Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hacken

Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hackenB-Kloppt: Nachdem die Russophobie spätestens seit der Wahl des Donald Trump in den USA hoffähig geworden ist, sind alle Regierungen dieser Welt total scharf darauf von den Russen an die Macht gehackt zu werfen. Auf der einen Seite soll das der Vorwand (Kriegsgrund) sein, Atombomben auf Russland werfen zu dürfen. Andererseits sind natürlich die so an die Macht gehackten Polit-Kakerlaken heilfroh in der jetzigen Position zu sein. Inzwischen wird offen kolportiert, dass die Bundestagswahl am 24. September 2017 auch von russischen Hackern und Manipulationen entschieden werden dürfte.

Das ganze hört sich an dieser Stelle viel dramatischer an als es ist: Angst vor Manipulationen der Bundestagswahl ♦️ Was plant Moskau?[SpeiGel auf Linie]. Geradezu heroisch werden dort die eigenen Kapazitäten hochgelobt, um die Leserschaft einzulullen. Da kommt erfolgende Äußerung mit ans Tageslicht: “… das Mediensystem sei ein Schutzschild gegen Desinformationskampagnen“. Diese Form des Eigenlobs ist logischerweise so nicht zulässig. Selbst wenn sie von “Foreign Affairs” stammt. Richtiger wäre vermutlich, zu konstatieren, dass die deutschen Medien eher der große Kral aller Desinformationskampagnen sind.

Machen wir uns nichts vor. Russland ist nicht nur eine gelungene Ablenkung für die hiesigen Medien, sondern auch ein vorzüglicher Prügelknabe für alle Dinge, die man hierzulande selbst an unserer Demokratie verbockt. Im digitalen Zeitalter ist es natürlich eine leichte Übung die Schuld daran binnen Sekundenbruchteil nach Russland zu überweisen. Das korrespondiert mit den Erfahrungen aus den USA. Beweise für solche Thesen gibt es nach wie vor nicht. Solange man diese Behauptung nur lange genug wiederholt, wird sie in den Köpfen der Menschen, die sie hören und so täglich implantiert bekommen, irgendwann die reine Wahrheit werden. Wir kennen alle das Prinzip. Ähnlich wird es sich mit der russischen Hackerei und unseren Bundestagswahlen verhalten.

Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hackenSelbst wenn Leute, wie der Grundgesetzschutzchef, Hans-Georg Maaßen, solche Hack-Attacken nahezu ausschließen, weil sie quasi schon seit Monaten totgeredet sind, eignet sich der Stoff immer noch vorzüglich für feinste Propaganda im Spiegel. Und niemals vergessen: „Russland ist böse” und „Putin war’s“. Wenn schon Donald Trump auf diese Art und Weise an die Macht gehackt wurde, vermutlich auch noch der französische Präsidenten-Jüngling Macron, dann kann doch Schlitzohr Putin nicht einfach Deutschland auslassen. Das wäre eine Respektlosigkeit sondergleichen, die sich Deutschland nicht wirklich bieten lassen muss.

Putin wird Merkel zur Kanzlerin hacken

Und wer das glaubt der wird selig! Aber dabei möchte es der Spiegel gar nicht belassen und tritt sogleich nochmal nach, an welchen Stellen nunmehr die russischen Manipulationen zu erwarten sind. Dazu zitieren wir mal einen der gespiegelten Ergüsse:

Doch ist tatsächlich Entwarnung angesagt? Eher nicht: Denn zugleich gerät nun ein bislang weniger diskutiertes Szenario in den Blick. Dabei geht es um Akteure, die gezielt Zweifel am Wahlergebnis säen könnten. Hintergrund sind dabei – wie bei anderen Befürchtungen auch – die Erfahrungen der Präsidentschaftswahl in den USA. Dort hatten nach dem von vielen als Schock empfundenen Wahlsieg Donald Trumps Einsprüche der Grünen-Kandidatin Jill Stein erhebliche Bedenken verstärkt.

Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hackenDas bedeutet im Klartext, sofern hier die Linken, die Grünen oder man merke auf, die AfD in manchen Wahlbezirken Zweifel am Ergebnis zu Protokoll geben, dann sind das russische Manipulationen?! Vermutlich sind es auch russische Einflüsse, wenn in deutschen Wahllokalen, beispielsweise in Bayern, vorzugsweise mit Bunt- und Bleistiften gekreuzt werden darf. Also liebe Wähler, achten sie einmal darauf, wenn sie in der Wahlkabine stehen, ob sie dort einen Bunt- oder Bleistift angeboten bekommen. Wenn das der Fall ist, so wie 2013 in Bayern, siehe Foto, dann wissen Sie gesichert, dass Putin gerade vor ihnen in der Wahlkabine war. Und was taugt dann ihr Kreuzchen auf Papier, wenn es nach Feierabend sorgsam nachgearbeitet wird? Natürlich auch nur von Putin!

Putins wahre Größe kennenlernen

Anhand des Spiegel-Berichts können wir nun endlich den langen Arm von Putin sehr deutlich erkennen und gesichert sagen, dass er Angela Merkel zur neuen Kanzlerin der Bananenrepublik Deutschland hacken wird. Das ist annähernd so amtlich wie das Amen in der Kirche. Bedauerlicherweise wird sich der Spiegel in diesem Fall dann vornehm in Schweigen hüllen. Sollte die AfD ein paar Prozentpunkte zu viel erheischen, wird sie sicherlich das Thema mit Putin wieder aufgreifen.

Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hackenWenn man den Spiegelbericht tatsächlich bis zu Ende liest, ergibt sich zwangsläufig ein Schreckgespenst, dass, egal was hier in der Bananenrepublik passiert und unseren Machtcliquen und Konzernmedien nicht in den Kram passt, von Russland manipuliert und gestört sein muss. So einfach kann das heile Weltbild sein. Auch und inwieweit amerikanische und deutsche Dienste auf russische Angelegenheiten einhacken, darf hier logischerweise nicht im geringsten Thema sein. Das ist schließlich ein ganz anderes Fachgebiet. Und selbst wenn es so ist, werden damit natürlich nur legitime Interessen verfolgt. Das hat auch mit Doppelmoral nichts zu tun, weil wir die Guten sind.

Und dann dürfen wir natürlich die ganzen Fake-News-Fabrikanten nicht auslassen. Der Spiegel bedenkt sie gesondert. Selbstverständlich sind auch die ausnahmslos von Moskau aus gesteuert. QPress auch, wenngleich wir noch nicht wissen wie. Schließlich muss jeder, der nicht die amtlich zugelassene Meinung des bundesdeutschen Wahrheitsministeriums vertritt, von Russland ferngesteuert sein. So krank und wirr einfach und geradlinig kann die Welt sein, wenn man nur online in den Spiegel schaut. Wichtig dabei ist lediglich, sämtliche Manipulationen, die nachweislich an den Wahlen in Deutschland stattfinden, den “richtigen Verursachern” zuzuordnen und da kommt zurzeit nur Putin/Russland infrage.

Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hacken
13 Stimmen, 4.85 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)
Über WiKa 1676 Artikel

Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

10 Kommentare

  1. Aha ! Und deshalb wird der olle Exkanzler Gewrhard zum Rosneft Chef lanciert um ihn dann auf den deutschen Kanzlersessel zu hieven…… Putin ist schon ein Schlitzohr…..

  2. Ich hab’s ja schon immer vermutet, Putin ist der Führungs-Offizier von IM Erika.
    Erika, das “Russische-Pferd“ für Amerika.
    Böser, Böser Putin.

  3. Klar,” Putin ist der mächtigste Mann der Welt, und Netanjahu der mächtigste Lügner der Welt.” Aussage eines US-Bürgers auf Global Research. Netanjahu wird mit seinem Mossad nicht die BW hacken, denn für Merkel ist Israel Staatsräson, guter Freund, der sich alles Böse erlauben darf. Die MSM sind so neidisch auf den mächtigen Putin, dass sie ihn niedermachen wo nur möglich, neben Spiegel kann das auch sehr gut der Stoltenberg, Nato-Generalsekretär. Putin zeigt allen souverän, was Wahrheit ist.

  4. kurzer einwurf

    korea. angebelicher wasserstoffbomben test

    https://www.volcanodiscovery.com/earthquakes/2017/09/03/03h30/magnitude6-NorthKorea-quake.html

    ein 6.0 3:30

    diese meldung in den medien
    http://www.n-tv.de/politik/Kim-laesst-Wasserstoffbombe-zuenden-article20014669.html

    stinkt warum, ganz einfach,

    – bei der lage der bombe hätte es zunami gegeben ca 5-8m
    – die energie geht meist nch oben und zu den seiten weg, nach unten ist zuviel gegendruck, odrt steht 10km tiefe auslösung, nun es gibt keine 10km tiefen bergwerke zb wo man es zünden könnte, alleine wegen der erdwärme könnte man so tief nicht arbeiten 2km – 3km bei gold kupfer ist sabatt, da ist schon mit 90grad+ zu rechnen
    – korea nicht sehr groß, hätte die sicher im pazifik gezündet zum testen, das kommt harakiri gleich
    – tippe eher auf Schandalen, damit korea endlich konform geht
    – zb energetisch 20-50mt bombe gezündet unter unserem harz(mittelgebirge) würde milliarden schäden anrichten, mal abgesehen davon das es dort keine so tiefen schächte gibt, talsperren würden brechen, durch die wellenbewegung des stauwassers usw.

    halte das für gezielte lügen mit schuldzuweisung , weil die mal wieder mit ihrem spielzeug rumspielen, die eliten

  5. ich vermute eher das die eine lof impulswaffe haben und lenken mit haarp systemen, damit es dahin geht wo es soll, weil durch die “verwerfungslinien zu deutsch gesteinsschichten” sollbruchstellen die energie weitergeben muss man es lenken, sonst rumst es ganz woanders.

    zb. Frankreich teste mahoha atolle, gab strahlungsbeben in türkei und anderen orten, ist nachgewiesen 100%. also muss mans lenken, genau wie beim wetter haben die es wohl langsam im griff. Für sowas gehen milliarden schufften, ums dann gegen alle einzustetzen, diese welt ist so grotesk darf man gar nicht mehr drüber nachdenken wird einem schlecht.

  6. hinweiß, wehn es näher intressiert so etwas, Plasma energie

    zb über jedem Vulkan der ausbricht ist vorher eine gewaltige plasma energie zunahme zu messen, die wellenlänge kann der mensch nicht sehen. Mit diesen energien spielen die eliten rum, schlimmer als klein kinder die mit handgranaten im sandkasten spielen.

    Wer es versuchen will zu verstehen wie es energetisch zusammenhängt , muss sich damit befassen. Die Energie steuert und hält die materie zusammen, da fuschen die dran rum, fetzen muss das………, resonatoren machen das auf kleinen raum begrenzt, aber die eliten mögen es ja groß…….

    einwurf ende, schönen sonntag

  7. PUTiN, der auf Welsch unbedingt “POUTiNE” geschrieben werden muss > man schaue doch im Wörterbuch nach, was Schönes das bedeutet! und “die” Merkel sind ein ganz besonderes Pärchen: sie reden jeweilen in der Sprache des andern; Kunststück verstehen sie sich schlecht, begreifen sie sich noch weniger.

1 Trackback / Pingback

  1. Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hacken | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*