Gesellschaft

Mega Event- und Party-Zirkus Deutschland

Wir erleben in Deutschland gerade eine total kaputte Mischung aus Pandemie, Flüchtlingskrise, CO2-Weltuntergang und illustren Partys. Letztere können, je nach politischer Grundausrichtung, mal mit und mal ohne Seuchenschutz-Auflagen durchgezogen werden. Externe Betrachter könnten sich veranlasst sehen, Parallelen zu den Zuständen in einem Irrenhaus zu diagnostizieren. Dank einer geschickten Propaganda, lässt man uns diese Zustände heute als “Normalität” erleben. ❖ weiter ►

Fäuleton

Schleyer-Halle wird zum Honecker-Stadel

Es ist schon ein Kreuz mit der Kultur, dem Andenken und der jeweils politisch korrekten Ausrichtung. Gott sei Dank trifft sowas bei den Deutschen stets auf ein wandel- und wendefähiges Gemüt. Derzeit sind wir gerade dabei imperialistische Merkmale zu überwinden und zu eliminieren. Wir ersetzen sie zur Abwechslung mal durch anti-imperialistische Marker und können so angeblich mal wieder vorne bei Zeitgeistern mitspielen. Das links-grüne Stuttgart könnte es vormachen. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Psycho-Umbau des Staates setzt bei Kindern ein

In der aktuellen Krise sind die Kinder ein nicht zu unterschätzender Faktor. Aus Sicht des Herrn Drosten für die Seuchenverbreitung. Aus dem Blickwinkel der Neurologen für die aktuell produzierten psychischen Schäden. In der menschlichen Gesamtschau wird der Schaden überwiegen. Von der Ebene der Humankapital-Verwerter dürfte der Nutzen gar nicht hoch genug eingestuft werden. So werden die Kinder, ohne dass sie etwas dafür können, zu Spielbällen der Seuchenpolitik. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Konvertierte Frank-Walter Steinmeier zum Islam?

Es ist erstaunlich, wie sich Frank-Walter Steinmeier, in seiner Funktion als Bundespräsident, in seinen Peinlichkeiten immer noch steigern kann. Offensichtlich hat er eine neue Lieblingsklientel innerhalb der hier lebenden Gemeinschaft für sich entdecken können, die er zwanghaft zu hofieren gedenkt. Viele Menschen können ihn einfach ignorieren. Das macht seine politischen Auftritte, für das an sich unpolitische Amt, keineswegs besser. ❖ weiter ►

Gutmenschen och nee nein Danke klein qpress gruene Kultur Linksfaschismus #MerkelJugend Merkel-Jugend
Fäuleton

Asyl für US-Antifaschisten in der Merkel-BRD

In den USA bahnt sich eine humanitäre Katastrophe an. Gerade die BRD sollte sich jetzt in der Pflicht sehen, hier Asylangebote zu unterbreiten. Die Vorkämpfer für Demokratie und Niederhaltung des Faschismus sind dort vom Aussterben bedroht, seit Donald Trump gedroht hat, die Antifa in den USA auf die Liste der Terrororganisationen zu setzen. Jetzt bedarf es seitens der EU und der BRD entsprechender Signale, damit diese Helden der Gewalt und Unterdrückung nicht heimatlos werden. ❖ weiter ►

Gesellschaft

„Sudel-Ede“ – Comeback in Öffentlich-Rechtlichen

Nicht nur zur physischen, auch zur geistigen Gesunderhaltung der Herde sind übermenschliche Anstrengungen erforderlich. Gerade die mit Bildungsauftrag ausgestatteten Öffentlich-Restlichen kämpfen löwenhaft um den Erhalt einer gesunden Volksmeinung, die nicht ausschließlich vom Virus bedroht ist, sondern von ergänzenden, vagabundierenden Falschmeinungen. “Sudel-Ede” und seine bewährten Praktiken, erleben deshalb eine unverzichtbare Renaissance. ❖ weiter ►

Glaskugel

Was genau wird hier in der Bundesliga getestet?

Brot und Spiele sind selbst in harten Krisenzeiten unverzichtbar. Diese panische Erkenntnis der Politik ist kein Novum, eher fragwürdiges Basiswissen. Um einen beträchtlichen Teil der Menschen sowohl vom Denken als auch von der Straße fernzuhalten, darf die Bundesliga einen ulkigen Sonderweg in Sachen Corona-Pandemie beschreiten. Damit das alles schön aussieht und sich kein schlechtes Gewissen einschleichen kann, wird das mit einer Kaskade an Virentests unterlegt. ❖ weiter ►

Fäuleton

Maulkorb für effektiven Arbeiter- und Sklavenschutz

Der Maulkorb ist erheblich vielseitiger und bedeutsamer als man das im ersten Moment annehmen möchte. So gibt es sowohl eine hygienische als auch eine psychologische Komponente. Selbst wenn wir derzeit eine der Komponenten leugnen wollten, so sind doch auch in Zeiten der Pandemie beide unstreitig vorhanden. Dazu ist es hilfreich ein wenig mehr über die Historie des Maulkorbs, den wir heute auch als Mund- und Nasenschutz kennen, zu wissen. Lassen sie sich überraschen. ❖ weiter ►

Gesundheit

Tansania: Ziegen, Papaya u. Motoröl Corona-positiv

Die WHO führt derzeit einen nahezu aussichtslosen Kampf gegen den SARS-COV-2 Erreger, gegen den es noch keine Medizin gibt. Dafür gibt es um so zuverlässigere Tests, die in Tansania erstmals auch Ziegen, Papaya und Motorenöl positiv auf diesen Erreger testen konnten. Das ist ein Novum und könnte die Herausforderungen der Regierungen weltweit nochmals vervielfachen. Derzeit haben wir gar nicht genug Platz auf diesem Planeten, um einfach alles wegzusperren. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Schul-Toiletten-Aufsicht … neue „Quali“ für Lehrer

Die aktuelle Zeit ist eine gute Gelegenheit Absurditäten zu sammeln. Dies, obschon die sich jetzt häufen werden und bald inflationär vorkommen. Der “gesunde Menschenverstand” ist immer weiter auf dem Rückzug. Das hat Folgen und ein davon nennt man auch Verblödung. Um diesen Trend zu unterstreichen, geht man in Sachsen dazu über, eine Mehrzahl der Lehrer, wenn auch nur temporär, zur Beaufsichtigung der Schul-Toiletten abzustellen. Ist das eine würdige Perspektive? ❖ weiter ►

Fäuleton

Merkel erhält überragenden Architektur Preis

Angela Merkel ist nun schon seit 2005 der Deutschen Liebling Nummer eins. Nach einigen Höhen und Tiefen hat sie sich als beherzte Seuchen-Kanzlerin wieder in allen staatlich gelenkten Beliebtheitslisten nach oben katapultieren können. Nicht zuletzt ist das ihrer unantastbaren Baukunst zu verdanken. Als Konstrukteurin eines völlig neuartigen Seuchenstaates gebühren ihr weitere Ehrungen, deren Grundlage wir in diesem Aufsatz etwas näher beleuchten. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Die Froheste Botschaft seit es Ostern gibt

Das diesjährige Osterfest ist in der Geschichte der Christen einmalig. Es taugt in mehrfacher Hinsicht als Augenöffner. Wir müssen es nur sehen wollen. Es eröffnen sich wunderbare Parallelen zwischen Kirche und Staat, die uns knallhart vor Augen führen, dass sich die Institutionen beim Machterhalt auf Kosten der Schäfchen nichts nehmen. Die verordnete Corona-Auszeit bereitet uns gleichsam ein großes Geschenk, jenes des “Selbst denken”. Nutzen wir doch mal die Gelegenheit. ❖ weiter ►

Fäuleton

„Aktentäter“, die total unterschätzte Terrorgefahr

Es mag sich für viele Menschen im ersten Moment etwas befremdlich anhören. Derzeit müssen wir mehr auf Aktentate und Aktentäter achten, als auf ordinäre Attentäter. Selbstverständlich ist auch die Qualität des damit einhergehenden Terrors eine ganz andere, aber für die Menschheit in ihrer Existenz nicht minder bedrohlich. Es gebricht uns noch merkelig daran die Aktentate auch als das zu erkennen was sie sind, ein hinterhältiger Anschlag auf die Freiheit eines jeden Menschen. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Deutschland – ein von Nazis durchseuchtes Volk

Es ist schon erstaunlich welche Menschen in Deutschland unter die linken Räder kommen, weil diagnostiziert wird, dass sie doch zu “rechtschaffen” sind. Es trifft immer mehr Menschen mit ausländischen Wurzeln, die durchaus kapieren was hier derzeit für ein Wahn abgeht. Dank einer links-grünen Meinungspolizei können aber auch solche Gestalten recht schnell kaltgestellt werden, wie jüngst der DSDS-Juror, Xavier Naidoo. Er wurde wegen seiner unpassenden Meinung aus dem Team entfernt. ❖ weiter ►

Hintergrund

Norbert Röttgen ist mittlerweile „Muttis Dümmster“

Die Rallye um den CDU-Parteivorsitz wurde jüngst von der Merkel-Sockenpuppe AKK frisch eröffnet. Der große Preis ist nicht der Parteivorsitz. Der muss mehr oder minder als Einwegraketenstufe auf dem Weg zum Kanzlersessel mit befeuert werden. Norbert Röttgen hat seinen Hut ebenfalls in den Ring geworfen. Ein Grund mehr seine Kompetenzen zu beleuchten, die ehrlicherweise nur bei der “Wählerverachtung” mit Merkels Fähigkeiten gleichziehen können. ❖ weiter ►

Hintergrund

Vatikan als neue Welt-Hauptstadt des Islam

Wenn dieser Tage im Vatikan erstmals sanfte Koran-Verse zu vernehmen sind, möchte man uns glauben machen, dass dies interreligiöse Verständigung sei. Dem ist aber nicht so, es ist einer der letzten Strohhalme die der Papst greift, um noch ein wenig Macht zu behalten. Da kann man schnell mal die drei gewalttätigsten Religionen dieses Planeten zusammenwürfeln, so jüngst geschehen, um die armen Schäfchen noch eine Weile hinters Licht führen zu können. ❖ weiter ►