Deutschland hat ein Recht auf Selbstmord

Recht auf Selbstmord Kontrolle-Schizophren Mutter Terroresia Angela MerkelBRDigung: Also, bevor wir endgültig der immer klarer aufziehenden Schizophrenie anheimfallen, sollten wir vielleicht zuvor noch einen Umstand klären. Nämlich, dass Deutschland als Staatsgebilde ja nicht von seinen Menschen vertreten und repräsentiert wird (hier gemeint der Pöbel), sondern von seinen verwahrlosten Vertretern. Diese Kaste, wen wundert es, hat schon zu jeder Zeit eigene Interessen gehegt und gepflegt, deren Zeche am Ende allerdings immer von der erstgenannten Schar (dem nichtsnutzigen Pöbel) zu begleichen war, ohne dem die Herrschaft selbst nicht einmal eigenständig existieren kann.

Um etwas ruhiger schlafen und s†erben zu können, ist es ratsam, sich die aktuellen Vertreter ein wenig wie „juristische Personen“ vorstellen, die logischerweise weder Schmerzempfinden noch Gewissen kennen. Ihnen tut ein Selbstmord (besonders der anderer) infolgedessen gar nicht weh, nein, oftmals ist ihre Determinierung schon in ihrer Funktion begründet, zu Deutsch, sie selbst sind ggf. sogar Ursache und engagierte Förderer des beschriebenen Suizids und nehmen daran selbst lediglich als Zuschauer teil. Im ungünstigsten Fall, wenn mal was nicht ganz nach Plan funktioniert, dürfen sie zur Belohnung ins Exil gehen. Deshalb muss man heute schon etwas genauer hinsehen, wer hier wem etwas antun will.

Dessen ungeachtet, betonen genau diese Ver†räter zu jeder Zeit, ausschließlich zum Wohle und im Sinne der ziemlich schmerzempfindlichen Wähler-Angsthasen (natürliche Personen) zu handeln, die zurecht bei jeder gravierenden Änderung ihres Umfeldes, wie Espenlaub, das Zittern bekommen. Über Generationen angesammeltes Wissen mit unterschiedlichen Herrschaften untermauern diese leidvollen Erfahrungswerte. Genau diesen Mechanismus gilt es etwas näher unter die Lupe zu nehmen und zu begreifen, wie sich daraus auf geniale und unverdächtige Weise ein kollektiver Suizid basteln lässt. Eine Veranstaltung übrigens, an der die gedungenen Opfer nicht einmal echte Freude empfinden, aber stets die volle Verantwortung dafür tragen.

Die Flüchtlingsdebatte ist ein ideales Beispiel für das Exempel, welches wir jetzt unter dem Vergrößerungsglas betrachten wollen. Wer also einen etwas trockeneren Einstieg sucht, so mit Recht und Paragraphen und allem, mit dem wir für gewöhnlich schon gequält und gedrückt werden, der sollte sich mal den beigefügten Streifen Torsten Heinrich antun. Sicher, unter wahren „Gutmenschen“ müsste der Streifen sofort verboten werden, denn jemanden unverblümt auf bestehende Gesetze aufmerksam zu machen, zu erklären wie Recht früher einmal funktionierte, wo es heute massenhaft von unseren Ver†rätern ignoriert und mit Füßen getreten wird, ist „billige Hetze”. Wahr und richtig ist nur das, was unsere Vertreter in der Not für uns entscheiden (auch ungesetzlich), so wie es die Mutter der Nation, Angela Murksel, derzeit in vermehrtem Umfange tut.

Wie sich ein Volk mit einer solchen Aktion korrekt umbringt, das müssen wir hier nicht detailliert darlegen, jeder kennt die Methoden. Es geht nicht einmal darum, Vorbehalte gegen Fremde zu schüren, die sind alle nett und haben ein Anrecht darauf in einer heileren Welt zu leben, bis auch die kaputt ist. Wenngleich der hier nun beigefügte Streifen natürlich auch nur reine Hetze ist. Selbst die Bilder sind allesamt für diesen Zweck gelogen. Aber auch der Streifen liefert uns weiterhin gute Argumente, warum wir unser Recht auf Selbstmord keinesfalls fahren lassen sollten.

Genau an dieser Stelle ist uns unsere eigene Regierung dienstbar und selbstlos zur Hand. Sehen wir also mal nach, warum wir gerade so „auf Linie“ sind und dafür auch die Aussetzung aller Gesetze in Kauf zu nehmen bereit sind. Zu Adolfs Zeiten machten die Deutschen ganz schreckliche Dinge, das wissen wir. Diese Erbschuld soll angeblich auch in der dritten Generation noch fortgelten, so eine Art ungeschriebenes Gesetz halt, das uns alle zu richtigen Gutmenschen werden lassen sollte. Deshalb müssen wir die Vernichtung, geschichtlich gesehen, nachträglich noch einmal andersherum zulassen, diesmal aber so gründlich, dass am Deutschen Wesen schlussendlich rein gar nichts mehr auf dieser Welt genesen erkranken kann. Dieser „Gutmenschlichkeitsgesang“ wird uns nicht grundlos 24 Stunden am Tag in die Ohren geblasen.

Angela_Merkel_CDU_Bundesmutti_Raute_Bundeskanzlerin_Terror_Mutter_Teresa_Terroresia_der_Nation_alternativlos_Flucht_Hexe_Nonne_DDR_FDJ_Ungarn-Oeterreich_Krise_Drama_Leid_ElendWir müssen auch nicht über wahre und unwahre Strippenzieher reden, hilft jetzt überhaupt nicht weiter. Wichtig ist nur, unser Recht auf Selbstmord anzuerkennen und im Sinne einer globalen Verantwortung auch tatsächlich alsbald wahrzunehmen. Deutschland könnte also jetzt den planetaren Jesus mimen, die Zeit dafür scheint gekommen. Wenn schon alle anderen Rechte ausgesetzt werden, sollten wir uns zumindest dieses retten … basta. Wir, die Deutschen sind jetzt gemäß Mutter Terroresias Einsichten gehalten, die Welt zu erretten, bestens durch unser vollständiges Verschwinden hier von der Erde. Derlei Planungen und Überlegungen sind schon Jahrhunderte alt und meist darin begründet, dass nicht nur die Deutschen selbst sich für überlegen hielten, nein, viele andere Menschen auf diesem Planeten teilten diese Einschätzung.

Deshalb sind die Deutschen noch heute eine Bedrohung. Seinerzeit Anlass für Joschka Fischer, die Durchrassung Deutschlands zu fordern. Auch Gysi freute sich diebisch darüber, dass sich die Nazis nicht mehr so schnell vermehren können wie jetzt Neubürger und Fachkräfte zu uns stoßen. Unser Selbstmord ist wichtig, damit die Welt endlich in Frieden leben kann, ganz nach den Vorstellungen von … ähm … ja von wem eigentlich? Ach, auch egal, konzentrieren wir uns auf unser Recht und die Tat.

Vielleicht sollten wir das ganze Gehabe jetzt Dämonkratie nennen, denn es belegt einmal mehr, dass Gesetze eben nicht für jedermann gemacht und gedacht sind, sondern nur fürs Fußvolk. Nach altem Rechtsverständnis müssten alle Beamte und Staatsanwälte, nach Kenntnis des ersten Filmbeitrags (Torsten Heinrich), im Dreieck springen und unbändig tätig werden. Welche strafgesetzlichen Normen da fällig wären, wissen die selbst am Besten. Aber auf den Opportunismus dieser Selbstversorgungs-Kaste ist Verlass, das wissen auch die Politiker. Ebenso auf die politische Auswahl solcher „Staatsdiener”. Selbst das war noch nie anders und funktionierte schon unter Kaiser Wilhelm, Imperator Adolf, Staatsratsvorsitzer Erich und nicht weniger gut unter Königin Angela, die die Aussitzgene Totsitzgene von ihrem Ziehvater Helmut Kohl vererbt bekam.

Wichtig für den Moment ist nur, dies alles etwas klarer und emotionsloser zu reflektieren, um ggf. bei dem gerade wieder, vielleicht auch mal final anstehenden Selbstmord der Deutschen, einen Schritt zur Seite treten zu können, soweit einem dies vergönnt sein sollte und man nicht gerade als erster über die Klinge springen muss. Ja schon gut … alles Schwarzmalerei und Hetze! Wir sollten einfach die rosarote TV-Brille nie wieder absetzen und auch die Dauerberieselung durch die Glotze niemals abschalten, die uns mit den „wahren“ Wahrheiten versorgt.

Kapitalismus hamsterrad dem geld nachjagen rastlos ruhelos vollbeschaeftigt humankapital ausbeutung sozialstaat ende asozial heuschrecken turbolapitalismus hamster radOh Gott, da ist es auch gar nicht hilfreich, wenn uns nun irgendwelche dahergelaufenen Fachleute aus dem Ausland genau das auch noch bescheinigen wollen, dass wir exakt auf dem beschriebenen Weg der Selbstzerstörung sind. Selbstmord für Deutschland? Kanadischer Top-Journalist über Merkels grenzenlosen Einwanderungsaufruf … [Youtube]. Derlei inkompetente Einmischung sollte man sich schlicht verbitten, denn es mutet an, als ob man uns dieses grandiose Wiederholungsevent streitig machen wollte. Aber trösten wir uns, der erwähnte Fachmann wird sicher nie in den großen Medien hier in Deutschland auftreten dürfen, denn die haben knallharte Weisung „Volksbeunruhigung” zu vermeiden und die Masse auf den richtigen Ideologietrip zu schicken, damit das Finale nicht schiefgeht.

Um die ganze Sache auch todsicher zu gestalten, sollte sich die GroKo wenigstens bemüßigt fühlen, ihr bislang ungesetzliches Handeln schnell zu geltendem Recht zu machen und im Grundgesetz zu verankern. Die Selbstvernichtung Deutschlands und das Selbstvernichtungsrecht der Deutschen ließe sich ohne großes Nachdenken im Artikel 146 Grundgesetz gut verpacken. Den jetzigen Text mit der „Verfassung“ benötigt man schon seit 25 Jahre nicht, warum sollte der jemals eine Bedeutung erlangen. Das sieht mit dem Selbstmord ganz anders aus und dieses Recht sollte da ganz schnell verbrieft und festgeschrieben werden, bevor wir auch das in der Eile noch ungesetzlich machen. Wenn also die GroKo jemals ein Einsehen mit den Deutschen haben sollte, dann sollte sie bitte schnell handeln, denn die Zeit drängt zur Tat.

„Gemeinschaftsaufgabe” zeigt die Lernfähigkeit der Deutschen

beltz_matthias_hoffnungslosigkeit__trostlosigkeit__aussichtslosigkeit__begleitung_deutschland_demokratie__kabarett__sauspiel__schauspiel_politik__gesellschaft_qpressSoll also niemand sagen, die Deutschen wären nicht lernfähig. Sogar die deutsche Sprache ist da sehr präzise und wenn Angela Meuchel von der „Gemeinschaftsaufgabe” redet, dann wissen wir sehr genau, was die Uhr geschlagen hat. Im Wortsinn bedeutet dies doch nichts geringeres, als dass sich die Gemeinschaft aufgibt! Das kann manchmal reichlich anstrengend sein und in diesem Fall auch tödlich. Betrachten wir es als die letzte, die finalste Gemeinschaftsaufgabe der Deutschen, uns im geheimen längst vertraut als der „Endsiech. Unter Adolf wurde der Überlebenswille noch als deutsche Tugend gepriesen. Da die Welt aber gerade Kopf steht, muss die höchste Tugend heute wohl der Ablebenswille sein … der Mensch wird doch dazu gar nicht befragt. Zu gehorchen hat er, damals wie heute. Zurecht setzt die Regierung daher auf die bereits seit Jahrzehnten mühevoll anerzogene Selbstzersetzungsbereitschaft der Deutschen.

Woher sollten „die Deutschen“ jetzt auch mit einem Mal ein Recht auf Frieden, Freiheit und dem vermeintlich selbst erarbeiteten Wohlstand haben? Ist doch dank der letzten Erkenntnisse von Links und Grün auch alles nur geraubt! Und alles was sie schaffen, kann allenthalben zum Ausgleich fälliger Reparationsforderungen gegenüber den knapp 60 Siegermächten herangezogen werden. So eine Art Nationalstolz, Gemeinschaftssinn oder Identität dürfen zwar andere Völker haben, aber für die Erb-Sünder in der Region rund um das Verwaltungsgebiet „BRD“ ist das ein NoGo. Ergo hat die Welt ein Anrecht auf all die Früchte, die hier reifen und geschaffen werden, allerdings jetzt nicht mehr gegen Entgelt, wie in den vergangenen Jahrzehnten.

Angela Merkel USRAEL Marionette enttarnt Petition Absetzung Amtsenthebung Deutschland Regierungswechsel Uebergangsregierung CDU CSU SPD Bundesregierung Verrat Abwahl qpressUnd die Welt ist gerade im Begriff, sich ihre überreifen Früchte hier abzuholen (Selfservice). Bedauerlich nur, dass viele der scheinbar immer noch real existierenden Nazis dies nicht gut heißen wollen und den Hals weit aufreißen, genau das belämmern, ohne sich mit den Ursachen für den Ansturm vertraut zu machen. Natürlich ist es auch unsere Verantwortung, wenn unsere besten Freunde die ganze Welt in Schutt und Asche legen, dann stehen wir mit dem Scheckbuch daneben und begleichen den Schaden. Oder noch günstiger, wir ermöglichen überhaupt erst den Schaden, siehe Ramstein. Aber das alles gehört doch zu unserem Selbstmordplan dazu, töricht es getrennt davon betrachten zu wollen!

Historische Suizidversuche Deutschlands, Recht auf Selbstmord

Immer wieder hat das deutsche Volk bislang vergeblich versucht, sich physisch von diesem Planeten zu verabschieden. Die Kriege vor dem kaiserlichen ersten Weltkrieg waren nur die stümperhaften Gehversuche in diese Richtung. Einen relativ großen Sprung nach vorne schaffte diese Idee unter Adolf Hitler, da wäre es schon fast gelungen! Seltsamerweise trauten sich im letzten Moment die Siegermächte dennoch nicht dem deutschen Wichtel das Licht gänzlich auszuknipsen, was bestimmte Kreise bis heute bedauern und nun korrigieren möchten (Achtung Verschwörungstheorie). Erst jetzt, unter Mutter Terroresia, scheint die Mischung richtig fett zu sein und die jahrzehntelange Umerziehungsarbeit nach dem zweiten Weltkrieg seine Wirkung zu tun. Erhobenen Hauptes, wohlwissend der Welt Gutes zu tun, begeben wir uns an die Rampe. In einer grenzenlosen, gutmenschlichen Selbstzersetzungsbereitschaft taumeln wir unserer Seligmachung entgegen.

Was wir auf Anhieb nicht schaffen, dürfen dann die Gäste im Wege des Bürgerkrieges hier vollenden, denn unter den Mühseligen und Beladenen finden wir so viele sich gegenseitig hassender Menschen und Gemeinschaften, dass wir am Ende sicher sein können, als Minorität dabei draufgehen zu dürfen, unser Recht auf „Selbst-Genozid“ ist damit vollends gewahrt, nein, sogar zur heiligen Pflicht erhoben. Wir müssen nur noch die Schleusen ein wenig weiter öffnen, was Mutter Terroresia schon damit andeutete, dass es nach oben keine Grenzen für Asyl geben kann. Ihr denglischer Lockruf umkreist seither in einer Endlosschlaufe den Planeten, wie der Klang der siebten Posaune:

Refugees, Komet her to me,
all wo are museli und overloaded,
I will give you the rest!
Matthaeus 11:28 (in abgewandelter Merkel-denglish Version)

Selten standen die Chancen besser als heute, dem deutschen Elend endgültig ein Ende zu bereiten. Mit der aktuellen Starbesetzung an Position Nummer eins und zwei der Bananenrepublik sind auch die geistlichen Belange für die anstehende Höllenfahrt hinreichend gewahrt. Es gibt keinen Grund, sich dieser letzten, mehr oder minder staatlich angeordneten Erfahrung zu widersetzen. Es dient einer besseren, gleicheren und noch anti-faschistischeren Weltordnung, die offenbar mit den vermeintlichen Dichtern und Denkern aus dieser Gegend einfach nicht zu machen ist.

Selbstest-Auswertung: Monarchie, Diktatur, (indirekte) Demokratie

Schafe die glauben menschen oennten nicht ohne Regierung existierenWenn wir uns der selbstlosen Rückschau hingeben und vorurteilsfrei unser vorheriges Versagen bei dieser Thematik bewerten, müssen wir emotionslos konstatieren, das die Chancen nie besser standen als ausgerechnet jetzt, in der indirekten Geld-Schein-Demokratie, in der wir leben. Zwar trifft das „blöde Volk“ nie selbst die Entscheidung, auch nicht zum Selbstmord, dafür hat es aber stets seine Ver†räter und Metzger selbst erwählt und es lässt sich immer wieder gerne fürs Sterben begeistern. Nicht genug, dass der Tod ein Meister aus Deutschland ist, er scheint auch die Sehnsucht aller urdeutschen Träume zu sein.

Das kleine perfide Geheimnis liegt vermutlich in zweierlei Dingen: erstens, es lässt sich gerne und bereitwillig zum Hass gegen andere Völker aufstacheln, was ganz elementar ist. Zweitens, dass nicht das Volk der Regierung folgt, sondern genau umgekehrt. Auf dem Weg in den Abgrund muss allzeit das Volk vorauseilen. Und immer wenn die „folgsame” Regierung am Drücker wäre, sich ebenfalls in den Abgrund zu schmeißen, wird in aller Regel sofort das ganze Selbstvernichtungsprogramm jäh gestoppt … schade eigentlich. Die Verantwortlichen entscheiden sich im letzten Moment lieber für ein angenehmeres Leben im Asyl, irgendwo anders auf diesem Planeten.

Fazit: der kollektive Selbstmord (Selbst-Genozid) wäre schlichtweg unmöglich, müsste die besorgte Führerschaft zuerst diesen Weg gehen. Deshalb können wir heil froh sein, noch die Freiheit zu besitzen, uns auch weiterhin auf Anweisung einiger weniger selbst ausradieren zu dürfen. Folgen wir der allgemeinen Propaganda, den wohlmeinenden Anweisungen und glauben auch weiterhin den Märchenstunden unserer Regierung, dann stirbt es sich bedeutend leichter und natürlich für einen guten Zweck, wie immer … zu ähnlich gelagerten Anlässen.

Deutschland hat ein Recht auf Selbstmord
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
StaatsZeuge
Über StaatsZeuge 12 Artikel
Als StaatsZeuge habe ich das Schwert zur Feder gemacht und bezeuge fortan den Untergang des Staates. Gleichwohl verstehe ich mich auch als ErZeuger eines neuen Staates, sobald das Volk fähig ist, sich von seinen Fesseln zu befreien. Dabei bin ich keine gespaltene, sondern eine multiple Persönlichkeit. Team- und Patchwork ist das Wesen meiner UN-Taten.

9 Kommentare

  1. Mit freundlichen Grüßen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    +++EILT+++ Aufklärung (nicht nur) für Moslems:

    (Zusammenfassung) – Als der Prophet Mohammed im Jahr 632 n. Chr. starb, existierte der Koran NICHT! Es gab Personen, die Teile auswendig kannten – (also NUR mündliche Überlieberungen – Anm. T.R.), und es existierten schriftliche Aufzeichnungen. Die bedeutendste Ausgabe ist die des dritten Kalifen, Uthman. (Uthman var Kalif zwischen 644 bis 656 n. Chr. – also 12 Jahren). Die Schrift wurde zum Dogma. Abweichende Koran-Versionen sollten vernichtet werden. Allah persönlich habe arabisch gesprochen. (Und Gott persönlich habe für die “Christen” später nur lateinisch gesprochen – Anm. T.R.) Es handelt sich aber um eine aramäisch-arabische Mischsprache, die von den späteren Generationen nicht mehr ganz verstanden und deshalb vielfach falsch gelesen wurde, z.B.:

    Der Vers 31 der Sure 24 (an-Nur) bildet die koranische Grundlage im Islam für das Kopftuchgebot für Frauen. Wörtlich heißt die Stelle: „Sie (die Frauen) sollen ihre chumur über ihre Taschen schlagen“.

    Luxenberg hingegen deutet chumur als ein syrisch-aramäisches Wort mit der Bedeutung Gürtel und interpretiert die Stelle als „sie sollen sich einen Gürtel um die Lenden binden“.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Luxenberg

    Gerade aufgrund der Ähnlichkeit zwischen den beiden semitischen Sprachen Syrisch und Arabisch sei es dabei zu Fehlern und Missverständnissen gekommen, da einander ähnliche und verwandte Ausdrücke nicht immer dasselbe bedeuten.

    Der Koran versteht sich selbst als Teil und Bestätigung des Alten und Neuen Testaments!!! Der Koran hat erkennbare christliche Wurzeln. Was hier totgeschwiegen wird, ist, dass der Islam im Grunde genommen eine jüdisch-christliche Sekte ist, deren Anliegen eine Übersetzung der Bibel ins Arabische ist, um den Monotheismus unter den Arabern zu verbreiten. Damit wird die ganze islamische Religion in Frage gestellt!!! – “Die syro-aramäische Lesart des Koran – ein Beitrag zur Entschlüsselung de Koranspeache”. Von Christoph Luxenberg. Berlin 2000.

    Das ist eben der große Weltkrebsschaden, daß sich keine noch so reine Lehre fünfhundert Jahre rein erhalten kann, und zwar weil sie durch die vielen falschen Lehren bald getrübt wird, und weil sich bei jeder neuen, noch so reinen und lebenswahren Lehre auch nur zu bald gewisse Älteste und Vorsteher bilden, aus denen eine Priesterkaste entsteht, die keinen Pflug und keinen Spaten mehr anrühren, sondern bloß lehren, dadurch dann auch stets mehr und mehr herrschen und sorglos sehr gut leben will. Nun, wie eine solche privilegierte Kaste dann die reine Lehre handhabt, das zeigen uns die Beispiele überall.

    Wann hat Christus anbefohlen, Tempel und Bethäuser um sündig teures Geld zu erbauen und dafür tausend Arme verhungern zu lassen?! Welcher Apostel hat die lateinische Sprache denn zur göttlichen erhoben, als ob Gott der Herr, der sicher alle Sprachen versteht, nur bloß an der lateinischen das größte Wohlgefallen hätte? Was ist von einem solchen sein wollenden Stellvertreter Gottes auf Erden zu halten, der sich selbst “Heiliger Vater” und “Seine Heiligkeit” titulieren läßt zu halten?! Ebensoviel als von seiner Heiligkeit, als vom Stuhle Petri in Rom, welche Stadt Petrus nie gesehen hat, oder die drei eisernen Nägel in Mailand, da es deren in allen römischen und griechischen Kirchen zusammen eine solche Anzahl gibt, daß man mit ihnen eine Eisenbahn von nahe einer Meile Länge herstellen könnte, oder daß man bis jetzt bereits über drei echte Köpfe Johannes des Täufers gefunden hat.

    Wahre Liebe und Sanftmut sind für alle Menschen sicher ein um vieles wirksamerer Lehrer und Bekehrer als der Zorn und dessen Rachelust gegen jene, die sicher ohne ihr Verschulden in des Geistes Nacht sich befinden! Wie es sicher höchst töricht und unmenschlich arg wäre, einen Menschen deshalb, weil er das Licht der Augen verloren hat, zu hassen, zu fliehen, zu verachten und ihm keine Liebe zu erweisen.

    Liebe du nur Gott über alles und deine Nächsten, das die Menschen sind ohne Ausnahme ihres Standes und ihres Glaubens, wie dich selbst, tue ihnen, was du vernünftigermaßen auch wünschen kannst, daß sie dasselbe auch dir tun möchten, und du erfüllst dadurch das ganze Gesetz und auch alles, was die Propheten gelehrt haben! Tust du aber das, dann sind dir auch alle Sünden vergeben, und wäre ihre Zahl gleich der des Sandes im Meere und des Grases auf der Erde! Also ist bei Gott alles wohl möglich, was bei den Menschen unmöglich ist.

    “Und wer meine Worte hört und bewahrt, den werde ich nicht richten; denn ich bin nicht gekommen, dass ich die Welt richte, sondern dass ich die Welt rette.” (Johannes Evangelium Kapitel 12 Vers 47)

  2. Deutschland hat sogar die Pflicht zum kollektiven Suizid ! Den Deutschland (soverschlafen das Volk so verschlagen seine Führer) steht den amerikanisch-zionistischen Weltherrschaftsplänen schon immer als Hemmfaktor gegenüber. Da gerade der amerikanische Stern arg am verblassen ist, muss man folglich einen kleinen “Raässon”-Krieg veranstalten. Und das tut man schon einige Jahre tückisch,von Hinten, hinter der Weltkulisse. Namen wie Strauß-Khan oder Assange sind Beispiele. Ebenso wie die “FIFA Äffäre und jetzt bdie VW Affäre…. Passt Alles gut in’s Bild.
    Das man uns so paar tausend Invasoren auf den Hals hetzt ist rein Prophylaktisch, damit das Volk auch seinen Spaß hat……

  3. @ Anton, sagen wir erzieherische Maßnahmen vom Boss gegen Deutschland

    @Tommy schöner Beitrag, aber kurz um, es wurde geschaffen und verändert um Fronten zu schaffen, den von einigen Lehren gibt es nur noch “Umschreibungen”, die ur-Lehren wurden in 3 großen Bibliotheken gleichzeitig zerstört.

    Oder warum wurden 3 große Bibliotheken Gleichzeitig zerstört, vor der Gründung der Handelsimperien, weil dieses im Wege gestanden hätten.

    Katholische alleine nur zb, Schrieb ich schon mal
    Vater Unser…….., dein Stecken und Stab trosten mich
    Das sind die Herschaftssymbole der Pharaonen, und wer soll diese Blutlinie haben, genau die Royals zb.
    Die Religion kam von Horus in wirklichkeit und gehört zu den “Finstermächten oder auch als Fremtländer bekannt, diese wiederum wurden angesiedelt von den Anunaki ” in “” , das ist wieder reine Ansichtsache

    Im Talmut steht es noch direkter, das sie vom anderen Stern kamen und angesiedelt wurden. Gut in den Asen Überlieferungen steht drinne , es gab 4 ansiedlungen nach dem Terraformen, es began mit dem Mabruk, siehe Asteroiden gürtel, einer der Monde ist der bekannte Planet X, auf seiner 3600jahres Bahn, der erste Mond wurde zerstört, weil die anu mal wieder was haben wollten, und krachte in den Mabruk und zerstörte ihn. Einige wurden noch zum Mars gebracht. Und der 3 Mond schwenke in die Erdumlaufbahn, die Erde hatte früher mal 3 lunas.

    Das ist alles noch in indischen archiven vorhanden, aber die meisten Lehren sind weg, da blieb nur kleiner teil über genannt bragavat gita. Einige der Lehren finden sich in allen Religionen dieser zeiten wieder.

    Dann wurde aus Finsteren und Pleyadíschen, die Edda gebastelt, dadraus die Bibel usw usw. Es wurde immer mehr verfälscht. Alleine der Ablauf der Zeitchronik ist in der Bibel von vorne bis hinten falsch. Fast nicht alles, Die eigentlichen ur Lehren gibt es nicht mehr, bzw schon lange nicht mehr zugänglich für die Masse, nur Brotkrumen davon.

    Propfeht Mohamed und Teile aus der Bibel = Koran Mischwerk
    Talmut ist da eigenständiger auch der Buddismus. Aber letztenendes alles aus 2en endstanden. Erwachter Budda, Aufgestiegener, Erleuteter 3 religionen, aber bedeutet das selbe. deswegen wird getötet usw, weil jeder meint meine ist die richtige, so ein Blödsinn sry

    Dann kommen die sientologen, ihr deppen, seit nur materie klumpen, sonst nix. Dann die zeugen jehovas, nein der Körper ist die Seele……………….., könnte man ellenlang weiterführen, aber mit der wahrheit hat es immer weniger zu tun. Entartete Religionen und Missbraucht genauso entartet sind auch die Völker und Menschen, die deswegen töten.

    Das ist eine Meinung, muss nicht eure sein.

    Die beste Ur lehre , wenn man es überhaupt bezeichnen kann, was am meisten deckt mit allem, ist der Buddismus und die Lehre von der Leere.

  4. aber mal zum leidigen thema, dieses fadens

    Die Gesetzte, bzw die gültigkeit, sollen also gelten für juristische Personen

    Was er da im Video sagt stimmt, aber Papier ist geduldig.

    Die Frage ist nicht , ist das erlaubt nach Völkerrecht,
    die Frage muss lauten warum tut man es. Um Chaos zu stiften, vorallem wenns system zusammenbricht.

    Denkt mal an die zwischenfälle, vor ‘Jahren wegen Diplomatenstatus, und in den USA ist er wertlos.
    Die Mächtigen geben die Regeln vor, die ändern sich jeden Tag,
    den 99% der gesetze sind nur für den Pöbel, gelten nicht für
    Imunitäten Status oder Diplomatenstatus.

    Die, die die Macht haben derzeit, ihre Dinge durchzusetzen
    tuens einfach, ob es da konventionen gibt, intressiert keine Sau , schuldigung. Auch wenn du 1000x recht hast, wer sollte dein Recht vertreten und durchsetzen, das ist der Haken.

    Alle Eliten bzw Clan familien entmachten enteignen, und die welt sieht ganz anders aus. Aber wie, Das System, die Gerichte das Militär pfeift nach dehren regeln.

    Das nennt man auf verlorenen Posten stehen, bzw 99.9% der Bevölkerungen steht dort gerade und ist sich dessen nicht bewusst. Ist mit geschaffenen Konflickten untereinander beschäftigt oder wer formel 1 gewinnt.

    Deswegen können ja so wenige milliarden im Schach halten.

    Ein Mensch darf einem anderen Lebewesen seine Hilfe nicht verweigern !!!! Es sei denn der leidet unter tollwut oder religiösen massenwahn……., wie auch immer.

    Die hauptdebatte wäre, wer soll die ernähren, wenns system bye sagt.

    Das , das deutschen arbeiten, die flüchtlinge bekommen viel in den hintern gesteckt, führt doch wieder zum ego und dem riesen Preisschild auf der Erde. Obwohl die Erde allen Lebewesen gehört. Mein Haus, Mein Boot, Mein Flugzeug, Mein Land
    Die Leute regt auf, hey die kommen hierher, bekommen mehr als wir harz 4 rer, dann will ich auch mehr, das ärgert die menschen doch in wirklichkeit, seien wir dochmal ehrlich.

    Kann man jetzt rumdiskutieren wie man will, auf einen nenner wird man nie kommen, weils nicht geht. Bin ich Pro leben muss ich helfen wenn ich auch die miese absicht dahinter erkenne. Dafür können die nix. Und die Sozialstaat, kommt alle her Mentalität der BRD kommt noch dazu. Wäre das in der Türkey so, würden alle dahin laufen, ist doch klar. Natur des Menschen, intressante Lektüre.

    Gehe ich danach mein Land zu retten, müsste ich sie mit Briefmarke auf dem Hintern gleich zurück schicken, ist nicht so einfach……, eines der schwersten Themen mit.

    in meinen Augen, muss nicht jeder so sehen

    • osiris: “… warum wurden 3 große Bibliotheken Gleichzeitig zerstört, vor der Gründung der Handelsimperien, weil dieses im Wege gestanden hätten”
      .
      Genau:
      .
      28.09.2015 – Die Massenimmigration trägt den Stempel “made in USA”
      http://new.euro-med.dk/20150928-angela-merkel-der-bose-geist-europas-oder-wer-lenkt-sie.php#comment-222225

      KRIEG DER KONZERNE
      http://www.insm-oekonomenblog.de/7759-krieg-der-konzerne/

      KRIEG DER KONZERNE?:
      http://www.20min.ch/finance/news/story/-VW-Skandal-ist-gar-keiner–23467027

      KRIEG DER KONZERNE?:
      http://www.boersennews.de/nachrichten/top-news/abgas-skandal–ifo-chef-sinn-kritisiert-us-automobilwirtschaft/908807?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=AdRom_8_pri_2015-MaA_NLAktive-New_250915

      KRIEG DER KONZERNE? Wem nützt das aktuelle Schauspiel?:
      http://homment.com/x6xRvsdH3i

      KRIEG DER KONZERNE? – “Es handelt sich hierbei um einen Software-“Fehler”, wie er in jeder Software oder Firmware eingebaut ist, z.B. in PCs (Windows) oder Handys”:

      26.09.2015 – Apple: Werden iPhones absichtlich langsamer gemacht?
      http://www.nytimes.com/2014/07/27/upshot/hold-the-phone-a-big-data-conundrum.html?_r=0
      http://www.20min.ch/digital/news/story/So-laeuft-Ihr-altes-iPhone-wieder-schneller-15229962

      KRIEG DER KONZERNE “und jetzt ist der Moment gekommen, wo es gilt, Deutschland vollständig vorzuführen und zu diskreditieren, damit wir uns nicht gegen die stattfindende Invasion zur Wehr setzen”:

      20.09.2015 – Das Migranten-Handbuch und George Soros
      http://www.politaia.org/politik/deutschland/migranten-handbuch-und-george-soros/

      KRIEG DER KONZERNE und “…Würmern und Speichelleckern, die darum „Gelehrte“ und „Journalisten“ betitelt werden, und noch von einer Anzahl Schmeißfliegen, die von allem etwas haben müssen, um dadurch, ohne zu arbeiten, etwas zu verdienen”?:

      22.09.2015 – Nicht nur ist Betrug für Konzerne normal, sie haben auch überhaupt keine Ethik und Moral. Warum auch? So etwas steht dem Profit im Wege. Wenn sie Ethik und Moral hätten, gebe es keine Waffenindustrie, gebe es keine Landminen, Bomben und Granaten, die Menschen zerfetzen. Würden sie keine genmanipulierten Pflanzen und Tiere produzieren, die gesundheitsschädlich sind, würden sie die Forschung über künstliche Süssstoffe und Geschmacksverstärker nicht mit abgetriebenen Föten machen, würden sie nicht die Urwälder abholzen, die Meere überfischen und einen Raubbau an der Erde wegen der Rohstoffe durchführen. Sie verseuchen wegen dem Mangel an Sicherheitsvorkehrungen ganze Ozeane und töten alle Lebewesen. Sie schreiben sogar die Gesetze zu ihrem Vorteil und lassen sie durch die bestochenen Parlamentarier absegnen.
      http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/09/vw-zeigt-betrug-ist-fur-konzerne-normal.html

      KRIEG DER KONZERNE und “…Würmern und Speichelleckern, die darum „Gelehrte“ und „Journalisten“ betitelt werden, und noch von einer Anzahl Schmeißfliegen, die von allem etwas haben müssen, um dadurch, ohne zu arbeiten, etwas zu verdienen”?:

      24.09.2015 – Bank of England: Abschaffung von Bargeld zwingend erforderlich – Die Bank of England könnte dann negative Leitzinsen einführen.
      http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/24/bank-of-england-abschaffung-von-bargeld-zwingend-erforderlich/
      http://www.telegraph.co.uk/finance/bank-of-england/11874061/Negative-interest-rates-could-be-necessary-to-protect-UK-economy-says-Bank-of-England-chief-economist.html

      KRIEG DER KONZERNE und “…Würmern und Speichelleckern, die darum „Gelehrte“ und „Journalisten“ betitelt werden, und noch von einer Anzahl Schmeißfliegen, die von allem etwas haben müssen, um dadurch, ohne zu arbeiten, etwas zu verdienen”:

      7. Mai 1841 – Die Zeit der drei Tiere der Offenbarung Joh., Kap. 13, Vers 15-18: [HiG.01_41.05.07,07-11] “… Das dritte Tier entsteigt der Erde, sieht aus wie das „Lamm“, hat aber auch „zwei Hörner“. Es ist die das Wassertier sehr unterstützende und am Ende selbes sogar vergötternde allgemeine Industrie, die mit ihren zwei Hörnern den (Haupt-)Geboten der Liebe schnurstracks entgegenstrebt! – Daß es also ist, blicket nur nach Amerika und England usw.! Wie sehr aber dieses dritte Tier eben solche Industrie ist, zeigen euch z.B. die grausamen Kindermißhandlungen in den englischen und amerikanischen Fabriken, da dieselben oft von fünf Uhr bis über neun Uhr abends, beständig stehend, beinahe halbnackt arbeiten müssen, und das oft schon von ihrem achten Lebensjahre an. Die Menschen wurden genötigt, mit ihrem Blute dieses Bild aufzurichten! Und nun pranget es und redet und gebietet, tötet und wird angebetet von allen Würmern und Speichelleckern, die darum „Gelehrte“ und „Journalisten“ betitelt werden, und noch von einer Anzahl Schmeißfliegen, die von allem etwas haben müssen, um dadurch, ohne zu arbeiten, etwas zu verdienen. Es wage aber nun jemand, dieses Tier nicht anzubeten – so wird er gar bald wahrnehmen, wieviel es weltlich für ihn geschlagen hat!”
      http://www.j-lorber.de/
      .
      Osiris: “… Anunaki… vom anderen Stern kamen und angesiedelt wurden…”
      .
      “… AND ALL OF IT IS A LIE”:
      .
      ATOMBOMBEN * GIBT * ES * NICHT * !!! – Geschichtliche Lügen als Basis des Zusammenhaltes der Weltmächte.
      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/04/17/atombomben-gibt-es-nicht-zum-draufrumdenken/
      .
      “… AND ALL OF IT IS A LIE”:
      .
      22.09.14 – Chinesische Raumsonde findet keinen Beweis für die amerikanische Mondlandung – 200 Hochrangige Beamte der chinesischen Weltraum Behörde haben eine Petition unterzeichnet, die Erklärungen von der amerikanischen Regierung und die Veröffentlichung geheimer NASA Akten, bezüglich der amerikanischen Mondlandung, verlangt. Diese sollen beweisen das es keine Inszenierung war.
      http://www.shortnews.de/id/1111086/chinesische-raumsonde-findet-keinen-beweis-fuer-die-amerikanische-mondlandung
      .
      “… AND ALL OF IT IS A LIE”:
      .
      Lemminge auf dem Mars? – Am spannendsten sind die Original-NASA-Aufnahmen der beiden Rover Curiosity und Opportunity. Da wäre zum Beispiel Curiosity Rover Image PIA16204, aufgenommen im sogenannten »Felsennest« am 28. September 2012 − laut NASA ein »Flecken aus Flugsand und Staub am Abhang einer Ansammlung aus dunklen Felsen«. Wenn man genau hinsieht, gibt es dort Dinge, die es eigentlich gar nicht geben dürfte.
      http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2015/02/lugen-im-weltraum-landeten-die-sonden.html
      http://info.kopp-verlag.de//hintergruende/enthuellungen/gerhard-wisnewski/luegen-im-weltraum-landeten-die-sonden-curiosity-und-opportunity-nie-auf-dem-mars-.html;jsessionid=959399158283E833F5110533B472108B
      .
      “… AND ALL OF IT IS A LIE”:
      .
      Carol Rosin, (Sekretärin von Wernher von Braun): “… Die Strategie, die Wernher von Braun mich gelehrt hat, war, dass zuerst die Russen als Feinde betrachtet werden müssen. In der Tat, im Jahr 1974, waren sie der Feind, der identifizierte Feind. Man sagte uns, sie hätten “Killersatelliten”. Uns wurde gesagt, dass sie uns besiegen und kontrollieren werden – dass sie “Kommunisten” waren. “…” Dann sollen Terroristen lokalisiert werden. Dann wurden wir in den Dritten-Welt-Ländern “Verrückten” identifizieren. Wir nennen sie jetzt “Nations of Concern” (Sorge). Aber er (Wernher von Braun) sagte, das wäre der dritte Feind (die “Nations of Concern”? – Anm. T.R.), gegen den wir Weltraum-stationierte Waffen bauen müssen. Der nächste Gegner soll Asteroiden sein. Er lachte irgendwie das erste Mal, als er darüber sprach. Asteroiden gegen Asteroiden. Wir werden Weltraum-stationierte Waffen bauen müssen. Und das Lustigste von allen war, was er Aliens oder Außerirdischen nannte. Das sollte der letzten Abschreckung sein. Und immer und immer wieder in den vier Jahren, die ich ihn kannte und Reden für ihn schrieb, hat er zuletzt gesagt: “Und nicht vergessen Carol, die letzte Karte ist der Alien-Karte. Wir müssen weltraumgestützte Waffen gegen Aliens bauen, und alles von dem ist eine Lüge”
      https://www.youtube.com/watch?v=qf5SvJpGuv0&feature=youtu.be

      Wernher von Braun: “And remember Carol, the last card is the alien card. We are going to have to build space-based weapons against aliens AND ALL OF IT IS A LIE”

      Besonders merkwürdig ist die Tatsache, daß gemäß der Aussage von Carol Rosin, (Sekretärin von Wernher von Braun) der berühmte deutschen NASA-Forscher bereits in den 70 Jahren von “False Flag“ Angriffen gewusst hat. Man beachte, daß ihre Aussagen aus dem Frühjahr 2001 stammen, also noch vor den Anschlägen vom 09.September datieren, sie sagte damals bereits den „Krieg gegen den Terror“ und die Kriege gegen Saddam Hussein und Muhamar Gaddafi richtig voraus.
      .
      “… AND ALL OF IT IS A LIE”:
      .
      Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat. – Bertolt Brecht
      .
      Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon hundert mal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat. – Robert Lynd
      .
      Osiris: “… deswegen wird getötet usw, weil jeder meint meine ist die richtige, so ein Blödsinn sry”
      .
      Eben!:
      .
      „Tötet für Allahs Pfad eure Religionen, denn sie töten euch…“, habe ich in meinem heiligen Koran in der zweiten Sure Vers 191 geschrieben, „…aber beginnt nichts mit Feindseligkeiten!“ Und was haben die fanatischen Moslems Deiner Welt vom Sinn dieser Worte verstanden? – genauso viel wie alle „fanatischen Christen“ von meinen Christusworten verstanden haben, nämlich nichts, rein gar nichts!!! Alle, die in Kirchen gehen und darin ihre Gebete (unter dem Zwang ihrer eigenen Logik, die sie mit „wirklichem Glauben“ verwechseln) geistlos vor sich hinplappern, die beten nicht wirklich! Um MICH zu finden, musst Du jede scheinheilige Kirche verlassen und in Deine eigene geistige Tiefe hinabsteigen… Wisst ihr denn nicht, dass ihr den Tempel Gottes in euch tragt?!.
      http://www.holofeeling.de/
      .
      [HIM 3.470525.11] Es ist daher auch eine eitle Frage, welche äußere, sichtbare Kirche unter den vielen, die Meinen Namen führen, die rechte sei. – Die Antwort darauf lautet und kann ewig nie anders lauten als: Gar keine! – Nur die Kirche im Herzen, das Ich gemacht habe, ist die alleinig rechte und vor der Hölle für ewig gesicherte; alles andere hat die Welt ausgeheckt, gehört ihr an und gilt vor Mir ewig nichts!
      .
      “die Kirche im Herzen” = GEWISSEN:
      .
      [GEJ.05_097,03] Wohl wird es in seines Herzens Sensorium, das man ,Gewissen nennt, eingeflüstert, und er bekommt von Zeit zu Zeit ganz tüchtige Mahnungen…
      .
      [GEJ.05_097,04] … Mahnungen, von uns ausgehend und sich im Herzen kundgebend …
      .
      [GEJ.06_079,17] Sagte Ich: „Gedanken, so klar wie rein ausgesprochene Worte, wirst du in deinem Herzen empfinden und wirst sie dann ganz leicht aussprechen mit dem Munde. Darin liegt das Geheimnis Gottes im Menschenherzen …”
      .
      [HG 1.33.12] Wer aber überhören je wird den Willen Gottes in seinem Herzen, der wird auch sterben, aber ewig am Leibe nimmer auferstehen. Und da werden kommen Würmer der Erde über sein Fleisch und werden es aufzehren samt Haaren, Haut und Knochen; seine Seele und Geist aber werden dann wieder zur Unterlage der Berge Jahrtausende als gefestete Körper dienen müssen im finsteren Bewußtsein ihres Elends und ihrer totalen Nichtigkeit, bis sie endlich wieder nach dem gnädigen Willen von oben irgendein Tier aufnehmen wird, von wo sie dann von Stufe zu Stufe sich durch die ganze Tierwelt werden elend, stumm und sprachlos durcharbeiten müssen, um endlich wieder einmal zur Würde des Menschen gelangen zu können. Dies merket euch wohl; denn da werdet ihr dann viele tausend Male sterben müssen, ehe ihr wieder zum Leben aus der Liebe und Gnade Gottes gelangen werdet ! Bedenket, was der Herr euch hier sagen läßt !
      .
      [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….
      http://www.j-lorber.de/
      .
      Osiris: “Die beste Ur lehre , wenn man es überhaupt bezeichnen kann, was am meisten deckt mit allem, ist der Buddismus und die Lehre von der Leere.”
      .
      NEIN!:
      .
      Gott war, bevor die Einkleidung ins Fleisch als Jesus geschah, unpersönlich. Daher konnte auch niemand zu Seiner Anschauung gelangen, sondern nur zu der Empfindung Seines Wesens, das naturgemäß sich allein als Licht bemerkbar machen konnte, da Gott in Sich Selbst pures Licht ist, das seine Strahlen aussendet. Wo jedoch Licht ist, ist es auch überall; es durchflutet alles und belebt alles. Die Unpersönlichkeit Gottes bedingt aber nun nicht einen Ausstrahlungspunkt, wie von einer Sonne aus, sondern ein Lichtmeer, in dem es keine Konzentration gibt. Diejenigen also, welche geistig zu dem Gottwesen hinaufdrangen, konnten das Gottwesen auch nicht anders empfinden als ein Leben im Licht, das Schweben und Ruhen im Lichte, das wunschlose Sich-Vermählen mit dem Lichte. Als der Mensch Jesus nun die Personifizierung Gottes wurde, war das Empfinden der Gottheit für den, der sich Ihr näherte, ein ganz anderes, – einfach das Sich-Nähern eines Menschen an den andern, und somit haben die alten Seher recht; aber die neueren, welche nach Jesus lebten, haben ebenfalls recht.
      .
      [GEJ.05_165,02-03] Der Glaube ist das Auge der Seele. Ein geistig Blinder, dessen Seelen-Auge zur Materie (wie Groß-Israel und das IS “Welt”-KALIFAT – Anm. T.R.) geworden ist, empfängt nur Bilder von der materiellen Außenwelt, bringt somit seiner Seele nichts zur Beurteilung und kann kein Urteil abgeben. Wer nicht geistig glauben kann oder will, der hat eine blinde Seele…
      .
      [GEJ.05_026,03] … man sprach überwiegend in Bildern und entsprechenden Gleichnissen …
      http://www.j-lorber.de/
      .
      Osiris: “Gehe ich danach mein Land zu retten, müsste ich sie mit Briefmarke auf dem Hintern gleich zurück schicken, ist nicht so einfach……, eines der schwersten Themen mit.”
      .
      [GEJ.08_214,06] Wenn dann die Menschen unter sich und gegen Gott aller Liebe bar geworden sind, so geht daraus auch die mathematische Wahrheit hervor, daß sie auch des inneren und eigentlich allein wahren Seelenlebens bar geworden sind. Darum kümmere du dich in der Folge nur um des Herrn uns geoffenbarte Lehre und deren lichtesten Wahrheitsgeist, und handle danach, auf daß dir das ewige Leben werde…
      http://www.j-lorber.de/

  5. Einen letzten Wunsch hätte ich noch: warten wir doch noch ein paar Jährchen, daß auch wirklich alle, alle ,die nach Deutschland wollen, ihre Chance nutzen und herkommen.

    Dann und erst dann mögen die Israeli Doomsday Forces ihr A-Waffenarsenal über uns abkippen. Aber bitte gleichmäßig, daß es wirklich alle trifft!

    • wenn ich den Kommentar so lese, dann könnte ein User recht haben. EWr schrieb kürzlich : “…… Die vielen flüchtlinge könnten auch als lebende Schutzschilde dienen damit Putin nicht angreift” Na ja putin würde sich aus humanitären Gründen vielleicht abhalten lassen – Israel nie mals !

      • zu anton vogel, 2.10.15:
        Quatsch aus mehreren Gründen. Putin greift uns nicht an. Schutzschilde wären der Politik der Weltverderber völlig konträr, die wären höchstens 2 Fliegen mit einer Klappe.

8 Trackbacks / Pingbacks

  1. Weltpolitik und Gartenzwerge » Deutschland hat ein Recht auf Selbstmord
  2. News 29.09. 2015 | Krisenfrei
  3. Deutschland hat ein Recht auf Selbstmord | Grüsst mir die Sonne…
  4. Deutschland soll wieder Denunziantenstadl werden | Gegen den Strom
  5. Deutschland soll wieder Denunziantenstadl werden « Weltpolitik und Gartenzwerge
  6. Wirtschafts-Vollwaisen setzen voll auf des Arbeiters Solidaritod « Weltpolitik und Gartenzwerge
  7. Obamas Kriegsverbrechen, Bomben auf Hilfslieferungen und Krankenhäuser | Linke Zeitung
  8. Obamas Kriegsverbrechen, Bomben auf Hilfslieferungen und Krankenhäuser « Weltpolitik und Gartenzwerge

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*