Merkel unterwandert britischen BREXIT-Prozess

Merkel unterwandert britischen BREXIT-ProzessBig-Peng: Die Briten haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun. Dabei bräuchten sie nichteinmal einen Zaun, weil die Insel von Wasser umgeben ist. Zuerst „voten“ sie sich mit knapper Mehrheit aus der EU heraus und bereits am Tag nach dieser Schicksalsentscheidung werden sie von der Reue übermannt. Dann kommen diverse Millionäre, Aktivisten und Lobbyisten daher. Die stecken einige Millionen Pfund in die allfällige Hirnwäsche der Briten. Das alles mit dem Ergebnis, dass man heute hart auf eine Wiederholung der Volksabstimmung zusteuert? Viel billiger kann man nicht demonstrieren, wie manipulierbar die Massen sind, auch oder gerade auf der Insel.

Dessen nicht genug, jetzt möchte Kanzlerin Merkel offenbar ihr gesamtes Gewicht noch einmal in die Waagschale schmeißen, um die 60 Millionen Briten auch künftig als Verfügungsmasse in der EU zu halten. Sie leiht quasi ihr „gutes europäisches Image“ den Brexit-Gegnern, die damit die nächste Kampagne gegen den BREXIT fahren können. Jetzt muss auf der Insel solange die Raute gezeigt werden, bis die Briten vor lauter Verzweiflung und völlig entnervt gegen den BREXIT votieren, weil ihnen ansonsten die Festland-Schokolade zu teuer geraten könnten. Merkel unterwandert britischen BREXIT-ProzessNur noch einmal abstimmen, bis das Ergebnis endgültig EU-konform ist.

Bei den aktuellen wie unhaltbaren Zuständen bei den Beef-Eatern ist man geneigt an Sodom und Gomorrha zu denken. Das ist tatsächlich nur geringfügig gefehlt, denn die Aktion nennt sich „SODEM“. Das steht für „STAND OF DEFIANCE EUROPEAN MOVEMENT“ und bedient sich, wie bereits erwähnt, der Popularität der deutschen Kanzlerin und ihres unverwechselbaren Markenzeichens, der Raute. Das sieht in diesem Fall zwar von der Anordnung her etwas behindert aus (wenigstens für Leute die die Raute nur zu gut kennen), kann in diesem Zusammenhang allerdings auch kühle Berechnung sein. Bedenkt man nämlich, dass die Behinderung, wie beim aktuellen Klima-Streik auch, als nicht kritikfähiges „Surplus“ verhökert wird, fällt der längst nicht mehr existente Groschen sogleich etwas schneller.

Wie ist SODEM beschaffen?

Gleichzeitig erinnert diese Aktion ein wenig an die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“. Das ist ebenfalls eine PR-technisch sehr gut aufgestellte „One-Man-Show“. Auf die berufen sich die Medien immer gerne, wenn sie etwas gegen den bösen Schlächter von Damaskus, namens Baschar al-Assad, in Syrien zu schreiben genötigt sind. Inzwischen sind die Schreiber so schlau, dass sie kleingedruckt drunterschreiben, dass das alles nicht nachprüfbar ist. Hauptsache die Meldungen finden erstmal ihren Weg in die Öffentlichkeit. Etwaige Korrekturen von Unwahrheiten sind da weniger wichtig als die zu vermittelnde Botschaft. Aber so eine Riesen-Organisation, wie weiter oben erwähnt, ist in aller Regel über jeden Zweifel erhaben.

Merkel unterwandert britischen BREXIT-ProzessOb das dem „STAND OF DEFIANCE EUROPEAN MOVEMENT“, kurz „SODEM“, auch gelingen kann? Steven Bray, der dieses Gewerbe seit September 2017 betreibt, scheint fest daran zu glauben. Hier mehr zu seinem Label: SODEM action. Wer ihn für seine täglichen Auftritte an den Sitzungstagen des Unterhauses bezahlt, ist bislang nicht bekannt. Wenn man nicht gerade Millionär ist, braucht das einen Sponsor. Ob Merkel das neben der Gestellung ihres Markenzeichnen ebenfalls aus dem Kanzler-Etat finanziert ist auch nicht bekannt? Dann wünschen wir dem Steven von hier aus stets zwei glückliche Händchen und, wie sollte es anderes sein … „die Raute sei mit Dir“!

Merkel unterwandert britischen BREXIT-Prozess
8 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2201 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

4 Kommentare

  1. Ich kann „Brexit“ nicht mehr hören respektive lesen.
    Ob die Briten nun bleiben oder gehen, wenn interessiert das? Die „Europäische Idee“ ist so oder so zu tiefst angeschlagen. Einen anderen als den monetären Zusammenhalt gibt es schon lange nicht mehr. Der Neo-Napoléon und die Restregierung Deutschlands sollten per Dekret die EU auf die deutsch-französische Achse reduzieren. Dann wären sie die Querulanten und Armenhäuser auf einen Schlag los und könnten vereint gegen den Rest der unmoralischen Welt ihre fixen Ideen ausleben.

  2. Europa vereint, wer sollte etwas dagegen haben, doch nur die Nazis und die Untermenschen.
    Klar dass in keinem Land der EU und schon gar nicht in Deutschland abgestimmt werden darf, was die Menschen wollen. Das Ergebnis wäre verheerend für Europa, das zwar danach noch existieren dürfte, allerdings die EU nicht. Wo ist das Problem?
    Das Problem ist, dieses Europa ist erstens nicht die EU weil Russland, Weissrussland und die Ukraine fehlen und dieses Europa interessiert sich einen Scheiß für die Menschen in Europa, sondern nur für die Belange der Finanzindustrie, eigentlich ganz normal im Kapitalismus.
    Wer Skrupel hat, andere auszuplündern hat in Europa nichts verloren und wer gegen das Geschaftsmodel Klimawandel, Massenzuwanderung und CO2 Krise ist, auch nicht.
    Die Gefängnisse in Algerien und Marokko sind leer, auch der IS wird nach dem Vorlesen des großen „Du, Du“ auf die länger hier Lebenden losgelassen, deshalb sinkt natürlich die Verbrechensrate, weil Massakrieren der Einheimischen ist keine Straftat, sondern der Plan.
    Frau könnte natürlich den Armen vor Ort helfen, aber dann wären die Despoten umsonst in Afrika und der Levante zum Abschöpfen der Rohstoffe installiert.
    Wie auch immer, kippt Deutschland, bricht diese komische EU der Oligarchen zusammen, was sicherlich gut wäre, aber trotzdem will das niemand erleben, denn das Leid der Menschen wäre noch viel schlimmer.

  3. Vordergründiges BREXIT – THEATER für die SCHAFE!
    In Wahrheit gehts um ganz was Anderes.
    Daß die Steuerung der BRiD durch England, im Rahmen der Siegermächte-Besatzung, ja was ist nun damit?
    Die Geschichten, die man uns über „Demokratie“ und „Staaten“ erzählt, sind Bullsh*t.
    Dahinter, steuern immer noch, die selben Kreise, die schon vor 1.000 Jahren das Sagen hatten.
    Sie wollen nur nicht erkannt werden, dafür der ganze Zauber…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*