CDU Landesverbände laden Kanzlerin Merkel für 2016 aus

BRDigung: Im März 2016 stehen drei Landtagswahlen in Deutschland an. Sofern die tatsächlich noch durchgeführt werden, was äußerst fraglich ist, wird Merkel nach heutigem Erkenntnisstand dabei kaum mehr eine Rolle spielen. Vor lauter peinlicher Berührtheit werden die betroffenen CDU-Landesverbände auf Merkels Wahlkampfunterstützung dankend verzichten. Allein um bei den Wahlen nicht noch weiter ins Bodenlose zu fallen. Wie derlei gutgemeinte „Mutti-Hilfe” ausgehen kann, zeigt die allergische Reaktion des Pöbels, die wir exemplarisch in dem beigefügten Streifen vorführen. Seither ist da auch keine Besserung eingetreten, die Jubelmedien drehen nur den Lärm raus und zeigen den elenden Pöbel nicht bei solchen Verunstaltungen.

Aber sehen wir doch zunächst einmal nach, wo denn im kommenden Jahr überhaupt gewählt werden soll: Die nächsten Wahlen in Deutschland [Wahlrecht.de]. Der oben beigefügte Streifen ist zwar aus Dresden (also Sachsen), aber so sonderlich anders sind auch die Leute in Sachsen-Anhalt nicht drauf. Daraus ist schnell zu ersehen, dass die gefrustetsten CDU-Wähler inzwischen aus Merkels Heimatgefilden kommen, den neuen Ländern.

Angela Merkel Raute burka Islam Frauen Zeichen Markenzeichen Anpassung Konvertierung Integration Zuwanderung AnpassungJetzt hat Merkel natürlich noch allerhand Integrationsarbeit vor sich. Im Bild zeigen wir sie in neuer Montur (Dienstkleidung – Vorbereitung auf einen Staatsbesuch in Saudi-Arabien) und gar nicht mehr in ihren originären, fröhlichen Farben, in denen wir sie sonst so kennen. Schließlich muss sie nach ihrem „Ruf” mit gutem Beispiel vorangehen und die ehemals bunten Sachen passen da gar nicht mehr in das neue Rollenbild, auf das wegen der politischen Korrektheit mehr und mehr Rücksicht zu nehmen ist.

Ihre neue, integrative Garderobe hat allerdings auch knüppelharte Vorzüge. Viel leichter noch als Honecker, kann sie jetzt mal nahezu unbemerkt ein Double an die Front schicken. Ihr Markenzeichen ist ohnehin nur noch aufgedruckt, aber das sollte zur Identifikation schon noch ausreichend sein. Ob unter der Burka nun ein Band läuft, spielt am Ende auch keine Rolle mehr, zumal wir nach rund 10 Jahren Merkel eigentlich so ziemlich alle jemals von ihr gedroschenen Phrasen kennen.

Natürlich ist es nicht ihre neue Arbeitskleidung oder die abgedroschenen Phrasen, die die Landesverbände bewegen, Merkel nicht mehr einzuladen. Es ist der ohrenbetäubende Lärm, den die Bevölkerung macht, wenn Merkel geruht zu kommen. Jede Wahlkampfveranstaltung ohne sie läuft viel ruhiger ab und damit steigen die Chancen, doch die ein oder anderen Prozentpunkte mehr für die Partei zu erhaschen.

Die Folgen der Egomanie

Nicht einmal die SPD getraut sich noch „Mutti“ als Wahlkampfhilfe zu heuern, hat doch der kleine Dicke, der Erzenkel Gabriel, durch sein Zusammenspiel mit der Murksel längst alles so gründlich versaut, dass man heute das SPD-Fußvolk mit der CDU-Basis verwechselt. Einzig die Grünen, neben der NPD, könnten Merkel noch gefahrlos als effektive Wahlkampfwaffe heuern. Die Grünen würden sie als erfolgreiches Beispiel für geglückte Integration und Multi-Kulti-Bereicherung vorführen. Die NPD hätte ihre wahre Freude daran, sie als abschreckendes, bedrückendes und antideutsches Beispiel zu verhökern. Beide Varianten sollten bei den Landtagswahlen richtig Prozentpunkte bringen, nur eben nicht für die CDU. Deren Stammwähler sind gerade ziemlich stinkig, was die schwarzen Landesfürsten nur zu genau wissen.

Und sollte Merkel trotz unserer eindeutigen Prognose und Absage für 2016 in einem der anstehenden Bundesländer zur Landtagswahl auftreten, dann sicherlich nicht, weil sie vom Landesverband eingeladen wurde! Allenfalls weil sie sich selbst eingeladen hat und den Landesverband auf Merkel(Zuge)Hörigkeit zwangsverpflichtet hat. Freiwillig tut sich das heute kaum noch wer an. Auch den CDU-Landesverbänden kann man den letzten Überlebenswillen doch nicht gänzlich streitig machen wollen.

CDU Landesverbände laden Kanzlerin Merkel für 2016 aus
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Über WiKa 2007 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

3 Kommentare

  1. wird bis märz gut gehen, aber mit diversen neuen gesetzen zur enteignung ohne notstand.

    Derzeit werden schon leere gebäude einfach konvessiert, bald wird es alle privaten treffen, die noch wohnraum haben

    danach heißt es zusammenrücken, jeder haushalt 1-2 nehmen, auf dem weg dahin kommt es zu 100% zum bürgerkrieg, was beabsichtigt ist, um chaos pur zu erzeugen.

    Es sind derzeit ca, ist wirklich nicht offiziell bestätigt, nur 300000 werden zugegeben, man geht von 3-4 millionen unter getauchten aus, die bei landsleuten untergetaucht sind, immer mehr verschwinden aus den flüchtlingslagern, 100% überblick, gibt es schon lange nicht mehr.

    Sollte ttip durchgehen, kommt russland wieder gegen deutsche, obama wird die bundeswehr einfach an die neue front schicken. 2 Maschinen sollen ja schon runter geholt worden sein, wieviele lassen sich die russen noch gefallen !

    Zumindest gibt es europa dann klar schiff, zieht man alles in betracht, 1 ner von 15 wirds nur überleben, im extrem fall. Schlimmste annehmen beste hoffen.
    von diesen gehen dann nochmal 2/3 verloren durch 3 tägige, gut lüften nicht vergessen, von 45 menschen bleibt nur 1ner, wären dann in Deutschland ,ca 1-2millionen überlebende , wenns ganz dicke kommt. von über 80 millionen mit flüchtlingen

    die ostblock anreihner werden teilweise komplett ausgelöscht. Italien und frankreich, sowie spanien gehen im Bürgerkrieg unter, BENELUX gehen land unter
    sowie alle inseln und bis zu 90km landeinwärtz in deutschland, die angelsachsen verschwinden.

    Beim Rest er Welt sieht es nicht besser aus, überall anachi und bürgerkriege.

    Ausweg, Die völker erkennen endlich wer der wahre feind ist, und schon 1+2wk gesteuert hat und alles weitere im 2 wk, bis heute. Oder man sieht es ja , die flüchtlinge fangen kein neues leben an, sondern bringen ihren Krieg in unser land, derzeit „sehr moderat“, aber wird nicht so bleiben !!! Wenn die Erkenntniss ausbleibt, das sie nur mittel zum zweck sind, alle fronten.

    Wem es egal ist selbst bei einer Notaufnahme, was ja letzte rettung oft ist, nen geraufel anfängt, der ist krawall bebürstet und will krieg und rache, aus welchen gründen auch immer.

    Denn
    Elbtunnel Lahmlegen => definitive testaktion
    Schlägerein => auch testaktionen wie weit es funktioniert
    Viele Flüchtlingslager sind untertauchlager, es verschwinden immer mehr,
    was verheimlicht wird…………., in medien nix
    Das sind die schlummernden , die beim zusammenbruch 1000sender mobs in städten bilden werden, und alles überrennen

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. CDU Landesverbände laden Kanzlerin Merkel für 2016 aus | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 07.10. 2015 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere