Glaskugel

Es ist Frühling … und die Grünen verdorren

23. April 2017 WiKa 9

Im Wahljahr 2017 weiß man gar nicht so recht wo man die Grünen hinstecken soll. Vielleicht ist die politische Kompostierung dieser Truppe der gangbarste Weg. Wofür stehen noch gleich die Grünen? Für teureren Strom? Für die Ko-Produktion von Hartz-IV? Für einen halbherzigen Atomausstieg? In jedem Fall für Kriege! Es ließe sich die Reihe der Missetaten dieser bekifften 68er noch um einiges verlängern. Es reicht allerdings, wenn sie alsbald verschwinden. ❖ weiter ►

Europa

Genickschuss als Rettungsmodell für Euro und EU

2. April 2017 WiKa 13

Jetzt beginnt die Zeit des großen Schönredens. Wie verkaufen wir den 500 Millionen Europäern eine Diktatur die nicht so heißen darf? Wir reden ihnen ein, dass es ohne Umverteilung und Euro nicht geht. Darüber hinaus fordern wir eine einheitliche EU-Regierung, besser noch eine Weltregierung. Dabei verschweigen wir, dass es eine bürgerfernere Regierung nicht geben kann. Siehe hierzu China. Wie man dabei optimistisch bleibt, weiß der Geier … ähm der Spiegel. ❖ weiter ►

EIMELDUNG

Donald Trump kündigt Rücktritt für Januar 2018 an

1. April 2017 WiKa 6

Bei den alltäglichen Verwerfungen des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump mit der gesamten Nation, war der Schritt so notwendig wie zu erwarten. Sich täglich mit 50 Prozent der Bevölkerung herumzuschlagen, die ihn nicht gewählt hat, ergänzend mit den Demokraten und den Republikanern nebst Senat und Kongress, das geht auf keine Kuhhaut. Wie es aussieht, können alle Beteiligten in dieser Geschichte jetzt wieder tief durchatmen, denn das Ende der Trump-Ära rückt unaufhaltsam näher. ❖ weiter ►

Deutschland

Schulz-Effekt hält im Saarland was er verspricht

26. März 2017 WiKa 23

Wir haben uns in den letzten Wochen intensiv mit dem sogenannten “Schulz-Effekt” auseinandergesetzt. Bereits vor Wochen haben wir dargelegt, dass dieser für den Fortbestand der GroKo auf Bundesebene unerlässlich ist. Die heutige Testwahl (Landtagswahl) an der Saar bestätigt diesen Trend. Alles verlief völlig nach Master-Plan. Die SPD konnte mit geringfügigen Verlusten nachhause gehen, während die CDU massiv zulegte. Ein ähnliches Szenario sehen wir für die Bundestagswahl voraus. ❖ weiter ►

Hintergrund

Kein Preisträger für „9/11 Blow up Award“ gefunden

25. März 2017 WiKa 59

Der 11. September 2001 gilt nach wie vor als die Mutter oder der Vater des “Krieges gegen den Terror”. Jeder Mensch der eine von der offiziellen abweichende Meinung vertritt, gilt als Verschwörungstheoretiker. Dabei ist zumindest bei einem der drei Hauptgebäude, dem WTC 7, der Nachweis für eine kontrollierte Sprengung erbracht. Diejenigen, die sich dafür interessieren und diesen Sachverhalt belegen wollen, haben einen schweren Stand. ❖ weiter ►

Deutschland

Wahnsinn mit 1000 Promille: Chulz wird Chef bei SPD

20. März 2017 WiKa 9

Die Show wurde als gut und gelungen bezeichnet. Auch mit der Selbstbeweihräucherung der SPD-Führungsetage gab es keine Probleme. Hinter die Fassade will keiner mehr sehen. Da liegt zu viel Dreck aus 150 Jahren Arbeiterverrat den niemand mehr wegräumen mag. Stattdessen machen wir lieber Party mit Mutti. Dieser Sonderparteitag kann als Beleg dafür gelten, dass auch das Fußvolk der SPD gerne von A-Z belogen werden möchte. ❖ weiter ►

Hintergrund

„America first“, endlich ist Merkel wieder auf Linie

18. Februar 2017 WiKa 15

Die deutsch-amerikanische Freundschaft stand seit der erfolgreichen Umerziehung der Deutschen niemals ernsthaft in Frage. Stets war unsere Regierung erfolgreich davor hieran Zweifel aufkommen zu lassen, sodass dieses fragile Häufchen keinerlei Schaden leiden konnte. So auch heute, mit dem neuen präsidialen Anus der USA, Donald Trump. Mit allerhand Schaumschlägerei als auch ordentlich Gleitmittel, befindet sich Mutti jetzt wieder korrekt in der Position, die ihr seit Bush und Obama diesbezüglich gebührt. ❖ weiter ►

Fäuleton

Angela Merkel nennt Donald Trump einen Amateur

6. Februar 2017 WiKa 16

Wofür gibt es eigentlich Recht und Gesetz? Klar doch, damit sich der kleine Mann daran hält. Für die großen Staatenlenker sind Recht und Gesetz keine Bezugsgrößen mehr. Bedauerlicherweise hat sich der neue US Präsident, Donald Trump, in diesem Kontext bedeutend ungeschickter angestellt. Sofern es um grundlegende Rechtsverletzungen geht, kann er zweifelsohne bei unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel noch einmal in die Lehre gehen. Die macht das wie eine Professionelle. ❖ weiter ►

Fäuleton

Angela Merkel lobt SPD Schulz-Hype als alternativlos

3. Februar 2017 WiKa 10

Ganz so simpel wie die Bundestagswahlen für gewöhnlich anmuten sind sie zumindest im Jahre 2017 nicht. Da wird die SPD mächtig aufgebaut werden müssen, damit die GroKo-Demokratie in Deutschland keinen Schaden leidet. Es gilt sicherzustellen, dass keine Regierung drankommt, die womöglich die Einflüsterungen der großen Lobbys überhören könnte. Dafür bürgt aktuell nur die CDU/SPD-Lumpanei. Deshalb ist es in Merkels Sinne, wenn Schulz die wesentlichen Punkte für die GroKo holt. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Regierungs- und Parteimitteilungen per Gesetz von Fake-News ausgenommen

24. Dezember 2016 WiKa 21

Noch herrscht keine vollständige Einigkeit wie es mit den “Fake-News” weitergehen soll. Fest steht bereits heute, dass Regierung und Parteien dabei ausgenommen werden müssen, weil Lügen nachweislich zum Handwerk der Politiker gehört. Insoweit darf man es nicht so weit kommen lassen, dass genau diese unverzichtbare Klasse Mensch für ihr Treiben auch noch bestraft würde. Das kann nicht im Sinne des Volkes sein und muss daher über eine Passende Gesetzgebung unterbunden werden. ❖ weiter ►

Medien

Deutsche Zensurpraxis wird grundlegend reformiert

19. Dezember 2016 WiKa 13

Schon Napoleon wusste, dass der Deutsche bereit ist jeder Parole zu folgen. Eine gut organisierte und gesunde Volksmeinung kommt nicht von ungefähr. Das setzt immer wieder grundlegende meinungshygienische Eingriffe voraus, zu denen sich allerdings die aktuelle Merkel-Junta durchaus in der Lage sieht. Im Ergebnis stehen dem Volk große Ereignisse und nicht minder große Ergebnisse bevor. Bei der Zahl blockierter YouTube Videos sind wir bereits jetzt Weltmeister. ❖ weiter ►

Europa

EU plant Umdeklaration der Bürger zu Terroristen

3. Dezember 2016 WiKa 17

Der normale EU-Bürger hat kaum Gelegenheit die ganzen Gesetze, Verordnungen, Erlasse und Neudefinitionen der EU-Bürokratie nachzuvollziehen. Auch die nationalen Regierungen verstecken sich gerne hinter der EU, wenn es darum geht, die eigenen Bürger weiter zu entmachten. Bei genauerem Studium der jetzt anstehenden Änderungen und Ergänzungen zur Terrorbekämpfung, sollte man vermehrt zwischen den Zeilen lesen. spätestens da erkennt man, wie schnell man vom Bürger zum Terroristen wird. ❖ weiter ►

Fäuleton

SPD schämt sich für Kanzlerkandidaten – zu Recht

29. November 2016 WiKa 7

Die SPD tut sich nach wie vor sehr schwer bei der Benennung ihres Spitzenkandidaten für das Angebot des Bundeskanzlers zur Wahl 2017. Das hat mehrere gute Gründe, die man aber besser nicht verlautbart, weil es weite Teile der SPD-Wählerschaft als auch der übrigen Bürger in Deutschland verunsichern könnte. Stattdessen prescht eine SPD Ministerpräsidentin vor und schwadroniert: “Ätsch, ich weiß etwas was ihr nicht wisst”. Das allerdings beruhigt den Pöbel noch weniger. ❖ weiter ►

Deutschland

Merkel erklärt warum nur sie Kanzler|in werden kann

21. November 2016 WiKa 23

Genau genommen ist es nur ein großer Theaterdonner, der uns für die Bundestagswahl 2017 aufgeführt wird. Bereits heute steht fest, egal was und wie gewählt wird, dass Angela Merkel auch ab 2017 wieder Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland wird. Wie das ganze vonstatten geht und warum es so ist, dazu lassen wir diesbezüglich die “virtuelle Kanzlerin” zu Worte kommen, die noch um einiges schamloser ist als das im Kanzleramt hausende Original. ❖ weiter ►

Deutschland

Parlament sollte Ausschlussliste für Bundeswehreinsätze beschließen

19. November 2016 WiKa 6

Bestimmte Dinge lassen sich ganz einfach regeln, wenn es um gewaltsame Friedensmissionen der Bundeswehr in aller Welt geht. Dazu muss man sich nur einmal richtig mit der Thematik befassen. Die Peinlichkeit der Volksvertreter, nicht zu wissen wo und in welchen Stärken unsere Bundeswehrsoldat|innen stecken, sollte man ihnen via knapper Ausschlussliste ersparen. Aber auch das muss ein für alle Mal im Bundestag geregelt werden. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Bundesregierung will Hamsterkauf stark regulieren

27. August 2016 WiKa 16

Auch wenn die Zeiten schlecht werden, nicht jeder neigt zu Hamsterkäufen, obgleich die Bundesregierung mit ihrer neuen Erläuterungen zu den Notstandsgesetzen entsprechendes suggerierten. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass Hamsterkäufe überaus fragwürdig sind und nicht den Nutzen bringen, den man ihnen zumeist. ❖ weiter ►