klabautermann olaf scholz narrenschiff brd taugenichtse untergang
Fäuleton

Scholz mutiert zum besten US-Kanzler für die BRD

Ohne Übertreibung darf man sagen, dass Olaf Scholz bester US-Kanzler der BRD ist. Er beschert den „besten Freunden“ geile Kriegsrenditen. Das alles fällt eigentlich gar nicht so auf, weil es bei der angestrebten „Vernichtung Russlands“ viel pathetischer zugeht. Josep Borrell brachte es mit der „Endlösung der Russenfrage“ bereits auf den Punkt. Und Olaf Scholz ist einer der besten Zuarbeiter zu dieser Agenda, was auch immer ihn dabei motivieren mag, für die USA macht er einen guten Job. ❖ weiter ►

eine zivilisation die mehr geld fuer kriege ausgibt als fuer bildung und frieden ist alles andere als zivilisiert qpress
Fäuleton

Kriegsdienstverweigerer und Deserteure aufnehmen

In letzter Zeit wird das Thema Kriegsdienstverweigerer und Deserteure recht einseitig angegangen. Vornehmlich möchte man so Russen fangen. Bei der Debatte ist aber eine ganz wesentliche Gruppe vergessen worden. Gerade viele Ukrainer könnten selbige Dienste innerhalb der EU und Deutschland in Anspruch nehmen wollen. Warum hat man an diese Menschen nicht gedacht? Sollen sie etwa ungefragt verheizt werden, nur weil man die Regularien der Ukraine zu ihrem Kanonenfutter anerkennt? ❖ weiter ►

schwab hitchcock the great reset mein reset qpress 01 1 scaled 245x245 1
Fäuleton

Die eindeutige Botschaft lautet: „Wir sind die Guten”

Es ist kaum zu glauben. Mal wieder soll die Welt am deutschen UN-Wesen genesen. Kritik als auch Gegenstimmen sind dabei höchst unerwünscht. Im Gleichschritt der vereinten staatlichen Gewalten geht es mächtig voran. Einzig, es ist noch nicht so ganz klar ob es die „goldene Zukunft“ oder der endlose Abgrund wird. Viel spricht für den Abgrund. Um allerdings das Fußvolk nicht zu verunsichern gibt man sich überall solidarisch, nur nicht mit denen, die diesen Kurs kritisieren. ❖ weiter ►

liebe ist halal verdrehun ist alles
Fäuleton

Woke Lösungen aus D für iranische Frauenprobleme

Wenn man nur „woke“ genug und nicht auf den Kopf gefallen ist, sollte selbst das Problem mit den Kopftüchern der Frauen im Iran keines sein. Wieder einmal ist Deutschland federführend dabei Sanktionen zu entwickeln, um den Mullahs im Iran zu zeigen wie man korrekt mit Frauen umzugehen hat. Gut, das ist letztlich richtig aber wenn man den eigenen Saustall kaum im Griff hat, macht es einen denkbar bescheidenen Eindruck anderen Nationen „gute Ratschläge“ erteilen zu wollen. ❖ weiter ►

klimaschutz ist die beste lebensversicherung klimaschutz rettet unsere zukunft
Fäuleton

Am „Grünen Wesen“ soll die die Welt genesen …

Das Grüne Wesen in der Politik wird zu einer echten Herausforderung, nicht nur jene die sie exekutieren, besonders für die Betroffenen. Wieder ein galantes Beispiel dazu. Diesmal direkt aus dem Bundestag, von den grünen „Diätierern“. Ob sich die Deutschen da noch richtig vertreten fühlen? An sich dürfte nach heutigen Doktrin die Debatte darum nicht sein. Der Klimaschutz ist inzwischen zur Religion avanciert. Manche Thesen schreien aber nach einer kurzen Beleuchtung. ❖ weiter ►

ingsoc logo from 1984 orwell krieg ist frieden unwissenheit ist staerke freiheit ist sklaverei wahrheitsministerium ard zdf gez behoerdenstatus ade
Fäuleton

Infotainment der Regierung: Unsere tägliche Gehirnwäsche gib uns heute…!

Die Medien erheben für sich einen Unfehlbarkeitsanspruch, obschon nur Infotainment, die Wahrheit gepachtet und Ungläubige sind Ketzer. Das ist die Kurzform zur Beschreibung des neuen Journalismus. Die letzten Tage der medialen Berichterstattung boten wieder mal allerhand Stoff, anhand dessen man die zuvor aufgestellte BehauptungThese sehr gut überprüfen kann. Besonders die jüngsten „Mid-Term-Wahlen“ in den USA haben unsere Medienlandschaft überaus in Wallung versetzt. ❖ weiter ►

universalkeule hilft gegen alles nazi keule ltzte karte
Fäuleton

Nazis: Bundesregierung kennt „gute“ und „böse“ …

Die Bundesregierung und die Nazis! Ein interessanter Themenkomplex, der die deutsche Doppelmoral bei einer UN-Abstimmung zu Tage förderte. Bei der Bekämpfung von Nazismus und entsprechenden Umtrieben zeigt die Bundesregierung ihr doppeltes Gesicht. Auf der einen Seite werden Gruppen massiv gefördert die sogar offen mit nationalsozialistischen Symbolen hausieren gehen und auf der anderen Seite werden Menschen im eigenen Land stigmatisiert, die lediglich eine andere Meinung vertreten. ❖ weiter ►

propagandaschlacht in schland deutschland ard zdf nato usa die blinde parteiischen tendenzioes
Glaskugel

Unterschied zwischen Evakuierung und Deportation?

Was dem einen eine Evakuierung ist, ist dem anderen eine Deportation. In Kriegszeiten ist es wahrscheinlich einseitig informiert zu sein. Je intensiver die Konflikte werden, umso parteiischer möchte man meinen, werden die Berichte in den öffentlich-rechtlichen Medien. Das ZDF liefert einmal mehr Musterbeispiele einseitiger Information. Es ist nicht abwegig diese in den Bereich der Propaganda zu verschieben, sie allerdings als Journalismus zu kennzeichnen ist Frevel. ❖ weiter ►

Daumen hoch fuer die Gruenen
Analyse

Grün macht dumm, siehe Baden-Württemberg

Grün macht dumm! Und wer die Beweis dafür sucht, der kann in Baden-Württemberg fündig werden, inzwischen das „Musterland für Dummheit“. Natürlich muss man so ein epochales Unterfangen gründlich machen und wie es ausschaut, schafft es dort die grüne Politik nahezu mühelos. Das Bildungssystem ist dort inzwischen zu einem Totalschaden umgebaut. Im Ländervergleich nähert sich BaWü der Spitze, allerdings nur wenn man zuvor die Tabelle links-grün (180 Grad) gedreht hat. ❖ weiter ►

goebbels josef zu ard zdf und gez und das 1000mjaehrige europaeische reich 01
Hintergrund

Die Ukraine zwischen Ohnmacht und Verzweiflung

Die Ukraine hat es zur Zeit nicht einfach. Wir dürfen allerdings nicht darüber beraten wie sehr das gegebenenfalls selbst verschuldet ist. Die Schuldzuweisungen sind alle ausnahmslos gelaufen, der Russe wars. Dessen ungeachtet gibt es viele unterschiedliche Meinungen zu dem was dort passiert. Insbesondere die Sicht von der anderen Seite der Front ist manchmal recht interessant, wenngleich in Kriegszeiten für uns eigentlich verboten. Wir haben trotzdem einige davon eingesammelt. ❖ weiter ►

gabriele krone schmalz und sahra wagenknecht dream team
Medien

Gabriele Krone-Schmalz als Aussenministerin und Sahra Wagenknecht als Bundeskanzlerin?

Gabriele Krone Schmalz hielt kürzlich einen beachtenswerten Vortrag. Diese Klarheit muss man im aktuellen Journalismus bitterlich vermissen. Die Schlussfolgerungen sind verheerend. Wer eine Politik unter Auslassung historischer Gegebenheiten und ohne Berücksichtigung der legitimen Interessen des Gegenübers betreibt ist zwangsläufig auf einem katastrophalen Irrweg. So viel Klarheit, Durchblick und Hintergrund möchte man sich für die Bundesregierung wünschen … bislang vergeblich. ❖ weiter ►

propagandaschlacht in schland deutschland ard zdf nato usa die blinde parteiischen tendenzioes
Medien

ZDF in Vorbildfunktion als Informationsperformer

Faktencheck ist in Deutschland zum Kasperle Theater geworden. Die krassesten Aufführungen haben die öffentlich-rechtlichen Medien zu bieten. Es ist durchaus zulässig von Faktenverdrehung oder Faktenentstellung zu reden. Die Vorbereitung dieser „unseligen Allianz“ zwischen Regierung und Medien hat allerhand Zeit in Anspruch genommen. Dafür funktioniert sie, dank des beschränkten Denkvermögens eines Großteils der Zielgruppe überaus zuverlässig. Die Einheitsmeinung wankt nicht. ❖ weiter ►

quadruple wumms deutsche wirtschaftspolitik habeck ampel masseinheit
Fäuleton

Warten auf den fetten „Quadruple-Wumms“

Nachdem die Comic-Sprache endlich Einzug in die Politik gefunden hat, können wir es nach Belieben „wummsen“ lassen und jeder versteht es. Dazu wurde so ganz nebenbei eine neue Maßeinheit erschaffen, ein Wumms gleich 100 Milliarden Euro. Dennoch ist es eine gute Idee sich nicht nur über das verwendete Vokabular Gedanken machen, sondern über ganz praktische Folgen. Das alles klingt so märchenhaft, dass ausgerechnet der Deutsche dazu neigt diesem (Alp)Traum blind zu folgen. ❖ weiter ►