eurovision shit song contest 2023 ukraine mariupol
Fäuleton

Mögliche Sieger des ESC im Jahre 2023

Der European-Shit-Contest 2022 ist vorüber. Der Überraschungssieger Ukraine bringt noch heute die Herzen der vieler Menschen zum Glühen. Was zu wenig kommuniziert wurde, sind die neuen Bedingungen nach denen die ESC-Sieger bestimmt werden. Man kann es ignorieren oder nicht, im Moment ist Russland der „Königsmacher“ des ESC. Und weil das so ist, wagen wir einen Ausblick auf potentielle Gewinner im Jahre 2023, wenn das Donnergewitter in der Ukraine abgehalten wird. ❖ weiter ►

zero covid logo 245x245 1
Hintergrund

Klima-Kids mutieren zur ZERO-COVID Bewegung

Wir konnten die Welt noch gar nicht vor dem bösartigen CO2 retten, da bricht sich die nächste Katastrophe die Bahn, die einen ähnlichen Endpunkt anvisiert. Wohl dem, der die Parallelen zu erkennen vermag. Die Klima-Kids sind zu einem Großteil auf die neue Welle aufgesprungen #ZeroCovid und es scheint, dass die Macht mit ihnen ist. Ein (finanz)mächtiger Apparat steht hufscharrend bereit, die neuen Heilslehren von #ZeroCovid in Richtung „Great Reset“ erbarmungslos durchzufinanzieren. ❖ weiter ►

wahlkreuz in stacheldraht
Hintergrund

„Wahlmanipulation“ als rentierlicher Exportschlager

Wahlbetrug ist kein neues Phänomen. Lediglich die gerichtsfeste Beweisbarkeit dazu ist eine hohe Hürde, die selten genommen werden konnte. Gerüchte darum gibt es immer. In Zeiten elektronischer Wahlen häufen sich allerdings auch die Manipulationsmöglichkeiten. Da kommt es dann darauf an, mögliche Manipulationen geschickt zu tarnen. Vielleicht kommt durch die jetzt umstrittene Wahl allerdings harter Fahrtwind auf, der auch in Deutschland spürbar werden könnte. ❖ weiter ►

angela merkel pippi langsstrumpf ich mach mir die welt wie sie euch nicht gefaellt
Fäuleton

Merkel: Ausschreibung zu Beliebtheitsumfragen

Kürzlich kam es zu einer unschönen Panne beim Beliebtheitsranking von Angela Merkel. Deutschlands Ewigkeitskanzlerin erschien dabei in einem unguten Licht. Das wird zu Umstrukturierungsmaßnahmen führen. Womöglich muss das Beliebtheits-Umfrage-Management neu organisiert werden, damit die nötige Kreativität im Umgang mit den Rohdaten nicht verloren geht. An sich keine große Sache, aber ein paar Kleinigkeiten müssen dabei Beachtung finden. ❖ weiter ►

Twain Mark es ist leichter menschen zu taeuschen qpress
Hintergrund

Die Corona-Toten werden immer politischer

Statistik ist eine komplexe Sache. Sie kann bei genauerem Hinsehen sogar abbilden, dass die Corona-Toten immer politischer werden. Keine Sorge, die selbst sagen keinen Mucks mehr, aber die Zahlen dazu sprechen Bände. Je nach ideologischer Ausrichtung kommen bestimmte Länder verstärkt in den Fokus, die man auch über die Corona-Totschlagkeule medial gut verächtlich machen kann. Vergessen sie einfach die Realität und folgen sie den Lautsprecherdurchsagen. ❖ weiter ►

Kauft nicht beim Russen Sanktionen gegen Russland Propaganda Feldzug Stimmungsmache Ausgrenzung Putin Ukraine USA EU
Medien

Putin baut nicht auf Freundlichkeit des Westens

Journalismus ist lange nicht mehr das was er in seinen Hochzeiten einmal war. Wer bei der Bank wertfreie Finanzberatung und eben kein Verkaufsgespräch erwartet, der mag auch die Märchen der großen Postillen für bare Münze nehmen. Für Selbstdenker ist es ab und an spannend eigenen Betrachtungen nachzuhängen und nicht ständig nur gedacht zu werden. Ein typisches Beispiel journalistischer Meinungsmache und Festigung eines bedeutsamen Feindbildes bietet die Berichterstattung zur Umstrukturierung des Internets in Russland. ❖ weiter ►

wolken streifenwolken kondensstreifen chemtrails reissverschlusswolken klimaschwindel
Wissen

Auch weiterhin keine Abgaskontrollen am Himmel

Abgaskontrollen am Himmel? Wie das? Wenn man sich die Dreckfahnen am blauen Himmel ansieht, ist es eigentlich ein überfälliges Unterfangen. Warum unterbleibt das? Das ist schnell beantwortet: weil niemand ein Interesse daran hat gute Profite zu torpedieren. Genau das wäre der Fall, würde man die Dreckschleudern am Himmel in der Weise sanktionieren, wie man es mit Fahrzeugen hier auf dem Boden der Tatsachen macht. Aber da gibt es noch einiges mehr dazu zu sagen. ❖ weiter ►

bayern wappen mit angela merkel
Hintergrund

Buntstift und Radiergummi für die Wahlkabine

Bayern hat nicht nur Humor, sondern vielerorts auch Buntstifte für die Landtagswahl im Einsatz. Das kann passende Wahlergebnisse deutlich vereinfachen. und auch etwaigen Korrekturwillen (nicht nur) der Wähler entgegenkommen. Bei der anstehenden Landtagswahl, sollte aufgrund der Brisanz überlegt werden, ob nicht auch ein Radiergummi mit in die Kabine gegeben wird. Immerhin könnten sich so einige Frust-Wähler selbst im letzten Moment auch noch korrekt umentscheiden. ❖ weiter ►

wladimir putin russland praesident schlitzohr geheimdienstler kgb hacker troll tausendsassa wahlmanipulator
Politik

Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hacken

Es ist ausgemachte Sache, dass Russland/Putin die Bundestagswahl 2017 beeinflussen werden. Daran führt kein Weg vorbei, allein schon weil Spiegel-Online so hartnäckig darüber berichtet, dass sich Putin genötigt sieht sich daran zu halten. Die einzige Variable, zu wessen Gunsten da gehackt wird, können wir heute mit Gewissheit klären. Angela Merkel wird als Siegerin aus dieser manipulierten Bundestagswahl hervorgehen und erneut Kanzlerin der Bananenrepublik Deutschland werden. ❖ weiter ►

angela merkel staatsratsvorsitzende wiederwahl flag of east germany gedenk bildnis
Fäuleton

Merkel will Wahrheitsministerium noch vor der Wahl

Das Internet ist ein hart umkämpfter Schauplatz. Gerade für die Verbreitung von Unwahrheiten und echten Falschmeldungen ist es der aktuellen Regierung ein Dorn im Auge. Besonders die Furcht vor einer Manipulation der Wahlen 2017 durch ausländische Kräfte, lässt die Staatsratsvorsitzende aufschrecken. Sie stellt schnellstmögliche Neuregelungen in Aussicht, um die Deutschen vor einer unautorisierten Manipulation ihrer bis vor 25 Jahren als „gesund“ geltenden Volksmeinung zu schützen. ❖ weiter ►

darth mudder angela merkel der besen kehrt wieder ich bin das volk mutter der nation nicht mein land qpress
Medien

Bertelsmann lässt EU Bürger den Merkelwillen proklamieren

Bielefeld-Verschwörung: In der Zeit der höchsten Not, wann immer sich eine bekannt-beliebte und lobbygewollte politische Galionsfigur der Replik in Gefahr befindet, springt der Bertelsmann-Verlag mit einer eiligst eingeholten, gesunden Volksmeinung-Studie herbei. Das ist nicht wirklich neu, sondern hierzulande eine gut gehegte und geliebte Tradition der deutschen Meinungsmachindustrie. Just wo sich ❖ weiter ►