„Aktentäter“, die total unterschätzte Terrorgefahr

„Aktentäter“, die total unterschätzte TerrorgefahrBRDigung: Nein, es ist weder ein Schreibfuhler, noch ein Dreckfehler, falls da jemand der Auffassung sein sollte, zur Terrorgefahr gehöre zwingend der “Attentäter”? Aktuell sind die “Aktentäter” eine deutlich größere Bedrohung, weltweit! So auch in Deutschland. Sie arbeiten unermüdlich daran, das bisschen “Rest-Demokratie” zu zersetzen, welche uns das Corona-Virus noch übrig ließ. Diesmal geschieht der ganze Akten-Terror wie von Zauberhand, im Namen der Volksgesundheit und des Herdenschutzes. Ja richtig gelesen! Das sind Werte, die stehen inzwischen über dieser imaginären Verfassung, die wir in dieser Region eher unter dem Pseudonym “G-Rund-Gesetz” kennen. Letztere Bezeichnung deutet schon zaghaft an, dass es ggf. etwas für die Tonne ist.

Daraus kann der aufmerksame Mensch einmal mehr ersehen, welchen Stellenwert er als Nutzvieh Individuum in dieser Massenveranstaltung noch genießt. Wie schnell und unter welch fadenscheinigen Vorzeichen doch die letzten Freiheitsrechte noch fix kassiert sind. Was zur Zeit geschieht, ist ziemlich weit ab von dem, was bislang das Grundgesetzes bislang als Freiheit und Menschenwürde preist. Mithin muss das Grundgesetz für viele “Aktentäter” eine totale Horrorvorstellung sein, gegen die SIE endlich ein probates Mittel in die Hand bekommen haben. Immerhin scheint doch die Masse Mensch nach langjähriger medialer Vorbereitung bereit zu sein, sich dem sogenannten “Herdenschutz” endgültig zu unterwerfen. Exakt so, wie wir das von jedem guten Stück Nutzvieh erwarten. Das Vieh, welches ebenfalls keinen Bock auf “Elektroschocker” hat, um auf den rechten Weg gebracht zu werden  und angesichts einer solchen Perspektive mehr oder minder freiwillig (in einer kanalisierten Linie) bis zum Metzger mit dem Bolzenschussapparat aufschließt.

Repressive Demokratie trifft es besser

Einsichtig wie das Herdenvieh sein sollte, hält es sich an die für die Herde erlassenen Verhaltensmaßregeln. Die Fachleute, die zwischendurch mal den Finger heben, angestrengt darauf verweisen, dass da irgendwas nicht in Ordnung ist und hier alle Verhältnismäßigkeit gesprengt wird … die werden schnell aus dem öffentlichen Blick verbannt und als Ketzer entlarvt. Nur keine Unruhe beim gut durchorganisierten Aktentat aufkommen lassen. Jetzt gilt es besonders bezüglich der ganzen Verbote, eine “gesunde Volksmeinung” aufrecht zu halten. Nicht das die Rest-Herde noch mit bösartigen Gedanken infiziert würde, die weitere unangenehme Fragen auf dem Weg zur Schlachtbank nach sich zögen … oder gar (er)leuchtende Bewusstseinssprünge der ganzen Herde verursachten.

Wenn, wie offensichtlich, die Gewaltenteilung im Staate nicht mehr funktioniert, die ewig beschworenen Grundrechte einfach nicht mehr funktionieren, dann können wir dabei messerscharf auf die Handlungen aus den Reihen der Aktentäter und ihrer Aktentate schließen, die uns jetzt vermutlich den Rest geben. Das was alle Attentäter zusammen niemals schaffen konnten, schaffen diese Fieslinge binnen Tage und Wochen. So können wir es dieser Zeit in der Realität miterleben.

G-Rund-Gesetz in seiner ganzen Pracht

G-Rund-Gesetz in seiner ganzen PrachtAngemeldete und genehmigte Demonstrationen, bei denen die Einhaltung aller angeordneten Seuchenschutz-Maßnahmen soweit sichergestellt erscheinen, werden kurzerhand von der Polizei aufgelöst. Näheres dazu ist in diesem Artikel beschrieben: Wenn Demonstranten zu “Gefährdern” erklärt werden[Telepolis]. Selbige Veranstaltung wurde auch von Rubikon an dieser Stelle behandelt[Rubikon] und ein entsprechendes Video dazu wurde präventiv auf Youtube, mit Verweis auf die Nutzungsbedingungen, postwendend gelöscht. Ohh Wunder … wieder aufgetaucht. Soviel Freiheit und Demokratie ist mit dem Seuchenschutzgesetz einfach nicht mehr machbar.

Offensichtlich hat man vor etwas mehr als 70 Jahren die Virengefahr bei der Genehmigung des Grundgesetzes durch die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg einfach nicht auf dem Schirm gehabt. Sonst würde der Artikel 1 Grundgesetz nach heutigem Ermessen in etwa so aussehen müssen:

(1) Die Seuchenprävention geht der Würde des Menschen vor. Sie (die Seuchenprävention) zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller nutzmenschhaltenden staatlichen Gewalt.

(2) Die Deutsche Nutzmensch-Herde (ugs. Volk) bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Profitmaximierungen der Pharmaindustrie als Grundlage jeder gewinnstrebenden Gemeinschaft, der Ruhe im Stall und der Gerechtigkeit gegenüber dem Kapital (der Nutzmenschhalter).

Aktentate sind keine Kavaliersdelikte

Ordinäre Attentäter, die ihre Motivation vielfach aus einer realen oder gefühlten Unterdrückung, einer Religion oder anderen Überlegenheitsgefühlen beziehen, wenn nicht gar von Geheimdiensten angeleitet, sind ein ganz anderes Kaliber. Aktentäter hingegen beziehen ihre Überlegenheit sowohl moralisch als auch rechtlich aus Gesetzen und Dienstanweisungen. Nach Sinn oder Unsinn der von ihnen aktentätig durchzusetzenden Gesetze und Verordnungen (Aktentate) fragt der gemeine Aktentäter in den seltensten Fällen, womit er ein ausgezeichnetes Werkzeug übergeordneter Interessen sein kann. Jener Interessen, die es ebenfalls vermögen, Gesetze und Vorschriften zu erlassen. Jeniger Interessierten, die es schaffen, die Masse der Menschen soweit zu manipulieren, dass diese sich freiwillig den zumindest moralisch fragwürdigen Bestimmungen und Gesetzen im Namen der sogenannten Demokratie ausliefern (Herdentrieb).

Wir sehen, das Problem geht sehr viel tiefer. Deshalb sprechen viele Menschen vom sogenannten “Tiefen Staat”. Der wiederum wird von den Entitäten, die man dieser Gruppierung zurechnen könnte, regelmäßig als Verschwörungstheorie geleugnet und in seiner Bedeutung heruntergespielt. Bei diesen Verdunkelungsanstrengungen werden sie großflächig von den Medien unterstützt, die sich ebenfalls in ihrem Eigentum befinden. Dennoch kann man diesen tiefen Staat derzeit sehr gut erkennen. Und zwar an dem Konflikt, der sich, wie hier beschrieben, gerade vor unser aller Augen abspielt. Der Moment, in dem Gesetze und weitere Vorschriften nicht mehr wirklich im Sinne der Menschen sind oder diese unter fadenscheinigen Vorwänden missbraucht werden.

Sobald solche Aktentate nur noch im Sinne einiger weniger Leute sind, die am Ende von diesen Vorschriften profitieren, offenbart sich auch deren Charakter. Auch daran erkennbar, dass im Gegenzug die überwiegende Masse der Menschen nur Nachteile erleidet. Einfach mal genau hinsehen (ja, jetzt und heute) und sich nicht mit dem Sand begnügen, den man uns im Moment eifrig seitens der Mainstream-Medien in die Augen streut.

Aktentäter aufspüren und resozialisieren

Genau deshalb sind Aktentate eben keine Kavaliersdelikte und schädigen den einzelnen Menschen als auch die Gemeinschaft um ein Vielfaches mehr als ein durchgeknallter Attentäter, der wohl einige Menschen umbringen und/oder verletzen kann. Attentäter vermögen es aber in der Regel nicht, ganze Gesellschaften in ihre Gewalt zu bringen. Das schaffen nur Aktentäter, ob sie sich ihrer Aktentäterschaft nun bewusst sind oder nicht, spielt dabei gar keine Rolle. Jeder Mensch, kann, wenn man ihn entsprechend manipuliert, sowohl Attentäter als auch Aktentäter sein. Bis zur Stunde mussten sich die Aktentäter noch niemals für ihr Treiben verantworten.

Das sollte sich angesichts der vielen Aktentate auf die gesamte Menschheit und mit dieser kleinen Offenbarung hoffentlich bald ändern. Sobald noch mehr Menschen sich mit dem wahren Wesen der Aktentäter auseinandersetzen und deren Taten weiter schonungslos ins Rampenlicht zerren. Es ist für einen Aktentäter nie zu spät umzukehren. Einsicht dürfte ihnen die ersten Schritte in Freiheit und Menschlichkeit erleichtern. Kein Gesetz, keine Vorschrift, kann einen Menschen frei machen, sie können lediglich das Gegenteil bewirken. Der Mensch ist von Geburt an frei, nur weiß er es offenbar (noch) nicht. Er verhält sich daher immer noch wie ein Stück Nutzvieh. Aufwachen … jetzt … bevor der Sturm kommt.

„Aktentäter“, die total unterschätzte Terrorgefahr
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?
Avatar
Über WiKa 2467 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

42 Kommentare

  1. Akten- oder s.g. ,,Schreibtischtäter” waren schon immer die Schlimmsten.
    Noch schlimmer sind aber die, die aus ihrem Wolken-Kuckucksheim hoch droben über jedeweder Realität versuchen die Geschicke zu lenken. Nein nicht die der Menschen.
    Nein die ihrigen und vor allem die, welche sie zu vertreten haben um weiter da oben schweben zu dürfen…..
    >>>>Kein Gesetz, keine Vorschrift, kann einen Menschen frei machen, sie können lediglich das Gegenteil bewirken. Der Mensch ist von Geburt an frei, nur weiß er es offenbar (noch) nicht. Er verhält sich daher immer noch wie ein Stück Nutzvieh. Aufwachen … jetzt … bevor der Sturm kommt.<<<<
    Das ist die wohl beste Erkenntnis aus diesem Beitrag. Die Menschen, so sie nicht dem Virus oder dem Stuben-Koller erliegen, haben jatz viel Zeit zum Nachenken. Was ich allerdings bezweifle, das die Akten-Täter oder die Bewohner Wolken-Kuckucksheims ijn der Lage sind sich noch zu ändern. Am besten sollte man die irgend wo ansiedeln , wo sie keien Schaden mehr anrichten können….

  2. Hierbei sind mit Nachdruck die gefährlichsten unter ihnen, die Selbstmordaktentäter zu nennen. Während der gemeine Schreibtischbelagerer zumindest außerhalb der Dienstzeit noch gelegentlich versucht, Abstand zum Tatort herzustellen, reduzieren dessen suizidalen Pedanten sich selbst und jeden in ihrem Verwaltungsbezirk mit aller Härte derart auf DIN A4, dass gelocht und abgeheftet jeglicher Lebensinhalt unverzüglich seiner nicht rekonstruierbaren Entsorgung gemäß DSGVO zugeführt wird.

  3. Akten-Täter, eine wirklich gelungene Wortschöpfung, die den modernen Unrechts-Staat auf das beste beschreibt.
    Zuerst manipuliert der Amtsträger die Akten, und dann werden auf dieser Grundlage, bewusst rechtsbrecherische Entscheidungen getroffen. Sollten sich die Entrechteten wehren, entscheidet ein unabhängiger Richter, dank der manipulierten Sachlage, dass alles Rechtens war. Solche Urteile gelten als Wahrheitsbeweis.

    • August, von welchen “unabhängigen Richtern” sprichst. Die werden von der Politelite in ihre Ämter gehievt und wollen auch gerne ihre Jobs behalten. Also machen sie was vorgegeben ist, je nach Partei-Räson. Für die anordnenden Aktentäter gibt es dann die politische Immunität, die durchführenden Täter können sich immer auf Anweisungen (Befehle) von “oben” berufen. Auffallend ist, dass meistens nur bei unliebsamen Politikern die Immunität aufgehoben wird. Die Anderen kommen mit allen Straftaten durch, obwohl sie schon längst im Gefängnis sitzen müssten. Es hat sich also seit dem 19. Jahrhundert nichts geändert, denn Gesetze, die in der Vorzeit erlassen wurden und denen zupass kommen, bestehen weiterhin “Das Konzept der Immunität stammt aus dem 19. Jahrhundert. Damals waren so etwas wie Parlamente noch eine politische Neuheit und die Könige und Kaier hatten kein großes Interesse daran, andere Meinungen zu hören oder gar zu akzeptieren.”

      • Hallo Heidi, unabhängige Richter, das ist Real-Satire.
        In der Diktatur, schwafeln sie von Recht und Gesetz.
        Nach der Diktatur wurden alle gezwungen, weil, war ja Diktatur.
        Und die Opfer, sind natürlich selber Schuld, hätten’s ja so machen können wie die Richter.

  4. man sehe die Arroganz und Frechheit, der Chef des NWO Unternehmens Robert Koch
    Schöpfungsdreck.

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Die-Menschen-sterben-erst-spaeter-article21681491.html

    Alleine diese Sätze

    Zu wenig tote —– kein Problem die sterben später . Genau auch nicht durchs Corona, wie sich immer mehr zeigt. Aber kanns noch nicht 100% schreiben, mache ich wenn ich mir sicher bin. Da kommt wirklich enorme Vernichtungswellen auf alle zu, sollte ich richtig liegen.

    • ganz sicher liegst Du da richtig! Wenn ich allein nur meine Behandlungen zu meinen Krankheiten anschau = schon mehr als erschreckend seit 1975 so!

  5. war ja zu erwarten, wie lange noch bis die Stürme kommen

    ——————————————–
    Bundesagentur vermeldet traurigen Antrags-Rekord wegen Corona 470 000 Betriebe melden Kurzarbeit an.
    ——————————————–

    was das in wirklichkeit bedeutet , muss man nicht ausmahlen. Meisten sind alles redliche Menschen gewesen, die rein gezwungen wurden, aus Machtgier weniger nie vergessen.

    werden die zu Arbeitslosen weil das nur 1 Jahr geht, ist Schach matt noch sehr beschönigend ausgedrückt. Es wurde nur beschönigende Zeit gekauft(Kurzarbeit).

    • Wenn die Reserven aufgebraucht, das letzte Geld durch die Finger
      geronnen ist und vor den Kühlschrank nur noch tote Mäuse liegen,
      dann brennt die Luft im Lande!
      Hoffendlich sind dann die Leute so Schlau und greifen sich Die.
      Die für diese Sauerei verantwortlich sind, mitsammt der Helfer
      und Helfeshelfer.
      Besser ein Ende mit Schrecken,als ein Schrecken ohne Ende.

      P.S. Für mich war diese “Pandemie” von Anfang an eine Gesteuerte
      “Katastrophe”,die dazu benutzt wird einen Schuldigen für den
      Zusammenbruch der Wirtschaft zu präsentieren! Praktisch ein
      Geschenk des Himmels um mit aller Kraft die Umverteilung von
      Unten nach Oben zu beschleunigen, mit der Gewollten “Nebenwirkung”
      der Kontrolle über Alle!
      Wenn man sichs überlegt, wie die Medien gesteuerte Kampanje mit
      Schallgeschwindigkeit um die Welt verteilt wurde, sollte man
      sich fragen wem das Dienlich ist! Unserer Gesundheit mit
      Sicherheit nicht!!

      • Die Durchseuchung Deutschlands erfolgte nicht erst jetzt mit Maßnahmen zur Verbreitung des Corona-Grippe-Virus (wie hier aufgelistet ). Eine psychologische Durchseuchung findet seit Jahrzehnten statt, wenn man bedenkt was uns Politiker und Mainstreampresse alles erzählen. Mit welchen Zielen? Und es wirkt: die Menschen wählen immer noch dieselben Parteien und Politiker die für den aufgehäuften Unrat verantwortlich sind, sie kaufen dieselben Zeitschriften und Magazine, sie sind immer noch TV-Konsumenten.

        Dabei gibt es jede Menge Infos im Internet die echt informieren, aufklären. Tichys Einblick, die Vorträge von Mausfeld und Ganser sind ja hier, in dieser Meinungsblase, gut bekannt. Ich frage mich, was passiert, wenn diese Blase mal platzt.

        Man darf daran arbeiten und Quellen wie hier verbreiten. Der Einstieg in eine Blase die es (auch) mit Humor versucht, hat wohl die größten Chancen zu wachsen.

  6. zur info Kleinstbetriebe können keine Kurzarbeit anmelden, sind die 1-2 Mann unternehmen.

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/157401/umfrage/unternehmen-nach-groessenklasse-im-jahr-2009/

    über den Daumen ca 20% der Gesamtwirtschaft, das ist erst der Anfang. Wird in 2-3 Monaten über die Hälfte sein, wenn die mit dieser Corona Lüge nicht aufhören. Spätestens dann betrifft es jeden Bürger, egal wo er auch arbeiten oder sein mag, das ist Ressions ende und Hyper kommt. Das ganze verläuft wie eine Hyperbel…., weil zuviel zusammen spielt.

    • Auch Kleinstbetriebe und Solo-Selbstständige können Unterstützung erhalten. Voraussetzung ist, dass es sich um ein gewerbliches Unternehmen handelt. SIEHE:
      https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/limburg-wetzlar/content/1533736042932
      PI 050 Kurzarbeitergeld auch für Kleinstbetriebe
      Betriebe mit nur einem Arbeitnehmer können auch Kurzarbeitergeld beantragen

      75%S Unternehmen aller Art werden Kurzarbeitergeld anmelden, Selbstständige werden GruSi beantragen, Scheinselbstständige aus fernen Ländern ebenfalls sowie Entlassene Alg-1 oder Alg-2.
      Kaum ein Unternehmen wird sich die Chance entgehen lassen Kohle abzufassen. Egal ob aus berechtigten Gründen oder in betrügerischer Absicht.
      Die Schatzschatullen des Finanz-, Arbeits- und Familienministers werden sich im Zeitraffertempo binnen 2-3 Monaten geleert haben.
      Deswegen schon jetzt die Neuverschuldung, bzw. Diskussionum Anleihen.

        • Außerdem läuft neben der inflationsbedingten Entwertung von Renten/Rücklagen sowieso die Rentenabsenkung bei gleichzeitiger Reduzierung der Steuerfreibeträge:
          Bis 2030 Absenkung des Rentenniveaus auf 43 % – In § 154 Abs. 3 SGB VI seit 2004 festgeschrieben.
          https://www.vdk.de/ov-schopfheim/ID126800
          Ab 2025 bzw. nach 2030 könnte es zudem Jahre ohne Rentenerhöhung geben.
          Als Rentner bzw. Pensionär der DRV wird man in Deutschland wie das letzte Arsch abgefertigt. Unfallrentner und Behinderte außerdem als das letzte Doppelarsch.(Entschuldigung)

        • Außer den Renten für Politiker , Beamte und Zwangssystemvorsitzenden!
          Aus Solidarität könnten die jetzt schon auf 50% ihrer leistungslosen Einkommen verzichten!

          • Sorry, 99 % wäre wohl angemessen.
            Wer dann unter H4 fällt, kann ja nach Vermögensprüfung aufstocken.
            Das ist großzügig, – schließlich wird (noch) keine Haftung für die angerichteten Schäden verlangt.

      • B. Irne.
        Das ist auch nur ein Mittel die Massen zu beruhigen!
        Wer bezahlt letztendlich diesen Organisierten Schwindel?
        In dieser Welt des Kapitals giebt es NICHTS umsonst!

        P.S.
        Von welchen Schatzschatullen ist die Rede? Wir sind, wie
        andere Länder auch Höchst verschuldet! Da würde es auch
        nichts Nutzen, wenn die EZB Geld druckt ohne Ende, das würde
        die Lage nur noch verschlimmern!
        Das ist es ja! Was dieses System zum Einsturz gebracht hat!
        Hat es doch alles schon gegeben! Die Großen hat man immer
        auf Kosten der Kleinen gerettet!

  7. Liebe Mitlesenden,
    heute erschienen beim öffnen meines Laptops folgende Zeilen

    Some areas of the world are intentionally kept in the dark
    If the nigt is clear and your vantage print dark enough,you may look to the sky and glimpse.
    Liest sich wie ein netter Sternengruss von Q zum 1.4.2020
    @ Heidi,ich habe vorhin im letzten Artikel auf die Infos geantwortet.
    Aktentäter-mehr als gelungene Wortschöpfung-chapeau

  8. zu Artikel: Demokratie Seuchenschutzgesetz
    Seuchen sind teuer, jetzt gehts los bevor die “vermögenden” Rentner gestorben werden:
    “SPD-Chefin Saskia Esken will deshalb einmalig eine Vermögensabgabe einziehen.”
    https://www.tagesspiegel.de/politik/brauchen-faire-lastenverteilung-spd-chefin-esken-fordert-corona-abgabe-fuer-wohlhabende/25702558.html
    “Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hatte eine solche Vermögensabgabe vor einigen Tagen bereits gefordert.”
    Was sind “große Vermögen?”
    10 Mio., 1 Mio., 100TD€

    • Für Frau Esken/SPD & Genossen ist ein Vermögen groß genug zum abkassieren, wenn man mehr hat als man bei Aldi ausgibt. Darunter fällt mit Sicherheit auch sie und andere Volkszertreter die ja bekanntlich Vorbildfunktion haben.

      Hmmm irgendwas stimmt mit der Aussage nicht.
      Ist heute der 1. April?
      Finde den Fehler.

      • Haha, April, April! Bitte keinen falschen Hoffnungen wecken.
        Vermögen hat mit Geld an sich nur soviel zu tun, als dass man mit dem Geld die Fähigkeiten Anderer in Anspruch zu nehmen vermag. Vermögen kann daher auch die Fähigkeit zur Selbsthilfe sein, wobei Geld dann gar keine Rolle spielt.
        Enteignung und Vermögensentzug beschränken sich daher nicht darauf, jemandem das Geld wegzunehmen. Dazu zählen auch Geldentwertung, Entmündigung, Handlungsbeschränkungen und die Erzwingung von Abhängigkeiten.
        Im Sinne der SPD liegt das den Deutschen zugebilligte Vermögen nicht in dem, was man bei Aldi einkauft. Es beschränkt sich allenfalls darauf, dass man aus eigener Kraft vermag, zu Aldi und wieder nach Hause zu kommen. Ob man dazu Geld braucht und was es für dieses Vermögen bei Aldi dann gibt, liegt im Ermessen Anderer. Zudem sind wir bald so weit, dass Aldi nach Hause kommt, weshalb das Vermögen, dorthin zu gelangen, dann ebenfalls eingezogen wird.

      • Warten wir den Aprilscherz ab – Bund und Länder werden auf verschiedenen Wegen Milliarden von uns einfordern:
        https://www.tagesschau.de/inland/vermoegensabgabe-101.html
        Die SPD ist bekannt für schlechte Scherze.
        Ich denke auch, dass “Vermögen” letztendlich bei 1,–€ beginnt von dem x% als Gesundheitssoli abgezogen werden. Oder Mwst.-Erhöhung plus höhere Krankenkassenbeiträge.

        Auch kein Scherz, der neue Corona-Bußgeldkatalog:
        https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-sm/intern/downloads/Downloads_Gesundheitsschutz/CoronaVO_Bussgeldkatalog.pdf
        Bundeseinheitlich?

        Gesundheitsminister Spahn hatte seinen Aprilscherz schon auf den 30.01.2020 vorgezogen – s. d. drei letzten Absätze:
        https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Coronavirus-Europa-planlos/Europa-war-doch-nicht-planlos-Die-Poltiker-haben-doch-1a-reagiert/posting-36265037/show/

        Und erst die Bürgermeister von 150 deutschen Städten scherzen schlecht, bzw. kommen als Bündnis “Städte Sicherer Hafen” für Migranten daher. Sie fordern den unlimitierten Zuzug von Sozialhilfeempfängern, bzw. Sofortrentnern. Idealerweise möglichst viele davon mit 20 Jahre alter Corona-Infektion.

      • Ja, meine IP-Nr. sieht man mal und dann ist sie plötzlich wieder weg. Es kommt ja dauernd, daß Alle Alles von mir einsehen einschließlich IP seitdem ehrenamtlich mein alter PC wieder zum Laufen gebracht wurde oder zumindest so, daß es trotzdem1ganze Std. dauert bis überhaupt ein Bild da ist und die IP sieht trotzdem jeder seit dem der L. mir Virus draufgeladen hat. Und komisch-
        hier ist auch plötzlich auf einmal eine Antwort von Trump erschienen die jetzt nicht mehr da ist. Und so gehts auch mit den IP-Nummern Google spioniert ja alles aus wurde mir vom L. gesagt. Aber ich glaube, es dreht sich alles wieder mal nur um den großen Reibach, den Andere abschöpfen und dafür müssen die Ehrlichen sogar sterben. Bei meinem Handykauf Media war auch ein Koreaner mit dort gestanden und hat groß geschaut als ich sagte das sei ein Teufelsding (konnte es nach 1 Tag nicht mehr zurückgeben und gibt auch nur 1 SIM-Karte dazu-kostet auch nur € 1.– dafür 2 Jahre Ärger und ausspionieren.

  9. Ich denke Die Corona-Kaiserin Angola Merkel ist die verbesserte Bioborgform von Nero.
    Der brannte Rom nieder, Mergel brennt die ganze Welt nieder.
    Gröfaz aller Zeiten, nicht mehr und nicht weniger, Adolf gilt es zu toppen.

    Und es ist hier ja auch vollkommen Sodom und Gomorra.
    Schwuler Spahn als Gesundheitsminister, Altmaier als Frankenstein’s Schöpfung, Kriegs-ober-gebärerin Von der Leichen leitet den Knechtschaftsring fern von ihrem Todesstern, Prof. Dr. Drosten droht sogar damit aus den Medien zu verschwinden.(ohne Mundschutz)

    Die ganze Bagage will einfach ihren Status Quo nicht aufgeben.
    Wie denn auch? Wiki lügt ja immer fleißig, also zwischen den Zeilen lesen.
    “Status quo (lateinisch für „bestehender (aktueller) Zustand“, eigentlich „Zustand, in dem …“ oder „Zustand, durch den …“) bezeichnet den gegenwärtigen Zustand einer Sache, der in der Regel zwar problembehaftet ist, bei dem aber die bekannten Möglichkeiten zur Abhilfe ebenfalls problembehaftet sind.”

    Ja das kann man wenden wie man will?
    Also Quo vadis Nutzmensch, wo soll er denn hin der nutzlose Esser?
    Quo einzeln meint: mehr
    Vadis :gehen
    zusammen dann: Mehr Gehen

    Mehr an die frische Luft gehen. Früher aus dem Leben gehen, oder einfach nur eingehen!

    Schau dir doch deine Miet-Menschen an, wechseln die Straßenseite wenn machbar und das sprechen haben sie auch verlernt.
    Da fragt man sich doch. –Ist das Bio, kann das weg?–
    Und die Israelis (also ihr wisst schon?) Krypto bzw. Kippa-Fachleute haben uns das doch ins Leeer-buch geschrieben.

    Schnöde Schreibtischtäter: (wieder Wicki)
    “Der Begriff Schreibtischtäter beschreibt eine {Person}, welche eine (Straf-)Tat nicht selbst und eigenverantwortlich begeht, sondern zur Tat in einem mittelbaren Bezug steht und damit zunächst im Hintergrund bleibt. Die Bezeichnung Schreibtischtäter kam in der Berichterstattung über den Eichmann-Prozess 1961 und den ersten Auschwitz-Prozess von 1963 bis 1965 auf. Hannah Arendt schrieb in ihrem
    1963 erschienenen Buch Eichmann in Jerusalem…..”

    {Personen}, Wer ist denn berechtigt Prüfung der Personalien vorzunehmen und wer hat ihn dazu berechtigt?

    Wo zum Henker ist meine ID?

  10. Ein Heißluftballon,der Äusserlich das Aussehen eines Coronavirus hat,
    schwebt über Deutschland. In der Gondel sitzend Spahn und Merkel, die
    darüber Beraten, wo Sie noch landen könnten.

    • Die Erinn‘rung ist eine mysteriöse
      Macht und bildet die Menschen um.
      Wer das, was schön war, vergißt, wird böse.
      Wer das, was schlimm war, vergißt, wird dumm.

      — Erich Kästner, sein Gedanke wurde
      von der Zeit-Online wegmoderiert.

      • Das macht nicht nur die Zeit-Online, sondern auch FB und sonstige asozialen Medien kennen die deutschen Dichter und Denker nicht und Gedanken, wie die von Erich Kästner, verstoßen per se gegen die Forenregeln. Wenn man sieht, wie stolz die auf “Influenzer” (Beeinflusser) sind, dabei aber noch nicht einmal wissen, was das Wort in der deutschen Sprache heißt, sagt das viel über den Bildungsstand aus. Deutschland, mir graust es vor Dir.

1 Trackback / Pingback

  1. Heute für mich aktuell… Zeitbetrachtungen – amthor-art.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*