Es ist an der Zeit den „Landzwang“ zu beenden

Es ist an der Zeit den „Landzwang“ zu beendenEU-bsurdistan: Wer hat den Begriff “Landzwang” bis heute schon mal gehört? In Deutschland ist er nicht so gängig, dafür in Österreich. Der Begriff selbst hat bereits eine gewisse Prägnanz, die von Tragweite kündet. Es geht darum, was juristisch passieren sollte, soweit viele Menschen oder ganze ganze Bevölkerungsteile in Angst und Schrecken versetzt werden. Der Sachverhalt dazu ist im österreichischen Strafgesetzbuch geregelt. § 275 StGB Landzwang[Jusline.at]. Anders als das deutsche Pendant, viel knapper und klarer, sodass wir ihn Gänze zitieren. Dabei entwickelt die deutsche Sprache ihre eigene Würze.

(1) Wer die Bevölkerung oder einen großen Personenkreis durch eine Drohung mit einem Angriff auf Leben, Gesundheit, körperliche Unversehrtheit, Freiheit oder Vermögen in Furcht und Unruhe versetzt, ist mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren zu bestrafen.
(2) Hat die Tat

1. eine schwere oder längere Zeit anhaltende Störung des öffentlichen Lebens,
2. eine schwere Schädigung des Wirtschaftslebens oder
3. den Tod eines Menschen oder die schwere Körperverletzung (§ 84 Abs. 1) einer größeren Zahl von Menschen zur Folge oder sind durch die Tat viele Menschen in Not versetzt worden,

so ist der Täter mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren zu bestrafen.

(3) Hat die Tat aber den Tod einer größeren Zahl von Menschen nach sich gezogen, so ist der Täter mit Freiheitsstrafe von einem bis zu zehn Jahren zu bestrafen.

Klare Ansage hilft beim Denken

Ab diesem Punkt kann man beginnen die Sachverhalte zu bestaunen. Ob sie letztlich genügend Zündstoff hergeben, dass sich auch Staatsanwälte und Richter damit auseinandersetzen, steht zunächst einmal auf einem anderen Blatt. Setzt man die derzeit geltenden Maßnahmen “gegen die Bevölkerung”, vermeintlich im Zuge einer Pandemiebekämpfung, in Relation zu den gegebenen Auswirkungen, kann man schnell auf die Idee verfallen, dass es sich dabei um einen ausgewachsenen “Landzwang” handelt. Vermutlich ist das zu wenig juristisch formuliert. Dennoch sollen doch Gesetze so abgefasst sein, dass sie ein jeder Mensch in der verkündenden Sprache verstehen und nachvollziehen kann.

Soweit wir die aktuelle Situation analysieren und uns dabei nicht auf die “allgemeine Propaganda” stützen, die unter Umständen Teil des Landzwangs ist, kommen wieder der Sache etwas näher. Vorweg sei zu bemerken, dass wir uns unstreitig massiven Freiheitsbeschränkungen gegenübersehen. Fernerhin beeinflussen die Maßnahme das materielle Vermögen der Menschen, durch Beeinträchtigung ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten. Nicht auszuschließen sind Wirkungen auf Leben Gesundheit und körperliche Unversehrtheit. Letztlich werden dadurch auch noch Furcht und Unruhe geschürt.

Die Maßnahmen im Einzelnen

Es ist an der Zeit den „Landzwang“ zu beendenZuvorderst ist hier der allgemeine Maskenzwang zu nennen. Der Nutzen ist mehr als umstritten. Es gibt reichlich Gutachten wonach die propagierte Wirkung damit nicht zu erzielen ist. Diesbezüglich besonders mit Blick auf die alltägliche Verwendung der Masken, die bislang nur medizinischen oder Arbeitsschutzzwecken vorbehalten waren. Die einfache Portierung dieses Arbeitsschutzgerätes auf Bürger sorgt für mehr Schaden als Nutzen. Eine unsachgemäße Verwendung birgt tatsächlich große gesundheitlich Gefahren. Von psycho-sozialen Wirkungen wollen wir gar nicht erst reden.

Die Ausgangssperren kommen einer Freiheitsentziehung gleich, deren Wirkung ebenso wenig bewiesen ist. Dazu braucht man nur Vergleichsdaten mit Ländern heranziehen, die keinerlei Maßnahmen in diese Richtung ergriffen haben. Das Infektionsgeschehen verläuft dort ähnlich wie bei uns.

Sowohl die implizite Impfpflicht (durch psycho-sozialen Druck) als auch die kürzlich herbeigezauberten Zwangstests in Umgebungen ohne hohe Prävalenz, erweisen sich als kontraproduktiv und haben bestenfalls nötigenden Charakter ohne erkennbaren Nutzen. Der PCR-Test selbst ist dafür ungeeignet. Auch dazu lässt sich abseits der “offiziellen Propaganda” genügend Literatur finden die exakt das belegt.

Insgesamt steht damit die Verhältnismäßigkeit der angeordneten Maßnahmen ziemlich in der Kritik. Dass die wissenschaftlichen Belege zur Begründung dieser Maßnahmen ausgesprochen dünn sind, ist bereits mehrfach belegt. In verschiedentlichen Verwaltungsgerichtsverfahren konnten die Verordnungsgeber keine fundierte wissenschaftlichen Aktenlage vorweisen, aufgrund derer sie ihre Maßnahmen ergriffen haben. Damit rückt der verhandelte Sachverhalt in immer greifbarere Nähe.

Das deutsche Gegenstück

Natürlich gibt es zu dem oben erwähnten Landzwang aus Österreich ein deutsches Gegenstück. § 126 Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten[dejure]. Diese Regelung ist um einiges schwerer zu lesen und für den Gesetzes-Novizen nur schwer verständlich. Die Regelung soll aber ebenfalls die beschriebenen Tatbestände abbilden. Hierzulande wird die Situation weiter erschwert. Die agierenden Politiker genießen, ob ihres politischen Handelns, eine gewisse Immunität. Die nächste Kontraindikation ist die politische Weisungsgebundenheit unserer Staatsanwälte. Soweit die Politik kein grünes Licht für die Verfolgung Ihresgleichen gibt, wird das wohl auch weiterhin unterbleiben.

Die Justiz selbst verfährt hier mehr nach dem Motto: “wo kein Kläger, da kein Richter”. Ein eigenständiges Tätigwerden liegt nicht in der Natur ihrer Organisationsform. Wenn man darüber hinaus weiß, dass Höchstrichter oftmals bestens mit regierungsnahen Parteibüchern ausgestattet sind, wird die Sache nicht harmonischer. Daraus folgt zur Zeit eine beträchtliche Zerreißprobe unserer Gewaltenteilung.

Veritable Merk(el)position

Es ist an der Zeit den „Landzwang“ zu beendenLetztere wird gerade massiv verschärft durch die absehbare Aushöhlung der föderalen Ordnung. Zu bemerken an dem laufenden Versuch das Infektionsschutzgesetz gänzlich durch den Bund zu vereinnahmen. Dadurch verändert sich allerdings nicht die Qualität der zu erwartenden Verordnungen. Wie schon bei den erwähnten Beispielen aus den Bundesländern, ist selbst hier mit erheblichen Lücken bei der wissenschaftlichen Begründung und Dokumentation der Maßnahmen zu rechnen. Soweit alledem gebührlich Rechnung getragen wird, enden wir bei denselben Bedenklichkeiten.

Entweder kehren wir alsbald zu einer soliden Rechtsstaatlichkeit zurück, oder aber wir enden schlicht und ergreifend in einer weiteren Diktatur. Diesmal erscheint sie nur sehr viel galanter und besser getarnt hinter einem unsichtbaren Virus. Am Ende Abrechnung wird auch die beste Propaganda darüber nicht hinwegtäuschen können, selbst dann nicht, wenn sich die Wahrheitssuche noch ein wenig in die Länge zieht.

Es ist an der Zeit den „Landzwang“ zu beenden
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2893 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

31 Kommentare

  1. Und weil die Gesetzlosigkeit überhand nehmen wird, wird bei den meisten die Liebe erkalten. Ja, immer diese Bibelzitate, nicht wahr? Und weil ich so unangepasst bin, haue ich noch einen rein :o)) Wir leben in einer wahnsinnig verrückten Welt. Wer hätte in seinen kühnsten Träumen geglaubt, dass innerhalb eines Jahres oder wenig mehr, die ganze Welt völlig verändert wird? “Das sollst du aber wissen, dass in den letzten Tagen schlimme Zeiten kommen werden. 2 Denn die Menschen werden viel von sich halten, geldgierig sein, prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, gottlos, 3 lieblos, unversöhnlich, schändlich, haltlos, zuchtlos, dem Guten feind, 4 Verräter, unbedacht, aufgeblasen. Sie lieben die Ausschweifungen mehr als Gott; 5 sie haben den Schein der Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnen sie; solche Menschen meide”. Ich merke, aufgrund der veränderten, sozialen Verhaltensweisen der Menschen, dass ich sie lieber meide. Masken-Fetischisten, Hysteriker, Überangepasste, Systemhörige und Denunzianten werden immer mehr. Ich habe 40 Jahre in psychiatrischen Einrichtungen gearbeitet. An Schizophrenie-erkrankte Menschen und ihre Betreuung haben mich immer inspiriert, über die allgemeine Normalität nachzudenken. Kurz-Fazit: Diesen Menschen konnte mit viel Geduld und Medikamenten geholfen werden. Was ich allerdings stark bezweifle ist, ob dies auch bei den Schein-Gesunden möglich sein könnte. Ich glaube nicht. Denn, hier handelt es sich um eine Form der Verblödung und geistiger Armut, die mit keinem Kraut geheilt werden kann. Und ich kann es beinahe nicht fassen, weil es so schnell geht. “Seid nüchtern, seid wachsam! Euer Widersacher, der Teufel, geht um wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge.” Das Wissen, dass Wissen schafft, hat mich nie überzeugt. Die alte, ehrwürdige Schrift der Schriften jedoch immer mehr. Vergebt mir meine Emotionalität. Ich würde Euch die Eure auch vergeben :o))

    • Moin Joei … für so einen Eintrag musst Du Dich keineswegs entschuldigen. Es ist so wie Du es sagst und wie Du zitierst. Soweit Du Dich daran orientierst, kennst Du also auch den Ausgang der Geschichte … und der sollte Dich doch eher ein wenig versöhnlicher stimmen, wenngleich einigen Menschen im Moment kaum noch zu helfen ist und besagter Ausgang noch nicht so klar erscheint 🙂

  2. Durchdrungen von der Erkenntnis, daß die Reinheit des deutschen Blutes die Voraussetzung für den Fortbestand des deutschen Volkes ist, und beseelt von dem unbeugsamen Willen, die deutsche Nation für alle Zukunft zu sichern, hat der Bonzentag das Infektionsschmutzgesetz beschlossen.

  3. Moin Jörg … danke dafür. “Unzensuriert” finde ich immer wieder lesenswert, wobei eine zu große Zahl an Schlafschafen natürlich immer noch vor der Glotze hängt und sich mit C hypnotisieren lässt 🙁 man könnte auch von D-A-CH Schaden reden …

    • eine zu große Zahl an Schlafschafen
      Seit ein paar Jahren wohne ich in Wien (aus Hamburg kommend – weswegen mich Dein mir wohlvertrautes “Moin” überrascht, da es doch aus Bayern(!) kommt). Und ‘Restösterreich’ und die Schweiz kenne ich zuwenig. Aber für die BRD und – zumindest – Wien gilt, daß die ganz überwiegende Mehrheit nur einen “Nanny-State”, = “Kindermädchen-Staat”, haben will. Schon Helmut Kohl war der “Papa” – so wie jetzt Merkel die “Mutti”. Genauso wie Merkel war Kohl eine Katastrophe: Er führte den Neoliberalismus in der (West)BRD ein. Er versemmelte die Wiederereinigung: Die Deindustrialisierung (“Privatisieren vor Sanieren”) der ehem. DDR führte zu einer jahrzehntelangen West-Migration und Entvölkerung dort. Statt die Chance des Zusammenbruch des Ostblocks für ein wirkliches “Europa” zu nutzen ließ er zu, daß das wiedervereinigte Deutschland in eine künstlich erschaffene Feindschaft zu Rußland eingebunden wurde.
      “Schlafschafe” also seit mindestens schon 40 Jahren! Unser Vorfahren, die noch Kaiser, Könige und Fürsten stürzten, weil sie “sich selbst regieren” wollten, würden sich im Grabe umdrehen!
      Oder “Die Linken”: Als alter Sack (“60er-Jahre-Student” – bitte nie “68er” sagen! Das wurde aus Frankreich von Kohn-Bendit importiert. 1968 wurde die APO aufgelöst und die Notstandgesetzte wurden durchgewunken. Keine echter “60-Jahre-Student” hätte sich ausgerechnet nach diesem Katastrophen-Jahr benannt!) kenne ich noch die kommunistischen moskautreuen Betonköpfe. Und auch die wuseligen Mao-treuen Betonköpfe. Aber angesichts der von Ford Motors und anderen Global-Konzenen finanzierten “BLM”-Bewegung oder angesichts unserer rotlackierten Faschisten von der “Antifa”: Fast schon sehne ich mir diese ‘Kommunisten der alten Art’ zurück!

      • Lieber Jörg … das Moin entstammt der Bremer Ecke (Kreis Verden/Aller). Du hast es aus Hamburg bis nach Wien gebracht, ich über diverse Umwege nur bis in die Oberpfalz. Die wunderschöne Landschaft hält mich hier, zu meiner vollsten Zufriedenheit, gefangen 🙂

      • @Jörg: Kohl brauchte damals zur Wiedervereinigung die Zustimmung der USA. Die gab es nur unter der Vorraussetzung, daß “Gesamtdeutschland” der NATO beitritt. Das war nicht verhandelbar. Sie haben dann Gorbatschow, der kurz vor einem Bürgerkrieg stand, weil pleite – er brauchte deutsche Kredite – über den Tisch gezogen. Der wußte vom Nato Zutritt zuerst nichts – hat es aber dann doch geschluckt. Gibt es irgendwo eine super Doku darüber. Der nächste Hammer war die Einführung des Euros – eine Erpressung aus Frankreich. Frankreich gab die Zustimmung zur Wiedervereinigung nur dann, wenn Kohl den Euro einführt. Die Thatcher war gegen alles und ist dann zurückgetreten…
        Übrigens gab es von Gorbatschow auch einen Vorschlag, die polnischen Gebiete wieder zurückzugeben, was Kohl freundlich ablehnte.
        Kohl war uns “Deutschen” noch freundlich gestimmt, er wollte eine engere Bindung an Polen aufbauen – der Mord an Alfred Herrhausen, der auch ein Kohl Berater war, spricht eine eigene Sprache – erst dann war die Situation zum “Deep State” komplett gekippt.

        • Was Du sagst, habe ich auch gelesen. Und das mit dem Druck von Mitterand, Thatcher und den Yankees stimmt womöglich.
          Aber wenn Du sagst: “Kohl war uns “Deutschen” noch freundlich gestimmt“, dann widerspreche ich entscheiden! Es war damals schon die korrupte Finanzierung der Nuklearenergie-Konzerne. Auch Kohl selbst war total korrupt: Geldkoffer von Schäuble damals. Ehemalige DDR-Zeitungen schob Kohl befreundeten Verleger-Familien, denen West-Zeitungen gehörten, zu (Volker Pispers hat darüber vorgetragen). Unter Kohl wandelte sich der eingefahrene Begriff “Soziale Marktwirtschaft” in “Marktwirtschaft” und dann in “Der Markt” um. Eine neoliberale Machtübernahme – übrigens zeitgleich auch in Japan.

          Und daß mit der Zerstörung der Industrie der DDR war einfach eine Sauerei. Lafontaine schlug damals sehr zu Recht ein verübergehendes wirtschaftliches Zweikreis-System vor. Er wurde niedergeschrieen von den damals schon gleichgeschalteten deutschen Zeitungen
          und dem Staatsfunk.
          Kohl war für Deutschland das, was Jelzin für Rußland war. Einen Putin oder auch einen Jimmy Carter (ich mochte ihn – heute aber immerfort angefeindet) gab es leider nie in der neuen Gesamt-BRD.

              • WÄHLEN auch SIE die Verbotspartei:
                Göring-Eckardt für Notbremse ab 50 oder 35
                Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt forderte eine „Corona-Notbremse“ schon ab Inzidenzen von 50 oder 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Die im Gesetzesentwurf festgelegte Inzidenz von 100 „zu spät, um noch zu bremsen“, sagte Göring-Eckardt. „Wir müssen konsequent zurück auf 50, besser noch auf 35.“ Die Zahlen sind im bisher gültigen Infektionsschutzgesetz festgelegt.
                https://www.welt.de/politik/deutschland/article230425993/Corona-Notbremse-Abrissbirne-fuer-den-Parlamentarismus.html

              • @ Jörg: wg. digitalem Euro >
                Sollten wir dann evtl. in “Chinesischen Yuan” anlegen und sparen? Wo wir doch wirtschaftlich sowieso links und rechts von China überholt werden und die die kommende militärische und wirtschaftliche Weltmacht werden bzw. sind. (Was EU und USA irgendwie übersehen.)

                In 92% der europäischen Warenwirtschaft und Dienstleistungen haben die Chinesen ihre Finger drin. Angefangen von der M6-Baumarktschraube, Kosmetika, Kleidung, Betriebseinrichtungen,(Unterhaltungs-)Elektronik, Computer, Kfz bzw. deren Teilen, Medizintechnik, Rohstoffe, Wehr- und Luftfahrttechnik. Plus unüberschaubare Produkt- und Dienstleistungsmassen.
                Wenn Chinas XinPing Europa den Hahn zudreht, dann stehen hier alle Räder still und die EU gehört ihm.

              • @B.Irne
                “Sollten wir dann evtl. in “Chinesischen Yuan” anlegen und sparen?”
                Wohl eher nicht. China treibt das elektronische Zahlungssystem ja ganz besonders voran.
                Vielleich sollte man im russischen System, in Rubel, anlegen.

                Vielleicht sollte man auch auswandern – wenn man das kann. Bei mir ginge es, denn ich bin Rentner.
                John Cleese, von “Monty Python”, ist schon 2017 nach “Nevis”, in der Karibik ausgeandert:
                “JOHN CLEESE ON LEAVING THE UK: THE COUNTRY ‘IS IN A MESS’” – https://www.youtube.com/watch?v=nHVdhIYuKc8

                Freeman von “Schall und Rauch” – hier mit dem neuesten Hit von Mick Jagger zur “Pandemie”: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2021/04/anti-lockdown-lied-von-mick-jagger.html – wohnt als Schweizer in Abchasien.

              • @Jörg und Jagger-Song: da ist Freeman einer Täuschung aufgesessen – MJ macht sich m.Mng.n. lustig über die NeoLibs-Gegner und Corona-Skeptiker.
                #Abchasien: die ganze Schwarzmeerküste der ehemaligen SU in der Gegend hat sich gemausert. Da gibt es sehenswerte Zeitraffer-Videos von russischen Filmern über die schönen Städte Suchumi, Batumi, Sotschi (ja, auch Georgien).

              • @Mitteldeutscher
                Ja, mit Jagger – habe ich auch heute nachmittag gelesen. Was für ein A****!
                Abchasien werde ich mir vielleicht mal ansehen, sobald man wieder reisen kann.

          • @Jörg: möchte feststellen, daß die neoliberale Machtübernahme NACH Alfred Herrhausens Tod begann. Es wäre interessant, inwieweit Kohl hier erpreßt wurde, wie jeder Bundeskanzler vor ihm. Im übrigen: auch wenn ich so schreibe, muß ich nicht unbedingt ein Kohl Fan sein. Zeige mir einen von den Psychophaten, Narzzisten, Versager- Politikern in unserer “BRD” Landschaft, die keinen Dreck am Stecken haben – das gibt es nicht. Die, die nicht auffallen sind nur etwas geschickter.

  4. Wer den teuflischen Plan der “ELITE” noch nicht kapiert hat, der wird es NIE verstehen.
    Ein großer Teil der Menschheit soll für diesen Plan der “Neuen Weltordnung” geopfert werden, Milliarden völlig ahnungsloser Menschen, die niemandem etwas getan haben, müssen weg!

    ” In Zeiten weltweiter Täuschung ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen ” / Georg Orwell

    • @Hanne:
      Es gibt eben heute, 2021, mit bald 8 Milliarden zuviele zweibeinige Landlebewesen, die die Erde auf Dauer weder ernähren noch unterbringen kann.
      Erkenntnisse bzw. Statistiken aus dem Zeitraum ab ca. 1975, was die Entwicklung der Weltbevölkerungszahl anbelangt.

      Solange es ganze Kontinente und Staaten gibt, in denen eine geburtsfähige Frau ab 14/15 Jahren Lebensalter im Regelfall 3-8 Kinder zur Welt bringt, bahnt sich eine Katastrophe an.
      Rechnen Sie das mal auf 3 Generationen, mit nur 3 oder 4 Kindern, wobei die überlappende Sterberate aber nur mit 90% zu verrechnen ist. Würde Netto (also nach Abzug der Leichenberge, der “natürlich” Verstorbenen) plus 5-6 Milliarden Weltbevölkerung in 45 Jahren bedeuten.
      Hinzu kommt die Bestandsbevölkerung “zivilisierter” Länder mit dann rd. 9-10 Milliarden zweibeinigen Landlebewesen. D. h. insgesamt um die 15 Milliarden Weltbevölkerung. Viel Spaß damit; heute 20jährige werden neue Auswüchse ihrer Willkommenskultur erleben. “There is no Planet B!” + “Menschenlust statt Autofrust”, “Rettet die Erde; sie ist der einzige Planet mit Überbevölkerung.”
      World War Z:
      https://www.staradvertiser.com/wp-content/uploads/2015/11/20130621_feawwz1.jpg
      Weiter will ich das nicht ausführen.
      Die weltweit führenden 100.000 Wissenschaftler, Statistiker, Politiker u. a. Geisteskapazitäten sagen natürlich ein Schrumpfen der Weltbevölkerung ab 2050/2060 voraus. Also tritt zunächst eine unkontrollierbare Vermehrung ein, die Erde erbricht sich und viele Milliarden zweibeinige menschenähnliche Landlebewesen müssen dann vom ausgeplünderten und vermüllten Planeten “weg”. Gegenseitig werden sie sich aufessen bzw. schächten.
      Vielleicht leben dann auch noch ein paar der heutigen toleranten Gutmenschen; so wie z. B. Heiko, Annalena und Franziska.
      Natürlich können meine Prognosen, die eines Ungebildeten, nicht zutreffen, sind nur Fake-Gedanken und wir alle sollten den weltweit führenden 100.000 Wissenschaftlern, Statistikern, Politikern u. a. Geisteskapazitäten Glauben schenken.
      Alles wird dann gut.

  5. Es ist an der Zeit die ganze Bande in Deutschland Europa in der ganzen Welt zu entfernen wir brauchen diese feindlichen menschenverachtenden Invidious nicht

  6. Warum haben die Eliten (Rockefeller, Bill Gates, Klaus Schwab (WEF), usw. diese Pandemie inszeniert ?

    Vor ein paar Jahren merkten die Eliten, dass sie infolges des immer stärker werdenden Bürgertums (Einzelhandel, Freiberufler, Gastronomen) immer weniger zu Trendsettern & Zielbestimmern der Gesellschaft wurden.

    Es reift der Plan sich ihre Macht wieder zurück zu holen und die Bürger wieder zu Untertanen zu machen.

    Die stets helfenden ALTPARTEI-POLITIKER ließen sich auf den Plan ein, da auch Ihnen die Macht der KLEINEN zu stark wurde !!

    Man muß auch davon ausgehen, dass das Management der großen Firmen in den Plan eingeweiht wurde.

    Sie inszenierten ein Pandemie zur:

    >> Reduzierung der Weltbevölkerung (Lieblingsthema von Bill Gates) durch Impfungen

    >> Die Zielgruppe sollte durch Schließungen in die Pleite getrieben werden.

    >> Masken sind das Symbol der Untertanen, die den Mund halten sollten

    >> Mit den Ausgehverboten & Beschränkungen sollen die Bürger auf die kommende Herrschaft der Eliten vorbereitet werden.

    >>Wiederherstellung der Herrschaft der Eliten mit Untertanen und dafür Abschaffung der Bürgerrechte.

    Man kann nur allen Menschen raten sich mit allen rechtlichen Mittel zu wehren, sich NICHT IMPFEN zu lassen und auf KEINEN FALL wieder ALTPARTEIEN zu wählen !!

    • Nee. Wenn man die Menschheit halbieren will, muss man die Jungen umbringen. Bevorzugt in Ländern mit hohen Geburtenraten. Es geht einfach nur banal um sogenanntes Geld.

  7. was da nicht so alles probiert wird.

    https://www.n-tv.de/politik/Florida-verabschiedet-Anti-Aufruhr-Gesetz-article22494315.html

    als gegenstück

    Transis etc, sobald ich als normaler mit Finger drauf zeige, kann ich angezeigt werden etc…..
    Volksverhetzungs § etc

    Und jetzt genaue Gegenstück, keiner hat was zu melden, es sei denn es ist im Sinne der Obrigkeit, genau dadrum gehts ja. Dieses Anti Auruhr Gesetz und die Gesetze die Randgruppen beschützen sollen ist direkter Widerspruch in sich. Das zur Gerechtigkeit heute.

  8. “Der globale Pandemie-Schwindel wurde akribisch vorbereitet, läuft exakt nach Plan und ist noch lange nicht vorbei”

    https://dieunbestechlichen.com/2021/04/der-globale-pandemie-schwindel-wurde-akribisch-vorbereitet-laeuft-exakt-nach-plan-und-ist-noch-lange-nicht-vorbei/

    “Der weltweite Knockdown folgt einem schon 2017 bis ins Detail durchgeplanten Pandemie-Szenario der Johns Hopkins Universität. Es ist bisher nicht zuletzt dank medialer Schützenhilfe beeindruckend präzise abgelaufen und soll noch mehr als eineinhalb Jahre dauern…” – weiter unter …ALLES LESEN !!

  9. @Walter die Frage ist eher, was bleibt jedem einzelnen dann noch, wenns in Phase 3 geht.

    Phase 1 entrechtung
    Phase 2 Finanzielle Mittellosigkeit bei meisten
    Phase 3 NWO steht, Staatliche Totalitäre Religiöse KI gesteuerte Weltmacht (Papst traf sich schon mit Isalm Buddisten etc, wie die das rüberbringen können, Tieranbetende Weltreligion, ein paar denken hier , der Papst bzw Vatikan hätte keine MAcht mehr, dem ist nicht so)
    Phase 4 beginnt , genau 3.5 Jahre aus die Maus

    Phase 3 wie lange wird die dauern, da rätseln noch viele, oder kommt es zum Bruch, was Weltkrieg real bedeutet….., wir werden sehen

    Warum, nun sie haben es 2008 versucht 2012 2015 schafften es nicht, weil trump es verhinderte, aber nun haben die relative freie bahn

  10. noch ne kleinigekeit, weiß ja hier glaubt es niemand, weil alles alter Kaffee ist, ist es eben nicht.

    In den Protokollen von Zion steht der Rote Faden wie es geschehen wird. Die sind schon sehr alt, wir befassten und 2003-4 damit ausführlich, passiert vieles genau wie es dadrinne steht.

    Die gesamt geschehnisse Weltweit passen derzeit noch 1a zu der offenbarung und den Veden Warnungen die ja auch keiner wirklich ernst nimmt. Was im Sargon Steht bzw UR Bibel wodraus Edda und Bibel erst entstanden, nimmt auch keiner ernst. Bis nixe mehr geht, dann kommt das große Jammern zu spät, viel zu spät.

    Aber es soll wohl so sein……, auch ihre Weltraumstationen und Bunker werden die Eliten nicht davor bewahren was sie selber auslösten.

    Man kann immer alles wenden, aber die sind so Macht besessen, da wird sich nix ändern auf dem Weg. Natürlich kann man eine Profezeite Zukunft ändern, aber nur wenns auch genug wollen, so wie es Aussieht, steht die Option nicht mehr zur Verfügung. Sobald die Welt KI übernimmt, werden Dinge ins Rollen gebracht die unabänderlich sind. (Mindcontrol und bzw verchippen ist sogar ein wichtiger bestandteil davon) nur am Rande bemerkt, damit es funktioniert. Aber alle rennen hin (natürlich mit ausnahmen) als wenns Leckerlies gibt, durch vielen beschränkungen, wie bald Fliegen in Urlaub ohne Impfpass EU nicht mehr möglich, nehmen halt alle die Impfung als zb. , werden noch andere Maßnahmen kommen das die Leute sich Impfen lassen.

    • 15-04-2021: Zutritt ins E-KZ “Jupiter-Markt” nur noch mit beglaubigtem Corona-Negativ-Test. Erhältlich bzw. durchführbar in drei Testcontainern direkt vor dem E-KZ. Mit Adressdatenerfassung, Erstellung QR-Code + man darf vorgehen bis zum “Jupiter-Markt”, QR-Code auslesen durch Security und wenn man negativ getestet ist, so erhält man Eintritt.

      (Gleiches bei Geschäften mit kleineren Ladenlokalen.)

      Eben “Impfzwang durch die Hintertür.”

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*