Fäuleton

„Die Helden“ – Corona Frontbericht Epos(se)

Es ist fast wie bei Top-Managern. Fragwürdige Jobs, die nicht gern gemacht werden, müssen entsprechend fürstlich honoriert werden, dann findest sich auch Personal. Analog verhält es sich derzeit im Bereich der anstehenden Massenimpfungen. Scheinbar drängeln sich nicht genug vor, sodass mit einer passenden Motivation, in Form einer anständigen Vergütung nachgeholfen werden muss. Wir haben dazu einen überaus passenden Werbe- und Motivationsstreifen ausfindig gemacht. ❖ weiter ►

Gesellschaft

DrOsten verkauft den Rest der Welt für dumm

Es ist keine gute Idee einen Viren-Papst zu kritisieren. Der ist, wie der richtige Papst auch, kraft seiner Wassersuppe unfehlbar. Allein der Versuch eine sogestaltige Autorität zu kritisieren, endet zumeist in einem großen Lamenti. “Faktenresistenz” ist eine der unumgänglichen Eigenschaften, die es für die Besetzung einer solchen Position benötigt. Kommt es, wie neulich in der BPK, dann zum Schwur, kann es schnell passieren, dass der Rest der Welt ziemlich dumm dasteht. ❖ weiter ►

Fäuleton

„Querdenken“ übernimmt die Regierungsgeschäfte

Fühlt sich da wer falsch informiert oder gar verraten? “Querdenken” ruft zum Mega-Lockdown auf. Unruhe macht sich breit, die Schäfchen werden nervös. Keine Sorge, die Regierungsgeschäfte wurden übernommen und synchronisiert, um maximal schnell durch die Krise zu kommen und rasch zu China aufzuschließen. Nicht auszuschließen, dass “Die PARTEI” die Querdenken-Bewegung gekapert hat. Aber keine Sorge, wir erklären den ganzen Film nebst Regie, damit sich niemand mehr ängstigen muss. ❖ weiter ►

Hintergrund

Klima-Kids mutieren zur ZERO-COVID Bewegung

Wir konnten die Welt noch gar nicht vor dem bösartigen CO2 retten, da bricht sich die nächste Katastrophe die Bahn, die einen ähnlichen Endpunkt anvisiert. Wohl dem, der die Parallelen zu erkennen vermag. Die Klima-Kids sind zu einem Großteil auf die neue Welle aufgesprungen #ZeroCovid und es scheint, dass die Macht mit ihnen ist. Ein (finanz)mächtiger Apparat steht hufscharrend bereit, die neuen Heilslehren von #ZeroCovid in Richtung “Great Reset” erbarmungslos durchzufinanzieren. ❖ weiter ►

kurz✤krass

US-Republikaner auf solidem Selbstmordkurs

Die USA haben die Zerreißprobe noch nicht überstanden. Jetzt zerfleischen sich zunächst die Republikaner. Einige versuchen das rettendes Ufer zu erreichen, andere wollen einfach nicht aufgeben. Die Begleitmusik davon kommt von Big-Tech und Big-Media. Das macht die Sache nicht vertrauenswürdiger. Ganz im Gegenteil es zeigen sich weitere Sumpfblüten. Aktuell ist es nicht ausgeschlossen, dass nach Jahrhunderten einer Links/Rechts-Show nun eine dritte Kraft entstehen könnte. ❖ weiter ►

Korruption

Bevölkerung sieht Gefahr einer „Corona-SAF“

Sie kennen die “Schwarze Armee Fraktion” noch nicht? Kein Wunder, denn sie ist bislang noch nirgends Thema. Lassen sie sich überraschen. Vor allem aber, glauben sie nicht alles was sie denken, denn ihre Gedanken werden im Zweifel nicht von ihnen selbst bestimmt. Es lohnt sich, so manche Berichterstattung der großen Meinungsmach(t)-Agenturen einfach mal etwas anders zu lesen. Die Macht des Wortes hängt nur bedingt am Kontext, vielmehr allerdings an der Ausdeutung. ❖ weiter ►

Fäuleton

Wichtige Botschaft der neuen Weltregierung

Wie sagte bereits Mark Twain: “Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als davon zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind”. Das hat bis heute nicht an Aktualität verloren. Nur jetzt geht es richtig ans Eingemachte. Passend dazu haben wir die ultimative Botschaft der neuen Weltregierung an die Menschheit ausgebuddelt. Es geht darum Vertrauen zu schaffen, bitte fragen sie nicht für oder in wen. ja es ist wichtig … für viele Schlafschafe sogar überlebenswichtig. ❖ weiter ►

Hintergrund

„Normopathie“ – die Anamnese des Grauens

Bislang wird “Normopathie” noch als Krankheitsbild beschrieben. Das kann sich in Zeiten des Neusprech rasch ändern. Es liegt daran, dass die Menschen in der Krise mehr oder minder zur “Normopathie” genötigt werden. Daraus ist zu schließen, dass die neue Normalität eher normopathische Züge trägt. Eine Verkehrung der Werte, wie sie leider häufiger zu beobachten ist. Eine gute Idee, sich die Beschreibung des heutigen Krankheitsbildes zu notieren, sie wird bald eine andere sein. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Wer länger arbeitet, soll auch länger leben

Mal wieder preschen Arbeitgeber vor und klagen ihr Leid. Die Menschen müssen mehr und länger arbeiten, sonst droht große Not. Dem ist kurzerhand die Forderung gegenüberzustellen, wer länger arbeitet, darf länger leben. Überprüfen wir doch die These einfach auf ihre Machbarkeit. Die fortgesetzte Forderung nach einer verlängerten Arbeitszeit ohne Lebenszeitausgleich erscheint da wirklich trist. Kann es denn wohl sein, dass die Debatte bislang nur zu einseitig geführt wird? ❖ weiter ►

Gesundheit

Gemeine Nachhilfestunde zu CT-Wert und Inzidenz

Vieles von dem was unser Leben in Pandemiezeiten bestimmt, wird von den Menschen nicht verstanden, obgleich es die totalitären Grundlagen politischen Handelns sind. Für Interessierte kann es daher hilfreich sein sich, diese Eckpfeiler der Politik etwas genauer anzusehen. Vornehmlich geht es um die Art des Infektionsnachweises, aber auch um die wackeligen rechtlichen Grundlagen, auf deren Basis in letzter Zeit immer schärfere Einschränkungen für die Menschen verordnet werden. ❖ weiter ►

kurz✤krass

Staatsfunk erwägt drastische Propaganda-Reduktion

Eine Posse für sich, wenn sich die Staatsfunker wie die störrischen Kinder geben, wenn ihnen das Taschengeld nicht erhöht wird. Das Spektakel beschäftigte in einer Eilsache das höchste Gericht. Dort erkannte man die Eile nicht und verwies die Propagandamacher auf en etwas längeren, ordinären Rechtsweg. Darob verkündeten die Unterlegenen, dass man ihre große Geldnot alsbald im Fernsehen werde sehen könne. Man möchte meinen, jetzt endet die Propaganda und Volksbelehrung. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Krankenhäuser lügen nicht, die Regierung sehr wohl

Im Kampf um die Deutungshoheit zur COVID-19 Pandemie ist man schlecht beraten, sich ausschließlich auf amtliche Quellen zu verlassen. Offenbar haben derlei Darstellungen eine intendierte Färbung, aus welchen Gründen auch immer dies so sein mag. Da können Politischer Wille und Realität schnell einmal auseinander driften. So veröffentliche jüngst die “Initiative Qualitätsmedizin” vergleichende Zahlen, die die amtlichen Schilderungen in einem anderen Licht erscheinen lassen. ❖ weiter ►

Hintergrund

Die Welt erleidet gerade einen schweren Radbruch

Zuweilen kann Situationskomik recht erheiternd sein, selbst oder gerade wenn der ernste Anlass in Zynismus umschlägt. Nur an den Fakten ändert es rein gar nichts. Der aufmerksame Leser wird schnell nachvollziehen wie die Welt, aber auch Deutschland gerade einen schweren “Radbruch” erleiden. Dazu ist es hilfreich sich mit dem rechtsphilosophischen Unterbau der Geschichte vertraut zu machen, die auf Gustav Radbruch zurückgeht. Seiner Diagnose folgend, sind wir dicht am Totalschaden. ❖ weiter ►