Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert?

Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert?BRDigung: Angesichts der Pandemie oder vielleicht doch einer Plandemie, sehen sich die dem Grundgesetz unterworfenen Menschen einer nahezu vollständigen Entrechtung gegenüber. Von den Grundrechten ist eigentlich nichts mehr übrig geblieben, soweit man sie nicht als Gnadenakt für Wohlverhalten zurückgewährt bekommt. Das alles wird mit der großen Not gerechtfertigt, die sich zunehmend als Mega-Luftnummer und in Teilen bereits als offener Betrug entpuppt. Letzteres wird durch den Intensivbetten-Skandal … [LOCUS] untermauert, der nahezu folgenlos im unendlichen Sommerloch versinkt oder aber am EM-Fieber verstirbt. Leider sprechen all diese Ereignisse keinesfalls für Qualität und noch weniger für die Ehrlichkeit von Politik und Regierung.

Und so wird manch fragwürdiges Handeln mal eben ganz nebenher legalisiert, ohne dass der Sachverhalt einer tiefergehenden öffentlichen (wissenschaftlichen) Prüfung unterzogen wird. Aufgrund der “epischen Lage tragischer Weite” … oder so ähnlich, ist bis zum Ablauf dieser Situation das IfSG scheinbar das höchste Rechtsgut in dieser Bananenrepublik. Kein anderes Gesetz hat jemals das Grundgesetz während dessen Existenz derart außer Kraft setzen können. Warum drängt sich in diesem Zusammenhang nur so ein böser Verdacht auf? Diese Vermutung hat reichlich Futter bekommen durch eine neue Regelung im Infektionsschutzgesetz.

Infektionsschutzgesetz – § 21 Impfstoffe

Bei einer auf Grund dieses Gesetzes angeordneten oder einer von der obersten Landesgesundheitsbehörde öffentlich empfohlenen Schutzimpfung oder einer Impfung nach § 17a Absatz 2 des Soldatengesetzes dürfen Impfstoffe verwendet werden, die Mikroorganismen enthalten, welche von den Geimpften ausgeschieden und von anderen Personen aufgenommen werden können. Das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Abs. 2 Satz 1 Grundgesetz) wird insoweit eingeschränkt.

Vielleicht gibt es ja Fachleute aus dem Bereich der Rechtskunde oder der Medizin, die den vorstehenden Gesetzestext, im Original hier zu finden … [Gesetze im Internet], sach- und fachgerecht verharmlosen können? Formal betrachtet, durch die Brille eines juristischen (Halb)Laien, eröffnet das Gesetz ungeahnte Möglichkeiten, bis hin zu einem scheinbar legalen Genozid. Besagte Mikroorganismen sind nicht einmal näher bestimmt, was immer uns dies zu bedeuten hat. Es kann sich demnach um natürliche als auch um synthetisch erschaffene Formen handeln. Das macht einen überaus experimentellen Eindruck. Sicher, “niemand hat die Absicht die Erde zu entvölkern”, das ist alles nur Verschwörungstheorie.

Aber hätte man sich dann bei der Formulierung dieses Paragraphen nicht ein wenig mehr Mühe geben müssen, um genau eine solche Interpretation oder auch die nun mögliche praktische Umsetzung zu verunmöglichen? So lautet die konkrete Frage, warum verliere ich meinen Anspruch auf körperliche Unversehrtheit, wenn Menschen, ob freiwillig oder gedungen, sich an solchen Experimenten beteiligen? Immerhin bietet das Netz bereits genügend Anhaltspunkte dafür, dass die Geimpften womöglich völlig neuartige Virenfabriken oder vergleichbar darstellen. Wenn sich die Faktenchecker dazu an die Front genötigt sehen, wie hier, muss man aufhorchen und Ausschau nach seriöseren Quellen halten. Was die Faktenchecker geflissentlich auslassen, ist der Umstand, warum es dann einer gesetzlichen Regelung dazu bedarf, wenn doch an dieser These rein gar nichts dran ist?

Praktische Auswirkungen auf Impf-Unnwillige

Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert?Zumindest deutet der letzte Satz unstreitig darauf hin, dass für normal gesunde Menschen die körperliche Unversehrtheit, das schließt eine mögliche Todesfolge mit ein, vorsorglich per Gesetz ausgeschlossen wurde. Hier kommt also der Staat nicht nur seiner Schutzfunktion nicht mehr nach, sondern eröffnet geradezu erst die Möglichkeit kollektiver Gesundheitsgefahren und körperlicher Beschädigungen. Bei genauer Lesart wird die körperliche Unversehrtheit der freiwilligen Studien-Teilnehmer (Impfung) als auch der unbeteiligten Dritten (Ungeimpfte) per Gesetz ausgeschlossen. Ein Unding.

Flankierend dazu melden sich gerade die Grünen lautstark zu Wort. Sie wollen Nahrungsergänzungsmittel breitflächig verbieten: Die Grünen möchten wirksame Nahrungsergänzungsmittel verbieten … [Zentrum der Gesundheit]. Immerhin sind solche Präparate teilweise geeignet das Immunsystem der Menschen in Zeiten falscher oder unzureichender Ernährung noch etwas zu stabilisieren. Offenbar ein unerwünschter Effekt, wenn man plant das menschliche Immunsystem in Gänze dem Wohlwollen und dem Profitintersse der Pharmaindustrie zum Geschenk zu machen. Natürlich auch nur ein böser wie zusammenhangloser Verdacht.

Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert?Das Thema Haftungsfreistellung ist ja hinreichend bekannt und in unserer Zeit ohnehi®n etwas verquer. Die Hersteller der experimentellen Impfstoffe, locker auch als Gen-Therapie zu bezeichnen, sind von der Gemeinschaft (vertreten durch ihre korrupten Volksvertreter) bereits von jeglicher Haftung befreit. Die Schäden haben demnach die Geschädigten selbst zu tragen … selbstverständlich solidarisch, damit es allen leichter fällt. Allein diese Herangehensweise hat wenig mit dem Gesundheitsschutz der Bevölkerung zu tun. Vielmehr scheinen bei diesem Ablauf Interessen und Schutz der Pharma als auch der korrupten Politiker den Weg vorzugeben.

Aus Illegalität Legalität machen

Da muss die weitergehende Frage erlaubt sein, ob unsere politische Kaste hier jetzt in krimineller Weitsicht oder grenzenloser Dummheit handelt? Wenn es also nicht darum geht die Pforten für einen Genozid zu öffnen, kann es sich nur um einen weiteren HaftungsfreistellungStrick handeln. Vielleicht lassen sich in Zukunft, mit Verweis auf diese eindeutige gesetzliche Regelung, alle Entschädigungsersuchen ganz schnell abbügeln. Immerhin schließt dieses Gesetz bereits sehr großzügig die körperliche Unversehrtheit selbst Unbeteiligter aus. Auch das natürlich nur wieder ein böser Verdacht. Solange noch irgendwo Kohle ist, wird den Überlebenden garantiert Recht widerfahren.

An sich ist die oben zitierte Regelung gerade nicht kompatibel mit dem Grundgesetz Artikel 2 … [Gesetze im Internet], hier zur Auffrischung der Erinnerung kurzerhand Satz 2 zitiert:

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert?Ja schon gut, das Gesetz zum Eingriff wurde ja gerade geschaffen. Und genau das verursacht ja das “Gschmäckle”. Normalerweise (es ist aber nichts mehr normal) wären die Akteure wegen Hochverrat längst aus dem Rennen geschossen, rote Karte. Nun, in Deutschland sind wir da seit Adolf sehr viel duldsamer mit solchen Umtrieben. Also kein Grund zur Sorge, gelle. Dennoch kommt man nicht umhin hier das Lieblingsprojekt der Allzeit-Kanzlerin Angela Merkel herauszuhören. Aus Illegalität Legalität zu machen[YouTube]. Diesmal in seiner “ganzheitlichen” Betrachtung, nicht nur auf die Ersatzdeutschen bezogen. Und da sich in Deutschland nun wirklich jeder verwirklichen kann wie er möchte, schauen wir womöglich gerade nur zu, wie sich das Murksel ihren Lebenstraum auf Kosten der schon länger hier Lebenden erfüllt … wer kann das schon so genau wissen?

Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert?
13 Stimmen, 4.62 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2948 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

14 Kommentare

  1. Phase 1 Rechte einschränken und jederzeit alle ins zuhause Getto schicken ist erfüllt, bzw haste schön zusammengefasst + Totale Überwachung, fürs Weltsystem die Ki/s einer von IBM(Quantencomp) wurde gerade installiert , weitere sollen folgen.

    ———————–

    Phase 2 hat begonnen(Finanzielle Rasur der Weltbürger), Zeit Dauer, schwer zu sagen. (Kann durch mehrere Dinge gemacht werden, Bankenschließung schnell , Krieg oder Inflation und Abgabenerhöhungen(Steuern, zusatzabgaben wie CO2….) ins Nirvana durch aufbauende Lügenwerke)

    Spitzen des Eisberges werden sichtbar.
    – Arbeiten, immer weniger Urlaub und mehr std
    – Hinführing für Phase 3 zum Arbeit macht frei status, ohne arbeit 14std+ am tag wird kaum noch was gehen, sklavische Ausbeutung der überlebenden
    – Arbeiten in die Kiste, Rentenalter wird weiter angehoben werden, bis es keiner mehr schafft ins Rentenalter
    -………
    -………
    Passieren jetzt schon immer mehr kleine Dinge die Schneebälle ins rollen bringen

    ————————-

    Phase 3 bevor diese Beginnt muss Totale Entrechtung, Abhängigkeit(keine Finanziellen möglichkeiten mehr, Staat gibt Almosen zu bestimmten Konditionen )und Überwachung der Bürger stehen, sonst droht Weltrevolution (geschätzt etwa 2026-2028)

    beinhaltung Phase 3, Restlichen Dinge durchsetzen weil die meisten gar nichts anders mehr können als nicken, bevor Sie auf der Straße sitzen ohne Möglichkeit der Änderung etc, ohne Essen oder irgentwas, ausgeschlossen.
    NWO Welt steht, Ki gesteuert komplett überwacht, virtuelle Geld ist da

    ——————–

    Phase 4 beginnt, umwandlung in ein Weltgetto(Bürger werden in Großstädten zussammengehalten, alles andere wird entvölkert) und Dezimierungen sind abgeschlossen (derzeitiger geschwindigkeit ca 2028-2032)

    Phase 4 ende ca 3.5 JAhre nach beginn Phase 4 Sabatt dieses Lebensraumes. Warum weswegen, wäre sehr viel zu tippen, denke wird noch geschrieben werden, gürtel wird jetzt immer enger, wenns mal passt

  2. Stell Dir vor, es ist alles keineswegs so, wie du glaubst, dass es ist, oder wie es dargestellt wird. Stell Dir vor, es wird eine grosse Show inszeniert und Dir als Realität verordnet. Stell Dir vor, alles was passiert, ist planmässig durch organisiert. Und zum Vorteil jener Kreaturen, die ihre Ideologie einer Welt, wie sie sich vorstellen und auch alles dafür tun, dass sich diese Welt etabliert. Ich persönlich glaube nichts von den Dingen, die uns als Realität verkauft wird. Die Realität, von der wir glauben, sie sei tatsächlich die Wirklichkeit, ist leider nur eine Illusion. Oder weshalb werden wir immer mehr abgelenkt, in Panik und Angst gehalten und genau von jenen, die diese Realität konstruieren und mit den Lösungen glücklich gemacht werden. Es ist eine Binsenwahrheit, dass wir in einer Welt der Lüge leben. Die Wahrheit will sowieso keiner wissen. Viel zu anstrengend. Ja, man müsste ja was dafür tun und sich, um Gottes Willen, auch noch ändern. Geht doch nicht. Lieber mit Volldampf in die Katastrophe. Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass irgend einer, der mit grosser Macht ausgestattet wird, oder sich einfach aneignet, den Menschen sagt: “Wir brauchen Krieg. Seid ihr dafür?” Glaubt mir. Die Menschen werden geschlossen “JA” schreien. So wie vor über 2000 Jahren, als das Volk schrie: “Kreuzigt ihn. Sein Blut soll über uns kommen.” Freedom is just another word for nothing left to lose.

  3. Nun die Menschheit auf diese Weise unten zu halten und beherrschen zu können ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Man braucht nur einen Angstmacher der möglichst unsichtbar und nicht greifbar ist und einen Schamanen/Zauberer/Priester der ihn hier auf Erden vertritt und seine Gebote durchsetzt. Die größte solche Aktion war wohl die Christianisierung.
    Nun das wir (fast) alle Winkel der Erde und des Erdenkreises erkundet haben. Wo wir der Natur such die letzen Geheimnisse entlockt haben, zieht ein Gott natürlich nicht mehr. Und ein König, Kaiser, Führer oder ein Idol hat inzwischen auch Abnutzungserscheinungen.
    Also musste was neues her. Klein, gefährlich, für normal Sterbliche unsichtbar. Präsentiert von Denen die es wissen müssen, die uns weise lenken und führen. Eine Mikrobe die möglichst viele Opfer fordert und die nur mit Einschränkungen und eiserner Disziplin zu besänftigen…. äh zu besiegen ist. Aber Die die es wissen müssen lassen keinen Zweifel an der Heimtücke und Bösartigkeit dieser Dinger und zeigen uns das immer Mal. Eben auch mit solchen Gesetzen.
    Ungläubige werden natürlich verfolgt und eliminiert. Früher wurden sie geopfert oder verbrannt. Heute ist man da humaner und zerstört ihre gesamte Existenz so das ihnen eigentlich nur noch der Freitod bleibt.
    Und uns bleibt nur der gläubige Blick nach oben und das hinhalten des Oberarmes und die Segnung der neuen Götter zu erhalten.
    “Der Mensch wurde vollkommen erschaffen um an seiner über Generationen erworbenen Unvollkommenheit zu scheitern.”
    Bernhard von Clairvaux
    Gründer des Zisterzienser Ordens….

  4. Der Genozid war gleich nach dem Krieg abgemachte Sache. Ich entsinne mich einer Talk Show, Amelie Fried war dabei, Arnulf Baring und irgendein ältlicher Moderator. Man sprach ganz offen darüber, daß der Beschluß lautete, nach dem Krieg Deutschland zu entnationalisieren, natürlich um des Guten Willen, nämlich daß nie wieder ein Krieg von deutschem Boden ausgehen solle.
    Die Guten, das waren die 68er.
    Das waren schon damals alles Phrasen, denn mit Waffenhandel ist Deutschland in etliche Kriege verstrickt und hat etliche Genozide und Völkermorde angestiftet, und mit dem Krieg in Jugoslawien, natürlich unter dem Vorzeichen eines Holocaust (Joschka Fischer), hat Rot/Grün die Maske abgenommen.

    Und Otto Schily war ein regelrechter Deutschenhasser, der so verblendet war, daß er die IG Farben geflissentlich aus der Schuld-Debatte herausgelassen hat.

    Die IG Farben hatten eine Tochter-Gesellschaft, die IG Auschwitz. Das ist ein Industriekomplex größer als alle Auschwitzlager zusammen. Dahin kamen die Zwangsarbeiter. Und dieser Komplex steht noch immer, wird aber verheimlicht. Man sieht ihn vom Auschwitzlager aus.

    Selbst in Wikipedia kann man nachlesen, man sollte sich beeilen, daß die IG Farben “private” KZs betrieb.

    Für die EU, Damen und Herren, hat Hitler den Krieg geführt. Die Nazis sitzen schon wieder oben.
    Damals hieß sie “kontinentaleuropäische Großraumwirtschaft mit Einheitswährung auf Basis der Reichsmark.”
    Der Krieg war nie weit. Er war sozusagen der Geburtshelfer der Großraumwirtschaft. Gleich nach der Kapitulation ging es weiter, die Römischen Verträge wurden unterzeichnet, und mit der Montanunion.
    Auch damals gab es scharfe Kritiker dieser Machenschaften.

    Ich werden nicht Dutzende von Beweisen für meine Behauptung bringen, sondern nur einen Aktenvermerk:

    “Aktenvermerk aus der Reichskanzlei: Aufbau der deutschen Wirtschaft 9.Juli 1940 Die großen Erfolge der deutschen Wehrmacht haben die Grundlage für die wirtschaftliche Neuordnung Europas unter deutscher Führung geschaffen… Diese Entwicklung zu einem großen europäischen Wirtschaftsraum wurde nach dem Weltkriege willkürlich durch das Diktat von Versailles und die übrigen Pariser Vorortsverträge gehemmt.”

    Der Aktenvermerk zeigt, daß Paneuropa auch die Agenda des 1. WKs war. Ich kenne auch Aussagen von SPD-Genossen in der Weimarer Republik, die Paneuropa beschworen haben.
    Die Kritiker der Strolche sind halt selber solche.

    Das ist das letzte Kapitel des Kapitalismus. An seinem Ende zerfleischt er sich selber. Jeder hat Angst, zu kurz zu kommen, jeder ist blind für seine Schande, und dann ist der Untergang da.

    Um die Auslöschung der Deutschen brauchen wir uns nicht zu grämen, dieses Mal kommt es richtig dick. Dieses Mal werden alle verlieren. So kurzfristig hat noch keine Regierung der Welt gedacht. Und so tot ist die Kultur noch nie gewesen wie heuer.

    Komisch bleibt, wie schwerhörig das Volk ist und immer wieder die Wölfe im Schafspelz in die vorderen Reihen wählt?

  5. Die gute Nachricht

    Der heldenhafte Greenpeace-Aktivist und Klimaretter, der fast von den Scharfschützen
    des bayerischen Innenministers abgeschossen worden wäre, wurde auf freien Fuß gesetzt!
    Der Hollywood-Statist und Innenminister hat sich selbst übertroffen! Es geschehen halt
    immer wieder Zeichen und Wunder. Immer wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt aus dem Freistaat ein Lichtlein her! Dank sei SÖDOLF II!! HEIL DIR IM SIEGERKRANZ; KINI
    VON BAYERN!!!

  6. Früher wurden Krankheiten durch Feststellen von Symptomen vom Arzt festgestellt. Seit “Corona” werden sie herbeigetestet. Mit einem “Test”, der nachweislich alles und nichts beweist. Dagegen wird “geimpft”. Mit einem Impfstoff, dessen Nutzen nicht erwiesen ist. Bewiesen sind einige recht heftige Nebenwirkungen. Bis hin zum vorzeitigen Ableben der Impflinge. Ohne Impfung lag das Mediansterbealter bei 84, seit der Impfung bei 81 Jahren. Wer sich als Laborratte zur Verfügung stellen möchte, soll das tun. Denn es ist, wie geschrieben, die Pharmabuden kommen für die Schäden nicht auf. Die “Politiker” werden leider seit dem Nürmberger Kriegsverbrecherprozess auch nur sehr selten zur Verantwortung gezogen.

    • Das Gesetz ist ILLEGAL daher werden die “Politiker” den nach dem NÜRNBERGER KODEX sehr bald zur Verantwortung gezogen !!

  7. Treffen sich drei Ärzte auf einem Internationalen Ärtzekongress… ein US-Amerikaner ein Russischer und ein Deutscher.

    Sagt der US-Amerikaner :
    Wir hatten bei uns mal einen Patient den mussten wir beide Arme amputieren, den haben wir zwei neue transplantiert und der ist Heute ein erfolgreicher Boxer und hat sich für die Olympischen Spiele qualifiziert !!!

    Sagt der Russische :
    Ach das ist doch gar nichts… Wir hatten mal einen Mann dem mussten wir nach einem Unfall beide Beine amputieren den haben wir zwei neue an operieren müssen und der ist jetzt Marathonläufer !!!

    Sagt der Deutsche :
    Langweilig ! Wir haben bei uns mal eine Frau gehabt bei der war nach einem Schlaganfall das Gehirn irreparabel beschädigt. Da haben wir Ihr das Gehirn amputiert und einfach ne Frikadelle eingenäht.
    Die ist heute Bundekanzlerin !!!

  8. Sowohl KLIMAWAHN als auch CORONA-PLANDEMIE stammen aus den kranken Gehirn von KLAUS SCHWAB (WEF) und die westlichen Politiker folgen diesen Wahnsinnigen !?!?

    Warum hat während des Lockdowns niemand mal die C02 Konzentration in der Luft gemessen. …ich habe es gemacht !

    Die hätte schon aufgrund viel weniger Flüge abnehmen müssen.

    Dann wäre vielleicht aber aufgedeckt worden, dass das durch Menschen verursachte C02 TOTAL vernachlässigbar ist.

    Die C02 Konzentration beträgt übrigens als Luftanteil 0, 04 Prozent.

    Das Klima wandelt sich permanent, seitdem es Wolken gibt. „Klima“ ist das mittlere Wetter von 30 Jahren. Statistische Mittelwerte kann man nicht „schützen“. Risiken können durch Kälteperioden entstehen.

    Corona auf den Punkt gebracht von Reiner Fuellmich

    https://politikstube.com/corona-auf-den-punkt-gebracht-von-reiner-fuellmich/

  9. “….auch ein Teil der Geimpften kann sich infizieren und das Virus weitergeben….” erklärte Wieler

    Wozu sich dann impfen lassen ?

  10. Geleaktes Regierungsdokument aus England beweist: Alle Coronamaßnahmen sind Lug und Trug

    https://michael-mannheimer.net/2021/06/20/geleaktes-regierungsdokument-aus-england-beweist-alle-coronamassnahmen-sind-lug-und-trug/

    Die Corona-Lügen fallen immer schneller in sich zusammen

    Beim diesem Artikel zugrunde liegenden Dokument handelt es sich um eine geleakte E-Mail eines Neil M. Ferguson, der wissenschaftlicher Mitarbeiter des Imperial College of London zu sein scheint. Es handelt sich um eine E-Mail vom 14. Juni 2021, also relativ aktuell. Und aus ihr geht im Grunde genommen hervor, dass die gesamten Corona-Maßnahmen Teil einer Agenda sind.

    In dieser Mail geht es darum, dass England ab dem 15. Juli wird das Land dauerhaft abgeriegelt werden soll. Als der Grund, der nach außen hin (also gegenüber der Öffentlichkeit) anzugeben sei, soll es sich um einen Anstieg der neuen indischen Variante und der Variante aus Nepal handeln. Dass dieser Grund vorgeschoben ist, auch das geht aus der E-Mail hervor. Denn bei dieser “Variante” handelt es sich – man mag es glauben oder nicht – um eine “Neuauflage des Heuschnupfens”. …UNEDINGT ALLES LESEN / HÖREN !!

    Kommentar

    Es wird genau das wiedergegeben was im Rockelller / Klaus Schwab- Plan steht.

    Durch ständigen Freiheitsentzug, durch angeblich neue Viren, durch Nahrungsmittelknappheit und Inflation zum GREAT RESET (neue Weltordnung) einzuführen. LESEN SIE UNBEDINGT:

    SO SIEHT DER PLAN AUS, DER VON MERKEL & EU-KOLLEGEN KONSEQUENT VERFOLGT WIRD – GEGEN UNSERE VÖLKER !
    ——
    Der Covid-Plan/Rockefeller Lockstep* aus dem Jahr 2010

    * Quelle u.a.: https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf
    ——-
    DAS SCHWEDISCHE DOKUMENT IN DEUTSCH DAZU:

    The Global Reset – Der Plan der Tyrannen für die Welt

    https://pharos.stiftelsen-pharos.org/the-global-reset-der-plan-der-tyrannen-fur-die-welt/

1 Trackback / Pingback

  1. Genozid rechtlich sauber im IfSG verankert? – Gegen den Strom

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*