Deutschland

Haken oder Kreuz, die Wahl korrekt abgehakt

Im wahrsten Sinne des Wortes ist der Wahltag ist ein Qualtag für jeden wahlberechtigten Bürger. In dem Wissen, nahezu gar nichts zu bewegen, weil die Parteien auf der Macht sitzen, geht es ins Wahllokal und man macht gute Miene zum bösen Spiel. Und auch das will gelernt sein. Macht man nun einen Haken an die Sache, womöglich ein Kreuz oder zur Sicherheit gar ein Hakenkreuz? Natürlich gibt es noch weitere Methoden, um jene Nasen zu markieren, die man als das geringste Übel erachtet. ❖ weiter ►

Fäuleton

Unterhaltungsprogramm Wahlen wird immer billiger

Die im Volksmund überlieferte Weisheit, dass Wahlen nichts bringen und sie andernfalls verboten wären, soll so zukünftig nicht mehr gelten. Korrekt ausgestaltet und als festlicher Akt umgesetzt, sollten alle Wahlen zukünftig auch ordentlich Umsatz zu machen. Zumindest wenn sie korrekt vermarktet werden. 2017 könnte ein erfolgreiches Startjahr dafür sein, weil gleich zwei herausragende Wahlen anstehen, bei dem das Volk bislang nur indirekt beteiligt ist. ❖ weiter ►

Aktuell

Muss Google nach LG-Hamburg Urteil dichtmachen

Manchmal möchte man meinen, das Recht sei wirklich nur eine rein theoretische Angelegenheit. Das kann man so lange glauben, bis dann ein Gericht das Unmögliche wahr macht. Kurz um, wer auf einen Laden verweist, der gegebenenfalls unsaubere Geschäfte macht, der haftet künftig für die Aktivitäten des angepriesenen Geschäfts auf das er explizit verwiesen hat. Nichts anderes bedeutet ein neueres Urteil des Landgerichts Hamburg. ❖ weiter ►

Deutschland

Big-Refugee – die neue RTL Welcome Staffel

Wir denken für RTL: Mit den überaus positiven Publikumsresonanzen aus der „Big-Brother“-Reihe ist man bestens gewappnet ein zeitgemäßeres Format aus der Taufe zu heben: Big-Refugee! Laut Insiderinformationen soll für ausreichend Spannung gesorgt sein. Diesmal stehen ganze 21 Container zur Verfügung. Auch auf technischer Seite hat sich einiges getan, so kann ❖ weiter ►

Deutschland

Deutschland hat ein Recht auf Selbstmord

BRDigung: Also, bevor wir endgültig der immer klarer aufziehenden Schizophrenie anheimfallen, sollten wir vielleicht zuvor noch einen Umstand klären. Nämlich, dass Deutschland als Staatsgebilde ja nicht von seinen Menschen vertreten und repräsentiert wird (hier gemeint der Pöbel), sondern von seinen verwahrlosten Vertretern. Diese Kaste, wen wundert es, hat schon zu ❖ weiter ►

Deutschland

Russe ante portas, Verhaltensmaßregeln für den V-Fall aus dem Kranzleramt

+++EIMELDUNG+++ Groß-Berlin: In Kürze soll eine Pressemitteilung des K®anzleramts herausgegeben werden. Es geht um die unmittelbare Gefahr, dass der Russe – wie schon zu Zeiten des Kalten Krieges – tagtäglich vor der deutschen Haustür stehen kann. Mit vereinten Kräften und nachhaltiger Unterstützung unserer überseeischen Freunde, haben wir jahrelang auf diese ❖ weiter ►