Januskopf Stoltenberg: oberster NATO-Kriegstreiber

Januskopf Stoltenberg: oberster NATO-KriegstreiberNAhTOd-Erfahrung: In unserer gutmenschlichen West-Zivilisation werden wir alle Nase lang medial darauf hingewiesen, wie böse die Russen sind. Das reicht nicht, auch die Chinesen sind ziemlich üble Gesellen mit Todesstrafe und Zensur. Oh Gott … und die Iraner erst, die hängen alle Schwulen am Kran auf und verpflichten ihre Frauen aufs Kopftuch, wohin selbiges bei bei längst schon wieder als „Symbol der Freiheit“ gehandelt wird. Vom syrischen Despoten Baschar al-Assad ganz zu schweigen, der mit deutschem Chlorgas sein Volk vergast. Mit Ausnahme des deutschen Chlorgases können wir ihm da leider nicht das Geringste durchgehen lassen.

Wenn man nach dieser kleinen Vorrede einem Stolperberg begegnet, fühlt man sich gleich wie in einen surrealen Zirkus versetzt. Nun kommt der janusköpfige NATO-Generalsekretär daher, der die Russen belehrt, da erst ist die Clownerie wirklich perfekt. Gegen den Auftritt dieses Mannes: „Russland muss internationales Recht respektieren“[DIE•FÄLLT], sind die härtesten Huren im übelsten Rotlichtbezirk noch schamhafte Damen. Wie verlogen und verbogen muss so ein Mann, eine Maulhure sein, um derart falsches Zeugnis zu reden. Entweder hat er die Bibel nicht gelesen oder er bekommt ein ominöses Schmerzensgeld dafür. Man möchte bezweifeln, dass er weiß was Moral bedeutet. Es gibt Anzeichen dafür, dass die Moral ab seiner Gehaltsklasse nicht mehr existent ist.

Natürlich befindet sich der Januskopf in exquisiter Gesellschaft. Soweit die Bundeskanzlerin, der Außenminister und die Kriegsministerin Kriegsverbrechen sowie völkerrechtswidrige Militäraktionen von NATO-Mitgliedern explizit gutheißen, ist das immer mal ein fettes Extralob seitens der Nord-Atlantischen-Terror-Organisation wert. Unter seinesgleichen ist man gut beraten den Frevel stets zu hofieren, denn wie lautet da eine alte Juristenweisheit noch gleich: „Es gibt keine Gleichheit im UNRecht„. Da muss man einfach gemeinsam Stärke demonstrieren.

Januskopf Stoltenberg: oberster NATO-KriegstreiberSoweit der Kriegs-Lügennold ergänzend ansetzt und Russland ermahnt, sich an internationales Recht zu halten, gilt dies selbstverständlich nur für Russland. Für die NATO-Staaten ist das alles anders, denn sie sind halten sich für das internationale Recht. Wenn Russland in Syrien aktiv ist, um dort völkerrechtskonform, neben dem Iran, von den NATO Staaten ausgerüsteten Terrorbanden Einhalt zu gebieten, kann dies natürlich nicht im Sinne der Nord-Atlantischen-Terror-Organisation sein. Das versteht jedes Kind sofort und provoziert geradezu die just an den Tag gelegt die Kritik der NATO.

NATO-Doppel(moral)beschluss

Januskopf Stoltenberg: oberster NATO-KriegstreiberDer NATO-Doppelbeschluss ist insbesondere den altersmäßig fortgeschritteneren Lesern noch ein Begriff. Vermutlich haben wir gerade eine Neuauflage der bösonderen Art ganz jäh verpasst. Den neueren NATO-Doppelmoralbeschluss! Selbiger erlaubt es, Nationen die nicht nach NATO-Pfeife tanzen möchten, sogleich einen Verweis auf das internationale Recht zu erteilen, wohingegen man sich selbst (nachweislich) für dieses Recht einen feuchten Kehricht interessiert.

Es ist schon schmerzlich diese Entwicklung einfach so mit ansehen zu müssen. Fast hätte sie mit dem neuerlichen Syrienbombardement durch die „Koalition der Willigen“ (USA, GB, F) einen überaus kritischen Höhepunkt erreicht. Insbesondere der Wille des NATO-Generalsekretärs, weiter massiv zu eskalieren, ist unübersehbar. Insoweit macht er als Kriegstreiber einen hervorragenden Job, ganz im Sinne der Staaten, denen internationales Recht auch weiterhin am Allerwertesten vorbeigeht. Dagegen sind die Russen übrigens total vertragstreu.

Januskopf Stoltenberg: oberster NATO-Kriegstreiber
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Über WiKa 1904 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

16 Kommentare

  1. Der versucht echt „Angst“ einzujagen, he?

    Bei mir fruchtet das nicht.

    Bei Russen auch nicht.

    Denke, du nimmst mir das hier nicht übel:

    „Wie verlogen und verbogen muss so ein Mann, eine Maulhure sein, um derart falsches Zeugnis zu reden. Entweder hat er die Bibel nicht gelesen oder er bekommt ein ominöses Schmerzensgeld dafür. Man möchte bezweifeln, dass er weiß was Moral bedeutet.“

    würde ich so verfassen:

    ‚Wie verkommen muss eine solche Ratte sein, eine solche Maulhure, um derart falsches Zeugnis reden zu können. Der hat des Johannes Apokalypse gelesen und bekommt korrumpierendes Schweigegeld dafür. Unzweifelhaft weiß der nicht was Menschlichkeit bedeutet.‘

    Letzte „verzweifelte“ Versuche mit bedrohender großer Klappe noch was zu erreichen.

    Die US-NATO wird nach dem Zerfall der EU zerfallen.

  2. Irgendwie scheint den Amis der Grips ausgegangen zu sein.
    In den 80gern spekulierten sie den Ölpreis in die tiefsten Tiefen und trieben damit den bösen Russen in die Pleite. Aber heutzutage tun die Amis alles, um Putins die Kriegskasse zu füllen.
    Blöde Zwickmühle, ist der Ölpreis niedrig freut sich der Chinese, ist der Ölpreis hoch, freut sich der Russe.

  3. Wir müssen die Zusammenhänge begreifen.

    Die USA – GB – FR führen unablässige Kriege in aller Welt, besonders dort wo es Öl gibt….Öl ist die einzige Rettung für den Dollar, denn das Öl in den USA ist am Ende.

    Die wahren Eigentümer des Dollars sind Rothschild, Goldman Sachs und ihr Helfer Soros, die natürlich alles tun um den Dollar und dami ihren Reichtum zu retten.

    USA – GB – FR sind die beliebten Aufenthaltsorte dieser Herrschaften und deren Politiker sind ALLE DEREN MARIONETTEN…Natürlich auch alle NATO-Politiker !!

    Der Nahe Osten und andere Ölregionen soll von Menschen befreit werden und diese Vertriebenen werden in Europa (besonders Deutschland) angesiedelt.

    Damit schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe und hat freie Hand in den Ölregionen um sich dort das Öl anzueignen und man schwächt Europa, das eine viel zu starke Konkurrenz für die industriell maroden und eigentlich finanziell am Ende befindliche USA ist.

    Russland stört diese Pläne und ist somit der Hauptfeind diese Verbrecherbande.

    USA verbieten Deutschland und Europa Handel und Freundschaft mit Russland zu pflegen…mit übelsten Mitteln !!

    Wer mit den USA befreundet ist, kann selbst nur ein Verbrecher sein !!
    —————————————————————————————

    WER FÜR KRIEG IST DER IST AUCH FÜR MORD UND FLUCHT UND VERTREIBUNG.

    SIE TREIBEN DIE FLÜCHTLINGE ABSICHTLICH ZU UNS UM DIE LÄNDER FÜR DIE ÜBERNAHME (WEGEN DES ÖLS) DURCH DIE USA VORZUBEREITEN

    ALLE WEST- UND NATO-(ALT) POLITIKER SIND FÜR KRIEG UND VERTREIBUNG UND DAMIT EINDEUTIGE KRIEGSVERBRECHER !!!

  4. Die AfD will Volksentscheide in Deutschland, doch die Altparteien misstrauen dem eigenen Volk

    https://derbundestag.de/2018/04/20/die-afd-will-volksentscheide-in-deutschland-doch-die-altparteien-misstrauen-dem-eigenen-volk/

    Dr. Alice Weidel

    Das Volk ist der Souverän. Der Souverän entscheidet. So funktioniert Demokratie. Denn was alle angeht, muss auch von allen entschieden werden: In Volksabstimmungen und Volksentscheiden, auch auf Bundesebene.

    In Deutschland gibt es zu wenig direkte Demokratie – die AfD-Fraktion will das ändern. Doch die Altparteien mauern, sie wollen nicht einmal darüber diskutieren, welche Wege es gibt, in Deutschland mehr direkte Demokratie zu verwirklichen.

  5. ZDF-Reporter widerspricht westlichem Narrativ: Chemieangriff in Duma könnte Inszenierung sein

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/68833-zdf-reporter-chemieangriff-im-syrischen-duma-insziniert/

    Augenzeugen berichten, lokale Kämpfer hätten den angeblichen Chemiewaffen-Angriff in der syrischen Stadt Duma inszeniert und als einen solchen der syrischen Armee dargestellt, gibt der ZDF-Fernsehkorrespondent Uli Gack gesammelte Einschätzungen wieder.

    „Die Leute haben uns sehr überzeugend erzählt, dass diese ganze Geschichte inszeniert wurde“, sagte Uli Gack während einer Live-Zuschaltung aus Damaskus für die ZDF Heute-Sendung am Freitag…..ALLES LESEN !!!!

    Carlos kommentiert

    Das Deutsche Fernsehen sortiert solche „Journalisten“ dann immer aus.

    Wie viele Nahost-Reporter hat es schon gegeben die einmal die Wahrheit gesagt haben und dann in der Versenkung verschwunden sind? Die werden einfach nicht mehr „gebucht“.

    Wie oft war früher z.B. Ulrich Tilgner im ZDF und ARD zu sehen, als er ab und zu die von den Vorgaben abweichende Wahrheit live brachte, war er nicht mehr zu sehen. Jetzt jobt er für das SRF.

    Denkt mal an Gabriele Krone-Schmalz (Russland), hat heute einen anderen Job.

    Andere werden einfach nach oben wegbefördert (Kienzle). Wie wurde Peter Scholl-Latour immer von den restlichen Medien angefeindet, weil er die Wahrheit sagte?

    Vogelspinne kommentiert

    Jeder, der logisch denken kann, den Verlauf dieses Krieges von Anfang an verfolgt, kann nur zu dem Schluß kommen, das die syrische Regierung und Armee keine Chemiewaffen einsetzen, bzw. eingesetzt haben.

    Denn einmal wurde das gesamte Chemiewaffenarsenal der syrischen Armee unter internationaler Aufsicht komplett vernichtet !!!

    Hier geht es um die Doktrin der US-geführten Nato des Regimechange in Syrien – wieder mal soll ein unbequemer gewählter Präsident eines souveränen Staates gestürzt und durch eine Nato-Marionette ersetzt werden!

    So etwas ist politisch und völkerrechtlich das Mieseste und Niederträchtigste, was man machen kann! Hier findet sich moralisch betrachtet kein Unterschied mehr zu Hitler und Stalin!

    ICH SCHÄME MICH FÜR DIE REGIERUNG MEINES HEIMATLANDES DEUTSCHLAND, DAS DABEI UNGERÜHRT MITMACHT UND LÜGT DAS SICH DIE BALKEN BIEGEN !

  6. Wir müssen weiter mit Kriegen rechnen, denn Russland, der Iran und Syrien sind noch nicht gefallen. Mit John Bolton und Donald Trump, das perfekte Paar für mehr Kriege, und mit Janusköpfiger Schlange Stoltenberg, egal was es anrichtet, egal wie sie Nahost ins tiefere Chaos stürzen, egal wie verlogen sie agieren. Der Plan der Bilderberger besteht seit 2011, und W. Bush hat die „bösen“ Länder genannt. Und nicht Israel vergessen, das erstens der Nato/EU angegliedert ist, und zweitens Weltweite Staatsräson genießt, sich einen Krieg gegen Syrien, Libanon und seinen Erzfeind Iran wünscht. Es wird Syrien den Golan nicht zurückgeben trotz UN-Resolution. Die Bundeswehr bekommt neu israelische Drohnen, für Milliarden geleast. Die Marine soll Schnellboote bekommen. Die Bilderberger wurden von der Nato gegründet, und bei den jährlichen, intransparenten Treffen ohne Öffentlichkeit, werden sie auch von der Nato beschützt, sie stehen für die NWO.
    http://www.voltairenet.org/article171339.html

  7. ‚ICH SCHÄME MICH FÜR DIE REGIERUNG MEINES HEIMATLANDES DEUTSCHLAND, DAS DABEI UNGERÜHRT MITMACHT UND LÜGT DAS SICH DIE BALKEN BIEGEN !‘

    Tun Sie das bitte nicht, bester Walter Gerhartz.

    Schämen Sie sich bitte (wie ich) für die Medien, Menschen im Volk und ALLE Beamten, die nicht wirksam dagegen aufstehen:

    Haben Sie schon diesen G7-Mist gelesen?

    Beachten Sie bitte insbesondere die chronisch notorisch autistisch uneinsichtige aggressive Provokation mit der deutschen ‚Kaiser‘-Jacke:

    G7 droht mit Verschärfung wirtschaftlicher Sanktionen gegen Russland
    https://de.sputniknews.com/politik/20180424320455657-sanktionen-russland-g7-gipfel-toronto/

    Siehe auch:

    Westlicher Völkerrechtsbruch: Linkenfraktionsvize Hänsel für Sanktionen
    https://de.sputniknews.com/search/?query=V%C3%B6lkerrechtsbruch

    Ex-Botschafter Frank Elbe: Was wir da erlebt haben, hat wenig mit Diplomatie zu tun
    https://de.sputniknews.com/radio_der_osten_im_fokus/20180424320452766-frank-elbe-wenig-mit-diplomatie/

    Wenn der Elbe das schon so sagt, dann ist es verdammt heiß…

    ‚Der ehemalige Büroleiter von Hans-Dietrich Genscher warnt im Sputnik-Interview die westlichen Regierungen davor, nicht auf ihre Bevölkerungen zu hören.‘

  8. Der ist doch nur der Sekretär – nix gegen Sekretäre, aber was sagt der General dazu, was der so von sich lässt? Wieso und von wem wird der ernstgenommen?

  9. Massenmörder haben immer eine rührseelige Seite, auch Hitler liebte Hunde und Himmler hatte seine Kinder nicht geschlachtet, wie KZ Häftlinge, sondern die gern. Man könnte sich vorstellen mit dem Stoltenberg ein Bierchen trinken zu gehen und keiner in der Runde würde bemerken, dass seine Seele tiefschwarz ist und er unzählige Opfer auf dem nicht vorhandenen Gewissen hat.
    Das ist übrigens auch bei unserer geliebten Mutti so, die wahrscheinlich nicht mal ein Karnickel schlachten kann, dafür aber jede Menge, natürlich weit entfernte unschuldige Menschen.
    Die guten Seiten sind sozusagen die Erholungsphasen der Seele, ein Gewissensurlaub für neue Missetaten so wie die Szene mit dem Fluchtligskind, um so netter die da erscheinen, desto grausamer ist der Mordplan danach.
    Stoltenberg glaubt selbverständlich nicht an einen Gott oder anderen Blödsinn, das haben Täter auch gemeinsam, die sich entweder berufen fühlen oder einen Verdrängungsmechanismus, um moralische oder empathische Neigungen gleichsam zu verbannen und einzusperren in eine Schatulle des Gehirns. Diese wird gelegentlich einmal geöffnet, wenn die Täter zu neugierig sind und dann droht der Suizid, wie bei vielen US Soldaten.
    Das kann aber unseren Kriegstreibern nicht passieren, die hetzen ja nicht für den Krieg um als erste draufgehen.

  10. Schon vor Merkels Besuch zeigt Trump, was er von der Kanzlerin hält

    Merkel bekommt keinen Pomp:

    ► Während Macron drei Tage als offizieller Staatsgast in Washington weilt – eine Ehre, die unter Trump bisher noch niemandem zuteil wurde – reist Merkel nur für ein eintägiges Arbeitstreffen in die USA.

    ► Macron besucht mit Trump George Washingtons Herrensitz Mount Vernon, bekommt ein Staatsdinner und hält eine Rede vor beiden Häusern des Kongresses.

    ► Schon jetzt zeichnet sich ab: Der Franzose ist Trumps Go-To-Guy in Europa.

    Das Verhältnis von Trump und Merkel:
    Die Beziehung von Merkel zu Trump ist äußerst kompliziert.

    ► Die US-Nachrichtenseite “Bloomberg” meldete zuletzt, Merkel tue sich derzeit schwer, Gehör bei Trump zu finden.

    ► “Das Kanzleramt in Berlin hat nun sogar Probleme, einen Kontakt mit dem Weißen Haus herzustellen”, heißt es in dem Bericht, ohne eine konkrete Quelle dafür zu nennen.

    ► Auch der “Spiegel” berichtet, Merkel habe den Draht zum US-Präsidenten verloren……ALLES LESEN !!!!!

    Sting kommentiert

    Das hat Merkel nun davon, dass sie in ihrer ganzen Amtszeit und auch schon bei Kanzler Schröder ganz auffällig den USA in den Hintern gekrochen ist.

    Anstatt den Ausbau der guten Beziehungen zu Russland weiter anszustreben, hat sie sich in voller Hörigkeit den USA in die Arme geworfen.

    Auch eine Dankbarkeit für die Wiedervereinigung Deutschland gegenüber Russland wäre höchst angemessen gewesen !!!

    Die USA jedoch haben keine wirklichen Freunde, sonders allenfalls HILFSGESELLEN und Marionetten zu deren Diensten.

    GB und FR sind solche HILFSSGESELLEN, aber die Interessen Deutschlands wäre mit unserem Großen Nachbarn Russland gute und auch wirtschaftliche Beziehungen zu haben….zum beiderseitigen Wohl der Menschen, der Wirtschaft und vieler Arbeitsplätze.

    Das hat Merkel geopftert, nur um sich bei den USA einzuschmeicheln….aber als Dank erhalten wir hohe Zölle und Sanktionen !!!

    Werner kommentiert

    Was soll Trump von einer Frau halten, die ihr Volk auf übelste Art und Weise verraten hat.

    Die die Bedürfnisse sogenannter Asylsuchender über die Grundbedürfnisse ihres eigenenen Volkes stellt?

    Jeder Politiker, auch Präsident Putin sieht solch ein Treiben mit Argwohn.

  11. Trotz Gegenwind sogar aus den eigenen Reihen

    Maas, der Putin-Hasser

    http://www.freiewelt.net/nachricht/maas-macht-weiter-verbal-mobil-gegen-putin-10074213

    Heiko Maas (SPD) macht auch weiterhin verbal gegen Putin mobil. Weder der Gegenwind aus den eigenen Reihen noch die Tatsache, dass die UN-Beobachter keine Spuren eines Giftgasangriffs in Duma gefunden haben, sorgen für ein Innehalten bei Maas

    Für Heiko Maas (SPD), aktueller Bundesaußenminister der Merkel-Regierung, stand von Anfang an fest, dass es einen Giftgasangriff in Duma gegeben hat und das Assad und Putin dafür verantwortlich sind. Er, Maas, stellte sich verbal auf die Seiten der Kriegstreiber und unterstützte Frankreich, Großbritannien und die USA in ihrer Propaganda gegen Assad und Putin. So wie in diesen drei Ländern wurden auch in Deutschland russische Diplomaten als Antwort auf den vermeintlichen Giftgasangriff zur Ausreise angewiesen.

    Bis heute haben die UN-Beobachter keinen Spuren eines Giftgasangriffs in Duma gefunden…….ALLES LESEN !!!!!

    Becker kommentiert

    Er steht für mich für den Zustand der Regierung und der SPD.

    Unfähig, Bürgerbekämpfer, Antidemokarten und Deutschvernichter und es gipfelt in den Aggressionen gegen Rußland, wobei wir Helfershelfer der Nato, EU und AMI zur „Osterweiterung“ sind.

    Dazu sind Charakterlose, Hirnlose und Rückgratlose leicht zu Instrumentalisieren.

    Ruhland kommentiert

    Dieser Möchtegroß ist einfach zu kleinkariert, um mit einem mächtigen Mann wie Putin positiv zielführend umzugehen.

    Er macht uns wir Merkel Russland wieder zum Feind. Dümmer geht nicht.

    Karl kommentiert

    Absolut unfähige Gestalten die unsere Politik vertreten, der Maaslose Heiko und die Null von der Leyen, die US-Marionette Merkel…. fordert harten Kurs gegenüber Russland.

    Die sind ja wirklich als Kleinkind vom Wickeltisch gefallen !!

    Man kanns drehen und wenden wie man wil…..kleine schitzophräne Kriegstreiber sind das……Propagandisten die Deutschland keinesfalls verdient hat ,,,
    WEG MIT SOLCHEN FIGUREN

  12. OPCW bestätigt: Keine C-Waffen im Forschungszentrum in Damaskus

    https://de.sputniknews.com/politik/20180425320467420-opcw-c-waffen-damaskus/

    Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat bestätigt, dass es keine Chemiewaffen im Forschungszentrum „Barsa“ in Damaskus gegeben hat, wo laut US-Angaben Giftstoffe entwickelt worden sein sollen. Dies erklärte am Mittwoch der Chef der Hauptverwaltung für Operatives im russischen Generalstab, Sergej Rudskoi…..ALLES LESEN !!!

    Sting kommentiert

    Wir müssen die Zusammenhänge begreifen.

    Die USA – GB – FR führen unablässige Kriege in aller Welt, besonders dort wo es Öl gibt….Öl ist die einzige Rettung für den Dollar, denn das Öl in den USA ist am Ende.

    Die wahren Eigentümer des Dollars sind Rothschild, Goldman Sachs und ihr Helfer Soros, die natürlich alles tun um den Dollar und dami ihren Reichtum zu retten.

    USA – GB – FR sind die beliebten Aufenthaltsorte dieser Herrschaften und deren Politiker sind ALLE DEREN MARIONETTEN…Natürlich auch alle NATO-Politiker !!

    Der Nahe Osten und andere Ölregionen soll von Menschen befreit werden und diese Vertriebenen werden in Europa (besonders Deutschland) angesiedelt.

    Damit schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe und hat freie Hand in den Ölregionen um sich dort das Öl anzueignen und man schwächt Europa, das eine viel zu starke Konkurrenz für die industriell maroden und eigentlich finanziell am Ende befindliche USA ist.

    Russland stört diese Pläne und ist somit der Hauptfeind diese Verbrecherbande.

    USA verbieten Deutschland und Europa Handel und Freundschaft mit Russland zu pflegen…mit übelsten Mitteln !!

    Wer mit den USA befreundet ist, kann selbst nur ein Verbrecher sein !!
    —————————————————————————————
    WER FÜR KRIEG IST DER IST AUCH FÜR MORD UND FLUCHT UND VERTREIBUNG.

    SIE TREIBEN DIE FLÜCHTLINGE ABSICHTLICH ZU UNS UM DIE LÄNDER FÜR DIE ÜBERNAHME (WEGEN DES ÖLS) DURCH DIE USA VORZUBEREITEN

    ALLE WEST- UND NATO-(ALT) POLITIKER SIND FÜR KRIEG UND VERTREIBUNG UND DAMIT EINDEUTIGE KRIEGSVERBRECHER !!!

    Nicki kommentiert

    Merkel und Maas, diese billigen Vasallen…. große Fresse & kleines Hirn.

    CDU, SPD wollt ihr wirklich solche einen Hirnloses Typen unterstützen???!!!

    Zivilist kommentiert

    Die Vernichtung der Konkurrenz (ÖL, DOLLAR) gehört zur Verteidigung der US- Interessen.

    Wenn man mit Sanktionen nicht weiterkommt, greift man schon mal zu Cruise Missiles.

    Egal wieviele Tote oder Verletzte es gibt….DAS NENNEN DIE USA IHR RECHT !!!!

  13. Verheerender, lügnerischer Einfluss des angelsächsischen Imperiums bis ans andere Ende der Welt

    http://www.0815-info.de/News-Die-Schlange-handelt-nicht-allein-sie-braucht-die-Hilfe-des-Schakals-item-12111.html

    von Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait

    London ist bekannt für seine Finten und Kriegsmanie und hinter Großbritannien, Frankreich auch. Jämmerlich gescheitert ist die britische Finte des Gift-Attentats von Salisbury gegen Russland. Dann wird ein Einsatz von Chemiewaffen inszeniert, um ihn der syrischen Regierung zu unterstellen und einen Vorwand zu haben, um Syrien anzugreifen, ausgerechnet kurz nachdem der US-Präsident Donald Trump sein Vorhaben verkündet hatte, die US-Truppen aus Syrien abzuziehen. Der verheerende und lügnerische Einfluss des angelsächsischen Imperiums reicht bis ans andere Ende der Welt nach Chile, wo alle Fernsehmedien die gleichen Fake News aus London verbreiten und sich sogar der Präsident Chiles, Sebastián Piñera, bedenkenlos die infame, britische Lüge wiederholt und die kriminelle Agression gegen Syrien ignoriert!

    Barbarischer Staat Großbritannien im klassischen Sinne des Wortes
    Großbritannien entlarvt sich ohne jede Hemmung als bedrohlicher Schurken-Staat (Rogue State), als barbarischer Staat im klassischen Sinne des Wortes, da sich die britische Regierung an keine zivilisatorischen Regeln hält.

    Kriegsmafia gewinnt Oberhand
    Es ist die Kriegsmafia, die die Oberhand gewinnt, sowohl in London als auch in Washington. Die Sprache der US-Botschafterin vor den Vereinten Nationen (UN) in New York, Niki Haley, ist alles andere als diplomatisch. Es ist die Sprache von Ganoven. Haley erinnert an die widerlichen Äußerungen von Victoria Nuland und Madeleine Abright, allesamt seltsame Figuren, die nicht zur Politik gehören, sondern zur US-bellizistischen, aggressiven Mafia.

    UN-Sicherheitsrat funktionsunfähig mit Mitgliedern von wiederholten Aggressoren Großbritannien, Frankreich und die USA
    Der UN-Sicherheitsrat funktioniert nicht mehr und kann nicht mehr als Sicherheitsrat für den Frieden funktionieren, weil das Trio Infernale, Großbritannien, die USA und Frankreich, Mitglied sind….ALLES LESEN !!

    Die Schlange handelt nicht allein, sie braucht die Hilfe des Schakals

    Wiederholt hat sich die britische Regierung als unkontrolliert und hinterhältig aggressiv entlarvt, abgesehen von ihrer intriganten Haltung gegen die Einheit Deutschlands, als die Premierministerin Margaret Thatcher 1991 ihren Außenminister instruierte, die Unterzeichnung des deutschen Einheitsvertrags in Moskau, im letzten Moment zu verhindern.

    Die damalige britische Finte scheiterte dank der firmen Haltung des deutschen Außenminister Hans Dietrich Genscher, der entschlossen, war den Einheitsvertrag zu unterzeichnen und vor der Weltöffentlichkeit offenkundig zu lassen, wer den Vertrag nicht unterzeichnen wollte.

    USA-GB-FR KÖNNEN NIEMALS UNSERE FREUNDE SEIN !!!!!

  14. Iran stoppt US-Dollar: Wirtschaft wickelt Auslandshandel nur noch in Euro ab

    https://deutsch.rt.com/wirtschaft/68681-iran-stoppt-us-dollar-wirtschaft-handel-euro/?utm_source=browser&utm_medium=aplication_chrome&utm_campaign=chrome

    Der Iran hat am Mittwoch erklärt, sich vom Dollar zu lösen und den Außenhandel in Euro abzuwickeln. Laut dem iranischen Revolutionsführer instrumentalisieren ausländische Akteure den US-Dollar, um die Islamische Republik zu destabilisieren…..ALLES LESEN !!!!!

    Alba kommentiert

    Sehr gut IRAN!…..Bitte weitere Staaten nachmachen!

    Wenn keiner mehr den Sch….Dollar braucht, dann war’s das mit der Mafia aus Washington.

    Dann implodiert das Imperium USA……Ich hätte auch auf Yuan gewechselt.

    Konkret kommentiert

    Die Verödung dieses US-anglikanischen Krebsgeschwüres wäre das Beste, was diesem Planeten passieren kann.

    Auch das amerikanische Volk und alle vom Dollar geknechteten Staaten wären dann von der Finanzmafia befreit und könnte neu anfangen, wie es unter Kennedy mal möglich war.

    Ronald kommentiert

    USA-Minister haben bereits den Krieg gegen IRAN angekündigt.

    Man hat den Exiliranern versprochen, bis spätestens 2019 einen „Regimewechsel“ durchzuführen, dass heißt, einen Krieg gegen den Iran zu beginnen.

    DIE WAHNSINNIGEN USA WERDEN DIE WELT ANZÜNDEN !!!!

    Charly kommentiert

    Ist doch scheiß egal, welche Wirkungen das auf den Euro hat…. Lasst das verbrecherische Monetärsystem zusammen brechen…

    Holt euch eure Menschenrechte zurück!

    Ihr strampelt euch ab, 30-45 Jahre für ein Haus…. Alles auf Pump…. Wir sind Sklaven….

    Lasst hoffen, daß es diesen einen Knall gibt, der Platz macht, für einen menschengerechten Neuanfang!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.