Muslimische Eroberung statt humanitäre Integration

Muslimische Eroberung statt humanitäre Integration Bad Irrsinn: Es gibt keinen Grund an den menschlichen und humanistischen Werten zu rütteln die wir in unserer Gesellschaft/Kultur favorisieren und auch gewillt sind in der Realität zu leben. Dennoch scheint es da allerhand Diskrepanzen zu geben, die wir “gewollt” in unserem Eifer übersehen. Wenn also unser Kollektivverhalten erkennbar zur Totalverblödung und geistigen Erblindung führt, dann ist es höchste Zeit, dass wir uns selbst die Frage stellen, was da gerade richtig aus dem Ruder läuft.

Während wir uns hier noch angestrengten Streit gönnen, wie wir korrekt mit den Flüchtlingen umgehen wollen, obgleich wir alle darum wissen, dass da etwas nicht in Ordnung ist, wird in anderen Ländern längst offen darüber diskutiert wie Europa korrekt zu islamisieren ist. Wenn wir nur angestrengt genug die Augen zumachen, können wir derlei Signale natürlich locker übersehen oder in merkel’scher Manier aussitzen. Auch da gibt es ein gerüttelt Maß Menschen unter uns, die sich nicht scheuen, ihre Mitmenschen des Hasses zu bezichtigen, sobald sie es auch nur ansatzweise wagen mit dem Thema zusammenhängende Fragen aufzuwerfen.

Immerhin scheinen die zuvor erwähnten Gesellschaften frei und liberal genug zu sein, solche Debatten zur “Islamisierung Europas” öffentlich im Fernsehen zu zeigen. Das ist echter Großmut. Wenn es umgekehrt wäre, wir also über eine massive “Christianisierung” der betreffenden arabischen Länder reden wollten und auch die Methoden dazu schilderten, wären sicherlich binnen Minuten alle Stecker an sämtlichen TV-Produktionsgeräten gezogen worden.

Da wir aber mit Toleranz glänzen, ignorieren wir solche Zustände in arabischen Landen von Herzen gerne und brüsten uns weiterhin damit, dass wir liberal sind und auf solchen Schwachsinn nicht einsteigen müssen. Orwell nahm es in Seinem Roman “1984” vorweg: “Ignoranz ist Stärke“! Selbst wenn so etwas hier bereits erkennbar praktiziert wird, machen wir wie natürlich toleranzbedingt alle Augen noch etwas kräftiger zu, sogar noch die Hühneraugen, wenn es verlangt würde. Auf dem betreffenden Sender kann man auch weitere Streifen finden, wie man korrekt mit Juden und Christen umgeht: Muslimen ist es verboten Christen und Juden zu ihren Feiertagen gute Wünsche zu übermitteln[MEMRI-TV]. Die gezeigten Beispiele geben sicherlich nicht den von uns vermuteten Geist einer Globalisierung wieder. Eher darf man darin einen Gedanken von Dominanz wittern, der diesen Aussagen innewohnt.

Wir sind hier inzwischen soweit, dass eine offene und ehrliche Debatte zu dem Thema kaum mehr stattfinden kann. Stattdessen fangen wir schon einmal an uns gegenseitig den Schädel in dieser Sache einzuschlagen. Das kommt dem zuvor geäußerten Grundgedanken der Islamisierung unserer Gesellschaft sehr entgegen, wenigstens vereinfacht es die Aufwendungen zur Islamisierung Europas. Man könnte dazu auch sagen, wir nageln unsere eigene Gesellschaft in vorauseilendem Gehorsam und falsch verstandenem Christentum (Schuldübernahme für die ganze Welt) selber ans Kreuz.

Muslimische Eroberung statt humanitäre IntegrationSomit spielt Europa den “neuen Jesus” dieser Welt und der Satan lacht sich dabei kaputt, dass man mit dieser einfachen List nicht nur die Christen, sondern auch noch die “humanistischen Atheisten“, die nicht einmal an sich selbst glauben, auf einen Streich erlegen kann. Perfider kann man es eigentlich gar nicht machen und wir ziehen alle fröhlich, gutmenschlich mit.

Das Blöde daran wird sein, dass wir nach der Islamisierung Europas keine bessere Welt und auch kein besseres Europa haben werden. Lediglich unsere bisherigen Freiheiten werden dafür verschwunden sein. Auch der moderne Islam kommt durchaus mit einem Kalifen oder im übertragenen Sinne mit auch mit einem Polizeistaat klar. Der Scharia tut dies keinen Abbruch. Aus der Erfahrung wissen wir, dass diese Gesellschaften wenig wert auf die Werte legen, die wir hier zur Zeit (noch) pflegen. Erinnern wir uns einfach an Peter Scholl Latour der bereits ausführte:

„Wer halb Kalkutta aufnimmt hilft nicht etwa Kalkutta,
sondern wird selbst zu Kalkutta“

Muslimische Eroberung statt humanitäre IntegrationNatürlich, wenn man dieses Thema in der Weise hier offen diskutieren wollte, wie zuvor aufgezeigt, gehört alledem sofort der Stempel “rechts” aufgedrückt. Das ist ein adäquates Totschlag-Argument mit dem man die “besorgten Bürger” sofort zur Ruhe bringt. Immerhin verhindert es bisweilen sehr erfolgreich jedwede ernsthafte Diskussionen über die hier aufgezeigten Probleme. Und die Betriebsanleitungen arabischer Sender zur Islamisierung Europas wollen wir doch auch gar nicht wahrhaben und schon gar nicht ernst nehmen. Sicher sind das nur vereinzelte Fanatiker, so wie bei uns die Bundeskanzlerin mit ihrer Meinung zur “direkten Demokratie“. Das alles müssen wir jetzt nur noch sehr viel intensiver ignorieren, dann sind wir richtig stark … bevor noch mehr Menschen hier grundlos beunruhigt werden. Wie wäre es mit einem Pflichtlehrgang für alle Deutschen, veranlasst durch das Wahrheitsministerium: “Wie stecken wir gemeinsam erfolgreich den Kopf in den Sand“?

Muslimische Eroberung statt humanitäre Integration
13 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1372 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

18 Kommentare

  1. Ich denke man könnte dem Satz noch etwas hinzufügen.

    “Wie stecken wir gemeinsam erfolgreich den Kopf NOCH TIEFER in den Sand“?

    Denn im Sand stecken, daß tut er schon länger.

  2. – rassenvermischung deutschland
    – vernichtung der kultur
    – Gelbscheine aus allen weltlagern, werden viele missbraucht
    – Systemcrash
    – Krieg der länder vorallem mittlerer osten der erstmal richtig beginnen wird
    (Iran alle stane), bis hin zum wk heiß
    – Morgentau pläne
    – alle medien unter kontrolle
    – absichtliche verarmung => automatisch zu totaler abhängigkeit führt

    das sind die trümpfe

    – die massen agieren zusammen gegen das system bauen ein eignes auf, alle morgentaupläne werden gestoppt verantwortlichen zur rechenschaft gezogen , spies umdrehen

    ist die einzige chance, wenn deutschland zb frei ist, kommen die usa oder russen und machen wüste aus Europa im auftrag der geldelite, es funktioniert nicht. Durch technischen defekt gehen zufällig die hier stationierten atom raketen in silos hoch, sowas sowas……..
    Die menschen haben familien die sie ernähren möchten, also werden soldaten polizisten tun was sie sollen, es sei denn es gibt eine alternative die sinn macht mit aussicht auf erfolg, sonst ist es unmöglich aus dem zangengriff der “welt nwo” zu entkommen, alle lager haben doch nur reli und kultur probleme, vom grund her wollen alle das gleiche, da ist anzusetzen !!!

    Viele suchen immer den gegensatz etc, anstatt das zu suchen was eint um ziel zu erreichen. Als mono rasse und kultur kann keiner mehr was erreichen bzw bewegen, das dürfte doch wohl klar sein.

    sofort wird die nwo die religionsfeinde oder rassenfeinde unterstützen das problem das ihres ist zu beseitigen………, das können die nwo ler nur immer wieder machen, weil die menschen mitspielen………, das muss aufhören.

    ——————————————————————————
    Kann nicht für weltfrieden pro natur und schutz allen lebens sein, und alles was nicht ins bild passt verachten und ihm nach dem leben trachten, das ist ein widerspruch in sich.
    ——————————————————————————

  3. Suche Millionär zur millionenfachen Verteilung des Buches “Das Heerlager der Heiligen” von Jean Raspail. Wenn das nicht fürs allgemeine Verständnis hilft, dann weiß ich auch nicht weiter…

  4. Das Politiker-Militär-Establishment kennt sehr genau die Realität. Obamas letztes Dekret für ein Wahrheitsministerium wurde mit dem Haushalt 2017 verabschiedet, die Kosten des Ministerium trägt das Pentagon, es ist somit eine militärische Maßnahme. Es muss für die NWO ein totales Chaos geben. Was bisher angerichtet wurde, erzählt uns doch, was wir zu erwarten haben. Sie können nicht friedlich mit Diplomatie ihre NWO haben, nur Putin kann sie noch aufhalten. Obama hat Verfassungsrecht studiert. Sieht er nicht, wie er die Verfassung außer Kraft gesetzt hat, wie er alles tut, das Unrecht zu Recht wird, wie Frieden, Freiheit, Demokratie nicht mit Gewalt herbei zu bomben ist ? Er weiß es, und es ist gewollt. Er ist mit seinen Mittätern ein Abscheulicher! In seiner Abschiedsrede (10. 1. in Chicago ) werde er erzählen, was er für Amerika verbessert hat. Na, da bin ich gespannt.

    • Obama hat auch noch scharfe Sanktionen gegen das von ihm so geschundene Syrien verhängt, gegen Cham Wings, eine Fluglinie, die regelmäßig Humanitäre Güter transportiert. Auch könnte er sich an dem Zusammenleben von Ethnien und Religionen in Syrien seit Jahrhunderten ein Beispiel nehmen. Nein, noch einmal er ist ein Abscheulicher ! Unglaublich, er weiß auch, dass immer mehr Bürger kein Vertrauen mehr in die Politik haben, aber er arbeitet weiter für’s Chaos. Nur ein Fünkchen Hoffnung auf Trump ist vorhanden.

  5. Europa ist doch längst zu einer räudigen EUDSSR verkommen.
    Die Herren Europas sind Kriminelle.
    Soll ich als Untertan etwa die Reichtümer des Organisierten Verbrechertums verteidigen???
    Ich bin doch nicht blöd.
    Deutschland verrecke – Europa verrecke – Islam komme

  6. Jetzt ganz offiziell: „Die EU vor dem Zusammenbruch, die BRD ein Verfolgerregime, nur der Nationalstaat bietet den Menschen Schutz“

    Peter Huber bestätigt die Richtigkeit der Aufbruchsstimmung in die Neue Nationale Weltordnung
    und prangert die Meinungsverfolgung in der BRD an. Der Bundesverfassungsrichter bestätigt,
    dass nur die Nationalisten, vielfach Populisten genannt, recht behalten haben, denn nur der
    Nationalstaat sei der „wichtigste politische und kulturelle Bezugsrahmen für die Menschen“.

    Er erklärte auch, dass sich die zu Wort meldenden Menschen nicht auf die sogenannte freie
    Meinungsäußerung verlassen könnten, dass sie vielmehr beim Aussprechen der Wahrheit ein
    hohes Risiko eingehen würden. Huber verweist dabei sogar auf Parallelen aus feudalen
    Verfolgungszeiten, wo aus der Verfolgungsnot das Lied „Die Gedanken sind frei“ entstanden ist.

    Huber: „Die Nationalstaaten sind der wichtigste politische und kulturelle Bezugsrahmen für die
    Menschen, sie sind die ‚Herren der Verträge‘, und ohne sie funktioniert die EU nicht. …

    Meinungsfreiheit kann mitunter persönlichen Mut erfordern, wenn man sich mit seiner
    Meinungsäußerung der ‚herrschenden‘ öffentlichen Meinung in Widerspruch setzt.
    Wie man an dem aus dem Vormärz stammenden Liede ‚Die Gedanken sind frei‘ erkennen
    kann, hat es das schon immer gegeben. Es ändert aber nichts daran, dass auch unter
    dem Grundgesetz die Inanspruchnahme der Meinungsfreiheit ein Akt der Zivilcourage sein kann.“
    (FAZ, 02.01.2016, S. 6)

    ———————————————————————————————–

    Die Einzigen, die dieses korrupte Besatzungssystem in unserem Land
    aufhalten können, sei ihr.

    Die einzige Kraft, die stark genug ist unser Land zu retten, sind wir.

    Die Einzigen, die mutig genug sind den Weltfrieden zu fordern, sind wir
    die deutschen Völker.

    Bitte unser Buch dazu lesen:
    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Unsere große Zivilisation ist an dem Punkt zum Friedensvertrag und zur
    Freiheit angelangt.

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    Wir spüren, das wir an der Reihe sind, dem Land, welches wir lieben,
    etwas zurück zu geben.

    Wir machen dies für die deutschen Völker und wir werden dieses Land für
    euch zurückgewinnen.

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q&t=2s

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

  7. „Flüchtling“: Gekommen, um zu islamisieren!

    https://www.youtube.com/watch?v=vY8dOBDTHgw – 1:48 min.

    In einer interessanten Dokumentation des arabischen Senders Al Mayadeen, erzählen syrische Flüchtlinge eigentlich nur über ihr Leiden, Fluchtweg, Hoffnung und Ziele.

    Hier gibt ein Syrer die Islamisierung der Menschen als Grund für seine Flucht nach Deutschland an.

    Gefunden bei Al Hayat TV Net

  8. vielleicht hilft das, wie sieht ein goldenes zeitalter zb aus

    Das Goldene Zeitalter

    In jener Zeit, da das naturgewollte Wirken in höchster Form noch auf der Erde herrschte, schätzte man nicht Weisheit hoch und fragte nicht nach Fähigkeit. — Der Herrscher glich einem Baume, der mit seinen Zweigen alles schirmt, das Volk war wie die Rehe, die sich unter seine Krone schmiegen. — Die Menschen waren rechtschaffen und gerade, ohne zu wissen, was Pflicht ist. — Sie liebten ihren Nächsten, ohne zu wissen, was Liebe ist. — Sie waren treu, ohne zu wissen, was Treue ist. — Sie waren wahrhaft, ohne zu wissen, was Wahrhaftigkeit ist. — In aller Selbstverständlichkeit halfen sie einander, ohne das als besondere Güte zu empfinden. — Darum hinterließen ihre Taten keine Spuren, und ihre Werke wurden nicht der Nachwelt überliefert.

    ==> davon sind wir so weit weg derzeit……., reset wohl beste ist

    die Resorcen verschwendung muss aufhören, alternative energien zugelassen werden, würde energie kartell zerstören danach lebensmittel und pharma
    Keiner darf sich mehr hetzen lassen und gegen seinen willen handeln für geld

    in einer heilen welt spielt es keine rolle ob alle iq von 1000 haben oder 50, das spielt da keine wirklich keine rolle, die menschen sind verbunden, mein wissen gleich dein wissen bei intresse, wissenfeld verbindet bei gleicher schwingung, sofern dieser sein hauptbewusstsein die angeblichen ungenutzen 95% teilweise wieder nutzt. Gaia weiß alles , hat hier auch schon so ziemlich alles gegeben in jeder hinsicht……

    So langsam sollte sich jeder überlegen wo solls den hingehen

  9. nach sargon 2013-2056, das beschreibt einen eingriff höherer seite. Gehts so weiter, ist da nicht mehr viel über, was man lebensraumfreundlichen planeten bezeichnen könnte.

    • Naja spätestens ab so ca. 2025 wenn die ersten Fusionsreaktoren laufen
      und die Welt mit günstiger und umweltfreundlicher Energie überfluten.
      Natürlich nur etwas das man mit Nachdenken und Arbeit erschaffen kann,
      nichts für Theologen und Soziologen, die werden das wieder verteufeln.

      Dann wird Atomwaffenfähiges Material knapp, ein strategischer Erstschlag
      der “zurückgebliebenen” wahrscheinlicher.

      Mit der vielen Energie erschaffen wir uns eine Neue Welt,
      Wasserentsalzung bringt Leben in die Wüste und in die verdörrten Köpfe.

      Naja eben nichts für Grüne.

  10. Vielleicht wird es langsam zeit, eines aufzuklären, was vielleicht viele nicht verstehen.

    IS isis ich schrieb damals dieser name ist sehr gefährlich deswegen
    Ra Ra Sonnengott
    El Enlil = Yahwe = wurde der name verändert im jüdischen und wurde zu jehowa josuha

    Christentum und katholische ist modernes judentum, so versuchte man auch hier in europa aus germanen jüdische christen zu machen, für uns gilt Edda Odin – Thor = Asen mythologie diese wollen sie ausrotten. Ekil symbolisch gesehen

    http://the-red-thread.net/IS-RA-EL.html

    vielleicht verstehen einige jetzt besser wodrum gehts beim deutschen volk !!!
    deswegen ließ man deutsche in die innere erde, die jüdischen briten aber nicht. Das gleiche gilt auch für alle naturvölker, was sie ja auch taten von amerika bis neu seeland alles gerottet und jüdischen Sklaven religionen aufgedrückt. Deswegen bekämpft china seinen Buddismus im Auftrag der westlichen eliten, weil man ihnen auch mit ausrottung drohte. Wird nichts akzeptiert was nicht 100% pro jüdisch ist………

    Es sind nicht nur resorcen Kriege, bringt es automatisch mit, dadrum gehts, wer bekommt die energie der “menschen”, welche seite. Dann seit ihr wieder bei MAtrix batterien, so hängt das zusammen. Es werden keine neben Ideologien tolleriert !!!

    Islam fordert das Christentum herraus, gelächter diese Vollpfosten, die Fordern sich mit jüdischen sklavenreligionen selber herraus. Somit ist jetzt auch 100% klar wer mit juden auf der externstein seite gemeint ist (setze Arier Talmud Juden, Juden = Alle nicht Juden mit jüdischen sklavenreligionen), alle nicht jüdischen eingechristeten völker der erde. Talmut gilt für Jüdischen Eliten, und katholische und christum ist für nicht jüdischen sklaven wo auch der islam zugehört. Deswegen ist der islam ja eine mischreligion aus Jesus Christentum und Mohamed. Das ist alles so geplant seit vielen 100derten von jahren.

    Ihr eliten die rechnung wird kommen dafür. Wie es im himmlischen Tempel vereinbart wurde, keine einmischung, nun ja alles nicht jüdische platt zu machen
    und ihnen alles zu nehmen und zu zwingen zu konvertieren oder zu sterben, ist ja wohl 100% einmischung , nicht wahr. Von Indianern bis zu Abbos in australien, die verfolgt wurden weil sie erweiterte bewusstseine hatten, und sich dann dadrauf hin nicht mehr Fortpflanzten, was die Briten hier auf der erde tun ist soooo niederträchtig es gibt kaum worte für ihre schuld das zu beschreiben. bzw obelisken mächte.

    Als notlösung werden die wohl alle religionen verbannen in dieser welt, mal abwarten, viele obtionen haben die nicht mehr…………..

    Wollt ihr dafür mit gerade stehen, wenn das groß reine machen kommt. Eure entscheidung. Ist der 3 lebensraum im sonnensystem den die sippe auf dem gewissen hat. Hört auf dehnen eure energie zu geben……

    zb. Ich erleide not und spreche zu gott er möge mir helfen etc, wo geht die energie hin zusammen mit angst energie etc, alles an dieselbe adresse……,
    das haben sie durch die religionen bewirkt……., deswegen sitzen auch alle in einem boot das löcher hat und es werden aus eignen reihen immer mehr rein gehauen, was die anderen die es wieder raus schöpfen damit es nicht sinkt bald nicht mehr schaffen…….

  11. @NO MORE MERKEL

    ne ne, lass dich nicht täuschen, deeskalation, ist unmöglich, ist nur ein logisher kurzer schachzug. Desweiteren wird es europa offenlegen das putin es nehmen kann. Wäre da sehr vorsichtig.

    Wie dir sicher nicht entgangen ist, venezuela am boden, brasilien führung pro usa ausgetauscht, argentinien wieder unter der fuchtel der oligarchen, afrika über 20 länder betroffen, mittlerer osten kommt bald einiges dazu.

    Denke putin entsorgen und wieder zum kommunismus wechseln und angreifen, oder assad wird draufgehen, damit russen sich verziehen müssen, mit der jetzigen strategie kommen sie nicht weiter.

    Das jedes land zb mit atomwaffen flutwellen erzeugt etc, bringt nicht wirklich mehr, weil israel auch ausgelöscht wird so oder so………., china ist auch extrem gefährdet wie japan europa, russland aber zb nicht, die würden gewinnen dabei, 1-3km flutwelle um die erde geht.

    Das ist nur ruhe vorm sturm denke ich, desweiteren wenns system zb crascht werden die alles was sie haben für den bürgerkrieg im Land brauchen, den unter kontrolle zu bekommen, weil da jeder mit handfeuerwaffen bis raketen rumläuft.

    das kann man so und so sehen, da muss man eine menge faktoren mitreinnehmen ins boot…….

  12. siehe es als nwo an, die gau auslöst und dann verchippung erzwingt, gibt es viele möglichkeiten warum das passiert.

    Desweiteren wie bekannt und ALLES schreit friede dann gehts richtig los, wk3 mäßig, wo nur noch geklotz wird ohne rücksicht auf irgent jemanden.
    Profetin müssen nicht eintreten, aber
    zb.
    Der hauptangriff der russen kommt wenn die usa ihre truppen abzieht, während oder danach und halb europa bürgerkrieg tobt……., das wäre zb genau so etwas, was das nur noch untermauern würde……., extrem wachsam zu werden

    hier auch zb
    daher kommt jetzt der crash im april(ab april wird immer weniger geld gedruckt in euro gepumpt was unweigerlich nur im crash enden kann), dann kommen die b kriege, usa zieht sich ja derzeit zurück, wäre perfekt aus der sicht gesehen.

    desweiteren steht, der nah ost krieg flammt wieder auf, alleine dafür gibt mehr als genug pulver (Türkei, Kurden, Israel, Iran, völkermord in Jemen, Völkermord Palästinensern, Bodenrechte syrien ……..das bis indien und Stane )das das passiert. 2000km ist keine wirkliche endfernung, das die in 3 tagen am rhein stehen, ist kein problem.

  13. Es ist doch genau so gewollt. Deswegen wird auch der in muslimischen Kreisen unverhohlen zum Ausdruck gebrachte Hass gegenüber Juden nur als kulturelle Eigenheit wahrgenommen, die nicht kritisiert werden darf, es sei denn, man will sich dem Vorwurf des „Racial Profiling“ aussetzen. (Auch hier spielt dabei keine Rolle, dass Muslime ebenso wie Pinguine, Nafris oder Amis keine Rassen sind.)

7 Trackbacks / Pingbacks

  1. [QPress] Muslimische Eroberung statt humanitäre Integration
  2. News 04.01.2017 | Krisenfrei
  3. Muslimische Eroberung statt humanitäre Integration | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  4. Muslimische Eroberung statt humanitäre Integration « Weltpolitik und Gartenzwerge
  5. Schlagzeilen vom 6. Januar 2017 › Opposition 24
  6. Schlagzeilen des Tages vom 6. Januar 2017 - Behoerdenstress
  7. Aktuelles vom 6.1.2017 und: Der Terror nützt der herrschenden Elite | mikeondoor-news

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*