Pittiplatsch
Über Pittiplatsch 21 Artikel
Pittiplatsch kam am 17. Juni 1962 life im DDR-Fernsehn auf die Welt. Mama Trisch weiß noch genau, wie er damals aus dem Pfefferkuchen-Paket für Meister Nadelöhr krabbelte, mit gigantischen Bauchschmerzen, er hatte alle Pfefferkuchen aufgefuttert. Pittiplatsch ist der einzige TV Star der ungestraft die Zunge rausstrecken darf. Seine Aktionen sind gut gemeint und gehen leider regelmässig schief. Er trägt den Indianernamen „Freche Lippe“ und nennt sich selbst "Pitti, der lieeeebe" Quatsch und platsch und quatsch - das ist doch der Pittiplatsch.

2 Kommentare

  1. Hallo Pitti
    Hier kannt du dich noch mehr wundere:
    — mit Deine Zahlens, ne
    Vor ziemlich genau 1 Jahr (im September) bin ich von Östarreich nach BRD mitti Zuch gefahrt,ne?
    Dä janze Zuch war da voll mit so Leuts die aussahen, wie heuts die Flüchtlings. War nur ohne großrs Tätärätä…
    Komm ich schon ins grübeln, kannse mich glauben.

    — und de nächste Krise wartet schon. Könnte ganz schnell komme Tun heute abend mit die FED und die Zins, wenne weiß, ne?
    dann 2 Krisen zuammen, also Enwanderunkskrise und Finanzkrise, ne?

    —guck mal inne Geschichte – http://www.fuw.ch/dossier/spekulationsblasen/
    Danke für Dein Text auch, ne
    liebe Grüße

  2. [Zitat]
    “Für uns ist es selbstverständlich das wir uns in eurem Lande benehmen und eure Sitten achten. Von euch erwarten wir dasselbe. Ihr seid Gast in diesem Lande, also benehmt euch entsprechend.”
    [/Zitat]

    Bitte nicht auf diese bezahlten Einheizer reinfallen. Es geht wie immer darum die Menschen gegeneinander aufzuhetzen und in Angst zu versetzten!

1 Trackback / Pingback

  1. Die deutschen Völker wollen Frieden « bumi bahagia - glückliche Erde

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*