Massive Ausweitung der Macht: Russland warnt vor NATO-Aufrüstung

NATO-Aufrüstung Red_Army_badge rote armee sterm russland krieg sowjet armeeN-EU-Absurdistan: In der Arktis, im Baltikum und am Schwarzes Meer. Laut Russland ist die NATO-Aufrüstung an den Grenzen zu Russland massiv wahrnehmbar. Darauf müsse man reagieren, warnt der russische Verteidigungsminister Sergei Kuschugetowitsch Schoigu. Nun werden in einer Eil-Aktion vier weitere Bataillone der NATO in Osteuropa stationiert, offenbar sucht die NATO Streit oder fühlt sich aktuell stark unterfordert, so Schoigu. Weiter warnte er davor, dass die NATO in nicht hinnehmbarer Weise ihre Machtsphäre in Europa von der Arktis bis ins Mittelmeer ausweite.

FeindBIld Bild Feind Medien Zensur Propganda Schmierblatt Herze Vierte Gewalt Pressefreiheit Pressbefreit qpressDie Nord Atlantische Terror Organisation (ugs. NATO) versuche, „mit militärischen Mitteln einen Einflussbereich aufzubauen“, so Schoigu der „Fein-BILD“ gegenüber. Russland beobachte eine massive Aufrüstung dieser Organisation an seiner Grenze: in der Arktis, im Baltikum, im Schwarzen Meer bis zum Mittelmeer. Auf diese Aggression müsse und werde Russland angemessen reagieren. Die am Mittwoch seitens der NATO beschlossene Stationierung von vier zusätzlichen Bataillonen in Osteuropa sei „eine aggressive Handlung“, sagte Sergei Kuschugetowitsch Schoigu[Wikipedia]. „Wir werden nun den potenziellen Angreifern zeigen müssen, dass wir darauf reagieren, wenn sie uns derart offen bedrohen.“

NATO-Aufrüstung nato_logo_nord_atlantische_terror_organisation_raubritter_moerderbanden_Angriffspack_qpressEstland, Lettland, Litauen und Polen hatten nach einer massiven Nötigung durch die NATO schließlich doch noch um die Stationierung der Bataillone gebeten, um den Vorstellungen der USA gerecht zu werden. Für die Öffentlichkeit begründete man dies allerdings mit den Vorkommnissen seit der Ukraine-Krise und der Sezession der Krim, die sich lieber Russland anschloss, weil sie die eigene Sicherheit durch die Ukraine bedroht sah. Die NATO hingegen, mit Hauptsitz in Brüssel, beschuldigte Russland, eine anti-imperialistische Hysterie gegen Russland zu schüren.

Die Stationierungsentscheidung der NATO vom Mittwoch war nach russischer Lesart Teil und vorläufiger Höhepunkt der fortgesetzten, offenen Drohungen der Terror-Allianz gegenüber Russland, noch vor dem Nato-Gipfel Anfang Juli in Warschau. Diese Maßnahmen seien eine offene Bedrohung und Signal einer erhöhten Angriffsbereitschaft der NATO gegenüber Russland. Zu dieser offenen Bedrohung gehörten neben der erhöhten Zahl von Manövern, eine seit dem vergangenen Jahr aufgebaute schnelle Eingreiftruppe, die teils binnen 48 Stunden in russische Grenzgebiete entsandt werden soll. In osteuropäischen Staaten wurden für diese neuen Angriffsplanungen bereits einige Nato-Stützpunkte aufgebaut, die als Brückenköpfe für einen geplanten Angriff auf Russland dienen sollen.

Die russische These von der Kriegsgeilheit der NATO wird durch die neuesten Sipri-Zahlen weiter gestützt, wonach die Welt im Jahr 2015 keineswegs friedlicher geworden ist. Auf Platz neun ist dann auch schon das kriegslüsterne Deutschland vertreten, mit seinem Sominanz-Anspruch: „Kein Dritter Weltkrieg ohne Deutschland„. Auf den vordersten Plätzen folgen nun aber die gigantischen militärischen Schwergewichte, ohne allerdings die die USA direkt beim Namen zu nennen. Russland verwendet im Vergleich zu den USA nur einige Almosen für seine Aufrüstung.




Jens_Stoltenberg_nato_kriegstreiber_warhead_packSo eine Frechheit, möchte man meinen. Haben die Russen denn jetzt gar kein Benehmen mehr? Die Friedensvereinigung NATO in so unangemessener Weise zu kritisieren und für ihre waffenstarrende Friedenspolitik öffentlich zu blamieren, grenzt ja schon an Idiotie, sofern man korrekt indoktriniert ist? Nun gut, wir müssen jetzt wohl doch eingestehen hier ein wenig manipuliert zu haben. Für die Kriegsinteressierten gibt es hier das Original: „Massive Ausweitung der Macht“ Nato warnt vor russischer Aufrüstung[N-TV]. Dabei haben wir nur die Blickrichtung um 180° gedreht und den NATO-Kriegstreiber Jens Stoltenberg[Wikipedia] durch den bösen russischen Verteidigungsminister Schoigu ersetzt.

Aber wäre am Ende nicht auch das völlig egal, entscheidend ist doch für die absehbare Zukunft, einen militärischen Konflikt zwischen der NATO und Russland provozieren zu können. Diese Fähigkeit will standesgemäß vorbereitet werden. Die meisten NATO Mitgliedsstaaten gehen bereits ökonomisch auf dem Zahnfleisch (es ist mal wieder turnusmäßige Endzeit des Zinseszinssystems angesagt), zuvorderst in den die USA, da kann eine Systemrettung in aller Regel nur durch Krieg gewährleistet werden. Die Verluste spielen dabei gar keine Rolle, denn der Wiederaufbau bedeutet Prosperität und Wirtschaftswachstum (siehe deutsches Wirtschaftswunder in den 50er-Jahren) und Wiederbelebung des bisherigen, kaputten Systems, welches nur sehr wenige Menschen begünstigt. Deshalb ist es so wichtig dem Originalbericht Glauben zu schenken und auf die NATO zu vertrauen … und zu wissen: die Russen sind böse!

Massive Ausweitung der Macht: Russland warnt vor NATO-Aufrüstung
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2314 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

7 Kommentare

  1. Ich möchte euch mal dadran teilhaben lassen es ist nur ein auszug

    Die Vorkriegszeit

    Der Regen glühenden Feuers kann als Warnung verstanden werden, daß der Dritte Weltkrieg nahe ist. Dasselbe gilt für die Zerstörung New Yorks. Ein weiteres wichtiges Zeichen wird ein bewaffneter Konflikt im Nahen Osten sein, der sich auf arabischem Boden abspielt und Saudi-Arabien einschließt. Es werden hierbei keine Atomwaffen eingesetzt. Die USA besetzen die saudischen Ölgebiete, werden aber zurückgeschlagen und besiegt.

    Vor dem Dritten Weltkrieg wird es in Afrika einen Krieg Nord gegen Süd geben. Das Schicksal Südafrikas ist nicht bekannt, aber die Menschen sollten gewarnt sein, keinesfalls nach Südafrika auszuwandern. Nur der Westen des afrikanischen Kontinents wird relativ unversehrt bleiben.

    Vor dem Dritten Weltkrieg wird die Macht in Europa in Händen der radikalen Linken liegen. Bolschewismus und Kommunismus werden eine Wiederkehr feiern. Christentum und Kirche leiden unter der Verfolgung durch die linksradikalen Führer, besonders in Italien und Frankreich.

    Die multikulturelle Gesellschaft wird multikulturelle Verbrechen hervorbringen. Angriffe, Diebstahl, Mord, Drogen, Vergewaltigung werden an der Tagesordnung sein. Es wird Bürgerkriege in Frankreich, Italien und England geben. Deutschland wird unter einem ähnlichen Szenario leiden, ebenso die nordischen Länder. Böhmen (der tschechische und slowakische Staat) werden stabil bleiben.

    Die Energiekrise wird ihren Höhepunkt vor dem Dritten Weltkrieg erreichen.

    Kurz vor Ausbruch des Dritten Weltkriegs werden Millionen Menschen aus Ost- und Südosteuropa die westeuropäischen Länder überfluten.

    Das Chaos beginnt ungefähr zu der Zeit — oder kurz nachdem — die amerikanischen Streitkräfte den größten Teil ihrer Truppen aus Europa abgezogen haben.

    Während des Dritten Weltkriegs kann man sich nicht auf die USA verlassen, nur auf die Chinesen.

    Unmoral, die Abwesenheit der Liebe für den Nächsten und die Verweigerung des Wehrdienstes werden einen Höhepunkt erreichen. Der Krieg in Westeuropa ist die Strafe für all das.

    Rußland wird wieder von einem autoritären roten Regime regiert. Sie werden dem Westen ihre »friedliche Koexistenz« versichern, und viele Westeuropäer werden sich davon blenden lassen.
    ———————————————————————–
    auszug ende

    =====>>>>> genau das ist jetzt auch passiert
    http://www.n-tv.de/politik/Putin-USA-sind-letzte-Supermacht-article17974511.html

    Russland weiß um die instabilität europas und muss nur bissel zeit gewinnen
    danach beginnt der 3wk, wollte jetzt nicht alles reinstellen ist einfach zu lang und zuviel

    Alle rufen Salom friede, und dann passiert es ,

  2. Achso quelle, es kommt aus einer jahrzehnte arbeit, wo alle profetin zusammen geschrieben wurden, wo es sich deckt . habe das seit gut 20 jahren , finde keinen link mehr zu im i net

    Da steht noch viel viel mehr, 95% stimmen zur entwicklung , ein paar dinge kamen anders…… das nur zur info

  3. Da meine Jungs sich in der Scule (AG!) gerade mit dem 3. Reich und so allem Drum herum befassen, habe ich ihnen das Buch „Geheime Verschlussache“ von Korolkow empfohlen.
    (https://www.amazon.de/Geheime-Verschlu%C3%9Fsache–komplett-Seiten-Leinen/dp/B0084LTGB6/ref=sr_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1466184452&sr=1-8&keywords=geheime+verschlusssache)
    Das einzige in der DDR erschienen Buch, das meiner Meinung nach den WK II objektiv beleuchtet.
    Nun ist mir so was wie ein Parallele aufgefallen zu Damals. Auch damals sollte ein Groß Deustchland entsehen. Was Hitler mit miltärischer Gewalt und okkupation versucht hat, das haben unsere Nachkriegsstrategen mit „sanftem“ Druck und der Schaffung von Handlangerorganisationen (EU, NATO)geschafft. Nun stehen sie wieder vor Russland Grenzen. Sie nennen sich diesmal NATO (ein demokratischer Verteidigungspackt!!! ) und wagen anscheinend einen neuen Versuch….
    Sie werden scheitern wie Friedrich II., wie Napoleon, wie Kaiser Willem und Hitler……Aber bezahlen werden wir als Volk die ganze Misseee wieder…..

    • die beiden weltkriege die man uns unterschiebt sind doch nicht auf unserem mist gewachsen. das was man dem michel seit 100 jahren erzählt und leider glauben das auch noch die meisten, ist doch alles gelogen.
      seit 100 jahren verhindert das jüdisch-englisch-amerikanische kapital die annäherung und zusammenarbeit deutschlands und russlands. das hätte zur folge das dieser wirtschaftsblock zu mächtig und eigenständig geworden wäre. das jüdische kapital säät zwietracht und finanziert kriege , um dadurch macht und noch mehr einkommen zu sichern. alle die nicht mitmachen werden drangsaliert.

  4. Zu den beiden letzten Weltkriegen empfehle ich dringend das Buch von Peter Haisenko, Nichthistoriker: „England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert“, darin dokumentiert er, was in Schulbüchern, Geschichtsbüchern nicht zu finden ist. Z.B. dies aus dem ‚Sunday Correspondent‘, 16.Sept. 1989: „Wir sind 1939 nicht in den Krieg eingetreten, um Deutschland vor Hitler oder die Juden vor Auschwitz zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, dass wir die deutsche Vormachtstellung in Europa nicht akzeptieren können.“ Nun sind wir zwar wiedervereinigt, wirtschaftlich stark, und das können unsere angloamerikanischen Befehlshaber USA/NATO nicht ertragen, schon gar nicht wenn Europa mit dem wirtschaftlich erstarkendem Russland zusammen arbeitet.
    DE ist nicht souverän, Vasallin Merkel folgt der US-Politik, die kriminell, sie ist Mittäterin. Und läuft diese Politik weiter, die militärische Einkreisung nicht nur Russlands, sondern auch Chinas, dann wird sicher ein WK 3 kommen. Sie können nicht aufhören, sie können nicht zugegen, auf Lügen und false flags aufgebaute, so zerstörerische Politik zu betreiben, sie würden Selbstmord begehen müssen. Leider nimmt die Masse Bürger nicht an dem Leid der Betroffenen Teil, sind dumpf, wahrscheinlich von den MSM indoktriniert. Konfuzius, ca. 400 n.Chr. :“Lernen ohne zu denken ist nutzlos, aber lernen ohne zu denken ist gefährlich.“ Das Leben ist ein Lernprozess, sollte es sein. Wenn die amerikanische Präsidentschaftskandidatin H. Clinton sagt: „Sie würde IRAN zerschmettern.“
    Sie hat 20 Millionen Dollar von den Saudis Wahlhilfe erhalten, aber muss man so etwas gegen den Feind der Saudis herausposaunen?

  5. JA, gute beiträge, das stimmt auch, das wichtigste, die Völker löffeln das immer alle aus, warum lernen die völker nicht dadraus und lassen sich immer wieder ins Kriegs und Fronten Buch reinziehen.

    Über den 1WK wird kaum berichtet , da isses sogar 100% direkt nachweisbar das er inzeniert wurde, Deutschland keine Schuld hatte, nur noch agieren konnte….., aber zeche mussten die deutschen auch noch bezahlen

    England gibt ja zu, Kriege in europa usw anzuzetteln, damit sie selber aus der schusslinie bleiben. Die USA macht es weltweit so, indem Länder gegeneinander ausspielen, und dann durch Ihre vertreter ersetzen.

    Standart vorgehensweise, warum ….. warum wo es sogar zugegeben wird, bleiben alle ruhig dabei. Ist den allen menschen die Welt in wirklichkeit so egal und was damit passiert, solange ihr vorgarten heile bleibt ?!

    Kann doch nicht sein das alle so kalt geworden sind, dann auf der anderen seite haben sie es auch nicht anders verdiehnt. Aber die unschuldigen, nicht nur die menschen auch flora und fauna wird einfach vernichtet, dadrüber mukiert sich sowieso niemand. Sind die menschen so arrogand und überheblich geworden………., dann sind sie absoluter schöpfungsdreck und unnütz in dieser welt. bzw setzen 6 unterste ebene des seins

    Wie es ja überall geweissagt wurde, das 1000jährige reich, das ist mit solchen Menschen, dehnen alles egal ist , hauptsache mir gehts gut, gar nicht möglich im gegenteil.

    —————————————————————————-
    Wie kann man auch von frieden sprechen wenn man nur sich selber akzeptiert, alles andere nicht toleriert , der Mensch hat komplett die Verbindung zum ganzen verloren. Die hölle haben sich die menschen selber geschaffen, wenns
    losgeht ist das geschrei und geheule groß, aber wegschauen wenn kinder verhungern, tiergattungen durch ego gier folgen quallvoll zu grunde gehen.
    das ist ok, eben nicht, beim menschen am ende der nahrungskette kommt es nur später.

    Der Respekt vor dem leben und anderen lebensformen ist weg. Das harmonische gemeinsame schwingungsprofil ist weg, die verbindungen zum Erdfeld genannt akascha sind weg, der mensch selber durch seine energie lenkungs wertigkeit hat dieses selber getan, sich abgenarbelt. Die folgen liegen auf der hand.

    Alles was hier passiert, ist nur ein resultat dessen, wie der mensch wurde.
    Dadran ist jeder ein bischen mitschuld, ich sicher auch, weil man erst anfing einzuschreiten, als schon alles zu spät war, man verdrängte es, schaute nicht genauer hin, weil einem die konsequenzen nicht gefielen die das alles hat. Die die jetzt aufwachen müssen bewusst mitansehen wie alles vor die hunde geht. die anderen kommen zu ihrer eignen beerdigung zu spät.

    wie sind die alternativen, nwo verschippung sklavendienst ohne jegliches recht oder lobby wie die flora und fauna

    später ums letzte wasser kämpfen, wie es in afrika schon standart ist.

    Es gibt hier noch ein zu leichtes leben mit supermarkt an jeder ecke, die leute sind eingeschlafen, vegetieren nur dahin, haben ihren lebenskraft und
    überlebenskraft schon lange verloren, vielleicht kommt dadurch die gleichgültigkeit, wenns einem zu gut geht………

    Wie es alle beten, egal ob die finanzlobby, die religiösen, usw die merken was passiert, das wird nicht mehr lange so bleiben……

    Wenn die menschen mit wahrer macht nicht umgehen können, bleibt nur die untere evo schublade. Auch wenn die dunkelmächte ja den auftrag haben die Menschen zu verführen und zu übernehmen, der mensch muss es nicht annehmen,
    das ist keine pflicht. aber es ist der einfache der mitläufer weg, weils die masse angenommen hat, das werte system.

    Egal was man auch schreibt, es wird an den fakten wie sie nunmal sind , nichts ändern, die masse müßte umdenken wirklich alles umzudrehen, aber man geht in die arztprakzis, handys tippel tippel tippel, fussball etc ist hauptthema, aber das das wasser bis zum hals steht, nichts. Mein handy geht die welt ist ok…….., weiter reicht der horrizont nicht mehr.

    Genau das zb. fühlen sich viele ertappt und steuern sofort mit der ganzen hass palette gegen, wenn man mal was sagt. Es ist sinnlos……

    finde es toll das wenigstens einige gibt, die wahrheit suchen, ihre meinungen schreiben und jeden tag versuchen dazu zulernen, das ist schön, den auf die masse gesehen sind dehrer sehr wenige.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Massive Ausweitung der Macht: Russland warnt vor NATO-Aufrüstung | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 18.06.2016 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*