Angela Merkel, alternativloser als jemals zuvor

Angela Merkel, alternativloser als jemals zuvorDeutsch Absurdistan: Angela Merkel, das wird immer klarer, ist kein zufälliges Unglück. Die unaufhaltsam fortschreitende Katastrophe scheint minutiös durchorganisiert zu sein. Womöglich ist sie tatsächlich der geheime 30-Jahresplan der SED zur endgültigen Übernahme Europas. Vorstufe dazu war die stille Annexion der im Jahre 1989 hochbegehrten Bananenreplik, unter scheinheiliger Beibehaltung der weltweit bekannten Handelsmarke “BRD” und des damit verbundenen Labels “Made in Germany(übersetzt: Wurm in Deutschland).

Merkels DDR-Karriere, als ausgebildete Fachfrau für Agitation und Propaganda spricht unerbittlich für diese steile These. Die aktuellen Ereignisse sind noch größerer Beweis dafür. Im Moment werden Merkels Beliebtheitswerte wieder derart drastisch in die Höhe geschrieben, dass man Angst bekommen muss, die CDU könnte ein komfortable 3/4 Mehrheit bei den Bundestagswahlen 2017 im September abbekommen. Hier nur ein Beispiel dieser unsäglichen Propaganda: Umfrage Merkel so beliebt wie vor der Flüchtlingskrise[SpeiGel Auf Linie]. Im ersten Moment möchte man meinen, dass der Deutsche ein ernsthaftes Gedächtnisproblem hat. Dem ist aber nicht so, er hat mehr ein Problem mit der suggestiven Schönfärber-Propaganda, die auf ihn niederprasselt. Sicher aber ist, am Ende der Propaganda hat er meist die passende Meinung und wählt erwartungsgemäß. Leicht überspitzt könnte man den Spiegel kurz wie folgt zusammenfassen:

„Merkel heute noch viel beliebter als vor ihrer Geburt“

Sollte sich der Michel dennoch mal ganz arg verwählen, stellt selbst das überhaupt kein Problem da. Dann kann man ohne große Aufhebens die Wahlergebnisse der vorherigen Propaganda dezent angleichen und niemand wird Verdacht schöpfen. Das ganze in ein schönes Wahlabendspektakel mit viel Gelaber verpackt und alles ist in Butter. Schließlich Angela Merkel, alternativloser als jemals zuvorsind die Ergebnisse dann wie bereits lange vorhergesagt. Wahlfälschung ist in Deutschland mindestens so normal wie drei Legislaturen in Folge mit der Merkel an der Spitze der “Replik”. Dazu gibt es inzwischen angesehene Studien, die aus verständlichen Gründen in Deutschland nicht sonderlich beliebt sind: Studie beweist: Wahlfälschung in Deutschland keine Ausnahme, sondern die Regel[Anonymous-News]. Mal ehrlich? Wer will denn hierzulande noch die Wahrheit hören? Wir alle wissen doch längst wo wir uns anzustellen haben, oder? Natürlich unterstützen noch weitere Faktoren diesen unsäglichen Merkel-Hype.

Die Herkulienen-Aufgabe

Der zu bewältigende Spagat könnte größer kaum sein und nur die dauerelastische “Murksel” kann diese Herkulinenaufgabe vollbringen. Es geht darum, dem Kapital unendlich zu Diensten zu sein. Nur darin soll angeblich unser Seelenheil, via Wirtschaftsleistung und Shareholdervalue zu finden sein. Das belegen auch die Großspenden der Konzerne an die Politik. Das dient dem einen Prozent und den 99 Prozent muss man Glauben machen, dass es doch ausschließlich um ihr Wohl geht. Dieses Marketingkonzept ist beileibe nicht neu.

Es ist dasselbe, wie im real existierenden Sozialismus, in dem Merkel selbiges gründlichst einstudierte. Nur muss sie es diesmal für die andere Seite realisieren, weil der Auftraggeber jetzt ein anderer ist. Gelernt ist eben gelernt. Und so geschmeidig wie Angela bislang noch in jeden transatlantischen Po gleiten konnte, rutscht sie auch hier allerorten widerstandslos durch. So werden wir im Herbst nicht minder alternativlos vor der Übermutti niederknien und Treue schwören dürfen. Alles im Namen der Konzern-Wohlfahrt und des Profits.

Merkels Erfolgsstrategie

Merkels Strategie wird wunderbar aufgehen. Nach ihrem Flüchtlingsdebakel muss sie nur eine Weile den Kopf in den Sand stecken und sich maximal wenig bewegen. Den Rest erledigt die Schein-Konkurrenz. Derweil schreddert Martin Schulz die SPD soweit runter, dass die auch mit den ganz Roten und Grünen keine Regierung mehr zusammenbringen. Am Ende der Wahlen wird sie womöglich noch die SPD gegen die FPD als Koalitionspartner ausspielen, bis Goldman & Sucks wieder daherkommt und Deutschland abermals eine große Koalition verordnet, damit es bei den allfälligen Bankenrettungen der Zukunft nicht zu unliebsamen Zwischenfällen kommt. Seit Merkel wissen wir, ein Sozialstaat, der seine Banken nicht rettet, ist keiner. Auf das Fußvolk wird es nach wie vor unter Merkels Regentschaft nicht ankommen.

Bestimmt hat jetzt jeder von der Pike auf verstanden warum Merkel so brutal beliebt in Deutschland ist und alternativloser als jemals zuvor, oder etwa nicht? Die Medienkonzerne, die vermutlich eher von dem einen Prozent kontrolliert werden, haben ein gesundes Interesse am Selbsterhalt. Da fällt es gar nicht schwer dem Michel zu vermitteln, dass Merkel so unendlich beliebt ist, dass der Michel eigentlich gar kleine andere Wahl hat als sie zu wählten. Und wenn er es nicht tut, dann weiß man sich schon zu helfen, wie weiter oben beschrieben. Alles sieht immer ganz natürlich aus … bis eines Tages die Mehrheit der Menschen, angesichts solcher “Vera®schung” mal ganz unnatürlich auf die Barrikaden geht.

Angela Merkel, alternativloser als jemals zuvor
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1543 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

10 Kommentare

  1. Was für das einstige Land der Dichter und Denker immerhin ab 1951 vorgesehen war,…

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2012/08/personliche-freiheit-und-sozialordnung.html

    …konnte nur aufgrund von 8 bedauerlichen Missverständnissen…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bundeskanzler_(Deutschland)

    …(noch) nicht zu dem werden, was es nicht erst seit 2009,…

    https://www.deweles.de/mut.html?file=files/_theme/pdf/soziale_marktwirtschaft.pdf

    …sondern schon seit dem Jahr 33 hätte sein sollen:

    https://www.deweles.de/phantasie.html?file=files/_theme/pdf/himmel_auf_erden.pdf

    Die 8 bedauerlichen Missverständnisse entwickelten ein gewisses Eigenleben…

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2017/04/sind-sie-politisch-oder-denken-sie-schon.html

    …und wollten sich nicht widerspruchsfrei auflösen lassen,…

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2012/12/der-abbau-des-staates.html

    …auch wenn das beim 2. Missverständnis fast gelungen wäre:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2013/10/wohlstand-fur-alle.html

    Weitere Missverständnisse kann ich kategorisch ausschließen:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2017/05/8-gleichungen-mit-8-unbekannten.html

  2. Ja,ja, vorbeugen ist besser! So haben der Innenminister, die Wahlleitung vor, Wahlprognosen am Wahltag zu verbieten, außerdem möchte der Innenminister ‘What’s App durchsuchen lassen, denn bei FB machen sie’s schon, ausgelagert an Bertelsmann. Als Kind liebte ich im Kino ‘Peterchens Mondfahrt’, Peterchen wurde mit einer Kanone zum Mond geschossen. Das Gleiche wünsche ich für die Merkel, ich möchte sie auf den Mond schießen ! Hier auf Erden ist sie für den Normalbürger zu Nichts nütze. Aber der dumpfe deutsche Normalbürger lässt sich total von Systemmedien indoktrinieren, er hat verlernt, selber zu denken. Zumal Alternative Medien wie RT deutsch und Sputnik als Russische Propagandasender diskreditiert werden, und Russland schlechthin das Böse sein soll. Es ist wahr, das deutsche Volk ist verblödet, es hat keine Empathie mehr, kennt nur EGO, es hat sich zu unmündigen Bürgern degradiert.

    • . . . die Deutschen wurden durch die Medien zu unmündigen Stimmvieh für Merkel degradiert.

      diese Ansicht kann ich nur unterstreichen.
      Merkel hat alle Terrortoten zu verantworten, aber in der Sonntagsfrage praktisch 40%.
      Warum ? Wo ist die Ursache für diesen Widerspruch?

      Es wird Zeit diesen Widerspruch aufzulösen. z.B. durch Gespräche mit Freunden und Nachbarn jetzt, – vor der Wahl. Einige Argumente findet man bei http://www.polpro.de/taktik.html oder so. Außerdem kann man die Macht der Medien brechen, durch Liebesentzug. Klartext: indem man sich grundgesetzkonform verhält und den ÖR nichts mehr spendet. Siehe http://www.polpro.de/mm17.html#bts3

  3. Die kaum bekannte blutjunge Mini-Partei des ebenso seltsam zum Präsident gewordenen Macron hat angeblich die meisten Stimmen in den Parlamentsvorwahlen.

    Ich glaube endgülitg nicht mehr an “Wahlen” zu den sich zudem nicht unterscheidenden Parteien.

    Ich bin überzeugt davon, dass die imperialistisch faschistischen tiefen Staaten des Westens machen was die wollen; entschieden werden Stimmen dann auch auf oberster, sich selbst kontrollierender Ebene.

  4. Nur zwei Anmerkungen :
    1. Wenn Wahlen wirklich etwas bewirken würden, hätte man sie längst verboten.
    2. Bereits als die FDP nach der Wahl aus dem Parlament flog, kommentierte ich , Merkel macht sich unentberlich. Als man dann nach weiteren vier Jahren die nach Macht hechelnde SPD in seinen Karren spannte, sagte ich voraus, das Merkel sich nun die nächste Partei zum kaputt spielen gesucht hat. In einem haben ich mich aber wohl getäuscht : ich nahm an die nächste Koalition hieße Schwarz – Grün….(um GRÜNE entgültig kaputt….)
    Nun da sich die GRÜNEN selbst zerlegen und auch die AfD keine wirkliche Alternative mehr darstellt, bleibt ja nur “MERKEL FOR EVER !”
    Wenn es nicht so wäre, hätte man schon längst einen deutschen Macron (oder eine Macrone) auf dem Startblock um die absolute Mehrheit…..

    • Es wird Zeit, daß das Volk wieder was zu sagen hat. Wahlen sind dazu (entgegen sarkastischen Meinungen) ein gutes Mittel. Wahrscheinlich muss der Leidensdruck aber noch größer werden. Die Bürger-nächste Partei ist derzeit die AfD. Auch wenn sie unter der derzeitigen gezielten und unfairen Negativ-Berichterstattung schwer leidet. Wer meint, das Wahlen nichts ändern, sollte Wahlhelfer werden und sich dabei nicht abwimmeln lassen!

  5. Wir alle können Helden sein !

    Die Feuerwehr, die Seenotrettung, die Bergwacht u.a. retten Leben.
    Dafür haben sie unsere Anerkennung.

    Jeder der Leben rettet ist ein Held.

    Wir alle können sehr viele Leben retten, Millionen. Seit tausenden
    Jahren gibt es weltweit Krieg. Lasst uns gemeinsam diese Kriege
    durch Frieden beenden.

    Der 30 jährige Krieg Mitte des 17. Jahrhundert’s wurde in Münster,
    der Krieg durch Napoleon in Wien durch einen Friedensvertrag
    beendet. Waren die Schweden seit dem 17. Jahrhundert mit ihrem
    Militär noch einmal in Süddeutschland ?

    Der 100 jährige sogenannte 1 Weltkrieg ist bis heute nicht durch
    einen Friedensvertrag beendet. Die Kriege in der Ukraine, Libyen
    und in Jugoslawien sind die Fortsetzung.

    Werdet alle Helden und fordert aktiv den Friedensvertrag zum WK I.
    Der sogenannte WK II war die Fortsetzung durch Waffenstillstandsbruch.

    Wer den Kopf in den Sand steckt kann nicht sehen, daß immer wieder
    neue Kriege angezettelt werden sollen. Der nächste könnte auch Dich,
    deine Frau und Kinder treffen.

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0&t=8s

  6. Französinnen singen – MERKEL MUSS WEG ! ( Les Brigandes )

    https://www.youtube.com/watch?v=z6bPVr8wjDM

    Veröffentlicht am 12.06.2017
    Patriotische Französinnen singen für Deutschland. Die Sängerinnen der bekannten Gruppe
    “Les Brigandes” bringen es wieder auf den Punkt.

    Quelle:
    https://www.youtube.com/watch?v=yFgSR

    Website:
    http://www.lesbrigandes.com

    Vielen Dank ! Merci beaucoup !

    Merkel und die ganze Parteienverschwörung muß weg.
    Das ist jedem Aufgeklärten klar.
    Sehr erfreulich daß es jetzt auch aus dem mit uns befreundeten
    Nachbarvolk den Franken kommt.
    Jetzt sollten die Franken auch noch verstehen, daß der Friedensvertrag
    zum WK I uns allen die Freiheit / Souveränität zurück gibt.

6 Trackbacks / Pingbacks

  1. [QPress] Angela Merkel, alternativloser als jemals zuvor
  2. Angela Merkel, alternativloser als jemals zuvor | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  3. Angela Merkel, alternativloser als jemals zuvor – juergenkamprath
  4. Staatsratsvorsitzende Merkel, alternativloser als jemals zuvor | paselackenrepublikbrd
  5. Teil 6 “In ‘eigener’ Sache” (fünfter ausgelagerter Teilbereich des Beitrags: Was sind die Gründe für weltimperialistische Weltkriegssucht und die damit zusammenhängende merklich zunehmende Klimaveränderung…) | Menschheit gegen Krieg
  6. Warum die imperialistische EU aufgelöst und in eine föderative EU gewandelt werden muss | Menschheit gegen Krieg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*