Gesellschaft

Babyproduktion in Deutschland: Natürliche Selektion oder Gebäroptimierung

Der Kostendruck bei der bundesdeutschen Babyproduktion kann natürlich nicht folgenlos an unserer Gesellschaft vorüberziehen. So ist ein Großteil des Weges bereits gegangen, sodass wir eine Steigerung der Geburtenrate derzeit problemlos verkraften können. Eine Zentralisierung der Gebärstationen soll die Entbindungsqualität verbessern. Was im ersten Moment aussieht wie die Rückkehr der natürlichen Selektion, entpuppt sich auf den zweiten Blick als reine Kostenoptimierung. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Kindesentzug für politisches Fehlverhalten

Der Staat zeigt immer mehr seine Fratze und bekräftigt seinen Zugriffswillen auf den Nachwuchs. Die Entrechtung der Eltern findest selbstverständlich nur zur Durchsetzung des „Kindeswohls“ statt. Wer außer dem Staat sollte darüber entscheiden können, was einem Kind gut tut. Besonders bei politisch „falsch engagierten“ Eltern bietet es sich an, diese zukünftig über das „Druckmittel Kinder“ eine wenig zu disziplinieren, bis auch sie wieder richtig für den Staat funktionieren. ❖ weiter ►

Gutmenschen och nee nein Danke klein qpress gruene Kultur Linksfaschismus #MerkelJugend Merkel-Jugend
Gesellschaft

Die Merkeljugend wird für alle Muslima kämpfen

Die Merkeljugend wäre nicht sie selbst, soweit ihr die Bereitschaft zum Einsatz von Gewalt zur Durchsetzung ihrer Ideale abhanden gekommen wäre. Recht und Gesetz ist was für lasche Weicheier! Und wenn die AfD nunmehr den Frauen nach dem Schleier trachtet, die hiesigen Muslima entzaubern will, dann ist das ein deutlicher Angriff auf die Frauenrechte. Dem muss sich die Merkeljugend entgegenstellen, weil es der Entwicklung von alternativlosen Parallelgesellschaften ernstlich schaden könnte. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Stärkung der Demokratie durch harte Ausgrenzung

Wir sind auf gutem Wege – wir schaffen das – und damit das alles so bleibt, müssen wir Spaltung und Zersetzung der Gesellschaft für den inneren Frieden weiter befördern. Durch gezielt aufgebaute Spannungen lässt sich die dumpfe Masse am Ende viel besser in die richtige Richtung lenken. Schlimmer wäre es, aus Sicht der Regierung und Konzerne, würden sie von einer einigen Menschenmasse einfach mal so zum Teufel gejagt. Ach ja, sowas machen nur Rechte … und deshalb müssen die weg. ❖ weiter ►

Fäuleton

Kickboxen als Pflichtfach für Lehrer und Ärzte

Die Anforderungen an unsere Gesellschaft bezüglich der zu bewältigenden Integration unzähliger Fachkräfte werden immer härter. Oftmals versuchen die Neudeutschen ihre Privilegierung mittels körperlicher Gewalt zu verdeutlichen, weil es ihnen an gezielten sprachlichen Ausdrucksweisen noch mangelt. Einen Faustschlag mitten ins Gesicht versteht weltweit jeder Mensch auf Anhieb. Besonders Lehrpersonal und Ärzte sind gehalten hier körpersprachlich angemessen zu reagieren. ❖ weiter ►

Fäuleton

Bill Gates möchte auch mal Gott spielen

Wenn man alles erreicht hat, was man auf diesem Planeten erreichen kann, dann kommt die Phase in der man selbst einmal Gott spielen möchte. So scheint es zumindest Bill Gates zu gehen. Man hat den Eindruck, dass die Leute mit den Milliarden im Rücken, immer häufiger an diesen Punkt kommen. Der Umstand, dass besser der Geist die Materie dominierte, ist bis dahin auch nicht durchgedrungen. Sie meinen, dass es die gehortete Masse an Materie ist die die Dinge bewegt. ❖ weiter ►

Hintergrund

Rettung des Planeten können wir uns nicht leisten

Energie ist in jeder Hinsicht der Dreh- und Angelpunkt beim Überleben jetziger und künftiger menschlicher Gesellschaften. Dazu ist es notwendig im Denken, somit auch in der Physik, einen radikalen Wandel zu vollziehen. Neue Möglichkeiten werden nicht dadurch erschlossen, dass man krampfhaft an alten Konzepten festhält. Vermutlich sind wir mental bereits soweit festgefahren, dass wir uns die Rettung des Planeten effektiv nicht mehr leisten können, weil das falsche Konzept weit vorne ist. ❖ weiter ►

Gesellschaft

GroKo garantiert Grundrecht auf Asylmissbrauch

Grundrechte sind immer ein heikles Thema, besonders für eine Welt-Kanzlerin, die eine humanitäre Verantwortung für rund 7 Milliarden Menschen in sich verspürt. Analog zum Lissabon Vertrag, dem ESM und auch dem Schengen-Abkommen muss man nicht so stur auf die geschriebenen Texte schielen. Man muss diese Normen alle nur sinnvoll leben. Und GroKo-Merkel weiß wie das geht. ❖ weiter ►

Fäuleton

Neuer Emanzipationsschub: Schutzzonen für Frauen

Der Schutz von Frauen, als schwächeres Glied in unserer Gesellschaft, muss uns ein ernsthaftes Anliegen sein. Berlin, als Bundeshauptstadt, geht diesbezüglich wieder einmal mustergültig voran und richtet die erste Schutzzone für Frauen in der Bananenrepublik Deutschland ein. Zunächst einmal beschränkt sich der dort angebotene Schutz auf sexuelle Übergriffe. Langfristig betrachtet, kann der Schutz aber ausgebaut werden und so auch vor bösen bzw. unsittlichen Blicken schützen. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Wird Berlins Polizei türkisch oder arabisch

Berlin ist immer wieder ein hervorragender Indikator für unsere gesellschaftliche Entwicklung. Wenn sich fortgesetzt Prügeleien an der Polizeischule ereignen, ist das Grund genug dies nach Kräften unter den Tisch zu kehren. Macht es doch einen sehr schlechten Eindruck, wenn man feststellt, dass dort nicht die grundgesetzlichen Werte dominierenden, sondern die importierten Werte beim „Klassenkampf“ den Ton angeben. ❖ weiter ►

Hintergrund

Flache Erde: das perfide US-Militärgeheimnis

Immer wieder gerät die flache Erde ins Visier kritischer Geister. Selbstverständlich hat diese neue/alte Weltsicht etwas mit gelebter „Verschwörungspraxis“ zu tun. Das kann auch kein Verschwörungstheoretiker ansatzweise bestreiten. Grund genug, die wahren Hintergründe der „flachen Erde“ schonungslos auszuleuchten. Wir belegen heute die militärstrategische Komponente dieses Geheimnisses. Letztlich ist das Wissen darum kriegsentscheidend und für den Endsieg unabdingbar. ❖ weiter ►

Deutschland

SPD muss entschieden gegen Jusos vorgehen

Der Generationskonflikt bleibt nicht auf die eigenen vier Wände beschränkt. Sogar Parteien haben damit große Not. Besonders bei der SPD, wo der Juso-Vorstand sich eine eigene Meinung erlaubt, ist dringender heilpädagogischer Handlungsbedarfs nach Andrea Nahles Rezept gefragt. „In die Fresse“ macht sich auch familienintern immer ganz gut. Die pädagogische Korrektur wurde erforderlich, nachdem sich der Juso-Vorstand, wenn auch unbeabsichtigt, mit der AfD gemein machte. ❖ weiter ►

kurz✤krass

CNN adaptiert qpress-Codex: #FictionFirst

Die Pressefreiheit wird weltweit allzu gerne falsch verstanden. Letztlich verbrieft sie den großen Meinungskonzernen das Recht, die Gehirne der Menschen mit den Inhalten zu befüllen, die ihnen und ihren kommerziellen Zielen am dienlichsten sind. Alle weiteren kleinen „Kacker“, die sich ebenfalls auf die Pressefreiheit berufen, sind irrelevant, weil sie nie eine fürs System kritische Reichweite erreichen. ❖ weiter ►

Deutschland

Merkel attestiert sich und EU „geistige Unklarheit“

Viele Leute reden einfach wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Bei manchen erinnert dass eher an eine „Hack-Fresse“, bei anderen macht der Freistil richtig was her. Angela Merkel gehört zu den begnadeten Rednerinnen, die stundenlang reden kann, ohne überhaupt irgendwas zu sagen. Bei einer ihrer letzten Pressekonferenzen in Brüssel lief sie zur Hochform auf. So bescheinigte sie, womöglich eher aus Versehen als gewollt, der EU und sich selbst, ein tiefes Maß an geistiger Unklarheit. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Trump, psychisch krank, ist nur die Spitze des Eisberges

Wir alle spüren es, dass da irgendwas zwischen den sogenannten Volksvertretern und dem Volk nicht mehr stimmt. Es gibt gehörige Wahrnehmungsdifferenzen, die kaum mehr zu übersehen sind. Die offene Ablehnung der zutiefst kranken Politik kann scheinbar nur noch mit einem propagandistischen Kraftakt des Mainstream kaschiert werden. In diesem Zusammenhang kann man durchaus vom Versagen der „Vierten Gewalt“ reden. ❖ weiter ►