Demokratie-Polizei nicht ohne Wahrheitsministerium

Demokratie-Polizei nicht ohne WahrheitsministeriumPar IS: Wenn der kleine MacroP­oleon in Fronkreisch wie ein Rumpel­stilzchen rotiert, nur um die Pfründe der Bour­geoisie über die Run­den zu ret­ten, sollte man seine Aus­sagen ein­er genaueren Prü­fung unterziehen. In exakt so ein­er Sit­u­a­tion steck­en wir spätestens seit seinem “Brief an den Pöbel”. Dann kom­men so großar­tige Vorschläge zutage, wie beispiel­sweise die Ein­rich­tung ein­er Demokratie-Polizei, die dafür sor­gen soll, dass sich nicht die falschen Leute der Demokratie bemächti­gen. Ein dur­chaus berechtigte Angst, die derzeit die Mächti­gen umtreibt … sofern sich nicht längst, ohne unser Wis­sen, exakt die falschen Kräfte die Demokratie unter den Nagel geris­sen haben … und sie jet­zt hart vor dem Zugriff des Pöbels bewahren wollen.

Aber in jedem Fall möchte der kleine Macron die Demokratie inten­siv­er schützen, vor wessen Zugriff auch immer. Macrons Hirnge­spin­ste und Andro­hun­gen an alle EU-Bürg­er im Wort­laut[Jür­gen Fritz]. Wenn man es nicht bess­er wüsste, drängt sich die Ver­mu­tung auf, dass es die Gelb­west­en sind, die ihm so fürchter­lich zuset­zen. So schlimm, dass er alle Tage, mit aller Härte auf sel­bige ein­dreschen lässt. Dies­mal nicht zum “Schutz der Demokratie”, son­dern um den Gelb­west­en Demokratie nach der Vorstel­lung eines “EmmaN­ull Macron” einzubläuen. Das ist schon mal ein bedeut­samer Unter­schied. Wen­ngle­ich die Schulkinder seit eini­gen Jahren in Frankre­ich nicht mehr zu päd­a­gogis­chen Zweck­en ver­prügelt wer­den dür­fen, bedeutet dies ja nicht, das Demokratie-Ver­tiefungsleergänge auf der Straße schmer­z­los und ohne Prügel abge­hen müssen.

Demokratie-Polizei nicht ohne Wahrheitsministerium

EU-Wahrheitsfinder wollen Macron unterstützen

Die Wahrheit ist ein scheues Reh und in der EU wurde sel­biges eigentlich noch nie gesichtet. Das hin­dert die EU-Nuchen nicht daran, ihre eige­nen Wahrheit­en mit Klauen und Zäh­nen zu vertei­di­gen. Sie sind die ide­ale Ergänzung für Macrons Kampf um die richtige Wahrheit. Sie kön­nen sein Ansin­nen ide­al unter­stützen. Hier ein erste Ein­schätzung zur unver­mit­telt ent­deck­ten EU-Wahrheit­sliebe: Im Kampf gegen Fake News ver­gisst die EU-Kom­mis­sion die freie Mei­n­ungsäußerung[Lib­er­ties]. Denn auch bei der Wahrheit darf man den geheiligten zweck nie ganz aus den Augen ver­lieren, son­st erwis­cht man vielle­icht mal die falsche Wahrheit.

Die geraubte Demokratie braucht intensiven Schutz

Demokratie-Polizei nicht ohne WahrheitsministeriumDas hat Macron schon richtig erkan­nt. Wenn man als einziger aufrechter Regent im Besitz der Wahrheit ist, dann muss man die auch schützen. ACHTUNG: hier berichtet ein Feind­sender, aus ein­er etwas ungewöhn­licheren Per­spek­tive, über Macrons Reformeifer: EU-Reform­pläne: Macron will “Demokratiepolizei” grün­den [RT-Deutsch]. Und die Sorge der EU geht soweit, dass sie bere­its Spezialein­heit­en nach Frankre­ich entsendet, um probe­weise im Namen der EU auf diese gelb­wes­t­i­gen Demokratiefeinde ein­dreschen zu lassen. Gin­ge es nach Macron, soll­ten die Gelb­west­en bere­its heute eine von der EU zu bekämpfende Seuche sein. Immer­hin sägen diese Fies­linge mächtig an seinem Thron. Das kann sich die “Macht” nicht lange bieten lassen.

Harry Potters Schnellzugang zum Wahrheitsministerium

Die Briten sind in dieser Sache sehr viel cool­er als wir. Und sie sind natür­lich sehr viel erfahren­er und weit­er. Dank Har­ry Pot­ter wis­sen sie schon seit Ewigkeit­en, das “Wahrheit ohne Zauberei” gar nicht mehr en vogue ist. Sie wollen das alles aber etwas anderes hin­za­ubern, wie man hier nach­le­sen kann: Neues britis­ches Gesetz will “falsche” Gedanken bestrafen[RT-Deutsch]. Sie machen das völ­lig richtig, denn man muss den Leuten schon von Anbe­ginn an die falschen Gedanken aus­treiben. Oder anders gesagt, sobald ein Men­sch nach­weis­lich ein­er amtlich anerkan­nten “UN-Wahrheit” ver­fall­en ist, muss die rote Lampe ange­hen. Nur dann kann man den armen Men­schen ein­sam­meln und schnell­stens klin­isch von solch kranken Gedanken befreien.

Demokratie-Polizei nicht ohne WahrheitsministeriumWürde das alles nicht so passieren, kön­nte die amtliche, also die “nack­te Wahrheit” deformiert wer­den. Wir sehen weit­er­hin, dass wir auf bestem Wege sind, dank Macron, dank der EU und auch Dank unseres Bun­destagspräsi­den­ten, der sich mehr für eine gut sortierte Wahrheit und weniger Anonymität im Inter­net stark macht. Spätestens jet­zt sollte auch der let­zte Hänger begrif­f­en haben, dass sich Demokratie-Polizei und Wahrheitsmin­is­teri­um wech­sel­seit­ig, zu unser aller Schutz und Nutzen, wie von Zauber­hand ergänzen. Zumin­d­est wenn man weiß, dass die Poli­tik­er im Alleinbe­sitz der reinen Wahrheit sind.

Demokratie-Polizei nicht ohne Wahrheitsmin­is­teri­um
7 Stim­men, 4.86 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (97% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2288 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

7 Kommentare

  1. Das Prinzip hat Pis­pers sehr schon herun­terge­brochen:
    https://youtu.be/qH75CqR_GrM?t=318
    In Deutsch­land in Vol­len­dung betrieben. Der Stachel­draht (siehe Video) in den Köpfen funk­tion­iert prächtig.
    Nur so kann eine Gre­ta und ihre Trit­tbret­tfahrerin Luisa Neubauer die Wahl­prog­nose der Kriegstreiber­partei DIE GRÜNEN in schwindel­er­re­gende Höhen treiben.
    Mit Wahrheit hat­te Pro­pa­gan­da noch nie irgen­det­was zu tun. „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit” (Sen­a­tor Hiram John­son, 1914) Das gilt natür­lich beson­ders im Krieg “Reich” gegen “Arm”.
    Und in Deutsch­land kaufen sich die Rev­o­lu­tionäre eh erst eine Bahn­steigkarte.
    “Rev­o­lu­tion in Deutsch­land? Das wird nie etwas, wenn diese Deutschen einen Bahn­hof stür­men wollen, kaufen die sich noch eine Bahn­steigkarte!“ (Lenin)

  2. Demokratie hat nichts mehr dem Volk zu tun und schon gar nichts mehr mit der Wahrheit son­dern mit der Deu­tung­shoheit unter dem Kom­man­do der EU, sprich dem Chefalko­ho­lik­er in Europa, dem zweit miss­braucht­en Wort nach dem Nazi, also dem Wort Europa.
    Wir wollen nur euer Bestes, nein dies­mal nicht euer Geld son­dern, wir wis­sen ganz genau, was gut für euch gut ist (kommt eini­gen sehr bekan­nt vor) und wir kön­nen auch das Wet­ter voraus­sagen. Das ist qua­si wie beim Arzt als Selb­stver­sorg­er der allerd­ings sich als Schar­la­tanIn und Quack­sal­berIn her­ausstellt und im Grunde nicht ein­mal weiß, was für sie selb­st gut ist.
    Die Deutschen brauchen aber wieder mal die Reini­gung von dem inner­lichen und ihnen umgebe­nen Unrat, das wussten bere­its die Wundärzte des Mit­te­lal­ters und die EU braucht das genau­so. Da wird es von Zeit zu Zeit nötig für einen Ader­lass, denn der Dreck muß weg ist die Devise und der ist dies­mal grün.

    • So zusagen ein EU-Detox?
      Ist ein Mythos, auch für die EU.
      Lebenser­hal­tende Maß­nah­men (Umverteilung von unten nach oben) kann man nicht durch Kräuter­tee erset­zen. Das Sys­tem EU ist fest in klep­tokratis­ch­er Hand. Gegen dieses Gift hil­ft nur noch Suizid.

  3. Wahlen boykot­tieren jet­zt! Der blöde wahl-o-mat ist immer noch aus.
    Danke „Volt“. „Watt“, alles „Ohm“.

    Die Partei der Nichtwäh­ler sollte eine Stimme haben. Doch Sie wird für Onkel Mund­tot ver­leumdet. Dann ignori­ert mich auch noch das Kartof­felmin­is­teri­um und ihre Rüben; schickt aus der Bun­desworthülsen­fab­rik die Floskelnkarot­ten aus der beset­zten Mut­ter­erde.

    20 Jahre nach dem CDU Spenden­skan­dal sitzen die sel­ben Kor­rupten im Wahn­heitsmin­is­teri­um und fiebeln uns die Früchte des Mark­tes vor.

    Eine Lüge musst du nur so oft wieder­holen, bis du sie selb­st glaub­st. Wieder­hol‘ noch mal, ich glaub‘s ja nicht.

    Der Held von „Welt“ und die schön­ste Frau von „n‑tv“ wieder­holen sich halb­stündlich mündlich dank ihrer Fresse­frei­heit, die es in der Türkei nicht mehr zu gegen schweigt. Als gäbe es immer nur die drei Wahrheit­en am Tag, die den Fernse­her bewe­gen, statt den Zuschauer von und zu der Couch.

    Auss­chließlich durch den Verzicht auf das Wählen entziehe ich dem Mär der par­la­men­tarischen Demokratie und ihrem Brüs­sel­er Forum Europarum die Legit­im­ität und fordere für mund­tot aus­ge­hal­ten aber lebendig eine direk­te statt von Drit­ten zu vertre­tende Regierungs­form. Erst dann ist eine Regierungs­form all­ge­me­ingültig und lebendig, eine Gesellschaft mündig sich weit­er zu entwick­eln.

    Ich bleibe in meinem Recht auf Selb­st­bes­tim­mung und sehe ein großes Kino mit vie­len abgegeben Stim­men, die durcheinan­der ver­stim­men auf ein Recht auf Wahrheit statt Wahrhaftigkeit. Das Sys­tem treibt sich selb­st aus einan­der.

    Genug ist genug vom ersten Artikel, nichts durch Verzicht vom let­zten Artikel:
    „Die Mär von der gesamt­deutschen Ver­fas­sung (Artikel 146 Grundge­setz)“
    http://www.dominik-storr.de/02-ra-storr-standpunkte/02–13-maer-gesamtdeutsche-verfassung.html

    * de jure – de fac­to *

  4. Als kleines Kind sollte jed­er die Wahrheit sagen und das war dann auch so. Klein Angela hat das sich­er auch ein­mal gemacht und sog­ar der kleine Elmar oder die Rebek­ka, die aber wahrschein­lich schon seit Geburt lügt oder, oder, oder. Jet­zt sind die alle erwach­sen und rei­hen eine Lüge nach der anderen auf. Ich glaube, die ken­nen die Wahrheit gar nicht mehr. Es ist aber nicht das Alter das diese Men­schen so lügen lässt, son­dern ihr schwach­er Ver­stand und Charak­ter.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*