Grüne CSU – Opposition kann in Rente gehen

Muc Muc: Die Merkel-Junta ist noch gar nicht verräumt, da werden in München bereits große Träume geträumt. Phallus-Öder, designierter Prinzregent der BRDigung, sinniert offen darüber, wie man die Gewalt über die Herde erlangt. Mit seinen komischen Phantasien scheint er nicht allein. Grüne CSU - Opposition kann in Rente gehenWer böte sich da mehr an, als die Grünen? Immerhin liegen sie bei den manipulierten Umfragen ebenfalls ziemlich weit vorn. Habeck lobt nicht das erste Mal chinesische Regierungsweisen. Damit ist er voll im Trend und auch die Leute vom “Great Reset” wissen ihn dafür zu schätzen.

Die scheint der Dreh- und Angelpunkt der beiden Träumer bei ihren neuen Machtphantasien zu sein. Um die Gemeinsamkeiten weiter auszuspinnen, gehen Markus Söder und Robert Habeck gelegentlich schon mal verbal miteinander kuscheln. Das gegenseitige “lobhudeln” kann dabei niemand mehr übersehen. Der schwierigere Teil besteht zunächst darin, die “Alte” in der Waschmaschine zu Berlin zu entsorgen. Sie (die böse Hexe) schaffte es immerhin, sich aus dem Politikzirkus der CDU-Vorstandschaft zu verabschieden, um sich vollends auf das “schottern” der Republik zu konzentrieren.

Während sich irgendwelche Randfiguren noch um einen nutzlosen CDU-Vorsitz balgen, peitscht sie die Herde weiter in Richtung ihres sozialistischen Allmachtsgatters. Das gelingt mit dem gut einstudierten Corona-Gespenst besser denn je. So schafft die Merkel am Ende vielleicht doch eine solide Basis für Söders und Habecks Erbschleichgelüste. Die totalitären Züge der Beiden kann erkennen wer etwas genauer hinsieht. Aber wer weiß, vielleicht müssen wir die Wahl 2021 ja auch noch um vier Jahre verschieben oder Mutti muss gar noch mal vier Jahre ran, weil es einfach keine würdige Nachfolge in Sicht ist. “Mutti forever”.

Die Welt und die Welt …

Grüne CSU - Opposition kann in Rente gehenFolgt man diesem Artikel: „Großer (Brech)Reiz“ – Söder wünscht sich schwarz-grüne Koalition[DIE•FÄLLT], wird der Eindruck erweckt, dass Merkel schon längst aus dem Rennen sei. Bei bösen Hexen kommt das immer erst im letzten Teil des Schlussakts und der ist hier nicht ansatzweise in Sichtweite. Also beziehen sich die dort erörterten Avancen selbstverständlich nur auf eine fernere, rein hypothetische Zukunft. Halt nur auf die feuchten Träume der selbsternannten Mutti-Meuchler.

Die Nummer geht ganz einfach. Die Menschen haben die Nase voll von Merkel und suchen nach dem nächst größeren Übel. Die Deutschen und ihre “Challenges” sind und bleiben Hardcore, da genügen zwei Weltkriege nicht. Immerhin kann man mit den Grünen, seit Joschka Fischer, wieder fette Kriege machen. Wie immer, nur fürs Gute und da kann man schnell mal aufs Völkerrecht scheißen. Weiters die Welt mit einem sauberen “Ökofaschismus” auf Linie bringen, das erst ist eine echte Herausforderung. Ein neues Märchenkapitel der Macht …Die Menschen sind dabei, wie immer, nur das lästige Beiwerk, wenn es um noch größere Ziele geht. Den hier beschriebenen Protagonisten sollte das leichtfüßig gelingen, solange die (Medien)Macht mit ihnen ist.

Ein neues Märchenkapitel der Macht …

Ist es nicht herzerweichend wenn der Markus Söder über die Versöhnung von Ökologie und Ökonomie sinniert? Da klaut er doch gleich dem “grünen Shrek” die Show. Wollte Habeck ebenfalls Kanzler werden, müsste es erst wieder ein Hauen und Stechen zwischen den Schwarzen und Grünen geben. Wie der oben verlinkte Bericht ergibt, sieht Habeck in Söder auf alle Fälle schon mal ein “Kamel”. Dem könnte man sich ohne weitere Prüfung anschließen. Habeck meint das allerdings nur im positiven Sinne. Das kann also nur etwas Ökologisches bedeuten.

Grüne CSU - Opposition kann in Rente gehenWir werden abermals Zeugen, wie die Republik verschaukelt wird. Gottlob, stellte schon die Kanzlerin fest, dass es gut ist, wenn die Menschen nichts zu sagen haben. Diese Maxime werden sich auch die neuen Protagonisten zueigen machen. Warum sollte sich die Politik an den Menschen orientieren, wenn sich die besseren Profite an anderer Stelle viel einfacher einsammeln lassen? Man mag daraus auch störrisch ableiten, dass es keine neue … und schon gar keine Schwarz-Grüne Regierung braucht. Wir benötigen gar keine Regierung dieser Filz-Coleur. Es scheint an der Zeit, sich das Land zurückzuholen. Irgendwie brennt gerade die Luft. Dazu wogt bereits ein frischer Frühlingsduft … da riecht man jeden schwarz-grün stinkenden Haufen schon von weitem, manchmal sogar gegen den Wind.

Grüne CSU – Opposition kann in Rente gehen
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2917 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

31 Kommentare

  1. Nein, natürlich darf die Opposition nicht in Rente gehen.
    Denn sie steht im Dienste der Machthaber, genauso wie die Regierung.

  2. Wenn das mal keine Absicht ist. Entschuldigung, ich meinte Zufall 😉 https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_89115692/umfrage-zu-parteivorsitz-werteunion-stellte-aus-versehen-mitgliederdaten-ins-netz.html
    Das ist der interessanteste Teil für mich. Alexander Mitsch sagte Zitat “Es sei ein Versehen, dass der Server mit den Rohdaten öffentlich zugänglich war. Die Daten seien damit nicht ausreichend gegen Zugriffe abgesichert worden. *Dem Verantwortlichen sei nicht bewusst gewesen, dass Google Zugriff auf die Rohdaten hat*.” Auf was hat Google noch alles Zugriff, obwohl man es ablehnt? NSA, CIA, MI6 und GCHQ spionieren lustig weiter. Die üblichen Verdächtigen natürlich auch.
    Da jammert schon einer, obwohl sie noch gar nicht weg ist. Aber so viel zur Sache, Herr Spörl: viele andere und ich werden sie nicht vermissen. https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_89115300/corona-lockdown-wir-werden-angela-merkel-schon-ziemlich-bald-vermissen-.html

  3. Fakten der sog. Corona-Krise:

    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass ein Covid-19-Virus existiert (s. a. Koch’sche Postulate).
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass ein Masern-Virus existiert (s. a. Dr. Stefan Lanka).
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass ein Grippe-Virus existiert.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass überhaupt irgendein krankmachendes Virus existiert.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass Menschen, die mit dem behaupteten Coronavirus angeblich in­fiziert sind – sich also angesteckt haben, wie man so sagt -, andere damit anstecken können, womit sich auch die Frage stellt, wie sie sich eigentlich selbst angesteckt haben wollen.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass mit sog. Viren angeblich infizierte Menschen andere Menschen mit den nach diesen sog. Viren benannten Krankheiten anstecken können. Wie wollte man das über­haupt beweisen? Sind die sog. Viren markiert? Hat jedes einzelne Virus eine eindeutige Kennung (ID), oder gibt es Kennungen für ganze Virengeschwader?
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass die Sterblichkeit wegen Covid-19 generell zugenommen hat, weder in diesem Land noch in irgendeinem anderen Land der Erde. In vielen Ländern ging sie in 2020 sogar zürück.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass Impfungen gegen Krankheiten, die durch sog. Viren angeblich verursacht wurden, einen positiven oder gar heilenden Effekt gehabt haben. Behauptungen, viele große Krankheiten wie Polio etc. seien durchs Impfen zurückgegangen, sind frei erfunden und ent­beh­ren jeder Grundlage. Es ist ganz im Gegenteil so, dass Impfungen staatlich legalisierte Mord­ver­su­che sind, da niemand außer dem Hersteller wirklich weiß, was die Impfstoffe enthalten. Millionen und Abermillionen sind an den Folgen von Impfungen gestorben oder haben lebenslang gesund­heitliche Probleme. Im Zuge der Operation Corona ist die Pharmamafia einmal mehr von jeder Haf­tung befreit. Sie kann also auch weiterhin tun und lassen, was sie will.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass die Infektionstheorie überhaupt korrekt ist. Statt sich an den Fakten zu orientieren, werden dem Militärisch-Industriellen Komplex aka der Krankheits-/Phar­ma­in­dus­trie Hunderte Milliarden in den Rachen geworfen für krankmachenden, Leid und Tod bringenden toxischen Dreck und Müll aka Impfungen.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass Mund-Nasen-Bedeckungen die Verbreitung oder Aufnahme eines sog. Virus verhindern können, ja sie machen ganz im Gegenteil nur krank und sind ein Un­ter­werfungssymbol.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass durch das Abriegeln sog. Hotspots – Häuser, Straßenzüge, Stadt­teile, Regionen, Länder oder sogar ganzer Bundesstaaten wie in Australien – sich irgendetwas am Geschehen ändert. Diese Maßnahmen sind reine Willkür und Terror und Tyrannei pur.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass PCR-Tests Viren, Infektionen oder Krankheiten feststellen kön­nen. Sie sind dafür weder zugelassen noch geeignet. Wenn von hohen Fallzahlen, hohen In­fek­tio­nen, hohen Ansteckungen, Höchstständen etc. die Rede ist, geht es nur darum, die Agenda vor­an­zu­trei­ben und Panik und Angst bei denjenigen zu verbreiten, die nicht darüber informiert sind, dass es sich bei der Operation Corona aka Corona-Krise um einen weltweiten Coup und den mit Abstand größten Be­trug in der bekannten Geschichte der Menschheit handelt.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass Krankenhäuser wegen Covid-Patienten vor dem Kollaps stehen. Ganz im Gegenteil wurden Krankenhäuser geschlossen, wurden Menschen dort nicht behandelt, weil Kapazitäten für an Covid Erkrankte freigehalten wurden, die dann aber nicht kamen.
    Es gibt keinen einzigen Beweis, dass es in diesem Land oder irgendeinem anderen Land jemals eine Covid-Pandemie gegeben hat oder aktuell gibt. Das wird in Zukunft nicht anders sein. Von Co­ro­na-Krise kann bezogen auf eine Krankheit überhaupt keine Rede sein, es ist eine Geheim­dienst­ope­ra­tion.
    — “Corona: BS-Overkill in Gaga-Land” – https://coronistan.blogspot.com/2020/12/corona-bs-overkill-in-gaga-land.html

  4. “Ein Farbreiz, der grün gesehen wird, wird bei geringer Stärke „mit Schwarz gemischt“ dunkelgrün gesehen, (…).” [https://www.itp.uni-hannover.de/fileadmin/arbeitsgruppen/zawischa/static_html/farbeinf.html]

    Dunkel-Gruen! Stimmt, dann wird’s vollends NACHT in Korruptistan, auch ohne die GroeF-in-aZ. Ob das bemerkt wird?

  5. GAGA ist DAS NEUE NORMAL.
    Wenn ich Mutti höre/lese und dann das Murksel damit gemeint ist, durchfährt mich immer eine tiefe innere Empörung/ ein Schreck. An alle die diese Terminologie benutzen – mein alternatives Angebot lautet: Das Murksel oder Morgenthaus Vollstreckerin.
    Das wird man wohl noch sagen dürfen – oder gibt es da schon eine neue Fatwa?

    Grüner Söder: https://www.deutschlandfunkkultur.de/politikerschelte-der-berufspolitiker-als-tragiker-in-zeiten.1005.de.html?dram:article_id=431754

    … liebe Grüße an WiKa, Altermann, Freemann und alle Selberdenker

    • Die Bezeichnung “Mutti” ist im Fall des Merkel eine krasse Verunglimpfung aller fürsorgenden, liebenden, opferbereiten Mütter !!!

  6. @ Osbek
    “Das Muddi” halte ich fuer sehr treffend, da es fuer mich damit zu tun hat: mud
    Substantiv
    der Schlamm
    mud, sludge, mire, ooze
    der Matsch
    mud, slush, sludge, mush
    der Schmutz
    mud, filth, grime, smut, dirt

    Ausserdem umgibt das Muddi, sowie das a’doelfchen, eine Naehe nach England.

    • Das eigentlich interessante an dieser Polit-Figur wäre:

      Warum hatte ihre Mutter in der DDR Berufsverbot?

      Ich sag dazu mal: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

      Kann es sein, dass sie wegen einer stark negativen Einstellung zu Deutschland von der Stasi nicht auf Kinder losgelassen wurde?

      Zu Angelas Vater ist ja Einiges bekannt.
      Sie selber schätze ich als fleißig, klug und politisch äußerst geschickt ein.
      Auch wenn ihre Ziele offensichtlich das Schottern von Deutschland sind.
      Warum ist es um ihre Mutter herum so dunkel?

      • @ Tabascoman
        “ihre Mutter”, also da muessen Sie etwas grob verwechseln & selbst mit viel satirischer Energie wuerde ich das Keinem kredenzen.

        Ich halte die offizielle Version um das Muddi fuer ein Fake-Konstrukt. Und selbst in DER Version gibt der “Vater” Kasner viel zu denken.
        Aufgrund vieler Indizien und somit durch “Licht im Dunklen”, kam ich zu meinem Schluss. Das ist zu lange, um es in einem Kommentar sinnvoll aufzubauen. Teile davon habe ich schon geaeussert. Jedoch fehlen dann doch die Mittel um solche Spuren kriminologisch wasserdicht zu machen.

        “fleißig, klug und politisch äußerst geschickt” ?
        An den Fleiss von H. Schmidt wird sie nicht herankommen. Programmiert fuer ihre Rolle wurde das Muddi ja schon von Kindesbeinen an. Klug? Ist das nicht ein Geruecht? Physikerin …so,so. Dr.-Titel? Gefaket! Was das Muddi so blubbert ist Ergebnis geheimdienstlicher Schulung und mit nem implantierten Empfaenger im Ohr oder im Gehirn. Das politisch Geschickte von das Muddi, hat seine Kunst durch die vernetzte kosher Nostra in der Verwaltung durch den Deep State. Sie/Er ist MUD.

    • Uuups!
      Meinst Du somethink wie Morgenthau-Schlampe?
      Soweit würde ich dann doch nicht gehen, das könnte irgendwie nach ehrverletzender Beleidigungsabsicht klingen. Soweit WÜRDE ich auf keine Fall gehen wollen, b.z.w.< meinen Kopf dann doch lieber nicht heraus streeck en wollen.
      Ich möchte hier deutlich betonen, daß unsere “Angloamerikanischen-Freunde” bereits zu Beginn des 30-Jährigen-Krieges, im Jahre 1621, den interkulturellen Austausch mit nativen Kulturen zelebriert haben. Im Jahre eins nach Corona wird nun bald die 400-Jahr Feier fällig! (1621).https://de.wikipedia.org/wiki/Thanksgiving#/media/Datei:The_First_Thanksgiving_cph.3g04961.jpg (Ein Gemälde das der längeren Betrachtung lohnt! WiKa hätte es nicht besser machen können!)
      ————————————–Wuff-Wuff / Oua-Oua—————

    • Fangt jetzt bitte nich an mit: RTL, BILD, Maddy, Wall Street financed whoever supported in the 30´s, Trump, Biden, Bloomberg und Jesus, Jehovah und Consorten…
      Danke!

      Besser geradeaus denken und doch irgendwie – an Wunder glauben.
      Sich an den täglichen kleine Begebenheiten erbauen zu können ist Lebenskunst.
      Und öfter mal ein klares Wuff!!!

    • @Hardy: ok – der letzte Satz ist sehr interessant. Ich bin historisch interessiert und sehe eine “Christianisierung” seit 600 n. Ch. in unseren Ecken… Eichstätt und Umgebung (Solnhofen – “heilige Sol”) hat da einiges zu bieten. Die Frage, die ich mir schon sehr lange stelle: was ist die Wurzel des ganzen Übels, das scheinbar bis heute wirkt? Geht die Gaudi wirklich schon so lange?

      • @ Die schwarze 13
        “was ist die Wurzel des ganzen Übels”
        hui, das wage ich alleine gar nicht zu beantworten. Vielleicht annaeherungsweise: Was macht uns frei? Also erstmal wirklich jeder fuer sich.
        A) Wahrheit herausfinden, erkennen durch stetes Hinterfragen
        B) Das “Wunder’ der Schoepfung erkennen und das feinstoffliche erahnen, erfuehlen? Um in einer ausgewogenen Mitte standhaft zu sein.

        Hat der Luegengeist die Menschheit verwirrt & verdreht, …ziemlich sicher, oder? “Covid-19” ist ja wirklich ein Paradebeispiel dafuer.

        Die Chronologie “unserer” Geschichtsschreibung muss sicher neu geschrieben werden. Das Phaenomen Mudflood hat Thomas Liebl hervorragend in augenoeffnenden Artikeln beleuchtet. Ein sehr guter Tipp, wenn man den Luegensumpf trockenlegen moechte: https://www.thomasliebl.de/category/serie-augenoeffner/

        Was die Christianisierung angeht: Die Staemme, die angeblich missioniert werden mussten, lebten die nicht schon laengst Aehnliches? Was ist das Selbstverstaendnis des Katholizismus?
        Es ist ein Herrenglauben, von Herrenmenschen entwickelt und fuer ein Herrentum installiert, mit Schwert, schwarzer Magie und Luege.

        Vor Eichstaett war die Geschichte um den “Heiligen” Korbinian wichtig. https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Balthasar-Arnold+Das-Leben-des-heiligen-Korbinian/id/A02f85t301ZZj
        Meine Vermutung, weshalb der “hlg.” Korbinian nach Freising beauftragt wurde: Er wurde auf einen der letzten Merowinger angesetzt, die die Koenigswuerde anerkannt unter den Staemmen hatten. Nebenbei wurden durch die Machenschaften des “Heiligen Stuhles” die Arnulfinger, die ein Zweig der Koenigswuerde waren und gut “herrschten”, … immer mehr niedergemacht.

        Alle negative Verwaltung, soweit ich das bisher und innerhalb meiner Recherchen – anhand der Spuren “unserer” Geschichtsschreibung verorten kann, haengt mit den Pharisaeern zusammen. Sie wurden aus der aegyptischen Mysterien-Schule rausgeschmissen. [Axel Klitzke “Wissen in Stein” erklaert viel zu den Pyramiden]. Mit Hilfe von satanischen-daemonischen Kraeften haben sie irgendwann die Oberhand bekommen.
        Der Vatikan ist die Fortsetzung (der zwischendurch in Spuren auch mal vernuenftiger war) von aegyptisch-babylonischen Priestern, die vom Baal-Kult sich wohl nie befreien konnten/ wollten.
        Nun aendert sich das, mit Trump & Putin.

        • @Hardy, puh – viel Stoff zum Reinknien; danke. Das mit Trump und Putin ist komisch: sieht so aus, als ob dieser – nennen wir es mal so – militärisch industrielle – Komplex, mit Biden, wieder gewinnt.
          Grüße
          PS.: bin gerade tief mit Karl den IV beschäftigt. Irgendwas ist da superkomisch: wie kommt ein “Luxemburger” in die Ecke Prags, wie kann ein Halbbruder von Wenzel – Sohn von Karl, Sigismund, Ungarn regieren ect.??

          • @ die schwarze 13.
            Trump & Putin, sie werden beschuetzt & unterstuetzt von Etwas, das staerker ist als der Deep State, die Kabale, die Pharisaeer, die Hebraeer. Mach Dir keine Sorgen. Logisch, ein Kindergeburtstag ist die kommende Zeit nicht.
            Beim Adel stimmt Vieles nicht, was hier gut gezeigt wird: https://youtu.be/XaxVitZZ2CY

            • @Hardy – coole YouTube Bilder. Könnten auch echte Frauen mit “Männerseelen” sein.
              Und noch einmal: Donnerkeil: auch der “heilige” Korbinian kam aus Richtung England! Auch wenn er Ire war. Was wollten die alle in Eichstätt ect. Es gibt in Eichstätt ein Schottenkloster – darin haben sie das Grab Christi nachgebaut… ca. um 1100 rum:
              https://www.eichstaett.de/sehenswertes/ehemalige_kapuzinerkirche_heil-1753/
              Sind das alles Angelsachsen?? Was ist das für eine “Verbindung” nach England? Ich weiß, davor gab es diesen Merlin im Südwesten Englands, der “den alten Glauben” noch verkörpert hatte…

              • @ die schwarze 13.
                Um den Faden etwas zurueck zu spinnen & ihn mit “heute” zu verknuepfen:
                Nach Korbinian begann der Siegeszug des Katholizismus (Kat.) in Bayern -die Hochburg dafuer. Der Kirche gehoerte die Haelfte von Bayern, incl. der Menschen (!) = Herrentum. Bis Napoleon praegte [manipulierte] der Kat. die Menschen -nach offizieller- Geschichtsschreibung ueber 1000 Jahre. [Das 1. Tausendjaehrige Reich (?)- jedenfalls bekam Balthasar Arnold dazu wohl Pippi in den Augen, …seinem Text nach kann man das interpretieren]. Parallel regiert zum Kat. immer die Freimaurerei mit, die nur das weltliche Pendant (passendes Gegenstueck) dazu ist, was sich in der zoelibataeren Erscheinung (Freimaurer-Schurz) wiederspiegelt. Wenn eine Unternehmung erfolgreich sein will, dann deckt sie am besten sowohl den geistigen Aspekt ab, als auch den weltlichen. Jede bisherige Parteien-Gruendung wird von dem Hintergrund vereinnahmt. Natuerlich ganz besonders die CSU. So legte Korbinian mit seinem Tun -vermutlich Vergiftung des letzten Thronfolgers der Merowinger- den Grundstein fuer die spaetere “Entfaltung” des Kat., indem sich die Fortsetzung des Caesarentums findet – in negativer Fortsetzung und relativ unentdeckt. Der Clip “Rom regiert bis heute” auf YT passt hierbei sehr gut.
                Da die Riege der Macht, eigentlich niemand Fremdes mitspielen laesst, liegt der Schluss nahe dass ein Elternteil von Korbinian “romanisch” (womit sich hebraeisch mitunter gerne tarnt) war.
                Die Iren, waren gut gelitten unter den Staemmen, da sie versuchten rechtschaffen & fleissig zu leben. Viele Kloster-Gruendungen gingen wohl auf sie zurueck – natuerlich auch der Schweiss dabei. Die Druiden sind sehr vermutlich Einwanderer aus Aegypten, geschult in der Mysterien-Schule der Pyramiden, die -nach Axel Klitzke- 33 Jahre ging, und mit dem 3. Meistergrad abschloss, dem 33. Grad. Weisse & Schwarze Magie waren Bestandteil der Schulung. Ein Abdriften in die negative Schwarze Magie sollte durch die Meister-Ausbildung vermieden werden, was dann doch scheiterte. Was wir jetzt erleben ist, dass das Pendel der Zeit in die Weisse Magie zurueck-schwingt. Tatsaechlich wurde der 3. WK als Waffengang deswegen aufgehalten. Mitentscheidend durch den Walk’in des Putin.
                —-
                (Ich muss arbeiten, deswegen Kurz:)
                •Jesus & Maria entstammten ziemlich sicher aus 2 Koenigslinien.
                • Moeglicherweise sind die Weissen das Volk Israel. Die Deutschen, Iren und Russen ein Stamm davon. Deutsche namhafte Koenige gab es, …vielleicht gehoerte Jesus dazu.

  7. Darauf arbeitet Merkel ja schon lange hin. Erst die FDP abserviert und nun die SPD verschlissen. Und die Grünen in ihrer Machtgeilheit scharren schon mit den Bockshufen und können es kaum erwarten loszustürmen in den Abgrund…

    Ein Artikel dazu :
    Lieber Gott lass das ja nicht auf die Menschheit los !
    Ich weiß wir haben gesündigt. Aber diese Strafe haben wir nicht verdient !!!! :

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/gruener-politiker-in-hamburg-hunderte-private-rechnungen-auf-staatskosten-abgerechnet-a3402146.html

Kommentare sind deaktiviert.