Fäuleton

Berlusconi stellt neue Forderungen an die EU

Bunga Bunga: In Italien steigt die nächste Party. Bär-Lust-Coni ist wieder da. Genauso wenig zerstörbar wie die Augsburger Puppenkiste, nur eben mit moderneren Unterhaltungsinhalten südländischer Prägung. Kritiker meinen, Italien „versingt“ im Chaos. Das sieht natürlich nur so aus, denn bella Italia ist die Heimat des Chaos und nur wer es ❖ weiter ►

Deutschland

Geheimes Bild von Kanzlerduell-Probe bei ProSieben geleakt

Reichstags-Kabarett: Sicher, für die üppigen Zahlungen an die Politik-Darsteller sollte der Steuermichel nun auch allerhand erlesenes Programm erwarten dürfen. Bislang wird ja noch ein großes Geheimnis um die Kanzlershow im September gemacht. Besser gesagt um das sogenannte Showdown der beiden Protagonisten Merkel und Steinbrück. Wir konnten jetzt allerdings über eine ❖ weiter ►

Fäuleton

Saustall Politik – Macht jetzt ehrlich auf Formel 1

Renn(h)ofen: In einer kleinen gemütlichen Runde versammelte sich an besagtem Örtchen eine Schar von Sponsoren, die Bernie Ekelstein geladen hatte, um endlich die Hochgeschwindigkeitspolitik weltweit richtig in den Griff zu bekommen und auskömmlich zu kommerzialisieren. Im Tenor war man sich recht schnell einig: Die Politik muss viel attraktiver werden und ❖ weiter ►

Allgemein

Knast als Alternative zu Seniorenheimen

BRDigung: Wir haben da mal wieder was geniales aus Deutsch-Absurdistan zu bieten. Es ist ja hinlänglich bekannt, dass die Debatte bezüglich der Lösungen rund um das Thema Altersarmut bereits voll entflammt ist. Meist endet die Auseinandersetzung immer mit der nüchternen Feststellung, dass für die Alten einfach kein Geld da ist. ❖ weiter ►

Allgemein

Sexismus Prävention – eine Gesellschaft ohne Geschlechtsteile

Armes Deutschland: Die Folgeversion des Arbeiter- und Bauernstaates entwickelt sich jetzt weiter zu einem Dumpfbacken-Konglomerat kapitalistischer Prägung, mit einer beängstigenden Tendenz zur künstlichen Androgynisierung natürlich gewachsener Schönheit. „Sex sells“ auf der einen und „Nimm es bloß nicht in den Mund“ auf der anderen Seite. Schlimmer geht’s nimmer. Das neue Synonym ❖ weiter ►