Trump ringt verzweifelt um seinen eigenen Krieg

Trump ringt verzweifelt um seinen eigenen KriegWasch & Schminken: Offensichtlich gehört es zum guten Ton unter US-PräsidEnten, dass jeder von Ihnen wenigsten einen eigenen Krieg anfängt. Einer mehr kann dabei gar nicht schaden und bringt satte Bonus-Punkte beim militärisch industriellen Komplex. Das scheint inzwischen sogar Donald Trump begriffen zu haben. Nach Barack Obama munkelt man gar, dass eigene Kriege die Grundvoraussetzung für den Erhalt eines Friedensnobelpreises sind. Jetzt stellt sich der aktuelle US-Präsident allerdings ziemlich trump’elig bis blöd bei dem Thema an. Diese Tatsache ist aber auch der einzige Umstand, den man ihm seitens der Presse aktuell verübelt. Gegen eine weitere, ausgedehnte Friedensmission selbst hat da niemand etwas einzuwenden.

Bedenkt man, dass die Vereinigten Staaten ohne Krieg so gut wie erledigt wären, dann hat Trump bislang vergleichsweise wenig falsch gemacht. Dass er verbal mit Nordkorea gleich bis zum Anschlag durcheskalierte, ist lediglich seiner Ungeduld zuzuschreiben. Schließlich braucht er ganz dringend einen Krieg, um insgesamt und international wieder als “lieb Kind” wahrgenommen zu werden. Das ist vermutlich Grund dafür, dass er parallel und zur Absicherung seiner Ambitionen selbst Venezuela eine Befreiung bzw. Redemokratisierungsmission angeboten hat. Krise in Südamerika ♦️ Trump droht auch Venezuela mit Militäreinsatz[SpeiGel auf Linie]. Sollte nämlich der kleine dicke in Mordkorea doch noch einlenken, könnte er fix noch in der Nachbarschaft einen Frieden vom Zaun brechen.

Es soll den Versuch eines Telefonats zwischen Nicolás Maduro und Donald Trump gegeben haben. Da aber auch hier zunächst verbal durcheskaliert werden muss, kam das Gespräch noch nicht zustande. Da reichen solitäre Postulate des Trump völlig aus. Vermutlich hat die Presse mal wieder gelogen, um Trump ein Ei ins Nest zu legen. Nach unseren Informationen lehnte Maduro das Gespräch mit Trump ab, bis in den USA die Demokratie wiederhergestellt sei. Alles in allem sind Trumps außerordentlichen Anstrengungen um eine Friedensmission, die seine bombastische Handschrift trägt, nicht zu übersehen. Aber auch das ist natürlich nur die halbe Wahrheit. Wir wissen inzwischen warum die Vereinigten Staaten ohne Krieg gar nicht existieren können.

USA brauchen den Dauer-Kriegsstatus

Es halten sich hartnäckig Gerüchte, dass seit dem Bürgerkrieg in Nordamerika nur noch die US-Kriegsflagge zu sehen ist. Das ist die, die uns täglich präsentiert wird. Das spräche tatsächlich dafür, dass die USA permanent im Krieg sind. Das dies tatsächlich so ist, ist Fakt. USA gegründet vor 239 Jahren, davon 222 im Krieg (93%)[Gegenfrage Artikel aus 2015]. Seit der Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika hat es also nur versehentlich kurze Zeiträume von insgesamt 17 Jahren gegeben, in dem die Amerikaner vergaßen die Welt mit Krieg zu beglücken. Ergo ist die Kriegsbeflaggung völlig zutreffend. Vermutlich nehmen wir die auch deshalb als Normalzustand wahr.

Trump ringt verzweifelt um seinen eigenen KriegVor dem Bürgerkrieg gab es die Sons of Liberty[Wikipedia], die flaggten eben mit senkrechten Streifen. Diese Flagge, versehen mit blauen Sternen auf weißem Grund, wird gerne als die zivile Flagge der Vereinigten Staaten dargestellt. Eingedenk des permanenten Kriegszustandes benötigt man die logischerweise nicht mehr. Wikipedia beschreibt nur ansatzweise diese Flagge, geht aber nicht tiefschürfend drauf ein, was verständlich ist. Sonst würde man Wikipedia in den USA womöglich den Strom für die Server abdrehen. Wer sich für die kleine konspirative US-Flaggenkunde[Youtube] interessiert, der möge dem vorstehenden Link folgen.

Trump ringt verzweifelt um seinen eigenen KriegMal ganz ehrlich, wenn wir diesen Planeten ohnehin schrotten und den USA dabei ausgedehnt Schützenhilfe leisten, ist es da nicht völlig egal ob die roten Streifen der US-Flagge senkrecht oder waagerecht präsentiert werden? Wer es mag, kann auch die von den US-Terrormilizen nehmen, siehe rechte Abbildung. Die Aufgabe für die besten Freunde der USA (zu denen sich Deutschland zählt) besteht nunmehr darin, dem US-Präsidenten zu seinem ureigenen Kriegen zu verhelfen, was man aber ungern laut sagt. Nur so kann der Terror gegen die Menschheit aufrecht erhalten werden. Nichts wäre schlimmer für den militärisch-industriellen Komplex als ein unerwarteter und totaler Weltfriedensausbruch. Wie es ausschaut, hat auch Trump nicht vor diesen Planeten mit Frieden zu verseuchen. Infolgedessen wird uns die Hölle hier noch eine Weile erhalten bleiben. Auch das ist Verpflichtung für US-Präsidenten. Sicher, Trump könnte das geschickter anstellen, wie seine Vorgänger, nur dafür mangelt es ihm an Intellekt.

Trump ringt verzweifelt um seinen eigenen Krieg
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1694 Artikel

Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

12 Kommentare

  1. Der erste Weltkrieg ist bis heute nicht durch einen Friedensvertrag beendet worden. Es gibt lediglich einen Waffenstillstand. Das heißt: Alle Länder die am WK I aktiv beteiligt waren und alle Länder die am Waffenstillstandsbruch von Jahr 1939 beteiligt oder betroffen waren sind noch immer im Kriegszustand.

    Das heißt z. B.: Der Krieg in der Ukraine, der Krieg in Jugoslawien, der Krieg in Libyen sind in Wirklichkeit die Fortsetzung des ersten Weltkrieges.

    Wir wollen diesen ersten Weltkrieg unbedingt jetzt beenden !

    Bewusst TV – Friedensvertrag: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU

    Dokumente zum Film: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Friedensvertrag 1.: https://www.youtube.com/watch?v=S4_PkMnqtvQ&t=2s Friedensvertrag 2.: https://www.youtube.com/watch?v=hWGA51T2ZxI

    Alle Videos der Gemeinde Neuhaus: https://www.youtube.com/channel/UCbEPOnAZqGEANOSecMxtmkw/videos

    Alle werden aufgefordert die Friedens Petition mitzutragen. Diese Willenserklärung an alle Völker der Welt ist sehr wichtig !

    Der Souverän sollte mit seinem Namen für Frieden und Freiheit stehen.

    1933 wiederholt sich gerade !

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

    “Mit 90 % aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.“ Oskar Wilde

    “Ein Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.”

    Ernst Bender, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts in einem Interview der Tagesschau 05. Juni 2007

  2. Hier eine Analyse, die bisher die Lage NK-SK-China-Washington so im Westen nicht gesehen wird. http://www.globalresearch.ca/avoiding-nuclear-war-why-kim-jong-uns-strategy-makes-sense/5603657 Ausschnitt daraus :
    What will lead to a major change in the region will be the economic effect of these restrictions that will eventually oblige Seoul to consider its role in the region and its future. Seoul’s leadership is aware of three situations that will hardly change, namely: Pyongyang will never attack first; Beijing will continue to support North Korea rather than accept the United States on its border; and Washington is not able to bring solutions but only greater chaos and a worsening global economic situation to the region. In the light of this scenario, time is all on the side of Beijing and Pyongyang. Eventually the economic situation for Seoul will become unbearable, bringing it to the negotiating table with a weakened and certainly precarious position. Beijing and Pyongyang have a long-term common goal, which is to break the bond of submission between South Korea and the United States, freeing Seoul from Washington’s neo-conservative programs to contain China (on a Russia containment model).

  3. Schwachfug, das ganze Gedöbs um Nordkorea ist Show für die transatlantische Hetzpresse und deren Handlanger, die nun einmündig den starken Donald supporten und ihre Hexenjagt gegen ihn gerade runterfahren. Das gibt ihm strategischen Spielraum, die VSA weiter vom DeepState zu reinigen. Oder was glauben Sie, was Putin und Donald in Hamburg abgekaspert haben? Im Lande der Frau M.!

  4. Hier alles auf die USA zu schieben ist zu kurz gesprungen.
    Man muss sich die grundsätzliche Frage stellen: Warum gibt es überhaupt Staaten?
    Die Kriegsvorbereitung, Kriegsführung und Beutesicherung ist am Besten durch einen Staat organisierbar!!!!
    Selbst ohne USA wird die Welt kein Fünkchen besser, denn dann übernehmen andere Staaten das Morden.

    • Scheinlogik-nachhilfe für Nato-trolle:
      Wenn es keine VSA gäbe, wäre ein anderer der Superschurke, deshalb muß die VSA der größte Schurke von allen sein. Das ganze Gedöns vonwegen Menschenrechte und Werte sind somit per Def. obsolete.

  5. MEIN LETZTER BEITRAG IN FACEBOOK HEUTE ABEND, DANN WURDE DAS KONTO GESPERRT: HAB DA MAL NE FRAGE ZU DVRK (SO GENANNT KOREA “NORD”)

    Heute Abend wurde mein erst kürzlich genutztes facebook Konto gesperrt, vermutlich, weil ich einer der ganz simpel bewusst machenderen Menschen bin die den Welt-imperialistisch terrorisierenden Teil des tiefen Staates der USA und somit auch die kriegsgeilen imperialistischen Teile aller westlichen tiefen Staaten natürlich nicht unterstützet, sowie ich somit natürlich Widerstand gegen deren völkerrechtswidrige Demokratievernichtungen und Kriege aktiv unterstütze; nachfolgend mein letzter Beitrag in facebook heute Abend, dann folgte die Sperrung und vorab diese noch zusätzlich bewusst machend einleitende Frage: Kann das noch simpler verdeutlicht werden, was da in Wirklichkeit abgeht?!

    Hab da mal zwei Fragen zu DVRK (so genannt Korea “Nord”)

    1. Wie viele Kriege hat DVRK begonnen und an wie vielen Kriegen hat DVRK teilgenommen?

    2. Wie oft hat seit Existenz der DVRK die gigantisch riesige DVRK mit Militärmanövern vor den US-Küsten den Ministaat USA bedroht und in welchem Umfang?

    Ich schrieb natürlich noch weitaus mehr über imperialistisch kriminelle Politik und ich schieb kurz vor dem oben genannten Beitrag unter anderem auch das hier (inhaltlich wiedergegeben):

    Inakzeptabilität von Atomwaffen

    Natürlich bedeutet die von Lawrow erwähnte Inakzetabilität von Atomwaffen nicht, dass ein nicht gerade kleiner, waffentechnisch nicht grade schwacher, äußerst aggressiv imperialistischer tiefer Staat einen viel kleineren nicht imperialistischen Staat mit Atomwaffen bedrohen dürfe – und der kleinere nicht imperialistische Staat sich nicht mit Atomwaffen degegen verteidigen dürfe.

    Ich schrieb noch viel mehr, meine gesamten Erkenntnisse über imperialistische Verbrechen, die ich auch in Menschheit gegen Krieg niederschrieb.

    Klar, dass facebook Deutschland ein derart klares, ganz simpel umfangreich bewusst machendes gegen imperialistische Demokratievernichtung ausgerichtetes Profil nicht haben möchte.

    Das war den Geheimdiensten des Teils der imperuakistischen tiefen Staaten zu viel Bewusstmachung: Das nennen die “Demokratie”!

    Ich schrieb unter anderem auch das:

    Klug von Russland und China unterstützte Resolution gegen DVRK

    Klug von Russland und China unterstützte Resolution gegen DVRK betreffend und Schwachsinnige Wut-Sprüche, welche die Marionette Trump des Welt-imperialistisch terrorisierenden Teils des tiefen Staates der USA zu deren Sprachrohr genötigt rumposaunen muss, zur Gedenkzeit an Hiroshima uind Nagasaki – von niemandem Ernst genommen in der Realität außerhalb des selbst induzierten Wahnes der betreffenden Imperialisten, weil nach dem besonders feigen nur einseitig möglich Atom-Anschlag nämlich jetzt die an der Reihe sind: Wollen Sie die simple Wahrheit wissen? – bitte sehr:

    Der Welt-imperialistische Teil des deep state of USA hat ein derart schlechtes Gewissen – was er deshalb mit nicht zu übertreffender Großkotzigkeit und mit Bluffs zu überspielen sucht – dass er das heimtückischste, niederträchtigste, feigste Gebilde ist was überhaupt existiert; die wollen alles andere als durch Atomkrieg ausgelöscht werden und ihren Reichtum verlieren; wie niemand sonst hängen die an ihrem alle bescheißenden mickrigen Leben und ihrem geklauten Über-Reichtum, welches die für sich selbst nur noch durch sich verstecken vor allen und mit Reichtum überhaupt noch ertragbar halten können: Die ziehen sich bereits zurück, denn der Osten pokert nicht, der blufft nicht; der Osten vollzieht Schach und das somit offen; was derzeit noch an imperialistischem Unfug passiert ist der bloße und scheiternde Versuch der Gesichtswahrung, nichts weiter; die sind bereits dabei sich zurück zu ziehen: Willkommen in der von mir vor Jahren in einer Analyse festgestellt und vorausgesagt nun tatsächlich auch offen behaupteten polypolaren Welt…

    Die Sanktionen gegen Korea, DVRK (so genanntes Korea “Nord”) wurden von China runtergedrückt. Darüber hinaus haben weder Russland noch China Interresse an Krieg vor der Haustür. Darüber hinaus wird – so wie der imperialistische Teil des tiefen Staates Israels vom welt-imperialistischen Teil des tiefen Staat der USA gefördert wird – ganz klar die DVRK von China – und auch von Russland – nicht im Stich gelassen.

    Für den Moment ist es nicht anders möglich die DVRK zu schützen und einen durch USA begonnenen atomaren Weltkrieg zu verhindern, als den welt-imperialistischen Teil des tiefen Staat der USA in seine eigens gestellte Fallen laufen zu lassen: Da warten Russland und China ganz sicher schon längst drauf. Think global!

    Für USA ist es wirklich besser, dass den Welt-imperialistisch terriorisierende Teil des tiefen Staates der USAdie östliche Welt nicht weiter aggressiv heraus fordert.

    Russland und China – jeder für sich selbst bereits unbesiegbar und nun auch auf militärischer Ebene zunehmend zusammenwirkend – haben es keineswegs nötig sich irgendwas vom Welt-imperialistischen Teil Staat der USA nachsagen zu lassen: Erstens liegt Libyen nicht vor der Haustür Russlands und Chinas oder eben DVRK nicht in Afrika, zweitens (eigentlich erstens) sind nicht Russland und China die obsolete NATO und hatten nicht Russland und China den Völkerrechtsbruch begangen Libyen unter Missbrauch der Resolution des UN-Sicherheitsrat zu zerbomben und drittens machen Russland und China seitdem offen zunehmend Nägel mit Köpfen; wie gesagt: Willkommen in der von mir bereits vor Jahren in einer Analyse festgestellt vorausgesagt nun auch offen behaupteten polypolaren Welt:

    Russland und China sind fertig mit dem US-Dollar.

    Der US-Dollar wird bald keine Weltleitwährung mehr sein. Das ‘Empire of Chaos’ der selbst ernannten sich so wähnenden ‘Masters of the Universe’ weicht und falls es das nicht selbst einsichtig tut, dann wird es – universell multipolar bedingt naturgemäß nicht anders möglich – von den anderen Polen gewichen, wie bereits erkennbar.

    Und das:

    Beinahe Unfassbar!

    HAHA! Kapiert eigentlich keiner, dass die USA nur angegriffen werden, wenn das so genannte “Liliput”-Korea = DVRK (so genanntes Korea “Nord”; 5 Millionen der zähesten Soldaten die die Welt je gesehen hat) von den selbst eingebildeten “Masters of the Universe”-USA angegriffen werden sollte?! – Marionette des Welt-imperialistischen Teils des tiefen Staates der USA, Empire of Chaos, Donald Trump: Langsam reicht sogar dem feigen imperialistischen Teil der tiefen Staaten Westeuropas Ihre suizidale Über-Feigheit´; die geben das für den Moment nur noch nicht zu – wissen tun die das inzwischen aber längst; marschieren Sie mal schön volle Kanne in Ihre eigens gestellte Falle rein; aber das haben Sie selbst ja nicht gar nicht entschieden, das hat Ihnen der Militärindustriekomplex befohlen: Wissen Sie, dass Jesus Christus darauf verzichtete dessen Vater bewusst machend Feigling zu nennen und was deshalb einschüchternd mit J.C. gemacht wurde?

    Über-Wahn:
    https://deutsch.rt.com/nordamerika/55499-trump-legt-nach/

    Wir wissen exakt wer über-nervös ist! – Welt-imperialistisch terrorisierender Teil des tiefen Staates der USA: https://de.sputniknews.com/politik/20170810316975697-trump-nordkorea-warnung-nervoes/

    Siehe auch:

    • Aktualisierung: Wurde nach meiner Anfrage – die nicht beantwortet wurde – was oder/und wer der Anlass für die Sperrung ist, am 14. August 17 soeben entsperrt.

  6. @August nett
    @Wika hätte es anders rum gemacht, die flaggen-heraldig unterscheidet sehr extrem zwischen wagerecht und senkrecht, es gibt nicht nur eine Wappen heraldig……

    @zombie …. , hmmmm, nun ja du hast recht, em zum teil
    1. Natürlich isses ein schauspiel, zb zu sehen an defcon 5
    2. Auf der anderen seite, wenn sie weltweit koordiniert bekommen den crash absichtlich herbeizu führen, gibt es genug gründe das die bevölkerungen an alles glauben wegen dem volgendem leid, aber nicht eliten sind schuld, es werden feindbilder geschaffen
    3.Desweiteren stehen da noch gut 90% der menschen auf der totenliste, den das mit den georgia stones ist sehr ernst, aber die versuchen ja verschiedene wege, Krieg ist in gewisser hinsicht auch nen morgentau plan, genau wie chemtrails , schleichende b waffen …. etc
    4. epnische säuberungen laufen definitive ohne wenn ohne aber
    5. Um das system das alle mittellos machte(zinseszins), gegen das one herscher zu ersetzen bedarf es einiges, deswegen werden erst alle leute bzw länder unter die knute gebracht, dann ist sinn und zweck der usa erfüllt, dann zerstörung des alten systems komplett, doller und euro etc total crash, das belegen auch wie schon mal geschrieben die zahlen bei deagel.com
    6. zerstörung an allen fronten des alten feindes der indo germanen und deutschen,
    audi bzw die gesamte auto industrie deutschland steht vor dem aus, nicht ganz aber 50%-80% reduzierung, das bedeutet deutschland wirtschaft am ende, die zulieferer werden logischer weise auch sterben, das sind gut 10mio arbeitsplätze die gerade auf dem spiel stehen, lese wirtschaftaussichten, untergang der industrie, die fetten jahre sind vorbei….. es geht bergab in immer größeren teilschritten, ist so gewollt, wird nicht aufgehalten

    zurück
    viele krisenherde die geschaffen wurden, können in viellerlei hinsicht benutzt werden völker zu täuschen und zu deziemieren nach intresse. Arbeiter kasten lässt man gegen einander kämpfen …….
    Ohne verteufelung aller seiten aus verschiedenen gründen geht das nicht !!! deshalb wirds so gemacht…., jeder ist schuld, ist das schutzschild der eliten, treten nie in erscheinung öffendlich…..

    ein zb. Iran, ganz böse, man spielt mit auch beim tippeln, wahrheit glaubt auch hier fast keiner
    nun mal fakten
    Vor der uno hat iranische Präsi EINE EIN WELTREGIERUNG GEFORDERT am besten noch gestern, genau was die schandalen ja wollen !!! In den medien, wird was anderes erzählt und andere zusammenhänge…., sonst bricht islam vs Christum front zusammen, Erdogan isses da ganz ähnlich

    Deshalb rufe ich zb dazu auf, endweder lernen wie die anderen ticken warum, dann fallen viele fronten einfach weg, aber wenn wenige das tuen, so funktioniert es nicht bei der masse. Natürlich isses nicht gut das wir hier mit “kultur banausen” überschwemmt werden, da muss sich menge ändern. Aber unter der devise alles was nicht wie ich ist , ist dreck, Willkommen bei den Schandalen zionisten. Rassismus ist eine ihrer besten karten und denkweisen……….

    Deswegen knüppelt man offiziel auf den extrem rechten rum, weil die eliten genauso nur noch viel schlimmer sind, um das nicht zu zeigen tun die so, ne geht gar nicht, ist nur ablenkung lüge fürs volk.

    Nicht vergessen die 99.4% arbeiter kaste (warum 99.4 weil 0.6% immunitäten status haben, normale töten dürfen ohne folgen) , verdrecken den eliten ihren planeten, “Ihren” meinen sie zumindest, dieser ballast muss endlich entsorgt werden, so sehen die die menschen auch an……, extremster rassismus mit auslöschungsabsichten der nidrigen menschen, dabei sind sie es selber die ihre unfähikeit im lebensraum führen immer wieder zeigten………

    Es ist vieles reine täuschung als mittel zum zweck

  7. ukraine wird auch wieder losgehen, das ist nicht vorbei. wie es überall ist, die Kleinen die masse muss immer die zeche zahlen. Nur so verblendet kommen sie nicht drauf, das es immer nur sie trifft, einen eher, anderen später.

    Alleine aufgrund dessen, der tatsachen die so sind, sollten sich die menschen zusammentun, spielt euren krieg in allen facetten mit anderen. aber da ist die gier bei vielen, dadurch werden sie kurupt nach mir die sindflut und werden ego spieler und ebenen den weg zu immer mehr massenmord an allem in diesem lebensraum.

    Dadraus kommt, die menschen sind selebr schuld……

  8. Fast 16.000 Atomsprengköpfe verhindern zurzeit den Dritten Weltkrieg – der schon übermorgen ausbrechen müsste, wenn dieses “Gleichgewicht des Schreckens” morgen abgerüstet würde! Die Ursache des Krieges ist dem “Normalbürger” unbekannt, und somit weiß er auch nicht, dass der Krieg integraler Bestandteil des (noch) bestehenden zivilisatorischen Mittelalters ist, das schon genauso lange existiert, wie der Mensch Geld (in früheren Zeiten Edelmetallgeld) benutzt und es privates Bodeneigentum gibt. Wird nun der Krieg durch die atomare Abschreckung verhindert, kommt nach einigen Jahrzehnten der Punkt, an dem der Geldkreislauf mit positiver Rückkopplung (d. h. sich selbst beschleunigend) zusammenbricht. Der “Jahrhundertökonom” J. M. Keynes bezeichnete dieses Phänomen, das bisher alle Hochkulturen und Weltreiche in der Geschichte der halbwegs zivilisierten Menschheit zerstörte, als Liquiditätsfalle. Keynes war ein schlechter Schüler von Silvio Gesell, aber ein guter Verkäufer. Er wusste, dass die “hohe Politik” immer nur Keynesianismus betreiben kann, d. h. sie kann durch staatliche Investitionspolitik (die zu immer höherer Staatsverschuldung führt) und durch eine Ausweitung der Zentralbank-Geldmenge (um trotz sinkender Umlauffrequenz des Zentralbankgeldes eine schleichende Inflation nahe 2% pro Jahr aufrecht zu erhalten) die Katastrophe hinauszögern, aber dadurch niemals verhindern. Man kann auch sagen, Keynes hat die “hohe Politik” nach Strich und Faden verarscht – und sie hat sich, dumm wie sie ist, nach Strich und Faden verarschen lassen:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2017/08/kollektive-geisteskrankheit.html

  9. http://www.n-tv.de/wirtschaft/China-ist-der-groesste-Glaeubiger-der-USA-article19985455.html
    sowas sowas tipp fehler

    tja da haben die saudis aber mehr da 4.8 billiarden
    china lag nach meinen infos bei über 8 billiarden, wo schon teile abgetreten wurden in land usw.

    briten liegen da auch nett schlecht, zählt man die city of london dazu

    ——————

    die geben nur einen bruchteil zu, über xxx billiarden wurden auf konten geparkt, nun damit wird bald weltmarkt überschüttet, hyperinflation überall die folge, das doppelte spiel der FED.

    Viele meinen ja, edelmetalle, nun diese können schnell regviriert werden, wurde in meisten verfassungen verankert bei notstand, crash ist notstand bis hin zu einer pandemie zb. Ist alles recht unsicher würde mans ersthaft überdenken, selbst bodenrecht könnte genommen werden, oder wie dresten freiburg die ganzen städte verkauft, mitlerweile sind es nicht die einzigsten (privatisierung), deckmantel.

    Eigentlich müßte jeder es gemerkt haben, ein staat ist bzw war auch eine gemeinnütziges unternehmen, nun, ich habe ein knöllchen zu unrecht bekommen, dann rufen sie doch auf unserer kostenpflichtigen hotline an….., diese kleinen feinen dinge zeigen deutlich auf, das es nur noch auf gewinn um jeden preis nicht mehr bürger ebene aufgebaut ist, um, diese auszunehmen regelrecht. Das ist oberstes gebot bei privaten instituten nicht staatlichen, die werden über steuern etc finanziert.

    passiert ja schleichend und viel wird so hingenommen keiner denkt weiter drüber nach, was da wirklich abläuft warum das so ist. bis 2010 waren telefone alle noch kostenfrei.

    100kubikmeter luft 200euro
    1 kubik wasser 1000 euro usw, wenn privat monopolisiert wird kommt das
    7.8 qm kontäner raum mit gemeinschafts küche wohnzimmer, voll im kommen, 350euro…

    wie in tokio, selbst knaki hat mehr, nur gitter davor.

    könnte schlimm werden, wird alles umgesetzt was die NWO will
    das ist noch die große methode, die neue kleine variante ist schon heftig

    https://www.youtube.com/watch?v=om79nNlkw7w

    8qm pro sklave, mehr gibt es nicht, da läuft es hin, gibt häuser mit 24 contänern a bad dusche + bed = 1 wohneinheit 7.8qm. Küche ist gemeinschaftsraum für alle
    350 euro, so wirds geschäft noch mehr abwerfen bei geringsten einsatz.

    gegen tokio noch was tolles(schlafkabinen), aber ingesamt ne frechheit.

    dann bringt man den rest in 20-30 contänerstädten unter, der rest der welt darf nicht betreten werden von der arbeiter kaste. Arbeiten produzieren, essen schlafen und mit 60 verrecken. Das wars dann mit freiheit in irgenteiner form……

    vorstufe ist alle mittellos machen und bodenrechte entziehen, das ist ziemlich überall möglich mitlerweile. Profit um jeden preis hat seinen preis. Aber warum solls uns anders gehen wie den tieren dehnen man stück für stück einfach lebensraum entzog, nun jetzt gehts bei artgenossen weiter.

    eine mögliche zukunft, muss nicht so kommen, wollte es nur mal aufzeigen ……

1 Trackback / Pingback

  1. Aktuelles vom 13.8.2017 – mikeondoor-news

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*