Impfpflicht gerinnt zum Kniefall vor der Pharma

Impfpflicht gerinnt zum Kniefall vor der PharmaBRDigung: Man möchte meinen, dass deutsche Bundestagsabgeordnete entweder noch den Schlaf der Gerechten schlafen, oder aber ihren Pflichten nicht angemessen nachkommen. Während man im Bundestag nur noch über das „wie“ einer Impfpflicht zu sinnieren scheint, verabschieden sich andere Nationen aus dem Pandemie-Zirkus. Da stellt sich unweigerlich die Frage, wer im Moment faktenresistenter ist, die Volksvertreter oder kritische Teile ihres Arbeitgebers? Die Liste offener Fragen und Unwägbarkeiten in Sachen Impfpflicht ist enorm. Umso erstaunlicher, dass sich all diese Imponderabilien derzeit im öffentlichen Diskurs nur am Rande wiederfinden.

Jüngstes Beispiel des Ausbruchs aus dem Pandemie-Zirkus ist Dänemark. Dort hat man einiges mehr verstanden als in Deutschland. Zumindest ist man dort seitens der Regierung bereit reale Datenlagen anzuerkennen, korrekt zu bewerten und danach zu handeln. Unterdessen schwört Deutschland alleinig auf die Spritze? Nein, auch auf seinen Pandemie-Clown Karl Lauterbach, dessen Aussagen in der Regel eine Halbwertzeit von weniger als 24 Stunden haben. Gegen die hier gesetzte Dauerpanik ist die Ankündigung der Regierung in Dänemark eine wahre Erholung mit Realitätsbezug. Hier die Pressekonferenz dazu und hier ein weiterer Bericht zu dem Vorgang.

Weitere Erkenntnisse von denen unsere Politiker befreit sind

Impfpflicht gerinnt zum Kniefall vor der PharmaEs gibt einen schier endlosen Katalog an Nebenwirkungen der sogenannten Impfung (korrekt Gentherapie), der bis heute von der Politik ignoriert wird. Derlei Daten lassen sich in diversen öffentlichen Nebenwirkungsregistern einsehen (WHO, EMA, VAERS), nachvollziehen und angemessen auswerten. Statistisch betrachtet ist heute sogar belegbar, dass die neuartige und geplante (Zwangs)Behandlung zumindest für Menschen jüngeren Alters ein größeres Risiko gesundheitlicher Schäden (bis hin zum Tod) birgt, als eine mögliche Erkrankung an COVID-19. Warum wird das nicht diskutiert und stattdessen auf eine Behandlungspflicht für überwiegend gesunde Menschen gesetzt?

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!

Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Nehmen wir eine weitere Erkenntnis hinzu, die man vorzugsweise bei einem Feindsender vermittelt bekommt, sich aber auf ein deutsches Institut bezieht. Paul-Ehrlich-Institut findet langlebige Antikörper bei Genesenen – Bundesregierung ignoriert das … [RT Deutsch]. Ein eindeutiger Hinweis darauf, dass eine natürlich erlangte Immunität einer jeden gespritzten immer noch haushoch überlegen ist. Das ist eine ausgesprochen schlechte Botschaft für die Pharma-Industrie. Versucht man das durch eine „Impfpflicht“ der Massen zu kompensieren?

Da kommen noch mehr Fragen hinzu, nachdem inzwischen klar ist, dass die Chargen der Impfstoffe unterschiedlich gefährlich sind. Augenscheinlich sind eben nicht alle Chargen gleich, wovon man bei einem Medikament ausgehen müsste. Es sieht mehr so aus, als würde mit den Spritzstoffen noch wild experimentiert. Also nach Lust und Laune deren Zusammensetzung, gemäß experimenteller Wünsche, frisch zusammengewürfelt. Diese Beobachtung führte unter anderem zu diesem Vorgang, wo sich Wissenschaftler bei BioNTech zu Eigenschaften der Suppe erkundigen: Woher kommt der Grauton im Impfstoff? Fragen an BioNTech-Chef Uğur Şahin … [RT Deutsch]. Kein Thema für die Politik?

Warum also weiterhin Spritzpflicht in Deutschland?

Impfpflicht gerinnt zum Kniefall vor der PharmaFolgt man diesen Einlassungen, müssen wir schwerwiegende Versäumnisse des „Apparates“ feststellen. Bezüglich der gesamten Informationspolitik zum Thema, als auch zur Materialsicherheit. Wer garantiert nach den bisherigen Erkenntnissen die gleichbleibende Zusammensetzung der Gifte? Niemand! Und dann wundert sich die Regierung über nachfragende Skeptiker und stellt selbige aufgrund ihrer eigenen Unfähig- oder Unwilligkeit sogleich in das Lager der Schwurbler oder politischen Gegner? Was für ein Propagandaaufwand mit fragwürdiger Zielsetzung.

Demnach bleibt der „Impf-Elefant“ unverrückbar im Bundestag stehen und niemand mag ihn als das bezeichnen. Wenn derlei Tatsachen aus den Nachbarländern zu uns durchdringen und so viele Fragen offen bleiben, die durchaus beantwortbar wären, was läuft dann falsch? Weiterhin einfach alles ignorieren und blind der ausgegebenen Parole folgen? Das scheint zumindest die Leitlinie im Bundestag zu sein. Wenig erstaunlich, dass sich eine wachsende Schar von Menschen angesichts einer demnächst per Gesetz verordneten „Gesundheitsbedrohung“ durch unzulängliche und experimentelle Spritzstoffe damit nicht abfinden mag.

Wenngleich nicht belegbar, aber durch den offensichtlich eingeschlagenen Kurs der Politik naheliegend, ist es ein totaler Kniefall der deutschen Politik vor den Wünschen einer Pharmaindustrie. Bitte gerne das Gegenteil belegen. Wie sonst soll dieses verkehrte Verhältnis erklären? Wir sehen die Corona-Statistiken, die mit aller Gewalt zur Horror-Show „aufgeblasen“ werden, wohingegen alle negativen Vorkommnisse im Zusammenhang mit diesen Spritzstoffen nach Kräften kleingeredet werden. Dasselbe gilt für „billige“ und zuverlässige Heilmethoden zur COVID-19 Erkrankung, die in der öffentlichen Schau ebenso durchs Raster fallen. Insoweit ein kleiner Lichtblick, dass einige skandinavische Länder in dieser Sache den gesunden Menschenverstand schneller wiederfinden als unsere Polit-Kasper.

Impfpflicht gerinnt zum Kniefall vor der Pharma
11 Stimmen, 4.91 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 3072 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

35 Kommentare

    • Ja richtig, mein Guter, bereits die Diskussion über die Impflicht widerspricht dem Nürnberger Kodex und diese Geschichtsdemenz der Politiker hat bereits pathologische Züge. https://de.m.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_Kodex
      Und ja, die Menschen bringen sich in diesem Pandemie-/Euthanasieprogramm selbst um, um die Schuld nicht den TäterInnen aufzubürden, da diese das moralisch nicht überleben würden. Wegen einer Reise, Gaststättenbesuch oder Bratwurst begehen diese Leute Selbstmord, was das Genannte extrem aufwertet. Das Gespritzte setzt sich in lebenswichtigen Organe fest und die werden dann von dem Immunsystem abgetötet. Aufgrund der Freiwilligkeit haftet auch keine Lebensversicherung.
      Aber es geht noch blöder in Form der zu Fleisch gewordenen Dämlichkeit, des logopädischen Sonderfalls, der deutschen Aussenministerin. Dabei muß sicher bezweifelt werden, dass sie die Interessen der Deutschen vertritt. Soviel Geschichtsvergessenheit in Sachen Russland in einer Person ist ein Fall für die Gerichtsmedizun. Vielleicht wird sie ja mal in Formaldehyd ausgestellt, wer weiß.
      Natürlich wissen die Eingeweihten, der nächste Russlandfeldzug fällt aus und dient nur der Distanzierung der Russen von dem Westen – nachher helfen die noch und der Untergang findet nicht statt geht gar nicht. Ich würde Putin jedenfalls den roten Teppich ausrollen und auf Genderwahn oder Ehe für Alle großzügig verzichten.
      Das Eingständniss des Scheiterns der Grünen-bzw. Muttipolitik ist das Ende der Förderung von Energiesparmaßnahmen an Gebäuden von der KfW. Frau muß auch rechtzeitig weg sein, bevor der Sturm kommt und der steht vor der Tür. https://youtu.be/dw4ZcQMbAPA

      • Jetzt sieht es aus, als ob Manuela Schwesig weggemobbt werden soll, weil sie Creepy Joe und seinen Handlangern in Deutschland nicht in den Kram passt https://www.t-online.de/nachrichten/id_91506762/nord-stream-2-manuela-schwesig-traf-sich-mit-gerhard-schroeder-ohne-protokoll.html Ich kann die Sozen nicht ab und ekel mich vor der Partei, aber ich drücke ihr die Daumen und hoffe, sie bleibt stark und dass sich die Bürger von Mecklenburg-Vorpommern für sie stark machen und hinter ihr stehen.

        • Ja sicher, liebe Heidi, das mag gut sein. Aber wer mit dem Teufel tanzt, muss damit rechnen, das das Lied einmal zu Ende ist. Jeder, der gerade nicht in Amt und Würden steht , kann sich gratulieren, nicht unverholen lügen zu müssen oder Straftaten zu begehen an seinen Eltern, Freunden, Nachbarn oder einfach an Deutschen. Die Aufarbeitung des Dritten Reiches dauert bis dato an, die des gerade stattfindenden Verbrechens wird tausend Jahre oder mehr anhalten.

          • Hoffen wir, dass, wenn der Ernstfall wirklich eintreten sollte, dann noch genügend da sind, die diese Verbrechen aufarbeiten können. Wahrscheinlich aber wird das dann das kleinste Übel derer sein. Übrigens wäre es ein Novum der Geschichte, wenn die Sozen mal irgendetwas zum Wohle der Bürger täten, eher lassen sie die Eigenen über die Klinge springen. Ich habe diese „Partei“ bis zum Erbrechen kennengelernt.

  1. Mehr müsste man eigentlich nicht wissen:

    DIE GESAMTE VIROLOGIE IST WIDERLEGT!
    ES GAB NIE EINE PANDEMIE!

    Das Bundesgesundheitsministerium weiß Bescheid: https://drive.google.com/file/d/1AtjQwZVu-FwjdTJ-W6QBRsevcz74TD4k/view

    Sämtliche Virus-Existenzbehauptungen widerlegt – https://drive.google.com/file/d/1kvo-YA2E1MdzM8qHLp4K_LBxFlI6uxbU/view (Wurzel)

    Warum das so ist, finden Sie in diesem Text: https://wissenschafftplus.de/uploads/article/goVIRUSgogogo.pdf

    Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten „Masern-Virus“, zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt. Es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist. Den Beschluss des BGH AZ. I ZR 62-16 vom 1.12.2016 ist zu finden unter https://wissenschafftplus.de/uploads/article/BGH_Beschluss_I_ZR_62-16.pdf

    Kein Virus bedeutet auch keine Mutationen/Varianten. Beides existiert nur „in silico“ (Computermodell), aber weder „in vivo“ (lebende Zellen) noch „in vitro“ (Reagenzglas, Petrischale).

    — Hilfreiche Videotipps:

    Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles! 2013 HD (DE, Backup-Mirror) – https://www.bitchute.com/video/sfJus9BEtACU/

    Dr. Vladimir Zelenko – Massenmord, Überwachung und Vernichtung durch die sogenannten Impfstoffe!- https://www.bitchute.com/video/2Zkz4tBPG4Uo/

    TRUST ULTRA TRUST NAOMI – https://www.bitchute.com/video/05OsGCekumz9/

    Virology Debunks Corona – https://www.bitchute.com/video/YKktYdEGBRnP/

    Blog: https://coronistan.blogspot.com

  2. wenn jeder nur 1cent an einer Spritze mit verdient, nun ja, 500000 für jeden, so im vorbei gehen eingesackt……, gehen wir mal von 50mio aus, dadurch das alle 3x oder bald 4x geimpft sind, da klingelt die Kasse. Für die Pharma fließen insgesamt Milliarden, gutes Geschäft mit dem Leid anderer, und entsorgt Pöbel, mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

    Nur selbst man Beweißt das, wer würde das Eisen anfassen ohne sein leben zu riskieren, jeder Richter seinen Job bangen, hier liegt 100% befangenheit(Politiker müssen dem Volk dienen, nicht der eignen Kasse, (Hochverrat, aber ohne Gerichtsstand isses das nicht) + Körperverletzung vor. Der Mann von Van der Leien ist Pharma involviert, der Spann isses, Lauterbach denke mal andere auch. Schröeder sitzt in der Gaslobbi(Gazprom) weil er half, damals, etc pp……

    Putin ist auch Milliardär falls es keiner wusste hier. Gasfelder Ölfelder und co. Meißten Regierenden sind Vermögend und im Club sozusagen, sonst bekleiden die nicht solche Posten. Putin war Geheimdienst Chef, gerade solche müssen oft auch weniger legale Mittel benutzen. Das wird er als Staatschef nicht ablegen.

    Macht Kurumpiert nunmal. Wer nach dehren Globalisten Regeln spielt alles tut, wird auch nicht vergessen, kann sich im Geld suhlen, wer da ist muss seine Menschlichkeit aufgeben. Prinzessin Diana passte nun gar nicht in die Klicke der Royals rein zu Menschlich zu weich herzig, kostete sie das leben.

    Deswegen gehen die ja so auf manche Musiker los, der Michael Jackson kannte die Pläne der Eliten, hat ja oft Konzerte Privat gegeben bei dehnen, da bekommt man zwangsläufig immer was mit, er wollte die Menschen warnen, kam aber nicht mehr dazu. Die Eliten sprechen über Ihre netten sachen, wie sich andere über das Wetter unterhalten, wenn die unter sich sind und Partys feiern.

    Selbst Udo Jürgends bettete manches in seine Lieder ein….., aber hat sonst die Klappe gehalten. Madonna bekam einen Warnschuss vor den Bug, als sie Ihr Playback einfach Geschwindigkeit veränderten, die machte auch unterschwellige anspielungen mit Ihrem Lied in Israel. Yavier NAdou da waren die noch glimpflich, hätte anders ausgehen können für den Sänger….. um paar bekannte Dinge zu nennen.

    Mit Volksaufstand käme man vielleicht da raus, was aber wegen der Abwehr Maßnahmen fraglich wäre. Aber wäre schon alleine unmöglich weils zuviele gibt die das alles glauben was die da in Medien prädigen, daher wird nix passieren groß. Weltregierung wird kommen…. und auch alles was damit zusammenhängt, bis es sich dann selber vernichtet, warum kann man später noch genug erörtern.

    • Deswegen auch ca. ab Januar 2020 der Ansturm auf Pharma-Wertpapiere. Wer Pfizer gekauft hatte, der konnte binnen 2 Jahren sein Vermögen um 60, 70% vermehren.

  3. Was mich seit mindestens zwei Jahren wundert: es wird immer von Geimpften, Genesenen und sonstwas gefaselt. Ist denn in Deutschland keiner mehr Gesund? Haben alle einen Sprung in der Schüssel?

    • Nur jeder vierte Patient musste ausschließlich wegen Covid in die Klinik. Bei drei anderweitig erkrankten Klinikfällen war Covid eine Nebendiagnose, wobei der Patient diese Erkrankung nicht wahrgenommen hat.

  4. Virologe Klaus Stöhr:
    CORONA: „Deutschland lebt in einem Paralleluniversum, wenn man sich die Maßnahmen anschaut“
    https://www.youtube.com/watch?v=PcQYvntmOZU

    USA war bis vor einem Monat ein Staat, in dem die Menschen mit einem Bein schon im Grabe stehen. In USA sollte eigentlich der Corona-Tod eine besonders reichhaltige und grausame Ernte machen.
    New York – NTV oder Welt(?) Bericht heute:
    Mitten im Big Apple: Bei geschätzten 100 Passanten unter 5, die eine Maske trugen. Hinein- und hinausgehende Restaurantgäste ohne Maske; Restaurants ohne Besucherzahlenlimitierung. (Deutschland: Buchladen „Maximal 29 Personen gleichzeitig zugelassen.“ + Netto-Discount, doppelt so groß wie der Buchladen „Maximal 79 Personen gleichzeitig“.)
    BRD hat einen an der Murmel.

    Heute schon verarscht worden?
    Etliche Staaten senken oder streichen gar Einschränkungen und Verbote.
    Nur die deutsche Regierungsbank ignoriert das alles. Ihre Macht uns gegenüber wollen sie demonstrieren.

    Vielleicht verschwindet das Virus, wenn die Medien nicht mehr darüber berichten? Bei Greta Klimaberg und ihren Untergangsszenarien hat das auch funktioniert.

    Achtung – das heutige Omikron verläuft zu mild. Daher:
    Neue Omikron-Variante BA.2 – Das ist über den Corona-Subtyp bekannt
    Stand: 25. Januar 2022
    Doppelt so schnelle Verbreitungsgeschwindigkeit.
    Meldung nächste Woche: Noch gefährlicher – noch tödlicher:
    Neue Omikron-Variante BA.2 – Das ist über den Corona-Subtyp bekannt
    https://www.mdr.de/brisant/neue-omikron-variante-100.html

    200.000 Neuinfektionen + keine explosionsartig ansteigende Hospitalisierung. DIE können ihre Neuinfektionszahlen sowieso nur noch schätzen.
    Ich schätze einfach mal, dass schon 10 Millionen mit Omikron & Co. infiziert sind, aber eben nur nichts davon merken bzw. wissen.

  5. och Wika…der „Kniefall“ erklärt sich doch ganz einfach mit dieser Schlagzeile aus dem Handelsblatt vom 14.1.2022:
    „Der Biontech-Faktor: Impfstoff-Produzent trägt fast ein Fünftel zum Wirtschaftswachstum bei
    Nach dem Absturz im ersten Corona-Jahr legte die deutsche Wirtschaft 2021 wieder zu. Das hatte besonders mit der Leistung des Mainzer Unternehmens Biontech zu tun.“
    Und *NEIN* das hat nicht mit Usgurs Leistung sondern dem Druck, der Erpressung und Ausgrenzung durch die Regierung(en)(gibt ja hier mittlerweile mehrere) zu tun…

  6. @Jörg schönes Video, wo es auch wirklich mal objektive dagestellt wird, wo wir da reinlaufen. Nur solange 20% was machen wollen und 20% beführworten alles, 60% als zb laufen einfach so mit ohne meinung, geht nix. Dieser Prozentsatz wird sich verschieben, ist nur so eine Schätzung , wie man es aufnimmt aus dem Umfeld……. Zur Bundesregierung schreiben, ihr macht euch verdeckten Massenmord schuldig etc, seit alle Befangen und Gekauft, hat man sein eignes Leben beendet, bringt gar nix, auf die Art.

    80% sagen reicht, dann ist schluss , als zb. zumindest auf die Art. Aber man steht so derzeit immer noch auf verlorenen Posten, natürlich stuert man gegen so gut es geht. Obs was bringt wird sich zeigen, wenn die Selbst beim Verfassungsrichter die Bude durchsuchen weil dehnen die Meinung nicht passt, otto normal hat noch weniger Lobby.

    Es sind Wahlen und niemand geht mehr hin, nur die Wahlbeauftragten, das wäre zb ein Zeichen gewesen. Zwangswahlen, wahl zwischen Pest und Kolera…..

    Es ist der Menschheit wohl so bestimmt, das es zuende geht, es wurde einfach schon seit jahrzehnten zu oft vieles Ignoriert und solange es mich nicht betrifft , ach egal……, diese selbst gefällige EGO hat dehnen die Bahn es zu schaffen geebnet. Meißte war vor 20 Jahren schon bekannt, man schrie und war da schon rechter , realitätsfremt…. usw, man konnte nix ändern, so sehr man sich das auch gewünscht hätte.

    zb. Wagenknecht ist nich geimpft, oder mitlerweile schon. Bundestag 2G, damit die Gegensprecher perse draußen bleiben…., diese diskreminierung auf allen Gesellschaftsebenen sind sehr sehr schlimme anzeichen dafür, hauptsache mir gehts gut, was die anderen machen mir egal. Sonst würden selbst die Geimpften dem mal anchgehen und erkennen was wirklich läuft, tuen die aber nicht.

    Die reinen Mitläufer sind für alles mit Hauptverantwortlich, die werden an lautesten Schreien wenns in die Harten Zeiten geht. Dann ist es aber leider viel zu spät, etwas zu ändern. ab 2023 könnten wir bei Bürgerkriegsänlichen Zuständen angekommen sein(rechnet in unsere Kreisen so ab 2025 damit), hängt davon ab was die eliten diesem Smita Jahr fürn ammageddon auslösen. Da wird im Laufe des Jahres noch richtiger weiterer Hammer kommen Weltweit.

    Gibt da mehrere Möglichkeiten was es seien wird

    • @Osiris
      Richtig! Das Prinzip Demokratie scheitert derzeit:
      Unsere Vorfahren haben Könige und Fürsten vertrieben, weil sie sich SELBST regieren wollten. Aber ihre heutigen Nachfahren haben keine Lust, sich um das Staatswesen zu kümmern. Folgerichtig wird sie das Karma, das ihre Haltung entstehen läßt, ereilen.

  7. @Impfpflicht gerinnt zum Kniefall vor der Pharma
    nicht nur – es gibt noch andere Mitspieler – z.B. die asozialen Medien, die mit ihrer Zensurpolitik zugunsten Pharma nicht nur Präsidenten und Kanzler in ihre Ämter bringen, sondern auch die „Pandemie“ erst ermöglichen.
    Und neben den Investoren sind auch die Politiker große Gewinner – ich erinnere nur an die derzeitige Gewöhnungsphase der totalen Überwachung jeder Bewegung – nichts geht ohne Kontrolle des Impfstatuses – wobei auch ein komplettes Bewegungsprofil abfällt – völlig unauffällig.
    Projekte wie ID2020 sind ja direkt angeschlossen, auch die Schuldenunion ist schon abgezeichnet.
    Und die Überwachung ist nicht national, sondern in Händen von Gates/NSA/NWO

  8. Bundesungesundheitsminister Lauterbach jetzt:
    „Das bereitet mir große Sorgen“, so Lauterbach:
    „Deswegen werbe ich ja so vehement für die Impfung. Diese Gefahr wäre mit mehr Einsicht der Ungeimpften vermeidbar gewesen. Seit zwei Jahren nehmen wir große Rücksicht auf die Ungeimpften und bringen als Gesellschaft – allen voran die Kinder – extrem große Opfer.
    Das geht nicht länger so weiter.
    Zur Abwechslung sind jetzt mal die Ungeimpften dran. Und sie müssen ja noch nicht einmal ein Opfer erbringen, weil die Impfstoffe gut verträglich, sicher und extrem wirksam sind.“

    Aus Tichys Einblick
    Die wachsende Verwirrung des Karl L.: „Seit zwei Jahren Rücksicht auf die
    Ungeimpften“
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-wachsende-verwirrung-des-karl-lauterbach/amp

    Angesichts solcher Aussagen (:jetzt sind mal die Ungeimpften dran) sind die derzeit im Bundestag geführten Debatten nur Scheindebatten.
    Gäbe es keine Abstimmungsmehrheit für die Regierungskoalition, so könnte sich eine Staatskrise anbahnen.
    Wer sagte das jetzt?
    „Omikron habe die Grundlagen für die Impfpflicht nicht geändert“
    Also wird irgendwann eine Impfpflicht kommen, die dann auch auf Impfungen gegen andere Krankheiten erweitert werden kann.

    Mehrfach so oder ähnlich veröffentlicht:
    „Offenbar entfaltet der Genesenenstatus bei Omikron nicht so eine Schutzwirkung wie eine Impfung.“
    Ein Fehldruck. Richtig hätte es lauten müssen:
    „Offenbar entfaltet die Schutzimpfung bei Omikron keine Schutzwirkung.“
    denn mehr und mehr Geimpfte infizieren sich damit.

    • @Also wird irgendwann eine Impfpflicht kommen, die dann auch auf Impfungen gegen andere Krankheiten erweitert werden kann.
      Das dürfte Teil der Planung sein – und die ist so wichtig, daß die Politik – wie der CUM-EX schon sagte – keine roten Linien – sprich Grenzen kennt.
      Es muß für Politiker ein gewaltiger Gewinn ins haus stehen, wenn sie die Gen-Therapie und Impf-Abo erzwingen – erinnern sie sich an Thomas Joseph Dunning:
      Das Kapital hat einen Horror vor Abwesenheit von Profit oder sehr kleinem Profit, wie die Natur vor der Leere. Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuß; 300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens. Wenn Tumult und Streit Profit bringen, wird es sie beide encouragieren. Beweis: Schmuggel und Sklavenhandel.«

      oder Gen-Therapie für alle Sklaven !
      Was mögen Gates und Schwab da versprochen haben ? Um die Gesundheit des Pöbels geht es da sicherlich nicht !

      • Nein, die Impfpflicht ist nur ein weiterer Schritt in die Komplettüberwachung. Da es bei uns noch nicht so funktioniert wie in China machen sie es schrittweise und die Wenigsten merken es. Da bleibt nur noch die Frage, wann die ersten Umerziehungslager oder Gulags entstehen, wenn sie, ohne unser Wissen, nicht schon vorhanden sind. https://www.conservo.blog/2022/01/28/eine-verschwoerungstheorie-wird-wahr-ueberwachung-und-unterwerfung-mit-sozialpunktesystem-nach-chinesischem-vorbild-im-anmarsch/

      • @zdago
        Das Experiment „Demokratie“ und „Rechtsstaat“ ist eben in Deutschland ab 1998 gescheitert, wobei die Politik ab der Immo-/Bankenkrise 2008/2010 in eine Art Rauschzustand geraten ist und zunehmend Breitseiten auf die Bevölkerung abschießt. Vor allem auch noch auf die, die die Steuergelder generieren. Während D die gesamte EU und alle Fremdvölker der Welt finanziert.

        Irgendeine Art der Impfpflicht kommt. Klinik-, Heim- und Ärztepersonal werden auch nicht hinnehmen, dass nur sie sich zunächst impfen lassen müssen. Also wird man das ausdehnen.
        Wo es dann heißt, Menschen ab 50 müssen sich impfen lassen, spricht auch niemand mehr von Diskriminierung einzelner Menschengruppen. Das ist aber diskriminierend. Also MUSS man sich impfen lassen und in Kauf nehmen, dass dadurch das körpereigene Immunsystem zerstört werden kann, bzw. es zu üblen Autoimmunreaktionen kommen kann. Oder zu Hirnthrombosen kommt.

        Bevölkerung, natürlich allen voran die 60%, die sich regelmäßig den Schuß setzen lassen (wollen) schluckt das.
        „Genesene“ nehmen sogar hin, dass man die Gültigkeit ihres Zertifikates rückwirkend von 6 auf 3 Monate kürzt. Oberflächliche Dummdödel sind das. Das ist nämlich kein BRD-Zertifikat, sondern, siehe Vorderseite ein „European Community – Certificate“, die mit mir (und umgekehrt) einen Vertrag abgeschlossen hat. Ich habe keinen Vertrag, das ist dieses Certificate nämlich, mit der BRD vereinbart.
        BRD hat hier nichts zu kürzen, da doch die „EU über der Gesetzgebung“ der Mitgliedstaaten steht. Heißt es sonst immer. Also kann nur die EU etwas ändern oder kürzen.

        • „…da doch die “EU über der Gesetzgebung” der Mitgliedstaaten steht. Heißt es sonst immer.“ ;o))) Heißt es nicht nur…sondern steht auch in diesem Buch, wo vorn eigentlich „für die BRD“ draufsteht und was die für ihre „Verfassung“ halten… Übrigens witzigerweise im geänderten Art.23 (das ist der, wo früher drinstand, wo das gesamte Werk gilt) ;o)))

  9. Das CDU-Merkel-Regime war ja schon ein Ausbund von Globalistischen Vasallen und Feinde des eigenen Volkes.

    Was aber jetzt an die Regierung gekommen ist übertrifft deren VERBRECHERISCHE & VOLKSFEINDLICHE Haltung noch bei weitem.

    „SOZIALDEMOKRATEN“ die keinerlei Rücksicht auf die sozialen Verhältnisse nehmen und die den Arbeitnehmer verachten und gnadenlos seine Wünsche nach Urlaub und Erholung zerstören !

    „GRÜNE“ die angeblich für eine bessere UMWELT sind, aber CO2 neutrale ATOMKRAFTWERKE verteufeln und die vor Jahren propagierte GASHEIZUNG vieler Menschen zerstören wollen …WER SOLL DAS BEZAHLEN !?!?

    Gerne jedoch sind diese „GRÜNEN“ für NATO & ATOMRAKETEN, weil diese ja besonders UMWELTFREUNDLICH sind ….

    „FREIE DEMOKRATEN“ früher mal das Rückgrad des Mittelstands, sind heute dafür im Auftrag der GLOBALISTEN gerade diesen zuz zerstören und zwar mit PANDEMISCHEN Maßnahmen.

    Die Freiheit der Bürger gegen all diesen Mist zu PROTESTIEREN bewerten auch diese als STAATSFEINDLICH !!

    FAZIT: CDU-SPD-GRÜNE-FDP sind Parteien, die unbedingt aufgelöst werden müssen, weil sie allsamt FEINDE DES VOLKES SIND !!

  10. Bei allgemeiner Impfpflicht fallen zu viele Fachkräfte aus – Gesamtmetall-Chef warnt vor Impfpflicht: Zusammenbruch der Industrie droht

    https://www.freiewelt.net/nachricht/gesamtmetall-chef-warnt-vor-impfpflicht-zusammenbruch-der-industrie-droht-10087820/

    Weil viele Fachkräfte in der Metall- und Zulieferindustrie ungeimpft sind, warnte Gesamtmetall-Präsident Dr. Stefan Wolf in einem Interview mit BILD vor dem Zusammenbruch seiner Branche durch eine allgemeine Impfpflicht. Viele Fachkräfte würden dann ausfallen.

    Beispiele aus dem Ausland haben gezeigt, dass ungeimpfte Beschäftigte eher die Kündigung des eigenen Arbeitsplatzes in Kauf nehmen, als die erzwungen Pflicht-Impfung hinzunehmen.

    Nach den Aussagen von Stefan Wolf gibt es rund 700.000 ungeimpfte Beschäftigte in der Industrie. Wenn diese wegfallen, drohe der »totale Kollaps«. …ALLES LESEN !!

  11. Stell‘ Dir vor, alle bleiben daheim und das System bricht zusammen…-

    Jedenfalls benötigen die UNS mehr, als wir DIE, schließlich sind die von unserem Steuer- und Abgabensubstrat äbhängig, wie ein Junkie!

    Wir Bürger haben mehr Macht, als wir glauben und WIR werden gegen diese VERBRECHER gewinnen !!

    Es muss aber gewährleistet sein, dass hier das Personal KOMPLETT ausgewechselt wird.

    Ich will NIE WIEDER einen dieser verantwortungslosen Nichtskönner an einer Machtposition sehen!

    Dann muss es auch eine grundlegende Neugestaltung geben, wie u.a. mit Mindestausbildungs- und Berufserfahrungsstandards für Politiker, stärkere zeitliche Begrenzung der Mandate

    Solche Karrieren à la Merkel oder Schäuble darf es einfach nicht mehr geben!

    Wenn jemand JAHRZEHNTE einen – wenn auch wechselnden – Sessel im Parlament warmhält, ist der Filz schon vorprogrammiert! …
    Das darf einfach nicht mehr sein!

    Einmal ein bestimmtes Amt – und dann ist SCHLUSS!

    Und das Finanzschwindler Kanzler, abgebrochene Kinderbuchautoren Wirtschaftsminister oder eine plappernde Nichtskönnerin, Außenminister werden, darf es auch nie wieder geben!

    • na ja – es sollte Grundanforderungen an Politiker und Wähler geben – also z.B. 5 Jahre sozialversicherungspflichtig gearbeitet für passives und 10 Jahre für aktives Wahlrecht.
      Mir scheint, daß damit einige Grundlagen für die Verantwortung bei Wähler und Gewählten gelegt würde, die dem Amt sehr gut tun würden.
      Und das wäre weitaus wichtiger als die Frage, ob eine oder mehrere Perioden – da hätte ich auch nichts gegen lebenslang, solange der Politiker seriös bleibt. Heute ist es ja leider so, daß die meisten schon unseriös ins Amt kommen! Beispiel aktuell: Bundestag und Regierung !

  12. Impfpflicht: „Autoritärer Amoklauf“ – Alice Weidels Brandrede im Wortlaut

    https://www.compact-online.de/impfpflicht-autoritaerer-amoklauf-alice-weidels-brandrede-im-wortlaut/?WPACRandom=1643370837#comment-496385

    Im Rahmen der gestrigen Bundestagsdebatte zur Impfpflicht hielt die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel eine viel beachtete und beeindruckende Rede. Wir dokumentieren sie nachfolgend im Wortlaut.

    Was Patienten und Ärzte jetzt wissen müssen, lesen Sie in dem Buch „Corona-Impfung“ von Medizinrechtlerin Beate Bahner. Hier mehr erfahren.

    Sehr geehrte Frau Präsidentin! Werte Damen und Herren!

    Unser Land steht an der Schwelle eines beispiellosen Sündenfalls. Die Absicht, eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus einzuführen, ist ein Anschlag auf die Freiheit und Menschenwürde und auf das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit.

    Die Impfpflicht ist ein autoritärer Amoklauf gegen die Grundfesten unserer demokratischen und rechtsstaatlichen Grundordnung.

    Wenn der Staat sich anmaßt, über die Körper seiner Bürger zu entscheiden, ist das ein elementarer Zivilisationsbruch. … UNBEDINGT ANHÖREN/ ANSEHEN !!

  13. Alice Weidel deckt Skandal auf: Ampel vermeldet „spürbaren Rückgang der Bettenauslastung in der Pandemie“

    https://journalistenwatch.com/2022/01/29/alice-weidel-skandal/

    Es ist ein Skandal, was die Ampel lapidar in einem Nebensatz in einer Antwort an die AfD-Fraktion erklärt – und es stellt die gesamte Politik seit März 2020 völlig auf den Kopf.

    Jetzt reinhören und weiterverbreiten! Die betreffende Anfrage und die offizielle Antwort der Bundesregierung machen sprachlos: …UNBEDINGT ANHÖREN !!

  14. Es ist kein Kniefall vor der Pharmalobby ,die Pharmakonnektion profitiert lediglich als Trittbrettfahrer auf einer viel größeren Agenda.Es geht um die Weltherrschaft,Schwab hat das ganz offen kommuniziert.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Impf-Update – Impfschäden und Hilferufe von Opfern – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda
  2. Impf-Update – Impfschäden und Hilferufe von Opfern – Aktuelle Nachrichten

Kommentare sind deaktiviert.