Pro-Russen tricksen ARD und ZDF mit Hubschrauber Abschuss aus

Pro­pa­gan­da-Welt: Die Welt der Pro­pa­gan­da funk­tion­iert ganz ein­fach. Wäre der Zweite Weltkrieg sein­erzeit schon über­wiegend in Farbe abge­dreht wor­den, hätte man sich für manch aktuelle Kriegs­berichter­stat­tung die Bilder nicht mehr müh­sam im Aus­land zusam­men­klauben müssen. Ein­fach­es Recy­cling der schön­sten Szenen hätte in den meis­ten Fällen zur Präsen­ta­tion der wesentlich­sten Gräuel aus­gere­icht.Pro-Russen tricksen ARD und ZDF mit Hubschrauber-Abschuss aus Abschuss Hubschrauber Ukraine Syrien ARD ZDF Fake Bildschirmfoto 2014-05-31 um 17.41.40 Aber wollen wir gerecht bleiben und heute einen beson­ders heimtück­ischen Fall beschreiben. Einem Fall, bei dem die bösen „Pro-Russen” aus der Ost-Ukraine unsere überGEZahlten Wahrheits­find­er von ARD und ZDF so richtig geleimt haben. Nur damit diese Sender endlich von den Ver­schwörungs­the­o­retik­ern in der Luft zer­ris­sen wer­den kön­nen.

Kom­men wir zum Tather­gang. Irgend­wann in den let­zten Tagen des Mai, wird in der Ost-Ukraine, nach übere­in­stim­menden Bericht­en von ARD und ZDF, ein Hub­schrauber der ukrainis­chen Armee von pro-rus­sis­chen Sep­a­ratis­ten vom Him­mel geholt. Und oh Wun­der, dazu gibt es eine feine Film­se­quenz, die just diese Helden­tat belegt. Eine ganz böse Angele­gen­heit, zumal die ukrainis­che Armee gar nichts Bös­es im Schilde führt. Dies im völ­li­gen Gegen­satz zu den Sep­a­ratis­ten Ter­ror­is­ten und nur mit Wat­te­bäuschchen gegen Ander­s­denk­ende vorge­ht. Bei dem Abschuss soll gle­ich noch ein Gen­er­al umgekom­men und eine Horde niederen Kanonen­fut­ters dahinger­afft wor­den sein.Pro-Russen tricksen ARD und ZDF mit Hubschrauber-Abschuss aus Abschuss Hubschrauber Ukraine Syrien ARD ZDF Fake Bildschirmfoto 2014-05-31 um 17.06.58

Das Bild rechts zeigt nun den feinen Auf­mach­er der ARD, sehr hüb­sch anmod­eriert und auch drama­tisch genug dargestellt, hier im Stück zu sehen: ARD Tagess­chau vom 29.5.2014, gle­ich der erste Beitrag. Aus rechtlichen Grün­den wird der Beitrag ver­mut­lich als­bald ver­schwinden, weil die GEZ-basierten Anstal­ten ihre Wahrheit­en nicht im Inter­net auf­be­wahren dür­fen, aus wet­tbe­werb­srechtlichen Grün­den, ver­ste­ht sich!

So kann man dann dieselbe trau­rige Gewis­sheit zu diesem schreck­lichen Ereig­nis auch beim ZDF erlan­gen, nicht weniger gut kom­men­tiert, war es hier zu sehen: ZDF Heute Sendung vom 29.5.2014. Das beige­fügte Bild­schirm­fo­to bleibt hier als Relikt ste­hen, während auch der ZDF-Beitrag aus den oben erwäh­n­ten Grün­den inzwis­chen gelöscht wurde. Soweit so gut, kom­men wir jet­zt zu den fiesen Tricks der pro-rus­sis­chen Sep­a­ratis­ten.

Diese ver­schla­gene Brut der bösen Russen hat den erwäh­n­ten Hub­schrauber-Abschuss nun der­art genial einem anderen Hub­schrauber Abschuss in Syrien aus dem Novem­ber 2013 nachemp­fun­den und alle Para­me­ter so arglistig nachgestellt, dass die Bilder kaum zu unter­schei­den sind. Hier kann man den syrischen Streifen dazu betra­cht­en: YouTube | Abschuss eines Hub­schraubers in Syrien Novem­ber 2013.Pro-Russen tricksen ARD und ZDF mit Hubschrauber-Abschuss aus Abschuss Hubschrauber Ukraine Syrien ARD ZDF Fake Bildschirmfoto 2014-05-31 um 16.37.33 Dies dürfte dann wohl auch der einzige Streifen sein der noch nicht sobald gelöscht wird, rechts noch ein Bild­schirm­fo­to davon. Sinn und Zweck dieser grandiosen Oper­a­tion muss die Ver­tuschung des in der Ukraine geplanten und aus­ge­führten Hub­schrauber­ab­schuss­es gewe­sen sein. Die Russen wollen damit nichts zu tun haben und schieben den schwarzen Peter lieber auf die nichts ahnen­den Medi­en der Bun­desrep­lik.

Die Rech­nung der Ter­ror­is­ten ist offen­sichtlich aufge­gan­gen. Das aufmerk­same Inter­net beschw­erte sich post­wen­dend über die zu offen­sichtliche Gle­ich­heit der Bilder. Damit drosch die Gemeinde lau­thals auf ARD und ZDF ein, die natür­lich über der­ar­tige Kri­tik erhaben sind, zurecht! Hier ein Beispiel für solchen Inter­net-Alarmis­mus: ARD und ZDF ver­legen Abschuss eines syrischen Hub­schraubers in die Ukraine[Pro­pa­gan­daSchau] (Der Name des Blogs ist schon ver­rä­ter­isch, gelle). Der Vor­wurf der irreführen­den Ver­wen­dung syrisch­er Kriegsszenen zum Anheizen der Stim­mung in der Ukraineberichter­stat­tung liegt sei­ther messer­scharf in der Luft. ARD und ZDF kom­men nicht mehr nach sich gegen die Lügen­vor­würfe zu wehren. Bitte den let­zten Satz richtig zu ver­ste­hen, „kom­men nicht mehr nach“ meint, sie tun es ein­fach nicht, das The­ma ist keines.

Propaganda ist alles

Wir wis­sen es natür­lich bess­er! Ins­beson­dere dass ARD und ZDF die Zuschauer nie belü­gen, betrü­gen oder infor­ma­tiv manip­ulieren wür­den. Außer bei fast jed­er Sendung (Aus­nahme: Die Anstalt), damit übri­gens ganz im Sinne der poli­tis­chen Vor­gaben. Genau aus diesem Grunde sehen wir uns gezwun­gen diese fiesen Machen­schaften der Pro-Russen ein­mal scho­nungs­los an den Pranger zu stellen. Noch viel schlim­mer! Woher haben die nur das Geld für der­ar­tig aufwendi­ge Fake-Pro­duk­tio­nen, um diese Dinge dann nach Syrien oder son­st wohin ver­lagern zu kön­nen? Klar, hier wird garantiert wieder der Waldimir Putin mit seinen 40 Mil­liar­den Dol­lar Pri­vatver­mö­gen die Fin­ger im Spiel haben. Dieses Mon­ster­ver­mö­gen des rus­sis­chen Despoten wurde doch jüngst erst vom Main­stream ent­tarnt.

Wir müssen also damit rech­nen, dass diese schw­eren Jungs Ter­ror­is­ten in der Ukraine noch ganz andere Kriegsszenen nachempfind­en oder für ihre Zwecke fälschen wer­den. Allein um unsere Qual­itätsme­di­en zu täuschen, sie auf die falsche Fährte zu schub­sen und damit nach­haltig zu demon­tieren. Das let­zte Geheim­nis für heute: Wer den Nachricht­en-Krieg gewin­nt, hat gute Aus­sicht­en auch den realen zu gewin­nen … und in den Medi­en tobt der Krieg schon eine ganze Weile.

Pro-Russen trick­sen ARD und ZDF mit Hub­schrauber Abschuss aus
41 Stim­men, 4.95 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (98% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

9 Kommentare

  1. Wegen Einzel­heit­en im Vorder­grund (Äste und Drähte) mag ich mich erin­nern, diesen Clip schon früher ein­mal gese­hen zu haben. Bleibt noch die Frage, ob der Gen­er­al, der beim Absturz umgekom­men sein soll, wirk­lich nicht mehr lebt.

  2. Wie bere­its erwäh­nt ‚die Anstalt hat wieder ein­mal ein kleinen Film zusam­men geschnitten,ob sich das noch lohnt, das sei dahingestellt. Bei dem Schwund was diese Glaubens­ge­mein­schaft (ARD/ZDF) in den let­zten Wochen so erfahren hat,scheint es doch so, die Fahne so lange wie möglich hochzuhal­ten, solange es irgend wie geht. Die rosa Son­nen­brille nehmen in let­zter Zeit immer mehr Leute ab und das finde ich gut so,zwar noch nicht genung, aber ich bin mir ziem­lich sich­er, das es nicht mehr all so lange dauert, das auch die let­zten Schwachköpfe langsam aber sich­er aufwachen wer­den.

  3. paar tage nich da, hmmm, welch­er faden war das nun

    auf n‑tv.de great berria stirbt ab, aber wahre ursache die ich schon genan­nt hat­te, schreiben die natür­lich nicht tztz. 30 jahre die hälfte, für den rest wirds nur ca 6–10 jahre brauchen.

    Zusam­men­bruch und neuord­nung am besten heute noch, je länger es dauert, desto schlim­mer wirds finanziell, aber umso geringer wird die über­leben­schance, da muss was getan wer­den, unsere har­bgi­er sys­teme wer­den gar nichts tun.

    Gegen­plan mal zur info, um das the­ma abzuschließen. Gesunde bak­te­rien wer­den aus der tiefe gesaugt, in druck­be­häl­tern gesam­melt, und nach der ölschwemme wieder ange­siedelt, wenns meer kippt ist alles egal, kann der men­sch machen was er will, es ist dann zapfen­stre­ich gut 5000 jahre-15000­jahre, bis sich das sel­ber regener­iert. Das plank­ton kann im ph wert unter 5 nicht mehr leben und über 10, stel­len­weise iss­es schon 9.5, im schnitt 8 wenn ich richtig in erin­nerung habe aus dem bericht, hängt natür­lich stark von der tem­per­atur ab, höch­ste dichte ist bei 4 grad, da iss­es noch ok. Das meer­wass­er ist nor­mal leicht sauer, unter 7, bei ph10(bindet sauer­stoff alles erstickt) kippt es um, wird dann lauge zu säure unter ph4.

    algen­tep­piche 25000qkm keine sel­tenheit mehr, der ganze ozean wird algen­tep­pich. Dann gibt es kein süss­wass­er mehr, und meer­wass­er ist dann voll mit schwe­fel­wasser­stof­fen, bon appetie, denke 0.2l dürften reichen zum ster­ben.

    hof­fen wir mal alle das die es bald zuende brin­gen sich alles neu ord­net, damit man es drehen kann.

    schönes woch­enende

  4. Für die Manip­u­la­tio­nen gibts viele Beispiele. In USA soll es sog­ar eine (ange­blich sog­ar MEHRERE) geben, die darauf spezi­aslisiert sind nach Bedarf “Pro­duk­tio­nen für die Medi­en WELTWEIT zu insze­nieren. Also nach Drehbuch um dann bre­it­flächig an die MSM-Medi­en verteilt zu wer­den. Sie hat­ten sog­ar damit gewor­ben, wieviele film­chen sie in einem Jahr dreht­en. Ich weiß es lei­de nicht mehr, aber ich meine zu erin­nern, auf den Tag kom­men dabei Mehrere zusam­men und wenn es nicht die Einzige ist und sich dazu weit­ere Manip­u­la­tio­nen usw gesellen, wie eben zweck­ent­fremdete Clips oder ver­dreht über die Bilder zu bericht­en.… oder man denke an den itaalienis­chen Fotographen, der erstaunt war, sein Foto, soviel ich weiß…hat Er dafür nicht sog­ar nen Preis bekom­men…? Es zeigt verdeck­te Kör­p­er, mit weißen Leichen­tüch­ern, ne große Zahl (wobei die Men­schen darunter nicht erkennbar… jeden­falls glaube aus dem Irak und die Presse hat es ein­fach dem falschen “Despoten” und Land zuge­ord­net. Ich bin nicht sich­er, auch Syrien, glaube ich!?
    Oder vom benach­barten Aus­land, Anrain­er­staat… in ein­er Zeitung. Man sah darauf ein mus­lim­is­ches Pärchen, das schellen Schrittes lief, im Hin­ter­grund eine zer­störte Stadt.… Es war eine Fotomon­tage, wie zwei-fels­frei BEWIESEN wurde UND dann auch von der Zeitung einge­s­tanden wurde, aber vertei­digt, aus dra­ma­tr­gis­chen Grün­den um es “bild-haft” zu machebn, was da.… also so in die Rich­tung war die Ausrede. Das ECHTE Foto wurde auch im Netz gezeigt, eine ganz nor­male Stadt, ohne jede Beschädi­gung.
    Ich erin­nere auch eine Szene im TV, wo damals noch keinen PC hat­te.…
    Es wurde in einem kleine Raum, Nahost ein Berg Leichen gezeigt, wieder mal wieder ne Greueltt, is klar.… ABER mir fiel auf, das in dem Haufen noch Ein­er den Arm bewegte und ich mir dachte, da lebt noch Jemand, warum fällt das Nie­mand auf?
    Als dann meinen PC hat­te, einige Zeit vergangen…sah ich bei Youtube genau das Gle­iche, mit dem Unter­schied, das es länger lief und ungeschnit­ten.
    Nach­dem die EIGENTLICHE Insze­nierung im Kas­ten war, erhoben sich alle “Leichen” wieder.…
    Ne andere geschichte. Eine Per­son im Vorder­grund wurde inter­viewt, im Hin­ter­grund wurde ein Mann erschossen, der am Auto, das neben im geparkt war zu Boden glitt. Szene abgedreht…Der Mann erhob sich wieder´und klopfte sich den Staub von den Hosen oder das bekan­nte Beispiel von ARD und ZDF. Das GLEICHE Video aber kom­plett ver­schiedene Berichter­stat­tung und 2 ver­schiedene Län­der. syrien ein­mal und im anderen sender Afghanistan…
    ODER… lei­der war das nicht in deutsch, nicht mal englisch, aber die Bilder und Reak­tion…
    Ein Mann filmte was im TV gekom­men ist (sich­er hat­te der Mann eine sat-Schüs­sel) ODER es war eine Auf­nahme von Recorder… aber das denke eher icht, daß Bild vom TV lief durch… Er filmte erst­das Bild im TV dann ging Er zum fen­ster und filmte in die Stadt. Im TV war eine Explo­sion und… und was Er filmte.… eben­falls nichts davon. Also ver­mut­lich war es die stadft in der er klebte und wo die real­ität nicht mitt der Wirk­lichkeit übere­in­stimmte. er filmte dazwis­chen WIEDER den TV und… war entsprechend aufge­bracht und spuck­te sym­bol­isch aus, allerd­ings ohne Spucke und das Geräusch dazu, was man dabei macht…
    Die größten Medi­en­lü­gen des Jahres 2011
    https://www.youtube.com/watch?v=t‑CEk3PnmS8

    Natür­lich sind Manip­u­la­tio­nen, halb­wahrheit­en usw in Wort und/oder Bilder zu anderen Din­gen genau­so drin…
    Man denke z.B. an Umfra­gen, Deutsch­landtrend, was über Per­so­n­en berichtet wird, ob Politiker…egal… Umfra­gen, wer bei Wahlen vorne liegt oder manche wer­den schnell gelöscht, wenn nicht den Erwartun­gen entsprechen oder Sug­ges­tivfra­gen oder nur die wahlmöglichkeit zwis­chen Pest und Cholera oder.…usw zum Euro, zur Infla­tion zur Arbeit­slosigkeit wird get­rickst, sind ja alte Hüte… wenn so getan wird, als ob ein Miss­stand nun abgestellt wer­den würde.
    Ich sage es immer wieder, AUCH WENN die Medi­en den Kurs wech­seln oder wech­seln wür­den.… vergesst NIE, Das die Medi­en DENEN gehören und solange DASS so sit, solange wird es nicht grund­sät­zlich bess­er und solange kann es ne weit­ere Finte sein oder eben da übliche Spiel. Siehe auch die schein­bare Oppo­si­tion betr­e­ff Parteien. Es ist lei­de Keine, deshalb kommt auch im TV ODER wenn eben Rus­sia mit drin hängt und Chi­na usw, wie der West­en, dann kön­nte tat­säch­lich ein deut­licher­er Schwenk zum geeigneten Zeit­punkt durch­brechen, aber eben aus einem Grund, der im Sinne der Par­a­siten ist.
    Ich hätte auch nochmal Ahmadined­schad nen­nen kön­nen. Im TV entstellt wiedergegeben wor­den, geschnit­ten usw und doch auxch Er eine Fig­ur der Glob­al­is­ten und… sprach von NWO, eben ein­er östlichen was aber doch eine Gemein­same wäre, Chi­na sprach selb­st von NWO usw. Also im Prinzip auf allen Seit­en hörte man Ähn­lich­es.

    Wer macht die „öffentliche Mei­n­ung”? Ein paar wenige Medi­enkonz­erne …
    »> netzfrauen.org/NF/2013/12/10/wer-macht-die-oeffentliche-meinung-ein-paar-wenige-medienkonzerne/ [entlinkt, weil Artiekl nicht mehr auffind­bar … 20140723 WiKa]

    Bitte macht Euch das klar. Also selb­st wenn Ihr glauben wollt, Es wären Ver­schiedene NWO’S, ich zumin­d­est will KEINE. Egal woher Sie kommt. Genau­so wie ich von KEINEM Geheim­di­enst kon­trol­liert wer­den will und mir auch egal ist wie man die Ein­heitswährung dann nen­nen will. Haupt­sache bargeld­los (in derem Inter­esse?).
    ICH WILL EINE FREIE WELT!!!
    Apro­pos:
    Joe Kreissl Mon­tags­de­mo Wien 26.05.2014
    https://www.youtube.com/watch?v=1niwPFHvT_Y&feature=em-uploademail

    Ist schon älter und früher mal gehört, aber war aktuell in News-Feed­er und passt ja auch, neben­bei und eben­falls schon erwäh­nt, soll George Soros par­al­lel einen neuen Geheim­di­enst zur NSA auf­bauen, zumin­d­est wur­den dafür wohl Leute gesucht, so mal in einem Artikel zu lesen. Bei recen­tr glaub ich.… UND Geoliti­co ist nun nicht ger­ade eine Seite die regelmäs­sig verlinke(n würde). Wirk­lich ver­traue, was nicht bedeutet, das nur Blödsinn brin­gen. DWN hat auch gute Artikel, aber eben nicht nur. Muß man schon genauer hin­guck­en und ein User hat­te mal recher­chiert übri­gens, nach­dem da schon mehrfach mich zu geäußert hatte.…entsprechend, auch die mas­sive Zen­sur, bei Usern all­ge­mein und Weit­eres mehr…Er hat­te dann zu den Betreibern inter­es­santes gefun­den, die überdies aus dem Main­stream kom­men und mehrere Web­seit­en betreiben. Nicht nur Diese (und Youtube-Kanäle).
    Zu Cicero hat­te ja genau­so etwas Kri­tis­ches ver­linkt und die hat­te früher nur wenige Male gele­sen (Artikel (dann nur extrem sel­ten) und kon­nte mir schnell ne Mei­n­ung bilden. Erin­nere nicht, ob die über­haupt schon mal ver­linkt hat­te, garantiert aber nicht das mich erin­nert, also dann müßte sich­er über ein Jahr her gewe­sen sein… bedeutet natür­lich nicht, daß ich nicht auch öfter mal Fehlgriffe haben kann oder Halb­wahrheit­en in Mel­dun­gen, was SICHER nicht immer bewusst geschieht. bei Eini­gen aber eben doch und selb­st irrt man genug. Meist beruft man sich auf Dritte. Geht nicht anders oder zieht auch falsche Schluß­fol­gerun­gen. Nur…davon ist Kein­er ganz gefeit, ich sowieso nicht

    USA schaf­fen mil­itärisch-polizeiliche Behörde in Deutsch­land
    http://www.geolitico.de/2012/12/14/usa-schaffen-militarisch-polizeiliche-behorde-in-deutschland/

    Also Chi­na baute ja (ich erwäh­nte es mal), sinn­los diese Geis­ter­städte, auf den Trichter,daß es aber EVENTUELL direkt zu der Agen­da gehört, bin nicht gekom­men. Nach dem OBERFLÄCHLICHEN Plan (dahin­ter kann wiederum etwas Anderes steck­en), sollen ja die ÜBERLENDE Men­schheit in wenige riesige städte zusam­mengepfer­cht wer­den. Das kann dann in Etap­pen gesch­enen. Schritt für Schritt bis es kein zurück mehr gibt (J.C.Juncker). Wobei mich dann schon wundert…denn Häuser leben nicht ewig, Muß instant gehal­ten wer­den, ebren­so Kanal­i­sa­tion usw. Ewig leer ste­hen kann man nicht lassen.…

    Das Umwelt­bun­de­samt hat doch noch geant­wortet, einen Tag nach­dem geschrieben hat­te, daß noch keine Antwort bekom­men hatte…zugegeben es war noch nicht viel Zeit ver­strichen, da aber auch ander­sweit­ig und schon länger her…öfter keine Res­o­nanz.…
    Die behaupten doch glatt, das Bar­i­um, Alu­mini­um in den oberen Schicht­en der Erd­krusten und in die Luft ver­wirbelt wer­den usw. UND das KEIN Grund für Mes­sun­gen geben würde… Ich habe darauf nochmal geschrieben und etwas deut­lich­er. Zuvor BEWUSST Chem­trails aus­geklam­mert, bei zweit­er Mail nicht erwäh­nt. Auch wenn es nichts brin­gen wird.
    31.05.2014
    Und wieder viel zu viel Alu­mini­um, Bar­i­um, Stron­tium und Man­gan im Regen­wass­er
    http://www.sauberer-himmel.de/2014/05/31/und-wieder-viel-zu-viel-aluminium-barium-strontium-und-mangan-im-regenwasser/
    Irgend­wo hat­te gele­sen, daß die Werte gar nicht voll­ständig die echt­en Werte wieder­rgeben kön­nTen, da ange­blich teil­weise so klein, das beim testen nicht erkan­nt wer­den…

  5. Entschuldigung, wollte meinen Text noch kor­rigieren, sehr viele Fehler. Deshalb hat es zu lange gedauert. War fast fer­tig, aber die Zeit zur Kor­rek­tur abge­laufen, bevor es senden kon­nte, daher ist es wie zuvor. Sor­ry.
    Ich kor­rigiere nur nachträglich einen Satz:
    …KEIN Grund für Mes­sun­gen geben würde… Ich habe darauf nochmal geschrieben und etwas deut­lich­er. Zuvor BEWUSST Chem­trails aus­geklam­mert, bei ERSTER (statt zweit­er) Mail nicht erwäh­nt. Auch wenn es nichts brin­gen wird.…

    http://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2014/06/zitat_prof_miachael_hudson.jpg?w=593&h=432

    Nicht vom Spiegel, jedoch so “ser­iös” wie Dieser und die Bild und…
    NSA sam­melt Mil­lio­nen Bilder für Gesicht­serken­nung
    http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014–06/nsa-ueberwachung-gesichtserkennung-fotos
    Ja, sich­er ist da was dran, keine Frage, ABER das Medi­um ist eben nicht… Ich sagte es: Es sind ges­teuerte Medi­en und wenn DIE sowas brin­gen… ver­schiedene Gründe möglich, klar…aber NICHT, da Sie sich der Aufk­lärung verpflichtet fühlen, dann wür­den ganz andere Bret­ter bohren und NICHT weit­er ihren Bull-Shit anson­sten unter die Leute brin­gen. Sie dienen NICHT dem Volk.

  6. Weltweit größtes jüdis­ches Muse­um in Moskau eröffnet
    http://criticomblog.wordpress.com/2014/05/28/weltweit-grosstes-judisches-museum-in-moskau-eroffnet/

    Die anony­men Jour­nal­is­ten von VOICE OF RUSSIA über die siegre­iche israelisch-rus­sis­che Fre­und­schaft.
    http://criticomblog.files.wordpress.com/2014/05/28.jpg?w=450

    8 Novem­ber 2012 — Putins Beglück­wün­schungs­brief (con­grat­u­lat­ing let­ter) über die Eröff­nung des »Jüdis­chen Muse­ums« und eines »Tol­er­anzzen­trums« in Moskau sagte, diese Ein­rich­tun­gen seien ein weit­er­er Beweis der beson­dere Verbindung zwis­chen den israelis­chen und rus­sis­chen Natio­nen (the Israeli and Russ­ian nations).

    Es ist das größte Muse­um für jüdis­che Geschichte und Kul­tur der Welt, mit ein­er Samm­lung, die Exponate präsen­tiert, die bis in die bib­lis­che Zeit zurück­re­ichen. (Anm.: 5773 Jahre Opfer­geschichte?)

    Ein großer Teil der Ausstel­lung wid­met sich der Archivierung von Doku­menten zu Opfern aus dem Zweit­en Weltkrieg.

    »Sowohl Ruß­land als auch Israel hegen die heilige Wahrheit über den Krieg«, so der Brief weit­er. »Wir müssen ver­ste­hen, daß alle Ver­suche, den Beitrag unseres Lan­des in diesem großen Sieg zu über­ar­beit­en und den Holo­caust — eine schändliche Seite in der Welt­geschichte — zu leug­nen, nicht nur eine zynis­che Lüge ist, son­dern die Mißach­tung der Lek­tio­nen, die uns die Geschichte gelehrt hat und die wir wieder sehen kön­nen.«

    In seinem Brief forderte Wladimir Putin dazu auf, die Wahrheit und die Ehre der Leben­den und Toten gle­icher­maßen zu schützen. »Ich glaube, dieses Muse­um wird die Idee des inter­na­tionalen Dialogs und der Har­monie unter den Völk­ern verkör­pern.«

    Hier find­en Sie den Orig­i­nalar­tikel, World’s biggest Jew­ish muse­um opened in Moscow.

  7. Jet­zt nehmen uns die Leitme­di­en auch noch die But­ter vom Ver­schwör­er-Brötchen. Es wir Zeit, sich den Begriff des Ver­schwörungs­the­o­retik­er zu sich­ern, son­st tritt eine boden­lose Entwer­tung des Begriffs ein. Wom­öglich schmück­en sich ARD und ZDF auch noch damit. Es kom­men harte Zeit­en auf uns zu, soviel ist sich­er, mit oder ohne Ver­schwör­er-Audit.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Ein neues Stückchen Verwirrung um die Ukraine | Henning Uhle
  2. Anonymous

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*