Alarmstufe Rot: Russland mitten in NATO-Gebiet

Königsberger-Kloppe: Viel wurde in den letzten Monaten öffentlich über die Hochrüstung sowie über die Ausweitung der Militärbudgets der NATO-Mitgliedsstaaten referiert. Für weiteres Stirnrunzeln sorgten die Truppenverlegungen ins Baltikum und gemeinsam dort abgehaltene Militärmanöver. Inzwischen scheint die Ursache für den neuen militärischen Aktionismus an der Ostfront ausfindig gemacht worden zu sein, ein penetranter Fremdkörper. Mit großem Entsetzen haben die USA eine weitere Annexion Russlands diagnostizieren müssen, die ihnen offenbar in den letzten 70 Jahren vollständig entgangen ist, sich aber inzwischen zu einer ernsthaften Bedrohung von US-Interessen entwickelt.

NATO-Gebiet Koenigsberg Russland Nato Feindstaat Aufruestung Kriegstreiberei Destabilisierung qpressDie Lage ist ernst und Russland viel zu weit nach Westen vorgerückt. Ausweislich der beigefügten Karte, hat sich Russland ohne Not in das NATO Gebiet gedrängt. Das 1945 annektierte Königsberg (Preußen)[Wikipedia] wird von Russland kontrolliert. Es wird vermutet, dass die USA dies erst bemerkten als sie erstmals Militärmaterial vertragswidrig ins Baltikum verlegen wollten und einen Umweg machen mussten, weil sie gänzlich unvorbereitet auf russisches Territorium stießen. Im Wege einer ganz fiesen Kriegslist hatten die Russen nämlich vorsorglich diesen Landstrich in Kaliningrad[Wikipedia] umbenannt. Spätestens jetzt sollte es jedermann dämmern wie bedrohlich die Situation derzeit ist. Zur Legende der Karte: Normal = NATO, Weiß = Niemands- oder NATO-Erwartungsland, Rot = Feindstaat.

Vladimir_Putin_Fackel_DonkeyHotey_Dikatator_Unruhestifter_Uebeltaeter_Unhold_Hassfigur_FeindbildDie Rückgabe dieses heißen Eisens wurde 1990 bei der Wiedervereinigung offenbar in weiser Voraussicht von der BRD ausgeschlagen. Wie sich heute herausstellt, ein fataler Fehler, man hätte direkt auf Herausgabe des strategisch wichtigen Königsberg an die NATO bestehen müssen, dann wäre die NATO-Osterweiterung heute nicht mit diesem Makel behaftet. Viel schlimmer noch, nicht Russland würde dort heute Raketen aufstellen[SpeiGel auf Linie], sondern die NATO zur Abwehr der gegenwärtigen Bedrohung aus Neu-Zwergenland und Mittelerde. Zwar hatte man 1990 auch eine NATO Osterweiterung ausgeschlossen, aber offenbar hat man die Boshaftigkeit von Zündelmeier Schurkin bereits damals erkannt. Wobei NATO-Osterweiterung auch eine schreckliche Vokabel ist. Als neuer Kampfbegriff ist deshalb „Russland-Westerweiterungs-Verhinderungs-Expansion“ sicher erheblich präziser, zumal darin schon die russische Aggression festgeschrieben ist.

NATO 60 Jahre sind zuviel Angriffsbuendnis Nord Atlantische Terror Organisation Militaer Propaganda hetze false flagDa Russland seit der Sezession der Krim von der Ukraine im Jahre 2014 total böse ist, wurde die seit 1990 vorangetriebene Russland-Westerweiterungs-Verhinderungs-Expansion unerlässlich. Und wie wir jetzt mit blankem Entsetzen feststellen müssen, war Königsberg sogar die klassischere Annexion, mit militärischer Gewalt und Vertreibung, aber irrwitzigerweise wird die heute gar nicht so intensiv erwähnt. Das ändert natürlich nichts an der frisch geschaffenen Bedrohungslage. Die Enklave Königsberg gehört nun mal zur NATO. Wobei die NATO, im Gegensatz zu Russland, für gewöhnlich keine Annexionen macht, sondern immer nur Befreiungen. Das sollte man bei der nächsten kriegerischen Auseinandersetzung in Europa unbedingt im Hinterkopf behalten, bevor es da zu bösen Missverständnissen kommt.

Mit den Feindstaaten gestaltet es sich heutzutage etwas schwieriger als gedacht, wobei Freund und Feind seit George W. Bush sehr leicht auseinanderzuhalten sind: „Wer nicht für uns ist, der ist gegen uns„, schon ist das Thema geklärt. Zwar ist Russland durchaus pro Europa eingestellt, da wir aber dagegen sein müssen, dass Russland für uns ist, um bei den USA lieb Kind zu bleiben, ist Russland natürlich böse … muss sanktioniert werden und ist damit ein realer Feindstaat. Deutschland steht zwar als einziger Feindstaat noch in der UN-Gründungscharta, man hat sich in den 90er Jahren darauf verständigt dass Deutschland nicht mehr böse sein soll, hat es aber in über 20 Jahren noch nicht geschafft diese Feindstaatenklausel[Wikipedia] aus der UN Charta zu streichen.

Letzteres ist sicherlich nur der Arbeitsüberlastung der Diplomaten geschuldet. Aber im Bedarfsfall kann man damit ohne Vorwarnung mal bombardieren. Vielleicht lässt die sich ja dann auf Königsberg anwenden? Hilfsweise würde sich jetzt anbieten, einfach mal Deutschland gegen Russland in dieser Feindstaatenklausel auszutauschen, dann bliebe ein realer Feind in der UN-Charta enthalten und der Gründungszweck würde somit nicht entfallen. Vor allem aber hätte Russland diesen Status im Moment nach allgemeiner Lesart (NATO-Propaganda) viel eher verdient, als das überaus träge US-(ge)hörige Deutschland.

Sind wir doch mal ganz ehrlich. Genaugenommen geht es gar nicht um Russland! Sicher, die Bodenschätze könnte man auf lange Sicht schon gut gebrauchen und die Freiheit des Dollar ist dort im Moment auch nicht so sonderlich gegeben, wie man es sich im klassischen Kapitalismus vorstellen möchte. Deshalb ist eine bewaffnete Demokratisierung dort nicht auszuschließen. Auch wenn man das jetzt nicht so gerne sagen mag. Das tatsächliche Interesse der USA scheint doch eher Deutschland zu gelten, da können wir uns doch gleich wieder richtig geehrt bis wichtig fühlen. Der beigefügte Streifen verrät ein wenig über die strategischen Ziele der USA, die natürlich nur gelogen sind und von Deutschen bitte als Comedy abzutun sind. Es handelt sich schließlich nur nur um US-amerikanische Überlegungen die keinerlei Anspruch auf Verwirklichung haben. Man muss sich die Ausführungen in dem Film vorstellen wie einen guten Walt Disney Streifen, denen mangelt es auch nie an Unterhaltungswert.

Die bevorstehende Schlacht um Kaliningrad

Demzufolge werden wir uns auf eine Schlacht um Königsberg einrichten müssen. Der Landstrich ist der ideale Zankapfel, weil Kaliningrad jetzt der vermeidbare Stachel im Fleisch der NATO ist. Allein die Aussicht, dass Russland inmitten des NATO-Gebiets Raketen aufstellt, ist ein völliges Unding und grenzt schon an einen Kriegsgrund. Dass man an der Grenze zu Russland Raketen hinstellt, ist ja ganz normal. Es bietet sich an, hier zunächst Polen und die Balten total zu verheizen, die schon ganz begierig darauf sind sich den Russen endlich entgegenwerfen zu dürfen, um Ostpreußen wieder seinen rechtmäßigen Besitzern Besatzern zu überantworten, was wie im Fall der BRD natürlich zutreffenderweise und hauptsächlich die USA wären. Aber in der NATO vereint ist alles eins, da müssen wir das nicht mehr so genau nehmen. Hauptsache wir dürfen an der Seite der USA im Rahmen der NATO dienen, um auch weiterhin Frieden, Freiheit, Demokratie und Wohlstand (für die Rüstungsindustrie) mit Waffengewalt auf diesem Planeten verbreiten zu dürfen.

Unter Kostengesichtspunkten wäre es allerdings sehr viel sinnvoller Königsberg jetzt schnellstens der BRD zuzuschlagen, weil dann die Besatzungskosten gemäß Grundgesetz Art. 120[Gesetze im Internet] von der Bundesrepublik Deutschland zu tragen wären. Heute möchte man lieber von Freundschaftskosten reden. Wie, nicht? Naja, ähnlich wie mit der Feindstaatenklausel in der UN-Charta verhält es sich wohl auch mit dem Grundgesetz. Da stehen so kosmische Dinge drin, wie sie eigentlich in jeder vernünftigen Verfassung stehen sollten. Eben diese ganzen Präventivregelungen, wenn man mal einen Krieg versemmelt. Da hat Deutschland Erfahrung. Hier könnten die USA und die ganzen anderen NATO Freudenstaaten wirklich noch eine Menge von Deutschland lernen.

Auch sollten die anderen Völker sich noch einen Grundgesetz Art. 79[Gesetze im Internet] in ihre Verfassungen schreiben, dann dürften sie im Fall des Verlustes eines Krieges sogar Verhandlungen führen „die eine Friedensregelung, die Vorbereitung einer Friedensregelung oder den Abbau einer besatzungsrechtlichen Ordnung zum Gegenstand haben„, da ist das völlig souveräne Deutschland bislang einmalig und vorbildlich auf diesem Planeten. Es hat quasi so eine Art Patientenverfügung in seine Verfassung geschrieben, die man aber im Wege des Understatements heute lediglich Grundgesetz nennt, weil die Deutschen offenbar das Wort Verfassung hassen wie die Pest, aber es auch hier nach 25 Jahren noch immer nicht geschafft haben den Artikel 146 aus dem Grundgesetz zu streichen oder ihn wenigstens durch eine Regelung zur marktkonformen Demokratie zu ersetzen. Hmm, oder warten die ernsthaft auf Königsberg?

Obama und der Krieg gegen RusslandSofern ihnen dieser Beitrag jetzt zu verwirrend erscheint, lächeln Sie doch einfach entspannt und zeihen alle die sie umgebenden kriegsunwilligen Querdenker der Idiotie! Einige von denen rütteln fortgesetzt an den blödesten Unsinnigkeiten, über die man doch heute unter anständigen Leuten gar nie nicht redet. Und den USA nun auch noch böse Absichten zu unterstellen ist natürlich das Hinterletzte. Sie waren bereits im Ersten Weltkrieg unsere besten Freunde auch im Zweiten ließen sie sich nicht lumpen und sie werden es uns auch im Dritten richtig besorgen … oder hat wer den George Friedens-Friedman missverstanden?

Wir wissen alle um die sagenhafte Opferbereitschaft der USA, sobald die Rede auf Europa kommt. Wir sollten jetzt nur noch etwas intensiver darüber nachdenken, wie wir auch die Schuld für den Dritten Weltkrieg gesichert nach Deutschland delegieren können, so dass die Geschichtsbücher die gewohnt richtige Abfolge behalten. Auch da böte sich die Rückeroberung von Königsberg geradezu an. War nicht das damals vom deutschen Reichsgebiet abgetrennte Ostpreußen schon mal im weiteren Sinne der Auslöser für ein beträchtliches Blutbad?

Alarmstufe Rot: Russland mitten in NATO-Gebiet
13 Stimmen, 4.69 durchschnittliche Bewertung (94% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2270 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

20 Kommentare

  1. Falls die Nato es für nötig erachten sollte eine Atombombe auf Russland zu werfen, werden deutsche Piloten, von deutschem Boden, trotz Atomwaffensperrvertrag, im Zuge der nuklearen Teilhabe, eine amerikanische Atombombe über Russland abwerfen.
    Das ist die momentane Situation. Mitspracherecht gibt es keins. Deutschland steht weiterhin unter Feindstaatenklausel und wäre auch, falls der Krieg durch NATO Provokationen, wie sie momentan und schon seit Monaten an Russland Grenze laufen, entfacht wird das erste und wichtigste Ziel Russlands aufgrund der hier stationierten amerikanischen Streitkräfte und Atomwaffen.

    Für Russland gibt es keinen Grund zu irgendwelchen Kriegshandlungen. Die Behauptung Russland würde einen NATO-Staat bedrohen oder angreifen ist absurd.

    Vor Jahren schon wurde von George Friedman der Plan veröffentlicht in der Ukraine zu „intervenieren“ weil so Russland in eine Situation gebracht wird in der es handeln muss, um seine Souveränität und Sicherheit zu gewährleisten. Genau diese Situation besteht mittlerweile und jede Reaktion wird in unseren Medien als Aktion gewertet obwohl diese Pläne bereits bekannt sind

    Die Krim wurde nicht annektiert. Das wurde von mehreren Völkerrechtlern wie zb Dr. Albrecht Schachtschneider und Bundeskanzlerin Merkels Ehemann Dr. Merkel, klar dargelegt.

    Es gibt keine Beweise dass das abgeschossene Flugzeug MH-17 von einer russischen Rakete getroffen wurde. Wir sind Russlands Satellitendaten und alles Nötige zur Aufklärung bereitstellt sind die Aufnahmen der Blackbox bis heute unter Verschluss und die Bundesregierung persönlich hat sich dafür ausgesprochen dass sie nicht veröffentlicht werden. Bei YouTube findet man eine Menge interessanter Beiträge darüber die Zweifel an der offiziellen Version noch bestärken.

    Unbestreitbare Tatsache ist hingegen die NATO Osterweiterung inklusive Raketen“abwehr“system.

    Enorme Bewegungen von Truppen und schwerem Gerät Richtung Russland

    Die Lieferung von 5000 Tonnen Munition

    Die Modernisierung der in Europa (auch Deutschland) stationierten Atomwaffen mit dem Ziel auch „örtlich begrenzte Atomkriege“ führen zu können.

    Es wurden Militär Ausbilder und moderne Waffensysteme in die Ukraine gebracht

    Europa unterstützt das Faschistische Regime das durch den US-MAIDAN-PUTSCH an die Macht kam und nicht durch das Volk legitimiert sind finanziell.

    Wir unterstützen Ukrainische Nazis und rollen mit deutschen Panzern Richtung Russland. Mit Deutschland als „Speerspitze“ der Schnellen Eingreiftruppe. SEID IHR WAHNSINNIG?

    STOPPT NATO KRIEGSTREIBER JETZT!
    Wir fordern das sofortige Ende aller Sanktionen gegen Russland
    Rückzug aller NATO Truppen und Übungen in Ländern der NATO Osterweiterung.
    Wiederaufnahme von Gesprächen und Verhandlungen sowie eine transparente Berichterstattung darüber.
    Die Anerkennung der demokratischen Entscheidung der Krim Bewohner ein Teil Russlands zu sein.
    Das Ende der Unterstützung und Kooperation mit den nicht gewählten, mordenden Faschisten
    Schluß mit GEZ finanzierter Kriegspropaganda. #m8y1

    #FRIEDENSVERTRÄGE statt #FEINDSTAATENKLAUSEL und #FREUNDSCHAFT mit #RUSSLAND

  2. @Willi super ironisch etc, wenns nicht so ernst wäre das ganze, würde ich dir 1sten preis geben……

    zeigt auch so schön , wie viel man den russen durch die nicht existierende osterweiterung genommen hat, das wird bald seinen preis kosten, milliarden tote. Es brodelt nicht nur hier in eurasien…. leider

    man könnte jetzt schon eher sagen bzw schreiben was nicht betroffen ist,
    es wird auf allen kontinenten knallen und zwar gewaltig……….

    Schuld sind zu 100% die ….. , die alles gegeneinander ausgespielt haben
    aber die lachenden 3ten werden sie nicht sein, auch die sind jetzt ins visier genommen worden.

  3. @m8y1 stimmt zwar, aber ändert nix, nimms mit humor, lass den dingen seinen Lauf, zum ändern ist die zeit lange abgelaufen

    das läuft schon seit 1990, jetzt kommen die auswirkungen die keiner wahr haben wollte, genauso wenig wie einer drauf hören würde das jeder bissel sich ändern muss, um die Natur zu retten und dadurch auch Menschheit zu retten. Die menschheit wurde kalt und zum ego haufen, nun kommen die früchte der lebensart.

    Aber immer wiederholen, solange alle nur sagen wenn überhaupt, ja ändern und sobald es sie selber und ihren standdart betrifft aber wieder gegen arbeiten, wird sich nix rein gar nichts ändern. Sage allen in europa, ok jungs und mädels, wir gehen zurück auf kabeltelefon vergessen wir die handys, wir müssen den regenwald retten, dann würden alle nur aus abhängigkeit denken, ok, was kümmert mich der regenwald, der ist weit weg, ich behalte meine spielkiste. genau diese haltung hatte den eliten den weg geebnet, die natur des menschen.

    deswegen aus ego selbstschutz meinen alle, nein ich icchhh habe keine schuld dran, ja genau niemand hat schuld genau, dabei sind alle mitschuld an ihrem genuzit der unweigerlich die folge dieses verhaltens ist !!!!

    Früher war ich genauso entschuldigung bescheuert, bis man die zusammenhänge immer mehr durchschaut, das ändert einen selber in der sichtweise und auch im verhalten. Bei mir dauerte dieses gut 6 jahre damals, soviel zeit hat die masse nimmer.

    viele warten nur noch drauf, das entlich die halbtägige finsterniss kommt, weil nicht lange drauf kommt die dezimierung auf 5-10%, damit man endlich wieder leben kann in frieden…….., diesen ganzen mist nicht mehr weiter ertragen muss……………

    ps die halbtätgige nicht mit der 3tägigen verwechseln, die kommt bissel später

  4. http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.at
    Deutschland braucht / sucht einen Friedensvertrag zum
    WK I. (Buch mit Informationen auch als kostenlose PDF)

    Fast alle Probleme im Land lassen sich auf den fehlenden
    Friedensvertrag zurückführen. Dann wären wir nicht mehr
    besetzt, sondern wir wären souverän und wieder frei !

    Die BRD sieht sich als alleinige handlungsfähige
    Präsenzform des „Deutschen Reiches“.

    https://www.youtube.com/watch?v=ws4JuLOH8Ks

    Nachrichten-03-02-2012-BRD-Rechtsnachfolger des Dritten Reiches.

    Solange wir dies u.a. durch sogenannte „Wahlen“ bestätigen,
    wird es so sein.
    Wir können uns, wie das Buch beschreibt,
    selbst organisieren und damit der BRD den Rücken
    zukehren.
    Dann sind wir, der Souverän, die handlungsfähige
    Präsenzform. Wichtig ist es die reaktivierten Gemeinden
    aus dem Vertrag zu nehmen und geschäftsfähig zu werden.
    Das heißt, daß über fünfzig Prozent der Bundesstaatsangehörigen
    die staatliche Gemeinde bestätigt (gewählt) haben.

    Gemeinde und Städtereaktivierung bei BewusstTV

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

    Souveränität-Friedensvertrag – Gemeinde Reaktivierung
    Wake News Radio/TV
    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo

    Gemeindereaktivierung (aus dem Vertrag nehmen)
    Bodenrecht durch Reaktivierung …..
    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

    • Nachrichten-03-02-2012-BRD-Rechtsnachfolger des Dritten Reiches.
      Leute hört endlich mit diesen Blödsinnauf .
      Die BRD ist nur die Verwaltung der Alliierten im besetzten Deutschen Reich
      Heute überwiegend durch die zwei Besatzungsmächte USA und Russland
      Die BRD ist nicht der Rechtsnachfolger des DReichs und schon garnicht ein Staat

        • Richtig das kann aber keine BRD;ZUERST muss das Deutsche Reich
          wieder handlungsfähig gemacht werden,dann kann eine frei gewählte neue Regierung mit den Alliierten einen Friedensvertrag abschließen,aber nicht auf kosten des Reichsgebietes alles muß zurück gegeben werden.

          • Wir nehmen die Gemeinden aus dem Vertrag (Reaktivierung).
            Die Gemeinden mit dem Rechtsstand vor 1914 sind die kleinsten
            Einheiten des deutschen Kaiserreichs.
            Aus diesem Rechtsstand kann der Souverän signalisieren für den
            Friedensvertrag bereit zu sein.

            Die BRD ist die Nachfolgeorganisation des sogenannten 3. Reiches
            (siehe oben ZDF Nachrichten 2012).

            Bitte mal unser Buch lesen. Auch als kostenlose PDF. (Siehe oben)

  5. hmmm, naja, das lieblingsthema vieler

    stimmt auch so mit der besatzungsmacht, seit 1990 wären wir normal frei, aber die USA behandelte uns weiter als Kolonie und die Regierung 100% USA konform

    Wer soll denn nun sagen, nun geht mal amis Briten etc, zumahl es dann sollte es rechtens laufen, eine rückabwicklung geben müsste, was die BRD verhökert hat müsste zurück gegeben werden etc.

    Dann werden die dieses Land lieber einebnen, genau das passiert bald, als mittel zum zweck wie schon 1 + 2wk

    IN DIESER WELT BEKOMMT DER RECHT
    ——————————————————————-
    DER DIE MITTEL HAT DIESES DURCHZUSETZEN
    ——————————————————————-

    sagt ja keiner das das ok ist, aber derzeit ist es so, die völker intressieren nur als mittel zum zweck, bestenfalls als konsumsklaven

    BRD GMBH und auch Finanzargentur sind beides Firmen, wöfür die Schulden alle BRD ausweiß inhaber haften, selbst Krieg fällt aus, so würde man bald die Deutschen alle enteignen

    Es ist alles zu weit fortgeschritten, selbst beim notstop wäre es so oder so schon total schaden, macht euch bitte nix vor, die Lage ist extrem ernst

    Selbst wenn die Russen unsere Freunde würden, in wirklichkeit….., würde es trotzdem nicht mehr viel ändern, es ist einfach zu spät

    Die zinsen der FED werden nicht sonderlich angehoben, weil es gerade so am laufen gehalten, wenns jetzt crasht ist keine rettung mehr möglich, die weltweite logistik, bis zur supermarkt logistik wird zusammenbrechen, system einfach alles, dadraus entsteht der maximale effekt, wodrums nur geht. Die Flüchtlinge werden alle zu Bürgerkriegern….., wurden zum 2ten mal betrogen…., böses spiel der eliten, aber wirklich wissen wills doch keiner solange es noch läuft…….

    Schaut euch bitte nicht immer nur 1 punkt an, schaut euch die gesamt lage an, und urteilt dann……

    ERst müssen die menschen aus ihrer eignen ego falle raus, bzw gegen diese dunkelmacht behaupten, dann kann man anfangen die auswirkungen zu bekämpfen, die nun überall sichtbar sind. ohne sinneswandel kommt so oder so das ende. Das muss die masse der Industrie staaten erstmal begreifen, das sich die meisten selber zum feind haben……, gut geht jetzt wieder zu weit und will keiner hören…………..

    • Es ist nie zu spät ! Wenn man sagt es ist zu spät dann hat man aufgegeben.
      Wollen wir das ?
      Wenn die Aufklärung nicht jetzt beginnt – wann dann. Es waren immer erst
      kleine Gruppen die die Veränderung brachten. Seit fast 100 Jahren wurde es
      nicht versucht.

      ”Sei Du selbst die Veränderung die Du Dir wünschst.”
      Mahatma Gandhi

      Wer seine Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu erlangen,
      wird am Ende beides verlieren.
      Benjamin Franklin, Amerikanischer Präsident

      „Bezweifele nie, daß eine kleine Gruppe von Menschen die Welt verändern kann.
      Tatsächlich ist dies das Einzige was je etwas verändert hat.”
      Margaret Mead,

      “In Zeiten globalen Betrugs gilt es als revolutionäre Tat, wenn man die Wahrheit
      sagt.” George Orwell

  6. ok, In diesem Falle schon, leider

    Es müsste eine komplette auflösung der Regierung geben
    eine neue verfassungswahl des volkes
    Was automatisch einen UN NAto EU austritt zur folge hätte

    mal abgesehen davon, daß das so gut wie ausgeschlossen ist, wurde alles durchgespielt mehrfach obs zu realisieren wäre

    sollte sich dieses abzeichnen, sind wir sofort wieder im Krieg
    die Katze beißt sich in den Schwanz

    Wird Deutschland befreit gibt es Krieg, läuft es so weiter wird Russland in den Krieg gezwungen, von den millionen Asylanten zu schweigen in punkto bürgerkrieg aufstände, wenn die wieder gehen sollen

    Es ist zuweit fortgeschritten, geht nichts mehr, alle machen sich nur was vor

    Desweiteren müsste es die Masse auch verstehen warum das schnellstens passieren müsste, ohne 50%+ geht da gar nichts zu machen. so viele werden niemals mitziehen, im gegenteil

    Natürlich wäre es immer erstrebenswert, das kommende zu verhindern, aber
    es scheiterte schon damals an verhandlungen rechte und linke zu verbinden das sie zusammen an einem strang ziehen, was passierte, die fronten verhärteten sich nur noch

    Dann kamen die Friedens demos, nicht mal 1 prozent der Bevölkerung würde wirklich handeln, ich weise nur drauf hin wie es aussieht
    Wer denkt wie die meisten, wird schon nicht so schlimm werden, das begradigt sich wieder , wie auch immer, diesmal nicht

    in dem Moment wo Deutschland sich wieder frei macht, müsste es zb sofort friedenvertrag geben, auch das wird man niemals zulassen

    – USA lebt vom Kriegsspielzeug
    – somit niemals an Frieden intressiert
    – Deutschland wieder souverän, wäre ein alptraum für die Pläne der eliten
    – somit ebnet man es lieber schnell ein
    – EU oder einzelne staaten, spielt auch keine rolle, solange europa mit
    Krieg überzogen wird, das kommt in beiden Fällen bei raus
    – im einzelstaatenfall(EU Nato zerbricht), wäre es sogar noch einfacher
    alles gegeneinander auszuspielen
    – ich persönlich halte den Bexit für einen geschickten Schachzug der Eliten
    schrieb schon warum

    ————————————–

    Hätte das zusammenbringen der Fronten gefruchtet vor puh 8jahren, das ganze wäre dann notgestopt worden ok, aber es ist einfach zu spät
    2008 das war schon eliten gemacht, da wollte man handeln ruder rumreißen, aber ging nicht, jetzt ist es mittlerweile egal, ob frei oder nicht frei
    der ausgang wird ungefähr immer derselbe sein

    an einigen Fakten ist nichts mehr zu ändern
    – stehen kurz vor systemzusammenbruch, der natürlich gesteuert kommt
    was könnte man tun, alle müssten sich zusammenraufen und ersatz notsystem
    ausarbeiten, IST ABER WEGEN DER ARROGANZ UND FRONTENDENKEN NICHT MÖGLICH

    – Der derzeitige Kurs führt unweigerlich in den letzten Krieg
    Selbst bei der entmachtung der BRD und Deutschland frei zu bekommen
    würde dadurch der Krieg ausgelöst, erst europa untereinander das gegen
    Russland

    – Sittenverfall und Kulturvernichtung sorgen auch weiter dafür das ein einheitliches handeln unmöglich wird.

    MAcht Euch nichts vor bitte !!!!!!! Diese Epoche geht an die Weltenvernichter

    Dann zeigt bitte auf, wie ihr das machen wollt, wie ihr das umdrehen wollt
    was da jahrzehnte lang geplant wurde und nun eintrifft

    – wenn es dann noch einen kleinen hoffnungsschimmer eines weges gäbe (gibt es sogar), müsste die Masse mitziehen, dadran wird es immer scheitern, dazu müsste es erstmal allen bis zum hals stehen das wasser, bis die aufwachen handeln würden, nur im selben moment ist es dann auch schon entgültig gelaufen

    Insgesamt ist es der sittenverfall der Menschheit die dadraus entstehende gesellschaft, die ein handeln dagegen nahe zu ausgeschlossen macht. Keiner denkt mehr an alle , das wir nur ein teil eines größeren ganzes sind, man seine mitlebewesen behandeln sollte wie sich selber. aber die masse sind alles nur ego shooter, die scheißen auf alles. Das man frauen belästigt und immer mehr kommt das die leute sich einfach nehmen was sie wollen und töten dafür, ist alles nur ein resultat dessen. Es wird nicht besser, schaut euch letzten jahre an, es wird immer schlimmer.

    Wenn die anführenden auch schon Kinderschänder sind, solche haben vor gar nichts respekt, weder menschen und noch weniger flora und fauna, das färbte immer mehr ab, auf die Masse. I net ist voll (ohne weitere worte)

    Sind wir dochmal ehrlich, derzeit würde ich dir 2-3% bescheinigen die bereit wären, in harmony und einklang zu leben, und abstriche zu machen.
    Das bringt das unweigerlich mit sich.

    —————————————————————————-

    Bitte verwechselt hier nicht existenze angst und angst vor veränderungen des lebensstandarts mit wir möchten das sich alles wieder zurückdreht auf pro natur. Bei den meisten isses nur weil sie langsam erkennen das einiges auf dem spiel steht, sie wollen nichts verlieren. Das hat mit bewussten gegensteuern oder handeln im bereich für alle lebewesen , nichts, rein gar nichts zu tun. Das ist meist nur Ego pflege, sonst gar nichts

    ————————————————————————–

    Das mit Gemeinden usw unabhängig machen, geht nur bis zu einem gewissen punkt. geh zu den landwirten die es versuchten, die man regelrecht nieder gemacht hat, durch zb zerstörerische preis politik , das es sich nicht mehr lohnt, bzw man nicht mehr von leben kann……, spielt ja alles zusammen

  7. weise nur drauf hin, aber die super ironie die willi manchmal an tag legt, ändert an den fakten und zusammenhängen nun mal leider gar nichts.

    alleine schon das millionen sterben aus hunger und in der eu werden millionen tonnen vernichtet, zeigt doch sehr schön wie die menschen sind oder. Gäbe da 1000sende zbs.

    Ohne wirklichen gewaltigen wandel und änderung der werte gesellschaft, ist sabatt, da geht nix mehr. Das Ich will, Meins, bestätigung durch MAT werte usw……., diese denkweise muss aufhören, bevor eine heilung eintreten kann.

    Ich bin genauso verantwortlich für wale und sterbende menschen dieses lebensraums egal wo, wie es auch jeder andere ist. Wo überall handlungsbedarf ist, aber einem ego spieler ist das alles egal, bis es ihn selber trifft, als folge dessen. Dann ist das wehklagen groß,….., dabei ist er selber schuld an seinem schicksaal, dieses denken lässt ein ego auch wieder nicht zu…….

    nur weil wir am ende der nahrungskette stehen, sterben wir nur als letztes das ist auch schon alles…..

  8. Ich hatte das schon versucht , ein bissel mit kleinen winks, aber niemand reagierte drauf……..

    Ich schrieb die Tath bruderschaft hat rothschild beauftragt letztendlich das bankensystem zu erschaffen zur unterjochung der welt…..

    Alle dunkelmacht – religionen kommen von Horus, schrieb ich auch mal als wink

    Royals stammen von einer pharaonen seite ab, schrieb ich auch mal, nur reagierte niemand

    Aber was in der PDF fehlt ist der aisatische MAchtblock, die 2te ansiedlung
    was fehlt ist die 3 ansiedlung, bzw 1-3 ist nicht da, die 4te ist ja bekannt ist pharaonen seite

    Was mich intressiert um alles zu verstehen ist, was passierte vor den himmlischen verträgen, zwischen den 3 lagern, gut eigentlich sind es 4 lager….., aber egal

    es fehlen gut 3000jahre in allen aufzeichnungen, warum, in dieser zeit wurden die dunkelmächte nieder gerungen, aber wodurch, das wurde aus allen aufzeichnungen der welt getilgt sozusagen, aber meist bleibt immer irgentwo etwas über, das gild es zu finden……..

    bekannt ist nur was nach den himmlischen verträgen passierte , wie die dunkelmächte gegen die himmlischen verträge handelten und wieder alles unter jochten, wer das rausfindet, der kann auch die asen zum eingreifen zwingen die dunkelmächte wieder in die schranken zu weisen…….

    klar bei den altagsproblemen, wird niemanden intressieren, wo das doch einer der einzigsten wirklichen auswege währe.

    Deswegen schrieb ich am rande, wir hoffen das die Wahrheit uns befreit, bzw die menschheit.

  9. zur rand kompletierung

    eine seite ist im Black goo eingeschlossen, verdammt worden

    das wären 100 seiten das zu erklären, was überhaupt bekannt ist
    es fehlen immernoch einige puzzelteile alles zu verstehen und buchstäblich bei der richtigen seite hilfe zu erbitten um das epochenende zu verhindern und alles noch zu drehen

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. Alarmstufe Rot: Russland mitten in NATO-Gebiet | Grüsst mir die Sonne…
  2. Alarmstufe Rot: Russland mitten in NATO-Gebiet | Krisenfrei
  3. Alarmstufe Rot: Russland mitten in NATO-Gebiet – cizzero
  4. Die größten Manöver der Allianz seit dem Kalten Krieg werden organisiert, unter dem Namen ‹Anakonda 2016› | mikeondoor-news
  5. Nová bitva o Kaliningrad a rozpad EU | Outsider Media

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*