Vom Impfchamp Israel lernen, heißt „siechen“ lernen

Von Israel lernen heißt „siechen“ lernenTel Aviv (C’est la vie): Selbstverständlich redet man nicht darüber. Es wäre nicht im Sinne des “Weltenwohls”, welches man gerade für uns ausheckt. Ein fragwürdiges Wohl, welches mit großer Propagandagewalt und viel Verschweigen durchgeprügelt wird. Israel hat eine der höchsten “Durchimpfungsraten” der Welt. Jeder der sich inzwischen nicht seine “Nachspritzung” holt, läuft Gefahr vom allgemeinen Leben ausgeschlossen zu werden. Das ist für uns auch bereits in Planung. Und jene die bereitwillig den Aufforderungen folgten und immer noch folgen, haben nicht selten allerhand Schaden davongetragen.

Wir reden über eine Vielzahl von Nebenwirkungen besagter Spritzen, die wir auch in Deutschland zunehmend zu spüren bekommen. Wir sehen es tagtäglich wenn völlig oberhalb des Durchschnitts immer mehr kerngesunde Jungspunde öffentlichkeitswirksam vor den Kameras auf den Spielfeldern zusammenbrechen. Darüber hinaus gibt mehr und mehr Schadensberichte zu den Spritzungen, die man kaum mehr als Impfung bezeichnen mag. Dessen ungeachtet wird das Programm durchgezogen, als stünde der Weltuntergang bevor, soweit er uns nicht gerade dadurch droht. In Israel ist jetzt eine Gruppe Betroffener an die Öffentlichkeit gegangen, weil sie an offizieller Stelle kaum Gehör finden. Wie bei uns, wird es auch dort nach Kräften ignoriert. Die Erfahrungsberichten sind verstörend. Hier die Doku mit deutschen Untertiteln.

Ist das alles Einbildung?

So wie es aussieht ist das alles keine Einbildung, auch wenn sich die Verantwortlichen größte Mühe geben die Zusammenhänge zwischen den Spritzen und den Folgen geschickt auseinanderzudividieren. Das gelingt von Monat zu Monat und mit steigenden Zahlen Betroffener immer weniger. An dieser Stelle findet man noch drastischere Beschreibungen was die Zusammenfassung des zuvor verlinkten Films anbelangt: „Wir sind Laborratten“: Israels Impf-Opfer wollen ihr Leben zurück … [Wochenblick]. Wer den Videobeitrag aushält, bekommt zumindest einen Eindruck davon, was alles passieren kann, was nicht bedeutet, dass es einen selbst treffen muss. Das scheint derzeit immer noch einer Lotterie zu gleichen, allerdings mit steigenden Chancen.

Reklame für den besseren Zweck

Jetzt ist alles vorbei … hier die Merkel-Gedenk-Postkarte!

Die Merkel-Ära ist vorüber, der Ruin wieder ein Stück näher gekommen? Passend zum einstigen Zirkus-Maximus ihres Regimes, hier ein letzter Gruß. Die einzig wahre Erinnerungs Devotionalie an Deutschlands schönste, intelligenteste und ruinöseste Kanzlerin aller Zeiten. Eine bleibende Erinnerung und unverzichtbares Sammlerstück für die Überlebenden und Folgegenerationen. Die Postkarte wird bereits in wenigen Jahren eine echte Rarität sein. Schlagen sie jetzt zu, das 50er-Bündel hier im Bauchladen … solange der Vorrat reicht (limitierte Auflage).


Ab wann setzt das eigenständige Denken der Menschen wieder ein? Wie gut ist es einer Regierung blind zu vertrauen und wie ethisch oder unethisch ist der aufgebaute Druck der Regierungen? Ist es ratsam den impliziten Zwängen einfach nachzugeben? Die medizinischen Gründe für die Spritzung werden immer rarer im Verhältnis zum möglichen Schadenspotential, das sich mehr und mehr abzeichnet. Das Vorgehen der Regierungen ist kaum mehr zu halten. Wer aufmerksam den Datenbanken zu den Nebenwirkungen folgt, der kommt schnell darauf, dass diese Form der Therapie “für alle” inzwischen ein reales Lotteriespiel ist. Unterhalb eines Alters von 60 Jahren ist demnach die Wahrscheinlichkeit größer durch die Therapie irgendeinen Schaden zu erleiden als durch die Krankheit selbst vor der diese Therapie schützen soll. Hut ab für die Macher des Videos, sie haben angesichts der Situation Haltung bewiesen und dazu überwiegend auf drastische Bilder verzichtet. Sie lassen die Opfer in einer sehr ruhigen, kultivierten aber dennoch beeindruckenden Form über ihre persönlichen Dramen berichten. Können und wollen wir daraus heute etwas lernen, oder doch lieber weiter angestrengt wegsehen?

Vom Impfchamp Israel lernen, heißt „siechen“ lernen
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2992 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

43 Kommentare

  1. Israel beklagt ja öfters den Holocaust unter Hitlers Schergen.
    Ihre Ausrottung durch die Pharma- & Impf-Industrie – selbst im eigenen Land! – wird aber von der eigenen Regierung unterstützt.
    Phychologisch von den Nutznießern sehr geschickt vorbereitet / eingefädelt !

    Man könnte ja mal eine Uhr im Web basteln die nicht Schulden anzeigt,
    sondern
    • die Gewinne der Pharma-Industrie
    • die verabreichten Impfdosen
    • die erzeugten Toten
    • die erzeugten sonstigen Nebenwirkungen
    usw.

  2. Diejenigen, die Veranstalter der Pandemie, die bisher keine war, aber jetzt eine wird unter den Abgespritzten (schon bekommt unser Abspritzmeister einen Stehpuller), die ihre eigenen Probleme auf dem Leichenberg anderer entsorgen, haben natürlich auch etwas gegen Juden. Warum sollte die Spritze schlechter sein als Gas wenn das Opfer die Folgen nicht kennt? Frau sagt, den Juden gehört das Geld – vielleicht ist es sogar so. Aber in Wirklichkeit ist es wie beim Kain, der wegen des Geldes seinen Bruder tötet und glaubt der Lichtbringer hat ihm die Kohle gebracht und ist dessen Schöpfer, also auch der Schöpfer des Lebens. Das genau ist der Teufel nicht, den sie/er anhimmelt, der ihnen ihre Macht gebracht hat, hat es sicher nicht bei ihrer Existenz getan. Mit ihren winzigen Spatzenhirnen verwechseln sie Quacksalbertum mit Schöpfung, der nur den Reichtum schöpfen kann, etwas, was immer zurückzugeben ist und dem Menschen verfallen um sich scheinbar gut zu fühlen. Und genau das begreifen die armseeligen Wicht:Innen nicht, sich gut zu fühlen, wenn frau Gutes tut. Ja, ja, ja der Dualismus und deren Vereinheitlichung bringt die Überlebenden auf eine höhere Stufe, Aber-das ist Blödsinn wie alles andere auch. Diese Leute töten am liebsten Juden und behaupten gleichzeitig diese zu beschützen. So verschlagen und erbärmlich sie sind, so schwachsinnig sind diese eben.

    • Als Bibelkenner und -leser ist mir sehr wohl bekannt warum das so ist: Erst wenn die Juden als Volk Jesus als ihren Messias anerkennen, wird die Herrschaft Christi hier auf Erden beginnen – und der Satan hat verloren. Nun, diese biblische Vorhersage ist auch Luzifer bekannt und will das unter allen Umständen verhindern. Denn er hat schon reichlichst Erfahrungen gesammelt um zu wissen: Das Wort der Bibel ist wahrhaftig und gewiss. Diese Tatsache wurde ihm bspw. vor 2.000 Jahren von JHWH mächtigst gezeigt und demonstriert. So eine Katastrophe will er mit all seiner ihm noch zur Verfügung stehenden Kraft verhindern. Da nun seit 2001 die Zahl der messianischen Juden in Israel explosionsartig zugenommen hat (was übrigens auch für die USA zutrifft), bleibt den Kräften der Finsternis nur eins übrig, um ihre Herrschaft zu erhalten: Sie müssen diese messianischen Juden mit allen ihnen noch zur Verfügung stehenden Mitteln ausrotten. Ergo begann die Sumpfung samt Sumpfungspflicht und Sumpfungsausweis just bei den Juden in Israel.

      Doch der Teufel hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Denn das, was sich JHWH auf die Fahne geschrieben hat, das wird auch geschehen. Und da die Menschheit so verblendet ist, JHWH den Stinkefinger zu zeigen und die Bibel für ein Märchenbuch zu halten, geschieht momentan das, was der HERR eigentlich vermeiden wollte, in dem ER uns schon seit nahezu 2.800 Jahren davor warnte: Erst wird das Leben hier auf Erden zur Hölle verwandelt – was m.M.n. spätestens durch die Corinna-Plandemie, den Lockdowns und danach durch die Sumpfung geschehen ist. So eine Trübsalszeit hat es noch nie gegeben. Und um der wiedergeborenen Christen wird diese Zeit verkürzt werden.

      Noch ist es möglich, daß die Finsternis ihren letzten Trumpf ausspielt: Ein dritter Weltkrieg mit angewandter Pistolistik und Kanonologie. Doch der Feind aus den Lüften ist bereits angekommen und lauert um die Ecke. Nicht umsonst nehmen Erdbeben, Vulkanaktivitäten und Wetterkatastrophen zu. Aber wie es schon in den Tagen Noahs der Fall war so ist es auch jetzt: Die Weltenkinder lassen sich von den kleineren Katastrophen nicht zur Buße leiten, sondern hängen um so intensiver an ihren diabolischen Plänen fest und geben Vollgas, um sie auch umzusetzen. Darum wird sie auch der dunkle, finstere Tag JHWHs voller Angst, Schrecken und Gefahren völlig unvorbereitet überraschen – und sie werden wohl ein ähnliches Schicksal erfahren, wie die Menschheit in den Tagen Noahs, als die Sintflut kam und alle Übeltäter ersäufte.

  3. “Nur” eine Theorie?
    Ich habe mitunter den Eindruck:
    Je höher die Position, die Geldgier, der Einfluß …
    desto weniger moralisch/ethisches Handeln, desto mehr Heuchelei und Falschheit….

    Nur Lügen und Falschinformation?
    Die Skala ist nach oben offen.
    Bis hin zu Kinderopfern und Völkermord.
    Hauptsache die Sucht, die Gier nach Geld und Einfluß wird befriedigt.

    Wie geht man mit diesem Krankheitsbild um?

      • Da ist die auch voll mit dabei. Bild (Artikel hinter Bezahlschranke) “Vor dieser Frau müssen Sparer, Rentner und Beschäftigte zittern!

        Prof. Isabel Schnabel (50) ist Deutschlands mächtigste Notenbankerin. Die Volkswirtin sitzt im sechsköpfigen Direktorium der Euro-Bank EZB, bestimmt damit maßgeblich über die Inflation.

        Und die ist mit 5,2 Prozent in Deutschland auf 29-Jahres-Hoch! Dennoch hält Schnabel die Inflationsrate noch für zu niedrig!”

  4. Lallajunge: Ihr Kommentar reichlich verworren > W e r soll da aus Ihrer vom 100sten ins Tausende kommende Theorie drauskommen! Folgendes: a) Kain tötete nicht des Geldes wegen, sondern weil sein Gottesopfer bei Gott viel weniger gefällig war als jenes des Abel. b) also bitte keine unpassenden Gleichnisse aus dem AT und noch weniger aus der braunen NS-Zeit ’33-’45 zitieren, wenn schon aus dem NT, wo ich dann, als ”Spezialist” heftig mitpoltern könnte! Daher bitte nochmals neu formulierend klar sagen, was Sie meinen mit Schlussfolgerung. Israel ist keine Theokratie wie Iran, Saudiarabien oder Vatikan. Wenn Sie also USrael bitte als n u r weltlichen Staat bekritteln, dann befinden Sie sich auf dünnem Glatteis, dann müssen Ihre Argumente stichhaltig wirklich gut sein.

  5. Gesetzentwurf:
    Wer wiederholt einen Termin zur Impfung gegen COVID-19 nicht wahrnimmt, kann von den österreichischen Behörden mit Bußgeldern bis zu 7.200 Euro belegt werden.
    Nach Vorladung der Bezirkshauptmannschaft und Nichterscheinen; die Person erhält vier Wochen später ein neues Zitat. Wenn Sie dies ebenfalls ignorieren, droht Ihnen eine Geldstrafe von 3.600 Euro oder eine Freiheitsstrafe von vier Wochen auf Bewährung.
    Die Geldbuße beträgt bis zu 7.200 Euro, wenn ein dritter Verstoß vorliegt oder „durch die Ordnungswidrigkeit eine ernsthafte Gefahr für Leben oder Gesundheit einer Person entstanden ist“.
    Österreich bereitet die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht vor ab 22. Februar für alle Personen, die sich regelmäßig in Österreich aufhalten oder leben. Ausnahmen gibt es jedoch für diejenigen, die aus gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen nicht geimpft werden können.

  6. Da hat der @Dörflinger Recht @Lalajunge in der Tora (Moses Altes Testament Genesies), hier war der Grund einfach Neid(Was Abel tat wurde Gut angesehen, was Kain machte als Schlecht und Minderwertig). und nix anderes. Beide Brüder waren normale Leute Landwirte bzw Viehhüter könnte man sagen. Das Früchte Opfer wurde gesegnet, das Blutopfer wurde nicht gut angesehen. Dadraufhin tötete Kain seinen Bruder, aus nidrigsten Beweggründen. Um Geld bzw Gier gings hier nicht.
    Genau das ist eines der Dinge was Eliten ausnutzen, Minderwertigkeitsgefühl, führte falsche Wertesystem ein, dieses noch zu schüren……, meisten Menschen brauchen etwas womit sie sich identifizieren damit sie sich akzeptiert fühlen. Wenn die da getroffen werden, werden die extrem böse. Werbung erzeugt Bedarf, unerfüllter Bedarf , Verlangen, aus Verlangen wird Gier und Begierde um jeden Preis. Wo viele drin gefangen sind in dieser faschisten Welt. Die Bibel zeigt hier nur eine Natur des Menschen auf.

    Und dadraus wurde heut, das sich Menschen mit Materellem Identifizieren, nicht mehr mit Geistigen Werten….., übertragenen eine Warnung davor dem zu verfallen, führt in die Einbahnstraße des Todes.

    Ganz grob geschrieben. Die Bibel zeigt viele Gleichnisse zu den Geboten warum diese Regeln, und zeigt auf was passiert wenn alle sowas nicht ernst nehmen und ihren urinstinkten freien lauf lassen. Ohne Geist und Erkenntnis ist der Mensch nicht viel mehr als ein Tier, oft sogar im Verhalten noch weit drunter.

  7. Der Unterschied zwischen Tieren und Menschen ist: Tiere sind in der Regel neugierig (erst vor ein paar Tagen in einem Park wieder erlebt), Neugierde soll auf Intelligenz hinweisen. Neugierde wird dem Menschen aberzogen, damit schwindet die Intelligenz. Folgerung: es ist eine Beleidigung für Affen, wenn ihnen unterstellt wird, der Mensch stamme von ihnen ab.

  8. n-tv MONTAG, 29. NOVEMBER 2021
    “Besser als bundesweiter Lockdown
    Günther schlägt Isolation Ungeimpfter vor
    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther ist dafür, Kontaktmöglichkeiten von Ungeimpften weiter einzuschränken. Die Forderung nach einem bundesweiten Lockdown unterstützt er nicht. “Ich finde, dass sich Ungeimpfte gar nicht treffen sollten in diesen Zeiten, um das Virus nicht weiterzuverbreiten”, sagte der CDU-Politiker in Kiel.”
    Das 4. Reich läßt grüßen – Sieg – H…

  9. Gestern habe ich nach diesem neuen Beitrag von WiKa, bei NTV gesehen, dass der Min.-Präs. v. SH, der feine Herr Günther, nun auch öffentlich die Isolation von Ungeimpften fordert!

    Es ist an der Zeit aufzustehen und mehr zu tun als sich hier, bei reitschuster und auf anderen Portalen, untereinander bestätigt zu sehen, als einer der letzten selbst denkenden Menschen.

    Daher dachte ich, sollte man jetzt all den Großmäuler da draußen, wie dem Thiele oder dem Pestalozza, mal die Meinung geigen.
    Damit sie sehen, dass nicht alle die Fresse halten, nur weil man es für knapp 18,– Euro im Monat so eingetrichtert bekommt.

    Wer möchte, kann sich leicht die Mail-Adresse von eben dem oben genannten Herrn Günther aus dem Netz ziehen.
    Hier ist die Mail-Vorlage für ein paar passende Worte:

    Sehr geehrter Herr Günther,

    wann hatten Sie zum letzten Mal ein Geschichtsbuch in der Hand?
    Unser Grundgesetz?
    Fehlanzeige?
    Das dachte ich mir!

    Laut NTV fordern Sie eine Isolierung von ungeimpften Menschen – ich bin einer davon.
    Und ich bin nicht länger bereit den Mund zu halten, wenn Menschen wie Sie, sich auf Kosten anderer profilieren wollen.

    Ihr Verhalten ist menschenverachtend und steht dem der Nationalsozialisten in nichts nach, wenn diese Forderung Ihr Ernst ist.
    Bedenken Sie, je rückhaltloser in der Öffentlichkeit Forderungen wie Ihre gestellt werden, desto weniger Skrupel haben die Anhänger solch kruder Aussagen davor,
    mit Gewalt auf Ungeimpfte los zu gehen.

    Wann hängen wieder Schilder an Geschäften? Diesmal mit der Aufschrift “Kauft nicht beim Ungeimpften ein”
    Wann werden wir öffentlich gebrandmarkt wie im 3. Reich die Juden, Sozialdemokraten und Kommunisten?
    VW hat den ersten Schritt bereits gemacht und sortiert seine Mitarbeiter nach Farben…

    Da wundern Sie sich, wenn man das Infektionsschutzgesetz mit einer eine Neuauflage des Reichsermächtigungsgesetzes vergleicht? Ich bitte Sie.

    Wie kann ein gesunder ungeimpfter Mensch eine Gefahr sein. Bitte beantworten Sie diese Frage ohne auf Phrasen auszuweichen!
    Im Moment ist es doch wohl eher so, dass die Geimpften alle Rechte haben und sich als Superspreader betätigen dürfen.

    Schon lange biegen sich Politiker jeglicher Couleur die Zahlen zurecht wie sie es gerade brauchen, z.B. dadurch, dass man bevorzugt Ungeimpfte testet.
    Oder indem man ALLE als ungeimpft aus den Statistiken fallen lässt, die nicht zweimal oder öfter mit dem Mittel des gleichen Herstellers “behandelt” wurden.

    Auf der anderen Seite verweigert man immer wieder Obduktionen, wenn der Verdacht besteht, dass jemand in direkter Folge einer “Impfung” gestorben ist.
    Das soll repräsentativ sein?

    Offenbar haben Sie nicht den leisesten Schimmer von den Grundsätzen eines Infektionsgeschehens.
    Denn eine Impfung ist nur so gut wie die Aktualität des Serums.

    Wir haben inzwischen laut öffentlichen Aussagen die vierte Welle, also wieder eine neue Virusvariante.
    Wie soll da der Impfstoff der ersten Generation helfen, der inzwischen gegenüber der Evolution des Erregers überkommen ist?
    Eben so gut könnte man versuchen einen Bruch mit Wasser zu heilen.

    Würden Sie heute Ihr Haus mit einem 100 Jahre alten Schloss sichern? Sehen Sie, Sie beginnen zu verstehen.

    Es ist kein Wunder, dass die Impfdurchbrüche immer mehr zunehmen und z.B. die Polizei in Sachsen derart hohe Ausfälle hat.

    Und wenn sie öffentlich die Forderung nach Isolation stellen, dann ist das nicht nur eine Diskriminierung die gegen unser Grundgesetz verstößt,
    sondern auch gegen die EU Resolutionen 7.3.1. und 7.3.2. und im Übrigen nur noch einen Schritt von der Forderung nach Internierung entfernt.

    Was kommt als Nächstes? Arbeitsverbote und Enteignungen für Ungeimpfte?
    Überlegen Sie einmal, wie viele Thesen noch vor weniger als einem Jahr als Verschwörungstheorien lächerlich gemacht wurden und heute unverhohlen diskutiert werden.
    So wie die Impfpflicht, die es nicht geben sollte und jetzt zum greifen nah ist, beinahe täglich gefordert wird. Obwohl sie jeder Rechtsgrundlage entbehrt.

    Sie wollen ein Demokrat sein?
    Dann denken Sie nach bevor sie derartige Dinge in die Welt setzen.
    Ihre Forderung ist soziale Brandstiftung ohne Rücksicht auf Verluste!

    Überlegen Sie sich genau was Sie in der Öffentlichkeit äußern, was Sie fordern. Oder wollen Sie sich mit schuldig machen, wenn ein von Ihnen angestachelter Mob Jagd auf Ungeimpfte macht?

    Es gibt immer ein “danach”.
    Eine Zeit, in der sich alle Mittäter für Ihr Handeln vor einem Richter verantworten müssen. Wollen Sie einer davon sein? Sie sind auf dem besten Wege dahin.

    Und das ist keine Drohung, nur eine Mahnung vor der deutschen Geschichte.

    Allerdings fühle ich mich von Menschen wie ihnen bedroht. Jeden Tag ein Stück mehr.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dein Name

  10. @Thomas haste ja recht, aber ich muss dazu leider schreiben.

    Mein Stiefvater war Bürgermeister, weißte wie die mit sowas umgehen, Ablage P, wirds zu Grob Ablage Staatsanwaltschaft.

    Wenn du das machst, dann mußt du, die Haager Gesetze etc…., und es auf die Art als Falsch dastellen, niemals nur mit Worten. Gesetzes Texte von bis , GG von bis § etc, das muss drinne stehen, dagegen verstoßt ihr usw. Dann kontern die , ja wir haben ja eine Pandemie und da gelten ja nun die Ausnahmeregeln, Ermächtigungsgesetz und Co. Wenn de da verurteilst und Kritik hinschickst, bis Du der , der sofort erledigt ist, weil die dann sofort sogar eine direkte Handhabe gegen Dich haben. Warte ab, die haben gerade, wegen BGH Urteil im Finanzsektor einiges umgestellt, natürlich zu ungunsten der Kunden.

    Das MAß ist noch nicht voll genug, mit dem Schreiben würdest so “lieb Bestimmend” gemeint wie es ist , gar nix erreichen nur das Du dann noch mehr Probleme hast. An eine Menschlichkeit oder sonstiges kannste nicht appelieren, haben die nicht. Ihre Macht und Reichtum in Gefahr bringen , dann hören sie zu.

    Sich auf Nazi Regime zu versteifen, Paralellen zu ziehen da knüpfen die dir nen Strick draus, obs stimmt oder nicht ist egal. Sind einige Punkte drinne, wo die Dich einfach Schachmatt setzen nach geltendem Recht, so darfste nicht schreiben an eine Regierung, kommt einer Selbstanzeige gleich, wenn die das ernst nehmen.

    Die Beweise das zb. Corona nur Mittel zum Zweck ist und vieles weitere, da haste keinen Gerichtsstand, somit gild, der verstößt gegen ……, wären diese
    Sachen 100% bestätigt von Regierungsseite, wäre es was anderes. Aber dann hätten wir diese Lage gar nicht.

    Normal klagen, mit Gesetzes Begründung, hier so und so verhält sich das, ich nehme die Beschränkungen nicht an. Immer erst wenn die Gesetzes Änderungen durch haben(klar wird durchgewunken), kommen die nächsten Drangsalierungen (Absichern nicht wahr), Gegnern die Handhabe zu nehmen. Deswegen ist es ja so schwer dehnen, außer Bürgerkrieg und Co, an die Karre zu Pinkeln. Meißten Schaltstellen sind mit Gleichgesinnten besetzt. So funzt das nicht auf den Ebenen. Bei der Revolution Frankreich zb. waren 18% die haben weitere 48% mitgerissen, dann war es schnell vorbei mit der Regierung.

    Alles was 100% dagelegten Gesetzes Texte aufzeigen und was nach jetzigem Pandemie Recht einen Verstoß dastellt, nur damit kannste überhaupt was machen.
    Beweise die es gibt, müßten offiziel anerkannt werden, das wäre als würden die sich selber ans Kreuz nageln, das heißt, es wird niemals passieren.

    Man kann die besiegen, indem die Masse ausdrücklich Masse 20%+ der Bevölkerungen mitmachen, sonst machen sie die wenigen Mundtot. Da wurde als Zeitpunkt gesehen Ende Phase 2, wenn die meißten vorm Ruin ihrer Existenze stehen, dann werden die meisten zuhören.

    ist man mit 1000, passiert nix
    ist man mit 100000 passiert auch nix
    wenden sich aber Millionen vom System ab und machen nicht mehr mit, bleibt dehnen nur noch 3WK oder sonstiges um nicht erledigt zu sein.

    20Millonen legen Maske ab, und sagen, nö Impfen kannst mich mal. Können die nix mehr machen. Sinds aber wenige, kommt Polizei Ordnungsstrafen bei Wiederholung in den Bau und Hausverbot im Geschäft. So sieht die Realität im Moment aus, leider. Wenn ich unter Leute gehe, und von 10 sagen 6 ARD Medienmüll und finde richtig was die machen, kannste dir nur dein Teil denken, sonst nix.

    Wenn du lieber @Thomas was tuen willst offen direkt bei der Regierung, überlege sehr genau wie Du das machst, sonst hilft es Dir nicht und anderen auch nicht.
    Nur wenns später drauf ankommt ist wieder einer weniger, der vorher schon aus dem Spiel genommen wurde.

    —————————————————————————
    Macht hat der , der auch die Macht hat es umzusetzen was er will oder vorgegeben bekommt. Diese hat er solange bis Anderer ihm diese nimmt. Ob gut böse durchgeknallert Massenmörder spielt keine Rolle.
    —————————————————————————

    Es gibt eine Zeit des , so gut es geht mitmachen um nicht Kanonenfutter zu werden, und Zeiten zu handeln. Das ist erst wenn genug da sind die verstehen, und sich nicht 50% als Prellbock davor stellen, dann gewinnt immer der Staat der muss nur Deligieren.

    Soweit es geht alle aufklären, die es zulassen, und alles genau weiter verfolgen, nicht nur im Bezug auf corona. ein paar schlachten zu verlieren ist nicht schlimm, die letzte muss man gewinnen !

  11. Die Opfer der Impfungen werden verschwiegen oder sogar als Corona Opfer in die Statistik mir aufgenommen. Die Übersterblichkeit von 10% ist nicht Berichtens wert. Und jetzt kommt die Zwangsimpfung alle 6 Monate und später alle 3 Monate.
    Kinder dürfen nicht zur Schule und in den Kindergarten, wenn diese nicht geimpft sind.
    Bislang konnte ich mich vor einer Impfung drücken. Aber ich denke, dass wir spätestens im März eine Zwangsimpfung bekommen werden. Dann werden jedem Termine zur Impfung gegeben und wer nicht erscheint, der zahlt dann halt Busgelder bis hin zur Gefängnisstrafe.
    Wir können die leise Hoffnung haben, dass bis dahin die Impfopfer nicht mehr zu leugnen sind und der Impfzwang aufgehoben wird. Aber diese Hoffnung ist bei mir auch schon gestorben.
    Hinsichtlich der desolaten Lage in Deutschland habe ich mir schon den Gedanken gemacht auszuwandern. Die Grünen werden das Land abwirtschaften und die Energieversorgung ist nicht mehr sichergestellt. Wer jetzt noch Angst um seinen Arbeitspatz hat, der ist im öffentlichen Dienst. Die Inflationsrate liegt bei 5% und wird durch das rasante Gelddrucken der EZB noch verschärft.
    Deshalb sollten wir, solange die Republikflucht noch nicht unter Strafe steht auswandern. Jeder, der ein Handwerk oder Ingenieurwissenschaften studiert hat, wird auch im Ausland klar kommen. Menschen mit GA GA Gender Studium werden es schon schwerer haben. Verstärken wir den Fachkräftemangel und zwingen das Regime in die Knie. Und glaubt nicht, dass das Fehlen von 1000 Fachkräften nicht ins Gewicht fällt. Oder LKW Fahrer. Was solch ein Mangel bewirkt, sehen wir in UK.
    Im Kommunismus hat man auf die tragenden Säulen Arbeiter und Bauern gesetzt. Unsere Regierung setzt auf Ga Ga Gender. Die halten sich keine 4 Jahre.

  12. Mittlerweile wirft auch das Urteil vom sogenannten BVerfG Fragen auf https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/richter-harbarth-merkel-wie-gefaehrlich-ist-diese-freundschaft-fuer-unsere-demok-78404230.bild.html Auch bei LTO Zitat “Gigi Deppe (swr.de) machen die Beschlüsse dagegen “unruhig”. Es bleibe unklar, ob “allzu heftige Corona-Maßnahmen in Karlsruhe gestoppt würden”. Laut Ulf Poschardt (Welt) “verblasst Karlsruhe als sicherer Hafen der Grundrechte”. Um die Verfassung hüten zu können, seien “die allerklügsten Köpfe” des Landes vonnöten, “und weniger jene, die politischen Kalkülen passend erscheinen”. Rechtsprofessor Volker Boehme-Neßler zweifelt auf zeit.de nach einer Analyse der Beschlüsse, ob das Gericht noch seiner historisch gewachsenen Rolle als “Hüter der Verfassung” gerecht werde. Der wissenschaftliche Mitarbeiter Benjamin Stibi kommt im JuWissBlog am Ende seiner Darstellung zum Schluss, dass das Gericht historisch versagt habe.” Auch das von denen festgestellt “Recht auf Bildung” wird hinterfragt Zitat “Rechtsprofessor Martin Nettesheim kritisiert auf dem Verfassungsblog, es weise paradoxe Züge auf, “die eigene Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit zum Gegenstand eines Rechts zu machen, das sich gegen Dritte richtet.” Der geringe Ertrag des neuen Grundrechts lege die Deutung nahe, dass das BVerfG vor allem eine Aufsichtsfunktion über schulpolitische Entscheidungen erlangen will.” Sleezy Joe hat mal wieder einen vor den Latz gekriegt https://townhall.com/tipsheet/mattvespa/2021/11/30/biden-slapped-down-again-judge-blocks-covid-vaccine-mandate-for-health-care-work-n2599874

    • Das Bundesverfassungsgericht hat nicht nur unsere Verfassung, sondern das ganze Land verraten!
      Denn das BVerfG legt für eine angebliche Seuchen-“Gefährdung” doch tatsächlich die “Inzidenzzahlen”(!) zugrunde!
      Die “Inzidenzzahlen” sind jedoch aus DREI Gründen ohne jede Aussagekraft für einen etwaige Pandemie/Seuchen-Zustand in Land oder Region:
      1.) Die Höhe der “Inzidenz”-Zahlen richtet sich danach wie viele “Tests” (dazu gleich) vorgenommen werden. Will eine Regierung hohe Inzidenzzahlen – läßt sie mehr testen. Will sie niedrige – läßt sie weniger testen. Siehe: http://blauerbote.com/2021/11/18/inzidenzzahlen/ :
      Die „Inzidenzen“ hängen im wesentlichen von der Anzahl der durchgeführten Tests ab, da die positiven Testergebnisse nicht in Relation zur Anzahl der Tests gestellt werden.
      Mehr Corona-Tests = Mehr Corona-„Fälle“ bzw. höhere Inzidenzwerte.
      Unabhängig davon, ob die Tests jetzt korrekt sind oder nicht. Durch simple Erhöhung der Anzahl gibt es mehr positive Ergebnisse.
      Beispiel: 1 % bei Test „positiv“:
      Bei 100 Tests: 1 Fall
      Bei 1000 Tests: 10 Fälle
      Bei 10000 Tests: 100 Fälle
      Eine Steigerung der Fallzahlen um das Zehnfache, um das Hundertfache! Die Inzidenzwerte schießen in die Höhe! Obwohl der Anteil der „Positiven“ immer gleich ist. Wir werden alle Sterben!
      Die 100 Fälle bei 10000 Tests ergeben in der Darstellung zudem beispielsweise in einer 200000-Einwohner-Stadt eine Inzidenzzahl von 50, in einer 50000-Einwohner-Stadt eine Inzidenzzahl von 200, da die Darstellung pro 100000 Einwohner erfolgt. In beiden Fällen sind aber 1% „positiv“
      “.

      2,) Sogar die (selbst korrupte) WHO hatte im Januar diesen Jahres verlangt, daß Tests stets den “Ct”-Wert (Zahl der Vervielfältigungs-Zyklen der Probe) angeben müssen. Dies verlangte und verlangt die WHO weil im Jahr zuvor, 2020, festzustellen war, daß Regierungen immer dann wenn sie hohe Inzidenz-Zahlen haben wollten, die Labore mit Ct-Zyklen von bis zu “48” arbeiten ließen (schon über Ct-“24” gibt es jede Menge falsch-“Positive”.
      D h.: Test ohne Angabe des Ct-Wertes sind im Ergebnis nicht überprüfbar (24 cycles? Oder 48 cycles?) und daher auch statistisch nicht verwertbar!

      3.) Verlangt die WHO, daß symptomlose Testpersonen, die einen “positiv” Ergebnis erhalten, nicht als ‘infiziert’ in die Statistik aufgenommen werden dürfen, ehe nicht mit einer ganz neuen Probe ein neuer Test ebenfalls auf “positiv” ausgeht. Der WHO zum trotz werden und wurden solche Zweitprüfungen – abgesehen von einigen Fällen bei Sportlern – praktisch nie durchgeführt!

      Hier der Link zur WHO: https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05 .

      Das Richtergremium des BVerfG-Senats hat ohne jeden Zweifel vorsätzlich gehandelt.

  13. Wir erleben ja seit zwei Jahren nicht nur eine massive Propaganda-Kampagne, sondern, dieser zugestellt, eine massive COINTELPRO (Counterintelligence Program)-Kampagne.

    1.) Beleg für die massive “Propaganda-Kampagne” …
    ist z. B. mein Mainstream-Presse-Sammler, den ich (angewidert) immer morgens durchgehe: http://newstral.com/
    Beim SPEIGEL (und den anderen werden (in der Regel) immer 3 Titel angeben. Und heute wie gestern betreffen beim SPEIGEL alle(!) 3 Titel mit dem Covid-Scheiß! Gestern war das auch so! Als wenn es kein einziges anderes aktuelles Thema gäbe!

    2.) Beleg für die massive “COINTELPRO-Kampagne” …
    ist die primitive Art, in der diese (nicht immer- aber oft) betrieben wird: Es wird einfach der Sachverhalt umgekehrt: Wir kenne dies von dem COINTELPRO- Totschlagswort “Fake News”. Regierungen und Mainstream lügen, daß sich die Balken biegen! Aber das ist nicht etwa “Fake News”, sondern nur alles was diese Lügen aufdeckt!

    Diese primitive ‘Umkehrmethode’ haben wir auf QPress ja kürzlich selbst erlebt: Zwei Trolle gaben von sich (Hervorh. v. mir): “Es ist sinnlos mit ihnen über andere Realitäten zu diskutieren, als die von ihrem GLAUBEN bestimmten … Hin und wieder verirren sich mal Menschen wie du und ich in diesen GOTTESDIENST.”

    Nun sind wir hier aber doch gerade NICHTGLÄUBIGE des Corona-Gottes/Corona-Teufels!! Wir bestreiten dessen “Pandemie” – oder sogar dessen Existenz!
    Und genauso wie ‘Gläubige’ vor 500 Jahren von den Nichtgläubigen verfolgten wurden, werden auch Kritiker der Covoid19-Maßnahmen verfolgt, diskriminiert, ‘verteufelt’, zensiert, bestraft.
    Was damals die Bücherverbrennungen waren, sind heute die Zensurmaßnahmen. Was damals das Mundtot-machen und Bestrafen war (Galileo, Giordano Bruno usw.), ist heute Job-Verlust, Kontokündigung, Kündigung der Hotelbuchung, Geldstrafe – z. B. durch die Landesmedienanstalt: http://blauerbote.com/2021/11/28/uebermedien-zum-fall-landesmedienanstalt-gegen-blauer-bote/ – usw.

    3.) Unlängst gab ich “Echo Chamber” (Echo-Kammer: Letztlich das Zugedröhne mit ein-und-derselben Propagandabotschaft – s.o.: “SPEIGEL”) in die Suchmaschine ein, und gelangte zu diesem abartigen Trickfilm, der – primitive Umdrehung! – gerade in den alternativen Medien des Internets die “Echo Chambers” finden will:
    “What is an Echo Chamber?” – https://www.youtube.com/watch?v=Se20RoB331w

    … ich forschte ein bißchen nach- und fand diese Links::
    https://edu.gcfglobal.org/en/info/who-uses-us-our-partners/1/
    https://edu.gcfglobal.org/en/info/who-we-are/1/
    “The Future of GCF” – https://www.youtube.com/watch?v=l20yEvsDEPs
    “Dennis McLain” – https://www.prweb.com/releases/2013/9/prweb11103264.htm

  14. Jörg, gut rausgesucht und geschrieben, aber wie du selber siehst , die sind geschmiert und arbeiten zusammen.

    Erst wenns genug sind, eine Kritische Masse entsteht, kann man was tuen eher leider nicht. Früher oder später werden alle Impfgeschädigte in ihren Reihen haben, so hart es klingt, erst dann fangen die langsam an zu grübeln, wenns vor ihrer NAse passiert.

    zb. Ich erfuhr gerade das mein Bruder mit Gürtelrose im Krankenhaus liegt. Wir mögen uns nicht so wirklich auch wenn wir mit eigner Firma damals einige Häuser gebaut haben, er ist typischer immer mehr Kapitalist, ich bin da halt anders kollidiert immer in den Ansichten. Natürlich ist er geimpft.

    Mein Schwiegervater bekam auch Gürtelrose und Schuppenflechte ca 2 Monate nach der 2t Impfung. Meine Schwiegermutter war Krankenschwester, sagt nein die Impfung war das nicht, kann nicht sein……, solange die Masse so denkt, keine chance, man beerdigt sich nur selber, reist man die Klappe zu sehr auf an falschen Stellen.

    Das ist hart, aber geht nicht anders, die Zeit wo es auffliegt wird kommen.
    Es gibt klugen Widerstand und äußerst dummen Widerstand, der dumme opfert sich meist sinnlos für nix, durch unbeherschtheit im falschen Moment.

    Taktisch klug mit dem wissen im Hinterkopf was ungefähr kommen wird, die werden ihre Agenda weiter durch ziehen, betrifft ja nicht nur Corona. Erst im richtigen Moment, das wird jeder merken wann der da ist, handeln sofort.

    Meine Mutter rief aus Gran Canaria an, erzählte mir das vom Bruder, und du must dich sofort impfen lassen, du hast doch verantwortung gegenüber mir. Ja Mutter, Danke ARD….., dachte ich nur. Nun ja ich weiß das es nicht einfach ist für viele ruhig zu bleiben……., geht mir ja nicht anders.

    Suchen nach Möglichkeiten die Impfung möglichst zu neutralisieren, wo @Einstein dran ist, das ist guter Widerstand zb. Die BRD in ihre Scheiße zu drücken, wo die selber unter der Knute stehen um nicht ausgeschlossen zu werden, ist sinnloser dummer Widerstand im Moment. Man hätte nix in der Hinterhand zu kontern, wenn die sich dann auf ihre art melden werden. Aussichtlosen Kampf führt man nicht, nur wenn Aussicht auf Änderung oder “Teil” Erfolg besteht.

  15. @Thomas deswegen meine Warnung, an Dich, das sollte kein Ranzer sein im Gegenteil, nur manche Dinge gehen heute schnell nach hinten los.

    https://www.n-tv.de/panorama/BKA-geht-gegen-Hassrede-im-Netz-vor-article22969920.html

    die warten nur auf sowas an öffendlicher Stelle.

    Hatte damals den Zündl Prozeß verfolgt(Holocaust Lüge waren nur 400000 anstatt 4 Millionen, es waren nur Disidenten usw, und die Autoren stellen sich selber als geschorenes Schaf da), weil ich seine Anwältin von Externsteinen(Detmold) kannte. Dehn haben die ziemlich fertig gemacht und Sie auch.
    Gerade was Nazi usw betrifft, da reagieren die sehr extrem. Mit künstlerischer “Meinungsfreiheit” hat das für die, nix mehr zu tun.

    Heute sind die da noch schlimmer, hier ok, wo es 100000sende lesen, vorsicht mit der Wortwahl. Etwas direkt ins Unterhauptquartier(BRD Regierung) zu schicken, mit Nazi vergleichen bringt Dir wenns der falsche liest schnell 5Jahre+ im Bau ein. haste zb schnell, BRD wurde als Verfassungsfeindliche Organisation dagestellt bzw hingestellt, usw. Biste erledigt.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Endzeitumschau Dezember 2021 – Die Rückkehr des Königs
  2. Israele inaspettatamente travolto dalla “stanchezza da spruzzi” ⋆ Green Pass News

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*