Schickt die UNO Kampf-Truppen nach Schweden

Schickt die UNO Kampf-Truppen nach SchwedenAbsurdistan: So einen Frevel, sowas unsolidarisches, kann sich die Weltgemeinschaft einfach nicht bieten lassen. Ausgerechnet Schweden macht jetzt Probleme. Ein Land, welches seine Menschen problemlos mit der Abschaffung von Bargeld gängelt, um sie kontrollierbar zu halten. Sollten sie wirklich diese geniale Entrechutngsgelegenheit aus der Corona-Krise verschlafen? Das ist eine Unverschämtheit oder Säumigkeit die sich gewaschen hat. Sowas kann die Weltgemeinschaft nicht folgenlos auf sich beruhen lassen. Da müssen Maßnahmen zum Schutz anderer Nationen und Völker ergriffen werden, bevor die vom Corona-Zweifel der Schweden infiziert werden.

Jetzt müssen wir zusehen, dass auch die Schweden endlich die “richtige Wahrheit” über die schockierende Corona-Pandemie erfahren und danach handeln. Die schwedische Regierung ist durch Verordnung entsprechend restriktiver Maßnahmen verpflichtet ihre Herde pandemisch korrekt in den Würgegriff zu nehmen. Die hier an den Tag gelegte Lockerheit gefährdet die gesamte übrige Weltgemeinschaft: Kampf gegen Corona • Liegt Schweden am Ende doch richtig?[Tagesspiegel]. Ließe man die Schweden einfach so weiterwursteln, würde das an der Sache vermutlich wenig ändern. Sehr wohl aber an der Wahrnehmung der restriktiven bis rigiden Maßnahmen in anderen Ländern. Das gilt es um jeden Preis zu vermeiden.

Geht es auch ohne militärische Intervention

Wer macht jetzt den Schweden-Prügel? Können wir die Schweden noch zur Besinnung bringen, bevor in anderen Nationen die Maßnahmen hinterfragt werden? Hier macht ein Medium vor wie das richtig gehen kann: Neunmal mehr Tote als Norwegen Schwedens Sonderweg ist teuer erkauft[N-TV]. Also wenn die Schweden jetzt nicht merken was die Uhr geschlagen hat, muss die Weltgemeinschaft einschreiten und die Schweden vor sich selbst beschützen. Sowas ist inzwischen gängige Praxis in fast allen Ländern und die meisten Menschen sind heilfroh, wenn man sie zu ihrem Wohl in seuchen Situationen wegsperrt. Nur wenige Quertreiber leugnen das. Sie jammern irgendwelchen obskuren Freiheiten hinterher, die sie genau genommen zuvor auch schon nicht mehr hatten.

Wenn sich also weitere, weltweite und gutmeinende Massenmedien finden, die die Schweden in der N-TV-Manier weiter richtig abkochen und drangsalieren, kann womöglich ein Einmarsch unterbleiben. Sollten die Schweden aber nicht zeitnah einlenken und endlich ihre Bürger wegsperren oder zumindest andere, für die Welt sichtbare, disziplinierende Maßnahmen einführen, um die Integrität der Schweden in der Weltgemeinschaft unter Beweis zu stellen, erscheint so eine “freundschaftlich Militärintervention” unvermeidbar. Mit etwas Glück finden sich sogar ein paar Schweden, die die Freunde hernach als Befreier, mit Corona-Fahnen und würdig getragenen Schutzmasken am Straßenrand begrüßen.

Was unterscheidet Schweden von Weißrussland

Schickt die UNO Kampf-Truppen nach SchwedenAuch diese Frage ist legitim, und sollte halbwegs ehrlich beantwortet werden. In Weißrussland leugnet man einfach die Corona-Pandemie. Das führt zwangsläufig zu entsprechend weniger Corona-Toten. Dafür machen wir im Westen entsprechende Schätzungen, damit die Bedrohungslage nicht leidet und real bleibt. Ergänzend ignorieren wir Weißrussland und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Und warum marschieren wir dort nicht ein? Schließlich wären ja auch die Weißrussen genauso vor Corona zu schützen? Spötter sagen, die Weißrussen wären schon weggesperrt genug.

Aber Scherz beiseite. Da Weißrussland eher Feindes- als Freundesland ist, können wir da nicht so einfach einmarschieren, auch nicht freundschaftlich. Schließlich ist Russland zu dicht dran und Putin könnte sich wenig amüsiert zeigen, wenn wir eine “humanitäre Mission” Richtung Weißrussland auf den Weg brächten. Abgesehen davon wird Putin eine ganz eigene Meinung zu Corona haben. Aber auch der lügt selbstverständlich, weil die Corona-Toten in Russland garantiert viel zu gering angesetzt sind. Dazu kann man besser die amerikanische Johns Hopkins University befragen, die haben genügend Spendengelder von der Pharmafia bekommen und wissen deshalb sehr viel genauer, wie es sich mit den Corona-Toten in Russland und Weißrussland verhält.

Der gesunde Menschenverstand

Gott sei Dank haben wir ja alle einen genormten gesunden Menschenverstand, der uns befähigt, den Lautsprecherdurchsagen der Regierung zu folgen. Dies, ohne unsere eigenen Denkkapazitäten für die anstehenden Sachverhalte zweckentfremden oder UN-nötig erschöpfen zu müssen. Das konnte man wunderbar in dem weiter oben verlinkten Bericht des Tagesspiegel nachlesen, wir zitieren:

Ein internationaler Vergleich der Zahlen ist, das ist inzwischen klar, nicht einfach und liefert mitunter ein verzerrtes Bild, da in den Ländern unterschiedlich viel getestet wird. Zudem werden Todesfälle international in den Statistiken anders erfasst.

Schickt die UNO Kampf-Truppen nach SchwedenDamit ist das größte Elend der Krise womöglich beschrieben. Vielleicht kann man es noch präziser fassen, wenn man folgende These aufstellt: Wir haben eine minderschwere biologische Corona-Krise, die sich nicht einmal durch eine statistische Übersterblichkeit belegen lässt! Zumeist können wir sie nur anhand einer politischen Todesursachen-Verlagerung erkennen. Vielmehr haben wir eine politische, hochbrisante und weltbedrohliche Corona-Krise, die wir ohne Abschaffung und Beschränkung weiterer Rechte und ohne entsprechende Impfung aller Menschen kaum mehr in den Griff bekommen können. Soviel Corona-Viral kann es niemals geben, das zu ertragen.

Demnach muss die politische Corona-Krise solange andauern, bis die Pharmafia (durch Massenimpfungen) daran vollständig und dauerhaft gesunden kann. Bill, Gates formulierte es nur etwas anders. Leider sind dann nach der Corona-Pandemie viele der Menschen- und Freiheitsrechte gänzlich verstorben. So einen Kollateralschaden kann man aus Sicht der Profiteure, die mit unseren Politikern ganz gut können, für die künftige Lenkfähigkeit der Menschheit sicher locker in Kauf nehmen.

Schickt die UNO Kampf-Truppen nach Schweden
9 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?
Avatar
Über WiKa 2505 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

55 Kommentare

  1. Gedanken zum Coronavirus von einem ganz gewoehnlichen Menschen …
    Bzw. Achtung die Faschisten und Blockwarte sind im Vormarsch!

    Grundsaetzlich koennen wir nur auf uns selbst unsere Familie und Freunden, vertrauen. Wenn Sie glaeubig sind natuerlich auf Gott, nicht aber in die weltlichen Institutionen wie Kath. Kirche, Vatikan etc. sind ebenfalls Handlanger dieser Weltverschwoerung.
    Alle Regierungen sind nur korrupte, korrumpierte, kriminelle Handlanger der Finanzelite wie:
    Banken, Hedgefonds wie Black Rock etc. Pharmaindustrie, Grosskonzerne wie Amazon, Mikrosoft, IKEA, BP, etc. Sociale Medien wie Facebook, Youtube, Google, Instagram, Twitter etc.
    Diese kriminellen Regierungen sowie deren Helfeshelfer wie EU, US, UN, WHO die sich ueber Jahrzehnte Weltweit installiert haben, exekutieren nur die Vorgaben dieser internationen Elite mit allen Mitteln. Diese scheuen auch nicht davor zurueck die Wirtschaft der einzelenen Laender komplett zu zerstoeren bzw. mit den daraus resultierenden Konsequenzen viele und vorallem Alte Mitbuerger zu toeten, aber nicht der Coronavirus tut das es wird einfach dabei nachgefolfen und dann wars ganz einfach der Coronavirus!
    Sie haben kein Problem mit Terroranschlaegen, in Form von False Flags wo dann die Taeter zur besseren Identifikation die Paesse zuruecklassen, (Vertiefung zu diesem Thema bei Dr. Daniele Ganser) um Ihre Zielvorgaben durchzusetzen.
    Das Zahlvolk muss permanente in Panik gehalten werden, damit alles durchgesetzt werden kann. Die Vorgaben dieser Elite sind auf der Internetseite der UN sehr gut ersichtlich. Das Programm dazu heisst
    ID 2020 auch das kann man ohne gross zu suchen im Internet finden.
    Einfach gesagt es geht nur um TOTALE KONTROLLE der “Zahlschafe”.
    Wenn Politiker ueber Demokratie sprechen meinen diese Diktatur, Faschischmus und Totale Ueberwachung. Der Corona Virus an dem wir alle Sterben sollen oder sollten ist nur eine andere Variante zur Totalueberwachung. Coronavirus = TOD
    Noch nie in der Geschichte der Menschheit wurden so viele Tote gezaehlt und soviele Statistiken ueber Tote aufgestellt. Eigentlich muessten wir alle schon tot sein. Da dem nicht so ist, werden wir einfach weiter verarscht! Die Weltwirtschaft der kleinen und mittleren Betriebe wurde systematisch zerstoert. Wir haben aber Glueck gehabt, die Zerstoerer, sprich Regierungen bieten finanziele Hilfe an die wir dann auch noch selbst bezahlen duerfen. Dabei sollten eigentlich bei normalen Hausverstand die Glocken klingeln!??

    Wir sollten uns nur die Frage stellen, warum zerstoeren die zuerst die Wirtschaft mit einem Total Shutdown, gesperrten Grenzen, Ausgangsverboten etc. Es gibt ja schon bei den Massnahmen einen regelrechten Wettkampf zwischen den Staaten und Regionen bzw. Bundeslaendern, wer die haertesten Massnahmen zwangsinstallieren konnte und dann bieten sie uns noch finanzielle Hilfe an.
    Ja, da ist etwas wirklich dumm gelaufen. Die Hilfe die uns diese Schwerverbrecher anbieten, dient nur der Finanzelite, denn alle von der einzelen Person, Familie bis zum Klein- und Mittelbetrieb muessen sich weiter schwer verschulden.
    Aber man muss kein Prophet sein um zu verstehen, dass die Rechnung etwas verzoegert mit alle Haerte kommt.
    Der Coronavirus dient in aller erster Linie zur Rettung des Globalen Finanzsystems. Mit diesem Virus kann der Crash vielleicht etwas zurueckgeschoben werden. Mal abwarten!
    Den es war immer schon so “Zuerst zerstoeren sie alles und dann lassen sie sich auch noch die Ausgaben der Zerstoerung bezahlen.”
    Die Massnahmen dazu, wie das Marketing von Coronavirus, wurde schon von langer Hand geplant und sehen nach meiner Abschaetzung wie folgt aus:
    – Abschaffung von Bargeld – Coronavirus Bargeld sehr gefaehrlich
    – Abschoepfung der Privaten Sparvermoegen – Coronahilfsgelder (25% bis 50 %)
    – Abschoepfung aller Firmenguthaben von Klein- und Mittelbetrieben (damit die Wirtschaft Corona ueberlebt)
    – bis zu 50 %-ige Zwangshypoteken auf Haeuser und Grundstuecke

    Und somit fuer uns “GAME OVER” – TOTALE DIKTATUR!
    Wir koennen in diesem System, indem alles korrupt ist – Regierung, Gesundheitswesen, Gerichte, Medien etc. nicht einfach so weitermachen wie gewohnt.
    Wir muessen wissen, dass die 1% uns mit Corona den Totalen Krieg erklaert haben.
    Dieser Krieg heisst 1% gegen 99% der Weltbevoelkerung und Warren Buffet ist ueberzeugt davon dass die 1% gewinnen werden!
    Um diesem Szenario entgegenzuwirken sollten wir falls dies noch moeglich ist folgendes dringend erledigen:
    – alle Sparguthaben von den Banken abheben
    – alle Mainstreammedien boykottieren
    – keine Steuern mehr bezahlen – wegen dem Coronavirus – Steuern sind fuer alle normalsterblichen Buerger sehr ansteckend
    – alle internationelen Grosskonzerne wie Amazon, McDonalds, IKEA, Grosskaufhaeuser boykottieren
    – auch unsere Eintraege auf Facebook, Instagram, Twitter, Google fuer immer loeschen

    Wir koennen diesen Kampf nur gewinnen, wenn wir eine asiatischen Kampfeigenschaft anwenden naemlich den Gegner leer laufen lassen bis dieser tot umfaellt.
    Genau so verhaelt es sich mit unserem Gegner der Finanzelite, wenn wir ihnen den so geliebten Kraftstoff, das Geld, nehmen, dann faellt dieser von einem Tag auf den anderen um!
    Dazu muessen wir uns aber gegenseitig helfen in jeder Hinsicht. Wir duerfen nicht auf die verschiedenen Listen der Elite, wie Teile und Herrsche, hereinfallen – Rechts- gegen Links – Oben gegen unten etc. wir muessen uns auf das besinnen was wir sind, ganz gewoehnliche Menschen, mit einem Ablaufdatum vorbestimmt.
    Keiner wird an Corona sterben, soll doch die Elite dieses Mal an Corona elend verrecken!
    Es waren nicht die 99% dieser Weltbevoelkerung die in den letzten 100 und noch mehr Jahren zurueck, so viel Leid auf unsere Erde gebracht haben von den Weltkriegen I + II und in der Gegenwart einzelne Laender wie Irak, Libanon, Syrien und Afganistan, Jemen etc. in die Steinzeit gebombt haben. Nicht erwaehnt sind die Greueltaten vor weit mehr als 100 Jahren.
    Es waren immer in der ganzen Menschheitsgeschichte die 1% dieser sogenannten Elite ohne jede Ethik und jedweder Moral.
    Eine Klasse von unersaettlichen Oportunisten, Parasiten und Krebsge-schwueren die unsere so schoene Welt fuer viele zu einem Ort des Grauens und unendlichen Leidens gemacht haben.

    Wir alle gemeinsam muessen diesen Parasiten von Merkel bis Kurz, alle deren Vorgaenger und in allen Regierungen auf dieser Welt, ein Ende bereiten und diese vor ein Welttribunal stellen. Alle Parlamente muessen aufgeloest werden, da diese nur gegen die einzelnen Voelker arbeiten.
    Sie sollten mit ihrem Schweiss und mit ihrem Blut die Schandtaten in allen von ihnen zerstoerten Regionen dieser Welt wieder gut machen muessen.
    Ihr ganzen Vermoegen und auch das Vermoegen dieser 1% muss in den Aufbau dieser Generalzerstoerung Weltweit investiert werden und schon Morgen leben wir auf einer besseren Welt.

    Zum Leben brauchen wir weder total korrupte Parlamente noch nimmersatte Banken, Pharmafirmen, Grosskonzerne und sogn. Sociale Medien – auch ohne dies laesst es sich sehr gut leben!
    Steht auf und wehrt Euch, lasst euch von diesem kriminellen Gesindel nichts mehr gefallen und wir aendern Alles!

  2. “Der Anteil des Unbewussten an unseren Handlungen ist ungeheuer und der Anteil der Vernunft sehr klein.”

    Gustave Le Bon (Psychologie der Massen)

    Wer sich heute fragt, warum Politiker aus Angst vor Schnupfen die Weltwirtschaft lahmlegen, stellt die falsche Frage, denn Politiker werden komplett vom kollektiv Unbewussten gesteuert und können die Folgen ihrer Handlungen nicht absehen; am allerwenigsten verstehen sie die Dynamik des Zinsgeldes. Alle systemtreuen Untertanen (Zinsgewinner, “Spitzenpolitiker”, Kirchenfürsten, indoktrinierte “Wirtschaftsexperten”, “moderne” Schulmediziner, etc.) wurden von einem vor 3250 Jahren erdachten Archetyp angeleitet, das zivilisatorische Mittelalter in kürzester Zeit zu beenden:

    God said ‘Cancel Program GENESIS’. The universe ceased to exist.

    Als mir Arthur C. Clarke nach seinem 85. Geburtstag diese zehn kryptischen Worte überreichte und wir uns anschließend nur über Politik und Religion lustig machten, hatte ich keine Ahnung, was sich auf diesem kleinen blauen Planeten abspielt. Erst ab 2007 wurden mir die wesentlichen Zusammenhänge bewusst…

    Weniger systemtreuen Untertanen sollte schon aufgefallen sein, dass es weder einen “Mensch-gemachten Klimawandel” noch eine “Corona-Pandemie” gibt. Gleichwohl haben die beiden gleichnamigen kollektiven Hirngespinste in ihrem Zusammenwirken eine wichtige Aufgabe zu erfüllen: Die Klimareligion ermöglichte die “Energiewende” als eine im keynesianischen Sinne ideale (d. h. sündhaft teure und vollkommen nutzlose) Maßnahme, um die Zinsgeld-Ökonomie hinauszuzögern und die Börsenkurse in durch keine realwirtschaftliche Entsprechung gestützte Höhen zu treiben; und dann wird aus Angst vor Schnupfen eine beispiellose Hysterie losgetreten, die Wirtschaft wird per Gesetz lahmgelegt und es folgt der größte Crash aller Zeiten – der demnächst erst richtig los geht (DAX unter 2000)! Das ist deutlich mehr als der ganz normale Wahnsinn. Es ist wie bei den Fröschen im Wasser. Wird das Wasser langsam erhitzt, sterben sie.

    (Einheitsübersetzung 1980 / Mk 13,19-20) Denn jene Tage werden eine Not bringen, wie es noch nie eine gegeben hat, seit Gott die Welt erschuf, und wie es auch keine mehr geben wird. Und wenn der Herr diese Zeit nicht verkürzen würde, dann würde kein Mensch gerettet; aber um seiner Auserwählten willen hat er diese Zeit verkürzt.

    Das zivilisatorische Mittelalter muss so schnell und so endgültig zerstört werden, dass es kein Zurück mehr gibt und nur die Flucht nach vorn verbleibt. Was Arthur Charles Clarke (1917-2008) sein Leben lang getan hat (das Weltgeschehen als Hinterster zu leiten), kann für eine gewisse Zeit spaßig sein, aber irgendwann ist Schluss mit lustig. Nach weiteren elf Jahren der gezielten Beeinflussung des kollektiv Unbewussten verbleiben genau zwei Möglichkeiten: Zivilisation oder Untergang.

    https://www.swupload.com//data/Auferstehung-aus-dem-System.pdf

    “Das Leben findet einen Weg.” Diese Weisheit gilt umso mehr für das menschliche Leben, unter der Voraussetzung, dass die Möglichkeit besteht und alle Hemmnisse beseitigt sind. Das Amen in der Kirche ist schon verboten, und die politische Seifenoper hat sich selbst ad absurdum geführt. Wer gegen den unvermeidlichen Wahnsinn am Ende des zivilisatorischen Mittelalters protestiert, wünscht es sich offenbar zurück. Wer dagegen über Politik (berufsmäßige Vollidiotie) und Religion (kollektive Geisteskrankheit) nur noch lachen kann, ist auf dem besten Weg der Gesundung.

      • Hihihi, könnte man bei Herrn Wehmeier durchaus vermuten- falls er zu dieser Zeit in England war und mit Herrn Clarke persönlich bekannt war. Aber es ist zumindest nicht ausgeschlossen 😉

        • Wenn ich seine Webseite mir ansehe, sieht es wirklich nach einer persönlichen Bekanntschaft aus. Außerdem: Jeder kennt jeden. Absolut. Fragt sich nur über wieviel Ecken. Manche sagen 7, mache 12. So kenne ich einen der noch Orwill Wright kannte (da ist es also nur 1 Ecke) usw.. Auch Wika und ich haben (entfernte) gemeinsame Bekannte. Die Welt ist kleiner als man denkt.

    • @Tabascoman, @Moldenhauer,
      Anstatt die Website nur “anzusehen” und zu “vermuten”, wäre eine Möglichkeit, diese auch zu LESEN. Ganz gut klappt es mit der Vorgehensweise auch Links zu verfolgen. Klickiklicki und so…

      • Die Seiten habe ich gelesen, wie und warum man zur gegenteiligen Ansicht kommen kann, weiß ich nicht so genau. Soll aber hier auch egal sein. So halte ich z.B. recht viel von den Wirtschaftstheorien von Silvio Gesell. Leider fällt das bei mir unter die Rubrik:

        Wenn Du von einer besseren Welt träumst,
        erkenne erst Dich und Deinen Feind.

        . . . und da weiß ich noch nicht genug.

  3. Wenn Wir nicht vernünftig werden, wird Uns die Natur
    zur Vernunft zwingen! Oder aussortieren!
    Diesen Wahnsinn haben Wir alle
    mit zu verantworten, alleine schon durch Unsere Untätigkeit
    und Gleichgültigkeit. Es giebt keine Unschuldigen!

    Nur leider ist es mit den Menschen, so
    wie mit den Schafen!
    Fressen, Saufen und weiterschlafen!!

    • Hmm … das wäre eine Überlegung wert. Da Sie aber schon viel weiter sind, hätten sie doch hier die Musterschüler sein sollen. Deutet sich da vielleicht an, dass auch die Schubumkehr aus dem Norden kommen könnte? Zu hoffen wäre es. Die einzige Frage ist nach meiner Einschätzung, wie lange der Spuk noch dauern soll. Da ich seit 25 Jahren keine Glotze mehr habe, kann ich mir bezüglich der Corona-Propaganda kein reales Bild mehr machen. Meine Hoffnung ist dafür um so intensiver, dass die Menschen alsbald wieder zu Verstand kommen 🙂

      • alsbald wieder bei Verstand ? . . .

        Das wird dauern.
        Bis die Dummen aussterben ist Zentraleuropa großflächig verödet und begrünt.

        Die wesentlichsten Fortschritte der letzten Jahrhunderte bestehen aus der Erkenntnis, daß Meinungslenkung, Propaganda, PR, Werbung und Volksverhetzung billiger sind, als militärische Gewalt oder Bestechung (Zitat von Mausfeld).

          • Die lassen sich die Meinungslenkung schon richtig was kosten. Macht ist nicht billig. Bezahlen tun sie das ja nicht selbst. Gestern wurde schon mal im Locus sanft darauf hingewiesen, was es den Michels so kosten wird. Den Betrug meine ich. 3,4 Billionen für ein Teil Europas. und das sind erst mal kleine Zahlen. Man will ja die Leserschaft nicht gleich totschocken. Weil 1,2 Billionen sind allein für D veranschlagt.
            Deswegen will der Bund auch 155 Milliarden neue Schulden aufnehmen. Und woher kommt der Rest. Aus bereits in Prüfung befindlicher Sondermaßnahmen.

      • Lieber WiKa, schau mal in diesen Link.
        https://multipolar-magazin.de/artikel/die-massnahmen-wirken
        Aber Achtung! Im 3. Leserkommentar wird ein Link (CH) zu einen Propagandaartikel vom Leser eingebaut. Ein Systemmachwerk. Hatte der wohl nicht so erkannt.
        Achso, die Hoffnung stirbt zuletzt. Denkende Menschen haben den Verstand ja nicht verloren. Die Hoffnungslosen muss man halt dem Schicksal überlassen. Die Frage ist eine andere, kommen bzw. wollen unsere Psychopathen wieder zu Verstand kommen. Eher nicht.

  4. Merkel bemängelt, daß sie nicht mehr die von ihr inszenierte Kakophonie-Orgie allein dirigiert. Nun ja:

    Mittlerweile soll es (wie auch immer gezählt) 4600 Tote vom bösen Coronavirus geben. Schrecklich. Bei so großer politischer Mühe alles in den (Würge-) Griff zu bekommen. Dire Anstrengungen sind also nicht ausreichend?

    In der Grippesaison 2017/18 gab es 25’100 Grippetote, bei NULL politischen Einflüssen. Heute sollten sie eigentlich nur 20 % von NULL sein. Dann wäre alles gut.

    • Tabascoman, Wenn die Anstrengungen nicht ausreichend sind werden sie ausreichend gemacht. Das meldet LTO “Corona – Kontaktpersonen: Die Bundesregierung will angesichts sinkender Infektionszahlen wieder vermehrt auf die Nachverfolgung von Kontaktketten setzen. Wie die taz (Christian Rath) berichtet, sollen hierfür Kontaktnachverfolgungsteams gebildet werden, welche Infizierte nach ihren Kontaktpersonen befragen und diese dann ebenfalls anrufen sollen. Der massive Personaleinsatz von 5 Personen je 20.000 Einwohner sei erforderlich, weil der Einsatz einer Corona-App zur Kontakt-Verfolgung noch nicht absehbar sei.” Zum Glück ist die AGI (Allgemeine Künstliche Intelligenz) noch nicht so weit, wie sie es gerne hätten, aber wir bewegen uns mit Riesenschritten darauf zu. Schau Dir die Sendungen von gestern Abend bei Arte zu diesem Thema an und Du siehst was auf uns zu kommt.

  5. @Willi hoffen darfste, da es aber orchestriert läuft, wird es sich nicht beruhigen und sich normalisieren, sehr wahrscheinlich genau Gegenteil davon.

    Zumahl Normalisieren nie wieder der alte Stand von vor einem Jahr wird, das ist sowieso vom Tisch.

    nächsten Monate wenn die große Arbeitslosigkeit kommt, die Firmen pleiten, Ganze Wirtschaftszweige werden verschwinden. Derzeit kaum genau abzuschätzen, was sich alles ändert im Ganzen. Nur die großen Auswirkungen am Ende die sind ziemlich klar. Nur die ganzen zwischen Etappen die passieren werden nicht.

    – Wird die Masse ruhig bleiben, extrem nach 2 Haircut, ohne zukunftsausischten auf Besserung, eher nicht
    – Wird der Stubenarrest und weiteres das aufhalten, eher nicht

    könnte sogar passieren das USA noch in Saudi Arabien einfällt, wegen des Öls, weil die ja “versehendlich”
    Schuld sind am USA Fiasko, die Bürger werden es danken das Fracking schluss ist.

    ………….
    ………….
    .

    Wir werden es so oder so erleben, ein zurück gibt es nicht mehr, wollen die auch gar nicht.

  6. Schweden dient als Referenzmodell, um den normalen Verlaufsfall der alljährlichen Grippewelle zu spiegeln. Man weiß ja sonst nicht wie weit man zu weit gehen darf.

  7. Auszug aus der Pravda, vielleicht merkt ja der ein oder andere was da noch passiert gerade, was alle retten kann, wenns auch trotzdem haarig wird.

    der Auszug :

    “Aber sie haben sich nicht bombardiert.” Dies ist eine notwendige Maßnahme medizinischer Natur, keine politische.

    ” Und wo ist diese wunderbare brüderliche Welt, die sich vor einer gemeinsamen Bedrohung versammeln sollte?” Schauen Sie, die globalistische Welt, die eine Welt, die Globalisten aller Art seit zwei Jahrzehnten läuten, musste sich vereinen und als eine Welt stehen. Die Zivilgesellschaft des gesamten globalen Westens sollte aufstehen, und alle zusammen müssten Schulter an Schulter gegen diese Epidemie kämpfen.

    Was sehen wir? Jeder für sich, nur für sich. – Rette dich, wer kann! Und auf welcher Grundlage geschieht dies? Basierend nur auf dem Medienmythos, dass Coronavirus ein schreckliches Virus ist.

    Und wo sind Hunderttausende, Millionen Tote? Sie sind nicht da. Weltweit etwa zehntausend Tote * in zwei bis drei Monaten. Ja, schauen Sie sich zumindest die Grippeepidemie an, vergleichen Sie!

    Aber die Menschen hören auf, mit Verwandten zu kommunizieren, Länder bauen Grenzen zwischen sich. Es gibt keine einzige Welt. Da dieser Virus mutiert, muss es bald eine neue Version geben – COVID-20.

    Die Ukraine ist perfekt in den europäischen Chor der hysterischen Eichhörnchen integriert. Ihre Behörden lassen zusammen mit den amerikanischen Demokraten ihre Bürger nicht herein, die schöne vereinte Nation der Ukraine lässt ihre Bürger nicht in ihr Hoheitsgebiet. Und aus Russland ließen sie ihre Bürger nicht vor dem Coronavirus herein. Für sie sind dies in der Regel Verräter, die an Moskauer verkauft werden.
    Russland braucht interne Mobilisierung

    – Und was sollen wir in einer solchen Situation tun?

    – Russland muss sich darauf vorbereiten, dass die Welt multipolar und völlig anders sein wird.

    Russland sollte dies als Anlass für die interne Mobilisierung, die Einführung wirklicher Mobilisierungsmaßnahmen, für die Abschaffung der Befreiung von den Liberalen, die (zumindest die amerikanischen) der Ausbreitung des Coronavirus schuldig sind, für die Einführung einer Kommissarendiktatur und anderer harter Maßnahmen, für die Rückkehr eines starken Staates und eine starke Positionierung nutzen auf der Weltbühne.

    !!! Was steht in diesem folgendem Absatz wirklich, genau lesen !!!

    Es wird notwendig sein, eine Reihe von Freiheiten, die uns nur schaden, einzuschränken – aufzuheben oder einzuschränken. Denn ohne Mobilisierung können wir nicht der stärkste Staat auf dem Planeten werden und aus dem Coronavirus herauskommen. Wir haben uns diese Pandemie nicht ausgedacht, aber wir sind gezwungen, uns diesem großen Spiel anzuschließen, und wir müssen aus dieser Situation durch den Führer der eurasischen Zivilisation herauskommen – einen der Hauptpole der kommenden multipolaren Welt.

    Dies wird ein wirklich positiver, korrekter und konstruktiver Ausweg aus der Hysterie sein, die wir nicht geschaffen haben, sondern aus den Konsequenzen, für die sie an uns festhalten wollen. Lassen Sie sie hängen, aber wir werden der Staat Nummer eins, zumindest indem wir den eurasischen Zivilisationsblock der kommenden multipolaren Welt schaffen. Danach wollten wir auf all diese Anschuldigungen spucken.

    Ende Auszug:

    Das sollte zum NAchdenken anregen wo die Kiste hinlaufen wird.

  8. Eine kleine Gruppe von Machtbesessenen hat es verstanden
    Demokratie zu schleifen, sie überbieten sich damit in allen Landen
    Einschränkungen, Überwachung aller Orten soll es sein
    so lässt es sich regieren, so ist es fein
    kann man das Volk noch unverfrorener geistig und existenziell malträtieren
    wir sollen eure Ideologien, eure Zerstörung ohne Widerstand akzeptieren
    mit ehrlichen Zahlen und Fakten habt ihr nichts am Hut
    mit Euren Lügen und irren Entscheidungen sollen wir fassen für die Zukunft Mut
    ihr verprasst sinnlos von Generationen erwirtschaftetes Volksvermögen
    habt keine Hemmungen mehr, euch mit verlogenen Erklärungen selbst zu entblöden
    verschleudert die Steuern derer die euch finanzieren, tretet sie rücksichtslos mit Füßen
    wie krank seid ihr, euch einzubilden die Menschheit beherrschen, ja vernichten zu müssen
    reichen euch immer noch nicht eure Milliarden, die Abgehobenheit Eurer super XXXL extra Klasse
    Doch wahrlich seid euch gewiss, der Tod macht nicht halt vor arm, reich, Religion oder Rasse
    er holt jeden trotz Macht, Wahn und Gier
    und die Geschichte die ihr schreibt im Jetzt und hier
    wird erzählen, dass ihr ward geisteskrank, größenwahnsinnig und irr
    es wird sich in Zukunft nichts Bewunderndes über euch finden
    ihr werdet ruhmlos und geächtet in der Historie der Zeit versinken
    Die Geschichte wird euch wie so manch Andere vor euch schon
    als vom Wahnsinn besessene Psychopathen betrachten
    als geistesgestörte Dämonen der Vergangenheit verachten
    Erklärungen suchen was euch getrieben diesen Weg zu gehen
    diese Zeit verständnislos als Epoche verrückter, illusionsbesessener Individuen sehen
    die Sinnlosigkeit mit der ihr die Zivilisation, das menschliche Miteinander verbrennt
    lässt wünschen, der Menschheit Zorn wird unendlich groß
    und hoffen, sie werden euch geschlossen jagen, statt stumm zu erdulden das von euch zugedachte Los.
    PTW

  9. Wenn ich in den Nachthimmel über D schau, seh ich nur Fliger nach Südosten düsen…alles AKK? Wie beim großen Knall von Picha… träum weiter AKKK

  10. @Lebensfreude da liegste sehr nah an der Wahrheit.

    So wie alle Begierden, kennen sie kein Maß. Der Adrenalin Junki will immer mehr Kick…., der MAcht bessesene will immer mehr Macht, etc………

    Dieses Grundübel einer der schlimmsten Verlockungen erliegen diese Leute. Sünde = Fehlverhalten, oder merken die nix, stellen sich selber immer höher und anderen immer tiefer, meinen Gott zu sein, bis sie nach dem Tod die Rechnung bekommen. Keiner hier ist besser oder schlechter nur weil ein Preisschild an der Erde hängt. Es zieht alles an Leben runter, aber das Leben lässt sich nicht einsperren auf Dauer und wird dann zum Fluch dieser. In der Erd akasha steht durch die Gedanken aller Lebewesen alles drinne, das wird sie bald einholen. Genau wie Du es geschrieben hast, im übertragenen Sinne.

    Daumen hoch, wenns auch sehr schlimm werden kann, aber eigentlich habe alle Gerechten guten Herzens, schon gewonnen werden als Phönixe aus der Asche alles richten. Lasst den Schöpfungsvernichtern ihren letzten großen Auftritt und lernt draus, speichert es in eurem Bewusstsein.

    Die universalen 10(12 jede Tugend(Gottes) eines) Gebote, sind genau dafür, das sowas nicht passiert. Aber in dieser Welt ist es so, als würde nur das Gegenteil gelebt. Sündigen ist “Geil” , Gut sein und verantwortungsvoll gegenüber allem Leben , ist eine Schande und wird bestraft.

    • Genau so.. und jetzt nur noch warten–und warten..Liebe verstreun im Universum.. zumindestst lieb ich diesen Blog und alle die da aus und eingehn.. WIKA you made my day!

  11. Alter Schwede, das Kaisers neue Kleidermärchen ist klar ein Test fürs Obeyvolk. Die Unterwürfigen werden von den Querulanten separiert. Also ich würde dem Erfinder der Coronashow mindestens den Nobelpreis für sozialen Sprengstoff verleihen, nur darf der nicht genannt werden wegen des Verschwörungsverdachtes. Die Gefahr durch den imaginären Virus besteht alleinig durch das Maskentragen und die mögliche geplanten Zwangsimpfungen (Mutti sagt, es ist erst vorbei, wenn die Impfung da ist).
    Natürlich ist der Trump schuld, weil der keinen Krieg wollte (er ist aber nicht allein – ich auch nicht), wie die Demokraten, Sozen und Grünen den permanent fordern. Krieg ist der natürliche Lauf der Dinge, weil der Krieg der Vater aller Dinge ist. Frauen wollen doch um ihre Söhne und Männer weinen, das ist ihre ureigene Pflicht, diesmal wären die allerdings sogar selbst dran gewesen, so dass das Weinen nur kurz gedauert hätte. Neumodische Weiber wollen erst gar keine Kinder oder die bereits im eigenen Leib zerfetzen lassen, statt von einer Splitterbombe.
    Der Massenverarschung folgen die Massenentlassungen und Massenpleiten, wie es auch nach dem Krieg ist, damit alles wieder von vorne beginnen kann. Das Blöde ist nur, die tatsächliche Verschwörung ist so dämlich, wie sie nur sein kann und ein gefährliches Virus wäre auch für die Verschwörer gefährlich, aber Krieg ist eben genauso menschengemacht wie das Pseudovirus.
    Da wir uns bereits jetzt alle hassen, wie es sein muß, müssen wir nur noch aufeinander losgehen und eben nicht gegen die Obrigkeit, die die Ursache des Übels ist und die sich von der Armee beschützen lässt. Schweden waren schon länger hier und nicht der Gates und die haben ihre Marken gesetzt, die die denkende Bevölkerung wieder aufnehmen kann, denn das eigentliche große Übel kommt noch und dann wird das jetzige Übel wie die Mutti, die Grünen mit Greta und die deutsche Umwelthilfe weit weg sein, was die wahrscheinlich auch bereits wissen.

    • “Wissenschaftler” “Experten”:: Wenn ich diese Bezeichnung
      höre bekomme ich einen Brechreiz ! Sind es nicht Die, Die
      sich in Irgendwelchen Talkschows gegenseitig in Ihrer
      “Expertenmeinung” zu übertreffen versuchen! Diese Erbärmlichen
      Profilierungs Neurotiker mit Ihren Rot angelaufenen Gesichtern!
      Ich rauche nicht! Dafür trinke ich gerne mal einen oder mehrere
      Gläser Rotwein! Könnte es nicht sein,das die Viren desshalb
      einen großen Bogen um mich machen?
      Und ich bin noch nicht einmal ein “Experte”

      Kleiner Scherz am Rande der Coronafront!

  12. Nach Auswertung der millionenfachen Internetkommentare kommt man jetzt zu folgender Analysefeststellung.
    Kampf gegen VirusForscherteam um Drosten findet heraus: Vorerkrankung könnte zu Corona-Immunität führen.
    https://www.focus.de/gesundheit/news/kampf-gegen-virus-virologe-drosten-entscheidungsrhythmus-der-politik-im-kampf-gegen-corona-etwas-zu-kurz-in-der-bewertung_id_11921089.html
    Hab den Artikel zwar selbst nicht gelesen. Der würde aber bedeuten, wer Antikörper (notwendiger weise aufbauen musste) ist immun. Na so eine neue Erkenntnis. Ich möchte in diesem Zusammenhang nicht erwähnen, das nunmehr Flugzeugkäufe wichtiger sind.

    • Danke für den Artikel. Ich hab ja selbst schon vermutet, dass ich bereits vor zwei Jahren Corona hatte. War wohl nicht Covid-19, sondern seine Verwandschaft.

  13. Die bewaffnete NATO “bekämpft das Coronavirus”
    https://marialourdesblog.com/die-bewaffnete-nato-bekaempft-das-coronavirus/

    Die 30 NATO-Außenminister kamen am 2. April per Videokonferenz zusammen und beauftragten US-General Tod Wolters, den Obersten Alliierten Befehlshaber in Europa, “die notwendige militärische Unterstützung zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise zu koordinieren”.

    Es ist derselbe General, der am 25. Februar im Senat der Vereinigten Staaten erklärte, dass “die Nuklearstreitkräfte jede militärische Operation der USA in Europa unterstützen” und “ich bin ein Fan einer flexiblen Politik des Ersteinsatzes” von Kernwaffen, d.h. eines nuklearen Überraschungsangriffs [1]

    Die bewaffnete NATO “bekämpft das Coronavirus”

    Ein Beitrag von Manlio Dinucci – Geograph und Geopolitiker beim Voltaire Netzwerk – Réseau Voltaire.

    General Wolters ist der Oberbefehlshaber der NATO als Leiter des Europäischen Kommandos der Vereinigten Staaten. Er ist somit Teil der Befehlskette des Pentagons, die absolute Priorität hat. Seine strengen Regeln werden durch eine jüngste Episode bestätigt: Der Kommandant des Flugzeugträgers Roosevelt, Brett Crozier, wurde seines Kommandos enthoben, weil er angesichts der Ausbreitung des Coronavirus an Bord gegen die militärische Geheimhaltung verstieß, indem er Hilfsgüter forderte.

    Um die “Coronavirus-Krise zu bekämpfen“, hat General Wolters “für militärische Flüge schnellste Wege durch den europäischen Luftraum geschaffen“, während zivile Flüge fast verschwunden sind.

    Die schnellsten Wege werden auch von den strategischen US-Bombern B2-Spirit für Nuklearangriffe genutzt:
    Am 20. März starteten sie vom englischen Fairford aus und flogen zusammen mit norwegischen F-16-Kampfflugzeugen in die Arktis in Richtung russisches Territorium. Auf diese Weise – so erklärt General Basham, stellvertretender Kommandeur der US-Luftwaffe in Europa – “können wir schnell und effektiv auf Bedrohungen in der Region reagieren und unsere Entschlossenheit demonstrieren, unsere Kampfkraft überall auf der Welt einzusetzen“.

    Wussten Sie?
    Nato-Geheimarmeen wurden schon mehrmals skrupellos eingesetzt, um unter Führung der USA gezielt Attentate gegen die eigene Bevölkerung auszuführen. Existieren heute noch NATO-Geheimarmeen? Hier die Antwort! Die Mittel der Weltmacht USA, sind vielfältig – hier finden Sie Beispiele >>>.

    Während sich die NATO dem “Kampf gegen das Coronavirus” in Europa verschrieben hat, schickten zwei der wichtigsten europäischen Bündnispartner, Frankreich und Großbritannien, ihre Kriegsschiffe in die Karibik.

    Das amphibische Sturmschiff Dixmund segelte am 3. April von Toulon nach Französisch-Guayana zu einer, wie Präsident Macron es nennt, “beispiellosen militärischen Operation“, die im Rahmen des “Kriegs gegen das Coronavirus” als “Resilienz” bezeichnet wird. [2]
    Dixmund kann die sekundäre Funktion eines Lazarettschiffes mit 69 Betten und 7 für die Intensivpflege übernehmen. Die Hauptfunktion dieses großen Schiffes, 200 m lang und mit einem Flugdeck von 5000 m2, ist die eines amphibischen Angriffs: Nähert es sich der feindlichen Küste, greift es mit Dutzenden von Hubschraubern und Landungsbooten an, die Truppen und gepanzerte Fahrzeuge transportieren.

    Oja Trump unser Befreier und Retter, setzt einen wahnsinnigen Kernwaffen-Fanatiker als General ein. Ganz große Klasse.

    https://marialourdesblog.com/militaeruebung-defender-2020-und-coronavirus-pandemie-ein-schelm-wer-boeses-dabei-denkt/
    https://marialourdesblog.com/medienhype-um-coronavirus-was-ist-mit-defender-2020/

  14. Bei all den Elend, das auch in Amerika herrscht, so muß man sagen, lasst die Amerikaner mal Ihre eigene Kriegs Medizin
    spühren, die sie so Großzügig in der ganzen Welt verteilen!
    Zerbombte Städte vernichtete Infrastrucktur und völlig
    zerstöhrte Menschenseelen, die durch Ihr vernichtetes Land
    irren. Ob Die dann noch Lust auf weitere Kriege haben??
    Von diesen Zerstöhrungen sind Die ja bis jetzt verschont
    geblieben!
    Wenn man es dann noch fertig brächte, diese Kriegstreiber und
    Kriegsverbrecher so ab zu Urteilen, wie Sie das in Nürnberg
    gemacht haben, so werden Die für die nächsten Jahrzehnte
    Ruhe geben!
    Ich denke mal, wenn das richtig losgeht, wird die Restliche Welt sich zusammenrotten müssen um diesen Weltweit verhassten
    Agressor endlich los zu werden!
    Wenn dieses von Ihnen kontrolliert und Hochkriminelles Finanz
    System zusammenbricht, wird das das Zeichen sein, dann geht es los!

    • Ja Wolfgang, das amerikanische Machtstreben ist auch nicht “das Gelbe von Ei”.
      Die Menschen könnte dort auch viel besser leben, wenn sie sich auf die Sicherung ihres eigenen Territoriums beschränkten.
      Allerdings: auch andere streben mit gleicher Skrupellosigkeit zur Macht über alles. Ob man da den (unter dem Deckmantel von Religion sich tarnenden) Islam nimmt oder die die Finanzwelt(mit dem Heilsversprechen: Wohlstand) oder Andere . . .

      Die Gier nach noch mehr Macht ist das eigentliche Übel.
      Was stets viel mehr Schaden wie Nutzen anrichtet.

      Auswege sehe ich nur in zwei Punkten:
      mehr Bildung (statt Machtausübung) und
      andere Ziele (als Machtausübung) und
      weniger Glauben der Bürger an Heilsversprechen.

      Die Feinde dieser Ziele sind oberflächlich gesehen die jeweiligen Macht-Inhaber.
      In Wirklichkeit sind es die Mängel wie Bequemlichkeit und die Dummheit
      mit denen wir Menschen “gut und gerne leben”.
      Jedenfalls die Meisten – falls ich mich nicht irre.

      • Ja Tabascoman.
        Das ist richtig! Andere sind da auch nicht viel besser!
        Nur ist es eine Tatsache das das Amerikanische Vorgehen,
        nicht nur das Militärische, sondern vor allen Dingen das
        Hochgradig Kriminell, Finanzielle für diesen Katastropalen
        Zustand in dieser Welt verantwortlich ist!
        Sie haben mittlerweile das Menschenverachtende Dritte Reich
        eines Adolf Hitlers bei Weiten überholt, was die Skrupellosigkeit unter Seiner Regentschaft anbelangt!
        Es wird allerhöchste Zeit, das Die gestoppt werden!
        Viele Staaten haben sich als eine willige Dienerschaft diesen
        Imperium der Gangster angeschlossen und Die ,Die es nicht
        wollten haben Sie Finanziell erpresst und Bedroht, wenn es
        nicht anders ging, auch mit Krieg überzogen!

        P,S. Was die Bildung anbelangt:: Mangelnde Bildung ist ja
        das Ziel der meisten Staaten, denn nur Die ermöglicht ein
        Ungehindertes Vorgehen, auch gegen die Eigenen Bürger!

    • Wolfgang,
      das wäre zwar zu wünschen, nur haben die USA ihre innenpolitischen Probleme in der Vergangenheit stets durch Kriegshandlungen im Ausland übertüncht. Einen Zusammenbruch der USA kann man daher erst erwarten, wenn ihnen die Feindschaften ausgehen. Weil die Amis darin aber nicht wählerisch sind, wird der Zusammenbruch auf absehbare Zeit wohl nicht erfolgen.
      Die restliche Welt müsste den USA vereint die ewige Freundschaft schwören, damit die an sich selbst zugrunde gehen.

      • merxdunix.
        Wir haben Denen doch auch die Ewige “Freundschaft” geschwohren.
        Das Resultat dieser “Freundschaft” ist ein nicht erklährter Krieg gegen Unsere Wirtschaft!
        Die bekämpfen Alles, was Ihnen Ihrer Ansicht nach gefährlich
        werden könnte!
        Wenn Ihnen die “Feinde” ausgehen, dann erfinden Sie welche!!
        Ein Adolf Hitler, der ja an sich schon schlimm genug war, ist
        nichts gegen diese Banditen. Die sind sich für keine noch so
        abartige Schandtat zu schade!
        Man sehe sich Ihre Kurze Geschichte Ihrer Entstehung als Staat an, dann erübrigt sich jeder Kommentar!!

        • Wolfgang,
          ist das so? Kriegstreiber ist doch viel mehr, wer seine Anteile an gesättigten Märkten im Ausland beispielsweise mit noch billigeren Autos oder subventionierten Hypotheken künstlich in die Höhe treibt und sich dabei mit den Platzhirschen anlegt.

          • merxdunix.
            Die Platzhirsche in der Freien Natur garantieren
            einen Gesunden Nachwuchs und eine stabile Generation
            nach Ihnen. Hier bei Uns Menschen kann davon nicht
            die Rede sein! Wir stellen mit Unserer “Intelligenz”
            so ziehmlich alles auf den Kopf, was in der Natur über
            Millionen von Jahren Gut funktioniert hat!
            Wenn man seinen Verstand einschaltet, dann kommt Einem
            das Kalte Grausen, was Wir hier so anrichten!
            Das ist sehr deutlich gerade Jetzt zu erkennen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*