emilia fester impfpflicht bundestag gruene
Fäuleton

„Grün“ ist das edelste Braun deutscher Geschichte

Die Grünen haben sich in den letzten Jahrzehnten ganz seltsam gemausert. Inzwischen weicht das satte Grün immer mehr einem satten Braun. Den Grünen hielt man anfangs zugute, dass sie etwas für Menschen und Umwelt tun wollten. Davon ist nicht mehr sonderlich viel geblieben. Man kann mit ihnen schnurstracks Kriege führen, Menschenrechte beseitigen. Sie mutierten zu idealen Helfern eines Neoliberalismus, der unter ganz wunderlichen Vorzeichen einen neuen Faschismus zur Blüte treibt. ❖ weiter ►

Europa Erwache der Faschissmus steht wieder vor der Tuer Ukraine Krim Georgien Afghanistan alle in EU
Meinung

Deutschlands faust’scher Pakt mit dem Teufel

Selbstverständlich wollen wir davon nicht hören. Nur lassen sich manche Parallelen zur literarischen Geisterwelt gar nicht mehr leugnen. Wir blenden die realen Verhältnisse in der Ukraine lieber aus, buddeln stattdessen alte Feindbilder wieder aus. Nicht weil es uns am Durchblick mangelte, sondern weil es da ganz offensichtlich einen faust’schen Pakt gibt, von dem wir nicht loskommen. Und so geistern wir als Deutschland durch die Trugwelt, bis wir wieder in der Hölle enden. ❖ weiter ►

olaf scholz spritze binde qpress 245x245 1
Gesellschaft

Impfpflicht: Führer Spritzen-Scholz gibt Gas

Wer meinte, mit der Ampel zöge wieder Sachverstand in die Regierung ein, der dürfe sich getäuscht haben. Das Gegenteil ist offensichtlich. Noch nicht einmal im Amt, zeigt die Ampel schon ihre faschistischen Ambitionen. Die Medienhuren können gar nicht so viel schreiben, wie notwendig ist, um universelle Grund- und Menschenrechte zu relativieren. Parallel dazu arbeitet die Ampel unter Führer Scholz an der Zerschlagung der letzten Grundrechte. Was für ein Rennen? ❖ weiter ►

der unterschied faschismus kapitalismus damals und heute
Meinung

„Vater, vergib mir. Du hattest recht“

Da klaffte die ewige Verständnislücke zwischen der Kriegs- und der Nachkriegsgeneration. Hier ein weiteres Dokument zur Schließung der Lücke. Wie konnte sich so ein brutaler Faschismus im letzten Jahrhundert nur in Deutschland breitmachen, bei dem die Mehrheit der Menschen still folgte. Die Jahre 2020 und folgende geben uns die Antwort darauf. Ob und wann wir aus dieser Nummer wieder herauskommen, steht noch nicht fest. Eigentlich soll der nächste Faschismus von Dauer sein. ❖ weiter ►

Warnung Faschismus Antifaschismus Denken verboten Schnauze halten qpress
Geschichte

Die seltsame Psychologie des „neuen Faschismus“

Je mehr Kritik kommt, umso schärfer wird der Tonfall. Es ist übel offenen Auges mit anzusehen wie sich gerade der neue Faschismus formiert. Dabei haben wir doch so viele kluge Leute, die vieles davon bereits gut vorhergesehen haben. Sogar neuere Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit der SPD, dass man doch keine Jagd auf Minderheiten macht. Nur gehören die „Korrumpel“ schon seit Generationen zu den Vergesslichen und machen heute regierungsbeteiligt fleißig mit bei der Hatz. ❖ weiter ►

der unterschied faschismus kapitalismus damals und heute
Hintergrund

Ein guter Faschismus fängt in der Schule an

Man muss tief drinstecken, um nicht zu bemerken in welche Richtung der Hase läuft. Aber diesmal soll es wirklich ein guter Faschismus werden. Die untauglichen und nichtssagenden PCR-Test sind demnächst nicht mehr kostenlos. Da könnte der Schulbesuch für Verweigerer teuer werden. Umsonst gibt es nur noch die Gentherapie (ugs. Impfung), auch für Kinder ab 12 Jahren. Eltern die den Zirkus nicht mitmachen möchten, werden jetzt ganz rechtskonform an die Wand gestellt. ❖ weiter ►

schild arbeitsrecht entrechtung sklavenstaat unrecht
Recht

Die „repressive Demokratie“ nimmt Gestalt an

Von den Bauarbeiten an den gesetzlichen Vorarbeiten zu einer optimierten Überwachung, bekommt der betroffene Bürger meist erst etwas mit, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist. Mit der GroKo-Mehrheit wird wohl in Kürze ein weiterer Schlag in diese Richtung erfolgen. Wer nichts zu verbergen hat, hat wie üblich, sofern er dazu folgsam ist, nichts zu befürchten. Harte Systemwechsel kündigen sich übrigens auch durch vermehrte und härtere Überwachung an. ❖ weiter ►

Gutmenschen och nee nein Danke klein qpress gruene Kultur Linksfaschismus #MerkelJugend Merkel-Jugend
Fäuleton

Asyl für US-Antifaschisten in der Merkel-BRD

In den USA bahnt sich eine humanitäre Katastrophe an. Gerade die BRD sollte sich jetzt in der Pflicht sehen, hier Asylangebote zu unterbreiten. Die Vorkämpfer für Demokratie und Niederhaltung des Faschismus sind dort vom Aussterben bedroht, seit Donald Trump gedroht hat, die Antifa in den USA auf die Liste der Terrororganisationen zu setzen. Jetzt bedarf es seitens der EU und der BRD entsprechender Signale, damit diese Helden der Gewalt und Unterdrückung nicht heimatlos werden. ❖ weiter ►

shakespeare william populisten sind leute die einen spaten spaten und eine katze katze nennen qp
Wissen

CDU/CSU und SPD sind populistischer als die AfD

Populismus ist ein schönes Wort, wird heute allerdings meist nur noch als unschöne Keule benutzt. Bei genauerem hinsehen muss man feststellen, dass die CDU/CSU und SPD sicher um einiges populistischer sind, als die Blau-Braunen, die man heute bei jeder Gelegenheit mit besagter Keule malträtiert. Dazu muss man den inhaltlichen Wandel des Begriffes kennen. Wir erläutern das Thema heute anhand des aufkommenden „Ökofaschismus“, den die Altparteien für sich kapern möchten. ❖ weiter ►

sigmar gabriel entsorgt frank walter steinmeier auf den praesidenten posten spd kungelei berlin demokratur demokratie cdu csu
Fäuleton

Ab sofort bei jedem Messermord eine Riesen-Gaudi

Es ist gar nicht so einfach die falschen Signale zur richtigen Zeit zu setzen. Die Bundesregierung ist erpicht den Chemnitzern etwas „merkelig“ zu signalisieren. So werden gerade dort erst einmal neuartige Rock-Pflöcke eingeschlagen. Es gibt keine anlasslosen Konzerte, auch wenn man das den Chemnitzern glauben machen möchte, oder ihnen einfach einen falschen Grund vorspiegelt. Das stärkste von dieser Riesenparty ausgehende Signal dürfte sein: „gut gemessert ist halb gefeiert“. ❖ weiter ►

verkehrszeichen links oder rechts politisch korrekt rechteck lechts rinks
Hintergrund

Fünf Ideen, was jeder gegen Linksfaschisten tun kann

Es wird deutlich zu wenig gegen den Linksfaschismus unternommen. Daher gibt es hier erstmals einen sachdienlichen Leitfaden, wie man am besten mit dem Thema klarkommt. Bedauerlicherweise verwechseln die Leute immer häufiger Links und Rechts. Das macht aber nichts, so lange sich die Menschen in der Bananenrepublik noch gegenseitig bekämpfen und die Regierung in Ruhe machen lassen. ❖ weiter ►

ukraine eu kriegsflagge assoziierung 2016 volksabstimmung niederlande antidemokratisch qpress
Krieg

NATO assistiert bei Kriegsvorbereitung der Ukraine

Unseren Medien scheint es peinlich zu sein über die andauernde NATO-Präsenz in der Ukraine zu berichten. Während sich die EU noch bemüht, das Armenhaus Griechenland endlich durch die Ukraine innerhalb der Union zu ersetzen, schickt die NATO Ausbilder dorthin, damit die Faschisten lernen korrekt auf die Russen einzudreschen. Ein bisschen Rassismus ist schon okay, soweit es den richtigen Zielen dient. Letzteres scheint in der Ukraine, aus Sicht der NATO, gewährleistet zu sein. ❖ weiter ►