Gesellschaft

Gebrauchtfrauen-Markt entzweit die Muslime

Back Datt: Sicher, der Umgang mit Gebrauchtfrauen ist aktuell ein ziemlich heißes Eisen. Generell betrifft das Problem natürlich nicht nur Muslime. Sie stehen aber aktuell vor der größeren humanitären Herausforderung, weil Frauen in einigen Regionen wieder zur Handelsware geworden sind. Dies besonders unter dem Protektorat des IS. Je nach Region ❖ weiter ►

Deutschland

Ab 2016 Weihnachten primär auf Arabisch

Deutsch Absurdistan: Integration ist eine ausgesprochen anstrengende Aufgabe, die letztlich die gesamte Gesellschaft fordert. Das wissen wir nicht erst seit den PEGIDA-Demonstrationen, die uns belegen, dass wir an allen Fronten reichlich zu tun bekommen werden. Gerade Weihnachten sollte eine optimale Gelegenheit sein den Gedanken der Integration zu vertiefen. Ist es ❖ weiter ►

Deutschland

Bundestag vereitelt mit 90% Mehrheit die Verhinderung des dritten Weltkrieges

BRDigung: Sie empfinden diese Aussage in irgendeiner Weise bedrohlich, unanständig oder gar verstörend? Keine Sorge, es entspricht vollständig ihrem persönlichen Willen, auch wenn sie es sich jetzt noch nicht eingestehen mögen. Es ist ihr Ausdruck politischer Beteiligung in diesem Lande. Sie selbst haben diesen vermeintlichen Wahnsinn demokratisch legitimiert und befördert, ❖ weiter ►

Gesellschaft

Abschaffung kirchlicher Feiertage in Deutschland

Deutsch-Absurdistan: Die Gedankenspiele werden immer lauter und die Diskutanten immer prominenter. Warum sollten wir heute noch kirchliche Feiertage in Deutschland als gesetzliche Feiertage beibehalten, Staat und Kirche sind doch schon eine Weile getrennt (in einigen Jahren vielleicht nicht mehr). Immer mehr Menschen interessieren sich überhaupt nicht mehr für Kirche und ❖ weiter ►

Gutmenschen och nee nein Danke klein qpress gruene Kultur Linksfaschismus #MerkelJugend Merkel-Jugend
Deutschland

Wie erzieht man Kinder zum guten Faschismus

Fascho-Town: Derzeit ist es gesellschaftlich ziemlich „envogue“, also modern oder „hipp“ Flüchtlinge merkel’sch korrekt willkommen zu heißen. Dem Grunde nach spricht auch gar nichts dagegen. Richtig und wichtig ist es auch, Vorbehalte nach Möglichkeit abzubauen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen, denn es handelt sich bei den Flüchtlingen tatsächlich ❖ weiter ►

Gesellschaft

Wenn zwei das Gleiche tun, ist Russland böse

Absurdistan: Wer dem hiesigen Mainstream folgt, ist zunehmend weniger gut beraten. Man sollte keineswegs davon ausgehen, dabei den hochgelobten neutralen Journalismus im Kleide der ebenso verklärten Pressefreiheit vorzufinden. Die Ideologiebrille scheint den Meinungskonzernen schon von ihren Eigentümern fest auf den Meinungsriecher genagelt zu sein. So ist es auch nichts neues, ❖ weiter ►

Deutschland

Bundeswehr muss neu eingeschworen werden

Bad Ballerburg: Es eilt, denn unsere besten Freunde sind in höchstem Maße unzufrieden mit den zögerlichen Kriegsdienstleistungen der Bundesrepublik Deutschland. Immerhin könnten wir nach fast acht Jahrzehnten der unfreiwilligen Kriegsabstinenz, mit freundlicher Genehmigung unserer Freunde, viel mehr Bomben für den Frieden werfen, als wir das bislang tun. Besonders die USA ❖ weiter ►

Gesellschaft

Merkel entschuldigt sich für Multikulti Aussage aus dem Jahr 2000

BRDigung: Eine humane, zivilisierte und vorgeblich auf christlichen Werten beruhende Gesellschaft zeichnet dadurch aus, das jemand auch öffentlich Reue empfinden und bekennen kann. So scheint es derzeit unserer geläuterten Mutter der Nation zu ergehen, Angela Merkel. Offensichtlich wurden die Gewissensbisse nach anderthalb Jahrzehnten so groß, das nunmehr die öffentliche Kehrtwende ❖ weiter ►