Kriegsrecht / Zwangsarbeit in der „Kranken Pflege“

Kriegsrecht / Zwangsarbeit in der „Kranken Pflege“NoGoToGo: Tabus sind bekanntlich dazu da sie zu brechen. Und wenn es gerade keine gibt, dann macht uns die Politik Gesetze, damit es wieder welche zum Übertreten gibt. Keine Situation eignet sich übrigens besser für sowas als der Krieg. Und wenn man den martialischen Ansagen eines gewissen Monsieur EmmaNull Macron folgt, dann sind wir ja, dank Corona, schon eine geraume Zeit im Krieg. Entsprechend gebärdet sich zur Zeit das Land Nordrhein-Westfalen. Der lasche Lasche† muss dem Söder beim Rechteln jetzt den Rang ablaufen. Immerhin geht es in Bälde um den Kanzlersessel. Da darf niemand zimperlich sein. Es muss quasi Blut fließen (aber nicht das eigene), denn nur die Harten kommen in den (Kanzler)Garten.

Infolgedessen versucht sich Lasche†, aus Nordrhein-Westfalen in einer verschärften Gesetzgebung, wenn es um diese kleinen Viecher namens SARS-CoV-2 geht. Die bringen bekanntlich gerade die gesamte Welt zum Erliegen, weil es der überwiegend pharmagesteuerten WHO so gefällt. Mit etwas Pech könnte daran sogar die hochsensible, labile Finanzindustrie ganz plötzlich und unerwartet verrecken. Mit völlig unabsehbaren Folgen übrigens, sofern das nicht sogar bewusst so geplant ist. Ob wir das große Glück haben, späterhin die Vorgänge nochmals lückenlos aufgeklärt zu bekommen, oder ob wir nahtlos zu einem faschistoid-hysterischen Hygienestaat übergehen, steht zur Stunde völlig in den Sternen. Dank der Intensität aller “guten Medien” und des selbstlosen Engagements des Wahrheitsministeriums, stehen die Chancen für den Hygienestaat gar nicht so schlecht.

Was hat der Luschi denn nun wirklich vor?

Wer das alles gern etwas verkorkster lesen mag, kann das hier tun: “Halten Politiker uns für dumm oder sind sie zynisch?” • Pflegekräfte über Applaus vom Bundestag[Bento] Auf NRW-Landesebene geht es um so eine Art Mini-Ermächtigungsgesetz, mit dem der Laschet alle “Human Resources”, die mal was mit Pflege und Gesundheit gelernt und/oder studiert haben, nach Belieben herumkommandieren kann. So eine Art Zwangsarbeit für Fachkräfte, wegen dem Mangel an selbigen. Dann muss man die einfach doppelt, per Gesetz arbeiten lassen und schon ist Problem gelöst. Das liest sich dann in dem Gesetzentwurf wie folgt:

§ 15 Verpflichtung zum Einsatz medizinischen und pflegerischen Personals
(1) Die zuständigen Behörden nach § 3 können von Personen, die zur Ausübung der Heilkunde befugt sind oder über eine abgeschlossene Ausbildung in der Pflege, im Rettungsdienst oder in einem anderen Gesundheitsberuf verfügen, die Erbringung von Dienst-, Sach- und Werkleistungen verlangen, soweit das zur Bewältigung der epidemischen Lage nach § 11 dringend erforderlich und angemessen ist. Die Behörden können jede Person nach Satz 1 unter gleichen Voraussetzungen auch zur Erbringung von Dienst-, Sach- und Werkleistungen an Einrichtungen der medizinischen oder pflegerischen Versorgung zuweisen und verpflichten.

Die Zukunft, wenn das Licht ausgeschaltet wird

Das alles ist wenig ersprießlich und lässt darauf schließen, dass der Laschet in seiner Brutalität nur dem Söder noch den Rang ablaufen muss. Wie üblich, spielt das zweibeinige Nutzvieh eher eine untergeordnete Rolle, wie schon seit Ewigkeiten in dem allgemeinen Verheizwettbewerb der Zweibeiner. Wir sind ja nicht  ganz umsonst Europameister in Sachen Niedriglohn. Das gilt auch für das Rentenniveau. Gut , dass sich der Durchschnittsmichel nicht dafür interessiert, wie das alles in den Euro-Dauerkrisenländern aussieht, die er mitfinanziert. Sonst würde ihm vermutlich gleich die Hutschnur reißen.

Aber wenn wir schon Gesetze machen, dann regeln wir gleich noch einiges mehr. In demselben Gesetz geht man offenbar bereits davon aus, dass es irgendwann in nächster Zukunft auch die Zwangsimpfungen geben wird, die dann die Selbstbestimmtheit der Menschen endgültig der Vergangenheit angehören lassen. Alles natürlich nur für die Herdengesundheit. Impfkritiker und Leute die das nicht möchten, müssen dann leider zugunsten der Herdenimmunität per Zwang der Spritze zugeführt werden. Beim Gesetzgeber ist noch niemand auf die Idee gekommen, dass doch Geimpfte Personen immun sein sollten. Sonst bräuchte man sie doch nicht zu impfen oder. Und wenn das so wäre, könnte doch jeder, der in Angst vor einer Infektion lebt, sich dagegen impfen lassen. Und wer nicht möchte, der halt nicht.

Impfkrieg gegen die eigene Bevölkerung

Tja, das macht nicht genug Profit, deshlab muss man irgendwann via Impfpflicht alle der Reihe nach zwangsimpfen. Das macht dann allerdings Impfschäden und nach Aussagen einiger Kritiker könnten die sogar schlimmer ausfallen als die Sterblichkeit ohne Zwangsimpfung. Dem Profit tut das natürlich keinen Abbruch, weshalb durchgeimpft werden muss. Und siehe da, auch hier hat man selbstverständlich in dem betreffenden Gesetz Vorsorge getroffen, wenn jemand durch die Impfungen Schaden leidet:

§ 8 Entschädigungen und Versorgung von Impfschäden
(2) […] Die Vorschriften des § 3 Absatz2 bis 4 Satz 1 und des § 4 des Gesetzes über das Verwaltungsverfahren der Kriegsopferversorgung sowie § 2 des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch gelten entsprechend.

(3) Örtlich zuständig für die Gewährung von Versorgung wegen eines Impfschadens in entsprechender Anwendung der Vorschriften der Kriegsopferfürsorge nach den §§ 25 bis 27 j des Bundesversorgungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Januar 1982 (BGBl. I S. 21), das zuletzt durch Artikel 3 Absatz 7 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 (BGBl.I S. 1824) geändert worden ist, ist der Träger der Kriegsopferfürsorge, in dessen Bezirk Impfgeschädigte oder deren Hinterbliebene ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Liegt der gewöhnliche Aufenthalt außerhalb des Landes Nordrhein-Westfalen, so ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe zuständig. Steht nicht fest, wo der gewöhnliche Aufenthalt ist, so ist örtlich zuständig der für die Durchführung sachlich zuständige Träger der Kriegsopferfürsorge, in dessen Bezirk sich die Impfgeschädigten oder Hinterbliebenen tatsächlich aufhalten.

Conclusio … ugs. Schlussfolterung

Naja, das mag eine begründbare wie verwaltungsbezogene Logik beinhalten. Dennoch hört es sich verdammt nach Krieg und Kriegsopfern an. Deshalb ist die Ableitung vielleicht gar nicht so verkehrt, dass es sich in Bälde auch noch um einen ausgedehnten Impfkrieg gegen die eigene Bevölkerung gehen könnte. Die Deutsche Sprache ist doch immer wieder genial, gelle. Und so dürfen wir denn auch teilhaben, wenn sich die Ministerpräsidenten beim Scharfmachen überbieten. Schneller kann man zu einem hysterisch-faschistoiden Hygienestaat nicht kommen. Das erhöht die Chancen, dass wir am Ende alle zusammen über die Klinge springen, weil die erwähnten Politgangster nicht realisieren, dass sie keine Herrscher und Regenten, sondern unsere Dienstleister sind. Aber so entarten die Dinge ja nicht das erste Mal.

Kriegsrecht / Zwangsarbeit in der „Kranken Pflege“
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2608 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

40 Kommentare

  1. Der DAX ist schon wieder um 2,8% gestiegen, gestern waren es +5,8%. Das Dummvolk hat vor lauter Gesabbel über die “Corona-Pandemie” (die es gar nicht gibt) noch nicht mitbekommen, dass am letzten Wochenende die schlimmsten Wirtschaftsprognosen der Geschichte veröffentlicht wurden. Leute seht zu, dass ihr die Zettel (die Aktien, nicht das Geld) noch rechtzeitig los werdet, bevor ihr sie als Klopapier verwenden könnt:

    https://muahsystems.wistia.com/medias/1prevfooln

    Für die Dummen ist die Apokalypse (=Enthüllung der Religion) eine Katastrophe.

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/04/zum-ersten-siegel-der-apokalypse.html

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/04/zum-zweiten-siegel-der-apokalypse.html

    • Stefan das ist nicht das Dummvolk was kauft. Black Rock hat an allen Dax-Unternehmen Anteile. Hedgefonds werden genötigt zu kaufen.

  2. @Stefan wurde alles geschrieben, nur bald drehen alle durch, Behörden auch, daher sollte man jetzt besser ruhe einkehren lassen und Leute schützen die einem was Wert sind wie Willi, im 3 Korona Gesetz Paket, das bald durch Bundestag geht, steht gleiche drinne wie bei Dänemark. Ab dem gültig werden, wirds heikel, für alles was man schreibt in der Öffendlichkeit. Alles davor ist nur Teilweise Relevant. Ungerechtigkeit schreit zum Himmel, aber bald ist es besser Klappe zu halten, weils Alle auf Jack bekommen nicht nur einzelne in einem Block.

    Alles wurde selbst in diesem kleinen Block geschrieben(Hauptrelevante), wer jetzt seine Weichen nicht umgestellt hat , wirds auch bis zum Ende nicht mehr tuen.

    Jetzt kehrt Ruhe ein, je schlimmer es draußen wird, desto ruhiger muss man selber werden. Die Stürme kommen, hoffe wenigstens bissel was alles geschrieben wurde regt zum agieren und Nachdenken an, was das beste ist diese Zeit zu überstehen. Wenn das aus dem 3 Corona Gesetzes Paket nicht verschwindet, schreibe ich dazu nichts Relevantes mehr. Schreibe ich aller Medien lüge ich, schreibe ich zuviel wahrheit wie andere auch hier nur mit anderen Worten, haben alle Kreuz auf der Brust. Wenn alle durchdrehen langsam aber sicher.

    Deswegen erstmal Pssst, natürlich ändert sich nichts an der Grundeinstellung, aber es gibt Zeiten aufzuklären, es gibt Zeiten auszuhaaren, und Zeiten wo man kämpfen muss. Jetzt kommt das mittlere erstmal.

  3. Erbsünde => Karmaschuld => Sünde => gleich Fehlverhalten => Energetisches Fehlverhalten, Schwingungsverzerrungen, der Einklang mit allem geht verloren,
    Wir sind nicht Gott(Spiris meinen), sondern ! Teil dessen, solange wir nicht ausgeschlossen sind(Buch des Lebens), (Buch der Finsternis) dem haben sich meisten ober Eliten verschrieben, big Thema das genau hinschreiben, da spielt einiges Zusammen.

    Seelengruppen bedingstes Fehlverhalten, geht auf die Ganze Seelenfamilie über, die alle diese Schuld mittragen und Büßen müssen.

    Raus kommen: Zusammenhänge erkennen, und was man anderen Bewusst mieses antat , an anderen wieder gut machen, und die Karmaschuld ist getilgt. Bei Gier verfallenen Potenziert sich das immer schneller und weiter hoch, siehe Royals und co. , die kommen da nimmer raus, unter der Last verformen sich dann die Seelen…..(Die 5ten Saigon steht, alle ausgelöscht werden). grober Leitfaden warum , weswegen, was sollte man lassen.

    Sich aufhetzen lassen, andere nur wegen Rasse Hautfarbe Religion oder noch niedrigeren Beweggründen Profitgier(Neid, was besseres zu sein, Ansehen sich vor anderen zu Profilieren etc….) leiden zu lassen und gar zu töten, macht es nur immer schlimmer, der Sündenpool wächst mitlerweile Expotenzial, ab Punkt x, den weiß ich nicht, werden die Wächter es richten , Gnadenlos !!! Diesmal gehts um gesamten Lebensraum und nicht eine Fabel wie Sodom und Gomora. Sihe zb Film letzten 120 Tage Sodom, wie die Royal menschen wie Vieh behandeln , vergewaltigen töten quälen wie sie gerade lust haben.

  4. Wika,
    keine Sorge, geimpft werden nur Freiwillige, dem Begriff nach also nur wer frei sein will.
    Die Zwangsarbeit für Mediziner und Pfleger ist zudem mehr als gerechtfertigt. Eine bewährte Kriegsstrategie besagt, dass der Gegner am leichtesten zu besiegen ist, indem man ihn nicht tötet, sondern schädigt. Die Versorgung seiner Verwundeten schwächt ihn mehr, als dass Ersetzen der Toten. Außerdem bleibt so das fachliche Potenzial des Gegners erhalten, welches der Sieger sich dann im Belagerungszustand zunutze machen kann.
    Wenn Luschi die Mediziner und Pfleger nun zwangsverpflichtet, schlägt er zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits ist sein Feind damit beschäftigt, intern die Zwänge durchzusetzen anstatt gegen ihn zu revoltieren. Andererseits intensiviert er damit den Polizeistaat, womit sich neue Märkte für Waffen und Ausrüstungen ergeben.
    Der Gesetzentwurf ist unumgänglich, denn Kriegsrecht gilt auch für Bürgerkriege.

  5. @Stefan das kommt , dem kommenden schon viel näher, wird sehr schnelll kommen nicht in Jahren in wochen wenns losgeht. Auch das Bild der Müllsamler noch etwas zu essen oder verwertbares zu finden.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article207092745/Corona-Pandemie-Rezession-beschert-der-Welt-die-noch-groessere-Katastrophe.html

    Das realsisieren viele nicht, weils ja noch nicht so ist. Wenns soweit ist, dann kommt große Schreien , warum trifft mich das, wieso ich, hab doch keinem was getan……., da kommt 1 große Sturm der schon zu einem Weltweiten Blutbad führen kann. Aber da kommen noch weitere 2 Stürme die noch schlimmer werden….., beim finalen Sturm wird soviel Hass und Zorn frei, weil dann erst die Menschen realisieren was passiert ist, sie nichts mehr haben und zum qualvollen vegetieren gezwungen werden. Dann könnten die “Zornesschalen überlaufen” und Wächter greifen ein.

    ——————————————
    Denkfehler drinne, man spricht von Zornes Schalen Gottes die ausgegossen werden, nein es ist der Zorn Hass (erzeugt Leid, dadraus noch mehr Zorn und Hass,) der Menschheit und bzw gesamten Lebenswelt die Überlaufen und auf sie zurück gegossen werden, was schlimmsten Dinge Manifestiert, auch dafür sorgt das es immer schlimmer wird. Dieser Kreislauf ins negative Monopolare bewirkt das. Selbst die neutralen werden zu Raubtieren, Gedanken Explodieren regelrecht ins negative vor lauter Zorn und Hass wer Ihnen das angetan hat. Potenziert sich immer schneller jetzt.
    —————————————–

    Die gesammte neutrale Energie des Lebensraumes wird in Zerstörung manifestiert und umgewandelt mit dementsprechenden Folgen. Man merkt es dran, das viele unruhig werden und immer gereitzter sind, sind erst die Vorboten. Wenn die Sicherungen erstmal durchbrennen, kommt nur noch das babarischte Verhalten bei vielen, das sich jeder vorzustellen vermag.

  6. In Österreich werden die Maßnahmen schon gelockert. Bald auch in Deutschland. Es sollte eine Regierungskoalition aus ÖDP und Bündnis C geben. Mehr dazu auf meiner Internetseite (bitte auf meinen Nick-Namen klicken).

  7. C-Partei: die regional begrenzte CPÖ, diese Sekte in SONSTIGE mit insgesamt 1,3% enthalten?

    Österreich WILL schrittweise lockern:
    https://www.tagesschau.de/ausland/oesterreich-coronavirus-105.html
    Das erleichtert den österreichischen Behörden den Verlauf einer evtl. neuen Infektionswelle im Nachhinein besser nachvollziehen und kalkulieren zu können.
    Aber es ist auch kein Problem, schließlich kann man versuchsweise geöffnete Geschäfte auch schnell wieder schließen.

    Im Gegensatz zu dem wirren täglichen Gesaber deutscher Politiker, Journalisten und sonstiger Fachleute sehr wohltuend zu lesen –
    Bundeskanzler Kurz/Österreich:
    “Solange es keine Impfung, genaue Schnelltests oder keine wirksamen Medikamente gibt, wird uns diese Krankheit begleiten. So lange wird es auch die uneingeschränkte Reisefreiheit, wie wir sie kennen, nicht geben. Sind somit 2020 Urlaube nur im eigenen Land möglich.”

    Und schon hat er als Bundeskanzler bezüglich Reisen für die nächsten Monate alles geklärt.
    Welch ein Kanzler der klaren Worte und Taten. Ich plädiere für den Anschluss Deutschlands an Österreich.
    Während dieses Thema in Deutschland täglich und stündlich hinterfragt wird und genau so täglich und stündlich leider nur mit unverbindlichem bzw. inhaltslosen Gelaber “beantwortet” wird.

  8. Und wenn man sich an gültiges Recht hält?
    Und nicht an “geltendes”!
    Das 1845 von Beta (Version) verfasste Vorbild :
    “Arbeit macht frei”,

    wird laut Gesetz der jetzt herrschenden (Alpha-Version) ab sofort in “Impfen macht frei” geändert.

    Nun müssen nur noch die deutschen Arbeitslager wieder hochgefahren werden.
    Die machen ja gerade Betriebs-Pause, zwangsverordnet durch “Die Märkte”.

    “Heinrich Beta verwendete die Formulierung 1845 in der Schrift Geld und Geist: „Nicht der Glaube macht selig, nicht der Glaube an
    egoistische Pfaffen- und Adelzwecke, sondern die Arbeit macht selig, denn die Arbeit macht frei. Das ist nicht protestantisch oder
    katholisch, oder deutsch- oder christkatholisch, nicht liberal oder servil, das ist das allgemein menschliche Gesetz und die
    Grundbedingung alles Lebens und Strebens, alles Glückes und aller Seligkeit.”

    Dank Glück und Seligkeit werden wir davon auch bald befreit!

  9. Ja,der Kurz,das österreichische Cleverle.
    Das Geld für Urlaube im Ausland, bleibt so im eigenen Land.
    Reisefreiheit-soeben mit meinem Sohn (Wien) telefoniert.
    Er würde und könnte easy nach Deutschland zu meinem Geburtstag kommen,
    jedoch muss er danach, also erneute Einreise in Österreich, in 14-tägige Quarantäne.
    Andere Variante-er müsste hier in D noch vor Rückreise den Nachweis erbringen,nicht Corona infiziert zu sein.
    Das wirklich makabre-die Ösis finden die Entschlossenheit von Kurz auch noch beruhigend.
    Zu Laschet und der Zwangsrekrutierung von Pflegepersonal
    Was will der anderes machen, damit hier kein Pflegedesaster wie in Italien geschieht.
    Viele der alten Menschen sind ja nur deshalb ins Krankenhaus (Bergamo) gekommen,weil das gesamte ausländische Pflegepersonal im der häuslichen Altenpflege gen Heimat gestiftet ist.
    Das sieht in Deutschland nicht anders aus-Rumänen,Polen und Ungarn sind grösstenteils in der häuslichen Betreuung ,als sogenannte Haushaltshilfen.Die machen 6-wöchentlichen Schichtwechsel in der privaten Ganztagsbetreuung.
    So klug ist wohl ein Laschet,da natürlich ersichtlich ist,was da auf die private Altenpflege zukommen könnte.

    • @ Naomi
      Viel Glück zum Nichtgeburtstag
      …wann auch immer der sein wird! Also weiß keiner weiß wann, dann wohl erstmal heute!

      https://www.youtube.com/watch?v=mirTaQK8CPc / 3 Minuten

      zu Lasche-T, der sollte hier den nächsten Kanzler mimen, weil er der einzige war der Kranz und GEHIRN in “Kein Stuhl frei in Jerusalem” beim ewigen Feuer niedergelegt hat.
      Wird aber nichts!

      Freu dich über dein Kind! Dazu schreibe ich noch etwas, weil es wichtig ist .. mich aber eventuell komplett ins abseits stellt.
      Manche nennen es “heilig”!

      Also feiere erstmal, wann immer dir nach “Nichtgeburtstag” ist.
      Dann bleibst Du Mensch und nicht Personal-ID gefoltert zur Zwangsarbeit.

      • @ wie beim letzten mal
        Deine Worte -für mich berührend-herzöffnend,wenn man bereit ist zwischen den Zeilen zu lesen.
        Mensch und Person-leider haben viele den Unterschied noch nicht verstanden.
        Artikel 1 Grundgesetz :
        Die Würde des Menschen ist unantastbar,…
        Danke für deine guten “vibes “

  10. Heute erfahren: Im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Ulm/Do. liegen auf der Intensivstation v i e r Patienten, ein Italiener, ein Portugiese, ein Spanier und ein Deutscher. Mehr nicht.
    Wie lange lassen wir uns eigentlich noch die Pandemielügerei gefallen?

    • Hallo Marie-Luise,
      über Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand e.v finden öffentliche Veranstaltungen statt.
      Die sind auch bundesweit vernetzt-im Internet sind etliche Städteverbindungen ersichtlich.Termine werden laufend aktualisiert
      Die letzte Demo in Berlin fand erneut mit Ken FM statt.
      Zumindest eine Möglichkeit, in der Öffentlichkeit unter diesen Bedingungen, sichtbar zu werden.

      • Neueste Nachricht
        zu lesen bei Blauer Bote Magazin Wissenschaft statt Propaganda
        Corona -Verfassungsklage
        Website der Rechtsanwältin Beate Bahner abgeschaltet (hab es selbst gemerkt-der Link bei Swiss Propaganda Research zeigte das an)
        Die hatte gestern ,also am 8.04.2020 Besuch von der Polizei,weil wohl über ihre Website, zu Demonstrationen ” Coronoia 2020 “aufgerufen hat und sich damit auf die Versammlungsfreiheit des GG berufen hat.
        Im Blauen Boten ist es aber noch in Volltext zu lesen.
        Das wird noch spannend…. ,nach Corona.
        Frau Bahner hat schon mehrfach kritisches zur Pharmamafia geschrieben

        • Naomi,
          nur hat dummerweise jedes Bundesland seine eigene Verfassung. Selbst wenn der Eilantrag durchgeht, er wäre für die Landesregierungen vermutlich nicht bindend.
          Das gebe zwar wieder Stoff für die Medien, mehr wird aber wohl nicht drin sein.

          • @ merxdunix
            Hm,ja sicher hat jedes Bundesland seine eigene Verfassung.
            Der Eilantrag an das Bundesverfassungsgericht erfolgte ja für sämtliche Bundesländer und bezieht sich auf Artikel des Grundgesetzes.Ist ja unsere “angebliche” Verfassung.
            Das Recht des Bürgers ,auf Abwehr gegen Massnahmen des Staates.Das Spahnsche Infektionsschutzgesetz gibt den shutdown nicht her-gut bei Rubikon beschrieben.
            Ich hoffe es wird mehr als nur ordentlich Stoff für die Medien…unabhängig davon, ob Coronoia 2020 etliche auf die Strasse bringt.
            Die Tatsache,dass man Websites von missliebigen Stimmen (Wodarg etc) sperrt, ist nicht nur empörend,es offenbart damit das Regime Merkel und die Rolle der MSM

            • Empörung bestimmt und was dann? Wenn das Geschrei nur dafür gut ist, dass alles so bleibt wie es nicht sein sollte, dann ist das m. E. Politainment.

              • @ merxdunix
                Ich denke es hat, wie auch die Coronaverarsche selbst, das Potential,die notwendigen Steine ins rollen zu bringen. 🙂

              • Corona-Grippe ist eigentlich keine Verarsche.
                Aber jeder kann gut auf sich selber aufpassen.
                Der Ansteckungsmechnismus ist bekannt, Gegenmaßnahmen auch.

                Nur die von Politikern maßlos überzogen (warum?) Regelungen sind völlig unzweckmäßig und destruktiv für Jeden.

                Spahns quasi-Ermächtigungsgesetz (uvam.) ist eine Offenbarung, daß wir von Idioten geführt werden, die sich einbilden, Blinden den Weg zeigen müssen.

              • Tabascoman,
                ich hege den Verdacht, dass die Hysterie wegen Corona nur ein Ablenkungsmanöver ist. Es würde mich nicht überraschen, wenn sich irgendwann herausstellt, dass das Szenario vor allem dazu diente, diverse Morde zu verschleiern. Möglicherweise läuft innerhalb des Tiefen Staates oder der Mafia derzeit eine Revolte. Das würde auch erklären, warum vor allem Italien so einen Terz macht.

      • Naomi, Danke für den Hinweis, bin schon dabei, den Kontakt herzustellen.
        Werde Dir berichten, ob es geklappt hat.

        • @ Tabascoman
          Ja ,das sind die,die ich schon Marie-Luise angeraten habe.
          Die versuchen sich gerade bundesweit zu netzen.
          Newsletter anmelden und schon ist man auf dem laufenden-mitmachen inklusive 🙂

    • Einen Überblick über Tote kann man (u.a.) hier bekommen.
      Ich glaube es geht aber nur den meinungslenkenden Medien um Tote.
      Den Lobby-gelenkten Politikern geht es mehr ums Geld.
      Durch die Finanzhilfen für “Oben”, bezahlt mit (auch künftigen) Steuern von “Unten” entsteht ein immenser Inflationsschub. Zulasten der Bürger – woran Politiker natürlich völlig unschuldig sind. (Allerdings verhinderten sie seit Dekaden, daß man sich private Notgroschen zurücklegte). Statt Geld bekommt der künftige Wähler
      aber goldene Worte wie      helfen. . .Nachbarschaft . . . sozial . . .
      Und die Wahlschafe mähen . . . ja . . . ja . . . ja . . .
      (wir wählen alles, was Altparteien so herumlabern,
      an kaufkraftentwertende Inflation dürfen wir ohnehin nicht denken.)

      Übrigends ist Heidis WDR-Monitor-Video nicht mehr in der Mediathek.

        • Danke für den Hinweis,
          vielleicht habe ich mich auch bloß etwas zu dusselig angestellt,
          ich sicher es mir gleich nochmal.

          • Gerne. Ist schon so, dass die es manchmal rausnehmen und dann, nach genügen “Druck”, wieder einstellen. War das Gleiche mit dem Video von “Die Anstalt” über die Mont Pelerin Gesellschaft.

  11. https://de.sott.net/article/34225-Wie-man-eine-nicht-existierende-Pandemie-erschafft
    Erst mal allen Lesern und WIKA mit seinem Team ein schönes Osterfest.
    Der obere Link ist von sott.net. Ist gut geeignet zum Verteilen an alle Coronagläubigen. Die Gefahr ist natürlich immer sehr groß, daß dieses Angstklientel nach 3 Absätzen aufgibt, weil es zu anstrengend ist. Weil man ja denken muss. Wer will kann es gerne ausprobieren und natürlich selber lesen. Ist auch top zusammengestellt. Bis demnächst.

  12. Nach der Atomlüge, Waldssterben, Schweinegrippe, der Diesellüge folgt die Klimalüge und im Finale die Coronalüge. Warum eigentlich fragen sich manche. Das ist sehr simpel, frau will die totale Kontrolle. Das wollten Diktatoren immer und sie wollen auch Gott spielen – weil sie es können (blödster Spruch der Welt).
    Alle Verschwörungstheorie werden jetzt Wahrheit, die weltweite Verarschung. Dagegen ist die Mondlandung und 9/11 nur Kinderkram. Das ist jetzt das ganz große Ding und die Mutti hat bereits verkündet, bevor wir nicht alle gechipt/geimpft sind, gibt es keine Freiheiten mehr. Das ist natürlich gegen alle Gesetze der Bundesrepublik Deutschland, aber die interessieren die Mutti schon lange nicht mehr fast so wie das deutsche Restpack.
    Schlafmichel scheint zu dämmern, daß das alles doch irgendwie anders ist, als er/sie es sich dachte und wenn er/sie erst einmal cyborgmäßig versorgt wurde, findet er/sie das auch bestimmt prima.
    Wer sind eigentlich die kranken Eliten, was glaubt ihr? Es sind Menschen zwischen 50 und 60, die in den 80zigern ihre Jugend hatten und jetzt die Zeit anhalten wollen und das können die eben nicht. Ihr Reichtum ist denen zu Kopf gestiegen und sie glauben wie römische Imperatoren unsterblich zu sein. Nein, das sind sie auch nicht, aber wollen dringend andere für ihre Fehler zur Rechenschaft ziehen und sie wollen Gott spielen.
    Aber Gott hat einen harten Schwinger (S.Stalone) und wird denen noch ordentlich eine reinhauen, worauf die einen lassen können.

  13. Zoos denken über drastische Maßnahmen nach: “Haben Liste, welche Tiere wir schlachten müssen”
    https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/kein-geld-fuer-futter-zoos-in-der-coronakrise-haben-liste-welche-tiere-wir-als-erstes-schlachten-muessen_id_11877175.html

    Corona: Ab 80-Jährige werden in Frankreich eingeschläfert
    Menschen, die sich das Virus eingefangen haben und über 80 sind, werden eingeschläfert.
    https://19vierundachtzig.com/2020/03/26/corona-ab-80-jaehrige-werden-in-frankreich-eingeschlaefert/

    Was kommt als nächstes?
    Massentötungen von Klimasündern, um den Planeten (das Klima) zu retten und Aufruf zu sogenannten Massenselbsttötungen von Risikopatienten um die zukünftigen Generationen vor dem Virus zu retten???

Kommentare sind deaktiviert.