglo-Amerikanische Establishment
    Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung… (weiter)

    Die Souveränität Deutschlands
    Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. In »Europa« sei die Souveränität ohnehin »längst ad absurdum« geführt. Wenn Deutschland aber nicht souverän ist, dann herrscht ein anderer Staat oder eine Staatengemeinschaft oder eine Person oder Personengruppe, irgendeine Macht, über Deutschland und Wolfgang Schäuble ist dessen bzw. deren Agent und nicht Vertreter des Deutschen Volkes. Vielmehr dient er fremden Interessen… (weiter)

    Wenn das die Deutschen wüssten
    Wussten Sie, dass Ihr Personalausweis oder Ihr Reisepass nicht Ihre deutsche Staatsangehörigkeit bestätigt und fast alle Deutschen in ihrem eigenen Land staatenlos sind? Nein? Wussten Sie zudem, dass Gerichtsvollzieher in der BRD seit 2012 keine Beamten mehr sind oder dass die BRD selbst gar kein Staat ist – und auch nie war -, sondern eine von den Alliierten installierte Verwaltung, die großteils innerhalb einer „Firmenstruktur“ operiert? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? Wenn nicht, dann wird es Zeit für Sie aufzuwachen…

    Herrschaft der Lüge
    Vom Mittelalter bis heute beherrscht die Scheinwissenschaft wichtige Bereiche gesellschaftlichen Denkens. Menschen leiden unter den Ideologien, die sich in den Köpfen der Meinungsmacher und Politiker festgesetzt und mit denen die Meinungs- und Staatsherrscher die Macht errungen haben, obwohl viele Doktrinen, unter dem Vorwand wissenschaftlicher Erwiesenheit einem gläubigen Publikum eingehämmert, längst widerlegt sind…

  17. OMG – Ein paar modernisierte A-Bomben in Büchel ? Na so was aber auch! Das ist aber sehr schlimm! Wo ist das Problem?

    Jüngere Bürger wissen es vermutlich nicht: Seit 1953 befinden sich Nuklearwaffen auf deutschem Boden, damals zuerst als Artilleriegeschosse. Dann kamen die Bomben und die Sprengköpfe auf Raketen dazu, und das nicht zu knapp. Das ist alles genau nachlesbar bis ins Detail, wann und wo welche Mengen gelagert wurden. Und man kann auch nachlesen wann von Anbeginn an dagegen protestiert wurde damals.

    In den Krisenjahren 1967 / 1968 rechnete die NATO mit einem Angriff der Russen. Es war ganz klare Doktrin, dass Deutschland die so genannte Pufferzone sein würde, die notfalls geopfert werden würde. Im Klartext: Sollte der Russe einmarschieren, würden die Amis selbst auf deutschem Boden A-Bomben fallen lassen um den Vormarsch zu stoppen. Das weiß jeder, der in den Jahren bei der Bundeswehr war. Der weiß auch wie Ernst die Lage damals war. Hat die Bevölkerung gar nicht so richtig mitbekommen..

    Also Nuklearwaffen in Deutschland, das ist ein uraltes Thema, gäääähn.

    • … hmm … und Du meinst, weil Deutschland schon immer Erstschlagsziel war … offenbar von beiden Seiten … muss das auch so bleiben?¿? Gääääähn …

  18. Friedmann hat auch gesagt, es kommt darauf an was die Deutschen manchen !!!

    Wir sind militärisch besetztes Gebiet und können uns nach der Haager Landkriegsordnung
    (HLKO – Staatsverträge) von 1907 – 1910 und dem SHAEF-Vertrag (Handelsvertrag) von 1944
    durch einen Friedensvertrag zum WK I (durch Staaten geführt) selbst befreien und souverän werden.

    Der sogenannte WK II (durch Firmen geführt), ein Waffenstillstandsbruch zum WK I ist 1990 mit
    dem 2+4 Vertrag beendet worden. Der WK I war nur mit Russland 1918 durch einen Friedensvertrag
    beendet worden, nicht aber mit den drei westliche Alliierten.

    Der Friedensvertrag würde bedeuten, da? sich die UNO (eins der obersten Gremien der Familien) auflösen
    muß. Der SHEAF-Vertrag wäre obsolet. Nach dem SHEAF-Vertrag wird die Ukraine, Libyen usw.
    besetzt. Da Syrien nicht dem SHAEF unterliegt können die Russen dort anders operieren.

    Nach 99 Jahren wird in diesem Jahr die russische Zentralbank. die von Lenin an die Warburg-Gruppe
    gegen Unterstützung abgetreten wurde, wieder frei. Die Russen brauchen dann keinen Dollar mehrt
    um Rubel zu generieren.

    Es ist sehr viel im Umbruch. Die Deutschen (jedenfalls die Mehrheit) hat davon keine Ahnung. Die
    Presse, die für 99 Jahre in der Hand der Alliierten ist (Frankreich, UAS, GB), sorgt dafür. Alle werden
    beschäftigt. Bitte mal das Buch ” die deutsche Karte” von Gerd.Helmut Komossa (ehemaliger Amtschef
    des MAD – zwei Sterne General) Seite 21 / 22 lesen. Dort wird die Kanzlerakte, 99 Jahre Presse in alliierter
    Hand, die Beschlagnahme der Goldreserven usw. bestätigt.

    Wir können als einzige friedlich durch den Friedensvertrag in die staatliche Souveränität kommen.
    Die meisten Länder der Erde sind mittlerweile im Handelsrecht. Die es nicht waren – werden mit Krieg
    überzogen. (die sogenannte Achse des Bösen).

    Es wäre für alle wichtig sich als erstes mit diesem Thema zu beschäftigen !!! Wenn wir es nicht machen
    werden wir unter gehen.

  19. @Amt Neuhaus 100% recht haste, wie du selber bemerkt hast, im letzten Satz

    Meinste die Medien bringen das, bzw die möglichkeit, die Masse geht ihren altagsstandart nach, das ist ja genau das problem, man braucht dazu 50% der Wahlberechtigten bevölkerung, das ist das absote dabei.

    Die meisten intressiert es gar nicht, vielleicht bekommste 2-3% mit glück zusammen, das reicht nicht………., es muss irgentwie an alle Bürger rangetragen werden, das geht nur über die medien am besten hauptnachrichten,
    die würden sich selber strick um den hals legen, werden sie niemals tun.

    die die sich hier zb treffen, sind welche die mehr zusamenhänge verstehen , aber gegen die Masse an wahlberechtigten, sind es promile wenn überhaupt. Wir wissen das, aber wie bekommste das flächendeckend als gesprächsthema in alle munde…..,
    Das wäre der funke der gebraucht würde……,

    sagen wir mal so, habe da nen freund der hat alles getan, menschen mit alternativen heilmethoden zu helfen, er wurde immer nur belächelt und diskreditiert sogar von der eignen familie. die götter in Weiß mit ihrer milliarden wissenschaft und tollen geräten, ….,

    Wenn du mit der wahrheit an die Masse gehst, wirds ähnlich laufen……
    Über die alternativen medien ist zwar ein weg, aber die zeit ist nicht mehr gegeben. würde noch jahre dauern bis da erste erfolge kämen. sieh dir die click zahlen an, bei diesem thema nen paar tausend, gegen millionen clicks wegen einem neuen handy in paar tagen. Dadran siehste den stellenwert, wieviele es überhaupt intressiert. Schockkierend, sicherlich, aber da kannste nix machen.

    Es werden nicht viele gerechte bleiben, die Masse läuft ins offene messer.
    Sagen wir es wie es ist, die wertigkeit liegt auf konsum in jeder art, von geschichte deutsches volk pass auf, wollen die nicht wirklich was wissen.

    als ich schrieb ist absot, wollte ich dich nicht beleidigen, ganz im gegenteil, dehrer sind zu wenige, auch Kenni wird das noch bitter erfahren. Es sind so, gut 10000 menschen, davon 1000 die videos machen, alles tuen damit ein suchender es finden kann, aber die resonanz ist immer noch viel zu gering.

    Menschen die nur unzufrieden sind, sich fragen warum ist das so, die suchen nur nach lösungen für ihre lage, das gesamte wie alles zusammenhängt , wollen die nicht wissen. Die leben in der medien welt, sind verloren. Würdest alle nehmen die mit ihrem handy rumspielen überall , ob wartezimmer etc, dann hättest gleich gut 90%, …., die intressieren sich nur dafür was inn ist, nicht dafür ein volk und eine welt vor einer großen dummheit zu bewahren.

  20. oha, ganz viel Dankeschön Frau Merkel! nun kapiere ich auch warum ihre Umfragewerte seit 1 Jahr dramatisch in den LKeller gehen, um dann bei 35% zu landen, gell? mal sehen ob die 2 nächsten Wahlen wie bestellt daherkommen, oder die AFD über 40% kommt, gell?

  21. @ wer behauptet die afd seie besser, hmmm

    anderer name , andere art, heißt nicht das es nicht genauso weitergeht

    wie war das, wahlversprechen müssen nicht eingehalten werden, und was verschwiegen wird, kommt dann als dampfhammer.

    Weiß nicht, die re gier ung besteht nur aus heuchlern, andere werden gar nicht zu gelassen…….

    dann müsste deutschland erstmal frei werden vom eliten kartelle und usa einfluss, tja aber dem ist nicht so…….

    nun ja….

    genauso wie jetzt gut 1 promile gibt die einen auf deutsches reich machen, werden die ersten sein auf die die sich stürtzen werden, zielscheibe auf der brust alle, weil sie nicht warten wollten, jeder deutsche ist automatisch ein deutscher reichs bürger als REALPERSON schon immer gewesen !!! nur als juristische Person nicht

    abgesehen 3 generationen deutscher etc, gehe ich mal von aus
    das gelber schein …. ist alles verarsche

  22. aber so wissen die gleich ok, die müssen wir als erstes kaltstellen 2017, die sind schon zu offen mit ihrem bekenntnis, das kostest dann die kraft wenn sie gebraucht werden in paar jahren……, wo sie dann wirklich fürs vaterland gebraucht würden.

    Das viele auch jede aufgestellte falle mitnehmen ……., die beweggründe in ehren, aber falscher zeitpunkt……

  23. nur als tipp, der antichrist bekommt ein jahr, von 21.3.17 bis 20.3.18 würdet ihr euch mit germanentum befassen, das jahr fängt eigentlich am 21.3 an, zur frühlingssonnen wende. die 3tägige könnte sogar in die zeit fallen von 21.12 bis 6.1, wichtiges datum wo träume kommen mit dem geschehen des folgenden jahres, wo thor rumkreist etc., alles dinge die man an wissen versuchte zu vernichten, aber hat es nicht, genauso warum alle auf uns rumknüppeln. mit nazi hitler hat das nicht viel tun, der twist begann vor christi schon……, knapp 5000 jahre nach den himmlischen verträgen, auf die sich die 5 Kolonne beruft, damit eingegriffen wird, deswegen wurden alle alten tempel zerstört, damit keiner die verträge kennt und handeln kann !!!!! Deswegen waren die wächter da, die für diesen lebensraum zuständig sind, macht es kaput, den einzigen ausweg

    Wenn intressiert das schon……., entschuldigung

    bei der kabala alles zum 21.9

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Deutschland bleibt auf Merkels Veranlassung nukleares Erstschlagsziel der Russen | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 11.08.2016 | Krisenfrei
  3. Deutschland bleibt auf Merkels Veranlassung nukleares Erstschlagsziel der Russen « Weltpolitik und Gartenzwerge

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*