EU-Verhaltenskodex für volkswohlorientierte Zensur

EU-Verhaltenskodex für volkswohlorientierte Zensur EU-EU-EU: Nichts ist gefährlicher für den Erfolg einer Herrschaft als eine abweichlerische Volksmeinung. Eine gravierende gesellschaftliche Erfahrung, die wir scheinbar immer wieder generationsbezogen wiederholen müssen. Nicht nur zu Adolfs Zeiten war die “gesunde Volksmeinung” Garant für das Gelingen der Regierung. Aus der Geschichte wissen wir, dass selbst eine noch so gut inszenierte Volksmeinung gewisse Gefahren birgt, weil sie oftmals an der Lebensrealität scheitern muss. Das verhindert keineswegs die angestrengten Bemühungen einer jeden Regentschaft stets aufs Neue so einen “toten Gaul” ins Ziel reiten zu wollen. Lediglich die Umsetzung des Themas ändert sich geringfügig.

Natürlich sind wir heute sehr viel moderner aufgestellt, um nicht zu sagen richtig aufgeklärt. Der freie und ungehinderte Meinungsaustausch führt zwangsläufig zu Ansätzen, die dem vorgegeben Programm schnell zuwiderlaufen. Alles was dem gewollten Dogma widerspricht, muss demnach Desinformation sein. Vorauseilend hier unsere Entschuldigung für den Lapsus in der Überschrift. Korrekt müsste dort statt “Zensur” natürlich “Wahrheit” stehen. Ein klassisches Beispiel ist die “flache Erde”. Viele schlaue Köpfe die einst behaupteten die Erde sei (wie eigentlich alle Himmelskörper) eine runde Sache, mussten dafür oftmals viel Kritik einstecken. Selbst dieser tote Gaul konnte lange unter Androhung von allerhand Ungemach das Rennen machen, zumindest aus Sicht der historischen Überlieferung. Modernere Beispiel finden sich zur Genüge.

Volksverdummung als ernsthafte Wahrheitsbestrebung

EU-Verhaltenskodex für volkswohlorientierte ZensurDas Erste was sich daraus lernen lässt ist der Zusammenhang von Macht und “verbreitetem Wissen”. Wer die Macht hat, kann den Leuten locker ein “X” für ein “U” vormachen. Das gelingt um so besser, desto komplexer die Sachverhalte ist. Zum Leidwesen der Mächtigen hat die Wahrheit eine sehr heimtückische Eigenschaft. Ihr Wesen lässt sich auf Dauer mit Lügen nicht kaschieren. Das geht nur temporär, indem man jeder Lüge immer eine weit größere nachschiebt, um sie irgendwie noch als spektakuläre Wahrheit tarnen zu können. Will sagen, die Lüge braucht viel Schutz, damit sie sich als Wahrheit länger halten kann.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Hier kommt nun die EU ins Spiel, die jetzt ein vertieftes “Wahrheitsregime” etablieren möchte, damit die erkannte Wahrheit (manche nennen sie schlicht eine Lüge) möglichst lange Bestand haben kann. Ergo braucht es einen neuen, modernisierten Verhaltenskodex, der die “neue Wahrheit” vor Frevel schützt. Damit sollen sogleich die gutwilligen Schäfchen vor abweichlerischen Informationen und damit vor systemkritischen eigenen Überlegungen bewahrt werden. An dieser Stelle hat die EU ihre neuen Glaubensrichtlinien und die zugehörigen Umsetzungsformeln verkündigt: Kommission legt Leitlinien zur Stärkung des Verhaltenskodex für den Bereich der Desinformation vor[Europäische Kommission]. Diesmal ist das “ideologische Glaubenszentrum” in Brüssel beheimatet und nicht wie viele Jahrhunderte üblich in Rom.

Wer sind die Exekuter des modernen Glaubens?

EU-Verhaltenskodex für volkswohlorientierte ZensurWas in früheren Zeiten die Priester zu verkündigen hatten, muss in der Moderne die “Journalie” unters Volk bringen. Die vorgestellten Leitlinien geben ihnen dazu das nötige Rüstzeug und den Regenten die benötigte Autorität, um etwaigen Frevel von den Schäfchen fernzuhalten. Früher war der höchste Faktenprüfer meistens der Papst, heute dürfen dieses Geschäft gutartige und approbierte (gern auch nachrangige) Journalisten erledigen. Dass die Journalisten überwiegend gut gerüstet (und eingebettet) sind, mag auch dem Umstand geschuldet sein, dass es freien Journalismus nur noch als wenig ertragreiches Nischenprodukt gibt. Und genau diesen “Ketzer-Buden” gilt nunmehr die harte Kampfansage durch die neuartige EU-Wahrheitsrichtlinie … für den Fall, dass sie nicht linientreu sind.

Von der guten ideologischen Vorbereitung dieser neuen “Glaubenskongegration” zeugt dieser Aufsatz: Die Macht der Medien • Mehrheit der Journalisten würde grün-rot-rot wählen[Epochtimes]. Wer nun ganz altbacken “Kongegration” und “Bündelung” (lat.: fascis) irgendwie gedanklich mit “Faschismus” in Verbindung bringt, ist per se ein übler Ketzer. Will sagen, eine fundierte ideologische Ausrichtung bürgt grundlegend dafür tote Pferde länger reiten zu können. Das mag beim anstehenden “EU-Fall” schlachtentscheidend sein.

Kernpunkte der modernen EU-Wahrheitslehre

Die Stilmittel zur Umsetzung eines dezentralisierten Wahrheitsministerium sind dabei nicht neu. Selbst wenn nicht offen kommuniziert, ist der erste Schritt die Verkehrung der Begriffe, ähnlich wie es George Orwell bereits in seinem Werk “1984” beschrieb. Das ist schon mal die halbe Wahrheit, in dem man die Begriffe mit neuen Inhalten füllt. Die großen Meinungskonzerne, sofern nicht freiwillig, werden mit harten Geldbußen auf Linie gebracht. Den freien Journalisten wird einfach die Monetarisierung ihres Tuns vereitelt, dann verschwinden sie zumeist von allein und die neue EU-Wahrheit kann sich ungehemmt mit Steuermitteln die Bahn brechen. Wie in dem oben verlinkten Artikel der EU nachzulesen, muss man bei der Durchsetzung der Wahrheit noch die nachgeschalteten Herrschaftsstrukturen festigen. Wo möglich geschieht dies per Gesetz, um die korrekteste Wahrheit vor noch richtigerer aber ungewollter Wahrheit und übler Nachrede zu schützen.

EU-Verhaltenskodex für volkswohlorientierte ZensurDie “Nutzerkompetenz” (Gutgläubigkeit der Schäfchen) ist über einen erweiterten Faktencheck zu stählen. Unangenehme Meinungen, selbst wenn sie hart dran sind, bekommen eine kurzerhand eine Pinocchio-Nase verliehen, damit jeder Depp zweifelsfrei erkennen kann, dass es sich hier um eine “ungesunde Meinung” handeln muss. Ach ja … dann braucht es noch die harte Kontrolle, damit sich ja keine “falsche Wahrheit” an der EU-Wahrheit vorbeimogelt. Nur gut, dass die Schäfchen bereitwillig mit Steuermitteln aushelfen, diesen K®ampf um die einzig korrekte Wahrheit auch von Regierungen und EU führen zu können.

Das große Finale der Wahrheit

Warum also braucht die Wahrheit nun einen so mächtigen EU-Schutz? Klar doch, weil sie so zart und zerbrechlich ist. Da sperrt man sie besser gleich in einem goldenen Käfig ein, damit sich zumindest ein kleines, erlauchtes Klientel daran erfreuen kann. Nicht auszudenken, würde dieses Pflänzchen freigelassen. Es hätte das Potential an allen Ecken und Enden zu wuchern und vermutlich irgendwann die ganze Welt zu verseuchen. So viel Wahrheit wäre für echte Macher schier unerträglich.

EU-Verhaltenskodex für volkswohlorientierte ZensurWas also unterscheidet diese komplett neue “EU-Wahrheitsinfrastruktur” von früheren Wahrheitsinstanzen, die regelmäßig kläglich scheiterten? Vermutlich einzig die Tatsache, dass die klugen Herrschaften, die diese neue Wahrheitslehre nun ersonnen haben, heute noch an der Macht sind. Spätestens mit dem Zusammenbruch des EU-Imperiums wird selbst diese ausgeklügelte Wahrheitsinstanz mal wieder den Bach runtergehen. Und bis es soweit ist, sind wir alle strengstens gehalten des “Kaisers neue Kleider” wahrlich zu erkennen. So ein angepasstes Verhalten stärkt das Vertrauen der Herrschaft ins Volk. Gleichzeitig schützt es das Volk davor, dass sich die Herrschaft nolens volens ein neues Volk erwählte … frei nach Brecht.

EU-Verhaltenskodex für volkswohlorientierte Zensur
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2886 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

32 Kommentare

  1. “Ergo braucht es einen neuen, modernisierten Verhaltenskodex, der die “neue Wahrheit” vor Frevel schützt.”

    Bis das soweit funktioniert, geht Dänemark noch den alten Weg und entscheidet, welche Webseiten bzw. Domains die Dänen besuchen dürfen und welche nicht. Man stelle sich vor die Dänen erführen, was eine mRNA-Impfung ist, und würden flüchten? Geht gar nicht. Wie sollte man sie dann umbringen?

    Europas Corona-Vorzeige-KZ Däne­mark wagt den nächs­ten lo­gi­schen Schritt – https://ogy.de/a84o

    • In der Tat verbreiten die “sozialen Medien” häufig Lügen. Wie zum Beispiel die “Nachrichten” von ARD und ZDF auf youtube.

      Wer sich in Dänemark weiter Bitchute antun möchte, kann den Tor-Browser verwenden und damit ist der Drops gelutscht. Auch deutsche Internet – Konzerne blocken bestimmte Seiten. Auch diese Blockade umgeht man recht einfach mit dem Tor-Browser. Aus meiner Sicht ist es richtig, dass nicht jeder Unfug auf die oft zu unkritischen Menschen losgelassen werden sollte. Das mag die “flache” oder “hohle” Erde sein, es sind aber auch “Reptiloiden” und anderer geistiger Dünnschiss.

      Die neumodische Inquisition hat nicht die geringste Chance die Wahrheit zu unterdrücken. Auch der Versuch das Neusprech des Genderismus zu etablieren ist schlicht gescheitert.

      Genauso glaube ich bis heute nicht, dass 20 % der Bundesbürger so blöd sind, “Grüne” zu “wählen”. Den Typinnen traue ich nicht mal die Hälfte zu. Leider gehören deren “Wähler” überwiegend der Studentenschaft an. So ist es völlig angemessen, dass sich solche Typinnen “impfen” lassen. Denn eine längerfristige Nebenwirkung würde ich im vorzeitigen Ableben der Impflinge erwarten. Der liebe Gott lässt sich nicht verarschen, nicht von Politikern, nicht von ihren Handlangern und auch nicht von “Wissenschaftlern”.

        • und die sitzen manchmal an Stellen, an die sie nicht gehören https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/rassismus-kampagne-bundeszentrale-verhoehnt-deutsche-als-kartoffeln-76617624.bild.html
          Seid ihr noch “Kartoffeln” oder scjon “Süßkartoffeln”?
          Sieht allerdings so aus, als ob Dänemark jetzt tätig wird https://www.zdf.de/nachrichten/politik/daenemark-asylgesetz-drittlaender-migranten-100.html Die EU schäumt und das ist gut so.

          • Im Roman von Eschbach Hide out wird beschrieben, wie sich die Konvergenz gechippter Menschen auswirkt. In seinem Roman NSA beschreibt er den total überwachten Menschen. Hoffentlich sind das keine Zukunftsvisionen.

            Ja, Dänemark ist Vorreiter und Schweden schmeißt auch verstärkt die aus Afrika/Asien eingedrungenen Randalierer raus. Sogar Frankreich sagt durch ein paar Generale aufgeweckt, dass erst mal Schluss mit lustig ist. Nur die Linken und Grünen in Deutschland wollen es noch viel bunter treiben.

            Man könnte es besser machen. Grundsätzlich kann jeder kommen, aber es gibt keinerlei staatliche Unterstützung. Auch nicht für “Hilfsorganisationen”. Natürlich auch nicht für die Schlepper- und Schleuserbanden, die behaupten Seenotretter zu sein. Wenn man denen grundsätzlich den Geldhahn zudreht kommt niemand mehr. Zigtausende deutsche Schmarotzer müssten es auch mal mit Arbeit probieren, statt dumme Sprüche zu klopfen.

            Es ist tatsächlich so, mit “Deutschland” ist es zum Verzweifeln.

            • wenn Linke und Grüne für die Aufnahme von mehr “Flüchtlinge” sind, – sollen sie doch. Aber diese bitte nicht auf Kosten meiner Steuern ernähren. Die sowas fordern sollen diese Typen mal bei sich zu Hause einquartieren und verköstigen. Aber das ist wohl abwegig.

        • Die Dummen wrden nicht unterschätzt, ich habe schon gleich mal einen ausgemacht, nämlich der, der das kommetiert, völlig am Thema vorbei….bzw. ablenken wollend, derjenige ist aber immer nur klug und zielführend, der das Übel an der Wurzel packt: Die WAHRHEIT WIRD ERSTICKT von einer kleinen, aber superreichen, psychopathischen, satanisch-entmenschlichten Kabale und deren Söldner – den Leit-Medien
          David ROCKEFELLER, der im Jahr 1991 in der Stadt Baden an den Bilderbergern teilnahm, sagte dort Folgendes:
          Wir sind der Washington Post, New York Times, Time Magazin und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre einhielten. Es wäre uns nicht möglich gewesen, einen PLAN FÜR DIE WELT zu entwickeln, wenn wir während dieser Jahre im Licht der Öffentlichkeit gestanden wären, aber jetzt ist die Welt vorbereitet in Richtung einer Weltregierung zu marschieren.
          +
          David Rockefeller 1994 vor dem Wirtschaftsausschuss der Vereinten Nationen: “Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruches. Alles, was wir brauchen, ist eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.”
          Diese haben sie jetzt konstruiert: CORONA, die Krönung der NWO-Versklavung aller Menschen in den Völkern.
          +
          “Ihr wählt Politiker und wir sagen ihnen, was sie zu tun haben.” David Rockefeller
          Genau das haben wir jetzt, gekaufte oder/und erpressbare “Stadthalter”, die die Menschen in den Völkern verraten und Experimenten aussetzen
          +
          CHINA als neues Steuerungszentrum und Vorbild für die Unterdückung un Totalüberwachung der Menschen und wer hat das forciert?
          Ein Zitat von David Rockefeller aus einem New York Times Artikel von 1973:
          „Das soziale Experiment in China unter der Führung des Vorsitzenden Mao ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten in der Geschichte der Menschheit. Wie weit China sich öffnet und wie die Welt die von ihr entwickelten sozialen Innovationen und Lebensstile interpretiert und darauf reagiert, hat mit Sicherheit tiefgreifende Auswirkungen auf die Zukunft vieler Nationen.“

          Anmerkung: Das angesprochene „soziale Experiment“ kostete mindestens 60’000’000 Menschenleben und war eine der grössten Tragödien der Menschheit schlechthin!
          +
          Mike Nichols, US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler :
          “Eine handvoll Menschen kontrollieren die Medien der Welt, Derzeit sind es etwa noch 6, bald werden es nur noch 4 sein und es wird dann alles umfassen, Zeitungen, Magazine, alle Filme, alles Fernsehen. Es gab einmal eine Zeit, das gab es verschiedene Meinungen und Haltungen in den Medien. Heute gibt es nur eine Meinung, die zu formen 4 bis 5 Tage dauert, dann ist die jedermanns Meinung !”
          Nation&Europa, Juli/August 1999, Seite 16
          Heute haben wir tatsächlich nur noch 4 Agenturen weltweit, die die Gleichschaltung der Meinungen gut im Griff haben.

          Manchmal sagen uns auch unsere Feinde , was Sache ist:
          Georg Herbert Walker Bush:
          “Aus diesen turbulenten Zeiten heraus kann eine Neue Weltordnug unter der Ägide der Vereinten Nationen entstehen, so wie es ihre Gründer einst realisieren wollten.”
          ****
          Frank Delano Roosevelt:
          “In der Politik geschieht nichts durch Zufall, wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es SO geplant war.”
          ****
          Winston Churchill:
          ” Derjenige müsste blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.”
          ***
          “Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als diejenigen glauben, die nicht hinter die Kulissen blicken.”
          Benjamin Disraeli, englischer Premierminister und Freimaurer
          +
          JOURNALISTEN des Mainstreams sind die wichtigsen PROPAGANDA-WAFFEN von Geheimdiensten, weil sie der Öffentlichkeit neutral erscheinen, weil ihnen das keiner zutraut, mit Geheimdiensten und der globalen Elite zusammenzuarbeiten. Also worüber transportiere ich geheimdienstliche Propaganda-Aktion und False Flag Operationen – über die Journaille, das ist seit Jahrzehnten bestens belegt. Auch schon lange vor Ulfkotte´s Buch: Die gekauften Journalisten.
          Die meisten Journalisten machen Arbeit direkt oder indirekt für die Geheimdienste.

          • Seehofer sagte in nicht allzuferner Vergangenheit: “Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden”.

            • Nicht nur den Seehofer hat man eingekauft oder erpresst, oder glubt einer, dass alle Politiker plötzlich gegen die Menschen arbeiten? Da muss eine gewaltige Gehirnwäche, Erpressung, massive Korruption und inaussichtstellung von einem paradisischen Leben nach Erreichung der Ziele,im Spiel gewesen sein.

              • Vielleicht hat man denen auch 72 Jungfrauen oder Jungmänner, je nach Geschlecht der Protagonisten, versprochen. Wer weiß das schon. 😉

      • @Michael Man kann erkennen, dass du am grundsätzlichen Thema völlig vorbei sabberst, deshalb werde ich dir ml versuchn zu vermitteln, um was es eigentlich grht:
        Aus gegebenen Anlass sollte man mal in den Press-Kodex schauen, da steht z. B. unter Medizinberichterstattung, dass man auf eine sensationsgierige Berichterstattung verzichten sollte, wenn es darum ginge, unberechtigte Ängste oder Hoffnungen zu schüren….

        Normalerweise ist es ja die Aufgabe der Medien, die Mächtigen zu kontrollieren… und es steht, dass die Würde der Person zu achten ist….
        davon ist NULL übriggeblieben, Menschen, die nicht völlig sich der Gleichschaltung der Meinung der Weltwürger unterwirft. wird dermaßen beleidigt und diffamiert, dass es schon an den Pranger und die Hexenverfolgung im Mittelalter erinnert. Was da von den primitiven Leitmedien kommt, ist auf dem untersten Niveau der Menschenwürde fixiert:
        – Spinner
        – Rechte
        – Nazi
        – Reichsbürger
        – Verschwörungstheoretiker
        – Aluhutträger
        – Leugner
        – Rassisten
        – Antisemit ect.

        Diese Macht-Seite muss entmachtet werden, weil sie den klugen und erkennenden Menschen die Lebengrundlage entziehen können und später, wenn wir nichts dagegen tun, werden diese klugen Leute in Internierungslager landen. Und das, weil sie diese Machtelite entlarven. Und ohne diese Hurenleitmedien, die die Verbrechen der entmenschlichten Kabale mittragen und aufblasen, hätte man die ganzen Szenarien gar nicht durchführen können. …..die da sind:
        – 9/11
        – TERROR unter falscher Flagge geheimdienstlich orchestriert
        – Angriffskriege mit Lügen via Huren-Medien salonfähig gemacht
        – GENDERWAHN-IDEOLOGIE-INDOKTRINATION
        – DIESEL-LÜGE
        – CO2-LÜGE
        – KLIMA-LÜGE menschgemacht
        – MASSENMIGRATION gezzielt in Gang setzen
        – “SEUCHEN”-INZENIERUNGEN
        – “Pandemie”-Ausrufung mit Ermächtigungsgetz

  2. Ein einfacher Satz…

    sieht anders aus. Habe mal einen Lesbarkeitstest mit “Kommission legt Leitlinien zur Stärkung des Verhaltenskodex für den Bereich der Desinformation vor” Der Fleschtest ergab einen Wert von 18 (Sehr schwierig – Höchste Stufe) Ich glaube, die wollen gar nicht, dass man sie versteht.

    Alles im Niedergang, man
    Markus (https://der-5-minuten-blog.de)

  3. EUER TEXTVERSTÄNDNIS IST GEFRAGT

    Ach, einen hab ich noch: (Aus Wikas Link zur Leitlinienstärkung) “wir (damit ist die Europäische Kommission gemeint) müssen verhindern, dass sie (damit sind Onlineplattformen gemeint) sich weiterhin selbst überwachen und Geld mit Desinformation verdienen, dabei jedoch die Redefreiheit uneingeschränkt wahren.”

    Sie müssen also verhindern, dass die Redefreiheit uneingeschränkt gewahrt wird, richtig?

    Oder falsch?

      • Du solltest nie von DIR auf WIR schließen, das allein zeigt schon deine geistige Derangierung.
        Und du solltest dem Spiegel nicht die Schuld an deinem schiefen Gesicht geben. Altes russisches Sprichwort.
        Meint auf dich gemünzt: Du solltest den Klugen nicht die Schuld an deinem Unwissen geben.
        Und Nestbeschmutzung der eigenen Völklinge und dazu noch pauschal an allen Menschen zeugt auch nicht von geistiger Gesundheit. Du erkennst deinen Feind nicht mal, wenn er schon mit der schwingenden Axt vor dir steht oder mit der aufgezogenen Menschentötulin-Spritze, die keine Impfung ist, sondern eine Genverändernde Therapie und ein kaum zu glaubenden ABARTIGES MENSCHENEXPERIMENT an fast allen Menschen in der Welt (Gates noch meit er will 7 Milliarden Menschn impfen lassen, welche Legitimation und Kompetenz hat er, die eines Computerfreaks?
        Erfahrungsgemäß stammen solche Kommentare in der Regel von TROLL-ign TROTTELN, vom bezahlten Mob, von Honorar-Clowns, die ja zu zig-Tausenden im Netz zu Striche wandeln. Zu unkreativ und unflexibel arbeiten sie immer nach den Maschen, den Regeln, sodaß man sie immer identifizieren kann. Nachschulung wäre angesagt, denn scheinbar hat man diese Luschen aus dem Bodensatz der Bevölkerung, der für diesen Judas-Job charakterlich in Frage kommenden Coleur rekrutiert. In England hat man eine Truppe, die 77. Brigade, aus der Armee rekrutiert, psychologisch bestens geschult und diese 1500 Mann sind seit April 2015 unterwegs, da ist wenigsten Schmackes dahinter, da würdest du am nächsten Tag unehrenhaft entlassen.

  4. Eine ketzerische Analogie OT:

    Drogenkartelle
    generieren schmutziges Geld
    auf kriminelle Art durch
    künstlich erzeugte
    Abhängigkeiten

    Impfindustrien
    generieren sauberes Geld
    mit gesetzlichen Mitteln durch
    künstlich erzeugten
    angeblichen Bedarf.

    Finde den Unterschied

    In beiden Fällen geht es um
    – die Gesundheit,
    – die schöpferische Leistung und
    – das Geld der Bürger.

    Wer Nachdenken vermeiden will, kann einfach sagen:

    Die Zeiten ändern sich.
    (…, weil ich nichts tue und mir alles gefallen lasse.)

    • FALSCH ! Zu sagen, die Zeiten ändern sich, ist genau das Zeichen des aberzogenen Selbstdenkens und das rausprügeln des gesundesn Menschenverstandes. Es muss richtig heißen: Die Zeiten wurden geändert ! Und zwar nicht von den Opfern. So ein Wesen, dass die OPFER in den Völkern der Welt nocheinmal zu Opfern macht, ist einmal schlimmer und vorallen DÜMMER, wie die TÄTER, die dieses Wesen mit keiner einzigen Silbe erwähnt. DAS ist dich sehr aufschlussreich, man kann wieder die Spur der Auftragsschmiereri aufnehmen. Dümmer geht nimmer, bei diesesn Wesen, denn sie werden als kleine nützliche Idioten genau wie andere Völklinge verwurstet.
      Die Zeiten wurden geändert: Rothschild´s Deep-State-SOZIAL INGENIEURE aus TAVISTOCK produzieren und entsenden “SCHOCKTRUPPEN” (1) zur Erzwingung von Gefügigkeit
      Manche Leute sagen, dass sie es hassen, wie die Zeiten sich ändern. Aber was sie nicht wissen und auch nicht wissen konnten, war, dass die Zeiten entsprechend einer sorgfältig ausgearbeiteten Tavistock Formel geändert werden ! Tavistock hat einen Plan die Menschheit auf ein niedriges Geistes- und Moralniveau zu drücken.

      Der moralische, geistige, rassige, wirtschaftliche, kulturelle und intellektuelle Bankrott, in dessen Mitte wir uns heute befinden, ist kein soziales Phänomen oder das Ergebnis von etwas Abstrakten oder Soziologischen, das einfach geschah. Eher ist dies das Ergebnis eines sorgfältig geplanten Tavistock Programms.
      Zu (1): Heutige Schocktruppen (z. B. Antifa, Grüne, LBGT, Trannies, ect.) wurden hergestellt:
      Die “Society for the Psychlological Study of Social Issues” – Gesellschaft für das psychologische Studium sozialer Fragen, einer Gruppe, die von John Rawlings Reese, einem Gründungsmitglied des Tavistock, gegründet worden war, designte “psychiatrische Schocktruppen”, um sie innerhalb der Bevölkerung einzusetzen.
      Und zum besseren Verständnis, wo diese entmenschlichte Kabale verortet ist:
      Isleworth Florida: Okkultisten Hochburg | Der Eigentümer | Die Tavistock Gruppe

  5. Redefreiheit = Thema egal ob nun positive oder negative dagestellt muss im Focus bleiben, dadrüber auch über Regierungen darf man sich natürlich auslassen, auch heute noch.

    Aber die Thema(s) 100% ins richtige Licht rücken , warum weswegen zweck das natürlich nicht.

    zb.
    Corona Maßnahmen ja nein, gut schlecht , pro contra, egal welche Richtung. Keiner in diesen Shows wird sagen zb.(der Grundterminus der Hauptlüge Corona ist schlimme Pandemie etc wird nicht angegriffen). “Corona ist nur Systemischen Mittel zum Zweck, wo draus automatisch das künstliche Hochpuschen kam um die entrechtungsgesetze zu erschaffen und Wirtschaft richtig desolat zu machen, den Weg für Phase 2 zu ebnen, des Great Reset Planes der NWO.”

    Kurz, es ist jede Stellungnahme erlaubt bei Thematiken, solange der eigentliche Grundterminus(Die Hauptlüge) nicht angegriffen wird. Dadurch fühlt sich jede verblendete Seite vertreten und bestätigt alles ok. WEnn etwas völlig anderen Hintergrund hat, und die Leute zerreißen sich Mund drüber in alle Richtungen ist den Eliten das zum Totlachen föllig egal.

    Phase 3 wachen alle auf, merken haben ein digitales Konto, ihr altes Giral geld weg , Bargeld wertlos, Edelmetalle konfessiert…….
    Warum ist das Faschistische Totalitäre Weltherschaft, weil die jedem sofort 1 sek alles sperren und nehmen können. Dann bekommt Duckmäusertum erstmal richtig Bedeutung.

    Die MEdien werden alles in die Richtung mit wunderbarsten Prognosen beziffern, für eine aller zukunft in Friedlicher “Knechtschaft des Körpers, Bewusstseins und Seele). China ist zb ein Totalitärer Staat. Man schaue dort mal was passiert sagt man was gegen system, wie schnell das ende kommt. Wir hier befinden uns auf dem Weg in so etwas hinein.

    Wer Jung ist etc, Madagaska zb wäre ne notlösung. Australien Neu Seeland, abgesehen von den Bestimmungen sollte man meiden, da wirds sehr totalitäre werden. Afrika Festland wurde unter USA Europa China aufgeteilt, Massensterben werden die dort bald einleiten.

    • @osiris < Da scheinst du mit allem recht zu haben: Neuseeland habe ich auch vernommen, soll das Erholungsgebiet der Weltwürger werden. Zudem hat man vor Europa platt zu machen und als neues Steuerungszentrum haben sie sich sinnigerweise das menschnefeindliche CHINA ausgesucht. Die Technologien die die innovativen Europäer ihnen zu Füßen gelegt haben, werden nun nach und nach, nach China verlegt. Übrigens hat Clinton und Obama Hochverrat an den USA begangen, denn sie haben ebenfalls schon damals CHINA groß gemacht und geheime Dinge an China weitergegeben.
      Der Plan läuft schon sehr lange, aber wir haben nichts davon gewußt, doch die Hurenleit-Medien schon, sie waren auch immer auf den Bilderberger-Knferenzen mt anwesend und wußten im Detail, was geplant ist. Sie haben nichts berichtet. Rochefeller hatte den Leitmedien in den 90-gern mal gedankt für ihr Schweigen, er meinte, sonst wären sie mit ihrem Plan nicht so weit gekommen.

      Also, die Abartigkit kann nicht größer sein.
      CHINA ist für dies satanische Kabale das Vorbild in Sachen Menschenverachtung und Grausamkeiten, sowie totale Überwachung der Sklaven und Gleichschaltung der Meinung. Ein Menschenleben ist dort nichts wert und wie man erkennen kann, ist das Leben eines Menschen auch in allen Ländern NULL wert, wo die gekauften/erpressbaren installierten Teten die Macht übergeben bekommen haben.

  6. Das neueste von Putin:
    “Es ist offensichtlich, dass die Ära des Versuchers eine unipolare zentralistische
    Weltordnung (gemeint ist der Great Reset) aufzubauen, vorbei ist. Es gab viele Versuche in dieser Richtung, aber auch die sind vorbei; ein solches Monopol widersprach von Natur aus der Kultur der historischen Vielfalt unserer Zivilisation.
    Die Realität ist, es haben sich unterschiedliche Entwicklungszentren mit ihren eigenen
    politischen Systemen und öffentlichen Institutionen gebildet und durchgesetzt. Heute
    ist es entscheidend , einen Mechanismus zur Koordinierung ihrer Interessen zu schaffen, damit die natürliche Vielfalt, der Wettbewerb der Entwicklungspole nicht zu
    einer Reihe von langanhaltenden Konflikten führt”.
    Putin sagt damit, die Merkel, die NWO, der Great Reset von Klaus Schwab sind gescheitert!
    Es ist sicher, in nur wenigen Wochen wird Corona zu den Akten gelegt. Die Aufarbeitung
    beginnt!!
    Die Spahndemie hat ausgemerkelt.

    DEUTSCHLAND WIRD EINE PARTY FEIERN, WIE SIE WELT NOCH NIE ZUVOR GESEHEN HAT.

    • Eine Party wäre mir egal, aber ich hoffe dass die Prognose in übrigen stimmt.

      Dafür spricht der heutzutage schnelle und umfassende Info-fluss (wenn man will!).

      Dagegen, dass Putin wie Merkel aus Geheimdienstkreisen stammen und (auf ihre Weise!) begabt sind.

    • Du bist gut informiert. Ja das habe ich auch vernommen, er soll das in einer Reden gesagt haben, und Putin hat schon immer klare Audssagen gemacht zu der Entmoralisierung in Europa, über die geförderte Pädophilie, zu Chemtrails, zu dem Schuldkult, in dem die gekauften Regierungsdarsteller uns halten und vieles mehr.

  7. “Viele schlaue Köpfe die einst behaupteten die Erde sei (wie eigentlich alle Himmelskörper) eine runde Sache, mussten dafür auf dem Scheiterhaufen brennen.”

    Wer zum Beispiel?

  8. Gut geschulte “Nachrichtensprecher” verkünden Wahrheiten
    gemischt mit Lügen mit angenehmer Stimme .
    Warum sollten Sie Lügen, wo Sie doch so nett anzusehen sind,
    Ja in Ihrer “Professionalen” Körpersprache fast Jeden überzeugen
    können! Die Menschen fallen reihenweise auf die Vermittler der
    “Neusten Nachrichten” herein.!
    Wenn man des Denkens Müde, oder nicht Fähig ist,giebt es nichts
    Bequemeres, als zu Glauben was man gerade höhrt!

    So ist das mit den Schafen::
    Fressen Saufen und weiterschlafen !!

  9. Wir haben das mit einer schleichenden Verfilzung von Parteien und Konzernen zu tun. Ohne die IG Farben wäre Hitler eine Randfigur geblieben, so oder ähnlich hat das der vorsitzende Richter beim Prozeß gegen die IG Farben gesagt. Die Ähnlichkeit zu Biontech/Pfizer und Lauterbach ja nun gar nicht zu übersehen.

    “Faschismus ist die Verbindung von Staatsmacht mit Konzernmacht” So hatte Mussolini den Faschismus definiert. Man kann ihn auch Neoliberalismus, übersteigerten Kapitalismus, freie Märkte, marktradikal nennen. Da gibt es unendlich viele Wörter für.

    In dem Kontext beschattet die AfD die Umtriebe der Altparteien. Praktisch sind die Neurechten eine Lähmung. Die AfD hat sich mit der Gaulandschen Positionierung nicht nur der bürgerlichen Mitte verschlossen, sie verbraucht auch eine unglaubliche Energie alleine, um die Position zu verteidigen.

    Die Linken und die Rechten sind wie Skylla und Charibdis, die Meeresungeheuer, die die Meeresenge bewachen und jedes Schiff versenken, das da durch will.

    • Die Verfilzung von Parteien und Wirtschaft ist nicht neu. Man müsste das Parteiensystem mit seinen Berufspolitikern und Beamten grundsätzlich hinterfragen. Die einzige Partei, in er es noch keine Berufspolitiker geben kann, ist die AfD, aber wir werden erleben, ob die ihr politisches Personal regelmäßig austauschen. Wahrscheinlich nicht. Damit sind sie genau das selbe Problem, wie die anderen Parteien.

      Vom Faschismus unterscheidet uns etwas Grundsätzliches. Der “Staat” oder die “Staatsmacht” haben den großen Konzernen offenbar gar nichts vorzuschreiben. Seine Aufgabe ist es für maximale Gewinne mittels “Wachstum”, so sinnlos das auch sein mag, zu sorgen. Außerdem hat er die Aufgabe die für die Wirtschaft Unbrauchbaren in irgendwelchen “Ämtern” zu entsorgen. Nebenbei muss er das “Volk” mittels “Brot und Spielen” bespaßen. Zu diesen “Bespaßungen” gehören dann allerlei Aufreger. Die hat @Raoke oben aufgelistet.

      Das Problem ist denkbar einfach. Zu dieser “Parteiendemokratie”, die alles, aber nicht demokratisch ist, gibt es keinen vernünftigen Gegenentwurf. Wobei für aus meiner Sicht Grüne und Linke den Nazis i.e.S. politisch viel näher stehen, als die AfD. Gesocks sind ALLE “Parteien”, es gibt immer noch keine “Alternativen” zu diesen Drecksbanden. Ein kleiner Anfang wäre es, das Berufsbeamtentum abzuschaffen.

      • “Vom Faschismus unterscheidet uns etwas Grundsätzliches. Der “Staat” oder die “Staatsmacht” haben den großen Konzernen offenbar gar nichts vorzuschreiben.”

        Die Betonung liegt auf “Verbindung”, oder “Verschmelzung”.

        Der “schlanke Staat” war lange das Thema der Presse. Und interessanterweise gab es keine Kritiker. Die deutschen Beamten sollten gehen, die User fanden das toll, keine Verteidiger. Beamte können nicht mal eben gekündigt werden, sind also gleichzeitig ein Garant für einen “deutschen Staat” und fallen unter deutsches Recht. Wer nicht gekündigt werden kann, kann seinen Mund aufmachen.

        Der schlanke Staat war ein Abbruchunternehmen. Gleichzeitig ist ein europäischer Beamtenapparat aus dem Boden gestampft worden und unter europäisches Recht gestellt.

        In Brüssel haben sich alle großen Konzerne eine Lobbyhochburg aufgebaut. Die Lobbygruppen schreiben die Gesetze und im Parlament werden die einfach durchgewunken.

        Das europäische Beamtentum wird teilweise besser bezahlt als der Bundesklanzler. Das tut, was man ihm sagt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*