FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientieren

FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientierenDussel-Dorf: Irgendwie erinnert die neuerliche Wiederauferstehung der FDP an einen nicht enden wollenden schlechten Zombie-Film (mit Bambi Lindner) aus dem verflossenen Jahrtausend. Just erst bei der vergangenen Bundestagswahl 2013 führte die verflossene FDP-Garde ihre Partei mit dem “Minus 5 Projekt” recht erfolgreich aus dem Bundestag. Genau das will Rehauge Lindner über seine NRW-FDP jetzt wieder revidieren und ganz groß rauskommen. Er hat den Anspruch, bei allen Arbeitgebern, wie geschmiert in den Allerwertesten zu gelangen. Die FDP will mit aller Gewalt wieder die Partei der Schönen und Reichen werden.

Was bietet sich da mehr an, als das massenhaft vorhandene Humankapital neu zu bewerten und zur besseren Verwertbarkeit noch marktgerechter zu entrechten. Mit der neuen, in NRW erarbeiteten Verwertungsrichtlinie zu den sogenannten “Human Ressources” will er den Durchbruch im September schaffen. Das Nutzvieh war noch nie Klientel der FDP, eher nur deren Halter. Der WDR berichtet an dieser Stelle über die Neuausrichtung der FDP: Längere Arbeitstage, kürzere Pausen (Hier als PDF-Backup, weil der WDR regelmäßig seine Arbeiten zu löschen hat). Da muss logischerweise die Frage erlaubt sein mit welchen Lebenskonzepten das korreliert. Und so kommt man schneller nach Nordkorea als gedacht.

Dazu ist es hilfreich einige grundlegende Betrachtungen anzustellen, die die künftige Ausrichtung der Menschheit beleuchten. Kurzum, würde man den erzielten Produktivitätszuwachs der letzten Jahrzehnte gerecht auf die Leute verteilen, die ihn erarbeiteten, würde das mehr Pausen, geringere Arbeitszeiten und letztlich mehr Lohn bedeuten. Alo genau das Gegenteil von dem was die FDP gerade betreibt. Die Umverteilung ging bereits in eine andere Richtung. Den Leistungsmehrung streichen sich einige wenige Leute ein. Das betrifft ebenso den Sektor der Automatisierung (Computer, Roboter). Hier langt das sogenannte Kapital wieder ordentlich zu. Eine der wesentlichsten Erfindungen zur zeitgerechten Ausbeutung war die Stechuhr, die bislang noch jeden Arbeitnehmer am ende des Tages erfolgreich ausgestochen hat. Nachfolgend ein schöner Hörbeitrag dazu.

Jetzt muss man kein Spezialagent irgendeiner obskuren Religion sein, um festzustellen, dass die Automatisation weiter zunimmt und damit das reale Arbeitspotential für die immer noch wachsende Menschheit immer weniger wird. Aus Sicht der Sklavenhalter ist das ein ungemein schönes Szenario. Das macht es möglich, die Arbeitskraft irgendwann zum reinen Materialwert oder gar noch darunter zu erstehen. Erste Ansätze dazu gibt es bereits in einigen FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientierenEntwicklungsländern. Da lässt man sich die Leute totarbeiten und nach ihrem Ableben kann man sogar den versprochenen Lohn noch einbehalten. Das erst ist richtig effizient und vermutlich für die FDP wegweisend. Ergo, zu kurze Arbeitszeiten als auch zu lange Pausen stören diesen Verwertungsprozess, das wird jeder leicht einsehen können.

Infolgedessen nähert sich die FDP nordkoreanischen Verhältnissen an, mehr Druck und weniger Geld. Das Volk dort ist bettelarm, aber der Führung geht es exorbitant gut. Da gehört Fettlebe zum guten Ton. In Deutschland fehlt nicht mehr viel, dass wir solche Verhältnisse bekommen. Aber diesbezüglich sind nicht nur die Deutschen sehr gut, mit ihrer merkel’schen “marktkonformen Demokratie“. Viele Völker arbeiten hart für ihre Unterdrückung, bzw. dass die überhaupt erst möglich wird. Wären die Leute nicht so fleißig, fehlten der Herrschaft schlicht die Mittel zur Unterdrückung. Genau dafür möchte die FDP sorgen und sie wird mit Sicherheit auch eine handvoll Fürsprecher finden, die diese Stoßrichtung einfach nur genial finden.

Das Problem scheint zu sein, dass die Politik im Stil ihrer Elfenbeinturm-Regentschaft die Zügel immer straffer anzieht, um genau solchen Konzepten wirklich zum Durchbruch zu verhelfen. Die weitere schleichende Entrechtung mit der Begründung “Globalisierung“. Wir werden letztlich mit den Billiglohnländern konkurrieren müssen. Das ist der neue Maßstab. Der Wettbewerb der Menschen untereinander geht in die nächste Phase und man wird in der x-ten Wiederholung den großen Geist der weltweiten Wettbewerbsfähigkeit beschwören und anbeten.

Politiker schweben über der Realität

Nun, die Politiker selber müssen dabei ja nicht zwingend mitmachen, sie sind da völlig frei und schweben über den Ereignissen (dank der fetten Diäten), wenn man vom Fraktionszwang mal absieht. Da denkt keiner über ein Miteinander der Menschen nach. Niemand redet dort über Nachhaltigkeit, sozialen Frieden oder FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientierenden Wohlstand der Menschheit. Das kommt nur manchmal in deren Sonntagsreden vor, wenn die Politiker so tun als hätten sie ein Gewissen. Das tun sie auch nur um wiedergewählt zu werden und ist von Grund auf gelogen.

Insoweit muss man der FDP, mit ihren neuartigen, ewig gestrigen Menschen-Verwertungskonzepten ein großes Lob aussprechen. Sie geht ganz offen zu Werke und preist sich den vielen Menschen in Deutschland offen als der “gute Metzger” an. So ähnlich hält es auch der kleine Dicke in Mordkorea. Der ist aber schon viel weiter, weil er die AusWahl für sein Nutzvieh stark reduziert hat. Aber Merkel zusammen mit Lindner … schaffen das. Scham für das vorgelegte Konzept steht nicht zu befürchten, auch keine Ausrichtung auf die Menschen. Es bleibt bei der FDP-Klientel-Politik, man macht alles möglich für die, die es bezahlen können … sich sogar Parteien kaufen können.

FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientieren
10 Stimmen, 4.80 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)
Über WiKa 1557 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

23 Kommentare

  1. ‘Politiker schweben über der Realität

    Nun, die Politiker selber müssen dabei ja nicht zwingend mitmachen, sie sind da völlig frei und schweben über den Ereignissen (dank der fetten Diäten), wenn man vom Fraktionszwang mal absieht. Da denkt keiner über ein Miteinander der Menschen nach. Niemand redet dort über Nachhaltigkeit, sozialen Frieden oder FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientierenden Wohlstand der Menschheit. Das kommt nur manchmal in deren Sonntagsreden vor, wenn die Politiker so tun als hätten sie ein Gewissen. Das tun sie auch nur, um wiedergewählt zu werden und ist von Grund auf gelogen.’

    Traurig aber wahr: Mit unfassbar hohen “Diäten” korrumpierte Marionetten des imperialistischen tiefen Staates.

    Mehr ist oft zu viel – weniger ist (kann) manchmal mehr.

  2. Ja natürlich, die FDP wird ganz gross mit Parteispenden bedacht:

    Man achte mal darauf
    FDP 55.000 Euro von SIXT GmbH am 5.7.2017
    FDP 90.000 Euro von Metall NRW am 3.7.2017

    Schaut euch die Parteispenden alleine an. Die sagen genug aus!

  3. Warum wird hier nur die FDP an den Pranger gestellt ? Sie versucht doch nauch nur wieder einen Platz am goldenen Trog zu ergattern !
    Andere Parteien sind keinen Deut besser. Sie vertreten höchstens ein paar andere Klientelenten…..
    So hat z.B. die SPD Ausbeutungesministerin Nahles vor dem BVG einen historischen Sieg erungen auf dem Wege zu einer -Konzeren- Staatstreuen Einheitsgewerkschaft.
    Auf diesem Weg wird die FDP ihre Forderung nach einer 168 Stunden Woche gut umsetzen können……

  4. Hamburg: Soros war mit dabei!

    Überall dort, wo linke Gewalt ausbricht, findet man George Soros‘ Fingerabdrücke. Der radikale linke Multi-Milliardär (geschätztes Vermögen: 24,9 Milliarden US-Dollar) steckt hinter einer weiteren militanten Protestgruppe, die sich gegen den G20-Gipfel richtete. „Refuse Fascism“ ist eine von Soros finanzierte amerikanische militante Gruppe, die in Hamburg ein „deutsches Kontingent“ bei den massiven G20-„Protesten“ stellte.

    Einer der fiskalischen Sponsoren des „Refuse Fascism“ ist die Soros-finanzierte Allianz für Globale Gerechtigkeit (Alliance for Global Justice). Ihre Beteiligung in Hamburg verkündete die Gruppe auf Facebook am Donnerstag (“Welcome To Hell” ): „Jetzt in Hamburg, Deutschland G20-Gipfel, wo Trump spricht“ und wies dabei auf eines seiner Banner unter den Tausenden Demonstranten.

    Die Gruppe äußerte sich auch auf Twitter und feierte die Anwesenheit von “einem deutschen Refuse Fascism Kontingent”“ bei den massiven Protesten. Auf der Seite der Soros-finanzierten militanten Gruppe findet sich auch dieses harmlose Foto ihres Banners:

    Die linke militante Gruppe „Refuse Fascism“ hat auch bei den brutalen „Berkeley Riots“ Anfang Februar in den USA (PI-NEWS berichtete) mitgewirkt. Damals haben sie hamburgische Zustände bei einer pro-Trump Demonstration produziert. Die Bilder ähneln frappant denen des linken Terrors in Hamburg.

    Für die nächste Sitzung am Mittwoch in der rot/grün dominierten Hamburger Bürgerschaft kündigte Olaf Scholz eine Regierungsklärung an. Sie wird live übertragen.

    -Schluß mit den weltweiten subversiven Operationen des George Soros!
    -Die von George Soros finanzierten Gruppen marschieren in Washington D.C.
    -Muslimschwester der Hamas organisiert Frauenmarsch gegen Donald Trump.
    -Kandidatin 2020 der Demokraten: Sportpalast-Rede auf dem Bostoner Frauenmarsch
    -Women’s March bereitet den Mißerfolg der ersten 100 Tage vor.
    -George Soros finanziert Proteste gegen die „Moslem-Sperre“
    -Thomas Friedman, NY Times: Milliardäre sollen Donald Trump beseitigen.
    -12 TOP-Republikaner auf der Gehaltsliste des George Soros
    -Wer alles im Europaparlament 2014-2019 Verbündeter George Soros‘ ist.

    http://eussner.blogspot.de/2017/01/der-bose-alte-george-soros-wei-bescheid.html

    http://uncut-news.ch/2017/07/11/milliarden-aufs-privatkonto-von-merkel-die-steuer-abzocke/

    Milliarden aufs Privatkonto von Merkel – Die Steuer-Abzocke!

    Arm trotz Arbeit: Erwerbsarmut in Deutschland drastisch gestiegen!!
    http://uncut-news.ch/2017/07/11/arm-trotz-arbeit-erwerbsarmut-in-deutschland-drastisch-gestiegen/

    https://i0.wp.com/uncut-news.ch/wp-content/uploads/2013/10/NATO.jpg?resize=200%2C184

  5. Ja die Daumen- und andere Schmerzschrauben werden angezogen. So will mann sich bei den Herschenden einen Platz an der Sonne (Futtertrog-später Posten) sichern. Was dies mit Nordkorea (Vergleich) zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Es gibt sicher hundert andere Staaten, die schlimmer sind als Nordkorea. Muss aber dazufügen, ich war noch nicht dort, weiß von dem Land nur aus den Medien – genau wie 99,9 Prozent der User. Oder sind unsere Lügenmedien doch Wahrheitsapostel?

  6. Dazu was zu schreiben erübrigt sich…….

    Aber da wir ja versuchen viele Blickwinkel auf zu zeigen, bekam eine nachricht von einem team x,y im Ausland. Diese besagt es gäbe dort familien wo ihre söhne abgeschoben werden sollten, oder sie machen einen job und dürfen in der brd bleiben.

    Könnte man dieses direkt nachweisen, hätte sich die BRD der schändlichsten Methoden bediehnt Hamburg ausarten zu lassen. Es ist bekannt in unseren kreisen, das die Loogen sich öfter solcher menschen bedienen, spurren oder ausweisung, aber für solche dinge….., nun ja.

    Diese Möglichkeit stand bisher nirgends auch bei den alternativen nicht, daher wollte ich auf diese auch noch hinweisen. Obs so gelaufen ist, in diesem Fall keine gewähr, ausdrücklich dazu geschrieben, nur eine weitere möglichkeit wer es war.

    Das beweisen dürfte ziemlich schwer werden ! Das system sagt nix, die Leute die es im auftrag waren , droht sofortige abschiebung sprechen sie hier in deutschland drüber……

  7. wegen der vollständigkeit, dieses dazu, was in hamnurg passierte war noch sampft, geplant war angeblich noch viel mehr….., frage was wird hochgeputsch ums wahre zu verbergen……., liegt wohl im auge des betrachters

    http://www.focus.de/politik/deutschland/g20-gipfel-aufregung-um-entzogene-presseakkreditierung-seibert-dementiert-tuerkei-beteiligung_id_7344967.html

    jeder weiß
    viele chinesen chinaton
    viele japaner little tokio
    viele islamer NO GO AREA

    Wenn die sogar noch gesponsert werden von der BRD, isses kein Wunder das die Polizei nicht für voll nehmen, es immer mehr zu krawallen kommt, siehe vor 2 Tagen bremerhafen als zb von endlichen

    Würde sich das einer zb in der türkei rausnehmen, was die tuen, könnte es todeszelle bedeuten, aber hier nichts weiter….., warum !!! Da kann man einwanderungsgegner sehr gut verstehen, aber ist das nur ein teil der medallie.

  8. stand da nicht direkt bei, Attentat auf Erdogan und die straßenschlacht als ablenkung für die Polizei

    hier die ansichten aus anderen sicht, Hamburg wird noch für einiges hergenommen werden gegen alle

    Kopiert —–

    Dieser Artikel wird höchst interessant, wenn man unser Wissen aus den Vortagen des Gipfels mit hinzuzieht. Wir hatten die Vermutung, dass es einen Anschlag auf Erdogan geben könnte. Man stelle sich vor, dass diese Info zu den türkischen Sicherheitsbeamten durchgedrungen ist. Dann ist es plausibel, dass ab dem zweiten Tag bestimmten Journalisten (mögliche Attentäter) die Akkreditierung entzogen wurde. Aber man wollte auf Nummer sicher gehen und hat Erdogan ab dem Konzert komplett aus der Schusslinie genommen. Generell glänzte Erdogan während des Gipfels mit Abwesenheit. Vor dem Hintergrund, dass tatsächlich ein Attentat geplant war, wird nicht nur Erdogans Verhalten plausibel, sondern auch der Inhalt dieses Artikels glaubhaft. Deshalb können wir davon ausgehen, dass am Freitag mehr geplant war, als uns gesagt wurde. Ebenfalls passen die zufällig verlegten Truppen- Panzer am Freitag ins Bild. Für mich ist es jetzt eindeutig, dass die geplante Eskalation am Freitag kurzfristig “boykottiert” wurde. Damit bestätigt sich das Abbruchszenario nochmal.
    Es muss jetzt passieren, ob gewollt oder unkontrolliert.

    kopie ende

  9. wieder ein Abbruch um ein wirkliches blutiges mit tausenden von toten scenario.
    Panzern beendete demo in Deutschland, undenkbar nicht wahr, oder doch möglich.

    Falls jemandem nicht bewusst ist, sollte diese dastellung stimmen, was das bedeutet hätte. Unter umständen auslösung eines europa weiten bürgerkriegs….., hier nach haar scharf dran vorbei…….

    “Hochgekocht – letzte warnung – geplant oder nur aufs schlechteste ausgekocht, was in hamburg passierte, liegt im auge des Betrachters”

    Früher oder später wirds so kommen, wenn es insgesammt so weiter geht wie jetzt.
    Es gibt eine Front, elitenkaste gegen den rest, aber solange der große rest das nicht auf die reihe bekommt und sich in fronten verwickeln lässt, entschuldigung, selbst schuld Masse.

    Was KEN sagte , kann mich diesmal nur anschließen, schreibe es seit drei jahren, löst die entzweienden fronten auf, sonst kann man nichts tun es verpufft alles, oder wird gegen einen verwendet….

    Kann jetzt ruhig schreiben, 2003 versuchte der verbund links und rechts zusammen zu bringen, wo happerte es, nun oberflächlich betrachtet. Die rechten sind gewissermaßen bissel rassistisch und die linken materialistisch, aber ansonsten die grunddinge abgesehen von alle ausländer sofort raus oder alle durch deutsche waffen geschädigten dürfen hier bleiben rest raus……., gab es auch paar gemeinsamkeiten. Aber die nicht konformen dinge, da knallt es aufeinander ohne nur ein bissel verständnis, bleibt das so insgesammt, werden alle verlieren !!!

    Wenn nicht 2 große gegner der scene sich zusammen raufen können , wie bitte schön sollen es dann die 40 anderen fronten tun, ideologie bis hin zu religion fanatismus, gibt da viele fronten.

    Das muss kommen einer respektiert den anderen und versucth gemeinsam eine lösung zu finden die allen möglichst gerecht wird, aber diesen “ist” zustand beendet. solange das nicht passiert wird nichts funktionieren, weil es schon durch volkseigne fronten torpediert wird, von allen richtungen. Das ist kein spass und spiel, wenn das einige auch denken mögen.

    Pegida legida war beste zb. wie einfach man alles einfach legiert und lächerlich macht für welche die noch verblendet durch die gegend laufen, somit wird keiner etwas tuen, linken rechten religiösen haben doch alle einen an der waffel bleibe ich lieber beim system und wache eines tages in einer welt auf, wo ich nicht mal furzen darf ohne strafzettel….., so etwas hat das zur folge……..

    von den vielen anderen menschengeschaffenen problemen mal ganz abgesehen… die uhren ticken auch weiter solange der jetzige “ist” zustand so weiter geht. Niemand solle sich beschweren wenn die ganzen auswirkungen bis hin zu nix zu essen kein wasser auch noch dazu kommen. Was spätestens dann zu den schwersten kämpfen der erde führen wird, die es diese 7 epoche(kommt drauf an, wie weit man zurückgeht) gegeben hat bzw geben wird.

    Wenn jeder erlich zu sich selber ist, dann will er das sicher nicht, dazu müssen die fronten weg und es wird als ein volk mit einer haupt gang richtung agiert, keine anderen spielchen etc., das wäre die macht um die eliten mal wirklich herrauszufordern und änderungen zu bewirken.

  10. Party-People

    Das war eine im Vorfeld vorbereitete vorarbeitende Aktion zu der Grundrecht verletzenden Provokation der dazu angewiesenen Polizei zu den einerseits so provozierten Krawallen der vom Regime mit 100 Millionen Euro geförderten linken Antifa-Szene am dazu ausgerechnet im linken Hamburg abgehaltenen G20-Gipfel: Die EU-Imperialisten wollen auch EU-Staatsanwaltschaft und EU-Armee durchsetzen, Anfänge dazu sind schon gemacht, ist schon im Gange.

    Toller Trick, ließe sich dazu gut als Argument einsetzen, nur ist eben aber doch allen klar, dass das alles vorgeplant berechnend arrangiert war: Mit zionistischer Unterstützung arrangiert gegeneinander aufgehetzt, vom deutschen Regime beide bezahlt: Imperialismus vertreten müssende (?) Polizei und zum Extremismus manipuliertes sich als zionistisches Werkzeug missbrauchen lassende Antifa. Würde zu gern wissen wie viele und welche Agenten da lanciert haben und wie viele agent provocateurs darunter waren.

    Wer profitiert? Zunächst – nämlich nur scheinbar – erst einmal die imperialistischen tiefen Staaten der imperialistisch vergewaltigten Nationen Westeuropas (EU), aber vo allem die Welt-imperuialistischen Zionisten, die hoffen, Europa doch noch in einen Westeuropa vernichtenden Krieg manipulieren zu können (EU/Russland).

    Wenn die Nationen Demokratie vernichtenden Imperialismus weiter zulassen, dann wird es soweit kommen.

  11. Welche Farbe die Blockflöte hat, ist doch vollkommen wurst.
    Nicht vergessen sollten wir die Millionen von Amtsträgern, welche den Pöbel in der Bonzenrepublik verwalten. Auch die brauchen sich weder an Recht noch Gesetz halten, sondern nur an die Dienstanweisungen der Vorgesetzten.
    Fazit: Diktatur ist die Herrschaft des Organisierten Verbrechens.

  12. „Wollt ihr den totalen Krieg ?“ oder wollt ihr den totalen Frieden.
    Es liegt an euch allein ……….
    Friedensvertrag für die Deutschen Völker !

    Bewusst TV: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU

    Dokumente: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Friedensvertrag 1.: https://www.youtube.com/watch?v=S4_PkMnqtvQ&t=2s

    Friedensvertrag 2.: https://www.youtube.com/watch?v=hWGA51T2ZxI

    Alle werden aufgefordert die Petition mitzutragen. Diese Willenserklärung
    an alle Völker der Welt ist sehr wichtig !
    Der Souverän sollte mit seinem Namen für Frieden und Freiheit stehen. 1933
    wiederholt sich gerade !

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

  13. Finde ich gut, die vorschläge !!!, um aufzeigen dieses sinnlose , vollkommen sinnlose

    schaut euch die kommentare an, wie da geknüppelt wird, verlieren werden beide seiten, daraus resultierend ganz deutschland……
    vielleicht sollte der eine oder andere schutzantrag zur entnazifizierung stellen , moskau derzeit. Zu gaug was er tat, kann ich ja nichts schreiben verschwindet wieder auf wunder same weise. auf jedenfall wer handeln will sollte dieses vor sep diesen jahren tun. Danach zählt es nicht mehr.

    https://deutsch.rt.com/meinung/53986-saudi-arabien-unterschatzte-katar/
    wie schrieb ich Willi vor paar wochen weiß gar nicht mehr, es ist eine art vatikan der moslems , Katar………

    ———–

    Yelen hatte sitzung und sagt im übertragenen, wir lassen den doller jetzt untergehen, die letzte schlacht der usa wird unter umständen saudi krieg sein, den sie verlieren werden. Dann werden die USA wegen finanzproblemen alle truppen bzw die meisten weltweit abziehen und untergehen. NWO ist geboren

    So ungefähr grober leitfaden……., Trump wollte das nicht, aber ändern kann er gar nichts dran

    desweiteren, auf ard zdf wie ihr bemerkt, ist der chip wo selbst die bibel vor warnt !!! als tolle sache angepriesen. Auf kika verchippen was ganz tolles, man verkauft seinen körper seine seele seinen geist , entgültig mit annahme des chips.

    Das kommt 2018, die überleitung in die verchippung und bargeldverbot sobald mehr als schätzwert 40% in haben…….. und er wird zur pflicht nicht zu verhungern, es wird an methoden gearbeitet dem system einen chip inplantiert vorzugaukeln, auch wenn dieser zur not außen mitgeführt wird. Da alle körperfunktionen und denkfrequenzen auch übermittelt werden, gar nicht so einfach. Da halte ich euch auf dem laufenden, wenns soweit ist.

  14. https://deutsch.rt.com/meinung/53986-saudi-arabien-unterschatzte-katar/

    diese kommentare, links und rechts bezichtigt sich gegenseitig am untergang schuld zu sein, völlig gah, und nichts rein gar nichts wirklich verstanden, was abläuft und warum. Soll kein böser fingerzeig sein, das bringt auch nix, aber es zeigt prima auf wie selbst “angebliche aufgewachte aus monopolaren lagern denken, war vor gut 14 jahren auch mal so, ein glück das sich bei mir vieles änderte”

  15. fazit : ich verordne jedem linken 1 monat rechtes und 1 monat religiöses lager, und umgekehrt…… vielleicht begreifen die dann endlich, das die eliten alle gegeneinander ausspielen wie ein spielzeug und ihre absichten ohne probleme durchbekommen auf ganzer linie.

    IHR SEIT ALLE MITSCHULD DURCH EUER VERHALTEN !!!!

    von mir aus schreibt jetzt böse antworten auf diesen nick, aber berührt mich nicht, weil das die wahrheit ist, die ihr nicht einsehen wollt wegen euer engstirnigkeit des rechthabens geht die welt den bach runter. Das gild auch für moslems und viele andere gruppierungen.

  16. zeige jetzt mal auf , wie der verbund handelt, auch wenns nicht bringt wahrscheinlich.

    Ich bin dem geburstrecht nach und blutgruppe nach indo germane, sollte ja islam alles andere verteufeln. FÖLLIG FALSCH, im gegenteil, man sollte sich auch mit den anderen religionen befassen und sehen obs da vielleicht ein paar aspekte gibt die einem weiter helfen bei erkenntnissen. Wissen erweitern, je mehr desto besser und es nicht monopolarisieren und alles an rande verteufeln, das ist zionismus rassismus ……, begreift das keiner ist das so schwer. Genau das gegenteil wäre richtig, schaut euch anderen ansichten was ist gut was weniger, …., das bringt euch weiter alle andere nicht !!!!

  17. außerdem sorgt es für das wichtigste überhaupt, das lebewesen auf der anderen seite zu verstehen. Kommt nur grundlose ablehnung wird diese auch wieder zurück gespiegelt und sinnlose fronten sind gebohren…………

    es hat sich nichts geändert , es wird nur immer schlimmer,

    wollte das nur grob umreißen wie das zusammenhängt……..

    • Wer Randalski und Co. sucht, sollte einfach mal beim zuständigen Dienst nachfragen.
      Die kennen die Namen ihrer inoffiziellen Mitarbeiter.

  18. Charles Darwin wird ja oft falsch zitiert, wenn man behauptet, der Stärkste überlebt. In Wirklichkeit sind es die am besten Angepassten. Das mag in der Tier- und Pflanzenwelt auch sinnvoll sein, aber für die Menschen bedeutet dies, dass sich vor allem die Arschkriecher fortpflanzen.
    Und so sehen dann auch die Staaten aus. Die große Masse ist zum willigen Untertanen verkommen. Und die Herren der Welt sind Massenmörder.

  19. noch deutlicher geht es nicht, merkt ihr es nicht, weiß das hier zb rechts und links vertreten ist, wie ihr vorgeführt werdet und eurer ego stimmuliert wird…..

    http://www.pi-news.net/berlin-linkspartei-und-gruene-wollen-vermummung-gesetzlich-erlauben/

    das zeigt es genau auf, warum das system nie gefährdet ist, alle energie im volk verpufft in den fronten schon !!!

    Vielleicht lernt einer draus das ich mal bissel negative rausgehauen habe, was sich grundlegend ändern muss……..

    Ein volk ist nur stark wenn dieses auch eine gemeinschaft ist, das trifft auf deutschland sicherlich nicht zu !!!

  20. @wiki
    Schade das du nichts über Nordkorea weißt. Sonst würdest du bissl anderes darüber schreiben. Fang am besten mit dem Jahr 1945 an. Die Geschichte der Trennung hat gleiche Ursachen wie unsere. Und USA wird nie eine Vereinigung der beiden zustimmen, den sonst gäbe es keinen Grund für eine Stationierung auf dem asiatischen Festland.
    Gruß temu.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. [QPress] FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientieren
  2. FDP will sich bei der Arbeit an Nordkorea orientieren | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*