Krampf für Frieden und Freiheit … oder das Gegenteil

Der Krampf für Frieden und FreiheitDer Krampf um „Frieden und Freiheit“ in Europa wird mit harten Bandagen und ohne Rücksicht auf Verluste geführt. Die Deutungshoheit dafür obliegt selbstredend dem Papst der NATO-Sekte in Washington, welche ihm seine gläubigen Vasallen in Europa von den Lippen ablesen. Jegliche Abweichung kommt einer Ketzerei gleich, ruft die Inquisition auf den Plan oder wird mindestens mit sofortiger Exkommunikation bestraft. Ganz wichtig dabei ist es, das Feindbild niemals aus den Augen zu verlieren.

Selenskyj, der Statthalter der USA und zugleich Friedens-Freiheitsfürst der Ukraine, war mal wieder zum Hausieren in Brüssel und wurde dort mit Handkuß und liebevoller Umarmung begrüßt. Das Titelfoto spricht Bände. Die ARD und die Tagesschau haben das Jahrhundertereignis gebührend gewürdigt. Holger Beckmann vom ARD-Studio Brüssel hat sich überschwänglich dazu geäußert:

Selenskyj in Brüssel – ein Kampf für Frieden und Freiheit

In Brüssel beschwört der ukrainische Präsident Selenskyj mal wieder den Kampf gegen die „größte anti-europäische Macht“. Er fordert mehr Waffen und will sich bei der EU einschleimen. Doch die Reaktionen machen klar: Der Weg zum Beitritt ist für die Ukraine noch lang. Vielleicht riechen die EU-Chargen doch irgendwie den vergifteten Braten, der ihnen von ihrem uneigennützigen Gönner jenseits des großen Teiches mit der Ukraine serviert wird. Wenn Selenskyj in der westlichen Welt unterwegs ist und auf die politisch Verantwortlichen trifft, dann nimmt das langsam wegen seiner eingeübten obligatorischen Beschwörungsformeln den Charakter einer spiritualistischen Sitzung an.

Mit seiner Schauspielerausbildung macht er die Nummer mit links. Nach seinen Besuchen in London und Paris ist das Treffen mit Michel und von der Leyen eine weitere Gelegenheit, um zu unterstreichen, worauf es ihm und „seinem“ Land ankommt: auf die weitere Unterstützung durch die EU – bedingungslos und bis zum St. Nimmerleinstag. Selbstverständlich mit allen dazugehörigen Konsequenzen: militärisch, finanziell und vor allen Dingen moralisch. Da lachen doch die Hühner: Habe ich da „MORALISCH“ gelesen?

Wahrheitsverdreher am Werk

Man muß sich den Wortlaut der sog. Analyse des Selenskyj-Fans Beckmann anschauen:

„Schon in seiner Rede vor dem Europäischen Parlament ließ Selenskyj keinen Zweifel daran, worum es aus seiner Sicht bei diesem Krieg geht: nämlich um einen Kampf gegen die größte anti-europäische Macht der Moderne, die auf die Zerstörung der, wie er es formulierte, „ukrainisch-europäischen Lebensweise“ setze. Dagegen kämpften die Ukrainer auf dem Schlachtfeld gemeinsam mit den Menschen in Europa – ein historischer Kampf. Selenskyj sprach in dem Zusammenhang auch von einem totalen Krieg.“

Eigentlich müßte ich sprachlos werden ob solcher Wahrheitsverdrehungen. Ich kann nicht anders, als sie nochmals hervorzuheben, wenn die Rede ist von:

  • „der größten anti-europäische Macht der Moderne“ (nein, er meint nicht die USA)
  • Zerstörung der „ukrainisch-europäischen Lebensweise“ (diese Existenz war mir bislang völlig unbekannt)
  • „einem historischen Kampf“ (kleiner geht nicht mehr)

Weiter im Text mit dem EU-Ratspräsidenten Charles Michel, der ebenfalls ein Prophet und Demagoge der „wahren Werte“ ist. Er betonte die große Einigkeit der Europäer in der Ukraine-Politik. Es gebe viel Geschlossenheit, weil man die Menschen dort unterstützen wolle, die sich für den Widerstand entschieden hätten. Und dafür, die Werte zu verteidigen, die auch für Europa das Fundament seien: Freiheit, Demokratie und die Würde jeder und jedes Einzelnen.

Frage:

Wie soll denn das funktionieren? Indem man Geschlossenheit zeigt mit einem, der sich entschieden hat, den Widerstand gegen die Demokratie, Freiheitsrechte und Menschenwürde zum Prinzip zu erheben und auf alles zu treten, was dem ukrainischem Volk nutzt? Hat sich überhaupt mal jemand von den geschwätzigen Wichtigtuern die Frage gestellt, wer denn eigentlich von wem befreit werden soll? Gab es dazu eine Volksbefragung? Ja in der Tat – auf der Krim und in den frisch von Russland übernommenen Teilen der Ukraine schon!

Der Führer ruft zu den Waffen – und alle müssen ihm folgen

Dann wollen wir doch endlich mal den selbsternannten Oberbefehlshaber des Verschwörungskrieges Selenskyj zu Worte kommen lassen. Klingt es nicht überzeugend, wie frech und dreist wenn er sein „Recht“ auf Massenvernichtungswaffen einfordert:

„Die Ukraine brauche Munition, moderne Panzer, Langstreckenraketen und Kampfflugzeuge. „Ich habe nicht das Recht, einfach nicht das Recht, in dieser Frage ohne Resultat nach Kiew zurückzukehren. Für unsere Verteidigungsfähigkeit und für mich selbst ist das von entscheidender Bedeutung. Das mag penetrant erscheinen, aber für uns ist das einfach pragmatisch – und nicht zynisch“, sagte Selenskyj. Er ergänzte noch, dass man diese Waffen brauche, um zu überleben.“

Diese verkrachte Existenz aus der Mottenkiste der Komikerkaste maßt sich die Hybris und Chuzpe an, sich in Selbstüberheblichkeit das Recht zu verleihen, von aller Welt Milliardenhilfen und Vernichtungswaffen für lau einzufordern. Und nur damit er den braven Erfüllungsgehilfen von Uncle Sam spielen kann, um die Ukraine zu deindustrialisieren und seine Bevölkerung zu dezimieren? Und damit den USA mit der Opferung der Ukraine das Einfallstor zur Ausplünderung Rußlands zu öffnen? Wie lange kann ein solcher Irre und Psychopath sich noch in der frischen Luft halten, ohne ohne Bewährung eingebunkert zu werden?

Abgehalfterte Militärs erklären uns, wie man die Welt am schnellsten in Schutt und Asche legen kann

Auf NTV (unten verlinkt) habe ich noch den Senf eines abgehalfterten US-Generals gefunden, den er uns bei einem Interview mit der Deutschen Welle zu besagtem Thema aufs Butterbrot geschmiert hat. Er will uns zeigen, wie es funktioniert, die Welt schnellstens in Schutt und Asche zu legen. Denn die einfachsten Lösungen sind immer die effektivsten, das weiß doch schließlich jeder! Man brauche der Ukraine nur Kampfjets zur Verfügung zu stellen – und wie von Zauberhand wäre bereits Ende dieses Jahres ein ukrainischer Sieg zu feiern. Ja, der Einfältigkeit sind keine Grenzen gesetzt.

Zitate des Drecksperten von einfachen Lösungen:

„Drei bis fünf Jahre: So lange könnte der Krieg noch gehen, wenn die Ukraine nicht bald zusätzliche Unterstützung aus dem Westen erhält, sagt der ehemaliger US-General, Bed Hodges. Mit Kampfjets bestünde aber die Möglichkeit, schon Ende des Jahres einen ukrainischen Sieg zu verkünden.

Wenn die Ukraine gegen Russland gewinnen wolle, brauche das Land unbedingt Kampfjets, sagt der ehemalige US-General Ben Hodges in einem Interview mit der „Deutschen Welle“ (DW). Kämpfe die Ukraine mit der derzeitigen Unterstützung des Westens weiter, würde ein Sieg gegen Russland drei bis fünf Jahre dauern. Mit zusätzlicher Unterstützung könnte die Ukraine schon Ende des Jahres die russischen Streitkräfte aus ihrem Gebiet vertreiben, so Hodges gegenüber der Zeitung.“

„Je früher wir die Ukraine in die Lage versetzen, ein entscheidendes Ergebnis zu erzielen, desto früher könnte der Krieg zu Ende sein“, sagte Hodges der DW. Die einzige „rote Linie“, die für Washington wichtig sei, sei der Einsatz von Bodentruppen. Auch Bedenken hinsichtlich der Ausbildung und der Kompatibilität der Landebahnen würden es nicht unmöglich machen, Kiew die „Fähigkeit“ zum Einsatz von Kampfpanzern zu geben.“

Dazu fällt mir nur noch eine lakonische Bemerkung ein: TSCHINGDERASSA-BUM. Dann folgt der Große Zapfenstreich anläßlich der Welt-Beerdigung.

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/bruessel-selenskyj-101.html
https://www.n-tv.de/politik/Ehemaliger-US-General-Ukraine-braucht-Kampfjets-article23909899.html

Ø Bewertung = / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

50d9dcb1985c4e28b74526e5ac3ee595
Avatar für Peter A. Weber
Über Peter A. Weber 168 Artikel
Rebellischer Alter, der der Konformität den Kampf angesagt hat. Keltische Identität bezüglich Kultur, Musik, Philosophie und Mentatlität. Meine Abneigungen: Nationalismus, Rassismus, Fremdenhaß, Ideologien und Fundamentalismus jeglicher Art. Ich lege Wert auf unabhängiges Denken und Schreiben.

47 Kommentare

  1. Wenn ich Selenskyi und Co. richtig verstehe, dann wollen sie eine Ukraine ohne Ukrainer. Frage: Für wen?

    • @ Lindenbaum,
      da geistert etwas von der Rache der Khasaren im Raum. „Von Rache verstehen sie etwas“, war Biden so oder jedenfalls sehr ähnlich dazu Mal zu hören. Zudem arbeitet es wohl auch einem Grossisrael in die Hände, …aber ob DAS insgesamt so ausgeht, wage ich zu bezweifeln. Weil, auch die Planer von dem ganzen üblen Plan kommen – wie wir – auch nur mit dem nackten Arsch auf diese Erde, und mit nicht viel mehr gehen sie dementsprechend wieder. Meiner Erkenntnis nach spielen über die feinstoffliche Welt gute Geister mit – ausgedrückt auch in Star Wars durch Obi-Wan, z.Bsp.

  2. Es war zwei Minuten vor zwölf!
    Ein weiteres Zögern hätte leicht zur Vernichtung des Reiches und zur vollkommenen Bolschewisierung des europäischen Kontinents geführt.
    Es ist verständlich, daß wir bei den groß angelegten Tarnungs- und Bluffmanövern des bolschewistischen Regimes das Kriegspotential der Sowjetunion nicht richtig eingeschätzt haben. Erst jetzt offenbart es sich uns in seiner ganzen wilden Größe. Dementsprechend ist auch der Kampf, den unsere Soldaten im Osten zu bestehen haben, über alle menschlichen Vorstellungen hinaus hart, schwer und gefährlich. Er erfordert die Aufbietung unserer ganzen nationalen Kraft. Hier ist eine Bedrohung des Reiches und des europäischen Kontinents gegeben, die alle bisherigen Gefahren des Abendlandes weit in den Schatten stellt. Würden wir in diesem Kampf versagen, so verspielten wir damit überhaupt unsere geschichtliche Mission. Alles, was wir bisher aufgebaut und geleistet haben, verblaßt angesichts der gigantischen Aufgabe, die hier der deutschen Wehrmacht unmittelbar und dem deutschen Volke mittelbar gestellt ist.
    Ich wende mich in meinen Ausführungen zuerst an die Weltöffentlichkeit und proklamiere ihr gegenüber drei Thesen unseres Kampfes gegen die bolschewistische Gefahr im Osten.
    Die erste dieser Thesen lautet: Wäre die deutsche Wehrmacht nicht in der Lage, die Gefahr aus dem Osten zu brechen, so wäre damit das Reich und in kurzer Folge ganz Europa dem Bolschewismus verfallen.
    Die zweite dieser Thesen lautet: Die deutsche Wehrmacht und das deutsche Volk allein besitzen mit ihren Verbündeten die Kraft, eine grundlegende Rettung Europas aus dieser Bedrohung durchzuführen.
    Die dritte dieser Thesen lautet: Gefahr ist im Verzuge. Es muß schnell und gründlich gehandelt werden, sonst ist es zu spät.
    Zur ersten These habe ich im einzelnen zu bemerken: Der Bolschewismus hat seit jeher ganz offen das Ziel proklamiert, nicht nur Europa, sondern die ganze Welt zu revolutionieren und sie in ein bolschewistisches Chaos zu stürzen. Dieses Ziel ist seit Beginn der bolschewistischen Sowjetunion seitens des Kreml ideologisch vertreten und praktisch verfochten worden. Es ist klar, daß Stalin und die anderen Sowjetgrößen, je mehr sie glauben, sich der Verwirklichung ihrer weltzerstörerischen Absichten zu nähern, um so mehr auch bestrebt sind, diese zu tarnen und zu verschleiern. Das kann uns nicht beirren. Wir gehören nicht zu jenen furchtsamen Gemütern, die wie das hypnotisierte Kaninchen auf die Schlange schauen, bis sie es verschlingt. Wir wollen die Gefahr rechtzeitig erkennen und ihr auch rechtzeitig mit wirksamen Mitteln entgegentreten. Wir durchschauen nicht nur die Ideologie, sondern auch die Praktiken des Bolschewismus, denn wir haben uns schon einmal mit ihnen, und zwar mit denkbar größtem Erfolg, auf innerpolitischem Felde auseinandergesetzt. Uns kann der Kreml nichts vormachen. Wir haben in einem vierzehnjährigem Kampf vor der Machtübernahme und in einem zehnjährigem Kampf nach der Machtübernahme seine Absichten und infamen Weltbetrugsmanöver demaskiert.
    Das Ziel des Bolschewismus ist die Weltrevolution der Juden.

  3. Nachdem große Abbaugebiete für Kohle und andere Bodenschätze unter die Kontrolle von Russland gefallen sind, bringt der Verlust des Zugangs zu ihnen laut einem Bericht der „Washington Post“ Kiew in eine ausweglose Situation. Laut SecDev, einem in Ottawa ansässigen Analyseunternehmen, kontrolliert Russland Ressourcen im Wert von über 12 Billionen US-Dollar, die sich vor 2014 noch auf Kiews Hoheitsgebiet befanden. Der Washington Post zufolge macht dabei die Kohle den Löwenanteil der Summe aus. Die kanadischen Forscher identifizierten etwa 30 Milliarden Tonnen Steinkohlevorkommen mit einem geschätzten Handelswert von 11,9 Billionen Dollar, berichtete die Zeitung. https://incamas.blogspot.com/2023/02/ukraine-wer-wird-zukunftig.html

  4. Meine Meinung:
    Selenskij ist ein Vasall der USA. Er soll sich von denen mit Waffen beschenken lassen.
    Wir sind nur in einem Verteidigungsbündnis das sich NATO nennt, aber keine Stellvertreterkriege zugunsten der USA führen sollte.
    Die Ukraine ist auch nicht in der NATO.
    Sie hat mit uns nicht mal eine gemeinsame Grenze.
    Nebenbei kann man nicht nur aus der EU, sondern auch der NATO austreten.
    Aus der EU machte es uns England vor.
    Und aus der NATO? Neutralität hat noch niemand geschadet, siehe die Schweiz (und andere).

    Gerade am Tag an dem die Engländer und die USA in 1945 die Zivilbevölkerung in Dresden mit Phosphor bombardierte, sollten wir uns an die Vermeidung von Kriegshandlungen erinnern.

    Schrieb ich gerade auf meine Webseite.
    Die von mindestens 225ooo zivilen Ermordeten auf 25ooo heruntergerechneten Opfer sind eine Schande für diejenigen die so eine Verfälschung publizierten.
    Es ist gefährlich, Kriege und Menschenopfer zu beschönigen.
    Man erfasste nämlich nur die namentlich Bekannten. Wer mit Ausweispapieren verbrannte, wurde nicht erfasst und das waren wohl eher eine viertel Million Deutsche.
    So rechnen interessierte Kreise.

    Wer möchte uns die Gräuel von Kriegen vergessen lassen?

  5. Dass „krankmachende Viren“ nur Geschäftsmodelle einer kranken Schulmedizin sind, wissen die wenigsten, aber es hat sich herumgesprochen, dass „echte Corona-Tote“ erst nach der Impfung zu beklagen sind, sodass ein weiterer Lockdown kaum noch zu verkaufen ist. Dennoch konnte die deflationäre Abwärtsspirale nochmal verzögert werden, weil nach 30 Jahren Dauerverarschung dem Onkel am Gashahn nun endgültig der Kragen platzen musste, um mit einer Entnazifizierung der Ukraine zu beginnen, die sich die westeuropäische politische Seifenoper wohl als den Beginn des dritten Weltkrieges wünscht. Mit Wirtschaftssaktionen, die alles schön teuer machen, konnte noch die zweite Brennstufe der Deflations-Notbremse gezündet werden, was sich deutlich sowohl am Verbraucherpreisindex als auch am Dummheit abbildenden Index ablesen lässt.

    Für die Zinsgeld-Ökonomie gilt: Hauptsache, die Warenpreise steigen! Auch wenn die Arbeitslöhne nicht in gleichem Maß mitsteigen und es somit keine Inflation, sondern nur eine Teuerung gibt, was die Realwirtschaft umso mehr schädigt, lässt sich bei völliger Ausschaltung des Restverstandes die Börse dann wieder hoch spekulieren, egal, wie schlecht die Wirtschaftsprognosen sind. Darum gibt es von primitivster Hetzpropaganda geschürte Wirtschaftssanktionen, die eben nicht von den Politikern selbst, sondern vom kollektiv Unbewussten befohlen werden, dem sich die von allen Vorurteilen betroffene politische Seifenoper am wenigsten entziehen kann. Das heißt nicht, dass die blödsinnigen Aktionen der regierenden Politiker zu entschuldigen sind, doch solange es noch keine konstruktive Geldumlaufsicherung gibt, war der ganze Blödsinn, der bisher passiert ist, notwendig, um bei einem Kapitalmarktzins nahe Null den Geldkreislauf aufrechtzuerhalten!

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2022/04/deflations-notbremse-2te-brennstufe.html

    • Wenn Wir so weitermachen,wird der Kreislauf der meisten Menschen
      schnell mit den aufgehenden Sonnen von Atomexplosionen beendet werden! Dann hat sich auch der Geldkreislauf erledigt! Die Spezies
      Mensch hat einen krankhaften Hang zur Selbstvernichtung!

  6. Die genannte Adresse, wer, ist schon mal wesentlich richtiger.

    FED gehört Juden als zb., somit auch die Weltbank , Black Rock, Verwalter vieler Landesresorcen…..

    Ein Satz vergessen immer die meisten, lassen sich deswegen auf das Frontenspiel ein.
    „Egal wer gewinnt oder verliert, wir gewinnen immer“, sagte Rockefeller 2WK, es hat sich an diesen Strukturen nicht wirklich viel geändert.

    Bei World Defence wurde es doch auch klar gesagt, „Wer gegen seinen nächsten Kämpft kann nicht mehr gegen die Autoren ziehen“, siehe Commonwalz Strategie. Oder Iran Irak war, Indien Parkistan……., etliche zbs

    Die Verursacher , zeigen sich getroffen, zeigen schlimme Bilder zb Erdbeben gleich Spendenkonto, kassieren die Mitgefühlspenden auch noch ein, kassieren von vorne bis hinten ab. Die Falschheit dieser Weltelite ist kaum in Worte zu fassen. Afrika Kinder, die versuchen alle zu killen in wirklichkeit, aber machen einen auf Mitleid um da auch noch abzu kassieren. Wie tief kann man sinken, ohne Worte, aber so ist diese Welt geworden.

    Was passiert 2025-2026 ca
    Nun die ganzen Milliarden, müssen ja mal konvesziert werden von den Völkern, Krieg ist teuer. Desweiteren, bietet man dann Pfando und co, das niemand mehr Eigentum hat. Kommt dann noch der „Haircut dazu“ ist total Feierabend in den Haushaltskassen. Dann haben die die Ziele von Phase 2 erreicht…… (Handlungsfreiheit nehmen) Abhängige Menschen rebelieren selten, um das wenige bleibende nicht auch noch zu riskieren…… anders gesagt „Die Hand die einen Füttert, beißt man nicht“ so salop es klingen mag.

    Auf den Demos vor paar Jahren, „Erst tauscht man Freiheit gegen falsche Sicherheit(abgesichetes leben bis zum tot), dann verliert man beides“, stimmte im Übertragenen 100%. Genau das kommt bald.

    Phase 3 wird die „Schattenregierung“ zur Offiziellen Weltregierung, Anfang vom Ende dieser Epoche.

    • So ist es !!
      Nur sieht es so aus als wollten die meisten Menschen Das!
      Es ist wie in einer Schafsherde, in der Herde fühlt man sich
      am Wohlsten. Da stellt niemand die Frage warum die Herde zusammen
      gehalten wird und zu welchen Zweck!
      Und Die, Die es wagen auszuschehren, stehen schon auf der Liste
      der Wölfe!

  7. Mit solchen Militärs in der Führung können wir gewiss sein, dass wie jeden Krieg verlieren. Kampfjets? Ha Da werden sich aber die Russen freuen. Können doch so ihre S400 auf diese dann einjustiert werden. Ein großer Vorteil für Russland, sollte es doch einmal zur offenen Auseinandersetzung mit der USA kommen.
    Die USA haben es nicht geschafft den Krieg in Afghanistan mit alleiniger Lufthoheit zu gewinnen. Wie ist es dann mit einem Land, dass Abwehrwaffen hat?
    Auch sind die Soldaten in der Ukraine nicht geschult für diese Flieger. Das lernt man nicht in ein paar Tagen.
    Hier ist nur das Ziel mit möglichst viel Geschrei Aufmerksamkeit zu erregen.
    Übrigens eine russische Firma soll 70.000 € geboten haben für den Ersten, der einen Deutschen Panzer abschießt. Würde mich nicht wundern, wenn nach der Lieferung der Panzer im Netz Videos auftauchen in denen ukrainische Soldaten die Panzer mit einer aus den USA gelieferten Jewelin zerschießen um an die Belohnung zu kommen. 😉
    Wir können auch zusammenschmeißen und einen Wettbewerb ausrufen, wer das schönste Vernichtungsvideo eines deutschen Panzers ins Netz stellt. Ich spende 100€ wenn sich noch 1000 weitere Leser Anschließen, dann können wir eine Eskalation der deutschen Beteiligung am Krieg verhindern. Wir haben schließlich dafür gesorgt, dass die Panzer nicht zum Einsatz kommen.

  8. nur dieses, einiges weiß hier jeder, aber paar Zusammenhänge nicht. Mann muss immer neu bewerten, sich nicht festfahren. Auch hier kommt meine aussage, zu wenige versuchen gegen zu ziehen, viel zu wenige, deswegen gewinnen die.

    Agenda 2030 wie es hier genannt wird, ist nichts anders, als der umgesetze UN 93 Thesen Plan zur Weltregierung und entrechtung aller Menschen und töten vieler. Das ganze steht auf wackeligen Beinen, weshalb es sich später selber frisst, aber bis dahin kann für alle zu spät sein.

    Man spricht hier schon jetzt von 600Mio Arbeitslosen, die verschwiegen werden, lassen einfach alle verhungern…..

    https://www.bitchute.com/video/0h16hM7Ict2x/

    ist eine nette Zusammenfassung, von ein paar Seiten gesehen. Stimmt zwar auch hier nicht immer alles , aber der rote Faden stimmt. Da laufen wir rein, an Wunder das alle aufwachen glaube ich nicht, zumahl nur noch wenig Zeit bleibt , paar Jahre nur und die leiten den Reset ein. Danach ist es vorbei und schlimmer als jetzt in China….. hier auch, falls jemand denkt, mich betrifft das ja nicht.

    Ukraine Krieg ist auch hier , Mittel zum Zweck und abgekartet. Was aufgrund wie der geführt wird paar Monate nach beginn klar war, sonst wäre das völlig anders gelaufen.
    Schatten bzw bald Weltregierung gegen Otto normal Weltweit, das ist die einzige Front die es wirklich gibt.

  9. Bei diesem Krieg scheinen nur wenige verstanden zu haben, worum es geht, wer die Sache geplant hat, wer die Strippen bedient, und was am Ende herauskommen soll.

    Dabei ist es alles ganz einfach, wenn man bereit ist, einmal die Scheuklappen abzunehmen und Dinge zu sehen, die man nicht sehen soll, denn es steckt hinter all dem Irrsinn immer DIESELBE ultraböse, ultrastarke Kraft.

    Alle Länder – Russland, die Ukraine, die USA und Idiotistan, das Land der Feigen und Bekloppten, eingeschlossen – werden von dieser Kraft beherrscht. NS1 + 2 werden zerstört, aber es ist kein Thema. Das ist doch unfassbar. Das geht nur, weil alle Polithuren dasselbe Ziel haben: Agenda 21/2030, Great Reset, Own Nothing, be happy, Social Credit System, Central Bank Digital Money, Carbon Footprint, Universal Basic Income (zu viel zum Sterben, zu wenig zum Leben), medizinisches Kriegsrecht… d. h. die totale Herrschaft der Wenigen über alle anderen, das ultimative globale Sklavensystem.

    Es ist eine globale Show, die stattfindet. Gottes auserwählte Psychopathen bitten zum Tanz, und alle tanzen.

    SIE haben das Motiv, SIE haben die Mittel, SIE haben den Willen, es nun zu tun, und SIE TUN ES!

    • WIR hätten das Motiv, WIR hätten die Mittel, WIR haben nicht den Willen es zu verhindern und WIR TUN NICHTS!!

  10. KÖNNEN UND SOLLTEN DIE USA WIRKLICH UNSERE FREUNDE SEIN ????

    Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman bestätigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russische Zusammenarbeit mit allen Mitteln verhindern wollen.

    Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclusive vorsätzlicher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbedingt ansehen.

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

  11. „Merkel, Hollande und Poroschenko – drei der vier Unterzeichner des Minsker Abkommens – sagen zweifelsfrei, dass die eigentliche und gemeinsame Absicht des Abkommens war, Russland vorzugaukeln, man wolle eine nicht-militärische Lösung anstreben, dabei aber insgeheim nur Zeit gewinnen, um die Ukraine aufzurüsten. “

    Solche Figuren geben also noch ungestraft zu, dass sie Betrüger und korrupte Lumpen im Auftrag der USA sind !!

    Weshalb wird mit Merkel immer noch so schonend umgegangen?

    Diese Dame gehörte vor den internationalen Strafgerichtshof als Angeklagte gestellt und es gehörte ihr der Prozess gemacht !!

  12. Die deutsche Katastrophe ist vorprogrammiert

    https://www.pi-news.net/2023/02/die-deutsche-katastrophe-ist-vorprogrammiert/#comment-5969805

    Von WOLFGANG HÜBNER | Der legendäre amerikanische Journalist Seymour Hersh hat der „Berliner Zeitung“ ein höchst aufschlussreiches Interview gegeben, das die Hintergründe seiner Enthüllungen über die Pipeline-Sprengung in der Ostsee beleuchtet.

    Wer danach noch Zweifel an der Glaubwürdigkeit von Hershs Erkenntnissen hat, wird entweder dafür bezahlt oder ist unheilbar ignorant.

    Wer beides nicht ist, kann nur einen Schluss ziehen: In Washington sind mit Präsident Joe Biden Kräfte an der Macht, die Deutschland hassen und verachten, die aber auch bereit sind, selbst einen Dritten Weltkrieg auszulösen, um ihr Ukraine-Desaster nicht eingestehen zu wollen.

    Und genau diese Situation rückt immer näher.

    Denn Russland kann und will nicht abwarten, bis die ausblutende Ukraine mit ihrer Marionettenregierung in Kiew über tödliche Waffen verfügt, die russische Städte gefährden oder die Krim zerstören könnte.

    Deshalb wird es über kurz oder lang zu einem russischen Großangriff mit allen (außer atomaren) Waffen auf die gesamte Ukraine kommen, um zu einer Entscheidung zu gelangen. …ALLES LESEN !!

  13. »Die Befürchtung war, dass Europa keine Lust auf Krieg haben würde«

    Hersh: Biden hat Nord Stream gesprengt, um die Deutschen zum Krieg zu zwingen

    https://www.freiewelt.net/nachricht/hersh-biden-hat-nord-stream-gesprengt-um-die-deutschen-zum-krieg-zu-zwingen-10092334/#comment-form

    Nord-Stream-Enthüller Seymour Hersh hat mehrere Interviews vornehmlich linken Medien gegeben, in denen er sein Unverständnis über die Propaganda der Mainstream-Medien und die Bereitschaft der Biden-Regierung, die NATO zu zerstören, ausdrückte.

    »Es geht nur noch darum, wie viele Menschen Selenskyj noch opfern will. Es ist vorbei.«

    Im Gespräch mit Alexander Zevin von New Left Review sagte Hersh: »Ich weiß nicht, ob er (Joe Biden) Krieg mit Russland will. Ich weiß nicht, ob er Krieg mit China will. Ich weiß nicht, was er will.

    Es ist furchterregend, weil er vielleicht nicht einmal selber weiß, was er will.«

    Es wäre »ein Wunder, wenn diese amerikanischen Beamten etwas mehr IQ hätten«, so Hersh. »(Stellvertretende Außenministerin Vicoria) Nuland ist nicht gerade ein Genie.

    Sie neigt dazu, Dinge auszuplaudern – wie erst vor ein paar Wochen bei der Anhörung des Senats, wo sie gegenüber (Senator Ted Cruz) aus Texas sagte, die US-Regierung sei erfreut, dass Nord Stream 2 jetzt »ein Haufen Metallschrott auf dem Meeresboden« sei (Freie Welt berichtete).

    »Wenn ich im Deutschen Bundestag wäre, würde ich eine öffentliche Anhörung verlangen«

    »Biden plaudert natürlich auch Dinge aus.

    Am 7. Februar 2022 war Olaf Scholz im Weißen Haus zu Gast, und auf der anschließenden Pressekonferenz sagte Biden: ‚Wenn Russland in die Ukraine einmarschiert . .. es wird kein Nord Stream 2 mehr geben, wir sorgen dafür.‘

    Wenn ich im Deutschen Bundestag wäre, würde ich eine öffentliche Anhörung verlangen und die Regierung Scholz fragen, was sie über den amerikanischen Plan wusste, da diese Bemerkungen bereits im Januar und Februar gefallen sind.«

    »Irgendwann hätte Scholz aus wirtschaftlichen Gründen sagen können: Ich bin raus!

    Die Ukraine kann vielleicht noch ein paar deutsche Panzer haben, aber ich brauche das Erdgas, weil ich meine Leute warm halten und die Wirtschaft am Laufen halten muss«, so Hersh.

    »Durch das Ende von Nord Stream hat Biden diese Option vom Tisch genommen….ALLES LESEN !!

  14. Wie gewisse Dienste die große Friedens-Demo von Wagenknecht und Schwarzer sabotieren sollen

    https://opposition24.com/politik/wie-gewisse-dienste-die-grosse-friedens-demo-von-wagenknecht-und-schwarzer-sabotieren-sollen/#comment-8198

    Manchmal zwitschert einem so ein Vögelchen, das ein oder andere zu. Das Manifest für den Frieden von Alice Schwarzer und Sahra Wagenknecht haben zur Stunde circa 460.000 Menschen unterzeichnet.

    Das sind ungefähr 100.000 weniger Unterschriften als für die Petition zum Verbot für Silvesterfeuerwerk für Privatpersonen.

    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, um zu wissen, wo unsere Gesellschaft wirklich steht.

    Vorausgesetzt natürlich, dass die Unterschriftenangaben auf change.org überhaupt stimmen und nicht manipuliert werden, wie die Aufrufe bei YouTube und in anderen sozialen Netzwerken.

    Daran anknüpfend, spricht man bei der neuen „Querfront“ von „Nationalpazifisten.“

    Dazu gibt es etliche Artikel in den großen „Medien“, die mehr oder weniger zum Boykott der Großdemo aufrufen und infrage stellen, ob man denn überhaupt mit Wagenknecht und Schwarzer einen Friedensappell unterzeichnen dürfe.

    Da gibt es weitere bewährte Methoden, die auch zur Anwendung kommen sollen.

    Sabotage von Bahnstrecken und Autobahnen …ALLES LESEN !!

  15. @Sting in einem einzigen Punkt sind wir alle unterschiedlicher Meinung, aber im Endeffekt kommt leider selbe raus.

    Vom Westen her gesehen , alleine schon wegen Maidan war Putsch und Regierungsauswechseln, aller commonwalz Scharta klar.

    Aber dennoch arbeiten die oben als Royal Klicke zusammen oder nicht, da ist beides möglich. Gibt Beweise genug für beides, Russland wurde reingezwungen, oder war von Anfang an so geplant, damit die vor dem Reset noch meißte Kapital der Bürger so nehmen können, durch Preissteigerungen und co. Dann kommt der Reset mit Enteignungen noch oben drauf, Mittelstand kanns nicht überleben, bleiben wirklich wieder nur so 0.5% die Superreich sind, der rest ist Mittellos somit direkt Handlungsunfähig.

    Haben änliche Lage wie zur Weihmahrer, änlich nicht gleich, diesmal betrifft es nicht Länder sondern ganze Welt. Die Dimension des kommenden wird alles andere locker in den Schatten stellen, was früher war, das war schon sehr heftig für die normal Bürger.

    Jeder kleine Hopser macht sich natürlich Gedanken, habe auch gerade obwohl es falsch ist, wollte eigentlich Stück Wald kaufen, aber würde auch nur enteignet. also 10 Goldunzen gekauft, Giro oder Bargeld verliert immer mehr an Kaufkraft……, könnte es in andere Sachwerte investieren, aber meißte verliert noch schneller an Wert. Wegen der neuen Gesetze müßte man , das was man dann wieder zu Geld macht, sagen wir Teure Uhren Fahrräder etc, auch noch Einkommensversteuern, vieles macht keinen Sinn mehr, höchstens als Tauschware !!!

    Ebay verkauft, generell auch wenn vom Netto verdienst angeschafft, sobald man etwas wieder verkauft über bestimmte Summen kommt die nicht mal hoch sind, nochmal wieder versteuern, Zinseszins auf Nettoendgelder als Steuern. Sonst war es nur die Mehrwertsteuer die wieder drauf kommt, das hat sich geändert….., das killt alle Versuche mit Verbrauchgeständen die jeder braucht in der kommenden Krise Geld zu machen, Fiskus wird gleich das + einkassieren, durch die neue Gesetzgebung…… Bleibt nur Schwarzhandel, aber das wird schwer, wenn alles digi Währung läuft, merken die sofort wo kommen die Güter weg……

    Wird gelinde gesagt heftig in jeder hinsicht……

    Paar Jahre denke ich ziehen noch ins Land geschätz 2025/26 wird langsam ungemüdlich, bis es richtig ernst wird. Vorrausgesetzt es kommt nicht vorher zu kurzschluss Handlungen, denke nicht.(Berühmte rote Knöpfchen drücken oder sowas in der Art, der Weiß sein Volk stirbt nur als 2tes.)

    Läuft wirklich immer mehr drauf hinaus, Wer sich dem System entzieht, kann weder kaufen noch verkaufen. Wer im System bleibt, dem wird alles genommen auf welche Art er auch versucht etwas mehr zu verdienen. Das Gesetz das auch Privatverkäufe über einem geringen Limit, versteuert werden müssen, macht meißten Sachgüter und Gebrauchgegenstände letztendlich Wertlos. Wenn man sie gebraucht verkaufen will, geht alles über Limit an die Sklaventreiber. So kann niemand, der einmal Unterhaus(99.5%) ist, mal Britisch ausgedrück, da jemals wieder raus kommen.

  16. Man schaue sich doch mal die deutschen Politiker der Jetztzeit an:

    Scholz, Baerbock, Habeck, Lindner, Faeser und Konsorten. ….Alles Leute mit Dreck am Stecken und daher erpressbar !!

    Ausgesucht von denen, die Deutschland zerstören wollen, und wie diese Herrschaften zerstören!

    Und der Souverän, der Bürger oder seine Vertreter im Parlament?

    Wehren sie sich gegen diesen Wahnsinn ? … Im Gegenteil, sie fallen über diejenigen her, die diesem Irrsinn Einhalt gebieten wollen !

    Sie jagen die zum Teufel, die ihnen helfen wollen !!

    Ein dämlicheres und dümmeres Volk als die Deutschen gibt es auf der ganzen Welt nicht mehr.

  17. Deutschland schafft es nicht einmal selbst, für eigene Interessen aufzustehen

    Militär-Experte Scott Ritter: Deutschland hat keine Freunde und keine Verbündeten

    https://www.freiewelt.net/nachricht/militaer-experte-scott-ritter-deutschland-hat-keine-freunde-und-keine-verbuendeten-10092339/#comment-form

    Der wirtschaftliche Niedergang Deutschlands lässt die Verbündeten kalt.

    Die Enthüllungen zur Nord-Stream-Sabotage lösen keine Entrüstung aus.

    Nordwegen und die USA profitieren davon. Deutschland hat keine internationalen Freunde, erklärt Scott Ritter.

    Der amerikanische Militär-Experte nimmt kein Blatt vor dem Mund.

    Die Deutschen sollten sich hüten, die US-Regierung als Verbündeten oder gar als Freund anzusehen.

    Die Amerikaner spionieren die Deutschen aus, vertrauen ihnen nicht. ….ALLES LESEN !!

  18. Victoria Nuland redet Klartext über Europas Autonomie

    https://www.anti-spiegel.ru/2023/victoria-nuland-redet-klartext-ueber-europas-autonomie/?doing_wp_cron=1676629484.7310490608215332031250#comment-150933

    Die berüchtigte stellvertretende US-Außenministerin Victoria Nuland hat offen erklärt, dass die europäischen Staaten nicht souverän sind. Und sie sollten „für die militärische Macht bezahlen, die wir brauchen.“

    Es ist immer wieder faszinierend, wie offen in den USA geredet wird. Victoria Nuland, die 2014 als Kekseverteilerin auf dem Maidan und parallel mit ihrem „Fuck the EU“ zu Bekanntheit gekommen ist, hat an einem Gespräch der einflussreichen NGO Carnegie Endowment for International Peace teilgenommen.

    Dabei wurde sie unter anderem danach gefragt, was sie von den Ideen des französischen Präsidenten Macron hält, der für eine „strategische Autonomie“ der EU plädiert hat.

    Autonomie

    Alleine die Fragestellung ist interessant, denn sie zeigt, dass man die EU und ihre Mitgliedstaaten in Washington nicht als souveräne Staaten ansieht, denn von Souveränität ist gar nicht die Rede.

    Die Rede ist von Autonomie. Wikipedia definiert den Begriff der Autonomie in der Politikwissenschaft wie folgt:

    „Autonome Gebiete sind Territorien innerhalb eines Staates, die sich nach innen selbst verwalten. Sie haben eigene Gesetzgebungsorgane und politische Strukturen, unterliegen aber auch der Gesetzgebung des übergeordneten Staates und werden außen- und sicherheitspolitisch von diesem vertreten. Sie sind keine souveränen Staaten.“

    Das beschreibt den Zustand der EU und ihrer Mitgliedstaaten sehr treffend, denn die können sich zwar nach innen selbst verwalten und die Höhe der Krankenkassenbeiträge und ähnliches selbst festlegen, aber die außen- und sicherheitspolitischen Entscheidungen der EU werden in der Praxis von den USA getroffen.

    Es geht in den USA also nicht um die Frage, ob Europa souverän ist. Das ist es nicht.

    Es geht bestenfalls um die Frage, wie autonom Europa sein darf.

    Und da hat Nuland eine einfache Antwort: Solange Europa für seine „militärische Macht“ genug bezahlt, also so viele US-amerikanische Waffen kauft, wie die USA wollen, darf Europa gerne ein bisschen autonom sein und auch eigene „Missionen“ – also Kriege – führen.

    Aber eben nur mit Einverständnis der USA.

    Nuland feiert Leoparden

    Besonders hat Nuland sich im zweiten Teil ihrer Antwort darüber gefreut, dass Deutschland der Ukraine Leopard-Panzer liefert.

    Das – so sagt sie offen – hätte sie nicht für möglich gehalten: ..ALLES LESEN !!!

  19. Wir Alle sind Zuschauer in einem Theaterstück dessen
    Darbietung auf der Bühne von Uns nicht beeinflusst werden
    kann! Uns bleibt nur zu Klatschen, was ja viele machen,
    oder Unserer Entrüstung über diese Schäbige Darbietung
    freien Lauf zu lassen! Wir bezahlen sogar noch für dieses
    Unterirdische Schauspiel!
    Anschließend gehen Wir eine Currywurst essen und haben
    das Geschehene schon wieder vergessen!

  20. DEUTSCHE DÜRFEN SICH NIE MEHR GEGEN RUSSLAND AUFHETZEN LASSEN WIE ES SIE USA SCHON SEIT ÜBER 100 JAHREN TUN !!

    http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

    Soros beim WEF: Russland muss untergehen, damit Globalisten siegen

    http://www.wochenblick.at/great-reset/soros-beim-wef-russland-muss-untergehen-damit-globalisten-siegen/

    Soros zieht Fäden in der Ukraine: Für „Great Reset“ und ein Russland ohne Putin

    http://www.wochenblick.at/great-reset/soros-zieht-faeden-in-der-ukraine-fuer-great-reset-und-ein-russland-ohne-putin/

    Siehe: Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

    DIE NATO ALSO IST DAS GEGENTEIL VON MENSCHENRECHTEN & VERTEIDIGUNG !!

  21. Im Kampf gegen DAS absolut pöööhse, dunkle Reich der Finsternis, unter dem übelsten Despoten Putin wird nun endlich das X´te Sanktionspaket unter dem Urs von der Lügen vorbereitet. Es geht unter anderem um ein Ausfuhrverbot von Kloschüsseln, Kugelschreibern und vielen anderen absolut überlebenswichtigen Sanitärartikeln. Die schärfste, furchterregendste und tödlichste nur vorstellbare Waffe der Eumelkraten. Dies ist dann wohl wirklich DAS Ende der RF.
    https://de.rt.com/europa/163253-kloschuesseln-und-kugelschreiber-zehntes-eu-sanktionspaket/

  22. Egal, weicher sonstigen Gesinnung man ist, jeder der Frieden möchte
    sollte an der Demo teilnehmen.

    Auf nach Berlin, den transatlantischen Kriegstreibern, in die Arme fallen.

    Mit dieser Demo kann ein Zeichen gesetzt werden, gegen die Gefahr
    eines dritten Weltkriegs und die verlogene Politik der Altparteien und
    ihrer gleichgeschalteten Kriegspropagandamedien.

    Auch das Ausland wird auf diese Demo schauen, insbesondere die
    ukrainischen Nazi Bandera Freunde und die US-Kriegsverbrecher.

    Wer ist denn der Kriegstreiber, der in der ganzen Welt direkt oder indirekt mordet?

    Die USA war seit 1980 in mindestens 15 Kriegen im Ausland involviert, Afghanistan, Irak, Libyen, Panama, Serbien, Syrien und Jemen u.s.w..

    Zum Vergleich, China war in keinem und Russland nur in einem (Syrien) außerhalb der ehemaligen Sowjetunion und davor den von der USA provozierten Afghanistan-Krieg, militärisch involviert.

    Ein weiterer Vergleich, die USA haben Militärbasen in 85 Ländern, China in 3 und Russland in 1 (Syrien) außerhalb der ehemaligen Sowjetunion.

  23. Ich habe nicht das Recht, einfach nicht das Recht, in dieser Frage ohne Resultat nach Kiew zurückzukehren…“ sagte Selenskij.

    Soll er auch nicht.

    Er hat schließlich bereits 33 Millionen auf einem Konto bei der Deutschen Bank in Südamerika. Dort wird der gelernte Schauspieler und Komiker also bestimmt nicht verhungern wie seine Landsleute. (Andere Quellen sprechen auch von einem gesamtvermögen von 600 Mio $, – aber etliche Angaben darf man auch bezweifeln)

  24. In der Ukraine herrscht seit 2014 ein eindeutiges NAZI-REGIME das von den USA absichtlich und böswillig eigesetzt wurde.

    Seitdem werden die Russen in der Ostukraine schikaniert und ermordet !!

    Wär also Waffen an diese NAZIS liefert ist selbst ein NAZI !!

  25. Zelensky, als er noch keinen Präsidenten spielen musste, sondern ein ehrlicher und guter Schauspieler und Komiker war!

    Er liest den Brief eines Bandera-Kämpfers (Azov-Einheit). Alles ist lustig, aber ehrlich und wahr. So erfahren wir, was Wolodomir Zelensky in seinem Inneren wirklich denkt und sich fragt, wie er aus diesem Wahnsinn aussteigen kann.

    Er hat sich wohl die Putin-Propaganda vorausgedacht oder Putin ist ein Plagiator von Zelensky’s Werk. 🙂

    „Hallo,

    Onkel Igor, Tante Valya und Onkel Sascha,

    entgegen Euren Befürchtungen möchte ich Euch mitteilen, dass ich gut lebe, solange ich lebe.

    Es wird noch besser, weil ich schon seit drei Wochen in den Reihen der Banderiten bin, und wie sonst? Nur so kann man in der Ukraine Karriere machen. Es ist jedoch unnötig zu erwähnen, dass Ihr es bereits wisst.

    Mein Gehalt ist gering, aber das ist kein Problem, da wir den Russen Geld und Besitz wegnehmen dürfen. Und früher galt dasselbe für die Juden. Aber dann verbot es der Hauptmann von Bandera, Kolomoyskyi.

    Was mich betrifft, so lerne ich mit Hilfe amerikanischer Söldner Englisch, um Russisch zu vergessen; sie sind überall.

    Wisst Ihr, ich habe wieder geheiratet, sein Name ist Vadik. Das ist für uns Europäer normal. Heute hat unser Präsident, der wichtigste, Barack Obama, versprochen, dass wir bald der NATO beitreten werden, natürlich als amerikanischer Handlanger.

    Wenn Ihr könnt, schickt mir bitte Hitlers Buch „Mein Kampf“. Hier sind sie ausverkauft. Manchmal mache ich Morgengymnastik auf dem Balkon. Ich mache es so, aus dem Herzen der Sonne … (er zeigt den Hitlergruß)

    Nun, es ist unnötig zu sagen, Ihr wisst schon, Ihr wisst schon …“

    Stand-up comedy by Zelensky before he became president
    A Truth Seeker
    Mar 12, 2022
    https://youtu.be/a6Irs1aGIUg

  26. China und Taiwan, es sind beides chinesen nur das die insel sich „unabhängig“ machte weil die Kommunismus nicht wollten. Das ist so hart es klingt dehren Sache, weils das das selbe Volk ist. Was hat USA da verloren…. Als UN false Flak Macht.

    Deswegen wollen die kein kummeln mit China und Russen, oder scheindabietung ?!

    Gehen wir mal nach Zeichen, der Freimaurer und co.

    Washington DC die neue im Urwald liegende Brasilianische Stadt, Vatikan, City of London, bis…. genau Moskau haben Obelisken der selben Art und Löwen.

    Finanzsektor wird immer Weltbank genannt nun da sind alle 196 UN Länder Mitglied(Natürlich auch Deutschland Russen etc), nicht nur die BRICS, und die gehört selben Leuten wie die FED, das ist FAKT und unwiderlegbar.

    WEF gehört auch zur Weltbank ist eine Unterabteilung davon….

    ……..

    Damit es für die Völker echt wirkt müssen Fronten her, sonst geht nix, wie zb für die Inflation und Energiepreise im Zinseszinseffekt die Nahrungsmittel teurer machen etc….
    Ukraine Konflickt genommen wird…..

    Deswegen, sind nur paar Punkte, wird das ganze als geplant angesehen der Globalisten bzw Clan Familien die alles Steuern. Um das mal dazulegen, weswegen das behauptet wird.

    Und dabei wurde natürlich viel durch ausgetauschte Regierungen und andere Mauschelein erreicht auch Bedrohungen, steht das auf wackeligen Beinen. Daher kommt die Aussage, das es bevor überhaupt die WR kommt, es sich komplett zerlegt. Nur will dann jeder andere Egomane seine eigne Weltregierung. China Seidenstraße, Australien , Afrika, Teile Sibiriens und co, nur 1 zb, die Moslems wollen es auch , nur anders…..und so weiter

    Indien zb aus den BRICS sind seit Briten da waren nicht mehr unabhängig, das meint man nur, dem ist aber nicht so, die oberen Kasten arbeiten mit den Royals, nicht gegen Sie.
    Süd und Nord Korea genau dasselbe, „Big PIK“ steht auf Gehaltsliste der Royals, rutschte dem ZDF raus, beim Doku über Nord Korea und wie schlimm das Kommunistische leben doch sei.
    Denke nur mal an den Schlagabtausch vor Jahren in den MEdien, was für Ulk Vorstellung, die aber viele „ängstlich machten“ wegen Atomkrieg oder sonste was. Angst bewegt Bürger etwas zu tun, und Dinge in kauf zu nehmen , was sie unter normalen Umständen niemals machen würden. Das ist der springende Punkt dabei…..(Korea VS USA, Miss Piggy gegen Trump damals)

    Weil man überall sobald man richtig nach sucht, Verbindungen von den Ländern die doch eigentlich sooooo verfeindet sind, findet, bleibt nur die These abgekachet ist.

    Wollte das dem nur zufügen….., natürlich mit Maidan etc, Jüdischen Schauspieler, die Osterweiterung, sind auf der einen Seite auch wieder Dinge die gegen ein abgekartetes spiel sprechen würden, aber kann ja um den Konflickt zu schaffen auch so lange geplant gewesen sein……, um es den Otto normal zu präsentieren um vieles weitere zu Rechtfertigen, genau wie mit der Plandemie nur gehts ja hier nicht um Freiheiten sondern um Phase 2(Ressesion, Inflation, Am Ende Reset Enteignungen), Finanzielle nehmen. Banken zu, wissen Sie , gibt es sofort Bürgeraufstände, also gleiten wir ins selbe Scenario langsam rein, damit die möglichst lange 100% kontrolle behalten. Dann den Mittel und Rechtlosen ihre Bedingungen zu präsentieren, das passiert in Phase 3 , wenn die Weltregierung steht.

    Ohne Fronten können die nichts mehr Rechtfertigen um die Otto normal zu Rasieren….

    Deswegen ist die Frage erstmal weiterhin offen, weil beides mehr als möglich ist.

    Ist der Krieg Echt und die anderen Kummeleien, die da überall laufen derzeit. Echt ist aufjedenfall der Afrika Krieg, der wird sich kaum verhindern lassen. Wegen Ukraine und Taiwan, wird das noch bissel dauern, aber der ist unvermeidbar, Afrikaner haben die „Schanuze voll“ wie ihr Land ausgebeutet und zerstört wird, von China und Westmächten.

    Verhindern, wenn mindestenz 34%(Wären hier Demos mit 28mio+ Menschen) in jedem Land der ERde gegen die an gehen, alles andere dämmt sich selber ein, durch die Menschen die nix wissen wollen etc, die blockieren dann und die befürwor Masse entstehen wird, vielleicht nach dem Reset, aber dann isses zu spät.

    • @Osiris
      1823-2023. Wir haben jetzt 200 Jahre Monroe-Doktrin.
      Warum mußte sich Marilyn bloß in die Politik reinhängen?
      https://www.youtube.com/watch?v=9rMbxmQmo94
      Und China? Hat zwei Opiumkriege hinter sich und den Boxeraufstand.
      Demütigung, Plünderung und die Abtretung Hongkongs und Macaos.
      Die haben Kaiser Wilhelms Hunnen-Rede noch im Gedächtnis.

  27. Nach dem Reset, wird Jeder Disident getötet….., vergessen zu zu schreiben. Weil dann föllig andere Regeln hier gelten.

  28. WAS KANN MAN VON IDIOTEN ERWARTEN ???

    Baerbock sagte auch gestern: „Putin muß seine Politik um 360 Grad ändern, dann wird es keinen Krieg geben“.

    Stoltenberg sagte gestern: „Lieber der 3. Weltkrieg als das Russland gewinnt“

  29. Ich habe mir gerade diese zeitgeschichtliche Dokumentation über
    Vorgeschichte und Entwicklung des Ukraine-Konfliktes reingezogen:

    https://odysee.com/@nudaveritas:f/NudaVeritas-I-DE:4 (1h-40min)

    Die Differenzen der gegenwärtigen Politik und der Mainstreammedien
    gegenüber dieser Dokumentation haben mich so wütend gemacht,
    daß ich den Link mit einer Erinnerung an die journalistische Sorgfaltspflicht
    an sämtliche E-Mailadressen der öffentlich Recht(lich)en versendet habe.
    Wie können diese zwangsfinanzierten Medien eine offensichtlich europaweite,
    neofaschistische Tendenz über so lange Zeit einfach ignorieren und gar tolerieren?!

    Das Video kann dort übrigens in HD Format heruntergeladen werden,
    um es für Unwissende zu Argumentationszwecken zu verwenden.

Kommentare sind deaktiviert.