Pumas Hitler-Schlappen entpuppen sich als Hofreiters Öko-Latschen

Pumas Hitler-Schlappen entpuppen sich als Hofreiters Öko-LatschenBalla balla: In Zeiten, in denen Freiheit Sklaverei ist, Ignoranz Stärke und Krieg Frieden bedeutet, muss man die Zeichen der Zeit gar nicht erkennen, nur richtig manipulieren. Es ist nur zu verständlich, dass manche Leute angesichts weniger Striche, aber aufgrund einer jahrzehntelang exerzierten Indoktrination, exakt das sehen, was ihnen gemäß Propaganda erlaubt ist zu sehen. Nur manchmal verhält sich das alles sehr viel anders als nach der zuvor erwähnten Richtlinie. So auch bei den vermeintlichen Hitler-Schlappen von Puma, die sich bei genauerer Analyse als echte Hofreiter Öko-Latschen entpuppen.

Es ist inzwischen eine gutmenschliche Tradition alles auf die Goldwaage zu packen, selbst wenn es nur um einen Haufen Mist handelt. So wollten einige Leute in Russland sich nicht davon abbringen lassen, in den neuen Turnschuhen von Puma eine Reminiszenz an Adolf Hitler zu erkennen: В кроссовках Puma разглядели портрет Адольфа Гитлера — а именно его челку и усы. Компанию обвинили в нацизме[Esquire]. Es handelt sich um das Modell „Storm Adrenaline“ aus der Herbst-Winter-Kollektion 2019. Und tatsächlich, es kann bei bestimmten Menschen Adrenalinschübe auslösen.

Puma-Gründer war NSDAP-Mitglied

Pumas Hitler-Schlappen entpuppen sich als Hofreiters Öko-LatschenPuma-Gründer Rudolf Dassler wurde im Mai 1933 Mitglied der NSDAP. Nach dem Krieg kam dann das Geständnis, dass er das aus wirtschaftlichen Erwägungen heraus getan hatte. Also gewöhnlicher Opportunismus. Infolgedessen wird immer wieder gerne eine solche Verbindung hervorgehoben, um die Raubkatze ein wenig herabzusetzen. Aber auch die Marke Adidas ist da um keinen Deut besser. Der Gründer ist der Bruder von Dassler. Die Beiden haben sich nach dem zweiten Weltkrieg überworfen und bis in den Tod gezankt.

Es gibt noch so viel mehr passende Gesichter

Dieses Blatt geht noch etwas kreativer an die Sache heran: Viral • Turnschuhe mit vermeintlichem Hitler-Konterfei: Vorwürfe gegen Sportmarke Puma[RT-Deutsch] … und meint, dass es sich nur um den russischen Schriftsteller Nikolai Gogol handeln kann. So gehen die Sichtweisen hier beträchtlich auseinander. Aber auch das ist noch nicht der Weisheit letzter Schluss. Wir haben nochmal ganz genau hingesehen und siehe da, dieses ausegelatschte etwas kann man nur in eine Richtung interpretieren.

Pumas Hitler-Schlappen entpuppen sich als Hofreiters Öko-LatschenWas hat ein grünes Großmaul, siehe Turnschuhe, kommt alsbald ökofaschistisch daher und vor allem, er lebt noch? Das kann nur der Anton Hofreiter sein, der den Ausweg aus dem Vierseithof nicht findet und seither auf dem Hof bis zur Erschöpfung des Pferdes umherreitet. Das ist völlig eindeutig, wie der nebenstehende Vergleich zweifelsfrei belegt. Das ist der Anton von den Grünen. Nichts anderes kann man da hineininterpretieren.

Aber vielleicht muss man nochmal auf die allgemeine Nazi-Allergie eingehen. Es ist wirklich so üblich, dass man jedes Symbol zwingend auf seinen rechtsradikalen Hintergrund prüfen muss. Zumindest aber prüfen, ob man da nicht irgendwas gegen irgendwen verwenden kann. Wir haben noch so ein schlimmes Beispiel gefunden. Der Bodenablauf in der Duschkabine eines berühmten Fußballvereins weist ebenso verdächtige Merkmale auf. Wir ersparen uns an dieser Stelle die Verlautbarung welcher Verein hier rechtsradikal duscht, sind aber sicher, wenn die diesen Beitrag lesen, dass der Bodenablauf binnen Stunden durch einen politisch korrekten Orkus ersetzt wird.

Pumas Hitler-Schlappen entpuppen sich als Hofreiters Öko-Latschen
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?
Avatar
Über WiKa 2421 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

8 Kommentare

  1. Immerhin: Hitler hat nachweislich Schuhe getragen. Genauso, wie es die AFD bis heute praktiziert! Man müsste jetzt also das Schuhetragen im Allgemeinen und auch für sich persönlich im Speziellen konsequenterweise ablehnen!

    Ja und dann hat man mit dem Klima natürlich ein bösonderes Problem: Weil die Sonne den Asphalt so heiß machen wird, dass man da nicht mehr barfuß darüber laufen kann.

  2. „…binnen Stunden durch einen politisch korrekten Orkus ersetzt wird.“,
    …ich bestehe darauf!!
    Sonst melde ich den Verdacht dem Staatsschutz und dann können sich alle Fußballer von allen infrage kommenden Vereinen ‚warm anziehen‘ wenn sie neben so einem Orkus noch mal duschen wollen!

  3. Mein Gott! Man kann sich nur noch an den Kopf fassen!
    So viele Idioten meinen, sie sind das „Allerbeste“ was es in Deutschland gibt.
    Einen Haufen Schei…. sind sie, mehr nicht!
    Hammer, Beil, Säbel, Machete, Knarre, Messer können das alles „reduzieren“!

  4. Sigmar Gabriel: Nicht die Deutschen Trümmerfrauen, sondern Türken haben dieses Land aufgebaut
    https://www.contra-magazin.com/2017/07/gabriel-nicht-truemmerfrauen-sondern-tuerken-haben-deutschland-nach-dem-krieg-aufgebaut/

    Die Grünen wollen alle Denkmäler von Trümmerfrauen in Deutschland abreißen. Für die Grünen waren die Trümmerfrauen Alt-Nazis!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article122749392/Gruene-wollen-keinen-Gedenkstein-fuer-Truemmerfrauen.html

    http://diepresse.com/home/kultur/kunst/1502882/Falscher-Mythos-Truemmerfrau-Ein-Denkmal-entzweit-Muenchen

    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/diskussion-um-truemmerfrauen-umstrittenes-denkmal-1.2252531

    Die Grünen bestücken ihre Formulierungen zum Hass auf Trümmerfrauen mit immer neueren Lügenmärchen

    “Trümmerfrauen waren Alt-Nazis”

    http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/gruene-truemmerfrauen-waren-alt-nazis-aid-1.3876448

    Grüne Politikerin Claudia Roth will dass Deutschland zerstört wird

    https://www.youtube.com/watch?v=pW-zWWluk3s

    Feministinnen rufen zur Bombardierung von Deutschland auf

    “Bomber Harris do it again”

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bomber-harris-do-it-again-dieser-nackt-protest-gegen-pegida-schockt-dresden_id_4420184.html

    Deutscher Regisseur fordert totale Auslöschung von Sachsen durch Napalmbomben https://www.mmnews.de/vermischtes/86774-regisseur-fordert-napalm-auf-sachsen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*