Merkel heuert Lukaschenko als Berater an

Merkel heuert Lukaschenko als Berater anDeutsch-Absurdistan: Der korrekte Umgang mit Demonstrationen gegen das jeweilige Regime fördert allzeit und überall das Letzte in den Verantwortlichen zutage. Davon ist auch die Führerin Angela Merkel nicht frei, wenngleich sie dazu die Handlanger auf Landesebene an die Front schickt. In diesem Fall den Berliner Innensenator. Es entpuppt sich als echter Spagat zwischen den ureigenen politischen Zielen und den Erfordernissen, den Regierten ihre Rechte streitig zu machen, um die anvisierten Ziele erfolgreich durchzusetzen. Dazu erscheint es opportun die Masse mundtot zu machen und das will wahrlich gelernt sein. Nur leider gelingt das immer seltener in allen Regimen.

Ob dazu der blanke Verweis auf das kaum mehr nachweisbare Wirken eines Virus namens SARS-COV-2 ausreichend ist? Erkrankte und Tote wollen sich nicht mehr so recht in einem erforderlichen Ausmaß einstellen, um den Pandemie- und Ausnahmezustand zu rechtfertigen. Die Regierung führt dies selbstverständlich auf ihre harten Maßnahmen zurück, wozu lediglich der Nachweis über einen offenen wissenschaftlichen Diskurs fehlt. Aber in der großen Not kann man sich nicht mit derlei Kleinigkeiten aufhalten. Nur die panisch und massenhaft durchgeführten wie ungeeigneten PCR-Tests können über ihre Falsch-Positiv Rate das Handeln der Regierung noch stützen. Den überwiegenden Teil zur Niederhaltung der Massen muss inzwischen die Einheiz-Propaganda nahezu alleine schultern. Den Rest muss sich das Volk auch noch selbst besorgen. Dies über die gut implementierten und wohlanerzogenen “Selbstbekämpfungskräfte” (Immunität gegen Rechte aller Art), die die gegenseitigen Selbstdisziplinierungskräfte fördern.

Lukaschenko ist gestandener Fachmann, auch für UN-demokratisches

Merkel heuert Lukaschenko als Berater anWeißrusslands Führer Lukaschenko ist ein ausgewiesener Experte für Bündelung und Erhalt von “Regierungspower”. Widersinniger Weise lobte die Bundesregierung noch vor Tagen das Treiben und Wirken der Protestler in Weißrussland, ohne dabei in den Spiegel zu schauen. Naja, wenn es um andere Länder geht, die nicht nach hiesigen Vorstellungen regiert werden, ist das ein einfaches wie angesagtes Unterfangen: Die Bundesregierung verurteilte die Gewalt gegen Demonstranten. [DIE•FÄLLT]. Aber letztlich geht es jetzt in der Bananenrepublik Deutschland ums Prinzip und wie man sich mit aller Kraft an der Macht halten kann, wenn die Regierten die Unzulänglichkeiten der Herrschaft mehr und mehr wahrnehmen. Der Schutz der Regierung gegen eine überbordende Demokratie erfordert manchmal eben eine härtere Gangart.

Und in diesem Punkt kann die Bundesregierung knallhart von Lukaschenko lernen. In einem solchen Fall ist es angesagt auf den Begriff von “zweierlei Maß” oder “Doppelmoral” liebevoll zu verzichten. Zumindest sollte man es nicht öffentlich diskutieren (lassen), um Schaden von der eigenen Regierung abzuwenden. Bürgerbekämpfung erstrahlt hier bei uns in einem viel schöneren Licht. Dazu muss man einfach den Unterschied verstehen. In Weißrussland gehen die Menschen grundlegend für Demokratie und Selbstbestimmtheit auf die Straße. In Deutschland hingegen lediglich für den Erhalt von Demokratie und Selbstbestimmtheit, nebst der verbrieften Grundrechte, trotz möglicher Scheinpandemie. Das ist ein himmelweiter Unterschied … zumindest geografisch.

Es geht noch besser …

Darüber hinaus dürfen zumindest die Gegendemonstrationen zu den Covidioten, Corona-Leugnern, Nazis, Freiheitsverliebten und selbsternannten Grundgesetzrettern stattfinden. Das zumindest wird in diesem Bericht bestätigt: Gegenproteste zu verbotener Anti-Corona-Demo in Berlin dürfen stattfinden[DIE•FAÄLLT]. Auch derlei Verhalten ist ein klassisches Markenzeichen “guter Diktaturen”, die systemtreue Bürger in der Regel damit belohnen, dass sie für die Regierung auf die Straße gehen dürfen. Das ist sogar in Weißrussland der Fall. Wir können weiters unschwer den Annäherungskurs von Merkel und Lukaschenko live mitverfolgen. Das spottet zwar nicht jeder Beschreibung, zumindest aber dem allgemeinen Grundverständnis von Demokratie.

Weißrussland hat die Pandemie dankend abgelehnt

Der grundlegende Unterschied liegt womöglich in der Verweigerung der Pandemie durch Weißrusslands Führung. Die Weltbank hatte dort rund eine Milliarde Euro geboten, um auch dort die Pandemie und damit verbundene Maßnahmen zu realisieren, was Lukaschenko dankend ablehnte. Unter diesen Aspekten und in Kenntnis diplomatischer Verschwiegenheit erscheint es nicht abwegig, dass sich Angela Merkel tatsächlich einigen Rat von Lukaschenko holt. Aus besagten Gründen können und dürfen wir das natürlich nicht erfahren, es muss also ein Gerücht bleiben. Macht bedeutet in jeder Ausprägung immer ein gewisses Maß an Geheimniskrämerei. Sonst könnte ja jeder Dahergekommene regieren und das widerspräche jedweder guten Lobby-Arbeit für gut verdeckte Ziele, von denen wir heute lediglich (scheinbar) zusammenhanglos die Ergebnisse zur Kenntnis nehmen dürfen.

Merkel hadert ein wenig mit der Demokratie und dem Pöbel

Merkel heuert Lukaschenko als Berater anDie ausgewiesene Autokratin Angela Merkel hat sich bereits vor Jahren sehr klar dazu positioniert: “Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft”[Bundestag]. Immer mehr kommt die “Alternativlosigkeit” ihres Regierungshandelns zum Tragen. Das wird durch ihre weitere Aussage in Gegenwart von Barack Hussein Obama bekräftigt: «Aber was nicht sein kann, ist, dass die, die bestimmten Gruppen zugeordnet werden, sagen: Wir sind jetzt das Volk und der Rest ist nicht das Volk. Dazu bin ich damals in der DDR nicht froh gewesen, dass das Volk dann was zu sagen hatte, nachdem es das viele Jahrzehnte nicht hatte.» Das mag jetzt verstehen wer kann, aber es sind überdeutliche Präferenzen darin erkennbar, die sich seit Jahren durch das Regierungshandeln ziehen. Es impliziert ein wenig, dass sie alleinig bestimmt wer das Volk ist oder nicht.

Psychologische Beratung für das Merkel-Regime

Als eine Art österreichischer Wiedergutmachung legen wir Angela Merkel an dieser Stelle die Anamnese eines bekannten österreichischen Psychiaters, Raphael Bonelli, ans Herz. In seinem Video hat er den aktuellen Komplex um das in Berlin ergangene Demonstrationsverbot eindrucksvoll durchdrungen. An sich wäre er der bessere Berater für Merkel gewesen, leider nicht für das eigentliche Thema Machterhalt. Er befasst sich mit den Wirkungen dieser kurzfristigen Verbotsorgie. Besonders mit den Auswirkungen auf die Psyche aller Beteiligten, aber auch mit der Zeichensetzung, die diesbezüglich von der Regierung ausgeht, die mal wieder ein wenig, wie nicht selten, in die Alternativlosigkeit abgleitet. “Alternativlosigkeit” ist kein sonderlich demokratischer oder charmanter Regierungsstil. Da er erstmals im Zusammenhang mit Angela Merkel auffällig wurde, ist diese Art des Regierens noch nicht hinreichend wissenschaftlich erforscht.

Merkel heuert Lukaschenko als Berater an
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?
Avatar
Über WiKa 2553 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

21 Kommentare

    • Gegen Dummheit gibt es keine Pillen!
      Deshalb hat man ja auch ein Gesundheitszwangssystem, wo Menschen welche nicht krank sind , erst durch die Masse der verordneten Pillen krank gemacht werden!

    • Korrekt Irene, unsere Tyrann*in kämpft wie bereits der Führer von ihr bis zum Endsieg über die Nazis, das CO2 und natürlich über die letzten Diktatoren in Europa aus der Führerwaschmaschine heraus. Na ja, manchmal muß eben improvisiert werden, wie der heutige symbolische Reichtagsüberfall. Erst wollte frau exemplarisch einen Briefkasten einnehmen, was allerdings als zu lächerlich abgewählt wurde.
      Und als das Asbergermädchen mit ihrer Soufleuse im ihrem Bunker erschien, ließ sie sofort diesen auf CO2 Schwachstelle untersuchen und siehe da, sie ist selber eine. Aus mehreren ihrer Körperöffnungen enströmt dieses Todesgas, dem sie den Kampf angesagt hat. Die Tragödie geht sogar noch weiter nach der ARD Sendung mit der Nazifahne stellte sie fest, auch auf dem Reichstag weht eine und ihr Personalausweis ist ein Naziausweis. Zu guter letzt hat ihr noch jemand gesteckt, daß es diktatorisch sei einfach, zu bestimmen, was andere machen sollen. Ergo hat sie messerscharf als Wissenschaftlerin geschlussfolgert, sie ist selbst der Feind. In der kommenden Woche soll ein Maßnahmenpaket beschlossen werden, dass den Endsieg garantiert. Wir dürfen gespannt sein auf ihren Abgang oder Auswurf.

    • Man darf auch ungestraft OHNE Maske herumlaufen.
      Man erkundige sich hinsichtlich der jeweiligen “Befreiungsregeln” der einzelnen Bundesländer.

      Z. B. sind: Gehörlose, Blinde, Menschen mit sprachlicher oder geistiger Beeinträchtigung, unzumutbare psychische Belastung für Depressive, Asthmatiker, Epileptiker, Menschen mit Schwerbehindertenausweis davon ausgenommen.

      Also muss man seine Zielgruppe wählen, oder dieser schon entsprechen.
      Man muss aber IMMER ein gültiges Original-Attest, bzw. einen gültigen Ausweis, mit sich führen. Alles mit Original-Dienstsiegel und Original-Unterschrift. Keine Fotokopie. Keinen gefälschten Farbausdruck – der ist binnen 10 Sekunden feststellbar und kommt ganz, ganz teuer.

      Also ggf. beim regionalen Provinzfürsten nachfragen, wie für sein Fürstentum die aktuellen Vorschriften des Tages gerade lauten.
      Ggf. muss man sich etwas einfallen lassen.

      -Also ich trage das Ding meistens nur um des lieben Friedens willen und um hysterisches Gekeife von durchgetillten Corona-Befürwortern im Geschäft zu vermeiden.
      -Dort wo z. B. chemische Ausdünstungen von Kunststoffen, Gummi, Kleidung, Ölen, Treibstoffen, Sprays oder Lackfarben auftreten trage ich sie nicht. Auch nicht im Klimaanlagenmief.
      Hierbei kann nämlich die Rückatmung solcher Substanzen ganz flott zu Schwindel und Abklappen führen. Selbst angetestet; aber nur was den Schwindel anbelangt.
      – In kleinen Ladenlokalen, Schuster – Apotheke – Bäcker, trage ich sie nicht. Verkäuferinnen sagen sowieso nichts mehr dazu.
      – An Tankstellen auch nicht, denn Araber und “Neger” tragen die auch nicht und werden auch nie ermahnt. Soviel Schiss hat das Personal vor denen. Sogar die Polizeistreife sagt mal besser nix.
      ;-D

  1. Ach du Schreck !
    Will sich unsere Reichskanzlerin von Lukaschenko zur Demokratie beraten oder gar bekehren lassen ?
    Denn gegen Merkel dürfte Lukaschenko der Demoktat schlecht hin sein
    Oder zu mindest ehrlich.
    Denn er lässt keine Zweifel an den Konsequenzen wenn man gegen ihn ist.
    Bei Merkel kommt es auf Windrichtung, Nutzen und Laune an wen sie gerade bekämpft ……

  2. Es wird immer deutlicher, welche geisteskranken Figuren uns regieren.

    Merkel ist sicher eine (für jede Deutschland schädigende Idiotie) einmalig begabte Führerin. Noch schlimmer ist leider: Sie hat (zu) viele Mitläufer.

      • @Heidi: DOCH, Steigerung ist immer noch möglich!
        > Bayern hatte als erstes Bu-Land die neuen verschärften Polizeigesetze eingeführt, noch ein paar oben draufgesetzt und individuell noch verschärfter und strenger angewendet als in anderen Bundesländern.
        > Merkur-Artikel:
        Haft? Das ist eine der möglichen Folgen dieser Gesetze. Vor der Einführung dieser Gesetze demonstrierten so 3 oder 5 x je 200 bis 1000 dagegen. Den Rest der Bevölkerung tangierte dieses Thema nicht.
        Natürlich hatte auch hier der der diensttuende bayr. König für die Demonstranten kein müdes Arschrunzeln übrig.
        Aber – bildlich: “schön das ihr mal wieder da gewesen seit, eure Show aufgeführt habt, euren Dampf abgelassen habe und mal wieder demonstriert habt. Schüttet euch jetzt mal ein kaltes Bier – Prost.”

        Zunächst ohne Angabe von Gründen darf der Polizimmel auch SIE in Gewahrsam nehmen, oder auch nach Personalienaufnahme ohne Angabe von Gründen anordnen, dass sie für 2 Stunden vor dem und dem Gebäude stehen bleiben müssen, bzw. sich nicht entfernen dürfen. Oder Hausarrest verhängen.
        Eine zunächst nicht zu begründende Inhaftierung ist auch möglich.
        Zunächst auch alles ohne richterlichen Beschluss.

        JETZT, wo dann solche rechtlich ermöglichten Schritte auftreten, ist dann das Gezeter und Gewimmer groß. Aber, so sind Michels, eben vor 2, 3 Jahren Desinteresse zeigen, statt die Alarmglocken ertönen zu lassen.

        Alle andere Bu-Länder haben das ursprüngliche bayr. Polizeigesetz übernommen und, wie sollte es auch anders sein, föderalistisch, “beschissen” und individuell nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen umgestaltet.

  3. Ein Interview aus dem Jahre 2016 und trotz dieses Wissens ist sie wieder gewählt worden https://www.cicero.de/innenpolitik/angela-merkel-die-mikadokanzlerin
    Auch dieses sind ihre Worte, die viele schon vergessen haben. Merkel bei einem Interview am 17.11.2016 mit Obama “«Aber was nicht sein kann, ist, dass die, die bestimmten Gruppen zugeordnet werden, sagen: Wir sind jetzt das Volk und der Rest ist nicht das Volk. Dazu bin ich damals in der DDR nicht froh gewesen, dass das Volk dann was zu sagen hatte, nachdem es das viele Jahrzehnte nicht hatte.» Laut Presseportal hat sie das nur im Hinblick auf die Pegida-Demonstranten gesagt, die auch riefen “Wir sind das Volk”. Wer es glaubt wird selig. Die SED-Schule der ehemaligen AgitProp-Sekretärin der FdJ kommt jetzt knallhart zum Vorschein. Auch Geisel ist ein ehemaliger SEDler. Scheint, als ob jetzt zusammenkommt was zusammen gehört und wir haben es nicht gemerkt. Isso, wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf. Aber viele wachen immer noch nicht auf.

  4. wink mit dem Zaunpfahl

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article214495580/Grossdemo-von-Corona-Skeptikern-Ausweichdemos-angemeldet-zur-Not-mit-Waffengewalt.html

    wenn das mal gut geht.

    Das Notfalls mit Waffengewalt !?, nun ja deutet drauf hin es wird bezahlte Störer geben(Glaube nicht das welche wirklich Kanonenfutter absichtlich zu harten Maßnahmen geben werden, die noch klar denken können, wäre ein fressen für die Eliten), dadurch bekommen die Medien Kanonenfutter und die Polizei und vielleicht sogar Bundeswehr Grund einzugreifen. Dann wirds nen Holocaust. Irgentwas haben die sicher geplant, aber da jetzt in möglichkeiten zu verfallen……

    http://www.pi-news.net/2020/08/jetzt-geht-es-in-berlin-um-viel-mehr/

    geht bis Bundeswehr übernimmt, bis hin zum Bombenanschlag ließt man so ziemlich alles……

    Hoffe es geht gut und bewegt etwas………..

    • Das ist schon sehr bezeichnend: “Die Polizeiführung ließ bereits in ihrer Pressekonferenz am Samstag Mittag verlauten: Wir sind gut vorbereitet auf das Heer aus gewaltbereiten „Corona-Leugnern“, Reichsbürgern und anderem braunen Abschaum. Wasserwerfer stünden bereit und sämtliche Hundertschaften seien neben den obligatorischen Gummiknüppeln mit Tränengas ausgerüstet. Aus ganz Deutschland würden in diesen Stunden Polizeikräfte zur Unterstützung aus ganz Deutschland anreisen.” Die Polizei auf Seiten der “Elite”. Aus zwei Diktaturen nichts gelernt und hinterher weiß man von nichts. Das sagte der Geisel bei der Fragestunde der Plenardebatte: „Wenn ich als Demokrat gefordert bin, gehe ich auf die Straße“, sagte Geisel. „Und ich lasse mich nicht davon hindern, dass auch Ex­tremisten die Möglichkeit nutzen, dort ihre Meinung zu sagen.“ Aber nur linke Extremisten, wie Saskia Esken, die Stolz auf ihre Antifa-Zeit ist. Deutschland. mir graust vor Dir.

  5. Italienischer Arzt warnt eindringlich vor der Covid-19 Impfung

    https://michael-mannheimer.net/2020/08/24/italienischer-arzt-warnt-eindringlich-vor-der-covid-19-impfung/

    Italienischer Arzt: “Warum ich meinen Tod der Corona-Impfung vorziehen werde.”

    Ich habe schon dutzende Impf- und Corona-Kritiker auf meinem Blog zitiert, deren Qualifikation ohne Ausnahme um Längen über jener steht wie etwa seitens dem deutschen Gesundheitsminister Spahn (Bankkaufmann) oder seitens Journalisten und Redakteure der hochkriminellen Lügenpresse.

    Wie zuvor bei der Klimalüge – so werden auch diesmal alle Kritiker aus den Nachrichten ausgeschlossen, ihre YouTube-Kanäle gelöscht – oder sie werden schlichtweg, wie bei Staatslügen üblich, einfach totgeschwiegen. Die Mehrheit der Deutschen weiß von diesen Kritikern, allesamt weltbekannte Virologen und selbst Nobelpreisträger, in aller Regel nichts. Nur jene, die sich auf den alternativen Medien umschauen, wissen – wen überhaupt – von deren warnenden Stimmen.

    Achtung Italiener !!!

    COVID-19 bedeutet: “Identifikationszertifikat der Impfung künstlicher Intelligenz”. Und 19 steht für das Erstellungsjahr. COVID-19 ist nicht der Name des Virus. COVID-19 bezeichnet den Internationalen Plan für die Kontrolle und Reduzierung aller Völker. Es wurde seit Jahrzehnten entwickelt und dann im Jahr 2020 lanciert.

    Was den Virus reaktiviert ist das im Immun-System, das durch die Corona Impfung geschwächt wurde. Das, womit sie uns impfen wollen, sind die erschreckendsten Impfungen, die jemals gemacht wurden. Es ist eine reale und steile Abwärtswanderung direkt in die Hölle mit dem Zweck einer massiven Entvölkerung von über 80 % der Weltbevölkerung……UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    MASKE UND IMPFUNG SIND GEFÄHRLICH …DAS IST GENMANIPULATION AM MENSCHEN !!….DER TEST IST NUR FÜR LABORE GEDACHT !!

    DIE MEINUNGSFREIHEIT & DIE FREIHEIT DER LEHRE WURDE GESETZWIDRIG EINGESCHRÄNKT !

    DIESES VIRUS TÖTET NUR SCHWER VORERKRANKTE !!!

    “Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: RNA-Impfstoff und #Corona-Fehlalarm” =>

    https://www.youtube.com/watch?v=ch-4R3ryjSQ&feature=youtu.be

    • > Meine Hausärztin und jetzt auch ein Neurologe (die dürfen bei uns mit entsprechender Zusatzqualifikation auch impfen) teilten mir schon im Mai mit, dass sie keine
      Covid-19 Impfung
      durchführen werden. U. a. aus Haftungsgründen und weil sie kein unerprobtes Zeug injizieren wollen.

      S. auch hier:
      https://web.de/magazine/news/coronavirus/covid-impfstoff-steuerzahler-hersteller-risiken-mittragen-35031756

      Wenn man dann irgendwann gegen Corona, später aber halbtot geimpft wurde, so hat dann auch der Patient mit seiner Gesundheit gehaftet.
      hersteller fordern gar, dass Ärzte und Patienten VOR der Impfung eine Verzichtserklärung unterschreiben sollen, in der auf die Herstellerhaftung ausdrücklich verzichet wird.
      Die sind wohl nicht ganz dicht.

  6. König von Minsk böse — Kaiserin von Berlin gut

    Demo in Minsk gut — Demo in Berlin böse

    König von Minsk nur Böse, weil westliche Bestechungsgelder von 900 Millionen um Lockdown zu veranlassen abgelehnt hat !!

    Wenn Corona so schlimm wäre wie es propagiert wird müßten in Weißrussland überall Tote rumliegen, so wie dort mit dem Thema umgegangen wird. Ist aber nicht der Fall……Komisch !?

  7. Nach nur 24 Tagen: Maskenzwang in Schulen gestrichen! – Helmut Seifen (AfD)

    Noch gestern galt der Maskenzwang im Klassenzimmer der CDU-Fraktion NRW als „verhältnismäßig und sinnvoll“. Heute zieht sie die zutiefst unbeliebte Maßnahme zurück!

    Die Einschläge für Merkel und Co. kommen immer dichter !!! ….Anschauen !

    https://www.youtube.com/watch?v=vWXJOtANcP4

  8. genau.
    Die “Pandemie” MUSS erhalten werden. “Verbote und Einschränkungen” müssen erhalten werden. Mit allen Mitteln. Bis DIE ihren “seligmachenden Impfstoff” erfunden haben und nach entsprechender Vermarktung dadurch die Bundestagswahlen gewinnen.
    *
    Horrormeldungen als Panikverstärker verkauft man uns heute und gestern aus Indien:
    175.000 Neuinfizierte binnen 24h BEI FAST
    1,4 Milliarden Einwohnern (woraus übrigens 11,5 Millionen Bevölkerungswachstum 2020 resultieren.)

    Wieviele E hat D? ca. 83 Millionen wohl.

    Was setzt man uns nur für Zahlenwerke und Vergleiche vor?
    – aus einem Land mit ganz anderer Bevölkerungsmasse und Bevölkerungsdichte
    – aus einem Land, wo in Ballungsräumen Millionen dicht zusammengedräng hausen
    – aus einem Land, wo “Hygiene” für 80% der Bevölkerung ein Fremdwort ist
    – aus einem Land in dem immer wieder Jahr für Jahr, irgendwelche Infektionskrankheiten ausgehen.

    O.K., womöglich auch nur eine indirekte Vorwarnung. Nämlich die, dass es womöglich in 50-100 Jahren in Deutschland genau so aussieht und zugeht wie in indischen Ballungszentren.

      • @Heidi, ja, diese Aussage ist sehr berühmt und trifft 110%ig zu.
        Strauss und Schmidt kritisierten früher auch in diese Richtung, bzw. stellten sich gegen die unregulierte Einwanderung von unqualifizierten Wohlstandsforderern.
        Strauß 1985:
        “Franz-Josef Strauß (CSU) gesagt: „Es strömen die Tamilen zu tausenden herein, und wenn sich die Situation in Neukaledonien zuspitzt, dann werden wir bald (alle*) die Kanaken im Land haben.“
        * mit oder ohne (alle) ? fand 2 verschiedene Varianten
        Die wurden damals für ihre Aussagen mit Applaus bedacht.
        Heute ist man Nazi, man wird geadolft, wenn man diese zitiert.

        Und das auch noch von verlausten Parasiten, Sozialzecken und dauerhaft vom Amt Lebenden, die zu Asylbetreiberfirmen mit Wohlfühlversorgung damals sagten: “ey, wie wenig Scheiß-Hilfe leistet ihr denn?”

  9. Das ist alles richtig, aber wie oft wurden die Massen wenns drauf an kam Niedergeknüppelt, zum Wohle sehr weniger. Berlin kann ein Stuttgart 21 im quardraht werden, oder noch schlimmer.

    Erste Meldungen für schwache Inflation kommen jetzt schon, dachte geht frühestens nächstes Jahr los. Wenns Millitär und Polizei 100% bei Eliten mitspielen, ist es fast unmöglich zu gewinnen, egal wo.

    zu den zahlen, Einwohner
    1.200 000 000 zu 175000
    1.200 000 zu 175
    1200 zu 0.175

    Das ist nix, wer weiß welche zahlen, zu was, die da einfach genommen haben.
    Verunfallte Tote, normale Krankheiten Kreislauf Krebs die ihren Tribut fordern…..

    Festgestellt, ist alles Lüge, ändert nur die eigentliche Situation nicht.

    Wie war das so schön bei Nero, drangsaliert alle, fackelt Rom ab um neues zu bauen, und schiebt es Christen in die Schuhe. so arbeiten die.

    Was hier abläuft vor aller Augen ist nichts anderes, nur auf Weltebene. Dagegen hilft leider nur eine Weltrevolution, die aber mit Waffengewalt unterdrückt würde. Dann lösen die 3 WK aus, und haben alle sofort ganz andere Probleme. Still und heimlich alle Eliten und Heuchler meucheln.

    Von den oberen sind nur Teil bekannt, und aufenthalltsort wird man kaum rausfinden können, die zu erwischen. Den Kopf ersetzen, alle nach unten ist Rettbar.

    Alle überwachungstechnik ablehnen, nur da gehts los, wie kein Handy etc, ist wie mit argentinien die sich aus den fängen der globalen eliten befreien wollten, aber immer wieder nach einem system down wieder mit der Weltbank handelten. solange jeder dehren Waffen benutzt, der Überwachung etc, kommt man auch nicht raus, die wissen alles bevor es passiert.

    Handys weg, Handymasten weg, es ist schon Bestandteil großen übels weg. Totale überwachung zu 25% bishin zu elektro Smog. Aber von der ganzen Rfid sache will sich keiner trennen, weils auch Bequemlichkeit bedeutet……

    Es wird sich nix ändern, weil umdenken auch konsequenzen beinhaltet. Dazu sind nur sehr wenige bereit in wirklichkeit, macht Euch nix vor. Ich habe handy, für notfälle, liegt immer Zuhause auch wenn ich weg fahre. nur im urlaub gehts mit. Damit wird nich gedaddelt oder sonstiges. Jede minute Whats app verschickt etc. Genau dadurch konnten sie die ganze Welt hacken, alle menschen in die total überwachung bringen. Wer kein tolles handy hat ist ja nicht inn. Handys wegen ortung etc, sind viel schlimmer als destop Pc.

    Mit neuen Wlans kann man sogar die umgebung scannen, wer sich wo aufhält im Haus etc. Was damals über Digital Strom Zähler kommen sollte, wurde über neue Wlan längst eingeführt. Jeder Repeater erweitert das überwachte Feld.

    Solange das so bleibt beschwere sich auch niemand, weil diese Macht gibt jeder freiwillig den Eliten, um die bequemlichkeiten zu nutzen.

    Fazit solange alle mit Kusshand die wichtigsten Waffen der Eliten tag täglich mit wonne ausgibig benutzen, wird sich gar nichts ändern im gegenteil !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*